Lade Login-Box.

KOSTENAUFWAND

Steht vor grundlegenden Veränderungen: die Fichtelnaabtal-Grundschule in Neusorg.	Foto: hb

29.10.2019

Marktredwitz

Verband stellt Weichen für Neusorger Schule

Neusorg - Es ist eine "weitreichende Zukunftsentscheidung": So hat Bürgermeister Peter König als Vorsitzender des Schulverbandes Fichtelnaabtal-Grundschule Ebnath-Neusorg bei der Schulverbandsversamml... » mehr

Im Zelt auf dem Bahnhofsvorplatz begrüßte Bürgermeister Peter König (rechts) zum Abschluss der städtebaulichen Maßnahmen Regierungsvizepräsident Christoph Reichert und zahlreiche Ehrengäste.	Foto: Dö.

13.10.2019

Marktredwitz

Neusorg setzt Meilensteine

Die Gemeinde feiert den Abschluss zweier großer Projekte: die Wandlung der Media-Brache in einen Gewerbepark sowie die Revitalisierung des alten Bahnhofsgebäudes. » mehr

22.05.2019

Wunsiedel

Heilbad spart an allen Enden

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad verabschiedet seinen Haushalt 2019. Der kleinste Kurort Bayerns beantragt Stabilisierungshilfe für die kommenden Jahre. » mehr

Im Gasthaus Pistor erläuterte Diplom-Ingenieur Norbert Waldhier vom Büro Coplan AG die Pläne für die Erweiterung der Bauschuttdeponie Kirchleus. Im Bild (von links) Landrat und Verbandsvorsitzender Klaus Peter Söllner, die Sachbearbeiter Günter Söllner, Detlef Zenk und Michael Beck. Foto: Werner Reißaus

02.05.2019

Kulmbach

Bauschuttdeponie gut im Geschäft

In Kirchleus ist im vergangenen Jahr doppelt so viel Bauschutt abgegeben worden wie geplant. Die Landkreise Kulmbach und Kronach sind mit dem Ergebnis zufrieden. » mehr

Mechanic Ölwechsel

02.05.2019

ContentAd

Welche Werkstätten gibt es in Nürnberg für den Notfall?

Steht die Reparatur des eigenen Autos an, sind viele Fahrzeughalter in Nürnberg zunächst verunsichert, welche Werkstatt sich lohnt. Nürnberg besitzt ein gut ausgebautes Netz an Werkstätten, die meiste... » mehr

An dem Flügel, der auch in früheren Jahrzehnten Wohnraum für viele Menschen bot, wird die besondere Architektur des denkmalgeschützen Ensembles mit Türmchen, Dachgauben und anderen auflockernden Elementen deutlich. Hauptkonservator Dr. Ulrich Kahler vom Landesamt für Denkmalpflege schreibt in einer Bewertung dazu, dass die nach dem Wettbewerbsentwurf von Rolf Behringen aus dem Jahr 1912 entstandene Anlage eine bewusst inszenierte Architektur aufweise, die in eindrucksvoller Weise Fritz Hornschuchs unternehmerisches Bewusstsein für soziale Verantwortung gegenüber den Arbeitern der Spinnerei belege.

12.06.2018

Region

Ein Schloss für Arbeiter

Die Gemeinde Mainleus lässt mit einem Kostenaufwand von 11,3 Millionen Euro das denkmalgeschützte Spinnstuben-Areal sanieren. Dort entstehen 24 neue Wohnungen. » mehr

11.06.2018

Region

Helmbrechts bekommt Zuschüsse

Die Stadt erhält Mittel aus der Förderoffensive Nordostbayern. Zusagen gibt es für das Schulhaus in Ort, den Volkspark und für die Alte Weberei. » mehr

Mit einem symbolischen Spatenstich eröffneten die Ehrengäste mit Oberbürgermeister Oliver Weigel und Landrat Dr. Karl Döhler an der Spitze die Umbauarbeiten im Kirchpark. Foto: Herbert Scharf

06.06.2018

Region

Kirchpark bekommt ein neues Gesicht

Mit einem symbolischen Spatenstich beginnen die Umbauarbeiten. Die Regierung fördert 90 Prozent der Kosten von rund 600 000 Euro. » mehr

29.05.2018

Region

Selbitz: „Graffiti-Künstler“ beschmiert Garage

Mit Schriftzügen verunziert hat ein bislang unbekannter „Graffiti-Künstler“ eine Garage in der Selbitzer Badstraße. » mehr

Altes Dampfross wird überholt

11.01.2018

Region

Altes Dampfross wird überholt

Der DDM-Zweckverband übergibt die Dampflok 78 246 als Dauerleihgabe an die Eisenbahnfreunde Zollernbahn in Rottweil. Die wollen die Maschine wieder fahrbereit machen. » mehr

26.06.2017

Region

Kreis übernimmt Datenschutz

Helmbrechts wird seine Pflichten in Sachen IT-Sicherheit delegieren. Doch ein Stadtrat hält das für unnötig. » mehr

Der Himmelkroner Hobbyfotograf Manfred Hirschmann präsentiert auf einer Großleinwand Bilder unserer Heimat im Jahreslauf. Die Veranstaltung im Ortsteil Gössenreuth findet am 23. Juli um 20 Uhr als Open-Air-Veranstaltung im Rahmen des Himmelkroner Kultursommers statt.

29.06.2016

Region

Ein Kultursommer vom Feinsten

Himmelkron - Kulturelle Vielfalt ist das Markenzeichen des Himmelkroner Kultursommers, der nun bereits seit 2011 regelmäßig stattfindet. » mehr

Nur die drei bayerischen Biermetropolen Kulmbach, Nürnberg und München durften auf der Landesausstellung 1896 in Nürnberg mit eigenen großzügigen Ausschänken vertreten sein.

25.05.2016

Region

Ernst und gemessen im "Nassen Dreieck"

Gleich sechs Kulmbacher Brauereien waren auf der Landesausstellung 1896 in Nürnberg vertreten. Der Biertempel, in dem sie mit Erfolg für sich warben, kam so gut an, dass er auch nach der Schau noch ei... » mehr

Die Regenrückhalteteiche sind fertig.	Fotos: Tobias Braunersreuther

23.04.2016

Region

Ludwigschorgast will die Fluten zurückhalten

Immer wieder hieß es bisher an der Arnitz "Land unter". Dieses Szenario sollen die neuen Rückhalteteiche nun verhindern. » mehr

Dicke Balken stützen das Haus in der Arzberger Bauvereinstraße ab, in dem es vor einem halben Jahr eine große Explosion gegeben hat. Bald soll das Gebäude abgerissen werden. Foto: Hannes Bessermann

13.04.2016

Region

Explosions-Haus nicht mehr sanierbar

Vor einem halben Jahr hat eine Verpuffung ein Gebäude der Arzberger Wohnungsgenossenschaft massiv beschädigt. Nun soll es abgerissen werden. » mehr

Bürgermeister Werner Burger (stehend ) zeigte in der Bürgerversammlung mit einer Powerpiont-Präsentation das gemeindliche Geschehen in Grafengehaig im zu Ende gehenden Jahr auf. Foto: Klaus-Peter Wulf

01.12.2015

Region

Deutlich weniger Schulden

Die Gemeinde Grafengehaig ist auf einem guten Weg, wieder einen genehmigungsfähigen Haushalt aufzustellen. Dies freut nicht nur Bürgermeister Werner Burger. » mehr

Glocken der Marienkirche erklingen wieder

24.06.2015

Region

Glocken der Marienkirche erklingen wieder

Die beiden Bronzeglocken der katholischen Marienkirche Erkersreuth, von denen die kleinere im Jahre 1469 und die größere 1889 in Regensburg gegossen wurden, haben Risse aufgewiesen. » mehr

Für 25 Jahre Treue zur Arbeiterwohlfahrt hat AWO-Kreisgeschäftsführer Peter Konrad bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Stadtsteinach die langjährige Kassiererin Marianne Nowack und Ausschussmitglied Stefan Reuther ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Ortsvereinsschriftführer Wolfgang   Hoderlein, Stefan Reuther, Kreisgeschäftsführer Peter Konrad, Kassenprüfer Winfried Hempfling, Marianne Nowack, Vorsitzenden Heinz Nowack und zweiten Vorsitzenden Roland Wolfrum. 	Foto: Biedefeld

21.04.2015

Region

Angebote für alle Generationen

Die AWO Stadtsteinach erfährt ein dickes Lob aus berufenem Mund: Kreisgeschäftsführer Peter Konrad spricht vom aktivsten Ortsverein im Landkreis. Vorsitzender Heinz Nowack entwickelt ständig neue Idee... » mehr

Ein Lehrerpult für Outdoor-Unterricht

17.04.2015

Region

Ein Lehrerpult für Outdoor-Unterricht

Fünf Schüler der Carl-von-Linde-Realschule haben mit Unterstützung von Werklehrer Günter Wirth und der Schreinerei Bodenschlägel einen Pädagogen-Arbeitsplatz für das "Grüne Klassenzimmer" geschaffen. ... » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner lud zu einem Rundgang durch das Atemschutzzentrum ein (von rechts): Oberbürgermeister Henry Schramm, Sachbearbeiterin Regina Martin vom Landratsamt, Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisbrandrat Tobias Tietze und Kreisbrandrat Stefan Härtlein.	Fotos: Reißaus

13.04.2015

Region

Service für Wehrleute auf neuem Stand

Der Landkreis Kulmbach hat das Atemschutz-Zentrum in Kulmbach für 215 000 Euro modernisieren lassen. Laut Landrat Söllner ist der Arbeitsanfall dort ehrenamtlich nicht mehr zu schaffen. » mehr

Mit dem Presslufthammer entfernt Peter Radzanowski von der Firma Preuße & Rätsch aus Weimar die alte Zementverfugung aus dem Mauerwerk.

11.09.2014

Region

Eine runderneuerte Mauerkrone für den Turm

Die Burgruine Nordeck über dem Steinachtal ist derzeit eine Großbaustelle. Mit einem Kostenaufwand von 200 000 Euro lässt die Bayerische Staatsforsten das alte Gemäuer sichern. Dazu werden Steine ausg... » mehr

Als Sprecher der Widerstandsbewegung gegen die Ansiedlung des  XLutz-Möbelmarktes übergab Jochen Neumann (links) an Bürgermeister Gerhard Schneider knapp 350 Unterschriften. Darunter waren auch 112 Unterschriften von auswärtigen Bürgerinnen und Bürgern. 	Foto: Reißaus

25.07.2014

Region

Schlagabtausch in Sachen XLutz

Jochen Neumann überreicht in der Bürgerversammlung 350 Unterschriften von Gegnern einer Ansiedlung des Möbelriesen in Himmelkron. Er stößt damit nicht nur auf Zustimmung. » mehr

11.07.2014

Region

Pechbrunner bleiben Dorftheater fern

Spielleiter Schraml beklagt den mangelnden Besuch aus der Gemeinde. Im Herbst bieten die "Pechlattenfixner" fünf Bunte Abende an. » mehr

Die Gesichter im Vorstand des Jugendvereins "House Töpen" (von links): Hans Bochum, Erik Bauer, Franziska Erb, Jan Grünzner und Florian Hopf.

28.02.2014

Region

Volles Programm im "Bergla"

Der Töpener Jugendtreff und der Jugendverein "House Töpen" etablieren sich. 60 Veranstaltungen für junge Leute standen 2013 im Kalender. » mehr

Einer Schlaglochpiste gleicht dieser Teil der Luitpoldstraße, der heuer saniert werden soll.

07.02.2014

Region

Kulmbach saniert weitere Straßen

Die Stadt setzt in diesem Jahr die Instandsetzung maroder Straßen fort. Auch auf der Kreuzung in der Mittelau tut sich was. » mehr

Die Ruine des Ringlokschuppens der Deutschen Bahn in der Hofer Bahnhofstraße: Dem einen erscheint sie als Schandfleck, der so schnell wie möglich aus dem Stadtbild verschwinden muss, andere finden Gefallen an der Idee, sie in einen Bahnpark zu integrieren. Die gesicherte Ruine könnte dann als Kulisse zu allerlei Aktivitäten dienen. Schon heute ist sie ein beliebtes Objekt für Hobbyfotografen, wie dieses Bild zeigt. Es wurde mit einem Spezialobjektiv aufgenommen, was zur Verzerrung der Torbögen führt. Insgesamt verfügt der Ringlokschuppen über 20 Tore.	Foto: privat

26.07.2013

Region

Neues Leben rund um die Ruine

Das Eisenbahn-Bundesamt hat den Abriss des unter Denkmalschutz stehenden "sächsischen Lokschuppens" abgelehnt. Jetzt legen die "Bürger am Zug" ein Konzept vor, wie das brachliegende Gelände an der Bah... » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher (rechts) erläutert Brandner Bürgern anhand eines Plans den Fortgang der Bauarbeiten. 	Foto: Scharf

08.05.2013

Region

Aus für die Buckel-Piste in Brand

Bis zum Juni werden die Brander mit der Baustelle in der Hauptstraße leben müssen. Die Straße wird mit einem Kostenaufwand von 700 000 Euro neu gebaut. Die gesamte Baumaßnahme kostet 1,53 Millionen Eu... » mehr

Die Pfarrkirche Pechbrunn hat einen neuen Anstrich erhalten und ist damit für das 100. Jubiläum im kommenden Jahr gerüstet. 	Foto: Völkl

15.11.2012

Region

Rundumkur vor dem 100.

Die Pfarrgemeinde Pechbrunn rüstet sich mit umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten für das große Jubiläum der Pfarrkirche im kommenden Jahr. Hohe Zuschüsse federn die immensen Kosten ab. » mehr

05.10.2012

Region

Lange Liste von Baumaßnahmen

Vom Pocks-Parkplatz bis Mechlenreuth: Bürgermeister Fein informiert den Bauausschuss über zahlreiche Maßnahmen in der Stadt Münchberg und ihren Ortsteilen. » mehr

23.05.2012

Region

Gehwegverlängerung macht Probleme

Bad Rodach - Die Türkisch-Islamische Gemeinde in Bad Rodach äußerte den Wunsch, den Bürgersteig von der Max-Roesler-Straße in die Coburger Straße bis zu ihrem kürzlich fertiggestellten Gebäude zu verl... » mehr

31.03.2012

Region

Bagger rollen für Erlebnispark

In Asch ist mit dem Bau des "Erlebnisparks Asch-Bad Elster" begonnen worden. » mehr

Die Mitglieder des Bauausschusses gingen auf Tour, um besonders schlaglochreiche Straßen in Augenschein zu nehmen. Angeführt wurde der Tross von Frank Müller, dem Leiter des Tiefbauamts (links) und Bürgermeister Thomas Fein.	Fotos: igo

22.03.2012

Region

Viele schadhafte Straßen

Die Mitglieder des Bauausschusses gehen auf Schlagloch-Tour. Die finanziellen Mittel der Stadt reichen bei Weitem nicht für alles, was zu machen ist. » mehr

Für Bauhofleiter Max Schroller (rechts) und sein Team bedeutet der Arzberger Faschingsumzug einiges an zusätzlicher Arbeit. Stefan Wolf (links) ist beispielsweise für die Gestaltung der Aufbauten der zwei städtischen Faschingsfahrzeuge zuständig. Aber alle haben ihren Spaß dabei.	Foto: Geigner

15.02.2012

Region

Einsatz für den großen Spaß

Die Vorbereitungen für den Arzberger Gaudiwurm am Faschingsdienstag laufen auf Hochtouren. Im Bauhof entstehen die Aufbauten für die zwei Fahrzeuge der Stadt. Die Verwaltung nimmt noch Anmeldungen an. » mehr

Zwischen den Stühlen: Direktor Dr. Markus Köhler hofft darauf, dass die über 40 Jahre alten Stühle bald ersetzt werden. 	Foto: Spörl

13.01.2012

Region

Ringen um neue Stühle

Ein Teil der Ausstattung im Jean-Paul-Gymnasium ist völlig veraltet. Die Stadt will Mittel im Haushalt 2012 bereitstellen. » mehr

Es ist vollbracht, in der Marktleugaster Kinderkrippe "Storchennest" herrscht Leben. Pater Alard (rechts) bekam bei der Eröffnungsfeier den Schlüssel vom verantwortlichen Architekten Hans Spindler (links) überreicht.	Foto: Fischer

05.12.2011

Region

Storchennest ist ausgebucht

Für die neu errichtete Kinderkrippe in Marktleugast gibt es Lob von allen Seiten. Mit 15 Kleinkindern ist ist die Einrichtung bereits voll ausgelastet. » mehr

Bahn frei in Neubau: Der Nachwuchs freut sich und begrüßt Evi Sachenbacher Stehle. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de	Foto: Perzl

22.08.2011

FP-Sport

Ein Traum geht in Erfüllung

Die Skirollerbahn des SC Neubau ist eröffnet. Der Bau war nur als deutsch-tschechisches Gemeinschaftsprojekt möglich. Ehrengast Evi Sachenbacher-Stehle erobert die Herzen der über 1000 Besucher im Stu... » mehr

Die umfangreichen Arbeiten für die Breitbandversorgung in der Gemeinde Himmelkron sind weitestgehend abgeschlossen. Die Umschaltung auf die "schnelle Datenautobahn" erfolgt von Telekom am Freitag, 26. August. Danach ist die Buchbarkeit für die Portale der Telekom von den einzelnen Nutzern möglich. Unser Bild zeigt einen der Verteilerkasten der Telekom. Unser Bild zeigt von links Michael Sturm von der Firma NaviTel GmbH, Diplom-Ingenieur Gerhard Schilt von der Telekom, Bürgermeister Gerhard Schneider und Bauamtsleiter Bernd Krainhöfner.	Foto: Reißaus

19.08.2011

Region

Freie Fahrt auf der Datenautobahn

Spätestens Anfang September können die Bürger der Gemeinde Himmelkron das schnelle Internet nutzen. Die Erschließung dieses Netzes kostet 253 000 Euro. » mehr

fpmt_karl_broeckl_170211

17.02.2011

Region

Kein Lohn für gute Luft

Karl Bröckls Antrag wird mit sechs zu fünf Stimmen abgelehnt. Halter von Autos mit geringem CO2-Ausstoß sollten von den Parkgebühren in der Stadt befreit werden. » mehr

fpks_loipe1_090211

09.02.2011

Region

Neues Angebot für Langläufer

Die Pressecker Nacht-Loipe hat ihre Feuertaufe bestanden. Offizieller Start ist am 18. Februar. Schnee kommt notfalls von der "eisernen Reserve". » mehr

fpmhz_penzel_251110

25.11.2010

Region

Trotz knapper Finanzen hat sich viel getan

Bürgermeister Horst Penzel berichtet über die Projekte, die in diesem Jahr gelaufen sind. Vieles wurde erreicht, Wünschenswertes musste aber auch auf bessere Zeiten verschoben werden. » mehr

fparz_haus_060810

07.08.2010

Region

Mit Mietern an einem Strang

Mit erheblichem Kostenaufwand saniert die Gemeinde Schirnding ein Vierfamilienhaus im Ort. Sie nimmt dafür zinsgünstige Darlehen auf. Nun bekommt die Gemeinde etwas mehr Miete, die Vermieter sparen da... » mehr

fpwun_saptensticvh_040810

05.08.2010

Region

Ein Millionenprojekt

Mit dem ersten Spatenstich haben in Habnith die Bauarbeiten für die neue Abwasseranlage begonnen. Der Ortsteil wird an das Marktleuthener Kanalnetz angeschlossen. » mehr

03.08.2010

Oberfranken

Spatenstich für Notaufnahme in Bayreuth

Bayreuth - Mit einem symbolischen Spatenstich haben am Bayreuther Klinikum die Arbeiten für den Neubau der Notaufnahme begonnen. Bis zum Frühjahr soll die Notaufnahme mit einem Kostenaufwand von knapp... » mehr

Kulmbacher Straße

02.07.2010

Region

Auch ohne Staat geht was

Die in Aussicht gestellten Mittel fließen nicht. Deshalb reduziert der Stadtrat den bereits beschlossenen Bauumfang für die Kulmbacher Straße. » mehr

fpha_cp_bmx_230410

23.04.2010

Region

Ring frei für heiße Reifen

Stammbach - Die Bmx-Fahrradakrobaten der Marktgemeinde dürfen auf eine gute Zukunft hoffen. Ihre seit Langem ersehnte Strecke wird gebaut. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am M... » mehr

10.03.2010

Region

Aus für das Selbitzer Hallenbad

Selbitz - Die Tage des Selbitzer Hallenbads sind gezählt. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend die Schließung zum Schuljahresende beschlossen. Leicht ist den Räten die Entscheidung nich... » mehr

fpmhz_igokreuzbergschule_25

25.02.2010

Region

Die Kreuzbergschule wird aufgemöbelt

Münchberg - In den nächsten zwei Jahren steht die energetische Sanierung der Kreuzbergschule mit einem Kostenaufwand von knapp 1,7 Millionen Euro an. Die Stadt darf sich über Fördermittel aus dem Konj... » mehr

fpks_basilika_200210

20.02.2010

Region

Wallfahrtsbasilika bekommt ein neues Dach

Marienweiher - Obwohl noch tief verschneit, laufen im Wallfahrtsort Marienweiher schon die Vorbereitungen für die Sanierung der Basilika. Mit einem Kostenaufwand von über einer Million Euro soll die W... » mehr

15.02.2010

Region

Habnither kritisieren den Stadtrat

Habnith - Ein nicht alltägliches Bürgergespräch gab es im Marktleuthener Stadtteil Habnith. Während es draußen klirrend kalt war, diskutierten Bürgermeister Helmut Ritter und die Stadträte heiß und te... » mehr

fpnai_200906122248_141109

14.11.2009

Region

Schuldenberg um die Hälfte verkleinert

Bad Steben - Die Marktgemeinde Bad Steben hat ihre Schulden im laufenden Jahr weiter verringert. Der Schuldenberg hat sich damit seit dem Jahr 2004 um nahezu die Hälfte auf knapp zehn Millionen Euro v... » mehr

24.10.2009

Region

Brunnenthaler kommen günstig davon

Köditz - Nachdem die in den vergangenen zwei Jahren mit erheblichem Kostenaufwand gebaute Vollkanalisation im Ortsteil Brunnenthal in Betrieb genommen worden ist, hat der Gemeinderat Köditz vor einer ... » mehr

fpks_am_Die_Aufbereitungsan

09.10.2009

Region

Platz für die Feuerwehr

Marktschorgast - Für die frühere Wasser-Aufbereitungsanlage in Marktschorgast hat das letzte Stündlein geschlagen. Die Anlage, die seit November 2004 nicht mehr in Betrieb ist, muss weichen, weil an d... » mehr

^