KIRCHENLAMITZ

Die Vollblutmusiker von „Old School“ spielen am Wiesenfest-Montag. Foto: pr.

17.10.2018

Wunsiedel

"Old School"-Musiker kommen aus der Region

Bei der Bekanntgabe der Musikgruppen für das Volks- und Wiesenfest 2019, das vom 12. bis 15. Juli mit einem großen Programm über die Bühne geht, hat sich ein Fehler eingeschlichen. » mehr

17.10.2018

Wunsiedel

Edle Schecken im Züchterheim

Die Züchter des Englischen-Schecken-Clubs widmen sich der beliebten Kaninchenrasse der Englischen Schecken. Ende Oktober sind sie in Kirchenlamitz zu sehen. » mehr

11.10.2018

Fichtelgebirge

Ministerium verwirrt Region

Auf den ersten Blick scheint es, als dürfe sich Kirchenlamitz über einen warmen Geldregen aus München freuen. Doch ganz so hoch sind die Zuwendungen doch nicht. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz mit den Autoren des neuen Geschichtsbandes "Die Krebsbacker": Werner Bergmann, Thomas Müller, Harald Stark, Wolfgang Wurzel und Robert Tröger (von links). Foto: Willi Fischer

09.10.2018

Wunsiedel

Der Bierkrieg und die Bergkristalle

In Kirchenlamitz erscheint der 28. Krebsbacker-Band. Das heimatgeschichtliche Buch erzählt von Flora und Fauna, Ortsteilen und renitenten Wirten. » mehr

Will am 14. Oktober für die AfD in den Landtag einziehen: Gerd Kögler aus Kirchenlamitz. Foto: Rainer Maier

30.09.2018

Hof

Gerd Kögler fordert neues Schulfach "Medienkunde"

AfD-Landtagskandidat Gerd Kögler hat die Bildungspolitik zum Schwerpunkt seines Wahlkampfs erklärt. » mehr

Will am 14. Oktober für die AfD in den Landtag einziehen: Gerd Kögler aus Kirchenlamitz. Foto: Rainer Maier

30.09.2018

Fichtelgebirge

Mehr als nur das eine Thema

Der AfD-Kandidat Gerd Kögler will nicht nur über Flüchtlinge reden. Der Schulleiter legt seinen Schwerpunkt lieber auf die Bildungspolitik. » mehr

Dieses Bild von einem Biedermeier-Nachmittag am Stadtteich ziert den neuen Band der heimatkundlichen Schriftenreihe des Stadtarchivs "Die Krebsbacker", der am 7. Oktober vorgestellt wird. Foto: wf

28.09.2018

Wunsiedel

Bilder und Beiträge von früher

Die Schriftenreihe "Die Krebsbacker" geht in die 28. Ausgabe. Der neue Band wird am 7. Oktober öffentlich vorgestellt. » mehr

Tourismus-Experte Dr. Peter Zimmer (links) und Ferdinand Reb von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge. Foto: Willi Fischer

27.09.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz gibt sich neues Leitbild

Tourismus-Experte Dr. Zimmer deckt Stärken und Schwächen des Ortes auf. Alleinstellungsmerkmale sind enorm wichtig, verwahrloste Gebäude die "Atmosphärenkiller". » mehr

Geschäftsführer Sabri Karaman (rechts) erläutert den Besuchern die neuen Produktionsräume der Tisch-König GmbH. Foto: Willi Fischer

26.09.2018

Wunsiedel

Viel Leben in alter Porzellanfabrik

Beim Rundgang durch das riesige Winterlingareal in Kirchenlamitz gibt es viel zu entdecken. Mittlerweile haben sich hier vier neue Unternehmen angesiedelt. » mehr

Sichtbare Fortschritte macht der Bau der Festscheune. Foto: Willi Fischer

19.09.2018

Wunsiedel

Schandfleck weicht neuer Festscheune

Kirchenlamitz gestaltet das Hammer-Areal komplett um. Erste Ergebnisse sind bereits zu sehen. » mehr

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel: "In unserem Landkreis wird die Hausarzt- und Landarzt-Quote sichergestellt." Foto: Willi Fischer

13.09.2018

Fichtelgebirge

"Arzt-Quote auch künftig sichergestellt"

CSU-Kandidat Martin Schöffel will sich auch für die Wirtschaft und soziale Belange einsetzen. Er verspricht einen besseren Personennahverkehr. » mehr

Die Delegation der SPD-Politiker mit örtlichen Vertretern und der Geschäftsführerin des Kommunalunternehmens, Cäcilia Schäffler (Mitte). Foto: Herbert Scharf

13.09.2018

Fichtelgebirge

Neues Leben in Industriebrachen

Das GKU Winterling vermarktet ehemalige Standorte der Porzellanindustrie in vier Kommunen. Und das erfolgreich. » mehr

So präsentiert sich das in Bau befindliche Informationszentrum . Foto: Fischer

02.09.2018

Wunsiedel

Bau des Info-Zentrums schreitet voran

Die Stadt Kirchenlamitz baut für rund 650 000 Euro ein Informationszentrum "Epprechtstein". Für das Vorhaben erhält die Stadt eine hohe Förderung. » mehr

Jack Schricker und seine Frau Pamela aus Pagosa Springs in den USA besuchten das Fichtelgebirge, um das Land ihrer Vorfahren kennenzulernen. Mit auf dem Bild im Stadtarchiv Kirchenlamitz Luise Schödel, geborene Schricker (links), deren Vorfahren ebenfalls zu den Schrickers aus Neudes führen. Foto: Willi Fischer

28.08.2018

Wunsiedel

Familiengeschichte reicht über den Atlantik

Jack Schricker aus den USA sucht seine Vorfahren und landet dabei in der Region. In Neudes lebt noch heute eine Verwandte des Amerikaners. » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Wunsiedel

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

Die Teilnehmer der Hofer Gästeführer-Exkursion am Schloss in Kirchenlamitz mit (links) Gastgeberin Christine Herrlinger, dem Leiter der Gruppe Thomas Schott (Zweiter von links) und (rechts) dem Kirchenlamitzer Stadtarchivar Werner Bergmann. Foto: Willi Fischer

16.07.2018

Wunsiedel

Auf den Spuren der Geschichte der Region

Bei ihren Ausflügen lernen die Gästeführer viel für ihre eigenen Touren. Dieses Mal besichtigen sie das Kirchenlamitzer Schloss. » mehr

Das Landhaus Sonnentau war - neben weiteren hoch gelegenen Gipfel-Stationen - eines der Ziele der Mountainbike-Stoneman-Tour der Naturfreunde, die sich über zwei Länder erstreckte. Foto: pr.

12.07.2018

Wunsiedel

Auf 162 Kilometern durchs Erzgebirge

Auf Mountainbikes ist eine Gruppe der Naturfreunde unterwegs. Stoneman- Miriquidi heißt die Tour durch zwei Länder. » mehr

Das Landhaus Sonnentau war - neben weiteren hoch gelegenen Gipfel-Stationen - eines der Ziele der Mountainbike-Stoneman-Tour der Naturfreunde, die sich über zwei Länder erstreckte. Foto: pr.

12.07.2018

Selb

Auf 162 Kilometern durchs Erzgebirge

Auf Mountainbikes ist eine Gruppe der Naturfreunde unterwegs. Stoneman- Miriquidi heißt die Tour durch zwei Länder. » mehr

So wundervoll bunt wie das ganze Wiesenfest: "Drei seidne Strümpf" hieß dieser Tanz, den die 1a/1b zeigte.

09.07.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz bewahrt seine Tradition

Den 100. Geburtstag des Freistaats Bayern stellen die Kinder der Grund- und Mittelschule in den Mittelpunkt ihres Festzuges. Und der kommt beim Publikum prima an. » mehr

Wiesenfest in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

08.07.2018

Wunsiedel

Party-Gewitter auf dem Fest

Die Partyband Donnervögel bringt das Festzelt in Kirchenlamitz zum Beben. Die Besucher tanzen, singen und klatschen auf den Bierbänken. » mehr

Zum Auftakt des Volks- und Wiesenfestes gab auch der Kirchenlamitzer Spielmannszug das ein oder andere Ständchen. Fotos: Christian Schilling

06.07.2018

Wunsiedel

Taktvoller Start zu tollen Tagen

Noch am Vormittag haben dunkle Wolken über dem Epprechtstein nichts Gutes verhießen. Pünktlich zur Eröffnung des Volks- und Wiesenfestes mit dem Standkonzert auf dem Kirchenlamitzer Marktplatz aber st... » mehr

Der Kirchenlamitzer Spielmannszug umrahmt den Auszug der Vereine am heutigen Freitag musikalisch.	Foto: Willi Fischer

05.07.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz startet ins Festwochenende

Am Freitagabend beginnt das große Familienfest. Bis Montag feiern die Gastgeber mit ihren Besuchern, viel Musik und einer Menge guter Laune. » mehr

Die Pokalsieger und Preisträger des siebten Radtages der Naturfreunde Kirchenlamitz mit Schirmherr Bürgermeister Thomas Schwarz und den Vorsitzenden der Naturfreunde, Franz Persing und Hartmuth Heinz. Vorne (von rechts) die Pokalsieger: Ältester Teilnehmer Alfons Schöbel, älteste Teilnehmerin Gisela Zink und vom teilnehmerstärksten Verein TSV Niederlamitz Sportvorstand Wilfried Förster. Foto: Willi Fischer

03.07.2018

Wunsiedel

Fast 100 Teilnehmer bei Kirchenlamitzer Radtag

Zum siebten Mal richten die Naturfreunde das Event aus. Auf vier Strecken geht es durch das Fichtelgebirge. » mehr

In Deutschland längst gut integriert: Gülsen, Isra und Bahattin Erens Leben spielt sich in Hochfranken ab, daher ließen sie sich einbürgern. Foto: BriGsch

29.06.2018

Fichtelgebirge

In der Türkei machen die Erens nur noch Urlaub

Die ganze Familie besitzt deutsche Pässe. Die Eltern leben seit ihrer Kindheit hier, Tochter und Sohn sind Kirchenlamitzer. » mehr

Für solche Investitionen ist die freiwillige Feuerschutzabgabe gedacht: zum Beispiel für die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Dörflas. Unser Bild zeigt Bürgermeister Thomas Schwarz (Dritter von rechts) zusammen mit den Vertretern der Wehr.	Foto: Willi Fischer

22.06.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz bittet um Spenden

Stadt und Feuerwehr rufen die Bürger zu finanzieller Unterstützung auf. Die freiwillige Feuerschutz- abgabe soll weitere Investitionen erleichtern. » mehr

Spendenübergabe der Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge" für eine neue Wasserrutsche im Waldbad Kirchenlamitz: Die stellvertretende Vorsitzende Rosemarie Döhler (rechts) übergab dem Arbeitskreis "Spielplatz Kirchenlamitz" 500 Euro. Foto: Willi Fischer

21.06.2018

Wunsiedel

Kinder hoffen auf Spaß im Nass

Es soll wieder Leben ins Kirchenlamitzer Waldbad einkehren. Deshalb will der Spielplatz-Arbeitskreis eine Wasserrutsche mit Spenden finanzieren. » mehr

Der Vorsitzende des Historischen Vereins, Wilhelm Wenning (sitzend), trug sich im Beisein von Bürgermeister Thomas Schwarz ins Goldene Buch der Stadt ein. Foto: Beate Fischer

19.06.2018

Wunsiedel

Seit 100 Jahren im Geschichtsverein

In Kirchenlamitz hat die historische Forschung seit jeher einen hohen Stellenwert. Dies wird bei einer Feierstunde im Rathaus deutlich. » mehr

Immer eine Pracht und die Botschafter der Stadt: der Kirchenlamitzer Spielmannszug. Foto: Willi Fischer

18.06.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz im Musik-Himmel

Mehr als 1000 Besucher lauschen der Musik von 16 Formationen. Insgesamt stehen 150 Musiker auf den beiden Bühnen. » mehr

Setzen auf den Schulverbund "Nördliches Fichtelgebirge" (von links): der Thiersteiner Bürgermeister Thomas Schobert, zweiter Bürgermeister von Hohenberg, Christian Paulus, zweiter Bürgermeister von Schönwald, Rudolf Stich, Rektor German Gleißner, der Marktleuthener Bürgermeister Florian Leupold, Rektor Martin Bergmann, Bürgermeister Thomas Schwarz, Kirchenlamitz, zweiter Bürgermeister von Weißenstadt, Holger Grießhammer, der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Konrektor Carsten Kunstmann	Foto: pr.

14.06.2018

Selb

Schulverbund bewährt sich in der Praxis

Die Mittelschulen Selb und Kirchenlamitz arbeiten seit Jahren zusammen. Davon profitieren in erster Linie die Schüler. » mehr

Die Seliger-Gemeinde hat eine Regionalgruppe gegründet (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Foto: Rainer Maier

14.06.2018

Hof

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

Der Vorstand der neuen Regionalgruppe Fichtelgebirge/Steinwald der Seliger-Gemeinde (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Auf dem Bild fehlt stellvertretende Vorsitzende Irene Unglaub. Foto: Rainer Maier

13.06.2018

Fichtelgebirge

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

Den Motorrad-Gottesdienst zelebierten Pfarrerin Tina Meiler-Binder, Gemeindereferent Thomas Kern und Geistlicher Rat Hans Schinhammer (linkes Bild von links). Die Teilnehmer ließen die Motoren ihrer Maschinen zu Ehren Gottes aufheulen. Fotos: Willi Fischer

10.06.2018

Wunsiedel

Biker brauchen besonderen Schutzschild

Die Kirchengemeinden in Kirchenlamitz laden ein zum Motorrad-Gottesdienst. Zu Gast ist auch "Rockerpfarrer" Hans Schinhammer, der die Reihe initiiert hat. » mehr

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde ist mit von der Partie beim siebten Kirchenlamitzer Musiktag.	Foto: Willi Fischer

07.06.2018

Marktredwitz

15 Gruppen auf zwei Bühnen

Am Samstag, 16. Juni, steht in Kirchenlamitz wieder die Musik im Mittelpunkt. Von 14 Uhr an steigt der siebte Musiktag. » mehr

Richterin Paulina Wunderlich aus Chile (Zweite von rechts) suchte in Kirchenlamitz nach den Spuren ihrer Ahnen. Stadtarchivar Werner Bergmann (hinten) wurde fündig und hat dem Gast aus Chile eine 53-seitige Dokumentation mit allen Belegen über die Vorfahren zusammengefasst. Mit auf dem Bild: Anni Schuster mit ihrem Sohn Bernd. Sie ist die engste Verwandte von Paulina Wunderlich in Kirchenlamitz.	Foto. Willi Fischer

03.06.2018

Wunsiedel

Chilenin findet Wiege ihrer Familie

Paulina Wunderlich sucht die Stadt ihrer Ahnen und wird in Kirchenlamitz fündig. Bis 1670 lässt sich die Geschichte rekonstruieren. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz verkaufte Hörnchen für einen gemeinnützigen Zweck. Mit auf dem Bild (von links) Leon Gareis, Nahkauf-Marktbetreiber Wolfgang Schelter, Natalie Hager vom Arbeitskreis "Spielplatz" und die Kinder Elias und Leonie. Foto: Willi Fischer

30.05.2018

Wunsiedel

Bürgermeister verkauft Hörnchen

Eine neue Rutsche für das Waldbad in Kirchenlamitz wünschen sich engagierte Eltern. Stadtoberhaupt Thomas Schwarz versucht sich als Verkäufer, um Geld zu sammeln. » mehr

Stadtarchivar Werner Bergmann (rechts) übergibt die von Bürgermeister Thomas Schwarz unterzeichnete Vereinbarung über die Teilnahme der Stadt Kirchenlamitz an dem grenzüberschreitenden Projekt "Kulturweg der Vögte" an Ulrich Jugel von Futurum Vogtland in Mylau. Foto: Willi Fischer

22.05.2018

Fichtelgebirge

Kulturweg macht Geschichte erlebbar

Touristen können sich schon bald auf die Spuren der Vögte in der Region begeben. Es entstehen Wanderwege, Infozentren und Ausstellungen. » mehr

So sehen Sieger aus: Die Vorsitzenden der Schachfreunde Kirchenlamitz, Jan Fischer (links) und Hermann Koeppel (rechts), sowie zweite Bürgermeisterin Friederike Kränzle (Dritte von rechts) gratulierten den Besten (von links), Kreismeisterin Olga Birkholz, dem oberfränkischen Seniorenmeister Stefan Wunder, dem Meister der "Jungsenioren" Toralf Kirschneck, dem Turniersieger und Stadtmeister Peter Seidel und dem oberfränkischen Nestoren-Meister Hartmut Weidmann. Fotos: pr.

19.05.2018

Wunsiedel

Jubiläumsturnier erfordert helles Köpfchen

Zum 40-Jährigen richten die Schachfreunde Kirchenlamitz ein Turnier aus. Die Spieler kommen von weit her. » mehr

Die Schachfreunde Kirchenlamitz ehrten zum 40. Vereinsjubiläum langjährige und verdiente Mitglieder (von links): Ernst Raithel, Schirmherr Bürgermeister Thomas Schwarz, Andreas Wittich, Bernd Lichtinger, Peter Seidel, Friedrich Lichtinger, Wolfgang Gnichtel, Hans-Gottfried Gäbler, Hermann Koeppel, Hartmut Weidmann und Jan Fischer. Foto: Willi Fischer

10.05.2018

Wunsiedel

Schachfreunde feiern Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es den Kirchenlamitzer Verein. Hans-Gottfried Gäbler, der Gründer, erfährt eine besondere Ehrung. » mehr

Das Granitlabyrinth - tierisch gut. Fotos: Willi Fischer

06.05.2018

Fichtelgebirge

Am Weltlabyrinth-Tag kommen Menschen zusammen

Bei Kirchenlamitz treffen sich am Epprechtstein Fans der verschlungenen Pfade. Sie hören kluge Worte und genießen die Sonne. » mehr

Ehrungen treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt der Versammlung des Spielmannszugs Kirchenlamitz. Foto: pr.

03.05.2018

Wunsiedel

Spielmannszug ehrt treue Mitglieder

Die Kirchenlamitzer Musiker blicken auf 45 Jahre Bestehen zurück. Im vergangenen Jahr meisterten sie 21 Auftritte. » mehr

Mädchen in schmucker Tracht eskortierten die Patrona Bavariae, dahinter Pfarrer Oliver Pollinger, der die Eucharistiefeier zelebrierte. Foto: Willi Fischer

02.05.2018

Fichtelgebirge

Katholiken feiern das Fest der Patrona Bavariae

Die Pfarreiengemeinschaft gedenkt der Gottesmutter und Schutzfrau Bayerns. Dem Gottesdienst geht eine Prozession voraus. » mehr

Der Sportler nahm sich viel Zeit für Selfies und Autogramme.

30.04.2018

Fichtelgebirge

Scooter-Star begeistert Fans

Das Radquartier Kirchenlamitz ist am Wochenende zum Mekka für junge Scooter-Fahrer aus ganz Deutschland geworden. » mehr

27.04.2018

Fichtelgebirge

Ein Profi kommt heim

Claudius Vertesi ist ein Star. Weltweit folgt eine Dreiviertelmillionen Fans dem Scooter-Fahrer auf den sozialen Plattformen. Am Wochenende besucht er Kirchenlamitz. » mehr

Maurice, Andreas, Simon, stellvertretende Hauswirtschaftsleiterin Claudia Schollenberger und Lukas backen Kuchen. Fotos: Magdalena Dziajlo

26.04.2018

Fichtelgebirge

Jungen schnuppern Altenpflege-Luft

Schüler aus Kirchenlamitz erproben sich beim Boys-Day sozial. In einem Pflegeheim bauen sie Berührungsängste ab. Die Senioren freuen sich über den jungen Besuch. » mehr

26.04.2018

Fichtelgebirge

Extremsport und Sterne sollen Touristen locken

Das Radquartier ist ein Alleinstellungsmerkmal für Kirchenlamitz. Der freie Blick in den Nachthimmel ein anderes. Ein Experte sieht darin Potenzial. » mehr

Das Bild zum Jubiläum - zu sehen auf Flyern, Plakaten und Internetseiten - stammt von der Nordhalbener Hobbyfotografin Jeannette Fiedler. Sie wird in der Ausstellung auch weitere Bilder aus ihrem Projekt "Das königliche (Liebes-)Spiel" zeigen.

25.04.2018

Fichtelgebirge

Schachfreunde feiern 40. Jubiläum

40 Jahre alt - und doch jung geblieben: So präsentieren sich die Schachfreunde Kirchenlamitz in ihrem Jubiläumsjahr. » mehr

Endlich liegt sie wieder im eigenen Bett: Nach fast einer Woche ist Katze "Sira" zu ihren Besitzern Tanja und Matthias Hahn zurückgekehrt.	Foto: pr.

17.04.2018

Fichtelgebirge

Katze "Sira" ist wieder zu Hause in Kirchenlamitz

"Ich bin so froh, dass meine Katze wieder da ist!" Matthias Hahn ist die Erleichterung anzuhören. » mehr

16.04.2018

Wunsiedel

Bärenangst ging im Fichtelgebirge um

Die Vergangenheit lässt Walter Rößler in einem Vortrag lebendig werden. Er berichtet seinen Zuhörern in Kirchenlamitz von wilden Tieren - und von wilden Fantasien. » mehr

Kirchenlamitzer CSU packt an

16.04.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitzer CSU packt an

Die Christsozialen bringen sich ins politische wie ins gesellschaftliche Leben ein. Vorsitzende Friederike Kränzle blickt mit Stolz auf ihre rührige Truppe. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz vereidigte den neuen Stadtrat Erwin Müller, der für Stefan Prell als Nachrücker uns Gremium rückt. Foto: Schi.

13.04.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz baut weitere Verbindlichkeiten ab

Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt jetzt unter 1000 Euro. Möglich machen dies Stabilisierungshilfen und höhere Einnahmen. » mehr

Die hübsche Katzendame Sira aus Kirchenlamitz ist verschwunden. Mit einer besonderen Suchanzeige hoffen ihre Besitzer auf Hilfe: Die steht auf einem Karton am Dach ihres Firmenfahrzeugs.	Fotos: privat

13.04.2018

Fichtelgebirge

Pfiffige Idee soll vermisste Katze zurückbringen

"Sira" ist seit Sonntag weg. Ihre Besitzer vermuten, das neugierige Tier ist in einem Keller eingesperrt. Ein Karton soll helfen. » mehr

Der Chef und sein neuer Revierförster: Michael Grosch, Leiter des Forstbetriebs Selb der Bayerischen Staatsforsten (links), mit dem neuen Selber Revierförster Matthias Fuchs. Die beiden halten eine Karte des etwa 1700 Hektar großen Reviers in Händen. Foto: Andreas Godawa

11.04.2018

Selb

Neuer Selber Förster aus Kirchenlamitz

Matthias Fuchs ist seit Februar für das Revier südlich der Porzellanstadt zuständig. Für den Forst- ingenieur geht damit ein Traum in Erfüllung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".