KOMA

Amin Younes

13.09.2018

Sport

Amin Younes: «Ich habe den falschen Menschen vertraut»

Seit Monaten hat Amin Younes durch ein großes Transfer-Hickhack für Schlagzeilen gesorgt. Er selbst hat in all der Zeit geschwiegen. Nun erklärt er, wie es dazu kam. » mehr

Kira Grünberg

07.09.2018

Hintergründe

Schwere Unfälle von Top-Sportlern

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist nach ihrem schweren Unfall querschnittsgelähmt. Das bestätigte die 27-Jährige dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Die Deutsche Presse-Agentur listet folgen... » mehr

Kristina Vogel

07.09.2018

Sport

Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel querschnittsgelähmt

Mit zwei Olympiasiegen und elf Weltmeistertiteln ist Kristina Vogel die erfolgreichste Sportlerin der Bahnradsport-Geschichte. Am 26. Juni wird ihrer Ausnahme-Karriere bei einem schlimmen Sturz ein jä... » mehr

Wenn junge Erwachsene zu viel trinken

01.08.2018

Fichtelgebirge

Wenn junge Erwachsene zu viel trinken

Obwohl sich weniger Jugendliche ins Koma saufen, werden immer wieder Minderjährige mit Alkoholvergiftung ins Klinikum eingewiesen. Das Projekt "Halt" hilft. » mehr

21.03.2018

Fichtelgebirge

Unfallopfer noch immer im Koma

Marktredwitz - Der schwer verletzte Ehemann, dessen Ehefrau bei einem Verkehrsunfall vergangene Woche bei Schwandorf getötet worden war, ist immer noch in einem kritischen Zustand. » mehr

Blick nach vorn: Christian Spörl im Fitnessraum seines Physiotherapeuten in Selb, wo er täglich eine Stunde schuftet.

22.12.2017

Hof

Ein Freitag im April

Ein Mann überfährt im Frühjahr den Polizisten Christian Spörl. Der sichert gerade einen Schwertransport ab, als ein Autofahrer ihn mit 100 Stundenkilometern erfasst. Der Trainer des RSC Rehau über den... » mehr

Boris Wrobel mit seiner Freundin

16.08.2017

Gesundheit

Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf... » mehr

Kind mit Leukämie

15.08.2017

Gesundheit

Immunzellen gegen Krebs: Erste Gentherapie vor der Zulassung

In den USA steht die erste Gentherapie zur Behandlung von Krebs vor der Zulassung. Auch in Deutschland dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis es soweit ist. » mehr

Schuld war Spiritus: Nach ihrem schweren Grillunfall vor zehn Jahren lag die Kronacherin Gisela Lang zwölf Tage im künstlichen Koma. Foto: privat

12.06.2017

Region

Von der Party auf die Intensivstation

Die Grillsaison ist in vollem Gange: Gisela Lang warnt vor Leichtsinn am Rost. Sie selbst hatte einen Unfall nur knapp überlebt. » mehr

"Bis Weihnachten hatten wir ein gesundes Kind. Jetzt ist unser Sohn schwerstbehindert." Horst und Petra Herold müssen mit der neuen Situation erst zurechtkommen. Um ihren Sohn zu befördern, benötigen sie ein behindertengerechtes Auto. Foto: Andrea Herdegen

14.04.2017

Region

Das normale Leben steht plötzlich still

Nach einer Hirnblutung ist Danny Herold aus Fattigau pflegebedürftig. Die Eltern wollen sich jetzt um ihren behinderten Sohn zu Hause kümmern. » mehr

Zwei, auf die Eleonore Messel bauen kann: auf ihren Ehemann Manfred und auf ihr künstliches Herz.	Foto: gf

24.03.2017

Region

Drei Kilo Lebensqualität

Eleonore Messel lebt seit vier Jahren mit einem Kunstherz. Nach einem Herzinfarkt hatte sie mit dem Leben abgeschlossen. Heute möchte sie Betroffenen Mut machen. » mehr

02.09.2016

Oberfranken

Ätz-Radler: Opfer geht es besser

Der Mann, der sich beim Trinken eines Radlers schlimme Verätzungen in Mund- und Rachenbereich zugezogen hat, ist aus dem Koma erwacht. Dies teilt die Familie des Opfers mit. Die Polizei ermittelt in a... » mehr

16.08.2016

Oberfranken

Schwere Verätzungen: 50-Jähriger im künstlichen Koma

Schwere Verätzungen erlitt ein 50-Jähriger, nachdem er in einer Vereinsgaststätte im Pottensteiner Ortsteil Kirchenbirkig (Landkreis Bayreuth) eine bislang unbekannte Flüssigkeit getrunken hatte. » mehr

Theo Weijers (rechts) aus dem niederländischen Babberich hat sich zusammen mit Ehefrau Petra (Mitte) in Hof noch einmal den Ort des Geschehens angesehen. Mit Peter Hahn, einem seiner drei Lebensretter, fühlt er sich heute in Freundschaft verbunden. Foto: lk

30.03.2016

Region

Kraftfahrer dankt seinen Schutzengeln

Am 29. Oktober 2014 erleidet Theo Weijers im Lkw einen Herzinfarkt. Drei Hofer verhindern ein schlimmeres Unglück. Jetzt ist Weijers nochmals am Ort des Geschehens. » mehr

Für jeden Tag mit ihrem Mann Franz und Hündchen Jasper ist Diana Gräßel dankbar - auch wenn ihr die Leukämie die Unbeschwertheit genommen hat. Foto: cs

23.12.2015

Region

Regnitzlosauerin feiert Weihnachten ohne Krebs

Genau wie Guido Westerwelle erfährt Diana Gräßel im Juni 2014, dass sie an Leukämie leidet. Ein Stammzellenspender rettet der Regnitzlosauerin das Leben. Aber Angst bleibt. » mehr

In einem Konzert mit Lesung stellte Eva-Maria Klöhr ihr neues Buch "Heute Nacht schick' ich Dir einen Engel" in der Buchhandlung Friedrich vor.Foto: Rainer Unger

07.12.2015

Region

Sachte Umarmungen

Eva-Maria Klöhr stellt ihr zweites Buch vor. Es handelt unter anderem von Engeln. » mehr

Zehn Jahre nach dem Unglück treffen sich Tim Henzsel und Katharina Malcharczyk dort, wo das Schicksal sie zusammengeführt hat. Foto: Michael Giegold

09.10.2015

Region

Rettungsaktion brennt sich ins Gedächtnis

Vor zehn Jahren hat ein Betonmischer Tim Henzsel überrollt. Er überlebte das Unglück - dank Katharina Malcharczyk. Was bleibt, sind Narben, eine Freundschaft. Und ein Appell. » mehr

kuenstliches_koma_030211

29.07.2015

Leseranwalt

Die Sache mit dem Koma

Eine Leserin möchte wissen: "Was bedeutet eigentlich 'künstliches Koma'?" Man höre so oft davon, meist, wenn es um Unfallopfer gehe. Allerdings könne sie sich unter der Behandlung nichts "Handfestes" ... » mehr

"Corvus Corax" gibt beim "Festival Mediaval" in Selb ein einzigartiges Konzert im Rahmen der 25-Jahre-Jubiläumstour der Band.	Foto: pr.

27.04.2015

Region

"Festival Mediaval": Programm wird ausgebaut

Das Spektakel am Selber Goldberg gewinnt an Umfang: Es wird eine weitere Bühne für After-Show-Partys geben, eine neue Tanzvorführung und ganz besondere Konzerte. » mehr

fpks_Beatmung02 Künstlich beatmet zu werden und auf einer Intensivstation zu liegen, macht den meisten Menschen Angst. Viele haben inzwischen eine Patientenverfügung.

16.03.2015

Region

Beatmung ist der letzte Ausweg

Bevor Patienten künstlich beatmet werden, prüfen die Ärzte am Klinikum Kulmbach sorgfältig, ob es für die Betroffenen Alternativen gibt. Dennoch sind oft alle Intensivplätze belegt. » mehr

Als Gastgeschenk hatten OB Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner eine Standarte übereicht: Von links Vögel-Präsident Heinz Hahn ("Adler"), Landrat Klaus Peter Söllner, OB Henry Schramm und Vizepräsident Wolfgang Wunder ("Zaunkönig"). 	Foto: Reißaus

16.02.2015

Region

Seit 60 Jahren gute Taten

Der Stammtisch "Die Vögel" feiert Jubiläum. Für die Gemeinschaft geht es nicht nur um Geselligkeit, sondern immer wieder auch um konkrete Hilfe für bedürftige Mitbürger. » mehr

img7222.JPG Pechbrunn

25.09.2014

Oberfranken

Rätsel um Horror-Crash auf der A 93

Noch immer ist nicht klar, wie es zu dem fürchterlichen Unfall kommen konnte, bei dem am Montagmorgen drei Menschen - unter anderem ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Hof - ums Leben kamen. » mehr

Auf dem Weg der Besserung: Bayreuths Trainer Dieter Kurth.

24.09.2014

FP-Sport

Keine bleibenden Schäden bei Kurth

Gute Nachrichten für die SpVgg Oberfranken Bayreuth: Dieter Kurth wurde aus dem künstlichen Koma aufgeweckt und ist ansprechbar. Dem SpVgg-Trainer geht es den Umständen entsprechend gut, in den nächst... » mehr

23.09.2014

FP-Sport

Dieter Kurth erleidet Herzinfarkt

Der Trainer des Fußball-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth, Dieter Kurth, hat am Sonntagvormittag einen Herzinfarkt erlitten. Er befindet sich im künstlichen Koma. Der 52-Jährige war am Morge... » mehr

23.04.2014

Region

Tennis-Trainer Karl Meiler tot

Der frühere Davis-Cup-Spieler und Trainer der deutschen Tennis-Nationalmannschaft, Karl Meiler, ist tot. » mehr

Dr. Michael Paland

12.04.2014

Region

Auch im Koma zählt der Patientenwille

Marktredwitz - Um das Thema "Koma" hat sich der jüngste Vortrag aus der Reihe "Treffpunkt Klinikum" in den beiden Häusern in Marktredwitz und Selb gedreht. » mehr

Ein Notfall: Unter der Notrufnummer 112 informieren die Angehörigen nicht nur die Rettungsleitstelle, die den Notarzt schickt. Die Mitarbeiter der Leitstelle leiten die Anrufer per Telefon an, wie sie die Herzmassage einsetzen müssen, bis das Rettungsteam kommt.

25.03.2014

Oberfranken

Minuten, die alles entscheiden

Wenn das Herz still steht, ist schnelle Hilfe notwendig. Es gilt, das Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Diese Hilfe kann jeder leisten. Karola Bösl bekam so ein zweites Leben geschenkt. » mehr

Wolfgang Daum hat mittlerweile seinen Dienst im Archiv wieder angetreten. Außer der etwas schwachen Stimme deutet nichts darauf hin, dass er im vergangenen Jahr sechs Wochen im Koma lag. 	Foto: Bäumler

20.03.2014

Region

Neues Leben nach sechs Wochen Koma

Der Wunsiedler Archivar Wolfgang Daum erleidet bei einem Unfall mit seiner Suzuki ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Er kämpft sich langsam in den Alltag zurück. » mehr

Interview: mit Pfarrer Hans-Christian Glas  St. Johannes, Hof

07.01.2014

Region

"Unfassbar, was Angehörige leisten"

Nach dem Unfall des Sportlers suchen manche Schumi-Fans Trost im Gebet. Für Pfarrer Hans-Christian Glas geht es beim Beten vor allem um Verbundenheit. » mehr

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Es entstand im Dezember 2012 und zeigt einen lachenden und gesunden Tim in den Armen seiner Mutter Steffi Dürbeck. 	Foto: privat

27.04.2013

Region

Timi lebt in einer anderen Welt

Seit einem Sturz aus dem Fenster liegt der vier Jahre alte Junge aus Arzberg im Wachkoma. Seine Familie erfährt eine Welle der Solidarität. Auch ein neuer Verein will helfen. » mehr

Die Ehrung von langjährigen Mitgliedern sowie die Vergabe der Einzelhauspreise standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins. Unser Bild zeigt von links Vorsitzende Susanne Schlegel, Ingeborg Brehm, Gebhard Will, Ilse Opel, Renate Will, Eveline Bergmann, Marika Opel, Margot Hain, Kreisvorsitzenden Günter Reif, Sonja Wagner, Ehrenvorsitzenden Kurt Marquardt und Elsa Blätterlein.	Foto: Reißaus

23.02.2013

Region

Gartenbauer suchen Nachwuchs

Wirsbergs Hobbygärtner wollen rechtzeitig die Weichen für die Zukunft stellen. Wenn in den nächsten Jahren Vorstandsmitglieder ausscheiden, sollen ihre Nachfolger schon in den Startlöchern stehen. » mehr

"Ich krieg Blumen, du musst den Stein tragen": Vanessa Maurischat und Holger Edmaier.	Foto: asz

03.12.2012

FP

Hofer Kabarettpreis für Nacktbaden

Zum zwölften und leider letzten Mal wurde der Hofer Kabarettpreis "Theresien-Stein" verliehen. In Empfang nahm ihn das Duo Edmaier/Maurischat für sein Programm "Nacktbaden". » mehr

Pa Pi Sa

08.10.2012

Oberfranken

Nach tödlicher Schießerei: Mann liegt im Koma

Nach der tödlichen Schießerei in Coburg rätselt die Polizei weiter über die Hintergründe der Tat. » mehr

"Georg hat mir das Leben gerettet", ist Mutter Stefanie stolz. Stefanie Grosch (links) erlitt in der letzten Woche einen hypoglykämischen Schock und fiel ins Koma. Georg rief Tante Margarete (rechts) an und beruhigte seinen kleinen Bruder Anton (2. von links). 	Foto: C. Winter

10.08.2012

Region

Junger Retter: Mutter im Koma, fünfjähriger Sohn ruft Hilfe

Als Stefanie Grosch wegen ihrer Diabeteserkrankung ins Koma gefallen ist, ruft der kleine Georg geistesgegenwärtig Hilfe herbei. Um seinen jüngeren Bruder kümmert er sich, bis Oma und Tante kommen. » mehr

14.04.2012

Region

Vor Gericht: Eine alte Fehde endet im Koma

Während eines Trinkgelages geraten zwei Männer aneinander. Obwohl einer bewusstlos zu Boden geht, weist der Gegner alle Schuld von sich. Das Gericht verhängt eine Geldauflage. » mehr

In verschiedenen Rollen treten die Mitglieder des Pfarrerkabaretts "Weißblaues Beffchen" in Helmbrechts auf. Sie wechseln bei ihrem Auftritt nicht nur in rasanter Geschwindigkeit ihre Kleider, mit ihren Pointen brachten sie auch Angelegenheiten rund um die Institution Kirche auf den Punkt.	Foto: wb

07.06.2011

FP

Kirche im komischen Koma

Das Pfarrerkabarett "Weißblaues Beffchen" kennt keine Gnade. Das Quartett durchleuchtet unerbittlich die Welt des sakralen Alltages. » mehr

Notaufnahme

27.05.2011

Oberfranken

Bayreuther EHEC-Patientin liegt im Koma

Der Zustand der Bayreuther EHEC-Patientin ist unverändert kritisch. » mehr

Reinhard Leutner

25.05.2011

Oberfranken

Landrat von Lichtenfels liegt nach Sturz im Koma

Lichtenfels - Der Landrat des Kreises Lichtenfels, Reinhard Leutner, liegt im künstlichen Koma. Leutner war nach der Teilnahme an einem Veterinärkongress in Bad Staffelstein in der vergangenen Woche v... » mehr

Die Unfallstelle am Sonntag: Zahlreiche Rettungskräfte und Polizisten waren im Einsatz, nachdem der weiß-rote VW-Polo eine Zuschauergruppe erfasst und insgesamt elf Menschen verletzt hatte. 	Foto: Fölsche

06.05.2011

Oberfranken

Empörung nach dem Unfall

Die Verletzten des Rennunglücks beim Berg-Revival in Stadtsteinach ärgern sich über den Vorwurf, sie seien bewusst in Sperrzonen gelaufen. Niemand, sagen die Menschen aus dem Raum Hof, habe sie gewarn... » mehr

06.05.2011

Region

Landkreis stolz auf Jugendarbeit

Rückschau auf das Jahr 2010 haben die Mitglieder des Kreisjugendrings in der Frühjahrsversammlung gehalten. Das Spielmobil ist gefragt wie nie zuvor. » mehr

Bernd Grawert	dpa

19.04.2011

FP

Anmeldung noch bis zum Donnerstag

Selb - Vom 6. bis zum 8. Mai leitet der weltbekannte Pantomime Elie Levy im Selber Porzellanikon einen Workshop "Slapstik, Clownerie und Pantomime". » mehr

29.03.2011

FP-Sport

Spieler liegt im künstlichen Koma

Unglücklicher hätte es kaum laufen können im Fußball-Kreisklassen-Spiel zwischen dem FC Kupferberg und dem FC Ludwigschorgast (1:1). Zwei Spieler der Gastgeber stiegen zum Kopfball-Duell hoch und raus... » mehr

fpku_priol1_3sp_251010

25.10.2010

FP

Die Malaise der Tigerenten

Kabarettist Urban Priol geißelt die schwarz-gelbe Koalition. Und er resigniert angesichts des alltäglichen Wahnsinns. » mehr

02.09.2010

Oberfranken

Stadt will dem in Thailand verunglückten Oberfranken helfen

Bamberg - Die Stadt Bamberg hat ein Spendenkonto für den im Koma liegenden Mann eingerichtet. » mehr

01.09.2010

Oberfranken

Oberfranke liegt in Thailand im Koma

Ein 39 Jahre alter Bamberger sorgt in einem thailändischen Krankenhaus für Verwirrung: Der Mann liegt seit mehr als zehn Monaten mit einer Kopfverletzung im Koma. » mehr

fpst_jubilare_140410

14.04.2010

Region

„50 plus X“ gilt hier noch

Schönwald - Das Stichwort "50 plus X" bedeutet für die CSU in Schönwald auf jeden Fall etwas: auf jeden Fall an Jahren, denn am Montag feierte der Ortsverband sein 50-jähriges Bestehen im Katholischen... » mehr

fparz_explo_200310

20.03.2010

Region

Arzberger stirbt vier Wochen nach Explosion

Arzberg - Vier Wochen nach der verheerenden Explosion in einem leer stehenden Einfamilienwohnhaus in Röthenbach ist ein 41 Jahre alter Arzberger an den Folgen seiner Brandverletzungen gestorben. » mehr

np_co_am_christian_kolb_130

25.01.2010

Oberfranken

Der Mann, der das Gesicht verlor

Bei einem Kung-Fu-Tritt auf dem Fußballplatz ist Christian Kolb so schwer verletzt worden, dass er im Koma lag. Jetzt spielt er wieder - und lässt auch Kopfbälle nicht aus. » mehr

fpks_AM_Jasmin10_201109

21.11.2009

Region

Wachkoma heißt: Hoffen auf das Wunder

Es war der 18. September 2007, an dem sich das ganze Leben der damals 21-jährigen Kulmbacherin Jasmin Büchner und ihrer Eltern grundlegend veränderte. An jenem Dienstag brach Jasmin Büchner ohne jede ... » mehr

fpnd_beckmann_151009

15.10.2009

Oberfranken

Mutter im Koma, Baby gesund

Nürnberg - Die Uniklinik Erlangen hat die Wachkoma-Geburt einer 41 Jahre alten Patientin als weltweit außergewöhnlichen Fall bezeichnet. » mehr

Kerzen

22.09.2009

Oberfranken

Der Amokläufer wollte nicht mehr leben

Ansbach - Der 18 Jahre alte Amokläufer von Ansbach konnte bisher noch nicht vernommen werden. Der junge Mann ist gestern aus dem künstlichen Koma erwacht. Der Haftbefehl wegen versuchten Mordes konnte... » mehr

fpva_oe_finger_220409

22.04.2009

Oberfranken

Fingerloses Opfer aus Koma erwacht

Im Vogtland geht die Angst um. Das ungewöhnliche Verbrechen, bei dem einem 64-jährigen alle Finger an beiden Händen abgetrennt wurden, erinnert an brutale Methoden der "Russen-Mafia". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".