Lade Login-Box.

KREBSRISIKEN

Bayer

25.04.2019

Wirtschaft

Bayer mit gutem Start zum Jahresauftakt

Seit vergangenem Jahr ist Monsanto eigentlich Geschichte. Damals schluckte der Leverkusener Bayer-Konzern den US-Konkurrenten und erbte damit eine Menge juristischer Probleme. Doch rein betriebswirtsc... » mehr

Glyphosat-Prozess

28.03.2019

Wirtschaft

Glyphosat-Klagewelle: Wird Monsanto zum Milliardengrab?

Der teure Zukauf Monsanto bringt Bayer immer stärker unter Druck. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters wurde die Tochter nun erneut zu hohem Schadenersatz verdonnert. Was bedeutet das 80-Millio... » mehr

Tee wird in eine Tasse gegossen

26.03.2019

Gesundheit

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu ... » mehr

26.03.2019

Wirtschaft

Dax erholt nach Verlustserie

Der Dax hat am Dienstag wieder den Weg nach oben gefunden. Die Finanzmärkte hätten die Sorgen über den Zustand der Weltwirtschaft etwas abgeschüttelt, sagte Analyst David Madden von CMC Markets UK. » mehr

Tee

24.03.2019

Wissenschaft

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu ... » mehr

Monsanto

20.03.2019

Wirtschaft

Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

20.03.2019

Wirtschaft

Dax durch Bayer-Kurssturz schwer belastet

Ein Kurseinbruch bei den gewichtigen Bayer-Aktien hat den Dax am Mittwoch deutlich nach unten gezogen. » mehr

Monsanto

20.03.2019

Wirtschaft

Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

07.03.2019

Schlaglichter

Gericht: Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Studien über das Krebsrisiko des Unkrautvernichters Glyphosat müssen nach einem Urteil des EU-Gerichts öffentlich gemacht werden. Die Entscheidung der EU-Lebensmittelbehörde, entsprechende Untersuchun... » mehr

Glyphosat

07.03.2019

Wirtschaft

Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Lange stritten die EU-Staaten um die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Eine Rolle spielten dabei Studien zum Krebsrisiko des Mittels. Die EU-Lebensmittelbehörde muss die... » mehr

Erreger in Kuhmilch

27.02.2019

Gesundheit

Erreger in Rindfleisch und Milch erhöhen das Krebsrisiko

Den Rat, zum Schutz vor Darmkrebs nicht zu viel rotes Fleisch zu essen, gibt es schon lange. Wissenschaftler sind auf der Spur bestimmter Erbgutelemente, die eine Ursache des erhöhten Tumorrisikos sei... » mehr

Künstliche Befruchtung

08.02.2019

Wissenschaft

Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Kinderkriegen klappt nicht immer auf natürlichem Weg. Manchmal hilft eine künstliche Befruchtung. Steigert dieses Vorgehen das Krebsrisiko? » mehr

Künstliche Befruchtung

08.02.2019

Gesundheit

Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Kinderkriegen klappt nicht immer auf natürlichem Weg. Manchmal hilft eine künstliche Befruchtung. Steigert dieses Vorgehen das Krebsrisiko? » mehr

08.02.2019

Schlaglichter

Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Eine künstliche Befruchtung erhöht einer Studie zufolge beim Nachwuchs nicht das Krebsrisiko - zumindest bis zum frühen Erwachsenenalter. Das berichten niederländische Forscher im Fachblatt «Human Rep... » mehr

Valsartan

02.02.2019

Brennpunkte

Konsequenzen nach Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker

Bestimmte Chargen von Blutdrucksenkern sind mit potenziell krebserregenden Nitrosaminen verunreinigt. Nun erfolgen erste Maßnahmen. Nach einer Übergangszeit von zwei Jahren dürfen Arzneimittel in der ... » mehr

Beim Tierarzt

28.12.2018

Tiere

Temporäre Alternative zur Kastration des Hundes

Der kleinste Fauxpas unkastrierter Rüden wird schnell auf den Testosteron-Spiegel geschoben. Die Kastration gilt dann als Allheilmittel. Doch der Eingriff kann auch schiefgehen. Die gute Nachricht: Um... » mehr

Bayer

01.11.2018

Deutschland & Welt

Glyphosat-Kläger akzeptiert millionenschweres Urteil

Im ersten US-Prozess um angeblich verschleierte Krebsrisiken von Bayers Unkrautvernichter Glyphosat hat der Kläger einen vom Gericht festgesetzten millionenschweren Schadensersatz akzeptiert. » mehr

23.10.2018

Deutschland & Welt

Glyphosat-Prozess: US-Richterin will Strafe abmildern

Der Bayer-Konzern kann im ersten US-Prozess um angebliche Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern der Tochter Monsanto mit einer deutlich geringeren Strafe rechnen. » mehr

Valsartan

13.09.2018

Deutschland & Welt

Neue Verunreinigung im Blutdrucksenker Valsartan gefunden

Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker ist nun ein weiterer möglicherweise krebserregender Stoff in den Medikamenten nachgewiesen worden. Die Europäische Arzneimittel-Agentur hält das Risiko denn... » mehr

Valsartan

13.09.2018

dpa

Geringes Krebsrisiko durch verunreinigten Blutdrucksenker

Zahlreiche Patienten waren verunsichert, als herauskam, dass der Blutdrucksenker Valsartan Verunreinigungen enthält. Die Europäische Arzneimittel-Agentur teilt nun mit, dass für Betroffene nur ein ger... » mehr

Gefährlicher Sommer für die Haut

11.09.2018

Gesundheit

Krebsraten steigen ungebremst

Was war das für ein toller Sommer - mit Sonne satt seit April. Der ein oder andere Sonnenbrand mag da schnell vergessen sein. Die Haut aber vergisst nicht. Ärzte warnen eindringlich vor ungebremst ste... » mehr

Kaffee

23.04.2018

dpa

Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen

Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem ersten Schluck fünf Minuten warten... » mehr

Menschen vor Rasenfläche

06.04.2018

dpa

Gewinner und Verlierer des Sommerwetters

Endlich ein Eis im Freien: Hoch «Leo» bringt am Wochenende den Sommer nach Deutschland. Menschen mit heller Haut, Allergiker und Herzkranke sollten sich jedoch gut auf den Sommer vorbereiten. » mehr

Tiere rauchen passiv mit

16.03.2017

dpa

Zigarettenqualm kann auch bei Haustieren Krebs auslösen

Passivrauchen ist schädlich für Hunde und Katzen. Halter sollten bedenken, dass Tiere in einem Raucherhaushalt ein deutlich höheres Krebsrisiko haben. » mehr

In der Region nehmen Krankheiten zu

19.07.2016

Fichtelgebirge

In der Region nehmen Krankheiten zu

In Hof und Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Rückenleiden rangieren ganz oben. Aber auch die Zahl der Tumore steigt. » mehr

Die Statistik zeigt: Der Krankenstand in der Region ist höher als im bayerischen Durchschnitt.

14.07.2016

Region

In der Region nehmen Krankheiten zu

In Hof und Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Rückenleiden rangieren ganz oben. Aber auch die Zahl der Tumore steigt. » mehr

Der Kulmbacher Onkologe Dr. Wolfgang März untersucht am Klinikum Kulmbach Knochenmarkproben mit dem Lichtmikroskop. Foto: Georg Jahreis

03.02.2016

Region

Kampf dem Krebs mit allen Mitteln

Zum Weltkrebstag erklärt der Kulmbacher Onkologe Wolfgang März, weshalb die Krankheit so gefährlich ist. Er begrüßt neue Diagnose- und Therapieformen und gibt Gesunden Tipps. » mehr

Interview: mit Dr. Markus Ewald  vom Klinikum Kulmbach

04.02.2012

Oberfranken

"Gelassenheit ist echte Vorbeugung"

Der Kulmbacher Internist Dr. Markus Ewald gibt Tipps, wie das Krebsrisiko zu senken ist. Er sagt, der Lebensstil spiele eine wichtige Rolle. » mehr

fpnai_wr_bv_mobilfunk_291108

28.11.2008

Region

„Blaues Haus“ erhitzt die Gemüter

Schauenstein – Eine lebhafte Diskussion mit vielen Anfragen und Vorschlägen hat sich bei der Bürgerversammlung in Schauenstein nach dem Bericht von Bürgermeister Volker Richter entwickelt. Zweiter Bür... » mehr

Wismut-Uranbergbau - Gesundheitsfolgen auch noch nach 15 Jahren

18.07.2007

Oberfranken

Strahlende Vergangenheit belastet die Bergleute

RONNEBURG – Wer über die Anlagen der Bundesgartenschau in Ronneburg geht, kann sich wohl kaum vorstellen, dass dort, wo jetzt Alleen und Rosenbeete wachsen und Sommerblumen blühen, viele Menschen durc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".