Lade Login-Box.

KOMMUNALPOLITIKER

Freie Wähler warten noch ab

vor 11 Stunden

Fichtelgebirge

Freie Wähler warten noch ab

Die Gruppierung wird in Wunsiedel keinen Bürgermeisterkandidaten nominieren. Ob sie eine Wahlempfehlung geben wird, steht noch nicht fest. » mehr

Sie gehen für Pro Weißdorf in die Kommunalwahl (von links): Jürgen Albertz, Peter Seiler, Inge Hoffmann-Albertz, Anton Schratt, Andrea Strunz, Thomas Seiler, Gabriele Fleischmann, Gabriele Schmidt, Hermann Ott, Tamara Stahl.

05.12.2019

Münchberg

Pro Weißdorf stellt Liste auf

Die zwölf Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 stehen fest. Fast 50 Prozent sind Frauen. An erster Stelle steht Anton Schratt. » mehr

Eine Kerze brennt auf einem Adventskranz

05.12.2019

Naila

Lichtla-Sitzung: Freier Wähler löst Unfrieden in Gemeinderat aus

Während der sogenannten Lichtla-Sitzung geht es im Gemeinderat besinnlich zu - eigentlich. » mehr

Kreisvorsitzender Martin Schöffel MdL, Landratskandidat Peter Berek und der amtierende Landrat Dr. Karl Döhler (von links) gratulieren den frisch gewählten Kreistagskandidaten der CSU.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Die Kreistagsliste der CSU steht

Mit einer Mischung aus bewährten Kräften und frischen Gesichtern geht die Christlich-Soziale-Union in den Wahlkampf. Landratskandidat Peter Berek steht an der Spitze. » mehr

Interview: mit Hans Tischhöfer, Bürgermeister von Marktschorgast

26.11.2019

Kulmbach

"Ich will mehr Zeit mit meiner Frau verbringen"

Hans Tischhöfer hört nach zwölf Jahren als Bürgermeister von Marktschorgast auf. Ganz verlassen wird er die politische Bühne allerdings nicht. » mehr

Mit 15 Kandidaten gehen die Freien Wähler Selb in den Kommunalwahlkampf. Bei der Aufstellungsversammlung am Dienstag im Hotel Schmid waren 14 von ihnen dabei. Alle wurden einstimmig nominiert. Foto: Andreas Godawa

20.11.2019

Selb

FWS mit 15 Kandidaten am Start

Die Freien Wähler Selb treten 2020 mit einer eigenen Liste zu den Kommunalwahlen an. Einen Bewerber für den OB-Posten stellen sie aber nicht. » mehr

Vorsitzender Ernst Köhler (Sechster von links) präsentierte bei der Nominierungsversammlung ein starkes Team um den Bürgermeisterkandidaten Rainer Klein (sitzend, Vierter von links) mit Ehefrau Sandra (rechts daneben). Foto: Christian Schilling

20.11.2019

Fichtelgebirge

28 Kandidaten peilen Sitz im Gemeinderat an

Die Freien Wähler Tröstau stellen zur Kommunalwahl ein starkes Team. An der Spitze steht Bürgermeisterkandidat Rainer Klein. » mehr

Der Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Bad Steben Jürgen Egelkraut (vorn, Zweiter von links) mit den Marktgemeinderatskandidaten wie auch Kreisvorsitzendem der Freien Wähler, Frank Stumpf, und dem stellvertretenden Landesvorsitzenden Hans-Martin Grösch.

20.11.2019

Naila

Freie Wähler Bad Steben werfen CSU und SPD raus

Die Freien Wähler Bad Steben haben sich für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. Sie stellen 16 Kandidaten und mit Jürgen Egelkraut einen Bürgermeister-Kandidaten. » mehr

Motiviert starten die 16 CSU-Stadtratskandidatinnen und -kandidaten sowie die Ersatzleute mit Bürgermeisterkandidatin Ursula Tuscher (vorne, Vierte von links) in den Wahlkampf um das Schönwalder Rathaus. Foto: Jürgen Henkel

14.11.2019

Selb

Ursula Tuscher will ins Rathaus

Die CSU fordert mehr Tatkraft in der Schönwalder Kommunalpolitik. Bei Projekten und selbst bei Bagatellen hake es bei der Umsetzung. » mehr

Einstimmig schickten die Mitglieder der SPD-Ortsvereine 14 Kandidaten ins Rennen um die Plätze im Geroldsgrüner Gemeinderat.

13.11.2019

Naila

Geroldsgrün: Helmut Oelschlegel tritt nicht mehr an

Der amtierende Bürgermeister nennt gesundheitliche Gründe für den Verzicht nach 18 Jahren im Amt. Die SPD Geroldsgrün wird keinen Nachfolgekandidaten aufstellen. » mehr

11.11.2019

Selb

Team aus Erfahrung und Jugend

Der Selber Ortsverband der CSU tritt mit einem engagierten Team zur Wahl an. Beim Kandidaten-Treffen formuliert er ihre Kernthemen für eine starke Zukunft der Stadt. » mehr

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

11.11.2019

Fichtelgebirge

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

Bürgermeister Heinz Martini kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr für das Amt. Er steht seit drei Jahrzehnten an der Spitze der Gemeinde. » mehr

Ausverkauft war die Festscheune in Hegnabrunn.

11.11.2019

Kulmbach

Kommt der "Schrammpus Kulmbach"?

Das Hegnabrunner "Moggerla Treib‘n" hat das Trebgaster Böckschießen erfolgreich abgelöst. Die Akteure ziehen die lokale Politprominenz kräftig durch den Kakao. » mehr

Zweiter Bürgermeister Matthias Quehl hat zugunsten seiner Schreinerei entschieden, nicht als Bürgermeisterkandidat anzutreten. Foto: Faltenbacher

08.11.2019

Naila

Quehl will Schreiner bleiben

Der Ur-Lichtenberger erklärt, warum er 2020 nicht für das Bürger- meisteramt kandidiert. Und er sichert Kristan von Waldenfels seine volle Unterstützung zu. » mehr

Herwig Neumann geht für die CSU-NWG in das Rennen um das Bürgermeisteramt in Trebgast. Von links stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Gerhard Schneider, Rainer Lauterbach, Herwig Neumann und Helmut Teufel. Foto: Werner Reißaus

08.11.2019

Kulmbach

Herwig Neumann will's nochmal wissen

Der 51-jährige Trebgaster bewirbt sich zum dritten Mal infolge in seiner Heimatgemeinde um das Bürgermeisteramt. Er will auf seiner 22-jährigen Tätigkeit als Gemeinderat der CSU/NWG aufbauen. » mehr

Prager Lennon-Mauer

08.11.2019

Reisetourismus

Prager Lennon-Mauer wird zur Künstler-Galerie

Seit den 1980er Jahren konnte sich jeder auf der beliebten Prager Sehenswürdigkeit verewigen. Jetzt zieren die Lennon-Mauer Motive verschiedener Künstler - und das soll auch so bleiben. » mehr

Der Blick in den Geldbeutel: Bei Bürgermeistern war er bislang nicht ohne Weiteres möglich.

07.11.2019

Fichtelgebirge

Bürgermeister müssen Bezüge offenlegen

Kommunalpolitiker predigen gerne Transparenz. Doch über ihre Bezahlung wollen sie sich eher nicht äußern. Nun bringt eine Frankenpost-Anfrage einen Stein ins Rollen. » mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten der CSU Thiersheim für den Gemeinderat mit Bürgermeisterkandidat Karl Peter Mötsch (vorne Mitte) bei der ersten Kandidatenvorstellung. Die Nominierungsversammlung ist für den 4. Dezember geplant.	Foto: Jürgen Henkel

06.11.2019

Arzberg

CSU setzt auf Karl Peter Mötsch

24 Kandidaten ist die Liste für die Kommunalwahl stark. An der Spitze steht der 61-jährige Ingenieur, der seit 1996 im Gemeinderat sitzt. Nominierung ist am 4. Dezember. » mehr

Schoerners neues Parteibuch

05.11.2019

Hof

Schoerners neues Parteibuch

Die Hofer Stadträtin gehört jetzt der Partei "Mut" an. Dass sie bei der nächsten Wahl wenig Chancen hat, stört sie nicht. » mehr

Die Erweiterung der Kindertagesstätte in der Herbert-Kneitz-Straße ist eines der großen Projekte, für die sich Bürgermeister Hermann Anselstetter stark gemacht hat. Das Bild zeigt ihn im Gespräch mit SPD-Fraktionssprecher Jörg Treutler (links) und SPD-Ortsvorsitzendem Gotthard Luthardt (rechts). Foto: Werner Reißaus

31.10.2019

Kulmbach

Ein politischer Dauerläufer

Hermann Anselstetter will noch eine Amtsperiode als Bürgermeister von Wirsberg dranhängen. In Kürze wird er 73 Jahre alt. » mehr

Wer sitzt nächstes Jahr im Selbitzer Rathaus auf dem Chefsessel? Bürgermeister Stefan Busch bekommt es wohl mit zwei Herausforderern zu tun: Roland Vogel für die CSU und Isabell Kirschner für die SPD.

Aktualisiert am 30.10.2019

Naila

Selbitz: Kandidaten-Karussell nimmt Fahrt auf

Stefan Busch will in Selbitz Bürgermeister bleiben. Neben Roland Vogel von der CSU möchte ihm nun auch Isabell Kirschner von der SPD den Posten streitig machen. » mehr

Helmut Färber

23.10.2019

Naila

Selbitz trauert um Helmut Färber

Die Stadt Selbitz, die evangelische Kirchengemeinde und die Selbitzer Sozialdemokraten trauern um Helmut Färber, der im Alter von 69 Jahren völlig unerwartet verstorben ist. » mehr

BKA-Chef Holger Münch

23.10.2019

Brennpunkte

BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert

Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz sieben Anschläge verhinde... » mehr

Diese Frauen und Männer wollen in den Kreistag einziehen und die Zukunft des Landkreises Wunsiedel mitgestalten. Unser Bild zeigt einen Teil der Kandidatinnen und Kandidaten, die die SPD nominiert hat, mit dem Landratskandidaten Holger Grießhammer (vorne, Vierter von links). Foto: Christl Schemm

18.10.2019

Fichtelgebirge

Nürnberger verspricht fairen Wahlkampf

Die SPD nominiert in Arzberg 50 Frauen und Männer für die Kreistagswahl. Die erste Hälfte der Liste ist - wegen der Gleichberechtigung - paritätisch besetzt. » mehr

14.10.2019

Hof

AfD gibt Stadtratsliste bekannt

Der Hofer Ortsverband der AfD hat am Montagabend seine zehn Personen umfassende Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020 bekannt gegeben. » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Justizministerin will Melderecht ändern

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will das Melderecht ändern, damit es Auskunftssperren zum Schutz etwa bedrohter Kommunalpolitiker geben kann. «Das wird ganz schnell zu ändern sein», sagte d... » mehr

Die CSU Weißenstadt hat Matthias Beck (Bildmitte, mit seiner Frau Petra) am Freitag einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Glückwünsche gab es unter anderem von CSU-Fraktionsvorsitzendem Stephan Gesell, CSU-Landratskandidat Peter Berek und der Ortsvorsitzenden der CSU Kirchenlamitz Friederike Kränzle (links) sowie Schriftführerin Christine Neuper und dem CSU-Bürgermeisterkandidaten Jens Büttner aus Kirchenlamitz (rechts). Foto: Jürgen Henkel

29.09.2019

Fichtelgebirge

Matthias Beck will den Chefsessel

Die CSU in Weißenstadt nominiert ihren Ortsvorsitzenden einstimmig als Bürgermeisterkandidaten. Der strebt einen engeren Kontakt zwischen Verwaltung und Bürgern an. » mehr

SPD-Kreisvorsitzender Patrick Leitl und Oberbürgermeister-Kandidatin Eva Döhla präsentieren ihre Ideenkarten, mit denen sie die Hofer dazu animieren möchten, Hofs Zukunft aktiv mitzugestalten.	Bild: Luca Scheuring

23.09.2019

Hof

Hofer SPD will Bürger stärker beteiligen

Hof - Die Hofer SPD möchte die Bürgerbeteiligung in der Stadt noch besser fördern. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wollen die Kommunalpolitiker zu diesem Zweck eine Postkartenaktion mit dem... » mehr

Kräuterschnaps und Bier: Manch einer möchte auf der Verweilinsel vor der Boutique "Klamotte" nicht ohne verweilen.	Foto: Schwappacher

29.08.2019

Hof

Hof: FAB stellt Antrag gegen Verweilinseln

Die Stadtratsfraktion hält die Ruheplätze in der Ludwigstraße für illegal. Nun fordert sie die Stadt auf, die Bauten zu beantragen oder abzubauen. » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Russische Opposition kassiert neues Demonstrationsverbot

Die russische Opposition ist einmal mehr mit ihren Anträgen auf eine Demonstration in Moskau gescheitert - trotz vieler Appelle an Russland, die Versammlungsfreiheit zu gewährleisten. Die Stadtverwalt... » mehr

Alfred Zeilner aus Neudrossenfeld ist 80 Jahre alt . Das Bild zeigt den Jubilar (mit Geschenk) mit seiner Familie und seinen Geburtstagsgästen. Foto: Werner Reißaus

21.08.2019

Kulmbach

Ein Mann mit Ecken und Kanten

Alfred Zeilner aus Neudrossenfeld hat sich im Sport wie auch in der Kommunalpolitik und in der Handwerkskammer einen guten Ruf erworben. Jetzt ist er 80 Jahre alt. » mehr

Kandidatenteam Lange und Ahrens

17.08.2019

Brennpunkte

SPD-Kandidaten Lange/Ahrens für raschen Austritt aus Groko

2018 war Simone Lange schon einmal für den SPD-Vorsitz angetreten. Damals unterlag sie Andrea Nahles. Nun tritt sie im Team mit Alexander Ahrens an. In Leipzig stellten sie zum ersten Mal gemeinsam ih... » mehr

Giffey

15.08.2019

Brennpunkte

Giffey will nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren

Franziska Giffey gilt als Politikerin, die anpackt und sich kümmert. Doch nun könnte ihre Karriere vor dem Aus stehen. Für den SPD-Vorsitz steht sie definitiv nicht zur Verfügung. » mehr

Kreisverkehr

13.08.2019

Hof

SPD will weiteren Kreisverkehr

Die Hofer SPD-Stadtratsfraktion macht sich dafür stark, vor den großen Brückenbaumaßnahmen den Verkehrsfluss am Pestalozziplatz zu verbessern. » mehr

Simone Lange will SPD-Chefin werden

02.08.2019

Topthemen

Flensburger Oberbürgermeisterin Lange will SPD-Chefin werden

2018 hat sie es schon einmal versucht, nun will Simone Lange aus Flensburg erneut für den SPD-Vorsitz kandidieren - zusammen mit einem weiteren Oberbürgermeister. » mehr

Luca Beertz, Laura Meile und David Götz (von links) organisierten bisher schon drei Fridays-for-Future-Demonstrationen in Kulmbach. Foto: Rebecca Ricker

01.08.2019

Kulmbach

Vom Neuling zum Aktivismus-Profi

Die 16-jährige Laura Meile initiierte die erste Fridays-for-Future-Demo in Kulmbach. Mittlerweile ist die Ortsgruppe regelmäßig aktiv und entwickelt sogar eine App. » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Auftrag außer Konkurrenz

Der Bezirk beauftragt TVO damit, eine "Oberfranken-App" zu erstellen. Kostenpunkt: 500 000 Euro. Einzig eine Ausschreibung gab es nicht. Das wirft viele Fragen auf. » mehr

Jörg Nürnberger

20.07.2019

Oberfranken

SPD-Bezirksvorsitz: Eklat nach Wahl Jörg Nürnbergers

Die SPD Oberfranken hat einen neuen Bezirksvorsitzenden. » mehr

Oberbürgermeister Gummer

16.07.2019

Deutschland & Welt

Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Der scheidende Oberbürgermeister von Hockenheim (Baden-Württemberg) ist von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit. » mehr

Längst bewerten junge Leute, die auf Jobsuche sind, weit mehr als das Angebot der Firmen. Ihnen geht es auch darum, was eine Region zu bieten hat - zum Beispiel in Punkto Familienfreundlichkeit und Kultur. Events wie das In.die.Musik-Festival (unser Bild) gelten als Standortfaktoren. Foto: Frank Wunderatsch

14.07.2019

Region

Ran an die Zielgruppe

Mehr als nur eine Image-kampagne soll es sein: Der Chef des digitalen Gründerzentrums erläutert das Marketing für das Hofer Land. Die Kreisräte sind hellauf begeistert. » mehr

CSU will mit Roland Vogel in Bürgermeisterwahl gehen

12.07.2019

Region

CSU will mit Roland Vogel in Bürgermeisterwahl gehen

Der Landwirt sitzt seit 17 Jahren im Stadtrat. Bei der Kommunalwahl 2020 sollen die Selbitzer ihn zu ihrem Rathauschef wählen können. » mehr

Steinmeier trifft Kommunalpolitiker

10.07.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier stellt sich hinter bedrohte Kommunalpolitiker

Selten zuvor haben Kommunalpolitiker so große Aufmerksamkeit des Bundespräsidenten genossen wie derzeit. Steinmeier ist besorgt wegen der zunehmenden Bedrohung zum Beispiel von Bürgermeistern. Bei ein... » mehr

10.07.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier spricht mit Kommunalpolitikern nach Mordfall Lübcke

Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kommunalpolitiker heute ins Schloss Bellevue eingeladen. Er will sich nach Angaben einer S... » mehr

Dagegen hilft nur Haltung

01.07.2019

Region

Dagegen hilft nur Haltung

Der Hofer Oberbürgermeister ist vor vier Jahren Opfer von Hakenkreuz-Schmierereien geworden. Davon hat er sich nicht beeindrucken lassen. » mehr

Willy-Brand-Haus

24.06.2019

Tagesthema

SPD sucht mindestens einen neuen Parteivorsitzenden

Doppelspitze und Mitgliederbefragung? Die SPD-Spitze will sich an diesem Montag auf ein Verfahren für ihren künftigen Vorsitz festlegen. Bundestagsvizepräsident Oppermann hat noch weitreichendere Plän... » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

SPD-Ostbeauftragter: Spitzenpersonal «etwas ausgebrannt»

Der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, ermuntert Kommunalpolitiker der Sozialdemokraten, sich um den vakanten Parteivorsitz zu bewerben. Er würde sich freuen, wenn ein SPD-Oberbürgermeister die Her... » mehr

23.06.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier zu Fall Lübcke: Alarmzeichen für die Demokratie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach dem Mord an Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke zum gemeinsamen Eintreten gegen Gewalt und Hass aufgerufen. «Wenn heute die Repräsentanten unsere... » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

Kommunalpolitiker fordern mehr Hilfe bei Bedrohungen

Nach dem Mordfall Lübcke und mehreren Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker werden Forderungen nach härterer Strafverfolgung laut. Das Vorgehen gegen solche Bedrohungen sei «zu lasch», kritisierte Lei... » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

Maas: Morddrohungen sind infame Versuche der Einschüchterung

Außenminister Heiko Maas hat nach dem Mordfall Walter Lübcke zu mehr Unterstützung für bedrohte Politiker in Städten und Gemeinden aufgerufen. Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker seien «infame Versu... » mehr

19.06.2019

FP/NP

Auf Leben und Tod

Walter Lübcke war bis zu seinem Tod Regierungspräsident in Kassel. Es gehörte zu seinem Beruf, Flüchtlinge im Landkreis unterzubringen, und als Kommunalpolitiker versuchte er, was er tat, zu vermittel... » mehr

19.06.2019

Deutschland & Welt

Städtetag sorgt sich nach Fall Lübcke um Kommunalpolitiker

Der Deutsche Städtetag ist nach dem Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke besorgt um andere Politiker in den Städten und Gemeinden. «Leider sind gerade auch Kommunalpolitikerin... » mehr

Europawahl

20.05.2019

Deutschland & Welt

Studie: Bürger setzen wenig Vertrauen in Europapolitiker

Kommunalpolitiker genießen mehr Vertrauen bei den Bürgern als europäische Vertreter. Sagt eine Befragung kurz vor Europawahl und Kommunalwahlen in einigen Bundesländern. Und was sind die Top-Themen au... » mehr

^