Lade Login-Box.

KLEINSTÄDTE

Blaulicht

08.11.2019

Bayern

Vierjähriger Bub gewaltsam getötet: Stiefmutter in U-Haft

In einer Kleinstadt in der Oberpfalz stirbt ein vierjähriger Bub. Die Stiefmutter des Kindes sitzt in Untersuchungshaft. Der Bürgermeister der Stadt ist bestürzt. » mehr

Uber

04.11.2019

Wirtschaft

Uber testet sein erstes Land-Taxi für deutsche Kleinstädte

New York und Berlin haben neuerdings eine Gemeinsamkeit mit Kirchheim und Poing in Oberbayern: Die Bürger können dort den Fahrdienstleister Uber nutzen. Ob sich damit auf dem Land ein Geschäft machen ... » mehr

Die Mitglieder der Jungen Union, ihre Kandidaten und Unterstützer bereiten sich auf die Kommunalwahl 2020 vor.

16.10.2019

Hof

Premiere: Junge Union stellt eigene Liste für den Kreistag

Die Junge Union stellt erstmals eine eigene Liste für den Kreistag auf. Die neue Generation der Christsozialen will sich auch in den Städten und Gemeinden einmischen. » mehr

Myriam Keller will es einfach versuchen und hat in Münchberg am Anger die erste und einzige französische Boutique eröffnet. Foto: cs

30.09.2019

Münchberg

Eiffelturm an der Pulschnitz

Bonjour Münchberg: Die Französin Myriam Keller hat hier eine neue Heimat gefunden und einen Laden eröffnet. Er ist einzigartig in der Region und passt zur Idee "Kulcity". » mehr

Die Ideengeber: die Münchberger Andreas Fickenscher, Tilman Held (vorne von links) sowie Hanns Bergmann (hinten links). Bürgermeister Christian Zuber (hinten rechts) stellte gestern der Öffentlichkeit die Pläne vor.

17.09.2019

Münchberg

Münchberg geht völlig neue Wege

Die Stadt will sich künftig als Zentrum für Genuss und Kulinarik positionieren. Das ist ein bundesweit einmaliges Konzept. » mehr

Artistentochter Anna Traber

14.09.2019

Boulevard

Artistin Anna Traber heiratet auf Hochseil

Ein ungewöhnlicher Ort: In luftiger Höhe haben Anna Traber und ihr Bräutigam Sven Lier Ja gesagt. » mehr

01.09.2019

Schlaglichter

Steinmeier bittet Polen um Vergebung: «Historische Schuld»

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat 80 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs die Menschen in Polen um Vergebung gebeten. «Dieser Krieg war ein deutsches Verbrechen», sagte Steinmeier be... » mehr

Eurojackpot

29.08.2019

Boulevard

Finnische Kleinstadt hat plötzlich 50 Lotto-Millionäre

20.000 Menschen wohnen in der Kleinstadt Siilinjärvi, die im finnischen Nirgendwo liegt. 50 von ihnen sind gerade besonders glücklich. » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Kunst und Kultur

„Die Empörten“: Kurzer Applaus für Walser-Urauführung in Salzburg

Die Uraufführung der Komödie „Die Empörten“ von Theresia Walser ist am Sonntagabend bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. » mehr

Die Führung durch Weißenstadts Unterwelt empfanden die Teilnehmer des Wochenend-Seminars "Dörfer der Zukunft" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit als einen Höhepunkt ihres Programms im Fichtelgebirge. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: FNS, Rainer Maier

12.08.2019

Fichtelgebirge

Auf der Suche nach dem Dorf der Zukunft

Bei einem Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung erkunden Teilnehmer aus ganz Deutschland das Fichtelgebirge. Sie erleben die Attraktivität kleiner Strukturen. » mehr

Hexe Roxana mit ihrer Schlange.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Collis Clamat: Gigantischer Pest-Zug zum Katharinenberg

Das Mittelalter-Festival Collis Clamat beginnt mit einem ungewöhnlichen Spektakel. Mehr als 1500 Menschen lagern am Wochenende auf dem Festivalgelände. » mehr

Schwer beschädigt

03.08.2019

Brennpunkte

Weiter Angst vor Dammbruch in Nordengland

Hält er oder nicht? Bange Blicke richten sich in einer nordenglischen Kleinstadt auf einen beschädigten Staudamm. Premier Johnson machte sich ein Bild von der Lage an dem «unsicheren, aber stabilen» B... » mehr

Drei eindrucksvolle Tage erlebte n die Schirndinger FGVler in der Sächsischen Schweiz.	Foto: pr.

25.07.2019

Arzberg

Siebensternler erkunden die Sächsische Schweiz

Schirnding - Die Sächsische Schweiz, eine der malerischsten Landschaften Deutschlands, hat die FGV-Ortsgruppe Schirnding vor Kurzem bei einer dreitägigen Busfahrt erkundet. Erstes Reiseziel war die St... » mehr

Ffordd Pen Llech in Harlech

18.07.2019

Reisetourismus

Wales hat die steilste Straße der Welt

Wales hat zwar einige Berge, aber die haben gerade mal eine Höhe von etwas mehr als 900 m. Erstaunlich, dass sich ausgerechnet hier die steilste Straße der Welt befindet. » mehr

10.07.2019

Schlaglichter

Kleinstadt Monheim will Gratis-Busse beschließen

Monheim will als eine der wenigen Kommunen in Deutschland einen Gratis-Nahverkehr beschließen. Es gilt als sicher, dass der Stadtrat der 44 000-Einwohner-Stadt nahe Düsseldorf die Pläne am Abend annim... » mehr

Das Pfarrscheunenkabarett probt fleißig für die Vorstellungen im Juni. Mit dabei sind in der vorderen Reihe (von links) Gerti Röder, Christa Eckardt und Gerlinde Lang sowie in der Reihe dahinter (von links) Thomas Bär, Barbara Rödel, Markus Werner, Kerstin Schödel und Gerhard Zeh. Albert Rambacher (stehend mit Gitarre) lockert die Handlung mit eigenen Liedern auf. Foto: Gödde

23.05.2019

Hof

Mit dem Innen-Horst in der Scheune

Von Mitte Juni an nimmt das Pfarrscheunenkabarett wieder Gott und die Welt aufs Korn. Was auf die Zuschauer zukommt, zeigt ein Besuch bei den Proben. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Bär entkommt im Kaukaus aus Käfig und verletzt Menschen

Ein herumlaufender Bär hat im Nordkaukasus zwei Menschen schwer verletzt. Das Tier sei aus einem Käfig in der russischen Teilrepublik Inguschetien ausgebrochen, meldet die Agentur Interfax. Der Bär se... » mehr

25.03.2019

Schlaglichter

Untersuchungen nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen

Nach der dramatischen Havarie eines Kreuzfahrtschiffes vor der Westküste Norwegens wollen Experten mehr zur Ursache erfahren. Gutachter der Firma Lloyd's wollen das Schiff nach Angaben der norwegische... » mehr

19.03.2019

Kunst und Kultur

Film über Neonazis geht auf Tour

Der Regisseur Adrian Oeser zeigt seinen Film "Von Neonazis und Superhelden. Die Kleinstadt Themar und der Rechtsrock" im Rahmen einer kleinen Tournee. » mehr

Monika Grütters

18.03.2019

Kunst und Kultur

Grütters will Populisten im ländlichen Raum mit Kultur begegnen

Strukturschwache ländliche Räume sollen weiter mit regionalen Kulturangeboten gestärkt werden. » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Zehnter Jahrestag: Winnenden gedenkt der Opfer des Amoklaufs

Am zehnten Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden wird dort heute erneut der Opfer gedacht. Um 9.33 Uhr läuten in der Kleinstadt nahe Stuttgart wie in den vergangenen Jahren alle Kirchenglocken. Zu die... » mehr

Volltreffer: Wie gerne Kinder künstlerisch tätig sind, zeigte sich gleich bei der Auftaktveranstaltung am Freitag in Kirchenlamitz. Fotos: Florian Miedl

22.02.2019

Fichtelgebirge

Die Kunst kommt zu den Kindern

Das bayernweit einmalige Modellprojekt startet in Kirchenlamitz mit vielen Gästen. Die Workshops des Jugendkunst-Mobils laufen beim Auftakt gut an. » mehr

Humboldt Forum

18.02.2019

Kunst und Kultur

Vieles mal ausprobieren - Debatte um freien Eintritt in Museen

Freier Eintritt im Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des Kulturausschusses des Bundestages setzt auf mehr Mut bei neuen Wege... » mehr

Yvonne Radetzki

04.02.2019

Karriere

Die schwierige Arbeit im Gefängnis

Die Arbeit im Gefängnis findet hinter verschlossenen Türen statt. Mit Bildern, die Außenstehende aus dem Fernsehen kennen, hat sie nur wenig zu tun. Eine Psychologin, eine Anstaltsleiterin und ein Jus... » mehr

Früher keine Selbstverständlichkeit: Bücher für alle. Foto: Arne Dedert/dpa

29.01.2019

FP

«Hinter den drei Kiefern»: In einer Kleinstadt geht es düster zu

Einen ungewöhnlichen Fall präsentiert die kanadische Schriftstellerin Louise Penny in ihrem Thriller «Hinter den drei Kiefern». » mehr

Twitterprofil

08.01.2019

Topthemen

Allmachtsfantasien im Kinderzimmer

Dem Datendieb aus der hessischen Kleinstadt geht es nicht um Geld. Er besorgt sich Telefonnummern und Dokumente von Politikern, Rappern und anderen Prominenten, um sie bloßzustellen. » mehr

In "Geh zu, bleib da!" schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs in verschiedene Rollen. Am 19. Januar kommt er nach Hof. Quelle: Agentur Streckenbach

23.12.2018

FP

„Franken ist spitze!“

Landflucht ist das Hauptthema im neuen Programm von Wolfgang Krebs. Am 19. Januar kommt der Kabarettist in die Hofer Freiheitshalle. » mehr

Auf der Deutschlandkarte der glücklichsten Kleinstädte fehlt Münchberg. Ursula Bär will das nicht so hinnehmen und schreibt einen Leserbrief. Foto: cs

26.11.2018

Region

Wie glücklich ist Münchberg?

"Alles, was man braucht" - unter diesem Titel druckt "Die Zeit" eine Karte mit gut ausgestatteten Städten ab. Weil Münchberg fehlt, kontert Ursula Bär mit einer Hommage. » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Waldbrände: Kalifornische Stadt Malibu teils evakuiert

Wegen der Waldbrände in Kalifornien wird die für ihre schicken Villen und Strände bekannte Küstenstadt Malibu zum Teil evakuiert. Die Anweisung gelte für das gesamte Gebiet südlich der Autobahn 101 zw... » mehr

Schön war die Zeit: Kesselhaus-Abende galten als Geheimtipp.

06.11.2018

Region

Guerilleros ziehen um

Der Helmbrechtser Verein, der das Kesselhaus als Kneipe auf Zeit belebt hat, darf dort nicht mehr feiern. Jetzt steigt die Party im ersten Stock der Alten Weberei - ein Testlauf. » mehr

Exportstopp für Saudi-Arabien

02.11.2018

Deutschland & Welt

Exportstopp für Saudi-Arabien: Hunderte Jobs gefährdet

Die Bundesregierung hat Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien einen Riegel vorgeschoben. Wie weit der Auslieferungsstopp geht und wie lange er dauern wird, ist aber noch unklar. Für eine Kleinstadt an d... » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Australischer Minister will Migranten aus Städten verbannen

Neue Einwanderer in Australien sollen nach dem Willen eines Ministers gezwungen werden, sich in Kleinstädten und auf dem Land anzusiedeln. Geht es nach dem Minister für Bevölkerung, Städte und städtis... » mehr

Gruppe 47

08.10.2018

FP

Literaturweg erinnert an Gruppe 47 und deren Ende in Oberfranken

Die oberfränkische Kleinstadt Waischenfeld erinnert mit einem neuen Literaturweg an die Schriftsteller-Vereinigung Gruppe 47. » mehr

^