Lade Login-Box.

KRANKENHÄUSER UND KLINIKEN

Selena Gomez

vor 5 Stunden

Boulevard

Selena Gomez spricht über bipolare Störung

Selena Gomez leidet an einer bipolaren Krankheit. In einer Talkshow mit Miley Cyrus hat die Sängerin nun darüber gesprochen, wie sie mit der Störung umgeht. » mehr

Pink

vor 9 Stunden

Boulevard

Sängerin Pink mit Coronavirus infiziert - Spende für Tests

Das Coronavirus macht auch vor Prominenten nicht Halt: Pink ist positiv getestet worden. Die US-Sängerin hat bereits zwei Wochen Isolation hinter sich - und sendet eine Botschaft an ihre Fans. » mehr

Intensivbett

vor 18 Stunden

Bayern

Klinikum in Dachau nimmt nur noch Covid-19-Patienten auf

Wegen einer Häufung von Covid-19-Erkrankungen nimmt ein Klinikum in Dachau nur noch positiv auf das Coronavirus getestete Patienten auf. Alle anderen werden abgewiesen, wie die Sprecherin des Helios A... » mehr

Lehrer Ulf Michel mit dem "Schweden" in der Hand und dem robusten Modell vor dem Gesicht.

vor 21 Stunden

Naila

Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker

Lehrer Ulf Michel produziert in der Schule in Schwarzenbach am Wald "Faceshields". Ein Auftrag kam zum Beispiel aus dem Hofer Klinikum. » mehr

Markus Söder (CSU)

03.04.2020

FP

Bayerns Corona-Kurve flacht ab - Söder: Kein Grund zur Entwarnung

Markus Söder und Bernd Sibler haben am Freitagvormittag in einer Pressekonferenz verkündet, dass ein Team aus Wissenschaftlern das Coronavirus interdisziplinär erforscht. Den Stream zum Nachschauen gi... » mehr

Markus Söder spricht auf einer Pressekonferenz

03.04.2020

FP

Corona-Kurve flacht ab: Für Söder kein Grund zur Entwarnung

Bayerns Kampf gegen das Coronavirus schlägt an. Doch die Lage ist im Freistaat weiter ernster als im restlichen Deutschland. Viele Forscher sollen nun helfen, mehr Licht ins Dunkel zu bekommen. » mehr

03.04.2020

Bayern

München Klinik übernimmt Hotelkosten für Pflegekräfte

Damit sich genügend zusätzliche Pflegekräfte zur Versorgung von Corona-Patienten melden, will die München Klinik sogar Hotelkosten für die Freiwilligen übernehmen. Für die Krankenhäuser suche man weit... » mehr

03.04.2020

Bayern

Wissenschaftler starten Corona-Bluttests mit Polizeihilfe

Zur Erforschung des Coronavirus werden ab Sonntag Mediziner und Wissenschaftler bei zufällig ausgewählten Menschen in München um Blutproben für eine breit angelegte Studie bitten. Viele Infizierte spü... » mehr

Donald Trump

03.04.2020

Brennpunkte

Trump im Kampf gegen den «unsichtbaren Feind»

Erst hat US-Präsident Trump die Gefahr des Coronavirus kleingeredet. Dann hat er ihm den «Krieg» erklärt - und sich selbst zum «Kriegspräsidenten» ernannt. Was steckt hinter seiner Rhetorik? » mehr

Intensivstation

03.04.2020

Brennpunkte

Horror-Szenario der Ärzte: Wer darf leben, wer muss sterben?

Es ist nicht völlig auszuschließen, dass bald auch deutsche Ärzte darüber entscheiden müssen, wer ein Beatmungsgerät bekommt und wer nicht. Nach welchen Kriterien würde in einer solchen Extremsituatio... » mehr

Coronavirus

02.04.2020

FP

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

02.04.2020

FP

RKI: 2300 medizinische Mitarbeiter in Kliniken mit Corona infiziert

2300 medizinische Mitarbeiter in deutschen Krankenhäusern sind laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit dem Coronavirus infiziert. » mehr

Medizinischer Mundschutz

02.04.2020

Gesundheit

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

02.04.2020

Oberfranken

Corona-Krise: Bayerns Hausärzte schlagen Alarm

Immer mehr Praxen geraten in der Corona-Krise in Bedrängnis. Es fehlt an Schutzkleidung - allen Versprechen der Politik zum Trotz. Auch an der Arbeit der Gesundheitsämter im Freistaat gibt es massive ... » mehr

02.04.2020

Region

Ärzte: Trotz Krise bei Herzinfarkt-Symptomen ins Krankenhaus

Herzspezialisten appellieren an die Menschen in Bayern, trotz der Corona-Krise bei Herzinfarkt-Symptomen sofort ein Krankenhaus aufzusuchen. «Eine Zeitverzögerung kann schwere gesundheitliche Folgen w... » mehr

02.04.2020

Region

Lösemittelhersteller produziert nun Desinfektionsmittel

Wegen der Corona-Krise stellt ein schwäbischer Lösemittelhersteller seine Produktion auf Desinfektionsmittel um. Die Richard Geiss GmbH will künftig rund 40 000 Liter Händedesinfektionsmittel pro Woch... » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Tagesthema

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Deutschland & Welt

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Deutschland & Welt

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Anästhesist Emmanuel, Dialysepatient Robert, dem durch finanzielle Hilfe der "Feuerkinder-Aktion" geholfen werden konnte, und Dr. Annemarie Schraml (von rechts) Foto: pr.

02.04.2020

Fichtelgebirge

109 Operationen in zwei Wochen

Das "Feuerkinder"-Team um Dr. Annemarie Schraml ist wieder in Tansania aktiv. Es kommen so viele Patienten wie nie zuvor. » mehr

Intensivbett

02.04.2020

Deutschland & Welt

Zu viele Infizierte: Münchner Klinik gibt Alltagsbetrieb auf

Eine Münchner Klinik hat mit einer Vielzahl von Covid-19-Fällen zu kämpfen. Nun zieht die Klinikleitung Konsequenzen aus der Situation - und gibt den Alltagsbetrieb auf. » mehr

Coronavirus

01.04.2020

Region

Zu viele Corona-Infektionen: Klinik gibt Alltagsbetrieb auf

Wegen einer Vielzahl von Corona-Infektionen unter Patienten und Mitarbeitern gibt eine Münchner Klinik den normalen Krankenhausbetrieb vorübergehend auf. «Es geht darum, dass wir keine neuen Patienten... » mehr

Zahnarztbesuche in Corona-Zeiten

01.04.2020

Region

Zahnärzte sichern Versorgung

Rund 30 von 800 Praxen in Oberfranken haben inzwischen geschlossen. Es fehlt an persönlicher Schutzausrüstung für die Ärzte und Personal. » mehr

Wenn Mitarbeiter des Gesundheitsamts, des BRK oder wie jetzt in Stadtsteinach der Bundeswehr Corona-Abstriche abnehmen, arbeiten sie in voller Schutzkleidung. Die beschafft für bestimmte Empfänger in Krisenzeiten das Landratsamt mit seinem Katastrophenstab. Fotos: Melitta Burger

01.04.2020

Region

Es fehlt praktisch an allem

Die Staatsregierung tut ihr Bestes, sagt Oliver Hempfling vom Landratsamt. Trotzdem kann der Katastrophenstab am Landratsamt nicht alle eingehenden Anforderungen für Schutzkleidung erfüllen. » mehr

Nur mit Ausnahmegenehmigung dürfen Besucher die Häuser des Klinikums Fichtelgebirge betreten. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Fichtelgebirge

Marktredwitz/Selb: Menschen missachten Besuchsverbote in Kliniken

Der ärztliche Leiter des Klinikums Fichtelgebirge, Philipp Koehl, appelliert an alle, sich an die Bestimmungen zu halten. Es seien bereits Mitarbeiter am Virus erkrankt. » mehr

Markus Söder (CSU)

01.04.2020

Region

Bund und Länder: Bürger sollen über Ostern Zuhause bleiben

Kanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder sehen derzeit noch keine Möglichkeit, die scharfen Maßnahmen gegen das Coronavirus zu lockern. Nach Ostern soll die Lage neu bewertet werden. » mehr

Melanie Huml (CSU)

01.04.2020

Region

Kassenärzte sorgen mit Kritik an Corona-Management für Ärger

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) hat das Corona-Krisenmanagement der bayerischen Staatsregierung massiv kritisiert. Bayerns Sonderweg sei «brandgefährlich», sagte der KV-Vorstandschef Andreas Gass... » mehr

Coronavirus - Angela Merkel

01.04.2020

Deutschland & Welt

Bund und Länder: Bürger sollen über Ostern Zuhause bleiben

Kanzlerin Merkel und die Mnisterpräsidenten der Bundesländer sehen noch keine Möglichkeit, die scharfen Maßnahmen gegen das Coronavirus zu lockern. Nach Ostern soll die Lage neu bewertet werden. » mehr

Nicht jeder Corona-Patient muss ins Krankenhaus, dennoch brauchen viele einen Arzt. Um diese Patienten getrennt von anderen behandeln zu können, gibt es jetzt eine Corona-Infekt-Praxis in der Berufsschule. Foto: Patrick Findeiß

01.04.2020

Breaking News

Erste "Corona-Praxis" öffnet

In Münchberg öffnet am heutigen Mittwoch das erste ambulante Behandlungszentrum für infizierte Patienten im Landkreis. Die Berufsschule wird zur Praxis auf Zeit. » mehr

Melanie Huml steht bei einer Pressekonferenz

01.04.2020

Region

Bayern zahlt Verpflegung für Mitarbeiter in Krankenhäusern

Zum Glück kein Aprilscherz: Der Freistaat bezuschusst in der Corona-Krise ab sofort die Verpflegungskosten für alle Mitarbeiter in allen bayerischen Krankenhäusern, Universitäts- und Reha-Kliniken sow... » mehr

Ein Taxischild spiegelt sich auf einem Autodach

01.04.2020

Region

Ärzte, Schwestern und Pfleger fahren jetzt kostenlos Taxi

Ärzte, Schwestern und Pfleger können in München ab sofort auf dem Weg zur Arbeit und zurück kostenlos taxifahren. Mit dem Nulltarif solle medizinisches Personal in der Corona-Krise unterstützt werden,... » mehr

Genfer Arzt Didier Pittet

01.04.2020

Deutschland & Welt

Genfer Arzt erfand Handgel auf Alkoholbasis

Das schnelle Desinfizieren der Hände mit einem Mittel auf Alkoholbasis ist heute weltweit Standard. Erfunden hat es ein Arzt aus der Schweiz und das erst vor rund 20 Jahren. » mehr

Ohne persönliche Schutzausstattung, also Maske, Brille und Handschuhe, geht in Zahnarztpraxen nichts. Deswegen haben schon 30 Zahnärzte in Oberfranken ihre Praxen geschlossen. Foto: Benjamin Nolte/dpa

31.03.2020

Fichtelgebirge

Zahnärzte stellen Versorgung sicher

Rund 30 von 800 Praxen in Oberfranken haben inzwischen geschlossen. Es fehlt an persönlicher Schutzausrüstung für die Ärzte und Personal. » mehr

Acht baugleiche Beatmungsgeräte hat das Klinikum Fichtelgebirge am Montag aus dem Nothilfe-Programm des Bundes. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

31.03.2020

Fichtelgebirge

Acht neue Beatmungsgeräte für das Klinikum

Das Nothilfeprogramm des Bundes zeigt Wirkung im Fichtelgebirge. » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

30.03.2020

Region

Kein Extra-Hilfskrankenhaus im Landkreis

In Selb gibt es bisher ausreichend Plätze zur Behandlung von Covid-19-Erkrankten. Allerdings könnte es im schlimmsten Fall ein Problem geben. » mehr

Mundschutz liegt auf einem Tisch im Krankenhaus

31.03.2020

Region

China hilft Bayern mit Zehntausenden Schutzmasken

In der Corona-Krise unterstützt China Bayern mit Zehntausenden Schutzmasken. Wie die IG Metall am Dienstag mitteilte, habe eine chinesische Gewerkschaft dem Freistaat 50 000 Schutzmasken gespendet. Di... » mehr

Pfarrer Hermann Thamm

31.03.2020

Region

Ein Zwischenruf

Toll, was für Kreativität in dieser Zeit an den Tag gelegt wird, um Menschen nahe zu sein und ihnen beizustehen. Dankenswert, wirklich dankenswert, wie sich Menschen in den Krankenhäusern, Pflegeheime... » mehr

Das Logo der IG Metall hängt über einer Bühne

31.03.2020

Region

Chinesische Gewerkschaft schenkt Bayern 50 000 Schutzmasken

Eine chinesische Gewerkschaft hat Bayern 50 000 Schutzmasken gespendet. Die IG Metall teilte am Dienstag mit, die Masken seien sofort nach Ankunft in München verteilt worden und würden nun in Krankenh... » mehr

Coronavirus - Jena

31.03.2020

Deutschland & Welt

Erste Kommunen verordnen Maskenpflicht

Nachdem Österreich in der Corona-Krise eine Maskenpflicht angekündigt hat, ziehen erste Kommunen in Deutschland nach. Bundesweit gibt es aber keine Pläne dafür. Parallel wird über eine Verlagerung der... » mehr

Coronavirus - Großbritannien

31.03.2020

Deutschland & Welt

Corona in Großbritannien: Premier Johnson unter Druck

In Vereinigten Königreich breitet sich das Coronavirus weiter schnell aus. Das Gesundheitssystem steht kurz dem Kollaps und Kritiker werfen der Regierung vor, zu spät und zu lasch auf den Ausbruch rea... » mehr

Michael Ströll steht in der WWK-Arena

31.03.2020

Region

FC Augsburg: Umfangreiche Hilfsaktionen in Corona-Krise

Der FC Augsburg will in der Corona-Krise helfen und startet dazu in den kommenden Tagen und Wochen mehrere Spenden- und Unterstützungsaktionen. Der Fußball-Bundesligist richtete etwa eine Homepage für... » mehr

Coronavirus - Bayern

31.03.2020

Breaking News

Söder fordert «nationale Notfallproduktion» von Schutzmasken

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat eine «nationale Notfallproduktion» von Schutzmasken gefordert. » mehr

Coronavirus - Wolfsburg Altenheim

31.03.2020

Deutschland & Welt

Infektionen in weiterem Altenheim in Niedersachsen

Besonders in Altenheimen wütet das Coronavirus. Mitarbeiter stecken sich und die Bewohner gegenseitig an. Vielerorts fehlt es auch an Schutzkleidung. » mehr

Markus Söder

31.03.2020

Deutschland & Welt

Söder fordert «nationale Notfallproduktion» von Schutzmasken

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat eine «nationale Notfallproduktion» von Schutzmasken gefordert. » mehr

Väter können bei der Geburt ihres Kindes der Mutter derzeit nicht beistehen. Foto: Florian Miedl

30.03.2020

Region

Marktredwitz: Väter dürfen bei der Geburt nicht dabei sein

Am Wochenende hatte Gesundheitsministerin Melanie Huml Lockerungen für Besuche bei Geburten angekündigt. Das Klinikum Fichtelgebirge lehnt diese ab. » mehr

Ein Stethoskop hängt um den Hals eines Arztes

30.03.2020

Region

Dr. Dieter Weiss unterbricht Ruhestand

In Zeiten der Corona-Krise wird im Gesundheitsbereich jede Fachkraft gebraucht. » mehr

30.03.2020

Region

Klinikum baut Interimsgebäude ab

Seit Montag wird am Klinikum Kulmbach das Interimsgebäude, das seit März 2017 auf dem Vorplatz vor dem Haupteingang als vorübergehender Bettenbau genutzt wurde, wieder abgebaut. » mehr

Auch die Petrikirche ist jeden Tag geöffnet. Zum stillen Gebiet - natürlich mit Abstand - ist dort wie in den anderen Kirchen auch jeder eingeladen. Seelsorger sind telefonisch zu erreichen und haben in diesen schwierigen Zeiten oft auch schwierige Themen, berichtet Dekan Dekan Kretschmar. Foto: Gabriele Fölsche

30.03.2020

Region

"Aus den Menschen bricht Angst heraus"

Dekan Thomas Kretschmar führt in diesen Tagen viele Gespräche mit Menschen, die in großer Sorge sind. Die Kirche will möglichst vielfältige Angebote für "Begegnung" machen. » mehr

Bei der Übergabe der Pakete mit den Atemschutz-Masken: Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Pflegedirektorin Christine Waterloo sowie Klinikum-Geschäftsführer Martin Schmid (von links). Foto: Klinikum

30.03.2020

Region

Oberbürgermeister liefert Mundschutz ins Klinikum

Oliver Weigel gibt 260 Schutzmasken persönlich im Marktredwitzer Krankhaus ab. Über Lautsprecher bedankt er sich bei allen Mitarbeitern und spricht den Patienten Mut zu. » mehr

30.03.2020

Breaking News

Bayern baut Klinik-Kapazitäten für Corona-Patienten aus

Zur Versorgung der Corona-Patienten in Bayern will der Freistaat seine Klinik-Kapazitäten mit Hilfskrankenhäusern deutlich erhöhen. Der Plan sehe den Neuaufbau oder die Reaktivierung von bis zu 26 Kli... » mehr

Ein Intesivbett auf einer Intensivstation einer Klinik

30.03.2020

Region

Uniklinik kann Zahl der Intensivbetten bei Bedarf verdoppeln

Das Universitätsklinikum Würzburg kann in der Corona-Krise die Zahl seiner Intensivbetten von 80 auf 160 verdoppeln. Das sagte der Ärztliche Direktor Georg Ertl am Montag in Würzburg. Derzeit würden 1... » mehr

Schutzhandschuh

30.03.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 61.000 Corona-Nachweise in Deutschland

Einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur zufolge gibt es hierzulande inzwischen 61.296 Corona-Infektionen. Die Zahl der Toten liegt bei 512. Rund 7000 Menschen werden wegen Covid-19 behandelt. » mehr

^