Lade Login-Box.

KLEINGÄRTEN

Gartenarbeit

10.09.2019

Garten

Wer einen Garten pachtet muss selbst gärtnern

Streit im Kleingartenverein: Darf ein Pächter seine Parzelle von einem Dritten bewirtschaften lassen? Diese Frage klärt ein Urteil aus Frankfurt. » mehr

Gurke ist Gemüse des Jahres

23.05.2019

Berichte

Die Gurke ist das Gemüse des Jahres

Sie ist wasserreich und kalorienarm. Sie schmeckt frisch und stammt auch noch aus der Heimat: Die Gurke bietet sehr viel, was Gourmets, Ernährungsbewusste und auch Hobbygärtner schätzen. Aber ihr Anba... » mehr

Anzuchtkasten mit Salatsamen

15.04.2019

Berichte

Die Biene belebt die Nachfrage nach Saatgut

Salat, Paprika und Blumen: Viele Hobbygärtner laufen sich jetzt warm. Sie kaufen Jungpflanzen und Samen. Vor allem von einem Trend will die Saatgut-Branche profitieren. » mehr

Im Kulmbacher Einzelhandel sind die Fahnen und Schals in den deutschen Farben erhältlich. Foto: Stefan Linß

19.02.2019

Kulmbach

Fähnchen flattern auch ohne WM

Vor genau 100 Jahren wurde Schwarz-Rot-Gold zur Deutschlandflagge. Im Kulmbacher Land gibt es das Nationalsymbol als Billigware und in edlerer Ausführung. » mehr

Zu groß, zu aufwändig zu renovieren, niemand will es haben: Das Anwesen Mühlleite 7 gleich neben dem Schulhaus soll abgerissen werden.	Foto: Klaus Klaschka

11.04.2018

Kulmbach

Bekommt Rugendorf einen Prachtgarten?

Die Gemeinde lässt das Anwesen Mühlleite 7 abreißen. Auf dem weitläufigen Gelände soll ein Park entstehen. Man hofft auf Geld aus der Förderinitiative Nordbayern. » mehr

Alles, was das Gärtner-Herz begehrt, und vieles mehr rund um Haus und Garten finden die Besucher der "LebensArt" in den Saaleauen.	Foto: Das AgenturHaus

23.03.2018

Hof

Lebensart in vielen Facetten

Ende April lädt die Frankenpost in die Saaleauen ein. Die Messe bietet alles rund um das grüne Paradies in Haus und Garten von Pflanzen über Kultur bis Köstlichkeiten. » mehr

Altes Hofer Bahngebäude

13.11.2017

Hof

Altes Hofer Bahngebäude wird versteigert

Am 9. Dezember wird beim Auktionshaus Karhausen in Berlin ein ehemaliges Hofer Bahngebäude versteigert, das neben der Regionalbusgesellschaft RBO, zwischen dem Hauptbahnhof und der Werkstatt der Deuts... » mehr

Kürbiswiegen in Ludwigsburg

18.08.2017

Garten & Natur

Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg. » mehr

Workaholic

09.08.2017

dpa

Workaholismus: Was tun, wenn Arbeit zur Sucht wird?

70-Stunden-Wochen, wichtige Mails nach Feierabend und auch am Wochenende noch am Schreibtisch: Wer so arbeitet, ist eventuell süchtig nach Arbeit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Denn je früher Wo... » mehr

Viele kleine Gärten in einem großen: Das Lebenswerk von Thomas Riedl umfasst mittlerweile gut 1000 Quadratmeter.	Fotos: Florian Miedl

28.06.2017

Region

Grün lässt Steine leben

Thomas Riedl schafft sich in Selb-Plößberg ein Lebenswerk. Das können alle Gartenfreunde bewundern: Handwerkliche Kunst mit dem, was es hier gibt. » mehr

Studenten-WG-Gärten

09.06.2017

Garten & Natur

Gärtnern liegt auch bei jungen Leuten im Trend

Kleingärten sind längst nicht mehr Spießerhochburgen. Gartenzwerge auf sorgfältig gemähten Rasen, exakt gestutzte Hecken und Vereinstümelei gibt es zwar noch, doch das Bild wandelt sich. » mehr

Gratulierten zum Jubiläum von Erwin Badmüller und des Obst- und Gartenbauvereins (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Jubilar Erwin Badmüller, Claudia Büttner, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege im Landkreis Wunsiedel, und stellvertretender Landrat Gerald Schade . Foto: Uwe von Dorn

04.05.2017

Region

Rühriger Verein mit starkem Motor

Der Obst- und Gartenbauverein Spielberg feiert sein 115-jähriges Bestehen. Viel Lob gibt es für Erwin Badmüller, der seit 25 Jahren an der Spitze steht. » mehr

Knorrige Bäume, Stümpfe und Totholz prägen den parkähnlichen Wald.

17.11.2016

Fichtelgebirge

Seltenes Obst aus der alten Ökonomie

In Arzberg gibt es einen wahren Märchenpark, den kaum einer kennt. Dies soll sich in Zukunft dank der Lebenshilfe ändern. » mehr

Kohlrabi, Radieschen und Rettich sind gut gediehen in den Saaleauen. Jean-Pierre Weiß und Nora Sichardt gehören zu den etwa 20 Gartenfreunden, die auf der bislang ungenutzten Fläche der Hofer Stadtwerke in diesem Jahr ihr eigenes Gemüse anbauen. Foto: aho

11.07.2016

Region

Die Saaleauen als Gemüseparadies

Das Urban-Gardening-Projekt auf dem Grundstück der Stadtwerke hat etliche Anhänger gefunden. Zurzeit ernten die wilden Gärtner Radieschen und Rettich. » mehr

Die Hofer Saaleauen haben viel Potenzial, da sind sich etliche Hofer einig. Das Saaleauenfest mit seiner Strand-Atmosphäre zieht jedes Jahr im Sommer Tausende Menschen an. Neben dem Urban-Gardening-Projekt des Bundes Naturschutz gibt es weitere Ideen zur Belebung des gesamten Areals.	Foto: Andreas Geisser

01.03.2016

Region

Gärtnern am Saalestrand

Vom Frühling an können die Hofer in den Saaleauen Obst und Gemüse anbauen. Die Idee dazu stammt vom Bund Naturschutz, das Grundstück von den Hofer Stadtwerken. » mehr

Völlig marode ist das Anwesen, in dem der mutmaßliche Brandstifter gelebt hat. Verkohlte Balken und Unrat liegen auf dem Grundstück. Foto: Klaus Rössner

04.01.2016

Region

Feuerteufel terrorisiert ein ganzes Dorf

Beispiellose Serie: Im vergangenen Jahr hat es in Enchenreuth über ein Dutzend mal gebrannt. Jetzt hat die Kripo einen Verdächtigen festgenommen. » mehr

Marode ist dieses Anwesen, in dem es zuletzt gebrannt hat. Verkohlte Balken und Unrat liegen auf dem Grundstück. Die Balken stammen allerdings nicht vom neuerlichen Feuer, sondern von einem Brand, der sich bereits am 31. Januar vergangenen Jahres zugetragen hat. Foto: Klaus Rössner

03.01.2016

Region

Feuerteufel terrorisiert ein ganzes Dorf

Beispiellose Serie: Im vergangenen Jahr hat es in Enchenreuth über ein Dutzend Mal gebrannt. Jetzt hat die Kripo einen Verdächtigen festgenommen. » mehr

Das Schauensteiner Schloss erstrahlt nach Abschluss der dreijährigen Sanierung wieder im alten Glanz. Fotos: Werner Rost

30.07.2015

Region

Stadt sucht Helfer fürs Heimatmuseum

In drei Wochen weiht die Stadt Schauenstein das sanierte Schloss ein. Nach dem Großreinemachen geht es nun ans Einräumen. Das Festprogramm steht weitgehend fest. » mehr

fpmt_park Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (links) und Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger sehen in der neuen Gartenanlage eine zusätzliche Aufwertung und Anziehungskraft für den "Erholungsraum" Stadtpark.	 Foto: Oswald Zintl

19.03.2015

Region

Kleingärtner können loslegen

Die Stadt Waldershof bietet die neu gestaltete Gartenanlage am Stadtpark zur Nutzung an. Insgesamt stehen acht Parzellen zur Verfügung. Die Kosten schlagen mit 130 000 Euro zu Buche. » mehr

05.02.2015

Region

Swalmener Platz wird modern

Das Rondell im Kreisverkehr soll die Partnerstadt symbolisch darstellen. Stadtrat Martin Gramsch verspricht einen "echten Hingucker". » mehr

Nicole und Sven Müller bauen in ihrem auf mittlerweile 350 Quadratmeter gewachsenen Kleingarten allerlei Gemüse an, das sie dann auch in der Gaststätte servieren. Sie möchten ihr "eigenes kleines Reich" nicht mehr missen. 	Foto: Gödde

01.09.2014

Region

Eine Oase der Ruhe im Trubel des Alltags

Vielerorts kämpfen die Kleingartenvereine mit sinkenden Pächterzahlen. Der Hygienische Verein in Rehau läutete den Generationenwechsel ein. Die Anstrengungen tragen erste Früchte. » mehr

Hier gibt es Früchte garantiert mit Bio-Qualität: Wolfgang Heilmann liebt seinen Schrebergarten in der Anlage an der Köditzer Straße. 	Foto: Keltsch

25.08.2014

Region

Nachwuchssorgen im Garten-Idyll

Die Schrebergarten-Vereine haben ein Problem: die Überalterung ihrer Mitglieder. Wolfgang Heilmann aus der Kleingartenanlage an der Köditzer Straße sieht die Entwicklung mit Sorge, will aber nicht tat... » mehr

Mit leckeren Erdbeeren haben sich Michael (links) und Justin (rechts) eingedeckt. Wie sie sind jetzt viele Liebhaber der süßen Früchte auf dem Pflückfeld des "Bauern Reinhart" nahe Kühschwitz unterwegs. Es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Selbst gepflückt schmecken die Erdbeeren eben besonders gut. 	Foto: Michael Giegold

26.06.2014

Region

Süße Früchte - so weit das Auge schaut

Bedingt durch das gute Wetter hat die Saison für Erdbeeren in der Region heuer schon zwei Wochen früher begonnen. Beliebt ist das Selberpflücken. Am Erdbeerfeld in Kühschwitz herrscht Hochbetrieb. » mehr

Eine der ersten Maßnahmen in der Amtsperiode von Uwe Koenen (links) und Gerhard Bär war die Anlage eines gemütlich gestalteten "Vereinshäuslas". Mit auf dem Bild Gerhard Bärs Enkelin Emily.

24.05.2014

Region

Multikulti in der Gartenkolonie

Vom Vereinsfest mit Ländermotto über Spenden für die Tafel bis zum Kürbiswettbewerb: Der Verein Bürgergärten Bergstraße hat sich viel vorgenommen. Vor allem will er mehr für Familien bieten und die au... » mehr

13.02.2014

Region

Holenbrunner fordern Tempo 30

Die Bewohner des Wunsiedler Ortsteils beklagen zu hohe Geschwindigkeiten auf Höhe des Kindergartens. Der Bürgermeister sagt Unterstützung zu. » mehr

Schauspielerin Ursula Karusseit mit Hundchen Lotti an ihrem Sommerhaus in Königs Wusterhausen bei Berlin. 	Foto: Dirk Schneider

28.05.2013

HCS

Keinen grünen Daumen

Nach Ursula Karusseit wurde eine Orchidee benannt. Aber Pflanzen spielen bei der Schauspielerin eher eine Nebenrolle. » mehr

Alles richtig gemacht: Thomas Krug ist Vorsitzender der Kleingartenanlage "Hinterer Boxberg" in Suhl, die über Leerstand nicht klagen kann. Die Anlage wirbt im Internet für sich, ein Wanderweg führt durch sie hindurch und "sie ist eben sehr schön", sagt Krug. 	Foto: ari

14.05.2013

HCS

Das Wohlfühl-Kleingarten-Netz

Ein Kleingarten ist mitunter so regulierwütig wie die Europäische Union. Jeder Quadratmeter einer Parzelle unterliegt einer Nutzungsbedingung. Das wirkt oft spießig und abschreckend auf junge Menschen... » mehr

Ein Reisighaufen unterm Holunder erspart das Häckseln.

14.05.2013

HCS

Hängematte statt Häcksler

Warum die Abrüstung im Maschinenpark des Gartens sinnvoll und damit der Gang ins Fitnessstudio sinnlos wird, beschreiben hier die Garten- Experten. » mehr

Prof. Werner Haberbosch, Ärztlicher Direktor des SRH Zentralklinikum Suhl, hat in einer Studie nach der Nützlichkeit von Schrebergärten gestöbert. 	Foto: Gottfried

07.05.2013

HCS

Ein besonderer Fitnesstrainer für das Alter

Schrebergärten sind gesund ist in einer Studie aus den Niederlanden nachzulesen. » mehr

In drei Bauabschnitten soll der Stadtpark neu gestaltet werden. Den Plan haben Architekt Peter Kuchenreuther und Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger nicht zuletzt nach den Wünschen der Waldershofer Bürger ausgearbeitet.

09.02.2013

Region

Gesamtplan für den Stadtpark steht

Die Neugestaltung in drei Bauabschnitten kostet 1,3 Millionen Euro. Die Stadt stellt nun einen Förderantrag bei der Regierung. » mehr

08.10.2012

Region

Unbekannter vergiftet Hund

Waldsassen - Wie der Polizei in Waldsassen erst jetzt gemeldet worden ist, hat ein Unbekannter am 27. September in der Zeit von 14 bis 17.15 Uhr in einem Schrebergarten in der Konnersreuther Straße ei... » mehr

Ein goldener Gartenzwerg für Erwin Badmüller. 	Foto: sim

28.08.2012

Region

Gartenzwerg für Badmüller

Der Obst- und Gartenbauverein Spielberg feiert Geburtstag. In einer Feierstunde erinnert der Vorsitzende an die Erfolge der Mitglieder. » mehr

Auch alte landwirtschaftliche Geräte wie dieser alte Pflug finden sich auf dem weiten Areal des Gartens. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de.	Fotos: H. E.

21.08.2012

Region

Jeder Schritt führt zu neuen Eindrücken

Zum "Tag des offenen Gartens" sehen sich 400 interessierte Besucher in Familie Watzlawzyks Paradies im Münchberger Ortsteil Schlegel um. Sie lassen sich von vielen kleinen Details inspirieren. » mehr

06.03.2012

Region

Kampf gegen "unverschämte Preistreiberei"

Robert Schrupp, der Anlageverwalter der Gartenanlage "Lodaweg", kritisiert übergroße Gartenlauben. Mancher Nachpächter könne sich die hohen Ablösesummen nicht leisten. » mehr

10.11.2011

FP

Winziges Paradies

Der Mann war Arzt und Pädagoge, und ein "trefflicher" dazu. Ein Standardwerk zur Leibesertüchtigung für haltungsgeschädigte Jugendliche, die "Ärztliche Zimmergymnastik", hatte er 1855 herausgebracht u... » mehr

30.09.2011

Region

100 Jahre im Einsatz für schöne Heimat

Der Obst- und Gartenbauverein steht vor einem Jubiläum. Seinen runden Geburtstag feiert er am Erntedankfest. » mehr

15.08.2011

Region

Jugendliche randalieren in Kleingärten

Kulmbach - Bislang noch unbekannte junge Leute haben in der Nacht vom Freitag zum Samstag, vermutlich in der Zeit nach Mitternacht, in der Anlage "Bürgergärten Bergstraße Kulmbach e. V." regelrecht ge... » mehr

Zum 50. Jubiläum des Obst- und Gartenbauvereins Oberweißenbach standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit den Ehrengästen unter dem Blutahorn in der Mitte des Orts, wo die neue Ruhebank, ein Geschenk des Vereins an die Dorfgemeinschaft, steht. 	Foto: Geigner

26.07.2011

Region

Ungebrochene Garten-Freuden

Der Obst- und Gartenbauverein Oberweißenbach feiert 50. Jubiläum. Die Festredner heben vor allem seine gesellschaftliche Bedeutung für den Ortsteil hervor. » mehr

In Bäumen oder auf der Erde, die Kinder entdecken in Issigau die Natur.

04.06.2011

Region

Spielplatz Natur

Die Kindertagesstätte in Issigau hat einen eigenen Schrebergarten. Dort toben sich die Kleinen aus und lernen allerhand über Tiere und Pflanzen. Nun haben sie Kartoffeln gepflanzt. » mehr

Gerhard und Brigitte Hechtfischer lieben die Natur und das Gärtnern. Hier bestaunen sie die neu angelegten Motiv-Beete, die Feuer, Wasser, Erde und Luft symbolisieren sollen. Zum 100. Jubiläum wird der Schaugarten eingeweiht. 	Foto: zys

05.05.2011

Region

Beim Blühen zuschauen

Gerhard Hechtfischer ist mit Leib und Seele Schrebergärtner. In diesem Jahr bereiten er und seine Mannschaft das 100. Jubiläum vor. Der Schaugarten und die Motiv-Beete werden im September eingeweiht. » mehr

Interview: Gerhard Hechtfischer,  Vorsitzender des OGV Erkersreuth

05.05.2011

Region

Tipps für die Neueinsteiger

Wer eignet sich eigentlich als Pächter für einen Schrebergarten? Dafür kommt jeder in Frage, ob alt oder jung. Wir haben bei uns alle Altersschichten vertreten, wenngleich die Älteren überwiegen. Jung... » mehr

fpst_am_garten_170610

17.06.2010

Region

Harte Arbeit und Liebe zum Detail

Selb-Plößberg - Der Tag der offenen Gartentür findet zwar erst am 27. Juni statt, aber bereits am kommenden Samstag und Sonntag, 19./20. » mehr

fpnai_rai_kabarett_140410

14.04.2010

Region

Die Globalisierung des Kleingartens

Bad Steben - Deftig, saftig und nicht zimperlich: Die vier Akteure des Dresdners Kabaretts "Die Kaktusblüte" kombinierten beim Gastspiel im großen Bad Stebener Kurhaussaal satirisches Kabarett mit ans... » mehr

30.06.2009

Region

Zu Besuch im Schrebergarten

Münchberg - Bereits zum 17. Mal luden die Mitglieder der Schrebergartenvereinigung Münchberg die Bewohner des städtischen Wohn- und Pflegeheims zum Seniorennachmittag in ihre Gartenanlage ein. Gerne n... » mehr

fpwun_wunsiedel_zum_bernhar

25.06.2009

Region

Historische Schale, moderner Kern

Wunsiedel/Marktredwitz/Selb - Ein Architekt muss sich nicht nur Neues einfallen lassen, sondern auch beim "Alten" genau hinschauen. Oder: den Dingen nachspüren. So formuliert es jedenfalls der Marktre... » mehr

fpmt_mucke_260808

26.08.2008

Region

Prächtige Blumen, luxuriöse Gärten

Marktredwitz/Neu-Ulm – Die Landesgartenschau in Neu-Ulm steuerten am Samstag 100 Marktredwitzer Bürger zusammen mit Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder an. » mehr

27.03.2008

Region

Gesucht: Neue Pächter für Schrebergärten

Münchberg – Die Schrebergartenvereinigung traf sich zur Jahreshauptversammlung im FCE-Vereinsheim. Vorsitzender Wilhelm Bösl freute sich, dazu mehr als 80 Prozent der Mitglieder begrüßen zu können. » mehr

fpha_sw-springer

27.08.2007

Region

Liebe zu Pflanzen liegt in der Familie

„Eine Stadt blüht auf!“ – zum bereits sechsten Mal in Folge hat die Stadt Hof zum Blumenschmuckwettbewerb aufgerufen. Bereits mehrfache Preisträgerin ist die Hoferin Gerda Springer, die auch diesmal w... » mehr

fpnai_kinder4

25.08.2007

Region

Endlich Platz zum Toben

Hinaus in die Natur, selbst entdecken und erleben wie etwas entsteht, wächst und gedeiht. Das können die Kinder der Tagesstätte „Christophorus“ nun in ihren eigenen zwei Parzellen in der Schrebergarte... » mehr

17.04.2007

Region

Altersstruktur bereitet Sorgen

Mit der Überalterung der Gesellschaft hat auch die Kleingärtnervereinigung Naila zu kämpfen. Jetzt werden dringend junge Gartenfreunde gesucht, weil einige Gärten verwaist sind. » mehr

^