Lade Login-Box.

KOHLRABI

Steckrüben liegen in einem Korb

17.10.2019

Ernährung

Steckrüben als Stifte oder Cremesuppe

Sie schmecken etwas nach Kohlrabi, kommen gelbfleischig daher und haben ein angestaubtes Image. Dabei kann man aus Steckrüben mehr herausholen als nur Vitamine. » mehr

Kind isst Brokkoli

11.07.2019

Familie

Kindern Gemüse schmackhaft machen

Ob Spinat oder Kohlrabi - viele Gemüsesorten kommen bei Kindern nicht gut an. Gutes Zureden hilft hier wenig. Mit diesem Trick lassen sich die Kleinen jedoch überzeugen. » mehr

"Raus in die Natur" heißt eines der vielen Projekte, die die Ökologische Bildungsstätte anbietet. Symbolfoto: Christoph Soeder/dpa

01.02.2019

Fichtelgebirge

Spielend Zusammenhänge erkennen

Naturerlebnisse anbieten, globale Auswirkungen des Konsums aufzeigen, Kurse und vieles mehr. Das Programm der Öbi für dieses Jahr ist vollgepackt. » mehr

Brechend voll ist die Budenstadt inmitten von Thierstein gewesen. Die Besucher deckten sich kräftig mit allerlei Leckereien ein. Foto: Gerd Pöhlmann

07.10.2018

Arzberg

Verführerisches in Thierstein

Hunderte Gäste besuchen den Erntemarkt. Der Ortskern verwandelt sich in einen Biergarten und einen stattlichen Viktualienmarkt mit allem, was das Herz begehrt. » mehr

Wo kommt mein Gemüse her? Das lernen die Kinder bei einem Projekt des Bund Naturschutz. Erlebnispädagogin Andrea Heller (links) leitet das Projekt, das BN-Geschäftsführer Wolfgang Degelmann (Zweiter von links) ins Leben gerufen hat. Die Familie Gesellensetter mit den Eltern Yvonne und Tino machen mit Begeisterung mit. Foto: Ertel

20.09.2018

Hof

Eigenes Gemüse schmeckt besser

Ein Projekt des Bundes Naturschutz in Hof will Kindern den Wert der Lebensmittel vermitteln. Fünf Gruppen machen mit - eine setzt sich aus einer großen Familie zusammen. » mehr

Fake-Kartoffelsalat

25.07.2018

Ernährung

Rezept für Fake-Kartoffelsalat

Low Carb ist ein Trend, bei dem Food-Bloggerin Doreen Hassek gut und gerne mitgehen kann. Das heißt nicht, dass Kohlenhydrate ihr nicht mehr schmecken. Ganz im Gegenteil. Aber es gibt auch leckere Alt... » mehr

Gemüsegärtner Wolfgang Wänke aus Veitlahm will die Landwirtschaft solidarischer machen. Die neue Umweltbewegung "Transition Town" könnte das Projekt voranbringen. Fotos: Stefan Linß

21.06.2018

Region

Frisches Gemüse fürs Weltklima

Die Umweltbewegung "Transition Town" fasst auch in Kulmbach Fuß. Viele neue Ideen sind gefragt auf dem Weg in das postfossile Zeitalter. » mehr

Thomas Strötz und Margit Fischer erhielten für 25 Jahre Mitgliedschaft im OGV die Ehrennadel in Silber und eine Urkunde vom Bezirksverband Oberfranken.	Fotos: pr.

22.02.2018

Region

Hobbygärtner wünschen sich neue Garage

Der Obst- und Gartenbauverein ist auf der Suche nach einem Quartier zum Apfelpressen. Höhepunkt im vergangenen Jahr ist die Thiersheimer Gartenschau. » mehr

Abgeknickt und dann achtlos weggeworfen: Unbekannte haben ihre Wut an den Sonnenblumen im Garten der Grundschule Schirnding-Hohenberg ausgelassen. Foto: Gerd Pöhlmann

07.09.2017

Fichtelgebirge

Unbekannte räubern im Schirndinger Schulgarten

Rowdies reißen Sonnenblumen ab, nehmen Kohlrabis und Kürbisse mit. Was die Grundschüler vor den Ferien gepflanzt haben, ist jetzt dahin. » mehr

Ein Blick in die gute Stube des "Heijsla" verrät, wie die Menschen in Bad Steben früher gelebt haben. Fotos: S. H.

03.07.2017

Region

Das "Hejsla" wird urig

Der Geschichtsverein in Bad Steben will das älteste Haus der Gemeinde authentisch gestalten. Die Mitglieder legen einen Bauerngarten an und schaffen rustikale Räume. » mehr

Spaghetti aus Süßkartoffeln

12.04.2017

Ernährung

Vitamin-Spiralen mit Soße: Wenn Gemüse Pasta ersetzt

Nudeln ohne Kohlenhydrate, das klingt wie der Himmel auf Erden für ernährungsbewusste Pastafans. Gemüsenudeln sind nicht nur kalorienarm und vitaminreich, sondern auch optisch ein Hingucker. Aber schm... » mehr

Schälen wie beim Apfel

08.02.2017

dpa

Kohlrabi schneiden: Bittere Schale und süßliches Fleisch

Mit seiner leicht süßlichen Geschmacksnote ist Kohlrabi ein Gemüse, das auch vielen Kindern schmeckt. Das weißliche Fruchtfleisch liegt aber unter einer festen Schale - die muss ab. » mehr

11.10.2014

Region

Des Hofer Wunner im Berliner Schreber-Gaddn

Der Hermann iss scho ewich und drei Dooch a Gärrdner mit den beriehmdn "grünen Daumen". In san Gaddn draußn am Voglheerd iss immer olles gewachsn, dass die Nachbern boll ihrn Aang net gedraud hamm. » mehr

Was so alles von einem Wochenende an Lebensmitteln übrig bleibt, sammelten die Mitarbeiter des AZV (Bild oben); aus den Resten wurde ein "Restesüppla", das richtig gut schmeckte.	Fotos: AZV

28.02.2014

Region

Wer zaubert Leckeres aus Resten?

Der Abfallzweckverband Hof lobt einen Wettbewerb aus, um das Bewusstsein für Lebensmittel zu schärfen. "Rezepte für Reste" werden 2015 veröffentlicht. Für die besten gibt es eine Belohnung. » mehr

Gerda Ernst aus Bad Steben holt sich die Baguettes, die sie in Portionen schneidet und dann eintütet. 	Fotos: Hüttner

17.02.2014

Region

Obst und Gemüse von der Tafel

Die Zahl der Bedürftigen, die sich mit Lebensmitteltüten bei der Nailaer Tafel eindecken, wächst. Vor fünf Jahren reichten 70 Tüten, heute werden schon 160 gepackt. » mehr

Der oberfränkische Künstler Stephan Klenner-Otto liebt es, auf dem Land zu leben. Seinen Garten, den er sich mit seinen Schildkröten teilt, nutzt er jeden Tag. 	Foto: Andrea Herdegen

21.05.2013

HCS

Mit Tieren leben

Stephan Klenner-Otto liebt das unkomplizierte Leben auf dem Dorf mit "viel Grünraum außen herum". Der Künstler zeichnet im Garten. » mehr

30.04.2013

HCS

Frostgefahr noch bis Ende Mai

Auch wenn warme sonnige Frühlingstage vorsommerliche Gefühle wecken, sollte man sich nicht täuschen lassen. Bis Ende Mai sind Spätfröste möglich. Die Experten der Bayerischen Gartenakademie raten, bis... » mehr

Eine wertvolle Hilfe ist Hobbygärtner Karl Hahn der kleine Rasentraktor. Schließlich beträgt alleine die Rasenfläche in seinem Garten rund 4000 Quadratmeter.	Foto: Hampl

13.05.2011

Region

Der Garten als Kraftquell

Karl Hahn, in Wirsberg und weit darüber hinaus als Heimatforscher bekannt, macht auch als Gärtner eine gute Figur. Sein großes Grundstück gibt dem 84-Jährigen immer wieder Auftrieb. » mehr

Dem Geschmack des Gemüses gehört seine Leidenschaft: Thomas Kellermann.

29.04.2011

Oberfranken

Heimat für Sterneköche

Die Burg Wernberg bei Weiden hat sich zu einer Top-Adresse in Bayerns Gastronomie entwickelt. Maßgeblichen Anteil daran hat der vielfach ausgezeichnete Küchenchef Thomas Kellermann. » mehr

fpst_diebe_110810

11.08.2010

Region

Scharf auf Möhren und Kraut

Im Dorf Plößberg gehen Gemüsediebe um. Schon zweimal haben sie Beete der Familien Gebhardt und Hollering heimgesucht. » mehr

Kohlrabi-Test

29.04.2009

Region

Hochspannung beim Kohlrabi-Test

Ist das nun ein Radieschen oder doch ein Kohlrabi? Gar nicht so leicht zu unterscheiden, wenn man eine Augenbinde trägt und nicht sieht, was einem da als Kostprobe angeboten wird. Der neunjährige René... » mehr

fpwun_Kohlrabi

30.08.2007

Region

Dank liebevoller Pflege: Kohlrabi so groß wie ein Fußball

Da staunen selbst hartgesottene Gärtner: Im Schrebergarten von Roswitha Gahn und Udo Gaber in Wunsiedel wachsen die wohl dicksten Kohlrabis in der Region. Zwei der Riesenpflanzen haben die beiden scho... » mehr

fpnai_gärtner

08.08.2007

Region

Wuchtige Überraschung im Gemüsebeet

Seit 14 Tagen kommt bei Hobbygärtner Adalbert Schiller aus Naila frischer Kohlrabi auf den Tisch. Auf die diesjährige Ausbeute im Gemüsegarten ist er besonders stolz: Bis zu drei Kilogramm bringen sei... » mehr

^