Lade Login-Box.

KOMMUNIKATIONSMITTEL

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Längenau gab es Neuwahlen, Ehrungen und Beförderungen: (von rechts) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kreisbrandrat Wieland Schletz, Vertrauensfrau Julia Lauterbach, der bisherige Kommandant Harald Köstler, neu gewählter Kommandant Florian Queitsch, bisheriger stellvertretender Kommandant Martin Lauterbach, neu gewählter stellvertretender Kommandant Sebastian Jahn, Vertrauensfrau Melanie Strasser, Vertrauensmann Uwe Beck, Oberfeuerwehrfrau Elisabeth Seidel, Vorsitzender Andreas Künzel und die beiden Jugendwarte Pascal Benesch und Max Künzel . Foto: Hanna Cordes

11.02.2019

Selb

Florian Queitsch ist neuer Kommandant

Nach zwölf Jahren gibt es einen Wechsel an der Spitze der Längenauer Wehr: Harald Köstler kandidiert nicht mehr für das Amt. Er ist künftig Gerätewart. » mehr

31.01.2019

Meinungen

Einfach mal abschalten!

In der guten alten Zeit, als das Telefon noch eine Wählscheibe hatte und am Kabel festhing, war es noch ein echtes Kommunikationsmittel. In seiner modernen Form als Smartphone wird es mehr und mehr zu... » mehr

Kommunikation am Arbeitsplatz

14.01.2019

Karriere

Ist private Kommunikation im Firmen-Chat erlaubt?

In vielen Betrieben haben Messenger-Dienste die E-Mail als Kommunikationsmittel längst abgelöst. Ob auch der private Austausch zwischen Kollegen erlaubt ist, regelt in erster Linie der Arbeitgeber. » mehr

Ältere Menschen haben besondere Bedürfnisse. In Hof wünschen sich viele Vertreter des gesetzteren Alters bessere Anbindungen des Öffentlichen Personennahverkehrs - und Barrierefreiheit. Foto: spuno - stock.adobe.com

06.01.2019

Region

Senioren erneuern ihre Forderungen

Barrierefreiheit und ein besserer ÖPNV bleiben Ziele der Stadt Hof und des Seniorenrats. Auch soll es mehr Bildung geben: Das Generationenkolleg Hochfranken startet. » mehr

Andreas Weck

13.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Diese Strategien helfen gegen Smartphone-Sucht

Ein Freund hat ein neues Instagram-Bild gepostet, die Whatsapp-Gruppe meldet sich wieder - schon geht der Blick zum Smartphone. Viele haben sich daran längst gewöhnt. Doch wie gelingt es eigentlich, s... » mehr

Den UKW-Contest-Pokal ein weiteres Mal geholt hat sich das Team des Ortsverbandes Helmbrechts im Deutschen Amateur-Radio-Club. Dieser Erfolg ist mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft in anderen Sportarten zu vergleichen. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Funker mit (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, den Vorsitzenden des DARC-Distrikts Franken, Peter Meßthaler, Sven Strößner, Wolfgang Rüll, Wolfgang Müller, Vorsitzenden Frank Chelvier, Thomas Sollfrank, Rainer Kühnberger, Uwe Danzinger und Felix Krammer. Foto: Bußler

22.05.2018

Region

Amateur-Funker holen sich erneut Pokal

Das Helmbrechtser Team des Amateur-Radio-Clubs zählt bundesweit zu den Besten. Jüngst haben die Hobby-Funker erneut einen Erfolg gefeiert. » mehr

Jan Sicha, ein Tscheche mit viel Deutschland-Erfahrung. Foto: asz

20.03.2018

FP

Wenn Politik Inhalte überwindet

Der tschechische Historiker, Journalist und Kulturmanager Jan Sicha ist beim Kunstverein Hochfranken Selb zu Gast. In der Galerie Goller blickt er über den Tellerrand hinaus. » mehr

Jan Schaumann

06.02.2018

dpa

So funktionieren inoffizielle Dresscodes

Einen richtigen Dresscode gibt es heute nur noch an wenigen Arbeitsplätzen. Auch ohne strenge Regeln lohnt es sich aber, ein wenig über die Kleidung nachzudenken. Denn das Outfit ist immer ein Kommuni... » mehr

Die erfolgreichen Funker des DARC Ortsverbandes Helmbrechts mit den Ehrengästen. Nach Platz zwei im Jahr 2013, dem Titelgewinn im Jahr 2014 und Rang zwei im Jahr 2015 landeten die Funkamateure im UKW-Contest-Pokal 2016 wieder auf Platz eins. Foto: Werner Bußler

31.05.2017

Region

Spitzenleistungen auf UKW

Die Helmbrechtser Hobbyfunker setzen ihre Erfolgsserie fort: Im Context-Pokal haben sie wieder den ersten Platz errungen. Das feiern sie mit vielen Gästen. » mehr

Freie Fahrt für Busse gilt derzeit an 46 der 78 Hofer Ampeln. Die Anlagen, die nun erneuert werden, sollen aber nicht mehr automatisch mit dem Steuergerät zur Bus-Beschleunigung ausgestattet werden.	Foto: Jochen Bake

25.01.2017

Region

Auch Busse sehen künftig Rot

Stadt und Staat erneuern die Hofer Ampeln, die Stadtwerke verzichten auf die viel diskutierte Busbeschleunigung. Zudem steht ein großer Wurf in Sachen Lichtanlagen an. » mehr

Drei, die die Leidenschaft für die Bütt teilen (von vorne nach hinten): Viktoria Plaetrich und Cathrin und Bernd Geiser. Foto: Michael Gückel

03.02.2016

Region

Gereimte Hintersinnigkeiten

Zum Büttenredner taugt nicht jeder. Die neunjährige Viktoria Plaetrich und ihr Redenschreiber Bernd Geiser erklären, worauf es ankommt. » mehr

Ein Tisch zwischen dicht gedrängten Regalen: In der Bücherei ist nicht allzu viel Platz zum Lesen, Lernen und Studieren.

08.04.2015

Region

Stadtbücherei platzt aus allen Nähten

Der Leiter der Einrichtung und der Förderverein drängen auf einen Anbau. Nur so sei es möglich, den Rückgang der Ausleihzahlen - vor allem bei jungen Nutzern - aufzuhalten. » mehr

12.08.2013

Region

Eine Woche ohne Internet und Telefon

Bewohner von Helmbrechtser Ortsteilen müssen zum Telefonieren und Mailen zu Bekannten gehen. Sie ärgert, dass die Ursachensuche und die Reparatur durch die Telekom so lange dauern. » mehr

Gert Böhm  zur Entschleunigung des Lebens

09.04.2013

FP/NP

Runter vom Hamsterrad

Das überdrehte Leben in unserer Leistungsgesellschaft weckt in den meisten Menschen die Sehnsucht nach Ruhe und einem Rhythmus, der endlich einmal Zeit gibt zum Nachdenken über sich selber. » mehr

Interview: Werner Bayer, Vorstand   von Helfrecht

09.04.2013

FP/NP

"Ein erfülltes Privatleben steigert die Motivation"

Unternehmer und Führungskräfte kümmern sich häufig fast nur noch um ihren Beruf. Helfrecht- Vorstand Werner Bayer hält es jedoch für wichtig, dass Chefs persönliche Lebensziele nicht vernachlässigen. » mehr

16.02.2013

Region

Handyfrei und Spaß dabei

Das Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei" hat das Experiment gewagt und einen Tag auf moderne Kommunikationsmittel verzichtet. Ohne Smartphone und Facebook blieb erstaunlich viel Zeit für echte Begegnu... » mehr

Mit seinem Programm "Der tut nix" war Hundetrainer Martin Rütter in Hof zu Gast. Weitere Fotos gibt's auf: www.frankenpost.de 	Foto: Sammer

03.11.2012

Oberfranken

Kastrieren hilft nicht immer

Hunde-Versteher Martin Rütter lüftet bei seinem Tourstopp in Hof das Geheimnis der Kastration. Dazu gibt's jede Menge Anekdoten aus dem Alltag eines Tiertrainers. » mehr

Die aus ganz Deutschland angereiste Schug-Verwandtschaft stellte sich noch zu einem Gruppenfoto auf. 	Foto: privat

14.06.2012

Region

Familientreffen der besonderen Art: Stelldichein der Schugs

In Waldershof kommen die Nachfahren der ehemaligen Metzger- und noch aktiven Sägewerksfamilie zum Verwandtschaftstreffen. Dabei lernen sich Menschen kennen, die sich zuvor noch nie gesehen haben. » mehr

Als Kellner arbeitet Paolo Bandinu eine Saison lang im Münchberger Eiscafé "Venezia". Er hofft, dabei seine Deutschkenntnisse zu verbessern.

26.05.2012

Region

Lasst Bilder sprechen

Weltweit ist Kunst ein Kommunikationsmittel. In der katholischen Kirche "Zur Heiligen Familie" ist in Altarnähe derzeit eine Zeichnung zu bewundern, die ein junger italienischer Maler der Pfarrei zum ... » mehr

24.05.2012

Region

Der Politiker als Privatmensch

Etliche Mandatsträger aus der Region haben ein Profil auf Facebook. Sie wollen damit in Kontakt mit den Bürgern kommen. » mehr

20.11.2011

Region

Unklug: Zündelnder Jugendlicher verrät sich selbst per SMS

Die modernen Kommunikationsmittel wurden einem jungen Mann am Samstag zum Verhängnis. » mehr

Einst nützlich, heute ein Schmuckstück: ein Telefon aus der Sammlung von Dr. Rainer Riedel.

27.10.2011

Region

Kulmbachs Draht zur weiten Welt

Vor genau 120 Jahren haben in Kulmbach die ersten Telefone geklingelt. Eine Ausstellung auf der Plassenburg und eine neue Broschüre informieren über ein Stück Industriegeschichte. Ideengeber ist der f... » mehr

fpku_zetkin_180311

19.03.2011

FP

Tagein, tagaus

Was es nicht alles gibt: den Welttag der Flüchtlinge und Migranten und den US-amerikanischen Ehrentag der Luftpolsterfolie, den Welt-Lepra-, den Welt-Hypnose-, den Weltknuddeltag, den Welttag der sozi... » mehr

14.04.2009

FP

Bayerische Geschichte auf Wahlplakaten

Würzburg - Den politischen Neubeginn in Bayern sowie den Wettstreit der Parteien um Wählerstimmen nach dem Zweiten Weltkrieg veranschaulicht derzeit eine Plakatausstellung in Würzburg. » mehr

fpmhz_igofunker_211108

21.11.2008

Region

Kühler Kopf mitten im Geschehen

Helmbrechts/Geroldsgrün – Sie sind eine zusammengewürfelte Truppe – und trotzdem ein eingespieltes Team. Bei Großschadenseinsätzen oder im Katastrophenfall spielen sie eine zentrale Rolle. » mehr

fparz_am_postkarte_241008

24.10.2008

Region

Eine Zeitreise in die Vergangenheit

Arzberg – Heute finden Postkarten fast nur noch zur Übermittlung von knappen Urlaubsgrüßen Verwendung. Einst waren sie aber ein wichtiges Kommunikationsmittel. Und mehr noch: Die Vielfalt der verwende... » mehr

^