Lade Login-Box.

KOMMUNIKATION

vor 1 Stunde

Bayern

CSU stellt «Bayernkurier» ein

Die CSU will ihr traditionsreiches Parteiorgan «Bayernkurier» noch in diesem Jahr einstellen. Das kündigte CSU-Generalsekretär Markus Blume am Montag nach einer CSU-Vorstandssitzung in München an. Gru... » mehr

Stan Chudnovsky

16.05.2019

Computer

Messenger-Chef: Trotz Verschlüsselung Hassreden bekämpfen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will das Online-Netzwerk verstärkt auf verschlüsselte Chat-Kommunikation ausrichten. Eine Sorge ist, dass dies die Bekämpfung von Terrorpropaganda und Hassrede zurückwerf... » mehr

Das Klapphandy: Hier reden alle mit. Foto: Emporia/akz-i

02.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Das Klapphandy ist wieder da: für Jung und Alt

Für Schüler und junge Erwachsene ist der Messenger-Dienst WhatsApp aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. » mehr

Babyphone 3G

26.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Babyphone und Blitzerwarner sind App-Hits des Frühlings

Einen Frühlingsabend mal außer Hörweite des Kindes zu verbringen, ermöglicht eine Babyphone-Apps. Ein weiterer den Alltag erleichternder Begleiter ist der PDF-Editor «PDF Expert». Beide sind in dieser... » mehr

Von Kerstin Dolde

15.04.2019

Leseranwalt

Fehlerkultur und Transparenz

VDMO steht für Vereinigung der Medienombudsleute, ein Netzwerk, das vor einigen Jahren in Hof aus der Taufe gehoben wurde und nun ein "richtiger" Verein ist. » mehr

Hofmann verwahrt sich gegen Kritik

15.03.2019

Region

Hofmann verwahrt sich gegen Kritik

Winterdienst, Mäharbeiten fehlende Kommunikation: Die CSU bemängelt bei einer Versammlung einiges. Der Thiersheimer Bürgermeister sieht das anders. » mehr

Bundesjugendkonferenz Medien

15.03.2019

dpa

Gefährdung von Kindern durch das Internet nimmt zu

Auch wenn Kommunikation über das Internet und Smartphones für Kinder und Jugendliche längst Alltag ist, droht doch ständig die Gefahr etwa durch Cybermobbing. Medienscouts können da präventiv tätig we... » mehr

Vorbote der Bauarbeiten: Ab Montag gilt in der Kulmbacher Klostergasse ein absolutes Halteverbot.	Fotos: Gabriele Fölsche

03.01.2019

Region

Klostergasse ist ab Montag Baustelle

Jetzt folgt der letzte Akt des Mammutprojekts "EKU-Platz": In der Klostergasse rücken die Bagger an. Eine Vollsperrung ist zunächst nicht nötig. » mehr

Digitale Kommunikation

24.12.2018

Bauen & Wohnen

Was Mieter-Apps bieten

Bürozeiten? Um solche Dinge müssen sich Mieter keine Gedanken mehr machen, wenn die Verständigung mit dem Vermieter digital läuft - etwa per App. Die Technik steckt aber noch in den Anfängen. Und nich... » mehr

Start mit Vorgesetzten

17.12.2018

Karriere

So klappt der Start mit neuen Vorgesetzten

Einem neuen Chef stehen viele Teams anfänglich oft mit Skepsis gegenüber. Doch so ein Wechsel hat für die Angestellten auch viel Positives. Mit der richtigen Kommunikation können sie zum Beispiel lang... » mehr

Ärmel hoch für ein dichteres Netz

27.11.2018

Region

Ärmel hoch für ein dichteres Netz

Trotz Fortschritten in der Senioren- und Inklusionsarbeit gibt es noch viel zu tun. In Sachen Mobilität und Kommunikation gibt es Nachholbedarf. » mehr

Verpätete Flüge

23.11.2018

Deutschland & Welt

Neues Spitzentreffen zu Flugverspätungen am 5. Dezember

Angesichts zunehmender Verspätungen und Ausfälle von Flügen holt Verbraucherministerin Katarina Barley (SPD) Airlines, Flughäfen und Verbraucherschützer an einen Tisch. » mehr

28.10.2018

Deutschland & Welt

Detlev Buck: Hunde sind «Türöffner» für Kommunikation

Der Regisseur ist mit Hunden aufgewachsen. Um sie geht es auch in seinem neuen Kinofilm «Wuff - Folge dem Hund». » mehr

«Like you!» Ausstellung

24.10.2018

Familie

«Like you!» über Freundschaft digital und analog

Nach dem Erfolg der Ausstellung «liebe.komm» widmet sich Frankfurts Kommunikationsmuseum mit «Like you!» der Freundschaft. Beantwortet wird auch die Frage, was Freundschaft von Liebe unterscheidet. » mehr

Mitarbeiter telefoniert

08.10.2018

dpa

So lässt sich die Kommunikation im Betrieb verbessern

Wer muss worüber informiert werden? Chefs, die ihren Mitarbeitern darauf keine klare Antwort geben, verursachen in ihrem Betrieb Konflikte. Tipps für eine bessere Kommunikation: » mehr

Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea

14.09.2018

Deutschland & Welt

Nord- und Südkorea öffnen Verbindungsbüro

Die beiden Koreas treiben ihre Annäherung voran. Ein Verbindungsbüro nahe der Grenze soll die Kommunikation nun durchgängig ermöglichen. Südkorea hofft jetzt auch an anderer Stelle auf Fortschritte. » mehr

Christof Kaldonek will noch mehr Schauspielkunst auf die Luisenburg in Wunsiedel bringen. Foto: Matthias Bäumler

18.07.2018

Fichtelgebirge

"Wir wollen das Programm ausbauen"

Christof Kaldoneks Halbzeitbilanz fällt gemischt aus. Der Leiter der Kommunikation der Luisenburg-Festspiele sieht in der Kunst neben der Bühne großes Potenzial. » mehr

Auf der Baustelle am Eisteich geht es voran: Jetzt ist auch das Dach auf der Multifunktionssportanlage fertig montiert. In wenigen Wochen soll die Technik für die Eisfläche installiert werden.	Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 12.07.2018

Region

Eisteich unter Dach und Fach

Beim Richtfest informieren sich Anwohner und Stadträte über den Baufortschritt. Bis zum Ende des Jahres soll das Millionenprojekt für die Sportler fertig sein. » mehr

10.07.2018

FP/NP

"Das Ohr auf den Gleisen haben"

Stefan Mennerich hat den FC Bayern München digital umgekrempelt. Am Donnerstag erklärt er an der Universität Bayreuth sein Konzept - und hier im Interview. » mehr

Der Sportpark am Untreusee steht aktuell nach einer kurzen Betriebsphase im Jahr 2017 leer. Foto: Ertel

25.05.2018

Region

"Gestiegene Kosten ärgern mich massiv"

Nach dem Betrieb des Sportparks im Jahr 2017 hat die Stadt rund 82 200 Euro Minus gemacht. Der verantwortliche Bürgermeister nimmt Stellung. » mehr

16.05.2018

Region

Sportpark-Betrieb geht ins Geld

Knapp ein halbes Jahr hatte die Stadt im Winter 2016 die Einrichtung in Eigenregie betrieben. Die Kosten, auf denen Hof nun sitzen bleibt, sind hoch. » mehr

TU Chemnitz

14.05.2018

dpa

Neue Fächer: Semiotik und Master zur smarten Fabrik

Mehr Auswahl für Studierende: An einigen Universitäten in Deutschland lassen sich neue Fächer studieren. In Chemnitz gibt es nun einen Masterstudiengang, bei dem moderne Medien- und Kommunikationsform... » mehr

App «Jodel»

19.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer

Statt weltweit twittern lieber lokal kommunizieren? Das ermöglicht die Plattform Jodel. Nutzer können sich im Umkreis von 10 Kilometern mit anderen austauschen - und das ganz anonym. Inzwischen ist di... » mehr

Führungskraft

09.04.2018

Karriere

Von der Führungskraft zurück zum Mitarbeiter

Plötzlich Personalverantwortung, ständige Meetings und kaum Zeit für die Familie. Wer sich als Führungskraft nicht wohlfühlt, kann einen Schritt zurückgehen ? im gleichen Unternehmen oder bei einem ne... » mehr

Christof Kaldonek kann sich in Wunsiedel viele Spielstätten vorstellen. Der Museumshof ist eine der wichtigsten davon. Foto: Matthias Bäumler

30.03.2018

FP

Luisenburg will sich öffnen

Die Festspiele setzen neue Akzente. Die Verantwortlichen wollen mehr Kooperationen. Und auch auf die Wunsiedler wartet einiges Neues. » mehr

Christof Kaldonek kann sich in Wunsiedel viele Spielstätten vorstellen. Der Museumshof ist eine der wichtigsten davon. Foto: Matthias Bäumler

28.02.2018

Fichtelgebirge

Luisenburg will sich noch mehr öffnen

Die Festspiele setzen neue Akzente. Die Verantwortlichen wollen mehr Kooperationen. Und auch auf die Wunsiedler wartet einiges Neues. » mehr

Geschäftsmann

28.11.2017

dpa

Angehende Manager sollten Methoden für große Gruppen lernen

Zu einer modernen Unternehmensführung gehört es häufig, Hierarchien abzubauen. Mitarbeiter werden bei Entscheidungen mehr und mehr beteiligt. Manager sollten daher wissen, wie die Kommunikation in gro... » mehr

Smileys

22.11.2017

dpa

Smiley in der Mail kann echtes Lächeln nicht ersetzen

In privaten E-Mails kommen Smiley-Symbole gut an. Sie vermitteln Wärme und Verbindlichkeit. Im beruflichen Umfeld haben sie hingegen eine unerwünschte Wirkung, wie aus einer neuen Studie hervorgeht. » mehr

Zahlreiche Erkrankungen schädigen das Hirn. Mit einer neuen Software können Patienten nun alte Fähigkeiten wiedererlangen.

11.11.2017

Oberfranken

Mit Software gegen Hirnschäden

Hirngeschädigte Patienten sollen im ländlichen Raum besser versorgt werden. Das bayerische Gesundheitsministerium fördert eine Bayreuther Studie zu diesem Thema. » mehr

Wie im Friedhof in Zell sollen auch in Leupoldsgrün Plätze für Begegnungen mit Gleichgesinnten entstehen. Die sternförmige Anordnung der Grabstätten soll mit Bäumen und Büschen den Ort der Ruhe betonen.	Foto: Klaus Jahn

18.09.2017

Region

Der Friedhof als Ort der Begegnung

Der Friedhof in Leupoldsgrün soll neu gestaltet werden. Bänke und parkähnliche Anpflanzungen bieten Trauernden auch Raum für Kommunikation. » mehr

Die Selber Helfer ersetzen mit Leiter und Holzbohlen einen Steg. Fotos: mm

17.09.2017

Region

Explosives Szenario im Steinbruch

Über 80 THW-Helferinnen und Helfern aus ganz Hochfranken üben am Schausteinbruch in Selb. Sie retten Verletzte und räumen schwere Trümmer zur Seite. » mehr

Vereint im Einsatz für den "Freiraum für Macher" (von links): Manfred Jahreiß, Ferdinand Reb, Karl-Willi Beck, Dr. Karl Döhler, Ronald Ledermüller, Sabine Kropf, Bernd Hofmann, Sybille Kießling, Thomas Edelmann und Katharina Hupfer. Foto: Florian Miedl

11.09.2017

Fichtelgebirge

Eine Marke für das ganze Fichtelgebirge

Der Landkreis will raus aus dem Marketing-Dschungel hin zu einem gemeinsamen Auftritt für alle. Der Slogan für die Region heißt "Freiraum für Macher". » mehr

Ein starkes Netzwerk knüpfen, auch unter den Trainerinnen und Beraterinnen wollen (im Bild von links): Agathe Wachter von der Beratungsstelle für Arbeitslose, Rechtsanwältin Felicitas Lubos, die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Heike Söllner, Meditationslehrerin Christine Friedlein, Ute Volpert vom Kulmbacher Jobcenter und Dozentin Nicola Probst. Foto: Gerd Emich

30.08.2017

Region

Frauen auf Erfolgskurs bringen

Ende September startet die neue Saison der Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf". Die Zielgruppe der Kurse hat sich inzwischen stark verändert. » mehr

Die Telekom begründet die Verzögerungen beim Breitbandausbau mit Problemen im Untergrund. Leerrohre, die ihr die Stadt vertraglich zugesichert habe, seien zum Teil marode (Foto links). Durch manche habe man wegen des Winkels keine Glasfasern blasen können (Foto rechts). Fotos: Telekom

23.08.2017

Region

Telekom widerspricht Zubers Vorwürfen

Weil der Breitbandausbau stockt, hat Münchbergs Bürgermeister das Unternehmen attackiert. Es kontert nun und verweist auf marode Rohre und den Protest in Ahornis. » mehr

Anschluss anstecken und schneller surfen - die Kunden in Münchberg müssen darauf voraussichtlich noch bis Januar warten.	Foto: kirill_makarov/Adobe Stock

20.08.2017

Region

Breitbandausbau: Zuber attackiert Telekom

Bürgermeister und Stadtverwaltung von Münchberg sind verärgert über die Verzögerungen. Die Inbetriebnahme soll nun Januar 2018 sein. » mehr

Die "Titan RT" an der Rappbode-Talsperre im Harz ist 483 Meter lang und die derzeit längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt. Der Eintritt auf die Brücke erfolgt über Drehkreuze und kostet sechs Euro, Kinder können für vier Euro auf die Brücke. Fotos: privat

28.07.2017

Region

Bär will den Bürgerdialog

Bei den geplanten Brücken über das Höllental setzt der Landrat auf Kommunikation. Sein Gegner werfen ihm vor, damit bisher zu spärlich umgegangen zu sein. » mehr

Chatbots

21.07.2017

dpa

Studie zu künstlicher Intelligenz: Sorge um Datensicherheit

Ob bei Dienstleistungen, der Fertigung oder der Kommunikation - der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist vielfältig. Doch vertrauen die Deutschen der neuen Technik? » mehr

In diesem Jahr bleibt die Grünfläche hinter dem historischen Rathaus noch unangetastet - nächstes Frühjahr soll es verspätet losgehen mit dem Anbau.	Foto: cp

07.06.2017

Region

Der Anbau kommt - nur jetzt noch nicht

Die Erweiterung des Hofer Rathauses beginnt ein Dreivierteljahr später als geplant. Die Verwaltung betont die vielen Vorteile, die daraus entstehen - und entschuldigt sich. » mehr

Sie stellten die holländische Region Gelderland vor: (von links) Joop de Braak, Teum Dupain und Alfred van Geyn.	Foto: Horst Wunner

22.05.2017

Region

Köstliches aus dem Gelderland

Die Gegensätze hätten nicht größer sein können: Einen Abend zuvor die kulinarischen Spezialitäten aus Ladinien und danach die aus der holländischen Provinz Gelderland mit der Stadt Apeldoorn. » mehr

Michael Fischer führt seit April die Werbegemeinschaft Rehau als neuer Vorsitzender. Er möchte mir einem kleinen Team neuen Schwung reinbringen. Vor allem soll die Kommunikation ausgebaut werden.	Foto: R. D.

19.05.2017

Region

Mehr Zulauf schaffen

Michael Fischer ist neuer Vorsitzender der Werbegemeinschaft Rehau. Eines seiner Ziele ist die Verbesserung der internen Kommunikation. » mehr

Demenz-Wohngruppe in Kiel

17.05.2017

Familie

Roboter «Emma» rockt die Kieler Demenz-WG

Wenn «Emma» Musik macht, fangen die Augen der Demenzkranken an zu leuchten. Alle zwei Wochen bringt ein Roboter Schwung in eine Kieler Demenz-Wohngruppe. Ein Robotik-Ingenieur entwickelt «Emmas»-Progr... » mehr

André Puchta

17.03.2017

Region

André Puchta vertritt 2500 Mitglieder

Berlin - Der gebürtige Münchberger André Puchta ist neuer stellvertretender Landesvorsitzender des Berufsverbandes der Kommunikation (DPRG) von Berlin-Brandenburg. » mehr

Bedienboard für Pelletöfen

14.03.2017

Bauen & Wohnen

Von der ISH-Messe: Die neue Kommunikation mit der Heizung

Aufdrehen - und irgendwann wird es warm. So ging das Bedienen der Heizung früher. Seit langem arbeiten Hersteller an der besseren Handhabung, inzwischen spielen Smartphones dabei eine Rolle. So wird d... » mehr

David Singleton

09.02.2017

dpa

Google erneuert Android-Betriebssystem für Computer-Uhren

Google ließ sich nahezu drei Jahre Zeit mit der zweiten Version seines Betriebssystems für Computer-Uhren. Android Wear 2.0 setzt nun den Fokus stärker auf Fitness-Anwendungen und Kommunikation. » mehr

Überdachte Parkplätze und zwei zusätzliche Module einer Photovoltaikanlage darf die Wolfsbau GmbH auf dem ehemaligen Fußballplatz des FC Selb bauen: Der Stadtrat stimmte der Änderung des Bebauungsplanes einstimmig zu. Foto: Florian Miedl

26.01.2017

Region

Grünes Licht für Parkplätze beim VER

An dem Projekt haben die Selber Stadträte nichts auszusetzen. Allerdings kritisieren CSU/FWS und SPD vehement das Vorgehen und die mangelnde Kommunikation. » mehr

S 1092 von Thonet

16.01.2017

Bauen & Wohnen

Lange Esstische im Fokus auf der IMM

Auf der Möbelmesse IMM Cologne kann man sie nicht übersehen: Viele Firmen präsentieren mächtige Esstische. Ihr Einsatzort soll die ebenso trendige offene Wohnküche sein. Die Designer sehen die Tafeln ... » mehr

"Die aktuelle Regierung setzt nun Projekte um, die wir von der SPD teilweise seit Jahrzehnten fordern", sagt Jörg Mielentz. Unser Bild zeigt den Kreisvorsitzenden beim Neujahrsempfang der Partei. Foto: Katharina Hübner

04.12.2016

Region

"Wir müssen öfter Klartext reden"

Leerstand, Kinderarmut, Kommunikation: Jörg Mielentz hat als bestätigter Kreisvorsitzender einige schwierige Themen auf der Agenda. Und nicht auf alles eine Antwort. » mehr

Beim Rohbau der Festscheune ist nicht alles so gelaufen, wie es sich die Lindauer vorgestellt hatten.	Foto: hd

13.10.2016

Region

Lindauer hadern mit der Dorferneuerung

Die Festscheune steht nicht so, wie gewünscht. Platz für ein querstehendes Zelt ist jetzt nicht mehr da. » mehr

IMG_04.jpg

25.09.2016

Region

Das Bürgerfest der Kunst

Doppelt so viele Aussteller wie 2015, 1300 Besucher alleine am Freitag, ein Mischmasch der Generationen: Die Hoftexplosion ist eine Bereicherung für Hof. Nur die Frage des Standortes ist offen. » mehr

08.07.2016

FP

"No pain no game" in Nürnberg: Spieltrieb im Museum ausleben

Nürnberg (dpa) - Im Museum für Kommunikation in Nürnberg können Besucher von diesem Samstag an ihren Spieltrieb ausleben. » mehr

Ernst Max vom Schirndinger BSB-Ortsverband erklärte sich bereit, kommissarisch bis auf weiteres die Protokolle zu erstellen, da die Stelle des Schriftführers vakant blieb. Das Bild zeigt (von links): Stefan Göcking, Siegfried Haas, Christa Hartwich, Ernst Max und Dr. Klaus Peter Nitzsche. Foto: Michael Meier

04.04.2016

Region

Soldatenbund wirbt um Mitglieder

Dem Verband geht der Nachwuchs aus. Er nimmt die Reservisten der Bundeswehr ins Visier. Der Kreisschießwart beklagt fehlende Kommunikation. » mehr

Der Freistaat Bayern und viele Spender haben das neue Einsatzleitfahrzeug für das Rote Kreuz möglich gemacht. Darüber freuen sich (von links): BRK-Kreisvorsitzender Alexander Eberl, der Leiter der Unterstützergruppe Sanitätseinsatzleitung, Klaus Hager, der Hofer Bereitschaftsleiter Michael Loeffler sowie die Kreisbereitschaftsleiter Marc Stürmer und Anja Walter. Fotos: Isabel Wilfert

04.03.2016

Region

Einsatzzentrale auf vier Rädern

Der BRK-Kreisverband hat ein neues Einsatzleitfahrzeug. Der Freistaat Bayern und viele Spender haben diese große Anschaffung möglich gemacht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".