Lade Login-Box.

KREISBRANDINSPEKTOREN

Manuel Steinl aus Stadtsteinach ist der neue Kreisbrandinspektor für den Bereich Feuerwehrausbildung. Unser Bild zeigt (vordere Reihe, von links) Oberbürgermeister Henry Schramm, Kreisbrandmeister Marcel Hocquel, Kreisbrandmeister Marco Rödel, Kreisbrandinspektor Manuel Steinl und Landrat Klaus Peter Söllner, und dahinter (von links) den Marktleugaster Bürgermeister Franz Uome, Abteilungsleiter Oliver Hempfling, Heinrich Hardt, den zweiten Stadtsteinacher Bürgermeister Franz Schrepfer, Sachgebietsleiter Heinrich Rauh und die Feuerwehrführungskräfte um Kreisbrandrat Stefan Härtlein.)	Foto: red

vor 18 Stunden

Kulmbach

Manuel Steinl neuer Kreisbrandinspektor

Sein Nachfolger als Kreisbrandmeister ist Marco Rödel aus Marktleugast. Verstärkt wird die Führungsriege der Landkreisfeuerwehren durch Marcel Hocquel aus Kulmbach. » mehr

Kommandant Marco Schulze (links), Vorsitzender Alois Röber (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Ernst Neumann (rechts) gratulierten Thorsten Riedl, Alois Meier, Siegfried Protschky und Manfred Köstler.	Foto: jr

13.01.2020

Marktredwitz

Löschteich als Ideallösung

Mit einem Weiher wäre der Feuerwehr und dem SV Pechbrunn gedient. Der Bürgermeister möchte sich dafür einsetzen. » mehr

Viele Bürgerinnen und Bürger interessierten sich für das neue Feuerwehrkonzept, das Kreisbrandinspektor Armin Welzel (vorne, rechts) vorstellte. Links im Bild Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

19.12.2019

Arzberg

Nur zwei Bürger melden sich zu Wort

Armin Welzel stellt in der Bürgerversammlung das neue Feuerwehrkonzept für Arzberg vor. Bürgermeister Stefan Göcking beklagt, dass der Umgangston rauer wird. » mehr

Am Donnerstagvormittag begannen der Brandermittler und Polizeibeamte mit der Suche nach der Brandursache in dem Haus in Grünlas, die jedoch bislang noch nicht feststeht. Foto: Josef Söllner

07.11.2019

Marktredwitz

Grünlas: 150.000 Euro Schaden durch Feuer

Bei dem Wohnhausbrand in Grünlas erleidet ein 79 Jahre alter Bewohner Platzwunden und eine Rauchvergiftung. Rund 80 Feuerwehr-Einsatzkräfte verhindern Schlimmeres. » mehr

Sechs junge Feuerwehrleute aus Marktleuthen und Kirchenlamitz (Mitte) haben erfolgreich die Prüfung für die Jugendleistungsspange absolviert. Dazu gratulierten die Schiedsrichter (links) und Bürgermeister Florian Leupold sowie die Führungsmannschaft der Kreis- und Ortsfeuerwehr (rechts). Foto: Hans Gräf

04.11.2019

Wunsiedel

Junge Feuerwehrler bestehen Prüfung

Schlauchstrecke und Mastwurf? Für den Nachwuchs aus Marktleuthen und Kirchenlamitz kein Problem. Dafür gibt es viel Lob. » mehr

Ehrungen standen im Mittelpunkt des Kameradschaftsabends der Feuerwehr Kauerndorf. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Altbürgermeister und Ehrenvorsitzender Hans Nützel, Kreisbrandmeister Wolfgang Kunert, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Kommandant Andreas Hahn, Helmut Stindl, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Ehrenkommandant Helmut Hahn, Vorsitzenden Michael Ströhlein, zweiten Vorsitzenden Manuel Weith und stellvertretenden Kommandanten Klaus Hanisch. Foto: Werner Reißaus

04.11.2019

Kulmbach

Stets da, wenn Not am Mann ist

Die Freiwillige Feuerwehr Kauerndorf kann sich auf ihre langjährigen Aktiven verlassen. Das Ehrenzeichen in Gold geht an den langjährigen Kassierer Helmut Stindl. » mehr

Ein Teil der Dienstkräfte der Marktleuthen Feuerwehr vor dem Einsatz beim FC-Sportheim. Foto: Hans Gräf

18.10.2019

Fichtelgebirge

Lob für Marktleuthener Wehr

Die Prüfer verleihen dem Ortsverein die Gesamtnote "hervorragend". Ob Ausbildung, Fahrzeuge, Geräte oder Personalstand - alles ist top. » mehr

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jubiäumsfeier. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf, Heinrich Wohn, Hermann Hampl, Gerhard Wagenlechner, Paul Narr, Harald Manig, Kommandant Marco Wagenlechner, Hans Münzer und stellvertretender Kommandant Jens Wagenlechner. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 30.09.2019

Naila

Feuerwehr Naila erhält viel Lob und Dank

Mit einem fünfstündigen Festakt feiern die Brand- schützer 150. Jubiläum. Ein Mitglied ist dazu sogar aus Flensburg angereist. » mehr

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz händigte Fritz Weinlein das Steckkreuz als Zeichen für besondere Verdienste aus. Foto: privat

25.09.2019

Kulmbach

Große Ehre für den Kreisbrandinspektor

Fritz Weinlein ist für seine besonderen Verdienste um das Feuerlöschwesen von der Regierung ausgezeichnet worden. Er erhielt das Steckkreuz als Ehrenzeichen. » mehr

Großer Andrang herrschte bei der Sondersitzung des Stadtrats zum Thema "Feuerwehrkonzept". Viele Wehrleute informierten sich mit den Stadträten über die Pläne, die Kreisbrandinspektor Armin Welzel (vorne, rechts) vorstellte. Foto: Christl Schemm

13.09.2019

Arzberg

Feuerwehr Arzberg möchte eine Drehleiter

Kreisbrandinspektor Armin Welzel erklärt im Stadtrat, warum es ohne ein Hubrettungsfahrzeug nicht mehr geht. Ein Konzept beschreibt, was nötig ist. » mehr

Beeindruckt waren die Zuschauer vom Einsatz der Atemschutzträger (links) und der Drehleiter der Feuerwehr Marktredwitz. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

08.09.2019

Arzberg

Proben für den Ernstfall

160 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit 22 Fahrzeugen simulieren den Kampf mit Brand. "Unglücksort" ist die Arzberger Montessori-Schule. » mehr

Bei der Rettung eines Unfallopfers ist es wichtig, die Pupillen zu kontrollieren. Auch das dürfen die Jugendlichen üben.

19.08.2019

Naila

Retter von Morgen üben fleißig

Beim Berufsfeuerwehrtag in Marxgrün lernen junge Menschen die Arbeit von Feuerwehr und Rotem Kreuz kennen. Sie üben auch für den Ernstfall. » mehr

Probe für Ernstfall

23.07.2019

Aus der Region

Scheunenbrand: 25 Tiere tot und 400.000 Euro Schaden

25 Tiere sind verbrannt, als am Dienstagvomittag im Kemnather Ortsteil Oberneumühle ein mit 90 Jungtieren belegter Stall Feuer fing. » mehr

Der Atemschutztrupp aus Marktredwitz machte sich bereit, musste aber nicht eingreifen.

14.07.2019

Marktredwitz

Feiern mit großem und kleinen Löschgerät

Die Feuerwehr Korbersdorf blickt auf 125 Jahre zurück. Das Jubiläum begeht sie mit vielen Kameraden bei einer erfolgreichen Übung und einem zünftigen Fest. » mehr

180 Einsatzkräfte beteiligten sich an einer Großübung im Zuge des Kreisfeuerwehrtages.

01.07.2019

Naila

Wochenende voller Feierlaune

In Schwarzenbach am Wald verbindet sich das Wiesenfest mit einem Kreisfeuerwehrtag. So herrscht gleich doppelte Feststimmung. » mehr

180 Einsatzkräfte beteiligten sich an einer Großübung im Zuge des Kreisfeuerwehrtages.

30.06.2019

Münchberg

Ein Wochenende voller Feierlaune

In Schwarzenbach am Wald verbindet sich das Wiesenfest mit einem Kreisfeuerwehrtag. So herrscht gleich doppelte Feststimmung in der Frankenwaldgemeinde. » mehr

Die Ehrungen bei der Feuerwehr: Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Christian Gräf, Kreisbrandmeister Udo Herrmannsdörfer, Kreisbrandinspektor Siegfried Zillig, Vorsitzender Thomas Heinz, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Ralf Glas, Franz Hächl, Detlef Zenk, Thomas Schneider, Paul Schirmer, Erwin Hopfenmüller, Horst Angermann, Stefan Lindner, Roland Gräf, Bürgermeister Martin Bernreuther und Landrat Klaus-Peter Söllner.	Fotos: Werner Reißaus

23.06.2019

Kulmbach

Eine Gemeinschaft, die zusammenhält

Feuerwehr und Gesangverein Alladorf können stolz auf ihre Mitglieder sein. Das zeigte sich beim großen Ehrungsreigen im Zelt. » mehr

Schlüsselübergabe bei der Feuerwehr Weidmes. Im Bild (von links): Pfarrerin Heidrun Hemme, Kreisbrandmeister Yves Wächter, Kreisbrandinspektor Horst Tempel, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger, Vorsitzender und Kommandant Christian Fittner, Kreisbrandrat Stefan Härtlein und "Sicherheitsminister" Erwin Burger vom Landratsamt Kulmbach.	Foto: Klaus-Peter Wulf

27.05.2019

Kulmbach

Auferstanden aus Ruinen

Die Feuerwehr Weidmes hat ihren abgebrannten Schulungsraum wieder aufgebaut. Zur Einweihung gibt es Lob für die rührige Wehr, bei der im Ort die Fäden zusammenlaufen. » mehr

Im Bild (von links): Neuenmarkts Bürgermeister Siegfried Decker, Kommandant Friedrich Auge, Vorsitzender Ralf Lauterbach, KBR Stefan Härtlein, KBI Fritz Weinlein, stellvertretender Kommandant Bernd Sticht, zweiter Vorsitzender Udo Buß, KBM Reiner Bär. Foto: Wächter

07.05.2019

Kulmbach

Hegnabrunner Wehr eröffnet Schlauchwaschanlage

Die Feuerwehren im Kreis werden künftig Schlange stehen: Die sogenannte Schlauchpflegeanlage bietet neueste Technik auf nur sechs Quadratmetern - und spart viel Zeit. » mehr

Mit den neu gegründeten "Seißner Fire Kids" landet nicht nur die freiwillige Feuerwehr einen Volltreffer im Ort, auch dieser künftige Feuerwehrmann beweist bereits Zielgenauigkeit. Foto: David Trott

02.05.2019

Arzberg

Erster Einsatz für die "Fire Kids"

Die Feuerwehrarbeit und Jugendförderung waren das Leben von Werner Fuchs. Sein Einsatz trägt nun über seinen Tod hinaus Früchte. » mehr

Hilfe aus der Luft: Ein Polizeihubschrauber fasst Wasser aus der Bleilochtalsperre, um den Brand an den Berghängen am See aus der Luft zu bekämpfen. Foto: dpa

Aktualisiert am 25.04.2019

Hof

Hofer Kameraden löschen in Thüringen

Feuerwehren aus dem Landkreis Hof unterstützen ihre Kollegen in Thüringen beim Kampf gegen einen Waldbrand auf 13 Hektar. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung. » mehr

Langjährige Aktive hat die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Siegfried Beyer, Kreisbrandinspektor Horst Tempel, Landrat Klaus Peter Söllner, Ehrenvorsitzenden Elmar Hildner, Patrick Hildner, Vorsitzenden Thomas Gareis, Michael Ott, zweiten Vorsitzenden Mark Reuther, Kommandant Oliver Schott, zweiten Kommandanten Reiner Lauterbach, Werner Göppner und Kreisbrandmeister Alexander Reinsch. Foto: kpw

11.04.2019

Kulmbach

Dank an treue Kameraden

Im Brandfall zählen oft gerade die kleinen Wehren. Eine solche ist die in Reichenbach. Sie kann auf langjährige Aktive bauen, die rund um die Uhr einsatzbereit sind. » mehr

Über Jahrzehnte halten Feuerwehrler der Kemlaser Wehr die Treue, aktiv wie passiv. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, Peter Zeeh, stellvertretende Kommandantin Heidi Herpich, Barbara Rausch, stellvertretende Vorsitzende, Thomas Zeeh, Bernd Zeeh, Schriftführer Roland Gemeinhardt, Kommandantin Silke Unglaub und Vorsitzenden Bernd Gebelein. Foto: Hüttner

07.02.2019

Naila

Unwetter-Einsätze nehmen zu

Für diese Aufgaben sind die Aktiven der Feuerwehr Kemlas gut gerüstet. Im Dienst der Wehr stehen auch sieben Frauen. » mehr

Die Feuerwehren der ersten Stunde, die vor 25 Jahren dem damals neu gegründeten Kreis-Feuerwehr-Verband beigetreten sind, hat der Vorstand des Verbands mit Kreisbrandrat Stefan Härtlein an der Spitze (Fünfter von links) bei der Hauptversammlung mit Urkunden ausgezeichnet. Foto: Melitta Burger

29.01.2019

Kulmbach

Feuerwehrverband leistet Lobby-Arbeit

Seit 25 Jahren gibt es den Verband im Kreis. 75 der 115 Feuerwehren gehören ihm an. Kreisbrandrat Stefan Härtlein zeigt bei der Mitgliederversammlung ein breites Arbeitsfeld. » mehr

In der Jahreshauptversammlung wurden in Spielberg drei Feuerwehrmänner für ihren langjährigen Dienst ausgezeichnet. Auf dem Bild (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Sebastian Neugebauer, Stefan Kießling (beide 20 Jahre Mitglied), Kreisbrandmeister Reinhard Brandwein, Kommandant Erich Reinel (30 Jahre Mmitglied, davon 15 Jahre als Kommandant), Vorsitzender Jürgen Schrepfer, Ehrenkommandant Adolf Stöhr, Kreisbrandinspektor Marc Schmidt und Stadtbrandmeister Johannes Hackl.	Foto: Helmut Kitter

28.01.2019

Selb

Spielberger Wehr bei drei Einsätzen gefordert

Demnächst erhalten die Aktiven ein neues Fahrzeug von der Stadt Selb. Obwohl die Wehr top ausgebildet ist, gibt es in der Versammlung auch Kritik. » mehr

Ehrungen und die Wahl der Kommandanten prägten die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Marktleugast. Unser Bild zeigt (von links) Carolin Korzendorfer, Kommandant Hans Kögler, Bürgermeister Franz Uome, Reinhard Zuber, Kreisbrandmeister Yves Wächter, Karl-Heinz Rödel, Vorsitzender Martin Döring, Udo Hübschmann, Zweiter Vorsitzenden Marco Rödel, Kreisbrandinspektor Horst Tempel, Zweiter Kommandant Stefan Mähringer und Zweiter Bürgermeister Reiner Meisel. Foto: Klaus-Peter Wulf

28.01.2019

Kulmbach

Seit vielen Jahren im Dienst der Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Marktleugast ehrt bei ihrer Hauptversammlung verdiente Mitglieder. Die Kommandanten Hans Kögler und Stefan Mähringer bleiben im Amt. » mehr

Die jungen Feuerwehrler mit (von links): Bürgermeister Stefan Busch, Jugendwart André Gärtner, Kassenwart Eric Friedrich, Jugendsprecher Fabian Meixner und Lukas Eck, Kassenprüfer Luca Gärtner und Tobias Langer, Sabrina Arnold, Kevin Püttner, Jan Machhörndl, Jugendbetreuer Lena Hensel und Dominik Sell.

24.01.2019

Naila

Jugendwehr wählt neue Sprecher

Lukas Eck und Fabian Meixner stehen an der Spitze der jungen Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz. 2018 leistete die Jugendwehr über 1600 Arbeitsstunden. » mehr

Mit Teamgeist gegen Geröll und Schlamm

18.01.2019

Arzberg

Mit Teamgeist gegen Geröll und Schlamm

Kreisbrandinspektor Armin Welzel erinnert beim Neujahrsempfang der Stadt Arzberg an das Unwetter zu Fronleichnam. » mehr

Antje Pöhlmann vom Ordnungsamt Selb, Stadtbrandinspektor Mario Hoffmann, Stadtbrandmeister Johannes Hackl, Kreisbrandinspektor Marc Schmidt, Kommandant Stefan Heimhalt, sein Stellvertreter André Baumann, Kreisbrandmeister Reinhold Brandwein und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (von links) blickten mit den Aktiven der Heidelheimer Wehr auf 2731 Einsätze im vergangenen Jahr zurück.	Fotos: Uwe von Dorn

15.01.2019

Selb

Stefan Heimhalt ist neuer Kommandant

Reinhold Brandwein gibt die Führung der Feuerwehr Heidelheim an seinen Stellvertreter weiter. Als Kreisbrandmeister steht er den Aktiven weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. » mehr

Als Zeichen des Dankes für sein jahrzehntelanges Engagement in der Steinbacher Wehr als stellvertretender Vorsitzender von 1985 bis heute, überreichten (von links) Vorsitzender Hans Pezold und Kommandant Oswald Knarr dem Filshofer Albrecht Schott einen Präsentkorb. Foto: Klaus-Peter Wulf

13.01.2019

Kulmbach

Harald Klier folgt auf Albrecht Schott

Der Feuerwehrverein Steinbach verabschiedet seinen langjährigen zweiten Vorsitzenden. Hans Pezold steht künftig ein neuer Stellvertreter zur Seite. » mehr

Den Mitgliedern der Feuerwehr Schirnding (stehend, von links) Carsten Zieglschmid, Vorsitzender, Holger Lüftner, Kommandant, Florian Wunderlich, Martin Budnik, Gerhard Panzer, Christoph Möller, Felix Kießling, Wolfgang Kießling, Peter Röder sowie (sitzend, von links) Sabrina Hentschke und Sarah Dobner dankte Bürgermeisterin Karin Fleischer (vorne Mitte) für ihren Einsatz.	Foto: Michael Meier

07.01.2019

Arzberg

Schirndinger Wehr rückt 66 Mal aus

Technische Hilfeleistung, Unwettereinsätze und Brände: Gerhard Panzer und Wolfgang Kießling sorgen seit 40 Jahren für die Sicherheit der Bürger. » mehr

Die Saugleitung wird in den Löschwasserbehälter eingebracht, beobachtet von (hinten von rechts) den Kreisbrandmeistern Michael Ködel und Reiner Bär sowie von Kreisbrandinspektor Friedrich Weinlein. Foto: Dieter Hübner

22.11.2018

Kulmbach

"Wasser marsch" auf dem Dorfplatz

Zwölf Aktive der Feuerwehren Lindau und Feuln-Waizendorf haben die Leistungsprüfung Wasser absolviert. » mehr

Das Landratsamt Wunsiedel zeichnete zwei verdiente THW-Mitglieder und drei Politiker aus, die in jahrzehntelanger, ehrenamtlicher Tätigkeit viel Engagement gezeigt haben. Von links: Landrat Dr. Karl Döhler, Jürgen Ranft, Gerhard Greger, Uwe Prucker, Ute Eckstein, Rüdiger Maetzig, Horst Geißel und Dorothea Schmid. Fotos: Michael Meier

05.10.2018

Fichtelgebirge

Große Ehre für Ehrenamtler

Sie opfern ihre Freizeit für andere Menschen und stützen so die Gesellschaft. Das Innenministerium und der Landkreis würdigen die Helfer mit einem Festakt. » mehr

Atemschutzgeräteträger waren im Einsatz, um "vermisste" Personen zu suchen. Foto: Feuerwehr

24.09.2018

Münchberg

Übung mit Großaufgebot

120 Einsatzkräfte rücken zu einem angenommenen Brand in der Firma Vescom Textiles aus. Die Situation ist brisant, mehrere Personen werden vermisst. » mehr

Eine Gruppe der Straßdorfer Feuerwehr hat ihre Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt. Unser Bild zeigt (von links): Kreisbrandmeister Sandro Herrmann, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Kreisbrandmeister Thomas Popp, Bürgermeister Reiner Feulner, Marco Sölch, Tobias Keyßler, Kevin Krenz, Sebastian Schoerner, Jonas Hofmann, Lena Krenz, Jonas Wunner, Lena Polke und Kommandant Johannes Groß. Foto: C. / R.

21.09.2018

Naila

Straßdorfer zeigen ihr Können

Junge Kameraden der Feuerwehr Straßdorf schneiden bei einer Leistungsprüfung bestens ab. Dafür braucht es viel. » mehr

Drei Angriffstrupps bekämpften den angenommenen Scheunenbrand vom engen Innenhof aus. Zu ihrer Sicherheit wurde der Hof ausgeleuchtet.	Fotos: pr.

21.09.2018

Selb

Enge Bebauung macht es Feuerwehr schwer

Schön anzusehen, aber für die Brandbekämpfung eher nicht optimal: Haus an Haus in schmalen Straßen. Die Hohenberger Truppe zeigt bei einer Übung, wie sie die Lage meistert. » mehr

Die Wasserversorgung klappte, sodass in Wadel fleißig "gelöscht" werden konnte.

19.09.2018

Kulmbach

Einsatz in schwierigem Gelände

Zahlreiche Wehren aus dem Landkreis haben sich bei einer Übung in Wadel bewährt. Der Weiler liegt völlig abseits im Wald. » mehr

Am Boden kümmern sich die Kollegen um die Verletzte.

09.09.2018

Arzberg

Spektakuläre Übung in Arzberg

140 Einsatzkräfte aus elf Feuerwehren und dem BRK demonstrieren ihr Können. Hier sind Zuschauer erwünscht. » mehr

Feuerwehr

17.07.2018

Kulmbach

Großeinsatz in Kulmbacher Druckerei

Es war ein Schreckensmoment für die Nachtschicht in der Kulmbacher Druckerei Baumann. Gegen 23.30 Uhr am Montag bemerkte die Belegschaft, dass aus einer der Druckmaschinen Rauch drang. » mehr

Wechsel in der Kreisfeuerwehrführung. Landrat Karl Döhler (links) und Kreisbrandrat Wieland Schletz (rechts) ernannten Horst Wildenauer (Zweiter von rechts) zum Kreisbrandinspektor und Jürgen Pöhlmann (Zweiter von links) zum Kreisbrandmeister. Kreisbrandinspektor Roland Renner (Mitte) wurde aus dem Amt verabschiedet. Foto: Gerd Pöhlmann

03.07.2018

Wunsiedel

Wechsel in der Feuerwehr-Führung

Roland Renner tritt als Kreisbrandinspektor zurück. Ihm folgt Horst Wildenauer. Er ist ab sofort für den westlichen Landkreis zuständig. » mehr

Bei einer Übung am Biomasseheizwerk in der Albin-Klöber-Straße zeigte die Feuerwehr ihr Können in der Praxis. Foto: Hüttner

25.06.2018

Naila

Feuerwehr Naila ist gut in Form

Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer kommt zur Inspektion und zieht das erfreuliche Fazit: keine gravierenden Mängel. » mehr

Im Ortsteil Oschwitz hat der heftige Regen sogar den Straßenrand abgebrochen und weggeschwemmt. Weitere Bilder von der Zerstörung und den Aufräumarbeiten gibt es auf Seite 13 und unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos: Florian Miedl/Christl Schemm/Günter Rasp

01.06.2018

Fichtelgebirge

Arzberg versinkt im Wasser

Schon wieder regnet es viel zu viel und zu stark. Das Unwetter richtet am Fronleichnamstag enormen Schaden an. » mehr

Die Feuerwehr hatte am Donnerstag viel zu tun in Arzberg.	Foto: News5/Fricke

01.06.2018

Fichtelgebirge

Anwohner kritisiert Krisenmanagement

Unterlassene Hilfeleistung wirft Helge Schiller den Rettungskräften vor. Feuerwehr, Bürgermeister und Landrat reagieren gelassen. » mehr

Ein brauner Sturzbach ergoss sich am Donnerstagnachmittag in den Mühlweg in Bergnersreuth

24.05.2018

Arzberg

Schlammwellen fluten Teile Arzbergs

Außergewöhnlich starker Regen schwemmt zwei Tage hintereinander Erde von den Feldern in Gärten und auf Straßen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz. » mehr

Die Baumstämme müssen beiseite geschafft werden, um die verunglückten Personen retten zu können.

29.04.2018

Naila

Rettung mitten im Wald

Ein Unfall bei Waldarbeiten stellt Rettungskräfte vor besondere Herausforderungen. Welche das sind, hat jetzt eine Übung bei Steinbach gezeigt. » mehr

Glückwünsche für die neuen Feuerwehrkameraden, für die Beförderten und die Geehrten für 20 und 25 Jahre aktiven Dienst kamen von (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, vom Vorsitzenden Ulrich Rabensteiner, vom Ersten Kommandanten Markus Felgenhauer, von Kreisbrandmeister Alexander Letz sowie von Polizeihauptkommissar Hannes Hörath (rechts) Foto: Peter Pirner

18.04.2018

Arzberg

Feuerwehr rückt zu 71 Einsätzen aus

Mehr als 1140 Stunden leisten die Arzberger Brandschützer Dienst. Der Kommandant beklagt die vielen Fehlalarme. » mehr

02.04.2018

Kulmbach

Feuerwehr Schlockenau auf gutem Weg

Die Zahl der Aktiven ist auf 23 gestiegen. Auch für das Dorf engagieren sich die Floriansjünger. » mehr

Kreisbrandrat Wieland Schletz, Bürgermeister Karl-Willi Beck (von rechts) und Kreisbrandinspektor Roland Renner (Zweiter von links) sowie Vorsitzender Markus Phlilipp (Vierter von links) gratulierten den beiden Kommandanten Florian Barthmann, Marcel Grabowsky und der neuen Kassiererin Tanja Wendler (vorne, von links). Martin Riedl (Vierter von rechts) gab sein Amt als stellvertretender Kommandant nach 23 Jahren ab. Foto: Christian Schilling

12.03.2018

Wunsiedel

Abschied nach 23 Jahren im Amt

Martin Riedl kandidiert nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Kommandanten. Sein Nachfolger wird Marcel Grabowsky. » mehr

Immer häufiger stoßen Feuerwehrleute an ihre Grenzen, weil selbst schweres Gerät nicht mehr ausreicht, um die massiv gebauten Autos zu öffnen.	Foto: dpa

06.03.2018

Hof

Wenn die Schere zu schwach ist

Harter Stahl und moderne Elektronik machen neue Fahrzeuge immer sicherer. Doch durch die festen Werkstoffe stoßen Rettungskräfte immer häufiger an ihre Grenzen. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der aktiven Wehr, vordere Reihe (von links): Kevin Bitterlich, Matty Feiler, Franziska Sarembe, Lena Steiner, Tobias Weiß und Kreisbrandmeister Michael Horn, dahinter (von links) Johannes Schwarz, Paul Wehrmann, stellvertretender Kommandant Torsten Klasen, Fahrudin Smajic, Kommandant Günter Wehrmann, Daniel Sarembe, Bürgermeister Holger Knüppel und Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer.

28.02.2018

Naila

Lichtenberger Wehr rückt 34 Mal aus

Kommandant Günter Wehrmann steht weitere sechs Jahre an der Spitze der Feuerwehr. Die Jubilare freuen sich über Ehrenzeichen. » mehr

Wahlen, Ehrungen und Beförderung standen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rotrhenbürg-Hüttung. Unser Bild zeigt vorne (von links): den neuen Kommandanten Marco Vödisch (25 Jahre aktiv), Schriftführerin Christin Hohberger, den stellvertretenden Kommandanten Kevin Güther, Kreisbrandmeister Thomas Popp, dahinter Bürgermeister Stefan Busch, stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Tutsch, Vorsitzenden Klaus Rank, Andreas Saalfrank (zehn Jahre aktiv), sowie Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer. Foto: Nauck

28.02.2018

Hof

Marco Vödisch ist neuer Kommandant

Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Kevin Güther steht er nun an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbürg-Hüttung. Die Wehr soll noch in diesem Jahr ein neues Fahrzeug erhalten. » mehr

Beförderungen und Ehrungen bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Rugendorf. Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Benno Bauß, Stellvertreter und nunmehr Oberlöschmeister Franz Schaubelt, der neue Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, Sven Schmidt, Pascal Krumbholz, der neue Atemschutzbeauftragte, Bürgermeister Ralf Holzmann, Vorsitzender Roland Schnabelt und Kreisbrandinspektor Horst Tempel. Foto: Klaus Klaschka

28.01.2018

Kulmbach

19 Einsätze im Jahr 2017

Kreisbrandinspektor Horst Tempel lobt die Rugendorfer Wehrleute für ihren Fleiß. Er bemängelt aber den Zustand des Gerätehauses, das saniert werden müsste. » mehr

^