Lade Login-Box.

KOLONIEN

Kaiserpinguine in der Antarktis

08.11.2019

Wissenschaft

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast ausgestorben sein. » mehr

Ausstellung "Spurensuche - Geschichte eines Museums"

24.10.2019

Boulevard

Übersee-Museum zeigt eigene Sammlungsgeschichte

Das Bremer Haus arbeitet seine Historie auf und geht dabei der Frage nach, wie in der Kolonialzeit die Exponate in die Hansestadt gekommen sind. Wurden sie in ihren Ursprungsländern rechtmäßig erworbe... » mehr

Prinz William & Herzogin Kate

15.10.2019

Boulevard

William und Kate beginnen Pakistanreise

Kate und William haben sich am ersten Tag ihrer Pakistanreise mit den politischen Führern des Landes getroffen. Dabei geht es durchaus herrschaftlich zu. » mehr

Zum Schluss taucht auch noch die Mumie auf.

22.09.2019

Kulmbach

Visionen aus der Grabkammer

Die fränkische Theatergruppe "Bumerang" gibt Gastspiele im "Baumann". Gezeigt wird eine tragikomische Silvesterfeier. » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Neuer Millionen-Protest gegen Peking in Hongkong

Allen Drohungen aus Peking zum Trotz sind in Hongkong wieder mehr als eine Million Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße gegangen. Bei der zentralen Kundgebung in der ehemaligen britischen Ko... » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Großkundgebung in Hongkong: Hunderttausende trotzen Peking

Allen Drohungen aus Peking zum Trotz sind in Hongkong wieder Hunderttausende Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße gegangen. Bei der zentralen Kundgebung in der Innenstadt der ehemaligen brit... » mehr

12.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juli 2019: » mehr

04.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Juli 2019: » mehr

«Anno 1800»

17.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Zurück in die Vergangenheit - «Anno 1800» im Test

Nach zwei Ausflügen in die Zukunft geht die «Anno»-Reihe nun zurück in ein historisches Setting. Zu Beginn der Industrialisierung müssen Spieler Inseln besiedeln, Produktionsketten aufbauen und mit Mi... » mehr

Laloval Peseta

28.03.2019

Reisetourismus

Deutsche Spuren und ein berühmter Schotte in Samoa

Samoa war einst Kolonie des Kaiserreichs. Eine Reise in das entlegene Land im Pazifik führt tief hinein in die deutsche Geschichte. Die Inseln lockten auch einen berühmten Schriftsteller in die Südsee... » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 19. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2019: » mehr

Serienmörder in Russland verurteilt

10.12.2018

Deutschland & Welt

Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Wie konnte ein russischer Polizist über 20 Jahre unentdeckt Dutzende Frauen ermorden? Die Horror-Story aus Sibirien erzählt auch etwas vom sozialen Verfall Russlands - und von schlechter Polizeiarbeit... » mehr

Termitenhügel

21.11.2018

Deutschland & Welt

Termitenhügel überdauern Jahrtausende

Im Nordosten Brasiliens stehen auf einer Fläche von fast der Größe Großbritanniens rund 200 Millionen von Termiten geschaffene große Hügel. Einige der Bauten sind schon rund vier Jahrtausende alt, wie... » mehr

Überreste einer Funkstation bei Atakpamé

14.11.2018

Reisetourismus

Voodoo und Kolonialerbe in Togo

Urlaub in Togo? Das kleine Land in Westafrika war einst eine deutsche Kolonie und ist immer noch ein exotisches Reiseziel. Besucher können durch einfache Dörfer ziehen, schaurige Fetische auf dem Mark... » mehr

Paul von Hindenburg, Kaiser Wilhelm II. und Erich Ludendorff

10.11.2018

Topthemen

Der Erste Weltkrieg und seine Folgen

Der Erste Weltkrieg gilt manchen Historikern als «Urkatastrophe» des 20. Jahrhunderts. Millionen Menschen starben, die politische Landschaft veränderte sich radikal. Folgen im Überblick: » mehr

Novemberrevolution

09.11.2018

Topthemen

Der Erste Weltkrieg und seine Folgen

Der Erste Weltkrieg gilt manchen Historikern als «Urkatastrophe» des 20. Jahrhunderts. Millionen Menschen starben, die politische Landschaft veränderte sich radikal. Folgen im Überblick: » mehr

Deutscher Museumsbund

30.10.2018

Deutschland & Welt

Museen haben Nachholbedarf in Sachen koloniales Erbe

Deutsche Museen müssen sich stärker mit der Herkunft ihrer Kunstwerke beschäftigen, fordert der Deutsche Museumsbund. Ein Leitfaden ist für Vertreter aus den ehemaligen Kolonien ein guter Anfang. » mehr

Seebrücke

23.10.2018

Deutschland & Welt

Rekordbrücke zwischen Hongkong und Chinas Festland eröffnet

Das gigantische Brückenprojekt ist nicht nur wegen der hohen Kosten, Verzögerungen, Korruption und tödlicher Unfälle umstritten. Viele Hongkonger wollen gar nicht so nahe an Chinas Festland rücken. » mehr

Der Leiter der Provenienzforschung, Gilbert Lupfer

17.09.2018

FP

Forscher wünscht Vereinbarung für Rückgabe von Kolonialobjekten

Für die Rückgabe unrechtmäßig in Museen gelangter Stücke aus ehemaligen Kolonien ist nach Ansicht des Dresdner Provenienzexperten Gilbert Lupfer eine rechtliche Grundlage nötig. » mehr

Die "Höhle der Sieben Schläfer" bei Ephesus in der Türkei.

26.06.2018

FP/NP

Der längste Schlaf

Der Schauplatz: eine niederländische Kolonie in Nordamerika; Zeit: die 1760er-Jahre. Umgeben von idyllischer Natur, lebt genussfroh, indes wenig tatendurstig ein Gemütsmensch in einem uralten Dörfchen... » mehr

Monika Grütters

14.05.2018

FP

Erstmals Leitfaden für Raubkunst aus der Kolonialzeit

Die deutschen Museen bekommen erstmals einen Leitfaden, wie sie verantwortungsvoll mit Kunst aus der Kolonialzeit umgehen können. » mehr

17.04.2018

Region

Spatenstich in eine neue Ära

Am Montag beginnt der Ausbau des Güterverkehrszentrums (GVZ) in Hof. » mehr

Monika Grütters

06.04.2018

FP

Grütters will Aufklärung des kolonialen Erbes vorantreiben

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will in ihrer zweiten Amtszeit die Aufklärung des kolonialen Erbes in den Museen vorantreiben. » mehr

Erwies sich als exzellenter Moderator: Christian Steinlein, der hier den Gästen des ersten "Eifinger" Gin-Tastings das Aroma-Rad erklärt.

29.01.2018

Region

Ein Destillat mit vielen Aromen

In Neufang hat es zum ersten Mal ein Gin-Tasting gegeben. Für die Familie Steinlein war es eine spannende Aufgabe, den Wacholderschnaps zu brennen und zu präsentieren. » mehr

Gerda Keiner ist die Initiatorin des Zwergelwegs im Waffenhammertal bei Leupoldsdorf. Fotos: Christian Schilling

19.10.2017

Fichtelgebirge

Wo heute noch wilde Wichtel wohnen

Auf dem Rundwanderweg Jägersteig zwischen Vordorfermühle und Leupoldsdorf wartet auf die Wanderer eine Überraschung. Hier siedelt eine Kolonie Fabelwesen. » mehr

Friedrich Baur

23.05.2017

Region

Stadtsteinacher Rat sucht Namen für die Schule

Friedrich Baur, Gründer des Baur-Versands, war ein gebürtiger Stadtsteinacher. Die Baur-Stiftung wäre einverstanden, wenn die Volksschule nach ihm benannt würde. » mehr

Garde in Kingston

04.05.2017

Reisetourismus

Kanadas Kingston: Viel Geschrei um viel Geschichte

Kingston ist nicht so berühmt wie Toronto oder Ottawa. Dabei war es mal Hauptstadt des kolonialen Kanadas. Fast wurde dort sogar das Parlament gebaut. Noch heute ist das Städtchen stolz auf seine Gesc... » mehr

Lachmöve

23.02.2017

Reisetourismus

Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland

Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des Naturschutzgebiets sind andere Vögel: Fla... » mehr

Von Ostchina nach Oberfranken: iang Liu spielt Geige für die Hofer Symphoniker - und hat in Hof eine neue Heimat gefunden. Foto: Marcus Schädlich

26.01.2017

Region

Mit ganzer Leidenschaft für die Musik

iang Liu kommt aus der chinesischen Millionen-Metropole Qingdao. In Hof genießt der Geiger der Hofer Symphoniker die Ruhe. Auch deshalb will er in der Region bleiben. » mehr

Bachpflege gehört zu den Aufgaben von Flussmeister Hagen Rothemund (rechts). Sie gewährleistet unter anderem, dass sich Muscheln vermehren können - falls man sie nicht stiehlt. Foto: Werner Kube

28.09.2016

Region

Das Ringen um die Art

Nach dem erneuten Muschel-Raubzug wird es ernst. Der Verlust von 3000 Tieren bedroht ein Projekt, das seit Jahrzehnten läuft und vielversprechend ist. » mehr

Der Helmbrechtser Gerhard Leipert funkt auf Kurzwelle in alle Welt. Er hat bereits alle Länder der Erde auf diese Weise erreicht. Dafür erhielt er schon vor einigen Jahren die "D CC", die höchste Auszeichnung für Funkamateure. Foto: Werner Bußler

28.08.2016

Region

Per Kurzwelle bis in die Südsee

Das Logbuch von Gerhard Leipert ist prall gefüllt: Der Helmbrechtser Amateurfunker hält Kontakte bis in den letzten Winkel der Erde. » mehr

Friedrich Baur, hinten Mitte (geboren 1890) mit seinen Geschwistern (von links) Adrienne (geboren 1892), Max (geboren 1898), Erich (geboren 1893) und Claire (geboren 1895). Ihnen ist das Buch "Die fünf ungleichen Geschwister" von Ralf Georg Czaplas gewidmet.

14.01.2016

Region

Baur Großversand Stadtsteinach?

Ein bisschen neidisch sind vor allem ältere Stadtsteinacher vielleicht heute noch. Einer der berühmtesten Söhne der Stadt gründete seinen Erfolg lieber in Burgkunstadt. » mehr

Friedrich Baur, hinten Mitte (geboren 1890) mit seinen Geschwistern (von links) Adrienne (geboren 1892), Max (geboren 1898), Erich (geboren 1893) und Claire (geboren 1895). Ihnen ist das Buch "Die fünf ungleichen Geschwister" von Ralf Georg Czaplas gewidmet.

08.01.2016

Region

Baur Großversand Stadtsteinach?

Ein bisschen neidisch sind vor allem ältere Stadtsteinacher vielleicht heute noch. Einer der berühmtesten Söhne der Stadt gründete seinen Erfolg lieber in Burgkunstadt. » mehr

Kinder in Namibia profitieren von der Hilfsbereitschaft der Menschen aus der Region.

21.12.2015

Region

Wertvolle Hilfe für namibische Kinder

Mark Rüdiger, ehemaliger Hofer Szene-Wirt, engagiert sich für Namibia-Kinderhilfe. Er lebt abwechselnd in Afrika und in Rehau. » mehr

Kinder in Namibia profitieren von der Hilfsbereitschaft der Rehauer.

07.12.2015

Region

Wertvolle Hilfe für namibische Kinder

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Namibia- Kinderhilfe aus Rehau Menschen im Südwesten Afrikas. Die Kinder sollen eine echte Perspektive für ihr Leben bekommen. » mehr

Mit einem Mercedes, Baujahr 1968, begann alles: Nun steckt das Fahrzeug halb im Vorgarten von Rüdiger und Nicole Kaiser. Fotos: Werner Bußler

12.10.2015

Region

Eine Hommage an die USA

Ein ungewöhnliches Souvenir bringt Rüdiger Kaiser aus Amerika mit: Ein Mercedes steckt kopfüber in seinem Garten. Der Helmbrechtser versteht es als Symbol. » mehr

Mit einem Mercedes, Baujahr 1968, begann alles: Nun steckt das Fahrzeug halb im Vorgarten von Rüdiger und Nicole Kaiser. Fotos: Werner Bußler

22.09.2015

Region

Eine Hommage an die USA

Ein ungewöhnliches Souvenir bringt Rüdiger Kaiser aus Amerika mit: Ein Mercedes steckt kopfüber in seinem Garten. Der Helmbrechtser versteht es als Symbol. » mehr

Andreas Küntzel aus Eppenreuth schrieb als Kolonist Weltgeschichte.	Repros: Sesselmann

06.06.2015

Region

Ein Eppenreuther schreibt Weltgeschichte

Der Abenteurer Andreas Küntzel kaufte als Kolonist Land in Ostafrika. Vor 125 Jahren tauschte Deutschland mit den Engländern das Schutzgebiet Wituland gegen Helgoland ein. » mehr

Entmutigen lässt sich die Krähe nicht. Zerstört man ihre Nester, bauen sie die Vögel wieder auf - und zwar stabiler als zuvor.

06.04.2015

Oberfranken

Städte klagen über wahre Krähen-Plage

Manchen Menschen sind die schwarzen Vögel unheimlich. Anderen machen Lärm und Dreck zu schaffen. Die Konflikte nehmen in Bayern zu. Bunte Ballons und Drohnen sollen helfen. » mehr

Gerade mal zwei Tage jung ist der Nachwuchs im Nest.

03.04.2015

Region

Wo der Osterhase wohnt

Meister Lampe ist eng mit dem Osterfest verbunden. Bei Oliver Einsiedler aber bestimmen Langohren fast sein ganzes Leben. Seit mittlerweile 30 Jahren züchtet er die Rasse Hasenkaninchen. Sie hat einst... » mehr

Flamingo

22.05.2014

Region

Nur einer bleibt zurück

Die kleine Gruppe der Flamingos im Selber Werk Rothbühl ist geschrumpft. Zwei sind verschwunden, die Suche läuft. Das letzte verbleibende Tier darf nun nicht mehr hinaus. » mehr

Zur Koloniekärwa hat sich auch heuer wieder der Helmbrechtser Volkspark in einen Biergarten verwandelt.

23.08.2011

Region

Treffpunkt "Krankengarten"

Für die Koloniekärwa verwandelt sich am dritten Wochenende im August der Helmbrechtser Volkspark in einen großen Biergarten. Erneut erweist sich das Sommerfest als ein wahrer Besuchermagnet. » mehr

fpmhz_angler2_020310

02.03.2010

Region

Einfall der Kormorane

Gefrees - Für reichlich Gesprächsstoff hat in der Hauptversammlung des Angelsportvereins Gefrees ein Bericht von Matthias Puchtler gesorgt. Puchtler hatte an einem Elektrofischen der Landesfischereian... » mehr

fpwun_schuermann_200210

26.02.2010

Region

Kopfüber den strengsten Winter verschlafen

Wunsiedel - Stefan Schürmann ist sich für nichts zu schade, wenn es um seine Lieblinge geht. Der Fledermausexperte des Landratsamtes drückt sich auf Dachböden herum, kriecht in feuchte Keller oder dur... » mehr

fpsp_mwa_bareuther_100210

13.02.2010

FP-Sport

Mit der Bayernauswahl nach Mosambik

In das "Partnerprojekt Mosambik" des Bayerischen Fußball-Verbandes ist auch ein Fußballer aus Marktredwitz aktiv eingebunden. Alexander Bareuther, der seit drei Jahren bei der SpVgg Greuther Fürth spi... » mehr

fpku_holmes_030210

05.02.2010

FP

Holmes haut hin

Sherlock Holmes "Aus Ihnen", sagt Inspektor Lestrade zu Sherlock Holmes, "hätte auch ein erstklassiger Verbrecher werden können. » mehr

24.11.2009

Region

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

» mehr

fpmhz_canada_3_151009

15.10.2009

Region

Ohne Stress die Natur genießen

Unfriedsdorf - Zeit seines Lebens war der Unfriedsdorfer Christian Baier ein Fan der Weiten Kanadas. Vor genau 25 Jahren, im Jahr 1984, fuhr er den "Alaska-Highway" und den "Klondike-Highway" ab, und ... » mehr

Fledermaus-Kartierung

08.08.2009

Region

Auf der Spur der Fledermäuse

Selb - Der Naturpark Fichtelgebirge kartiert zurzeit in den Wäldern, auf den Dörfern und in den Städten Selb, Marktredwitz und Wunsiedel die Fledermauspopulationen. » mehr

01.08.2009

FP

Mensch als Möbel

Es gab Menschen. Und es gab Möbel. Zu den meubles gehörten für die Franzosen die schwarzen Sklaven. Als bewegliches Gut galten sie, rechtloser Besitz eines andern. Über die Nützlichkeit gab ihr Geldwe... » mehr

Fledermaus-Kartierung

29.07.2009

Region

Fledermäusen auf der Spur

Selb - Der Naturpark Fichtelgebirge kartiert zurzeit in den Wäldern, auf den Dörfern und in den Städten Selb, Marktredwitz und Wunsiedel die Fledermauspopulationen. » mehr

fpnai_am_china_260509

26.05.2009

Region

Überraschungscoup in Peking

Marxgrün/Hölle - Die Überraschung ist ihm mehr als geglückt: Heinz Höllering, der selbst seit über zehn Jahren Mitglied des Frankenwaldvereins in der Ortsgruppe Marxgrün-Hölle ist, hat bei einem Urlau... » mehr

^