Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOMMUNALPOLITIKER

Ein Endlager für Atommüll ist nach Ansicht von Wissenschaftlern im Fichtelgebirge ungeeignet.

17.09.2020

Fichtelgebirge

Bayern stellt Endlager-Suche infrage

Umweltminister Thorsten Glauber hält das Verfahren für überflüssig. Seiner Meinung nach gibt es bereits einen geeigneten Standort - und der ist nicht im Fichtelgebirge. » mehr

Der Ziegenbock "Zoltan" in Pechgraben bei Bayreuth steht in einem eigenen Gehege auf dem Grundstück. Nun soll das Verwaltungsgericht noch Klagen zu den einzuhaltenden Abständen klären.	Foto: Nicolas Armer/dpa

10.09.2020

Oberfranken

Wenn es dem Nachbarn zu sehr stinkt

Der Konflikt um Ziegenbock Zoltan und seinen Körpergeruch währt schon sehr lange. Doch der Streit um die Ziegenhaltung ist noch nicht ausgestanden. » mehr

Für ihren langjährigen Einsatz in der Kommunalpolitik wurden (von links) Willibald Reindl, Hubert Kellner und Hilmar Wollner ausgezeichnet. Dazu gratulierten (hinten) Bürgermeisterin Margit Bayer und CSU-Ortsvorsitzender Mario Rabenbauer.	Foto: Oswald Zintl

31.08.2020

Fichtelgebirge

102 Jahre im Einsatz für die Kommunalpolitik

Die CSU Waldershof ehrt Hubert Kellner, Hilmar Wollner und Willibald Reinl. Ortsvorsitzender Rabenbauer bekommt eine Gartenbank. » mehr

Truppenübungsplatz der US-Army in Grafenwöhr

29.08.2020

Bayern

Angekündigter US-Truppenabzug aus der Oberpfalz bereitet Sorgen

Minister und Kommunalpolitiker haben sich in der Oberpfalz über die Folgen eines möglichen Abzuges der US-Truppen beraten. » mehr

4,5 Millionen für Ortskern-Sanierung

25.08.2020

Hof

4,5 Millionen für Ortskern-Sanierung

Elf Kommunen im Hofer Land erhalten Zuschüsse. Das Geld fließt aus dem Topf "Wachstum und nachhaltige Erneuerung". » mehr

07.08.2020

Fichtelgebirge

Erste Weichenstellungen

Die "Neulinge" an der Spitze der Städte und Gemeinden haben ihre Feuertaufe hinter sich. Sie müssen sich in einer einzigartigen Situation zurechtfinden. » mehr

Mit einstimmigem Beschluss des Bezirkstages Oberfranken ist der frühere Bezirksrat und Kreisrat der Freien Wähler, Klaus Förster, mit der Ehrenmedaille des Bezirks in Silber ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt Klaus Förster zusammen mit seiner Ehefrau Gabi. Rechts daneben Bezirkstagspräsident Henry Schramm, der die Auszeichnung im Schloss Thurnau überreichte.	Foto: Rei.

20.07.2020

Kulmbach

Der Macher der Freien Wähler

Der Bezirk dankt Klaus Förster aus Thurnau für sein großes Engagement. Er hat sich um das Gemeinwohl überaus verdient gemacht. » mehr

Hans Tischhöfer grüßt im Juni 2010, einem Heiligen Jahr, auf seiner Pilgertour durch Spanien vom Cap Finisterre.	Foto: privat

19.07.2020

Kulmbach

Ein Pilger und Politiker

Der langjährige Markschorgaster Bürgermeister Hans Tischhöfer feiert am heutigen Montag 60. Geburtstag. Er hat noch viel vor - vor allem auf dem Jakobsweg. » mehr

Der Straubinger Oberbürgermeister und neuer Vorsitzender des Bayerischen Städtetags, Markus Pannermayr (links, CSU), spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Armin Weigel/dpa

15.07.2020

Oberfranken

Kommunen geraten in Geldnot

Die Einnahmeverluste und klammen Kassen durch die Corona-Krise bereiten den Städten und Gemeinden in Bayern große Sorgen. Der neue Vorstand des Städtetags steht vor neuen Herausforderungen. » mehr

Der Arbeitsplatz von Jörg Kunstmann in München: die CSU-Landesleitung. Foto: Matthias Balk/dpa

14.06.2020

Region

"Wir müssen schneller reagieren"

Der Kulmbacher Jörg Kunstmann hat in der CSU-Landesleitung eine steile Karriere gemacht. Im Interview spricht er über den Beruf, aber auch über seine eigene politische Arbeit. » mehr

Ein Angriff auf die guten Sitten

04.06.2020

FP/NP

Ein Angriff auf die guten Sitten

Sie werden bespuckt, beschimpft und verletzt: Der Alltag der Polizisten im Freistaat wird härter - und gefährlicher. Zeitgleich häufen sich bundesweit die Meldungen von Attacken auf Kommunalpolitiker. » mehr

Deutlich mehr Radfahrer sollen im Juli auf Kulmbachs Straßen unterwegs sein. Das ist das Ziel der Aktion "Stadtradeln".	Foto: Gabriele Fölsche

29.05.2020

Region

Jeder Tritt spart Sprit

Premiere für den Landkreis Kulmbach: Vom 5. bis 25. Juli beteiligt er sich am Wettbewerb "Stadtradeln". Hierfür werden zahlreiche Mitstreiter gesucht. » mehr

Nachdem er mit seinem Vorschlag vom Wochenende, die Corona-Beschränkungen zu lockern, auf massive Kritik gestoßen war, verspürte Ministerpräsident Bodo Ramelow offenbar ein großes Bedürfnis, sich zu rechtfertigen. Das tat er am Dienstag in Erfurt.

28.05.2020

Oberfranken

Landräte und Bürgermeister wenden sich gegen geplante Lockerungen

Kommunalpolitiker aus der fränkisch-südthüringischen Region haben sich in einem offenen Brief gegen die Corona-Lockerungspläne der Thüringer Landesregierung gewandt. » mehr

20.05.2020

Region

Aufpassen auf Münchbergs guten Geist

Unter Ewald Zuber hat er angefangen, unter seinem Enkel aufgehört: Kaum einer hat so viel Erfahrung wie der ehemalige Stadtrat Lothar Böhm. Er warnt vor Schnellschüssen. » mehr

14.05.2020

Region

FAB und Freie wollen Wiesen am See freigeben

Die Fraktion "FAB und Freie" im Hofer Stadtrat hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Badesommer am Untreusee zu retten. » mehr

Nun sind es drei im Bunde: Bürgermeister Michael Abraham (links) nimmt seinem Stellvertreter Rudolf Scholz und dritter Bürgermeisterin Kerstin Kropf in der Dreifachturnhalle den Amtseid ab. Foto: Gödde

06.05.2020

Region

CSU stellt alle drei Häuptlinge

Der Rehauer Stadtrat formiert sich. Er stellt dem Bürgermeister zum ersten Mal zwei Stellvertreter an die Seite. Die AfD-Fraktion beklagt Benachteiligung. » mehr

Michael Meier Foto: zys

05.05.2020

Region

Der grüne Schlag gegen die AfD

Michael Meier nennt es ein "extrem falsches Zeichen", das Referat Digitalisierung mit dem AfD-Mann zu besetzen. Christine Eisa ist dritte Bürgermeisterin. » mehr

Abschied nach 24 Jahren als Bürgermeister: Eugen Hain. Fotos: Wulf

30.04.2020

Region

Guttenberg: Politische Dauerläufer sagen Ade

Eugen Hain war 24 Jahre Bürgermeister seiner Heimatgemeinde. Thomas Jaekel, Horst Bittermann und Robert Hain scheiden als Gemeinderäte aus. » mehr

Stefan Klaubert

30.04.2020

Region

Klaubert tritt nicht mehr an

Nach zwölf Jahren als dritter Bürgermeister tritt der SPD-Vorsitzende bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrats nicht mehr an. Nachfolgerin soll Kristina Martin werden. » mehr

Karl-Heinz Färber	Foto: Hüttner

23.04.2020

Region

"Bei mir waren die aktuellen Themen wichtig"

Karl-Heinz Färber hat als Mitglied des Selbitzer Stadtrats drei Bürgermeister im Amt erlebt: Herbert Schmidt, Klaus Adelt und Stefan Busch. Jetzt möchte er sich lieber mehr mit seiner Familie umgeben. » mehr

21.04.2020

Region

Suche nach Partnern geht in die heiße Phase

Die kleinen Parteien im Hofer Stadtrat positionieren sich. Zwei Stadträte wollen sich als Einzelkämpfer durchschlagen, zwei suchen Anschluss. » mehr

Trotz Corona-Krise müssen viele Bereiche des öffentlichen Lebens weiterlaufen. So können zum Beispiel die Mitarbeiter der Kläranlagen nicht einfach daheim bleiben oder im Homeoffice arbeiten. Auf dem Bild ist die Leiterin der Selber Kläranlage, Daniela Fröber, zu sehen. Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Fichtelgebirge

Kommunalpolitik im Krisenmodus

Das Coronavirus beherrscht den Alltag in den Rathäusern und im Landratsamt. Internet und Handy sind derzeit die wichtigsten Werkzeuge. » mehr

55 Extrawünsche auf den Stimmzetteln

22.03.2020

Region

55 Extrawünsche auf den Stimmzetteln

Bei der Bürgermeisterwahl in Stammbach stand nur Amtsinhaber Karl Philipp Ehrler auf dem Zettel. Doch 21 Prozent der Wähler haben für andere Bürger votiert. » mehr

16.03.2020

Fichtelgebirge

Sozialdemokraten büßen zwei Sitze ein

Im Stadtrat Marktleuthen gibt es Verschiebungen. Vom Verlust der SPD profitieren die Wahlgemeinschaft und die Junge Union. Die CSU-Fraktion bleibt gleich stark. » mehr

Der Abschied vom Jammer-Franken

11.03.2020

FP/NP

Der Abschied vom Jammer-Franken

Bayern verfolgt das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse im Freistaat. Wie dies funktionieren soll, erklärt der Heimatminister vor zahlreichen Unternehmern der Region. » mehr

Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber (Mitte) in Münchberg; mit im Bild zweiter Bürgermeister und MWG-Fraktionsvorsitzender Max Petzold (links) und MWG- Bürgermeisterkandidat Rainer Ott.

Aktualisiert am 10.03.2020

Region

Minister Glauber besucht die Münchberger Wählergemeinschaft

Bereits am 22. Februar hatte der bayerische Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber , Münchberg besuchen wollen. » mehr

Steinmeier in Zwickau

10.03.2020

Deutschland & Welt

Hass gegen Lokalpolitiker - Steinmeier fordert Stoppschild

Die «letzte Meile» der Politik ist zunehmend Anfeindungen ausgesetzt. Der Bundespräsident fordert seit langem mehr Schutz für Kommunalpolitiker. In Zwickau beschreiben Betroffene ihre Sorgen. » mehr

Christine Denner, Freie Wähler

07.03.2020

Region

Gefrees sucht einen Nachfolger

Nach 18 Jahren hört Bürgermeister Harald Schlegel auf. Wer auf ihn folgt, gilt als völlig offen. Am Dienstag treffen die vier Kandidaten in der Stadthalle direkt aufeinander. » mehr

03.03.2020

Region

Beschaffungsamt soll Bahnhof beleben

Die Hofer SPD will das Bahnhofsareal mit Hilfe des geplanten Polizei-Beschaffungsamtes in Hof wiederbeleben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Sozialdemokraten hervor. » mehr

Das letzte Bild in der bisherigen Besetzung: fast alle Bürgermeister im Landkreis Wunsiedel mit dem Vertreter des Bayerischen Gemeindetags (von oben links nach unten rechts): Florian Leupold (Marktleuthen), Kreisverbandsvorsitzender Stefan Göcking (Arzberg), Torsten Gebhardt (Röslau), Jürgen Hoffmann (Hohenberg), Bernd Hofmann (Thiersheim), Theo Bauer (Nagel), Frank Dreyer (Weißenstadt), Peter Berek (Bad Alexandersbad), Klaus Jaschke (Schönwald), Thomas Schwarz (Kirchenlamitz), Thomas Schobert (Thierstein), Gerald Bauer (Höchstädt), Karin Fleischer (Schirnding), Ulrich Pötzsch (Selb), Hans-Peter Mayer (Bayerischer Gemeindetag) und Karl-Willi Beck (Wunsiedel). Foto: Stadt Arzberg

02.03.2020

Fichtelgebirge

Bedrohung von Bürgermeistern nimmt zu

Hans-Peter Mayer vom Bayerischen Gemeindetag wünscht sich eine zentrale Anlaufstelle für die Kommunalpolitiker. Und auch schärfere Gesetze. » mehr

Bei den Kommunalwahlen kandidieren auch viele junge Menschen. Doch der Weg in politische Ämter ist oft steinig. Fotos: Lino Mirgeler/dpa, Jusos

01.03.2020

Oberfranken

Bock auf Politik? Ja, aber ...

Dumme Sprüche oder Belehrungen - wenn junge Menschen in der Politik aktiv sind, müssen sie sich viel gefallen lassen. Doch um überhaupt in ein Amt zu kommen, müssen sie einige Hürden meistern. » mehr

Kevin Kühnert in Hof

Aktualisiert am 01.03.2020

Region

Kevin (nicht allein) im Kunstkaufhaus

100 Zuhörer kleben Kevin Kühnert im Hofer Kultlokal an den Lippen. Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD zeigt, warum er nicht belächelt werden sollte. » mehr

Uta Siegle feiert am heutigen Dienstag den 75. Geburtstag. Foto: Scharf

24.02.2020

Region

Politisches Urgestein wird 75

Uta Siegle, Mitglied der Marktredwitzer CSU, feiert am heutigen Dienstag Geburtstag. Knapp vier Jahrzehnte gestaltete sie die Kommunalpolitik in Marktredwitz mit. » mehr

23.02.2020

Region

Bad Steben: Müller will den Rücktritt Oelschlegels

Der Bad Stebener Gemeinderat Wolfgang Müller fordert Ralf Oelschlegel, den Vorsitzenden der Fraktion der Freien Wähler, nach einem angeblichen Streit um Wahlplakate zum Rücktritt auf. » mehr

Dagmar Keis-Lechner setzt, wenn sie denn Auto fahren muss, nicht nur auf Elektroantrieb, sondern auch auf Carsharing. In Sachen Straßenverkehr, sagt die OB-Kandidatin der Grünen, muss umgedacht werden. Foto: Melitta Burger

21.02.2020

Region

Das Klima ist ihr Thema

Die Grüne Dagmar Keis-Lechner will Oberbürgermeisterin in Kulmbach werden. Die Stadt muss sich verändern, sagt sie. Dabei blickt die Kandidatin vor allem auf die Umwelt. » mehr

19.02.2020

Region

Eine Nacht in Bad Steben

Es muss eine bizarre Szene gewesen sein, die sich in der Nacht zum Samstag in der Marktgemeinde zugetragen hat. Beim Aufhängen von Wahlplakaten sollen zwei Gemeinderäte aneinandergeraten sein. » mehr

19.02.2020

Oberfranken

Landtags-AfD geht auf Bezirk Oberfranken los

Ein Abgeordneter kritisiert die zu hohe Anzahl von Stellvertreterposten für den Bezirkstagspräsidenten. Dies will seine Fraktion mit einem Gesetz ändern. » mehr

Kulmbach steigt aufs Fahrrad. Erstmals beteiligt sich der Landkreis Kulmbach am Stadtradeln, einer internationalen Klimaschutzkampagne. Foto: Stefan Linß

06.02.2020

Region

Landkreis ruft zum Stadtradeln auf

Zum ersten Mal findet die internationale Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis in Kulmbach statt. Teilnehmer legen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück. » mehr

Eine Szene mit Seltenheitswert: Nur wenige Wähler haben eine Unterstützer-Unterschrift für die Große Landstadt Fichtelgebirge geleistet. Foto: Florian Miedl

03.02.2020

Fichtelgebirge

...und raus bist du

Die Große Landstadt mit Landratskandidat Matthias Popp hat nicht die nötige Zahl an Unterschriften zusammengebracht. Die politische Arbeit soll dennoch weitergehen. » mehr

Bodo Ramelow

03.02.2020

Deutschland & Welt

Thüringer AfD und FDP bringen sich gegen Ramelow in Stellung

In Thüringen soll am Mittwoch ein Ministerpräsident gewählt werden. Bodo Ramelow, Deutschlands einziger Linke-Regierungschef, will im Amt bleiben. Die AfD will das mit einem eigenen Kandidaten verhind... » mehr

Hier, am Frankenwaldsee Lichtenberg, wäre ein zweites Feriendorf möglich. Foto: Köhler

28.01.2020

Region

"Phantom-Investor" zeigt sich in Stadtratssitzung

Theodor Körner will bei Lichtenberg ein Feriendorf bauen. Seine Pläne hat er dem Stadtrat nun vorgestellt. Im Gespräch mit unserer Zeitung bleibt der 82-Jährige nebulös. » mehr

Rainer Ott, MWG.

25.01.2020

Region

Schicken Sie uns Ihre Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten

Thomas Schnurrer und Rainer Ott fordern bei der Münchberger Bürgermeisterwahl Christian Zuber heraus. Am Mittwoch debattiert das Trio in der Judohalle miteinander. So können Sie uns Ihre Fragen zusend... » mehr

Thomas Schnurrer, CSU.

25.01.2020

Region

Dreikampf in Münchberg

Thomas Schnurrer und Rainer Ott fordern bei der Bürgermeisterwahl Christian Zuber heraus. Am Mittwoch debattiert das Trio in der Judohalle miteinander. » mehr

23.01.2020

Region

FAB wollen Photovoltaik fördern

Die Stadt solle den Betreibern von Photovoltaikanlagen finanziell entgegenkommen, finden die Kommunalpolitiker. So könne sie in Sachen Klima Initiative zeigen. » mehr

Hier, am Frankenwaldsee Lichtenberg, wäre ein zweites Feriendorf möglich. Foto: Köhler

23.01.2020

Region

Feriendorf: Investor spricht nicht öffentlich

Investor Theodor Körner, der am Lichtenberger Frankenwaldsee ein Feriendorf bauen möchte, wird in der Stadtratssitzung am Montag erstmals über seine Pläne sprechen - » mehr

22.01.2020

Oberfranken

Mehr Schutz für Kommunalpolitiker

Mit der Androhung härterer Strafen wollen CSU und Freie Wähler in Bayern Hass, Hetze und Bedrohungen verhindern. Der Opposition ist das allein noch zu wenig. » mehr

König Willem-Alexander

21.01.2020

Deutschland & Welt

König Willem-Alexander muss Schlips opfern

Der Besuch eines Obdachlosenzentrums hat König Willem-Alexander die Krawatte gekostet. Die Leiterin hat ihn aus einem ganz bestimmten Grund abgeschnitten. » mehr

20.01.2020

Oberfranken

Grüne fordern besseren Schutz für Politiker

Die Mandatsträger und Mitarbeiter in Behörden sollen sich künftig bei Bedrohungen effektiver zur Wehr setzen können. Die Partei stellt einen Maßnahmenkatalog vor. » mehr

Führt die Liste der Bunten erneut an: German Schlaug. Foto: Herbert Scharf

16.01.2020

Fichtelgebirge

Achter Vorschlag kommt von der "Bunten Liste"

Zwölf Kandidaten unter der Führung von German Schlaug machen das Angebot in Wunsiedel komplett. Einen Bürgermeisterkandidaten gibt es allerdings nicht. » mehr

Christoph Landscheidt

16.01.2020

Deutschland & Welt

Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entsch... » mehr

Karamba Diaby

16.01.2020

Deutschland & Welt

Viel Solidarität für Diaby nach Angriff auf Büro

Die Schüsse auf das Bürgerbüro des Abgeordneten Diaby haben auch den Bundestag erschreckt. Der SPD-Politiker bekommt starke Zeichen der Solidarität. In einer Aktuellen Stunde geht es auch um Angriffe ... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

14.01.2020

Deutschland & Welt

Kramp-Karrenbauer fordert Schutz für gefährdete Politiker

Drohungen gegen Politiker sind für die CDU-Vorsitzende inakzeptabel. Sie verlangt angesichts zunehmender Angriffe einen ausreichenden Schutz des Staates für die entsprechenden Personen. » mehr

^