Lade Login-Box.

KOMMUNALPOLITIK

vor 20 Stunden

Bayern

Grüne: Kommunalpolitiker besser schützen

Knapp zwei Monate vor der Kommunalwahl verlangen die Landtags-Grünen von der Staatsregierung einen besseren Schutz von Kommunalpolitikern vor Angriffen, Bedrohungen, Hass und Hetze. In einem neuen Ant... » mehr

vor 14 Stunden

Oberfranken

Grüne fordern besseren Schutz für Politiker

Die Mandatsträger und Mitarbeiter in Behörden sollen sich künftig bei Bedrohungen effektiver zur Wehr setzen können. Die Partei stellt einen Maßnahmenkatalog vor. » mehr

"Wir schwätzen auch nicht", versprechen Jürgen und Alexander Zink.

17.01.2020

Münchberg

Wenn der Vater mit dem Sohne. . .

Die Wahl im März kann dem Münchberger Stadtrat eine doppelte "Familien-Packung" bescheren. Zwei Neulinge wollen im Gremium mitmischen, genau wie Papa. » mehr

Ein bunter Mix: Die Freien Wähler Wunsiedel haben in der Vitalscheune über ihre Stadtratsliste abgestimmt. Alexander Fuchs (oben, Dritter von links) tritt als Spitzenkandidat an, Roland Schöffel (auf der Treppe, Vierter von rechts) und Sabrina Becher (vorne, Zweite von links) folgen ihm auf den weiteren Plätzen. Foto: Michael Meier

15.01.2020

Fichtelgebirge

Freie Wähler wollen dritten Sitz

Alexander Fuchs führt die Liste für die Wahl des Stadtrats in Wunsiedel an. Einen eigenen Bürgermeisterkandidaten hat die Gruppierung nicht. » mehr

Die Parteifreien Bürger Issigau haben ihre Kandidaten für die Kommualwahlen am 15. März nominiert. Vorne in der Mitte Bürgermeisterkandidat Oliver Jaksch. Foto: Hüttner

15.01.2020

Naila

Oliver Jaksch will auf den Chefsessel

Zum zweiten Mal schicken die Parteifreien Bürger Issigau den Kaufmann ins Rennen um den Bürgermeisterposten. Der Kandidat fühlt sich besser vorbereitet als vor sechs Jahren. » mehr

Holger Knüppels letzter Neujahrsempfang

12.01.2020

Naila

Holger Knüppels letzter Neujahrsempfang

100 Gäste kommen auf Einladung der Stadt Lichtenberg ins Burghotel. Der Bürgermeister lobt das ehrenamtliche Engagement, das keine Selbst- verständlichkeit mehr sei. » mehr

Christoph Landscheidt

11.01.2020

Brennpunkte

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den ... » mehr

Die Unabhängigen Bürger/FDP haben ihre Kandidaten für den Thurnauer Gemeinderat gekürt. Unser Bild zeigt sie mit Veit Pöhlmann auf Platz eins (ganz rechts) und Michael Otte (Zweiter von rechts) sowie Ulrich Gödde (Sechster von rechts), beide vom FDP-Kreisverband.	Foto: Horst Wunner

10.01.2020

Kulmbach

Ziel ist ein dritter Gemeinderatssitz

Unterstützung für den Amtsinhaber: Die Unabhängigen Bürger/FDP in Thurnau nominieren einstimmig Martin Bernreuther erneut zum Bürgermeisterkandidaten. » mehr

Ins Rennen um das Bürgermeisteramt hat der SPD-Ortsverein Thurnau Dunja Pfaffenberger geschickt. Im Bild (von links): SPD-Kreisvorsitzende Landtagsabgeordnete Inge Aures, Landratskandidatin Theresa Weith, Dunja Pfaffenberger, der Kulmbacher SPD-Ortsvereinsvorsitzende und OB-Kandidat Ingo Lehmann und der Thurnauer SPD-Gemeinderatsfraktionssprecher Dietmar Hofmann.	Foto: Horst Wunner

09.01.2020

Kulmbach

Die Sozialdemokraten setzen auf Frauenpower

Eine Frau fordert den Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther bei der Kommunalwahl am 15. März heraus: Dunja Pfaffenberger, 47 Jahre alt, und seit den Wahlen 2014 SPD-Gemeinderätin. » mehr

Thomas Behr (vorn Mitte) stellt sich nach seinem erfolgreichen Ergebnis vor drei Jahren ein zweites Mal der Bürgermeisterwahl in Berg. "Ich würde gern Bürgermeister werden", bekannte er. Mit im Bild Frank Stumpf, Kreisvorsitzender der Freien Wähler. Foto: Hüttner

09.01.2020

Hof

Behr versucht es erneut in Berg

Nach dem starken Ergebnis vor drei Jahren tritt der Freie Wähler wieder an, um Bürgermeister in Berg zu werden. Auch mehr Sitze im Rat sind das Ziel. » mehr

In vielen Gemeinden im Landkreis haben am 15. März die Bürger die Wahl zwischen mehreren Kandidaten fürs Bürgermeisteramt. In neun Gemeinden wird es in jedem Fall einen neuen Chef im Rathaus geben, weil der Amtsinhaber nicht mehr zur Wahl antritt. Foto: Tobias Hase dpa

08.01.2020

Kulmbach

Chefsessel im Rathaus begehrt wie nie

Gleich vier Bewerber wollen OB in Kulmbach werden. Doch auch in kleineren Gemeinden haben die Wähler diesmal eine echte Wahl. Noch läuft die Frist für mehr Wahlvorschläge. » mehr

Sie haben die Weichen für die künftige Arbeit im Thiersteiner Gemeinderat gestellt (von links): SPD-Landratskandidat Holger Grießhammer, der stellvertretende Thiersteiner SPD-Ortsvereinsvorsitzende Günther Jena, Wolfgang Stadlbauer, Alfred Fürst, Volker Steffens, Holger Bergmann, Annemarie Riedel, Christopher Michael, Bruno Fraas und Jörg Schlehmeyer. Foto: pr.

08.01.2020

Arzberg

Thiersteiner SPD bietet 86 Jahre Erfahrung auf

Mit acht Kandidaten gehen die Sozialdemokraten in die Kommunalwahl. Auf der Agenda stehen schnelles Internet, Energie- und Wasserversorgung. » mehr

Einstimmig hat die CSU Harsdorf Günther Hübner zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Manfred Zapf, Heidi Paulini, Bürgermeister Günther Hübner, stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Gerhard Schneider, CSU-Ortsvorsitzenden Wilfried Löwinger sowie stellvertretenden Landrat und Wahlleiter Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

07.01.2020

Kulmbach

Günther Hübner tritt zum dritten Mal an

Er will weitere sechs Jahre Bürgermeister von Harsdorf werden. Die örtliche CSU steht geschlossen hinter ihm. » mehr

06.01.2020

Kulmbach

SPD Marktschorgast stolz auf Frauen-Quote

Ortsvereinsvorsitzende Angelika Munk steht auf Platz zwei hinter Bürgermeisterkandidat Dieter Zeidler. Er will sich für altersgerechtes Wohnen im Ort einsetzen. » mehr

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Briefwahl. Vielleicht auch, weil das Beantragen der Unterlagen immer einfacher wird. Coburg jedenfalls bot seinen Briefwählern einen ganz besonderen Service: Ein QR-Code führte zu einem bereits fast ausgefüllten Formular. Foto: Arne Dedert/dpa

02.01.2020

Oberfranken

Einer geht, fünf stehen in den Startlöchern

In Zeiten von Facebook und Co gehört das Amt des Bürgermeisters nicht zu den dankbarsten Jobs. Dennoch reißen sich überraschend viele Bewerber um den Posten. » mehr

Die Jugendlichen wollen mitsprechen und gehört werden. Bei den Fridays-for-Future-Demonstrationen in Kulmbach zeigt sich das politische Interesse der jungen Leute. Foto: Stefan Linß/Archiv

27.12.2019

Region

Die Jugend wird politisch

Mit der neuen Kampagne "Junggerecht" rennt der Bayerische Jugendring in Kulmbach offene Türen ein. Rund um die Kommunalwahlen 2020 plant der Kreisjugendring Aktionen. » mehr

Nur zwei Wunsiedler Kandidaten waren zur Nominierung gekommen: Harald Filkorn (links) und Stefan Schwindl (rechts). Fotos: Scharf

22.12.2019

Region

AfD nominiert für Wunsiedel und Marktredwitz

Die Partei tritt bei der Kommunalwahl an. Je fünf Kandidaten stehen auf der Liste für beide Stadträte. Kreisvorsitzender Gerd Kögler rechnet sich gute Chancen aus. » mehr

Karl Käßler (links) ist treuer Zuhörer der Gemeinderatssitzungen in Röslau. Dafür überreichte Bürgermeister Torsten Gebhardt eine Aufmerksamkeit. Foto: Schi.

20.12.2019

Region

Gemeinde Röslau schließt Funkloch

In Bibersbach kann in naher Zukunft auch mobil telefoniert werden. Ein 45 Meter hoher Mast soll dies möglich machen. » mehr

Die CSU-Kandidaten für den Konradsreuther Gemeinderat mit Landrat Dr. Oliver Bär (rechts).

19.12.2019

Region

Wolfram Eckhardt führt CSU-Liste an

Konradsreuth - Die Mitglieder der Konradsreuther CSU haben einstimmig die Kandidaten für die Gemeinderatswahlen im März 2020 nominiert. » mehr

Die stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leithner-Bisani (Dritte von links) gratuliert Bürgermeister Harald Hübner zu seiner erneuten Nominierung. Darüber freuen sich auch der Vorstand der Neudrossenfelder CSU mit (von links) Thomas Neugebauer, Dieter Bauernfeind und Gerd Scherdel sowie Marion Weidner, die Vorsitzende der Frauenunion Neudrossenfeld. Foto: Horst Wunner

16.12.2019

Region

Harald Hübner tritt erneut an

Der Neudrossenfelder Bürgermeister will Chef im Rathaus bleiben. Er gibt sich kämpferisch. Die CSU steht geschlossen hinter ihm. » mehr

Hoffnungsvoll starten Pechbrunns Bürgermeisterkandidatin Ute Döhler (Vierte von links) und Anna Toman (Vierte von rechts), Landratskandidatin im Kreis Tirschenreuth, in den Kommunalwahlkampf. Auch die Gemeinderatsliste der Grünen für Pechbrunn steht. Mit im Bild (von links): Sandra Dehmel, Ina Döhler, Johannes Schmiedel, Monika Schneider, Thomas Lippert, Sabine Hindringer und stellvertretende Ortsvorsitzende Madeleine Schneider. Foto: jr

15.12.2019

Region

Ute Döhler will Bürgermeisterin werden

Die Grünen in Pechbrunn nominieren einstimmig die Vorsitzende des neuen Ortsverbands. Auch die Gemeinderatsliste steht. » mehr

Thomas Miksch (Dritter von links mit Freie-Wähler-Schild) will Bürgermeister in Weißenstadt werden.	Foto: pr.

15.12.2019

Fichtelgebirge

Noch ein Kandidat für Weißenstadt

Thomas Miksch will Bürgermeister des Kurorts werden. Der 59-Jährige geht für die Freien Wähler ins Rennen, die wieder mehr Sitze im Stadtrat holen wollen. » mehr

Ein umfangreiches Zahlenwerk für 2020 legte Stadtkämmerer Markus Brand in der Haushaltssitzung am Donnerstag im Stadtrat vor. Fotos: Peggy Biczysko

13.12.2019

Region

Voller Euphorie ins neue Jahr

Die Stadt investiert 2020 insgesamt 16,7 Millionen Euro. Kämmerer Brand fordert eine dauerhafte Verbesserung der Kommunalfinanzen. Die SPD beklagt zu viele Maßnahmen. » mehr

12.12.2019

Region

Erfahrung und junges, frisches Blut

Die SPD in Neudrossenfeld verzichtet zur Kommunalwahl auf einen eigenen Bürgermeisterkandidaten. Michaela Schirmer bleibt auf der Liste für den Gemeinderat auf Platz eins. » mehr

10.12.2019

Region

Kommentar: Dünne Argumente

Gewiss, ein Stadtrat darf nicht zu einem Forum für den Wahlkampf werden. Aber Alternativen, unterschiedliche Meinungen und Herangehensweisen dürfen ruhig erkennbar sein. » mehr

Sie kandidieren für die CSU Thiersheim. Einstimmig wurde Karl-Peter Mötsch (vorn, Mitte) zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Mit auf dem Foto Landrats-Kandidat Peter Berek (vorn, rechts). Foto: Hirsche

06.12.2019

Region

Mötsch will die Wahl "wuppen"

Die CSU Thiersheim nominiert ihren Spitzenkandidaten einstimmig. Der ruft zu einem fairen Wahlkampf auf. Mötsch hat viele Visionen und Pläne, die er umsetzen will. » mehr

03.12.2019

Region

Mehr Hausärzte und mehr Pflege werden gebraucht

Die Gesundheitsregion plus stellt die Ergebnisse ihrer Bedarfsanalyse für den Landkreis Kulmbach vor. Er muss vor allem die Versorgung der älteren Menschen sicherstellen. » mehr

Gratulation für Ingo Moos nach der Nominierung (von rechts): Kreisrat Siegfried Küspert, Unterbezirksvorsitzender Simon Moritz, Kreisvorsitzende MdL Inge Aures, Ingo und Yvonne Moos, Zweiter Bürgermeister Albert Kolb, OV-Vorsitzende Stefanie Diersch, Bürgermeister Werner Diersch.	Foto: Dieter Hübner

03.12.2019

Region

Ingo Moos will auf den Bürgermeistersessel

Mit einem einstimmigen Votum der SPD-WG im Rücken will der Trebgaster Werner Diersch beerben. Die Sozialdemokraten gehen mit Optimismus in die Kommunalwahl. » mehr

Nach zwölf Jahren tritt Bernd Hofmann (links) einen Schritt zur Seite. Die Aktive Liste möchte mit Werner Frohmader (Zweiter von links) den Chefsessel im Rathaus behalten. Foto: Gerd Pöhlmann

01.12.2019

Region

Hofmann macht Platz für Frohmader

Die Aktive Liste rüstet sich für den Wahlkampf. Die Mitglieder wollen das Bürgermeisteramt halten. Sie geben sich zuversichtlich und verweisen auf die Erfolge. » mehr

Einstimmig wurde Bürgermeister Gerhard Schneider erneut zum Bürgermeisterkandidaten der CSU/FWG nominiert. Unser Bild zeigt (von links) FU-Vorsitzende Pia Aßmann, Gabriele Pittel (FWG), stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Harald Peetz, Erika und Gerhard Schneider, stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leither-Bisani, JU-Ortsvorsitzenden Sebastian Herrmann und stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Region

Gerhard Schneider geht in die vierte Runde

Der Himmelkroner Bürgermeister ist einstimmig nominiert, erneut sein Amt zu verteidigen. In der Gemeindepolitik setzt die CSU-Fraktion auf einen Zehn-Punkte-Plan. » mehr

Die Kandidaten der Grünen für den Schwarzenbacher Stadtrat. Foto: Engel

29.11.2019

Region

Grüne treten mit vollständiger Liste an

Voller Optimismus gehen die Grünen in den Wahlkampf für die Stadtratswahl am 15. März nächsten Jahres. "Wir können drei Räte in den Stadtrat bekommen", mutmaßt der aktuell einzige Stadtrat Gunter Letf... » mehr

Die Gemeinderatskandidaten der Thiersheimer SPD mit Landratskandidat Holger Grießhammer (rechts). Gemeinsam unterstützen sie im Kommunalwahlkampf Werner Frohmader (links), der für die Aktive Liste ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Thiersheim geht. Foto: Gerd Pöhlmann

29.11.2019

Region

SPD ohne Bürgermeisterkandidat

Die Sozialdemokraten in Thiersheim unterstützen Werner Frohmader. Sie glauben, mit ihren Bewerbern den Ort abbilden zu können. » mehr

Zum Wüstenselbitzer Bahnhof zu kommen, ist für Fußgänger nicht ungefährlich, weil auf der viel befahrenen Straße kein Fußgängersteig vorhanden ist. Foto: Bußler

27.11.2019

Region

Forderung nach Rad- und Fußweg

Wer in Wüstenselbitz zum Bahnhof muss, begibt sich in Gefahr. In Helmbrechts haben die Bürger viele Anregungen und Ideen. » mehr

Bei der Ehrung der drei Politiker in Bayreuth (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Horst Geißel mit Ehefrau Christa, das Ehepaar Ingrid und Klaus Haussel, der dritte Selber Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten, Rudolf Pruchnow, der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel und Sibylle Pruchnow.	Foto: W. Traßl

26.11.2019

Fichtelgebirge

Hohe Ehrung für Geißel, Haussel und Pruchnow

Die drei Politiker bekommen die kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Regierungspräsidentin Piwernetz verleiht die Ehrung in Bayreuth. » mehr

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Region

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Wollen die gestaltende Kraft in Selb sein: die Kandidatinnen und Kandidaten der Selber CSU für die Kommunalwahl im März 2020 bei der Nominierung am Freitag. Rechts im Bild der Landratskandidat Peter Berek, der die Wahlen leitete. Foto: Andreas Godawa

24.11.2019

Region

CSU auch ohne OB-Kandidat

Großen Beifall bekommt bei der Nominierungsversammlung die Liste für den Stadtrat. Kandidaten und Mitglieder geben sich kämpferisch und optimistisch. » mehr

Mit 15 Kandidaten gehen die Freien Wähler Selb in den Kommunalwahlkampf. Bei der Aufstellungsversammlung am Dienstag im Hotel Schmid waren 14 von ihnen dabei. Alle wurden einstimmig nominiert. Foto: Andreas Godawa

20.11.2019

Region

FWS mit 15 Kandidaten am Start

Die Freien Wähler Selb treten 2020 mit einer eigenen Liste zu den Kommunalwahlen an. Einen Bewerber für den OB-Posten stellen sie aber nicht. » mehr

Das Team für die Kommunalwahl am 15. März 2020 der SPD Naila mit dem Slogan "Die SPD Naila packt’s an".	Foto: Hüttner

20.11.2019

Region

SPD Naila stellt keinen Bürgermeister-Kandidaten

Die SPD Naila hat 20 Kandidaten für die Stadtratswahl nominiert. » mehr

Landratskandidat Holger Grießhammer (hinten, links) und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Uschi Schricker (vorne, Mitte) gratulierten den Kandidaten der SPD-Gemeinderatsliste zu ihrer Nominierung. Zur Wahl stellen sich (hinten, von links) Hans Jürgen Lang, Max Neidhardt, Hilmar Pöhlmann, Detlef Krank, Jürgen Wirth, Stefan Hering, Wolfgang Melzer und Gerhard Pöhlmann sowie (vorne, von links) Uwe Döbereiner, Claudia Gerlt, Sabine Lang und Thomas Rasp. Die weiteren Kandidaten waren bei der Nominierungsversammlung nicht anwesend.	Foto: Rainer Maier

19.11.2019

Region

19 Kandidaten wollen in den Gemeinderat

Siebzehn Männer und zwei Frauen treten in Höchstädt auf der SPD-Liste an. Der Ortsverein nominiert sie einstimmig. » mehr

Die neue Bürgerliste "Zukunft Himmelkron" stellt mit Steffi Meile-Fritz eine Kandidatin für das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Himmelkron. Von links Wilhelmine Denk, Vorsitzende des Vereins "Zukunft Himmelkron", Steffi Meile-Fritz und Wahlleiter Dieter Hornfeck. Foto: Werner Reißaus

17.11.2019

Region

Steffi Meile-Fritz fordert Amtsinhaber heraus

Die Bürgerliste "Zukunft Himmelkron" stellt eine Kandidatin für das Bürgermeisteramt auf. Auch im Gemeinderat will der Verein bald vertreten sein. » mehr

Motiviert starten die 16 CSU-Stadtratskandidatinnen und -kandidaten sowie die Ersatzleute mit Bürgermeisterkandidatin Ursula Tuscher (vorne, Vierte von links) in den Wahlkampf um das Schönwalder Rathaus. Foto: Jürgen Henkel

14.11.2019

Region

Ursula Tuscher will ins Rathaus

Die CSU fordert mehr Tatkraft in der Schönwalder Kommunalpolitik. Bei Projekten und selbst bei Bagatellen hake es bei der Umsetzung. » mehr

Die Leupoldsgrüner CSU hat 24 Kandidaten nominiert für die Kommunalwahl am 15. März 2020.

14.11.2019

Region

Annika Popp kandidiert erneut

Die CSU Leupoldsgrün nominiert die Amtsinhaberin einstimmig als Bürgermeisterkandidatin. Sie will die Gemeinde weiter umgestalten. » mehr

Diese Männer und Frauen der CSU Naila und Lippertsgrün bewerben sich um ein Mandat im Nailaer Stadtrat (von links) Dominik Dehler, Julian Schaller, Dr. Bernhard Wagner, Birgit Kaiser, Marco Hader, David Drechsel, Doris Hildner, Paul-Bernhard Wagner, Klaus Saalfrank, Dr. Mareen Högner, Markus Jahn, Sandra Krauß, Thomas Stülpner, Ira Rodler, Ralf Meister, Dorothea Hollerbach, Christoph Faltenbacher (es fehlen Tina Rittweg, Wolfgang Matthes und Sebastian Liebrandt). Foto: Reinhold Singer

14.11.2019

Region

Viele Ideen zur Stadtentwicklung

Die CSU-Ortsvereine Naila und Lippertsgrün haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. 20 Bewerber stellen sich am 15. März zur Wahl. » mehr

14.11.2019

Region

Dankeschön für kommunale Langläufer

Hohe Ehrung für Albert Kolb, Emil Lauterbach und Manfred Reitmeier: Der Landrat überreicht ihnen Dankurkunden des Freistaats für ihr Engagement in ihrer Heimatgemeinde. » mehr

11.11.2019

Region

Team aus Erfahrung und Jugend

Der Selber Ortsverband der CSU tritt mit einem engagierten Team zur Wahl an. Beim Kandidaten-Treffen formuliert er ihre Kernthemen für eine starke Zukunft der Stadt. » mehr

Sie treten für die Aktiven Helmbrechtser zur Stadtratswahl am 15. März 2020 an. Unser Bild zeigt einen Teil der Kandidaten sowie Bürgermeister Stefan Pöhlmann, den die Wählergruppe unterstützt (von links): Laura Dreßel, Stefan Pöhlmann, René Wagner, Michael Spitzbarth, Karl Wagner, Jörg Albrecht, Ilona Rosin, Caroline Schilhabel, Robert Grießhammer, John Höllerich, Brigitte Albrecht, Hans Haselier, Stefan Bauer, Klaus Wolf, Daniel Dornig und Matthias Friedrich. Foto: Bußler

11.11.2019

Region

"Aktive" stellen 20 Kandidaten

Mit einer vollständigen Liste treten die Aktiven Helmbrechtser zur Stadtratswahl am 15. März 2020 an. » mehr

Bei der Einweihung (von links): Alexander Zirbs (Tiefbauamt), Andrea Geupel (Bausenat), Hauptamtsleiter Hans-Peter Zeeh, Bauhofleiter Mathias Winterling, René Martin (Bayernwerk), Benjamin Heller (Südwasser), Matthias Stingl und Markus Heinicke (Baufirma OeBS), Kämmerer Ulrich Beckstein und Bürgermeister Michael Abraham. Foto: Gödde

07.11.2019

Region

299 000 Euro für 119 Meter Straße

Die Stadt Rehau weiht die Straßen im Baugebiet Geierloh III-West ein. In gut zwei Monaten sind hier Erschließungswege für neun Baugrundstücke entstanden. » mehr

Diese Röslauer stehen auf der Gemeinderatsliste der Freien Wählergemeinschaft unter dem Vorsitz von Heinrich Schubert (stehend, rechts). Als Spitzenkandidaten gehen erneut Arno Bescherer, Horst Wildenauer, Gabriele Neubert und Thorsten Strahberger ins Rennen (sitzend, von links).

03.11.2019

Fichtelgebirge

Die Gemeinderats-Liste der FGW Röslau steht

Mindestens wieder vier Sitze zu bekommen, gerne auch mehr: So formuliert die Freie Wählergemeinschaft ihr Ziel für die Kommunalwahl im März. » mehr

Die Erweiterung der Kindertagesstätte in der Herbert-Kneitz-Straße ist eines der großen Projekte, für die sich Bürgermeister Hermann Anselstetter stark gemacht hat. Das Bild zeigt ihn im Gespräch mit SPD-Fraktionssprecher Jörg Treutler (links) und SPD-Ortsvorsitzendem Gotthard Luthardt (rechts). Foto: Werner Reißaus

31.10.2019

Region

Ein politischer Dauerläufer

Hermann Anselstetter will noch eine Amtsperiode als Bürgermeister von Wirsberg dranhängen. In Kürze wird er 73 Jahre alt. » mehr

In Sachen erneuerbare Energien und Klimaschutz ist die Stadt Arzberg bereits gut aufgestellt. Unser Bild zeigt einen Blick vom großen Solarfeld der Firma EPP am Gewerbegebiet Arzberg Ost II . Im Hintergrund sind die Windräder an der Blausäulenlinie zu sehen. Foto: pr.

25.10.2019

Region

Heiße Debatte um Antrag zu Klimaschutz

CSU und UPW sehen in einem Papier der SPD Hintergedanken: Der Wahlkampf lässt grüßen. Schließlich zieht der Fraktionssprecher den Vorschlag zurück. » mehr

Die "PARTEI"-Genossen wollen in den Gemeinderat. Dritter von links in der Mitte ist Fabian Köstner.

24.10.2019

Region

Satire soll im Rathaus Einzug halten

Der Geroldsgrüner Ortsverband der "PARTEI" stellt einen Bürgermeisterkandidaten. Auch in den Gemeinderat wollen die Satiriker einziehen. » mehr

Diese Frauen und Männer wollen in den Kreistag einziehen und die Zukunft des Landkreises Wunsiedel mitgestalten. Unser Bild zeigt einen Teil der Kandidatinnen und Kandidaten, die die SPD nominiert hat, mit dem Landratskandidaten Holger Grießhammer (vorne, Vierter von links). Foto: Christl Schemm

18.10.2019

Fichtelgebirge

Nürnberger verspricht fairen Wahlkampf

Die SPD nominiert in Arzberg 50 Frauen und Männer für die Kreistagswahl. Die erste Hälfte der Liste ist - wegen der Gleichberechtigung - paritätisch besetzt. » mehr

^