Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KRANKHEITSSYMPTOME

Die elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus

19.11.2020

Hof

Rekord bei Neuinfektionen: 94 Corona-Fälle binnen eines Tages im Raum Hof

Das Hofer Gesundheitsamt meldet am Donnerstag einen Höchstwert an Neuinfizierten innerhalb eines Tages. Nur vereinzelt gibt es Zusammenhänge zwischen den neuen 94 Fällen. » mehr

Die größte Befürchtung des Landratsamtes Haßberge für den aktuellen Herbst ist, dass die Symptome der Grippe und die des Virus Covid-19 kaum auseinander zu halten sein könnten. Symbolfoto: picture alliance/Maurizio Gambarini/dpa

15.11.2020

Bayern

Behörden: Bisher nur 16 Grippefälle in Bayern registriert

Von einer Grippe-Welle ist Bayern bislang weit entfernt. Seit Anfang Oktober registrierte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 16 Influenza-Fälle, wie das Gesundheitsministeri... » mehr

Mit einer mobilen Desinfektionsanlage bereitet die ESM derzeit das Trinkwasser für das Selber Stadtgebiet auf. Foto: ESM

12.11.2020

Selb

ESM sucht Ursache für Keimbelastung

Das Trinkwasser der Stadt Selb ist mit Enterokokken belastet. Nur sehr gering zwar, doch der Grenzwert liegt bei Null. Was heißt das für Verbraucher? Wir klären wichtige Fragen. » mehr

Der Mund-Nasen-Schutz ist ständiger Alltagsbegleiter. Er sollte deshalb häufig gewaschen werden.	Foto: dpa/Mascha Brichta

11.11.2020

Kulmbach

Nein zum Attest aus Gefälligkeit

Ein ärztliches Attest kann von der Pflicht, eine Maske zu tragen, befreien. Das ist aber nur in seltenen Ausnahmefällen möglich. » mehr

Coronavirus

28.10.2020

Oberfranken

Corona-Ampel: Stadt und Landkreis Bayreuth dunkelrot

Die Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Bayreuth steigen weiter. Sowohl das Stadtgebiet als auch der Landkreis befinden sich nun im dunkelroten Bereich. » mehr

Ein Arzt hält einen Tupfer zum Abstrich für einen Corona-Test

23.10.2020

Oberfranken

Corona-Fälle in Stadt und Landkreis Bayreuth

Aktuell sind im Landkreis 82 und in der Stadt Bayreuth 85 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus CoV-2 infiziert. » mehr

Paar beim Sex

21.10.2020

dpa

Bei Syphilis-Ansteckung Sexpartner informieren

Die Syphilis ist leicht übertragbar. Die meisten Ansteckungen passieren beim Sex. Umso wichtiger ist es im Falle einer Erkrankung, den möglicherweise Betroffenen schnell Bescheid zu geben. » mehr

Markus Söder

20.10.2020

Deutschland & Welt

Corona-Warn-App für Söder ein «zahnloser Tiger»

Wie effektiv ist die Corona-Warn-App im Kampf gegen die Pandemie? CSU-Chef Söder äußert sich enttäuscht. Auch aus der SPD kommt der Ruf nach einer Aufrüstung. » mehr

Ein Arzt hält einen Tupfer zum Abstrich für einen Corona-Test

08.10.2020

Region

Ergebnisse zu Straubinger Antikörper-Studie Ende November

Die ersten Ergebnisse zur Antikörper-Studie des Robert Koch-Institutes (RKI) in Straubing sollen voraussichtlich Ende November vorliegen. Das teilte ein RKI-Sprecher am Donnerstag mit. Das Institut ha... » mehr

Schwere Erkrankung

01.10.2020

dpa

Wie sich eine Depression erkennen lässt

Noch immer werden Depressionen oft unterschätzt oder als Befindlichkeit abgetan. Dabei handelt es sich hier um eine ernste Erkrankung - die das ganze Leben verändert. » mehr

Der BRK-Kreisverband Wunsiedel wirbt um Blutspender. Rund 2000 Blutkonserven werden täglich in Bayern gebraucht. Foto: Florian Miedl

28.09.2020

Fichtelgebirge

Ein kleiner Pikser hilft, Leben zu retten

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Blutspenden zurückgegangen. Zu einem Termin in Marktredwitz ruft das BRK heute auf. Erstspender sind gerne gesehen. » mehr

Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer

17.09.2020

Region

Gericht: Attest gegen Maskenpflicht nur mit Diagnose

Ein simpler Satz ohne jegliche Diagnose auf einem ärztlichen Attest reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche von der Maskenpflicht in den Schulen zu befreien. Das hat nun ein Gericht entschieden. E... » mehr

Teddydoktor Lutz Reike "behandelt" am Sonntag im Fichtelgebirgsmuseum wieder plüschige "Patienten". Foto: Fichtelgebirgsmuseum

04.09.2020

Region

Museumsfest mit Teddys und Rallye

Das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel bietet am Sonntag ein Programm für die ganze Familie. Allerdings ist es etwas geändert. » mehr

Eine Tafel

03.09.2020

Region

Erkältete Schüler: Kultusministerium legt Regeln fest

Ohne Husten und Schnupfen kommt wohl kaum ein Schüler durch die kalte Jahreszeit. Nun ist klar, wann die Kinder und Jugendlichen dennoch in die Schule dürfen - und wann auf keinen Fall. » mehr

25.08.2020

Fichtelgebirge

Die "Houbous" spielen beim Museumsfest

Die Besucherzahl für das Konzert ist begrenzt. Im Fichtelgebirgsmuseum hält zudem Teddydoktor Lutz Reike eine Sprechstunde. » mehr

24.08.2020

Region

Gewerkschaft kritisiert Gesundheitsschutz in Kitas

Die bayerische Bildungsgewerkschaft (GEW) hält den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Kitas für unzureichend. «Wir reden über teils 30 Menschen in einem Raum, ohne Abstand, ohne Masken», sagte Gewerksc... » mehr

Kupferzell

14.08.2020

Deutschland & Welt

Am Corona-Hotspot Kupferzell war etwa jeder Zehnte infiziert

Selbst im baden-württembergischen Corona-Hotspot Kupferzell war offenbar nur ein recht kleiner Teil der Menschen mit dem Virus infiziert. Das zeigt eine Studie des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei vie... » mehr

Pflege

11.08.2020

dpa

Gewalt in der Pflege hat viele Facetten

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen - weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. » mehr

Getreide

10.08.2020

dpa

Zöliakie-Anzeichen oft schon im Kindesalter

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms. Sie beginnt oft schon im Kindesalter und hat gewisse Anzeichen. Diese richtig zu deuten, ist aber gar nicht so einfach. » mehr

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

26.07.2020

Deutschland & Welt

Nordkorea riegelt Grenzstadt nach Corona-Verdachtsfall ab

Nordkorea sah bisher in den eigenen Maßnahmen zur Abwehr des Coronavirus einen «leuchtenden Erfolg». Nun berichtet das Land erstmals über einen Verdachtsfall. » mehr

Kita

22.07.2020

Region

Kitas im Corona-Dilemma

Ab September müssen Kindergartenkinder mit leichten Krankheitssymptomen nicht mehr zwangsläufig zu Hause bleiben. Sorge bereitet jedoch die Aussicht auf die nächste Erkältungswelle. » mehr

Während die Behandlung von Covid-19-Patienten auf das Haus in Selb beschränkt ist, steht das Klinikum in Marktredwitz (Bild) allen anderen Patienten gefahrlos zur Verfügung. Fotos: Matthias Bäumler/Klinikum Fichtelgebirge

30.06.2020

Fichtelgebirge

Besuche im Klinikum Fichtelgebirge werden etwas einfacher

Ab Mittwoch gilt eine neue Regelung. Es gibt aber weiterhin Sicherheitsmaßnahmen. » mehr

Nest des Eichenprozessionsspinners

19.06.2020

dpa

Eichenprozessionsspinner nicht selbst bekämpfen

Klein, aber gefährlich: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners und ihre Gespinste können dem Menschen schaden. Was ist zu tun, wenn diese Raupen im Park oder sogar im eigenen Garten auftauchen? » mehr

Labrador

08.06.2020

dpa

Hinter glänzendem Fell kann böse Krankheit stecken

Der Trend, sich von der Masse abzuheben und mit Schönerem glänzen zu können, macht auch vor Haustierbesitzern nicht halt. Im Fall von blauschwarz schimmernden Dobermännern mit tragischen Folgen. » mehr

Zugunsten des Fördervereins "Langer Teich" wird es am 8. April ein Benefizkonzert im Rosenthal-Theater in Selb geben. Foto: Florian Miedl

05.06.2020

Region

Waldbad "Langer Teich" öffnet unter Auflagen

Und wieder kommt ein Stück Lebensqualität zurück nach Selb: Das Waldbad "Langer Teich" öffnet am Montag, 8. Juni, seine Tore. Der "Lago" ist dann von 9 und 20 Uhr geöffnet. » mehr

Das Klinikum Selb ist derzeit ausschließlich für die Behandlung von Covid-19-Patienten zuständig. Foto: Florian Miedl

29.05.2020

Region

Wieder Besuche in Klinikum Selb möglich

Das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge war in den vergangenen Wochen absolute Sperrzone. » mehr

08.05.2020

Region

Besuche im Klinikum möglich

Ab diesem Samstag werden Besuche im Klinikum Fichtelgebirge in Marktredwitz wieder möglich. Das Klinikum Selb bleibt als "Covid-Haus" für Besuche weiterhin geschlossen. » mehr

«MS Artania»

29.03.2020

Deutschland & Welt

Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion

Krisensituation auf einer Traumreise: Nachdem bei neun Menschen auf dem Kreuzfahrtschiff «Artania» eine Corona-Infektion festgestellt wird, klagen weitere 46 über Symptome. Jetzt ist die Rückholaktion... » mehr

Corona-Tests

21.03.2020

Deutschland & Welt

Ist Luftanhalten ein Schnelltest auf das Coronavirus?

Es klingt irgendwie logisch: Wer die Luft anhalten kann, hat keine Atemprobleme und damit auch kein Covid-19. Aber stimmt das wirklich? » mehr

Fredi Bobic

19.03.2020

Überregional

Corona-Fall bei Eintracht Frankfurt: Ein Spieler infiziert

Eintracht Frankfurt muss sich wegen eines Coronavirus-Falls im Team für zwei Wochen in Quarantäne begeben. » mehr

Im Wartezimmer mit dem Hund

18.03.2020

dpa

Was Haustierhalter wissen müssen

Wenn Hund, Katze oder Wellensittich erkranken, brauchen sie Behandlung - auch in Zeiten von Sars-CoV-2. Für den Besuch einer Tierarztpraxis gelten aktuell aber besondere Regeln. » mehr

Im Klinikum Marktredwitz gibt es für Patienten mit Corona-Verdacht einen Sondereingang. Das Personal in der Eingangszone ist mit Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln ausgerüstet. Foto: Florian Miedl

12.03.2020

Fichtelgebirge

Klinikum für Corona weitgehend gerüstet

Noch ist die Situation in den Häusern in Selb und Marktredwitz relativ entspannt. Doch das kann sich täglich ändern. » mehr

Aktualisiert am 06.03.2020

Fichtelgebirge

Kommentar: Erster Corona-Fall in der Region verläuft milde

Corona vor der Haustür - kein schöner Wochenstart: Am Montag war bekannt geworden, dass sich zwei Goldkronacher, darunter ein Mitarbeiter von Markgraf in Marktredwitz, mit dem neuen Virus infiziert ha... » mehr

Geschlossen wird derzeit zwar im Landkreis Kulmbach keine Schule, es könnte aber gut sein, dass am Montag etliche Stühle in Klassenzimmern leer bleiben. Weil gerade aus dem Kulmbacher Bereich viele Menschen nach Südtirol in den Skiurlaub fahren, können die Kinder, die in den Faschingsferien dort waren, erst einmal zu Hause bleiben, teilt das Landratsamt jetzt mit. Foto Britta Pedersen/dpa

06.03.2020

Region

Kinder dürfen zu Hause bleiben

Wer in den vergangenen 14 Tagen in Südtirol war, muss nicht in die Schule, auch wenn es keine Anzeichen auf das Coronavirus gibt. Das hat das Kulmbacher Landratsamt verfügt. » mehr

Aktualisiert am 03.03.2020

Oberfranken

Mitarbeiter mit Corona infiziert: Marktredwitzer Unternehmen betroffen

Aus Marktredwitz wird ein Fall des neuartigen Virus bekannt. Ein Mitarbeiter der Baufirma Markgraf hat sich angesteckt. » mehr

Eine Person putzt sich die Nase

03.01.2020

Region

2019 mehr Grippefälle in Bayern gemeldet

Im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Grippefälle in Bayern gemeldet worden als 2018. 46 778 Fälle wurden den Behörden 2019 bekannt, wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Fre... » mehr

"Klang meines Körpers" heißt die Wanderausstellung, die am Reinhart-Gymnasium Schüler in den Bann zog.

07.11.2019

Region

Essgestörte geben intime Einblicke

"Klang meines Körpers" heißt eine Ausstellung, die zwei Wochen lang am Reinhart-Gymnasium zu sehen war. Bei den Schülern kommt vor allem die kreative Aufmachung an. » mehr

Positiver Test auf Legionellen - Symbolfoto.

24.10.2019

Region

Legionellen im Seniorenheim

In der Einrichtung in Marktleugast musste ein Zimmer geräumt werden. Im Wasserauslass wurden Keime entdeckt. » mehr

Hyalomma-Zecke

15.08.2019

Gesundheit

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte. » mehr

Hyalomma-Zecke

14.08.2019

Deutschland & Welt

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte. » mehr

Platz für Besprechungen, ungestörte Gespräche und auch ein Lager für Material: Die SAPV Hochfranken freut sich über die neuen Räumlichkeiten am Klosterhof. Auf dem Bild (von links): Ärztlicher Leiter Clemens Olt, Arzthelferin Stefanie Gröger, stellvertretende Pflegeleiterin Gabriele Hüfner und Pflegeleiter Matthias Roth.

25.04.2019

Region

Palliative Versorgung zieht um

Seit zwei Jahren gibt es bei der Diakonie das SAPV-Team. Nun zieht es direkt ans Klostertor. Davon versprechen sich die Verantwortlichen eine Menge. » mehr

Informationen aus erster Hand: Hans-Dieter Mückschel von der Deutschen Alzheimer-Gesellschaft und Natascha Schlichting, Schulberaterin der AOK Hof, informierten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Gymnasiums Münchberg über Demenz. Foto: Schoberth

11.02.2019

Region

Demenz ist mehr als Vergesslichkeit

Erkrankungen in der Familie können auch für die Enkelkinder belastend sein. Zehntklässler des Gymnasiums befassen sich eingehend mit diesem Thema. » mehr

Reha-Klinik

19.12.2018

Gesundheit

Wie Versicherte einen Rehaplatz in der Wunschklinik bekommen

Wer eine Reha beantragt, kann eine Wunschklinik angeben. Mit der Einweisung klappt es am ehesten, wenn die angegebene Einrichtung für das Krankheitsbild des Patienten medizinisch geeignet ist. Was Ver... » mehr

Ab wann krankmelden?

15.10.2018

dpa

Wann kränkelnde Beschäftigte lieber im Bett bleiben

Die Erkältung kündigt sich an, doch richtig krank fühlt sich anders an? Ein Experte vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft erklärt, bei welchen Krankheitssymptomen man sich lieber krankmelden... » mehr

Eichhörnchenpflegestation

25.09.2018

Tiere

Auffangstation hilft Eichhörnchen in Not

Von ungewöhnlichen Krankheiten und mangelndem Nahrungsangebot ist die Rede: Eichhörnchen haben einen harten Winter vor sich, heißt es bei einem Besuch in einer Auffangstation für Eichhörnchen. Sind di... » mehr

Selfie

06.08.2018

dpa

Fotofilter können Selbstwertgefühl schmälern

Bei Selfies ist hübsch sein einfach. Ein paar Klicks, und schon sind die Pickel weg und die Augen tiefblau. Doch die allgegenwärtige Schönheit in sozialen Netzwerken hinterlässt Spuren bei den Mensche... » mehr

Sie stehen an der Spitze des neu gegründeten ILD-Boards am Klinikum Kulmbach (von links): PD Dr. Thomas Bohrer, Leiter des Thoraxzentrums, der Leitende Arzt der Pathologie, Professor Dr. Andreas Gschwendtner und der Leitende Arzt der Pneumologie, Dr. Joseph Alhanna.

26.07.2018

Region

Hilfe bei schweren Lungenkrankheiten

Ein Team von Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtungen hilft Patienten, die unter Interstitiellen Lungenerkrankungen leiden. Die Einrichtung ist einmalig in Oberfranken. » mehr

Dr. Dmitry Dabravolski mit seinem Team bei einer Operation. Im Hintergrund ist das moderne 3D-Navigationssystem "O-Arm" zu sehen. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

22.04.2018

Fichtelgebirge

Über 1300 Operationen in zwei Jahren

Das 2016 gegründete Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und -therapie in Selb feiert heuer seinen zweiten Geburtstag. Im Einsatz sind modernste Behandlungstechnologien. » mehr

Interview: mit Dr. Thomas Schörner, Leiter Fachbereich Gesundheitswesen des Landkreises Hof

18.04.2018

Region

"Eine Impfung lohnt sich"

Welchen Schutz gibt es vor Zecken? Amtsarzt Dr. Thomas Schörner klärt die wichtigsten Fragen. » mehr

Auf diesem Gelände will die Lebenshilfe im nächsten Frühjahr bauen. Foto: Florian Miedl

23.03.2018

Fichtelgebirge

Chance für Menschen mit Behinderungen

Die Lebenshilfe baut im Schumann-Hof eine Werkstatt und ein Wohnheim. Geschäftsführerin Susanne Hilpert zerstreut Bedenken wegen Gefährlichkeit der Bewohner. » mehr

Unter der Woche arbeitet Jakob Herzig, am Wochenende geht er ins Kino. Fotos: Klaus Rössner

19.03.2018

Region

Besonders, aber ganz normal

Menschen mit Down-Syndrom sind oft intellektuell beeinträchtigt. Dafür haben sie andere außergewöhnliche Fähigkeiten. In Melkendorf weiß man diese zu schätzen. » mehr

Hannah Fröhlich

26.02.2018

Gesundheit

Über das Leben mit einer seltenen Erkrankung

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel, einem Gendefekt. Sie war die erste Patientin weltweit mit dieser Diagnose. An speziellen Zentren für seltene Erkrankungen wird Menschen wie Hannah geholfen » mehr

^