Lade Login-Box.

KONZENTRATIONSLAGER

Wolfgang Winkler

08.12.2019

Boulevard

Schauspieler Wolfgang Winkler gestorben

Zusammen mit seinem Kollegen Jaecki Schwarz ermittelte Wolfgang Winkler 17 Jahre im «Polizeiruf 110». Jetzt starb der Schauspieler im Alter von 76 Jahren. » mehr

Aktualisiert am 06.12.2019

Meinungen

Andere Dimension

Man kann Angela Merkel ja vieles nachsagen, aber eines ist ganz klar: Die Bundeskanzlerin zeigt Haltung, wenn es um die deutsche Geschichte geht. Ihr erster Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Au... » mehr

Sieglinde Schmalfuß zeigt eines der Möbelstücke aus der Münchner Erbschaft, einen Kleiderschrank aus der Gründerzeit. Foto: von Dorn

06.12.2019

Fichtelgebirge

Dunkle Spuren einer Erbschaft

Sieglinde Schmalfuß aus Marktleuthen besitzt vier antike Möbel. Woher stammen sie? Die Suche führt zurück in Jahre, als Menschen aus Deutschland fliehen mussten. » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden

Kanzlerin Angela Merkel hat angesichts der von den Nationalsozialisten im deutschen Konzentrationslager Auschwitz begangenen Gräuel vor Antisemitismus und Hassreden gewarnt. «Wir erleben einen Besorgn... » mehr

Merkel in Auschwitz

06.12.2019

Hintergründe

Merkel in Auschwitz: Wir dürfen niemals vergessen

Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Angela Merkel das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Sie wirkt tief beeindruckt. Und findet unmissverständlich klare Worte. » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel in Auschwitz: Empfinde tiefe Scham

Kanzlerin Angela Merkel hat sich tief betroffen zu den von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Auschwitz begangenen Gräuel geäußert. Sie «empfinde tiefe Scham», sagte Merkel bei ihrem erste... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel gedenkt der Opfer im Konzentrationslager Auschwitz

Kanzlerin Angela Merkel hat im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz der Opfer der Nazi-Gräuel gedacht. An der sogenannten Schwarzen Wand im Stammlager Auschwitz hielt sie für eine Gedenk... » mehr

Merkel in Auschwitz

06.12.2019

Brennpunkte

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden

Ihr erster Besuch im ehemaligen deutschen KZ Auschwitz-Birkenau fiel Kanzlerin Merkel ganz offensichtlich alles andere als leicht. Die Gedenkstätte sei Mahnung gegen Vergessen und Relativieren. Merkel... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel besucht Konzentrationslager Auschwitz

Kanzlerin Angela Merkel besucht heute erstmals das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Offizieller Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Stiftung Auschwitz-Birkenau. Bund und Länder wo... » mehr

Weinkeller in Traben-Trarbach

05.12.2019

Reisetourismus

Sieben Tipps für Trips unter Tage

Wenn sich Frost und Kälte über das Land legt, können Urlauber in Deutschland sich unter Tage flüchten. Unter der Erde locken viele Attraktionen - vom Bunker bis zur Zaubergrotte. » mehr

Berndt Amann

24.11.2019

Region

Prinzipien der SPD bleiben hochaktuell

Zum 100. Gründungsjubiläum betont der Ortsverein Hohenberg die bleibenden Grundwerte der Partei. Eine Ehrung erhalten die Archivare Siegfried Röder und Horst Sommerer. » mehr

23.11.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. November 2019: » mehr

20.11.2019

Fichtelgebirge

"Soldaten sind keinen Heldentod gestorben"

Die 91 Jahre alte Frieda Steidl will den braunen Spuk nicht hinnehmen. Daher wendet sie sich an die Zeitung. » mehr

Julius-Hirsch-Preis

19.11.2019

Deutschland & Welt

Julius-Hirsch-Preis für Die Toten Hosen

Punk und Fußball, ein Künstlerleben gegen Rechts und für soziales Engagement: Da finden Campino und der DFB einen Konsens. » mehr

Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Sozialdemokratie hielt Wolfgang Hoderlein bei der Feier des 100-jährigen Bestehens der SPD in Stadtsteinach.

10.11.2019

Region

100 Jahre Kampf gegen Willkür

Die SPD Stadtsteinach feiert mit Stolz ein großes Jubiläum. Festredner Wolfgang Hoderlein hält ein leidenschaftliches Plädoyer für die Sozialdemokratie. » mehr

Täuschend echt sehen die großen Rohre aus, die eigens für den Dreh in den Kellern der Arzberger Bergbräu verlegt worden sind. Und dennoch sind sie nur aus Plastik. Bürgermeister Stefan Göcking sowie die Produzentinnen Skady Lis und Minu Barati (hinten) sind von der Präzisionsarbeit der Szenenbildner begeistert. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Fichtelgebirge

Aus der Bergbräu wird ein Wasserwerk

Das Film-Team für "Plan A" dreht auch in Arzberg. Die Produzentinnen freuen sich über die herzliche Aufnahme und die gute Unterstützung. » mehr

Der Selige Bernhard Lichtenberg, gestorben im Hofer Stadtkrankenhaus am 5. November 1943 auf einem Transport ins KZ Dachau: An ihn erinnert bislang eine Büste in Sankt Marien.

30.10.2019

Region

Hof bekommt eine Lichtenberg-Reliquie

In einer Wallfahrt holen die Gläubigen ein Stück Fingerknochen Bernhard Lichtenbergs in die Marienkirche. In drei Teilen geht es dann ums geistige Erbe des Seliggesprochenen. » mehr

Nicolas Valentin Peter hat bereits als 13-Jähriger gesagt: "Irgendwann einmal werde ich den Dietrich Bonhoeffer spielen." Foto: Werner Reißaus

29.10.2019

Region

"Es ist eine völlig fiktive Geschichte"

Das Theater in der Kirche (TIK) spielt im November dreimal das Stück "Die Nacht von Flossenbürg". Auftakt ist am 3. November in Trebgast. Nicolas Valentin Peter spielt Dietrich Bonhoeffer. » mehr

Vera Friedländer

27.10.2019

Deutschland & Welt

Zwangsarbeiterin in NS-Zeit: Autorin Vera Friedländer tot

Die Autorin starb am Freitag im Alter von 91 Jahren bei Berlin, wie der Verlag Das Neue Berlin unter Berufung auf ihren Sohn Ulrich Schmidt am Sonntag bestätigte. » mehr

Die Premiere für das Stück "Die Nacht von Flossenbürg" ist am Sonntag, 3. November, um 18 Uhr in der Johanneskirche in Trebgast. Unser Bild zeigt von links Nicolas Valentin Peter, Barbara Wunsch und Benedikt Lehmann. Foto: Privat

27.10.2019

Region

Theater gegen das Vergessen

Schwere Kost studieren derzeit drei Akteure des Theaters in der Kirche ein. Sie werden die Todesnacht Bonhoeffers darstellen. » mehr

Jede Menge Lastwagen voller Equipment und Technik parken im Schlosshof in Brand.

27.10.2019

Fichtelgebirge

Perfekte Kulissen für "Plan A"

Produzenten und Regisseure sind begeistert von der Region. Ein Team der Stadt Marktredwitz leistet enorme Vorarbeit für die Dreharbeiten des internationalen Films. » mehr

Großaufgebot am Filmset in Hohenhard (von links): Christoph Hahn (NFP Marketing und Distribution), die Produzentinnen Minu Barati und Skady Lis, Carlos Gerstenhauer, Leiter der BR-Redaktion Kinofilm, Hauptdarsteller August Diehl, Adina Mungenast (Film-Fernseh-Fonds Bayern), BR-Redakteurin Cornelia Ackers, Produzent Chilik Michaeli, Andreas Schreitmüller, Redaktionsleiter bei Arte, und Julia Weber von Global Screen, das zuständig ist für den weltweiten Vertrieb.

24.10.2019

Fichtelgebirge

Ein Hauch von Hollywood: August Diehl dreht im Fichtelgebirge

Internationale Filmstars drehen in der Region. Nach Hohenhard wechselt das Set nach Marktredwitz. August Diehl spielt die Hauptrolle im Historien-Drama "Plan A". Ein weiterer Star trifft am Montag ein... » mehr

Die Schüler der Klasse 9cM haben unter Leitung von Heidi Ludwig 25 Porträts jüdischer Persönlichkeiten gefertigt. Foto: Wilfert

23.10.2019

Region

Vom Gefühl, ausgegrenzt zu sein

Schüler der Münsterschule präsentieren ihre Projektarbeiten gegen Antisemitismus. Die Bezüge zu Hof und zur Gegenwart sind eng. » mehr

Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann

21.10.2019

Deutschland & Welt

Ehemaliger KZ-Wachmann äußert Bedauern über Leid der Opfer

Er sei 1944 nicht freiwillig Wachmann im KZ geworden, er habe nie zur Waffe gegriffen. Einmal habe er Häftlingen geholfen, behauptet der 93 Jahre alte Angeklagte im Hamburger Stutthof-Prozess. Eine Äu... » mehr

Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann

17.10.2019

Deutschland & Welt

Beihilfe zum Mord an 5230 Menschen - KZ-Wachmann vor Gericht

Im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig tötete die SS 1944/45 mindestens 5230 meist jüdische Gefangene. Ein in Hamburg lebender ehemaliger Wachmann der SS steht jetzt wegen Beihilfe vor Gericht. Ei... » mehr

Sa?a Stani?ic

14.10.2019

Tagesthema

Saša Stanišic erzählt vom Zufall der Herkunft

Großtanten, die ins Weltall fliegen wollen, schwimmunfähige Flößer - und ein Autor, der die Erinnerungen seiner Familie zum Leben erweckt: Mit «Herkunft» liefert Sa?a Stani?ic den Text der Stunde. Doc... » mehr

Längst haben sich die Menschen an den Waaf’n-Brunnen an der Ecke Kressenstein/Fritz-Hornschuch-Straße gewöhnt. Foto: Erich Olbrich

13.10.2019

Region

Die "Stadtgespenster"

Der Waaf’n-Brunnen in der Fritz-Hornschuch-Straße war nicht jedermanns Sache. Inzwischen gehört er zum gewohnten Bild. » mehr

Der Liedermacher Gerhard Schöne hatte in der DDR Kultstatus und trug sogar seinen Teil zur deutsch-deutschen Wiedervereinigung bei. Im November hält er in Hof eine Lesung.	Foto: Hendrik Schmidt/dpa

26.09.2019

Region

Nahrung für den Geist

Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing organisiert in Hof wieder ein vielfältltiges Bildungsprogramm. Im Angebot sind Vorträge genauso wie Fahrten. » mehr

Thomas Gabelin zeigt ein Foto von ihm, seinem älteren Bruder Richard und seiner Mutter Lore - der Frau, die es schaffte, ihn als Neugeborenen im Konzentrationslager am Leben zu erhalten. Foto: Uschi Geiger

24.09.2019

Fichtelgebirge

Familiengeschichte eines KZ-Überlebenden

Dr. Thomas Gabelin spricht in Arzberg und Marktredwitz über das Schicksal seiner jüdischen Familie. Er wurde im Konzentrationslager geboren. » mehr

Angeklagter

24.09.2019

Deutschland & Welt

Noch 29 Strafverfahren gegen mutmaßliche NS-Täter

Nur noch wenige Nazi-Verbrecher leben - und die wenigen, gegen die Ermittlungen laufen, sind oft hochbetagt. Der NDR hat die noch laufenden Verfahren zusammengezählt. » mehr

Benny Gantz

17.09.2019

Topthemen

Ex-Militärchef Gantz will als Mann der Mitte überzeugen

Er gilt als einziger ernsthafter Konkurrent von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Der Ex-Militärchef Gantz setzte im Wahlkampf auf eine Einigung des Volkes statt auf Spaltung. » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Bistum Limburg feiert erste Seligsprechung

Das Bistum Limburg feiert heute die erste Seligsprechung in der Diözese. Zu dem feierlichen Gottesdienst werden mehr als 1000 Gäste im Limburger Dom erwartet, wo der Gesandte aus Rom, Kardinal Kurt Ko... » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2019: 37. Kalenderwoche, 258. Tag des Jahres » mehr

Ausstellung «Design des Dritten Reiches» 's Hertogenbosch

05.09.2019

FP

Von Käfer bis Hakenkreuz: Das Design des Bösen

Die deutschen Nazis überließen nichts dem Zufall. Sie nutzten auch das Design für ihre perfide Ideologie. Ein Museum in den Niederlanden zeigt dazu eine Ausstellung. Das ist auch ein Wagnis. » mehr

Mit Bildern der Ermordeten aus der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Karthaus-Prüll gedenken die Kliniken des Bezirks Oberpfalz in Regensburg der Opfer der T4-Aktion der Nazis.

04.09.2019

Oberfranken

Der heimliche Massenmord

Vor 80 Jahren begannen die Nationalsozialisten mit der Vernichtung Behinderter und psychisch Kranker. Die "Aktion T4" kostete mehrere hundert Betroffene in Oberfranken das Leben. » mehr

Herzlicher Empfang mit traurigem Anlass. Unser Bild zeigt (von links): Jana Bártová, die stellvertretende Bürgermeisterin von Volary, Bürgermeister Vit Pavlík und den zweiten Bürgermeister von Helmbrechts, Robert Geigenmüller.

29.08.2019

Region

Erinnerung an das Unvorstellbare

Der Todesmarsch nach Volary, der in Helmbrechts begann, ist nicht vergessen. Jüngst waren Vertreter aus dem Kreis Hof zu Gast in Tschechien. » mehr

Herzlicher Empfang mit traurigem Anlass. Unser Bild zeigt (von links): Jana Bártová, die stellvertretende Bürgermeisterin von Volary, Bürgermeister Vit Pavlík und den zweiten Bürgermeister von Helmbrechts, Robert Geigenmüller.

Aktualisiert am 23.08.2019

Region

Erinnerung an das Unvorstellbare

Der Todesmarsch nach Volary, der in Helmbrechts seinen Anfang nahm, ist nicht vergessen. Jüngst war der zweite Bürgermeister von Helmbrechts zu Gast in der tschechischen Stadt. » mehr

18.08.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 18. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August 2019: » mehr

03.08.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019: » mehr

Das Bauwerk der Mälzerei Meußdoerffer ist gekennzeichnet durch Zinnenkränze und turmartige Schornsteine in neugotischen Formen.

26.07.2019

Region

Neue Liebe zum alten Backstein

Kulmbachs historische Industriebauten können zum Politikum werden. Das Landesamt für Denkmalpflege weiß, welche Gemäuer schützenswert sind und welche nicht. » mehr

Erster Auftritt

20.07.2019

Topthemen

AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!»

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefi... » mehr

Beisetzung

10.07.2019

Deutschland & Welt

Trauerfeier für Artur Brauner

Als Produzent hat er den deutschen Filme über Jahrzehnte geprägt. Am Sonntag ist Artur Brauner mit 100 Jahren gestorben, jetzt wurde er in Berlin beigesetzt. » mehr

Belgisches Königspaar

08.07.2019

Deutschland & Welt

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab. » mehr

Artur Brauner

08.07.2019

Deutschland & Welt

Trauer um Filmproduzent Artur Brauner

Die große Kino-Unterhaltung war sein Metier. Mit Filmen über den Holocaust kämpfte Artur Brauner sein Leben lang aber auch gegen das Vergessen. Jetzt ist die Berliner Produzenten-Legende gestorben. Vi... » mehr

Artur Brauner

07.07.2019

Deutschland & Welt

Filmproduzent Artur Brauner gestorben

Die große Kino-Unterhaltung war sein Metier. Mit Filmen über den Holocaust kämpfte Artur Brauner sein Leben lang aber auch gegen das Vergessen. Jetzt ist die Berliner Produzenten-Legende gestorben. Vi... » mehr

Einen nicht alltäglichen Einsatz haben die Bergretter in einem Stollen erfolgreich abgeschlossen. Foto: Bergwacht

02.07.2019

Region

Schwarzenbacher Lebensretter

Der Leichtsinn von vier Kletterern aus dem Raum Hof löst einen Großeinsatz aus. Das Team aus dem Frankenwald hilft, einen Verletzten aus einem Schacht zu retten. » mehr

Einen nicht alltäglichen Einsatz haben die Bergretter in einem Stollen erfolgreich abgeschlossen. Foto: Bergwacht

02.07.2019

Region

Rettung mit Schwarzenbacher Know-how

Der Leichtsinn von vier Kletterern aus dem Raum Hof löst einen Großeinsatz aus. Das Team aus dem Frankenwald hilft, einen Verletzten aus einem Schacht zu retten. » mehr

Höhlenrettung Lehesten

Aktualisiert am 30.06.2019

Oberfranken

Schwer verletzt: Kletterer verbringen Nacht in Höhle

Ein Kletterer aus dem Raum Hof hat sich beim Erkunden eines ehemaligen Schieferbruchs bei Lehesten in Thüringen schwer verletzt und musste aus der Höhle gerettet werden. Etwa 50 Retter waren damit bes... » mehr

Die Organisatoren der Anne-Frank-Ausstellung in Selbitz, einige der Jugendlichen, die als Peer Guides mitgewirkt hatten, sowie Gäste treffen sich zur Anne-Frank-Geburtstagsfeier im Kafé Kampschulte. Hartmut Hendrich liest eine Passage aus dem neuen Buch "Liebe Kitty". Am runden Tisch: der Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch, Kreisjugendpflegerin Petra Schultz und Jessica, eine der Peer Guides.	Foto: Kaupenjohann

13.06.2019

FP

Eine Feier gegen das Vergessen

Im Kafé Kampschulte feiern junge Leute den Geburtstag von Anne Frank. Sie wäre jetzt 90 Jahre alt - doch starb sie im Jahr 1944 im KZ. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

UN pflanzen Kastanienbaum im Gedenken an Anne Frank

Die Vereinten Nationen haben zum Gedenken an Anne Frank einen Kastanienbaum vor ihrem Hauptquartier in New York gepflanzt. Es handele sich um einen Ableger des Kastanienbaums vor dem Haus in Amsterdam... » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

11.06.2019

Deutschland & Welt

Anne Frank: Ein ganz besonderes Mädchen

Das Haus an der Amsterdamer Prinsengracht ist weltberühmt. Dort lebte das jüdische Mädchen Anne im Versteck vor den Nazis und schrieb sein Tagebuch. Am 12. Juni wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. » mehr

^