Lade Login-Box.

KIRCHWEIH

Der Kärwasonntag in Helmbrechts mit interkulturellem Programm - hier ein Bild aus dem Jahr 2018 - ist ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm der Stadt Helmbrechts. Archiv-Foto: Werner Bußler

16.01.2020

Münchberg

Helmbrechts Aktiv gibt Märkte ab

Die Stadt ist künftig Ausrichter von Glücks- käfertag, Kirchweih und Pelzmärtelmarkt. Ein Arbeitskreis soll die Regie übernehmen. » mehr

Auf den Besuch des Nikolaus’ hatten die Kinder sehnlichst gewartet.	Foto: Silke Meier

10.12.2019

Selb

Nikolaus kommt ins Lutherheim

Die Stadtkirchengemeinde Selb feiert Kirchweih und lädt zu Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt der Aktion "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Gerhard Hopperdietzel und Sandra Schnabel demonstrieren den alten Verlobungsbrauch der "flammenden Herzen": Zwei Flammen vereinigen sich zu einer gemeinsamen Flamme. Foto: D.M.

18.11.2019

Hof

Kirchweih steht ganz im Zeichen der Grenzöffnung

Mit einer Ausstellung, Vorträgen und Filmen erinnert die Gemeinde Regnitzlosau an die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Das Jubiläum fällt mit der Herbst-Kärwa zusammen. » mehr

Regnitzlosauer Kirchweih im Zeichen der Grenzöffnung

09.11.2019

Rehau

Regnitzlosauer Kirchweih im Zeichen der Grenzöffnung

30 Jahre Grenzöffnung - das ist ein historischer Meilenstein für die Gemeinde Regnitzlosau als Kommune im Dreiländereck Bayern/Sachsen/Tschechien. Aus diesem Anlass feiert die Gemeinde noch bis einsch... » mehr

Am Freitagabend beim "Losauer Lichterzauber" und Kärwa-Auftakt war die Hopfenmühle gut gefüllt. Da tanzten die Besucher gut gelaunt. Mehr Fotos finden Sie im Internet auf www.frankenpost.de .

11.11.2019

Rehau

Losau feiert grenzenlose Kirchweih

Ein neuer Ansatz lockt viele Besucher an. Vom Lichterzauber bis zur Ausstellung über die Grenzöffnung ist viel geboten. » mehr

Wolfgang Zeeh (links) und Dieter Hau vom Team Freizeit und Tourismus Regnitzlosau sind zwei der treibenden Kräfte, die sich für die Ausstellung "30 Jahre Grenzöffnung" eingesetzt haben. Foto: Gödde

05.11.2019

Rehau

Zeugnisse der Grenzlage

In Regnitzlosau dreht sich zur Kärwa und eine Woche danach alles um die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Zu einer Ausstellung gesellen sich Vortragsabende. » mehr

Gemeinde und Ehrengäste trafen sich vor dem Festakt zum Festgottesdienst in der Kirche "Zum guten Hirten". Im Vordergrund der Vorsitzende des Gemeindevereins, Jürgen Judas. Foto: Anne-Sophie Göbel

29.10.2019

Selb

Ein Ort liebevoller Geborgenheit

Mitglieder und Gäste blicken auf 90 Jahre Evangelischer Gemeindeverein Erkersreuth zurück. Es gibt viel Lob für die zahlreichen Aktivitäten. » mehr

Der Kirchenlamitzer Posaunenchor demonstrierte im Festgottesdienst unter dem Dirigat des Teams Gerd Kögler, Andrea Petrovski, Matthias Elser und Ingo Schlözter sein ungewöhnlich großes Repertoire. Auch Kirchenmusikdirektor Reinhold Schelter trat ans Dirigentenpult. Foto: Andreas Grünert

29.10.2019

Fichtelgebirge

Kirchenlamitzer Posaunenchor beeindruckt

Die Bläser zeigen beim Festgottesdienst zum 70. Jubiläum ihr Können. Dabei wird deutlich, wie vielfältig die Instrumente einsetzbar sind. » mehr

Vom Trommelwirbel begleitet wurde der Kirwa-Zug (links). Rechtes Bild: der stellvertretende Vorsitzende der Naturfreunde, Hans Wunderlich, bei seiner "Kirwa-Laudatio" Fotos: Willi Fischer

27.10.2019

Wunsiedel

In Kirchenlamitz erschallt der Kirwa-Ruf

Vier Tage lang wird in "Kerchalamatz" gefeiert. Begonnen hat das Fest mit dem traditionellen "Kirwa-Hull’n". » mehr

Malle feiern alle! Weißenstadt

Aktualisiert am 21.10.2019

Aus der Region

Rückblick: Die Bilder des Wochenendes

Kirchweih, Konzerte, Partys und Sport: Am Wochenende war in der Region wieder viel los. Hier geht es zu unserem Bilder-Rückblick. » mehr

Schürzenjäger-Zeit im Gasthaus "Zum Wilden Mann": Präsident Karl-Heinz Krüger (links) bei seiner Antrittsrede.	Fotos: Werner Reißaus

16.10.2019

Kulmbach

Schürzenjäger behalten Tradition bei

Imn Gasthaus "Der wilde Mann" in Wirsberg wird auch weiterhin im Oktober Kerwa gefeiert. Und wie immer schießen die Schürzenjäger auch in Richtung Neuenmarkt. » mehr

Siegerehrung beim 12. Stadtsteinacher AWO-Boccia-Turnier. Hinten von links: Kinderpokalstifter Roland Wolfrum, Stadtmeister 2019 Rüdiger Hohlweg, Michael Hinz (3.), Jens Pöhner (2.), Pokalstifter Wolfgang Hoderlein, Veranstalter Heinz Nowak; vorn von links die Kinder: Ferdinand Bloß (1.), Diana Pöhner (2.) und Jakob Partheimüller (3.). Foto: Klaus Klaschka

13.10.2019

Kulmbach

Rüdiger Hohlweg ist der Meister an den Kugeln

In Stadtsteinach verzeichnet das Bocciaturnier in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord. Der Spaß steht dabei immer im Vordergrund. » mehr

Auch die Glocken der Selber Stadtkirche laden am Sonntag zum Gottesdienst ein. Foto: Andreas Godawa

26.09.2019

Selb

Dekanat feiert "Schönen Sonntag"

Am Wochenende feiern Kirchengemeinden besondere Gottesdienste. Sie hoffen auf Besucher, die sonst nur selten den Weg in die Kirchen finden. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe: Unser Bild zeigt (hinten, von links) Pfarrer Jürgen Rix, Pfarrerin Bettina Weber, Dekan Thomas Kretschmar und Architekt Matthias Schmidt. Fotos: Werner Reißaus

24.09.2019

Kulmbach

Der Traum der Mangersreuther hat sich erfüllt

Zur Kirchweih können die evangelischen Christen ihr Gemeindehaus einweihen. Pfarrerin Bettina Weber spricht von einer neuen Heimat. » mehr

Nächtliche Reisen ins Unterbewusste

22.09.2019

Selb

Nächtliche Reisen ins Unterbewusste

Marion Lucka zeigt ihre Werke im Schönwalder Rathaus. Sie beeindruckt mit Qualität und auch Quantität: 77 Bilder sind zu sehen. » mehr

Ausstellung über die Modezeitschrift «Vogue»

19.09.2019

Reisetourismus

Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe

Vor 350 Jahren starb Rembrandt. In Schwerin werden Werke des Künstlers gezeigt. Wer sich für die «Vogue» interessiert, kann in München eine Ausstellung besuchen. Kirchweihe wird in Fürth gefeiert. » mehr

Im "Pellerhof" im Ortsteil Birk wechselten sich die Konzertinagruppe "Heimatmelodie" und "Saitenweis" ab. Unser Foto zeigt die Konzertinagruppe.

16.09.2019

Wunsiedel

Es wird "gschrubbd" und geschmettert

Beim Oberfränkischen Volksmusikfest begeistern elf Gruppen. Die Besucher gehen enthusiastisch auf eine musikalische Reise. » mehr

Ute Hopperdietzel, Hans-Jürgen Kropf und Sandra Schnabel (von links) freuen sich über die Ergebnisse des Projekts "Marktplatz der Generationen". Auch für die Nutzung des Hauses am Postplatz 4 wurden Ideen gesammelt. Foto: Meier

Aktualisiert am 30.08.2019

Rehau

Neue Ideen für Regnitzlosau

Das Projekt "Marktplatz der Generationen" ist nach Überzeugung der Verantwortlichen ein Erfolg. Ein wichtiges Thema ist die Mobilität. » mehr

Ein Meister seines Fachs: Paolo Springhetti konzentriert an der Trebgaster Barock-Orgel.	Foto: Dieter Hübner

27.08.2019

Kulmbach

Die hohe Kunst des Orgelspiels

Alles andere als Hausmannskost gab es zur Trebgaster Kirchweih im Gotteshaus: Der Mailänder Organist Paolo Springhetti zog an der Königin der Instrumente alle Register. » mehr

Mit lauten Kerwa-Rufen zogen die Ortsmadla und Ortsburschen zur Tanzlinde.	Foto: Werner Reißaus

26.08.2019

Kulmbach

Fünf Tage Trubel in Langenstadt

Kerwarufe hallen durch das Rotmaintal. Am Dorfwirtshaus und rund um die Linde wird kräftig gefeiert. Zur Kirchweih gehört auch Gaudifußball. » mehr

Die Telstars gibt es live nur noch einmal im Jahr. Veit Pöhlmann (links) und Peter Stübinger fädelten den "Deal" 2015 ein.

20.08.2019

Kulmbach

Madla, Asbach-Cola und die Telstars

Sie haben Kultstatus im fränkischen Raum und Tausende Auftritte hinter sich. Die Telstars haben auch nach 55 Jahren Anziehungskraft. Am Montag spielen sie in Limmersdorf. » mehr

Die Fahne am Kirchturm erinnert an die Weihe.

20.08.2019

Kulmbach

Zum Fest mit vollem Geläut

Die Trebgaster feiern vom 22. bis 26. August ihre Kirchweih. Am Sonntag werden die Glocken anders als an "normalen" Sonntagen schlagen. » mehr

Wie immer ist die Langenstadter Dorfjugend für die Kirchweih verantwortlich, die rund um die Tanzlinde stattfindet.

19.08.2019

Kulmbach

Auf der Linde wird wieder getanzt

Die historische Tanzlinde steht im Mittelpunkt, wenn die Langenstadter ihr Kirchweihfest feiern. Die Dorfjugend pflegt alte fränkische Kerwa-Bräuche. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Einmal im Jahr wird das Königreich Arschlochhausen wachgeküsst. Dann richtet eine rührige Truppe das Gelände für die Kerwa her, die von diesem Freitag an bis Sonntag gefeiert wird.

15.08.2019

Kulmbach

Feier in Arschlochhausen

Aus einer Gartenparty ist im Laufe der Jahre eine dreitägige Kerwa geworden. In einem selbst ernannten Königreich werden an diesem Wochenende wieder Hunderte von Gästen erwartet. » mehr

Die Organisatoren Marion Nitsche-Popp und Heinz König haben jüngst dem Helmbrechtser Bürgermeister Stephan Pöhlmann (von links) die Broschüre "Helmbrechtser Herbstkultur" vorgestellt. Das Heft ist ab sofort an vielen Auslagestellen erhältlich. Foto: Stadt Helmbrechts/M. Weigold

09.08.2019

Münchberg

Viel Musik und reichlich Unterhaltung

Helmbrechts ist längst eine Kulturstadt: Herbstkultur und Kulturwelten haben rund 100 Veranstaltungen im Programm. Auftakt ist am 14. September. » mehr

Die Böllerschützen werden es zum Auftakt des Festzuges am Kirchweihsonntag um 13 Uhr wieder krachen lassen. Im Hintergrund grüßt die Pfarrkirche zu Marktschorgast. Sie wird bereits im Jahre 1109 urkundlich erwähnt.	Fotos: Bruno Preißinger

25.07.2019

Kulmbach

Marktschorgasts mysteriöse Wurzeln

Der Marktflecken ist einer der ältesten Orte im Landkreis. Am Wochenende wird dort zum 910. Mal die Kirchweih gefeiert. » mehr

Die Mitarbeiter im Kulmbacher Bierstadel packen an und stellen die letzten Biergarnituren auf. Die Bierwoche beginnt am Samstag. Sie gehört zu den größten Events der Region. Foto: Stefan Linß

25.07.2019

Kulmbach

Immer feste feiern

Die Kulmbacher Bierwoche ist bei Weitem nicht die einzige Veranstaltung, die am Wochenende um Besucher buhlt. Die Konkurrenz im Veranstaltungskalender ist riesig. » mehr

Das ausführliche Programm der Sommerkirchweih in Thurnau ist unter www.thurnau.de einsehbar. Foto: privat

24.07.2019

Kulmbach

Sommerkirchweih in Thurnau

Die Marktgemeinde Thurnau feiert am kommenden Sonntag ihre Hauptkirchweih. Zu Ehren der Sankt Laurentius-Kirche wird am Sonntagmorgen, 10 Uhr, ein Festgottesdienst gefeiert. » mehr

20.07.2019

Schlaglichter

Heftige Unwetter über NRW - Rheinkirmes geschlossen

Heftige Gewitter sind über Nordrhein-Westfalen hinweggezogen. In Düsseldorf musste die Festwiese der «größten Kirmes am Rhein» gegen 15.30 Uhr geräumt werden. «Die Sicherheit geht vor», sagte ein Kirm... » mehr

Wenn die Kerwa vorüber ist, sind die Mädchen und Burschen traurig. Derzeit vergießen die Limmersdorfer wohl eher Freudentränen. Denn die Traditionsveranstaltung im Thurnauer Ortsteil soll in den kommenden Jahren stark aufgewertet werden. Foto: Horst Wunner/Archiv

15.07.2019

Kulmbach

Freudentränen in Limmersdorf

Die Traditionskerwa rund um die Tanzlinde wird zum Millionen-Projekt. Das Fest im Thurnauer Ortsteil entwickelt sich zum großen Aushängeschild für den Landkreis. » mehr

11.07.2019

Kulmbach

Kerwa bis 4 Uhr geht Anliegern zu weit

Bei einer Kerwa geht es lustig zu, oft auch etwas lauter. Doch etliche Anlieger der Königsberger und der Waldenburger Straße in Hegnabrunn finden, es geht zu weit. » mehr

Das jüngste Mitglied: Alex Schramm. Der 13-Jährige freut sich schon mächtig auf das Fest-Wochenende und präsentiert stolz das Plakat.	Fotos/Repro: privat

08.07.2019

Kulmbach

Totengräberin als Geburtshelferin

Der Musikverein Wartenfels wird 50 Jahre alt und lädt am Wochenende zur Jubiläumsfeier ein. Einst war es die "Leichenfraa", die die Musiker finanziell kräftig unterstützt hat. » mehr

Die Freien Wähler Wirsbergs wollen Jochen Trier (links) ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. FW-Vorsitzender Benjamin Schubert (rechts): "Wir stehen voll hinter ihm. Die Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten der Freien Wähler wird in Kürze erfolgen." Foto: Werner Reißaus

28.06.2019

Kulmbach

Jochen Trier will es wissen

Der Freie Wähler wird in Kürze zum Bürgermeisterkandidaten für Wirsberg nominiert. Sollte er die Wahl gewinnen, will er weiter halbtags als Polizist arbeiten. » mehr

Probe zu "Die Pest"

27.06.2019

Aus der Region

«Die Pest» in schwarz-weiß: Oberammergauer zeigen Legende zur Passion

Der Feind zieht plündernd durchs Land, die Pest grassiert. In dieser rauen Zeit vor fast 400 Jahren entsteht in Oberammergau die Tradition der berühmten Passionsspiele. 2020 bringen die Einheimischen ... » mehr

25.06.2019

Naila

Lichtenberg feiert Kirchweih

Am Sonntag geht es nach dem Festgottesdienst auf dem Marktplatz rund. Es gibt Speis und Trank, Tanz und Angebote für Kinder. » mehr

Die Ortsburschen und -madla spielen bei der Peestener Lindenkerwa eine zentrale Rolle. Brauchtum wird bei diesem besonderen Kirchweihfest rund um die Tanzlinde noch großgeschrieben. Das macht die Veranstaltung so beliebt. Foto: Privat

05.06.2019

Kulmbach

Zur Lindenkerwa wird Brauchtum lebendig

Wenn in Peesten Kirchweih gefeiert wird, steht die Tanzlinde im Mittelpunkt eines besonderen Festes. Das zieht Besucher aus der ganzen Region an. » mehr

Spätesten seit dem Zeltaufbau ist die Kirchweihjugend Hildenbach für die diesjährige Kirwa gerüstet. Foto: Christian Schilling

20.05.2019

Wunsiedel

Melodramatic Fools rocken Hildenbach

Drei Tage feiert der Wunsiedler Ortsteil am Wochenende Kirwa. Am Freitag spielt die Band aus Marktredwitz. » mehr

Drei Generationen hinter dem Tresen des Gasthauses Pöhlmann: Ingrid Pöhlmann (vorne) mit (von links) Tochter Christine Schlegel und den Enkelkindern Lara und Jannik Schlegel. Foto: Dirk John

28.04.2019

Hof

Zwei Koffer voller Erinnerungen

In Weißlenreuth geht eine Ära zu Ende: Ingrid Pöhlmann schließt ihr Wirtshaus - kurz vor ihrem 81. Geburtstag. Vor allem die Karpfengerichte der Wirtin waren legendär. » mehr

Just als Pfarrerin Bettina Weber mit ihrem Gebet endete, vermauerte Holger Lenz auch den letzten Stein für das neue Mangersreuther Gemeindehaus.	Foto: Gabriele Fölsche

18.12.2018

Kulmbach

Gemeindehaus wächst in die Höhe

Der Grundstein ist gelegt. Zur Mangersreuther Kirchweih im September 2019 soll das 1,3-Millionen-Projekt fertiggestellt sein. » mehr

Gehört die zu denen, die das Brauchtum eifrig pflegt: die Kirmesgesellschaft in Bedheim.	Foto: Henneberg-Itzgrund-Franken e.V.

21.11.2018

Oberfranken

Fränkische Kirchweih als Kulturgut

Ein Verein sammelt Informationen über die traditionellen Feste zwischen Hof, Coburg, Bayreuth und darüber hinaus. Auch ein Kerwa-Kalender entsteht. » mehr

Schmuck von Julia Eschenbacher aus Neuenmarkt.

29.10.2018

Region

Hauch von Weihnacht zur Kirchweih

In Stammbach ist zum dritten Mal eine LQN-Kunstausstellung zu sehen. Die Bandbreite der Exponate ist enorm. » mehr

Was soll man anderes machen bei dem miesen Wetter - als zu lachen und zu hoffen, dass doch noch einige Besucher den Weg in die Innenstadt finden? Fotos: Uwe von

29.10.2018

Region

Schneeregen vermiest die Kirchweih

Ende Oktober, Temperatur ein Grad, Schneefall und Regen - und wer hat Kirchweih? Die Stadt Rehau. Wie im vergangenen Jahr sind am Sonntag die traditionelle Kirchweih und der Herbstmarkt in der Innenst... » mehr

Aus ganz kleinen Plastik-Kügelchen und Quadraten hat Martina Ott ihre Bilder zusammengesetzt.

29.10.2018

Region

Hauch von Weihnacht zur Kirchweih

In Stammbach ist zum dritten Mal eine LQN-Kunstausstellung zu sehen. Die Bandbreite der Exponate ist enorm. » mehr

Zentraler Punkt der Oberkotzauer Herbstkirchweih ist die Gewerbeschau in der Saaletalhalle. Gesundheit, Freizeit, Reisen und Sport sind die beherrschenden Themen. Mehr Fotos im Internet auf www.frankenpost.de .	Fotos: R. D.

22.10.2018

Region

Ansturm auf Kirchweih und Herbstmesse

Gäste aus der Region finden in Oberkotzau Unterhaltung und mehr. Die Messe präsentiert sich mit interessanten Themen. » mehr

Rund um die St.-Vitus-Stadtpfarrkirche Kupferberg wird gefeiert.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.10.2018

Region

Kupferberg lädt zur Kirchweih ein

Bis zum 22. Oktober feiert Kupferberg noch Kerwa. Neben kulinarischen gibt es auch zahlreiche musikalische Genüsse für die Besucher am Wochenende. » mehr

Christine Jakob wurde als neue Kindergartenleiterin von Dekan Hans Roppelt und Siegfried Böhme begrüßt.

07.10.2018

Region

Missbrauch überschattet Kirchweih

Viel Nachdenkliches gab es zum jährlichen Fest in St. Hedwig. Dekan Roppelt sieht in dem Missbrauchsskandal eine Existenzgefährdung für die Kirche. Gefeiert wurde dennoch. » mehr

Zahlreiche Stände, darunter auch wieder zahlreiche Angebote von Töpfereien, machen die Herbstkirchweih in Thurnau zu einer Veranstaltung, die Menschen aus der Region gerne besuchen. Foto: Archiv

04.10.2018

Region

Thurnau lädt zur Herbstkirchweih ein

Buntes Markttreiben erwartet die Besucher der Kerwa am 14. Oktober. Das Töpfermuseum zeigt eine Sonderausstellung. » mehr

Die Ludwigschorgaster Blasmusik unterhält am Sonntag die Kirchweihgäste. Foto: Horst Wunner

27.08.2018

Region

Unterbrücklein feiert Kirchweih

Ab Freitag herrscht drei Tage lang Ausnahmezustand. Ein Höhepunkt ist wieder der Auftritt der Band "Waldschrat". » mehr

Tänze auf und unter der Linde führt die Dorfjugend in Tracht auf.

26.08.2018

Region

Ein kräftiger Schluck auf die Kerwa

Der "Biersprenger" ist eine der alten Traditionen, die in Langenstadt zur Kirchweih gepflegt werden. Die vielen Gäste aus der ganzen Region wissen dieses Brauchtum zu schätzen. » mehr

Wie im vergangenen Jahr erwartet die Landjugend zur Reicholdsgrüner Kirchweih auch heuer wieder beste Stimmung in der Schupfenbar. Foto: pr.

23.08.2018

Region

Landjugend feiert in Reicholdsgrün

"Wer hat Kirwa?" heißt es im Kirchenlamitzer Ortsteil ab heute Abend. Bis zum Montag haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen: So gibt es ein Bubble-Soccer Turnier. » mehr

Nach dem Festgottesdienst marschiert der Festzug von der Kirche zum Marktplatz. Foto: Dieter Hübner

21.08.2018

Region

Trebgast feiert ab Donnerstag Kirchweih

Stolz thront die Johanneskirche hoch über dem Trebgast- und Weißmaintal und grüßt nicht nur die Kirchweihgäste des Ortes schon von Weitem. » mehr

Zur Kerwa in Ludwigschorgast werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher erwartet. Foto: Tobias Braunersreuther

20.08.2018

Region

Ludwigschorgast lädt zur Kirchweih ein

Ludwigschorgast - Die Ludwigschorgaster pflegen nicht nur ihr Ortsbild, sondern auch Traditionen, zum Beispiel die Kirchweih. Das Fest erinnert an die 1511 errichtete katholische Pfarrkirche St. » mehr

^