Lade Login-Box.

KOHLMEISEN

Eine junge Elster

29.07.2019

Tiere

Der Klimawandel bedroht die Vogelwelt

Den in Deutschland heimischen Vögeln geht es nicht gut, denn zur Brutzeit ist oftmals nicht ausreichend Nahrung vorhanden. Eine Gefahr durch den Klimawandel sehen Forscher des Leibniz-Instituts besond... » mehr

Anpassung an Klimawandel

23.07.2019

Wissenschaft

Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam

Vögel können sich zwar mit verschiedenen Strategien dem Klimawandel anpassen. Allerdings halten sie mit dessen Tempo kaum mit, so dass auch anpassungsfähige Arten wie Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elst... » mehr

Spatzen

04.06.2019

Wissenschaft

Spatz häufigster Gartenvogel - Insektenfresser rückläufig

Das Ergebnis der Zählaktion «Stunde der Gartenvögel» liegt vor. Demnach nehmen Insektenfresser-Arten deutlich ab. Am häufigsten ist der Spatz. » mehr

Im Raum Hof ganz oben: der Feldspatz

06.02.2019

Hof

Im Raum Hof ganz oben: der Feldspatz

Die Ergebnisse der Aktion "Stunde der Wintervögel" liegen vor. In der Hofer Region haben 260 Beobachter an der Zählung teilgenommen. » mehr

Amseln sind vom Usutu-Virus bedroht. Im Kreis Kulmbach gab es mehrere Verdachtsfälle. Foto: Tim Brakemeier/dpa

15.01.2019

Kulmbach

Neue Sorgen um die Amsel

Kulmbachs häufigster Gartenvogel aus dem Jahr 2017 rutscht bei der 2019er-Zählung auf Platz sechs ab. Das Usutu-Virus dezimiert auch in Franken die Populationen. » mehr

Die Stunde der Vogelzähler

24.05.2018

Hof

Die Stunde der Vogelzähler

Viele Bürger haben Vögel in ihrem Garten gezählt und beteiligten sich damit an einer Statistik. Und die besagt nichts Gutes. » mehr

Die Blaumeise klettert im Landkreis auf Platz zwei in der Liste der häufigsten Wintervögel. Die Steigerung liegt bei 42 Prozent. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

16.01.2018

Kulmbach

Fast alle haben eine Meise

In den Gärten im Raum Kulmbach sind die Kohl-meisen und Blaumeisen in größerer Zahl zurück- gekehrt. Zu den häufigsten Wintervögeln 2018 zählt auch der Star. » mehr

Blaumeise

11.01.2018

Tiere

Woran man heimische Wintervögel erkennt: Erklärvideo im Netz

Spatz, Kohlmeise, Buchfink: Die Namen sind noch geläufig. Schwieriger ist es, diese Wintervögel voneinander zu unterscheiden. Wie es gelingt, erklärt ein Video im Netz. » mehr

Ein Teil der Gruppe, die in Helmbrechts in der Ökostation durch Singvögel-Monitoring wertvolle Erkenntnisse zur Bestandsentwicklung von Singvogelpopulationen gewinnt (von links): Klaus Wolfrum, Siegfried Rudroff, Karlheinz Unger, Ulrich Brendel, Ilse von Laer. Das feine Fangnetz zwischen Wolfrum und seinen Mitstreitern ist kaum zu erkennen. Foto: wb

11.06.2017

Münchberg

Der Himmel wird leerer

Vogelschützer der Ökostation Helmbrechts beklagen kleiner werdende Populationen. Die Ursache suchen sie in der modernen Landwirtschaft. » mehr

Die Amsel kommt in den Gärten im Raum Kulmbach am häufigsten vor. Das ist das Ergebnis der diesjährigen "Stunde der Wintervögel".

03.02.2017

Kulmbach

Amsel flattert auf den Spitzenplatz

Einen Teilnehmer-Rekord erlebt die "Stunde der Wintervögel" im Landkreis Kulmbach. Das Ergebnis der Zählung überrascht die Tierschützer. » mehr

"Weniger Singvögel in den Gärten"

28.01.2017

Hof

"Weniger Singvögel in den Gärten"

Die Kohlmeise ist bei der "Stunde der Wintervögel" des LBV vom Spitzenplatz abgestürzt. Noch nie beteiligten sich so viele Naturfreunde an der Zählung im eigenen Garten. » mehr

Interview: mit Markus Erlwein, LBV-Sprecher

22.01.2017

Fichtelgebirge

"Weniger Singvögel in bayerischen Gärten"

Die Kohlmeise ist bei der "Stunde der Wintervögel" des LBV vom Spitzenplatz abgestürzt. Noch nie beteiligten sich so viele Naturfreunde bei der Zählung im eigenen Garten. » mehr

Die Meise liebt den Knödel. Anders als in einem Futterhäuschen ist dort auch die Gefahr geringer, dass die Vögel Krankheitserreger übertragen.

13.12.2016

Kulmbach

Keine Panik am Futterhäuschen

Die Vogelgrippe wirkt sich nicht auf die heimischen Gartenvögel aus, sagen Naturschützer. Die Experten geben Tipps für die Winterfütterung. » mehr

Frank Schneider von der Kreisgruppe Kulmbach des Landesbunds für Vogelschutz ruft die Kulmbacher Kinder für den 10. Januar zu einem Vogel-Zählwettbewerb auf. Foto: Stefan Linß

30.12.2015

Kulmbach

Wer findet Stieglitz & Co.?

Vom 8. bis 10. Januar findet wieder die Aktion "Stunde der Wintervögel" statt. Der Landesbund für Vogelschutz ruft alle Naturfreunde auf, Vögel zu zählen und zu melden. » mehr

Wie groß der Bestand an Amseln im Freistaat noch ist, will der Vogelschutzbund unter anderem mit seiner Aktion herausfinden.

04.01.2014

Oberfranken

Vogelschutzbund läutet die "Stunde der Wintervögel" ein

Zählen, zählen, zählen: Mit der Aktion "Stunde der Wintervögel" will der Vogelschutzbund herausfinden, wie Vögel das verregnete Frühjahr weggesteckt haben und ob es wieder mehr Amseln gibt. » mehr

03.01.2014

Region

Vogelfreunde liegen auf der Lauer

Von heute bis Montag ruft der Landesbund für Vogelschutz zum Mitmachen auf: Bei der "Stunde der Wintervögel" sollen Alt und Jung in ganz Bayern die Arten beobachten. » mehr

Ein Braunkehlchen bekommt einen Ring um den Fuß verpasst.

19.12.2012

Region

Ins Netz gegangen

Die Mitarbeiter der Ökostation in Helmbrechts fangen und beringen seit zehn Jahren Vögel. Siegfried Rudroff aus Uschertsgrün ist verantwortlich für das Projekt. » mehr

Die Kohlmeise ist der häufigste Vogel in den Gärten des Landkreises.

28.01.2012

Region

Kohlmeise die häufigste Vogelart

Wunsiedel - Die Kohlmeise ist der häufigste Wintervogel in den Gärten im Landkreis Wunsiedel. Dies ist das Ergebnis der Winterzählung des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). Während die Kohlmeisenbest... » mehr

fprt_meise_270111

27.01.2011

Region

Kohlmeisen bevölkern ganz Bayern

Laien zählen landesweit mehr als 100 000 Exemplare des Vogels. Dass immer mehr Zugvögel zu Hause bleiben, deutet der Landesbund als Anzeichen für den Klimawandel. » mehr

fpwun_kern_311209

04.01.2010

Region

Zensus am Vogelhäuschen und im Garten

Ein solches Vogelhäuschen im Garten oder vor dem Fenster ersetzt in gewisser Weise den Fernsehapparat. » mehr

fpst_am_vogelzwei_sw_171209

17.12.2009

Region

"Mieter" sind dankbar

Die Arbeit hat Spaß gemacht. Das war die einhellige Meinung aller Schüler der Natur- und Umweltgruppe der Dr.-Franz-Bogner-Hauptschule Selb. 50 Nistkästen für die Blau- und Kohlmeisen wurden angeferti... » mehr

06.01.2009

Region

Formulare für Vogelzählung im Internet

Helmbrechts – Spannend wird für Sebastian Wolfrum, den Leiter der Ökostation in Helmbrechts, und seine Mitarbeiter der heutige Dienstag. Da läuft nämlich beim Landesbund für Vogelschutz die Aktion „St... » mehr

fpmhz_Nistkaesten

08.05.2008

Region

Ein großes Herz für Vögel

Helmbrechts – Viele heimische Vogelarten finden heute immer weniger geeignete Nistmöglichkeiten. Vögel, die wie der Hausrotschwanz oder der Haussperling in Gebäudenischen brüten, haben oftmals durch d... » mehr

29.03.2008

Region

Futternotstand

Der Wintereinbruch Ende März war zwar für das Fichtelgebirge eigentlich nichts Ungewöhnliches. Dennoch hatte mit so viel weißer Pracht nach einem grünen Winter kaum mehr jemand gerechnet. » mehr

^