Lade Login-Box.

KLINIKÄRZTE

Aktualisiert am 22.07.2019

Meinungen

Ein gelungenes Konzept

Wie sagte Angela Merkel am Freitag? "Er schafft eine Menge weg". Und genau so ist es: Gesundheitsminister Jens Spahn ackert fleißig und erweist sich als der einzige Lichtblick unter den CDU-Ministern ... » mehr

Ärztin

22.05.2019

Brennpunkte

Einigung bei Klinikärzten - keine weiteren Streiks

Monatelang haben die Ärzte der kommunalen Kliniken mit den Arbeitgebern über mehr freie Wochenenden und eine bessere Bezahlung gestritten. Jetzt gibt es eine Einigung. » mehr

22.05.2019

Schlaglichter

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit

Patienten der mehr als 500 kommunalen Krankenhäuser in Deutschland müssen vorerst keine weiteren Ärztestreiks befürchten. In den Tarifverhandlungen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund mit den kommuna... » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Verhandlungen im Tarifstreit für Klinikärzte: Streiks drohen

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken wird seit heute in Berlin wieder verhandelt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände suc... » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

Frage des Tages

Die Sache mit dem Sozialdienst

Ein Klinik-Aufenthalt - etwa nach einem Sturz oder einem Schlaganfall - ist gerade bei alten Menschen ein tiefer Einschnitt im Leben. » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

Familie

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gib... » mehr

Stechuhr

14.05.2019

Hintergründe

Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitsze... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Klinikärzte vertagt - Warnstreiks möglich

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken gibt es weiter keine Einigung. Nun sind erneut Warnstreiks möglich. Die Verhandlungen seien nach dreitägigen Gesprächen zwischen der Ärztege... » mehr

Arzt am Computer

23.04.2019

Gesundheit

Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Hausarzt

23.04.2019

Brennpunkte

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Warnstreik der Ärzte an kommunalen Kliniken

Mit Beginn der Frühschicht haben Ärzte an kommunalen Kliniken ihren bundesweiten Warnstreik begonnen. Zur zentralen Kundgebung auf dem Frankfurter Römerberg am Mittag rechnet der Marburger Bund mit me... » mehr

Klinikärzte streiken in Frankfurt am Main

10.04.2019

Brennpunkte

Tausende Ärzte an kommunalen Kliniken im Warnstreik

Protest in weißen Arztkitteln: Mehrere Tausend Klinikärzte aus ganz Deutschland haben während eines eintägigen Warnstreiks in Frankfurt demonstriert. Ihnen geht es vor allem um den Bereitschaftsdienst... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Klinik-Ärzte wollen mit Warnstreiks Druck machen

Mit Warnstreiks in fast allen Bundesländern wollen Ärzte an kommunalen Kliniken heute Druck im Tarifstreit machen. Es habe sich großer Unmut über die Arbeitgeber angestaut, sagte der Vorsitzende der Ä... » mehr

Die kleine Brigitte war völlig apathisch und dem Tod näher als dem Leben, als sie mit ihrer Mutter zum ersten Mal in die Sprechstunde von Dr. Bara Haddad im Health Center in den Slums von Nairobi kam. Verabschiedet hat sie den Tauperlitzer Arzt mit einem Lächeln.

03.04.2019

Hof

Das Lächeln in der Not

Chirurg Dr. Bara Haddad aus Tauperlitz war für eine Hilfsorganisation sechs Wochen lang in den Slums von Nairobi. Der Nailaer Klinikarzt hat dabei Leben gerettet. » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Warnstreiks von Klinikärzte stehen bevor

Klinik-Patienten in Deutschland müssen in den kommenden Tagen mit Warnstreiks von Ärzten rechnen. Die große Tarifkommission der Ärztegewerkschaft Marburger Bund erklärte die Tarifverhandlungen für run... » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

Tarifstreit um Klinikärzte festgefahren

Auf Klinik-Patienten in Deutschland können neue Ärztestreiks zukommen. Im aktuellen Tarifstreit um die rund 55 000 Mediziner in den mehr als 500 kommunalen Krankenhäusern sind die Gespräche am Mittwoc... » mehr

Gesundheitsamtsleiter Dr. Gerhard Fleißner, die Mediziner Karl Schaller, Dr. Diana Manafu, Alexander Fuchs, Christina Herold, Dr. Heidi Hertel sowie Nina Ziesel und Martina Busch vom Landratsamt (von links) ermutigen junge Mediziner, sich im Kreis Wunsiedel niederzulassen. Foto: Bri Gsch

15.11.2018

Fichtelgebirge

Doktors' Lounge wirbt um neue Hausärzte

Um Nachfolger zu finden, lädt das Landratsamt junge und erfahrene Mediziner zu Treffen ein. Diese Kontakte zeigen erste Erfolge: Eine Ärztin wechselt in eine Praxis in Nagel. » mehr

In mehreren Pilotregionen in Bayern chauffiert ein Rettungssanitäter die diensthabenden Mediziner bereits in einem speziellen Auto zu den Hausbesuchen. Solche Allradfahrzeuge sollen vom Sommer an auch durch den Landkreis fahren. Foto: Kassenärztliche Vereinigung Bayern

23.03.2018

Hof

Das Herumdoktern geht weiter

Die Kassenärztliche Vereinigung will den Bereitschaftsdienst neu aufstellen. Doch dafür müsste auch das Rote Kreuz mit ins Boot. » mehr

Auch nach der Reform im ärztlichen Bereitschaftsdienst im Sommer werden Ärzte Patienten am Wochenende in ihren Wohnungen besuchen, wenn sie zu krank sind, um in die neue Bereitschaftspraxis nach Marktredwitz zu kommen. Foto: Jens Büttner, dpa

18.03.2018

Fichtelgebirge

Bereitschaftspraxis kommt nun doch

Völlig neu geregelt wird der hausärztliche Dienst im Fichtelgebirge: Die Patienten müssen ab dem Sommer in eine zentrale Praxis nach Marktredwitz fahren - auch die Selber. » mehr

Großes Interesse zeigten die Stadträte an dem Telemedizinprojekt, das im Januar gestartet ist. Von links: Stadtrat und ehemaliger Chefarzt der Unfallchirurgie am Klinikum, Dr. Hans Hunger, Vorstandsmitglied Lukasz Wasek von der Firma Comarch, Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann, OB Henry Schramm sowie Stadtrat und ehemaliger Chefarzt der Frauenklinik, Dr. Dieter Hägele.

14.03.2018

Kulmbach

Ausbau in Aussicht

Schon bald könnte das neue Überwachungszentrum 24 Stunden täglich besetzt sein, sagt Brigitte Angermann. Sie sieht Vorteile für alle Beteiligten. » mehr

Wer zu tief ins Glas oder die Flasche schaut, kann sich oft nicht mehr erinnern, was er getan hat. Eine angebliche Schlägerei lässt sich jedenfalls nun vom Amtsgericht nicht mehr aufklären, weil die nötigen Beweise fehlen.

08.04.2017

Kulmbach

Ein Urteil, das allen weh tut

Im Zweifel für den Angeklagten: Nach diesem Grundsatz wird ein 31-jähriger Kulmbacher vom Gericht freigesprochen. Er soll nach einem Saufgelage seinen Bekannten übel zugerichtet haben. » mehr

Krankes Kind? Wer die Fleischmanns besucht, hält Emil nicht für einen Patienten. Mit Schwester Lilli und Mama Marina spielt er wie ein normaler Junge. Doch wie lange das so sein wird, weiß niemand. Foto: Claudia Sebert

27.01.2017

Rehau

Emil und der Sechser im Lotto

Der Junge aus Rehau leidet an einer seltenen Krankheit und könnte ohne fremdes Knochenmark nicht überleben. Ärzte wollen den "einzigartigen Fall" jetzt veröffentlichen. » mehr

Viele turbulente Szenen gab es in der Krimikomödie "Mach's noch einmal, Margarete"" Auf unserem Foto sind Gudrun Döbereiner, Katja Bauer, Angelika Wunderlich, Tanja Neidhardt und Inge Schuster( von links) in Aktion. 	Foto: Hirsche

27.04.2015

Wunsiedel

Spannender als der Frankentatort

Die Göpfersgrüner Theaterzobel starten Angriff auf die Lachmuskel. Die Darstellerinnen klären merkwürdige Dinge in der Kurklinik Regent auf. » mehr

Mitte August haben die Ermittler den Bamberger Klinik-Arzt festgenommen. Ihm drohen jetzt 15 Jahre Haft.

22.09.2014

Oberfranken

Frauen mehrfach missbraucht

Nach den sexuellen Missbrauchsvorwürfen gegen einen Bamberger Klinikarzt liegen nun Ergebnisse vor. Demnach haben die bisherigen Ermittlungen insgesamt 17 Fälle ergeben, in denen ein strafrechtliches ... » mehr

Missbrauchsskandal am Klinikum Bamberg

20.08.2014

Oberfranken

Sexspiele mit bewusstlosen Opfern

Horrorvorstellung: Ein Arzt betäubt Patientinnen, um sich an ihnen zu vergreifen. In einem Bamberger Krankenhaus ist genau das passiert. Die Beweise für seine Taten liefert der Mediziner gleich mit. » mehr

Ausländische Ärzte brächten häufig ein gutes Sprachgefühl mit, sagt Kursleiterin Karin Eisen. Wissenslücken gebe es in den Bereichen deutsche Gepflogenheiten, Lebensformen oder Redewendungen. Die Mediziner des Klinikums Fichtelgebirge, auf dem Foto während der Schulung im Haus Marktredwitz, bekommen zudem Unterstützung bei der Regelung privater Angelegenheiten in dem für sie fremden Land.	 Foto: Florian Miedl

01.07.2014

Region

Nachhilfe für ausländische Klinik-Ärzte

Ungenügend findet Martin Schmid das nun vom Gesundheitsministerium kritisierte Sprachniveau B 2 für Mediziner. Daher bietet der Geschäftsführer seit Jahren selbst Schulungen an. 53 von 101 Ärzten am K... » mehr

In Bayern waren im Jahr 2012 laut Bundesärztekammer 4700 der bundesweit 28 300 ausländischen Ärzte tätig.

23.10.2013

Region

Ärzte händeringend gesucht

Der Ärztemangel in deutschen Kliniken spitzt sich zu. Da sind junge Mediziner aus dem Ausland willkommen. Das gilt auch im Fichtelgebirge. » mehr

Immer bereit: Bayerns Notärzte.

15.05.2013

Oberfranken

Den Notärzten fehlt es an Nachwuchs

Der Vertreter der Notärzte im Freistaat klagt an: Das Gesetz hindert künftig Notärzte daran, ihrer Aufgabe nachzugehen. Er warnt davor, dass diese Ärzte weniger werden. » mehr

An den Hospizverein und seine vielen Helfer, die freiwillig schwierigste Aufgaben übernehmen, ging in diesem Jahr der Ehrenamtspreis der Stadt Kulmbach (von links): Die Vorstandsmitglieder Gabi Hohner, Stefan Sesselmann, Evelyne Mädl, Dr. Markus Ewald, Dr. Dieter Hägele, Brigitte Brückner, Bürgermeister Stefan Schaffranek, Oberbürgermeister Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner und Bürgermeister Frank Wilzok. 	Foto: Fölsche

05.05.2012

Region

Arbeit von unschätzbarem Wert

Der Hospizverein ist in diesem Jahr der Träger des Ehrenamtspreises der Stadt Kulmbach. OB Henry Schramm dankt den Helfern für die schwere Arbeit, die sie in aller Stille tun. » mehr

fpks_PointnerPeterMarburg_2

20.05.2010

Region

Klinikärzte wollen weiter streiken

Kulmbach - Am Donnerstag und am Freitag wird wieder ganz normaler Betrieb in den acht Operationssälen am Kulmbacher Klinikum herrschen. Für diese Woche ist der Streik der Klinikärzte erst einmal beend... » mehr

fpks_SchmidtHerbertGeschae_1

13.05.2010

Region

Trotz Streiks gibt es Zugeständnisse der Ärzte

Kulmbach - In ihrem Kampf um fünf Prozent mehr Lohn und vor allem deutlich höhere Zuschläge für Nacht- und Bereitschaftsdienste werden ab dem kommenden Montag auch die im Marburger Bund organisierten ... » mehr

10.04.2010

Region

Klinikärzte sind nicht wild auf Streik

Kulmbach/Stadtsteinach - Die rund 120 Ärzte des Klinikums Kulmbach und der Fachklinik Stadtsteinach sehen ihre Rolle in einem bereits im Mai drohenden Arbeitskampf eher bescheiden. » mehr

12.03.2010

Oberfranken

Falscher Arzt muss in Haft

Nürnberg/Erlangen - Er hatte nicht mal Abitur, mit gefälschten Zeugnissen und Zertifikaten brachte er es jedoch bis zum Klinikarzt - doch dann flog der Schwindel auf. » mehr

24.12.2009

Oberfranken

Mistel-Buch bald auch auf Englisch

Hof - Das Buch "Misteltherapie bei Krebs - die sanfte Revolution", das der Bad Stebener Klinikarzt Dr. Johannes Wilkens gemeinsam mit dem Journalisten Gert Böhm 2006 geschrieben hat, kommt demnächst a... » mehr

01.09.2009

Region

Auf 1096 Einwohner im Kreis kommt ein Klinik-Arzt

Hof - Traumberuf Arzt - von wegen. Der Klinik-Alltag besteht aus immer mehr Papierkrieg, Marathonschichten und unbezahlten Überstunden. Ob zufrieden oder nicht: In Stadt und Landkreis Hof arbeiteten E... » mehr

fpnd_arzt_210409

21.04.2009

Oberfranken

Amberger Arzt gesteht mehrfachen Kindesmissbrauch

Amberg - Ein ehemaliger Klinikarzt hat den sexuellen Missbrauch von neun Mädchen gestanden. Zu Beginn des Prozesses vor dem Amberger Landgericht erklärte der Verteidiger des 49 Jahre alten Mediziners ... » mehr

26.09.2008

Region

Mitarbeiter der Kliniken demonstrieren

Münchberg/Kulmbach – Die Finanzierung der Krankenhäuser steht im Fokus des öffentlichen Interesses. » mehr

fpha_do_arzt_090708

09.07.2008

Region

Schürmann neuer Ärztlicher Direktor

Hof – Die patientengerechte Organisation der Ärzteschaft des Sana-Klinikums Hof liegt ab sofort in den Händen des neuen Ärztlichen Direktors des Hauses, Privatdozent Dr. Matthias Schürmann. Er übernah... » mehr

05.07.2008

Region

Warten bis der Arzt kommt

Münchberg/Helmbrechts – Ein Szenario, das so oder in ähnlicher Form immer wieder vorkommen kann: Herrn Müller in Zell plagt eine schwere Erkältung, er kann kaum schlucken, er hustet, die Nase läuft. E... » mehr

fpks_herbert_schmidt

10.04.2008

Region

430 000 Euro mehr an Kosten fürs Klinikum

Kulmbach/Bayreuth – Aufgrund des Tarifabschlusses für die Klinikärzte kommen auf das Kulmbacher Klinikum heuer 430 000 Euro an Mehrkosten zu, rechnet Geschäftsführer Herbert Schmidt vor, im nächsten J... » mehr

Terroranschläge Großbritannien - Ein Tatverdächtiger soll Arzt aus Jordanien sein

04.07.2007

FP/NP

Terrorverdacht

In Jordanien Spitzenabiturient – in Großbritannien in Terrorverdacht: Der Arzt Mohammed Asha soll Drahtzieher von Attentatsversuchen sein. » mehr

^