KREISBRANDRÄTE

Stefan Fuchs, Leiter der Kinderfeuerwehr, stellte mit Laura und Amelie (von links) die Aktivitäten der Jüngsten vor. Foto: Horst Wunner

14.03.2019

Kulmbach

Kinder sind mit Feuereifer dabei

Die Kinderfeuerwehr in Neudrossenfeld läuft gut und zählt aktuell 32 Mitglieder. Bei der Hauptversammlung wurden sechs davon in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. » mehr

07.03.2019

Fichtelgebirge

Viele interpretieren Piep-Ton falsch

In der Region gibt es nur wenig Fehlalarme. Dennoch ist mehr Aufklärungsarbeit nötig, sagt Kreisbrandrat Wieland Schletz. » mehr

Reiner Hoffmann bleibt Kreisbrandrat

25.02.2019

Hof

Reiner Hoffmann bleibt Kreisbrandrat

Wichtigste Aufgabe ist es, den Rückgang an Einsatzkräften mit moderner Technik aufzufangen, sagt Hoffmann. Auch die Zusammenarbeit mit den Behörden müsse stimmen. » mehr

Bei jeder Wohnungsöffnung mit Verletzten prüft die Feuerwehr die CO-Konzentration mit einem Messgerät, um eine Vergiftung auszuschließen. Dominik Koppmann, der Gerätewart der Marktredwitzer Feuerwehr, zeigt, wie die Licht-und Ton-Alarme solcher Messgeräte funktionieren. Foto: Florian Miedl

20.02.2019

Fichtelgebirge

Leise kommt der Tod ins Haus

Kohlenmonoxid riecht nach nichts. Es ist unsichtbar - doch hochgefährlich. Noch bis zum Sonntag läuft deswegen die erste CO-Präventions-Kampagne der Feuerwehr. » mehr

Atemschutzträger rücken bei einem Brand in verqualmte Gebäude vor. Doch die Atemschutzträger der Schauensteiner Stützpunktwehr stehen nur nachts und am Wochenende zur Verfügung. Im Bild sind zu sehen Atemschutzträger beim letztjährigen Firefighter-Stairrun-Wettbewerb in Berlin, bei dem auch die Schauensteiner angetreten sind.	Foto: Paul Zinken/dpa

17.02.2019

Naila

Engpass bei der Feuerwehr

Wenn tagsüber der Einsatz von Atemschutzträgern nötig wird, hat die Wehr in Schauenstein ein Problem. Lösen soll es nun die Gemeinde. » mehr

Rauchmelder anzubringen ist ganz einfach. Die Wartung kann jeder selbst erledigen. Auch wenn die kleinen Geräte nicht jedes Leben retten können und manchmal Fehlfunktionen haben, ist die Kulmbacher Feuerwehrführung einhellig der Meinung: Die Geräte sind sinnvoll und ein wichtiger Bestandteil des Brandschutzes. Foto: Rolf Vennenbernd dpa

07.02.2019

Kulmbach

Rauchmelder können Leben retten

Es gibt Fehlalarme und unter unglücklichen Umständen auch Todesopfer trotz Alarms. Doch das, sagt die Feuerwehr, darf kein Grund sein, auf die Geräte verzichten. » mehr

Seit 40 Jahren hält Dieter Korn (vorne von links) der Feuerwehr in Oberweißenbach die Treue, Adrian Rausch seit zehn Jahren. Dafür dankten Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kreisbrandrat Wieland Schletz (hinten von links), Ortssprecher Jörg Bauriedel und Kommandant Stefan Korn.

30.01.2019

Selb

Viel Lob für eine "klasse Truppe"

Die Oberweißenbacher Wehr ist in Selb und Umbegung äußerst anerkannt. Auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch würdigt ihr Engagement. » mehr

Die Feuerwehren der ersten Stunde, die vor 25 Jahren dem damals neu gegründeten Kreis-Feuerwehr-Verband beigetreten sind, hat der Vorstand des Verbands mit Kreisbrandrat Stefan Härtlein an der Spitze (Fünfter von links) bei der Hauptversammlung mit Urkunden ausgezeichnet. Foto: Melitta Burger

29.01.2019

Kulmbach

Feuerwehrverband leistet Lobby-Arbeit

Seit 25 Jahren gibt es den Verband im Kreis. 75 der 115 Feuerwehren gehören ihm an. Kreisbrandrat Stefan Härtlein zeigt bei der Mitgliederversammlung ein breites Arbeitsfeld. » mehr

Nun ist es offiziell: Der THW-Ortsverband Marktredwitz hat mit Andreas Ernstberger einen neuen Ortsbeauftragten. Das Bild zeigt (von links): Sebastian Prüm, Andre Murmann, Lisa Eckstein, Andreas Ernstberger, Erwin Eckstein, Ute Eckstein, Landrat Dr. Karl Döhler, Rüdiger Maetzig, Leiter der THW-Regionalstelle Hof, und Bürgermeister Horst Geißel. Foto: Michael Meier

27.01.2019

Marktredwitz

Ernstberger ist neuer THW-Chef

Die Ortsbeauftragte Ute Eckstein übergibt das Amt an ein Eigengewächs des Ortsverbands. Zum Abschied erhält sie Geschenke und großes Lob. » mehr

24.01.2019

Münchberg

Feuerwehr für Ernstfall gerüstet

Die Kameraden der Feuerwehr Ahornis legen viel Wert auf eine gute Ausbildung. Auch in diesem Jahr haben sie wieder viel vor. » mehr

Kinder bereiten der Wehr Freude

07.01.2019

Münchberg

Kinder bereiten der Wehr Freude

Die Feuerwehr Helmbrechts erlebt ein ereignisreiches Jahr 2018. Erfreulich ist besonders der Ansturm auf die Kinderfeuerwehr. » mehr

Unser Bild zeigt die Beförderten und Geehrten mit den Ehrengästen (von links): Bürgermeister Frank Stumpf, Kreisbrandmeister Hans Münzer, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, André Brand, Michael Tholl, Jens Wagenlechner, Rudolf Wachter, Klaus Schmidt, Markus Jurowsky, Alexander Goller, Yannik Maar, Marco Wagenlechner, Kathrin Wagenlechner und Vorsitzenden Gerhard Wagenlechner. Foto: Hüttner

07.01.2019

Naila

So viele Lehrgänge wie noch nie

Der scheidende Kommandant Hans Münzer berichtet von einem Rekord-Ausbildungsjahr. Allein Lukas Jurowsky hat vier Lehrgänge absolviert. » mehr

21.12.2018

Marktredwitz

Sicher ist sicher

Die große Mehrheit im Stadtrat spricht sich gegen ein weiteres Aufschieben aus. Die Sicherheit der Grundschüler hat oberste Priorität. » mehr

Kreisbrandmeister Jürgen Pöhlmann, Kreisbrandinspektor Horst Wildenauer, Bürgermeister Thomas Schwarz, Alex Raithel, Kreisbrandrat Wieland Schletz, Sebastian Wollnitzke, Martin Müller, Christian Kräml, Jonas Degel, Stefanie Ruppel, Manuel Lessner, Karl Lochschmidt, Gerald Kerl, Jannik Junger, Lukas Köstler, Max Wunderlich, Christoph Geyer, Mike Hensel, Frank Gahn, Mario Weiß, Schiedsrichter Joachim Walter (FF Selb), Schiedsrichter Siegfried Pausch (FF Bad Alexandersbad), Schiedsrichter Roland Melzner (FF Marktleuthen) und Feuerwehrreferent Thomas Junger (von links) freuten sich über den Erfolg bei der Leistungsprüfung. Foto: Willi Fischer

19.12.2018

Wunsiedel

Wehren meistern Prüfung mit Bravour

Die Kirchenlamitzer und Niederlamitzer üben gemeinsam für den Ernstfall. Für das gute Ergebnis erhalten sie ein Abzeichen. » mehr

Die Gemeinde Untersteinach will das Anwesen Wassergasse 1 kaufen und abreißen lassen. Dafür sollen dort zehn Parkplätze angelegt werden. Foto: kpw

21.11.2018

Kulmbach

Abrisspläne in Untersteinach

Die Gemeinde will das alte Anwesen Wassergasse 1 kaufen und dem Erdboden gleichmachen. Entstehen sollen dafür zehn neue Parkplätze. » mehr

Der heiße und trockene Sommer hat dem Thiersheimer Trinkwasserbrunnen zugesetzt, der Pegel erholt sich nur schleppend. Jetzt will die Gemeinde eventuell das Trinkwasserschutzgebiet erweitern. Foto: Oliver Berg/dpa

20.11.2018

Arzberg

Thiersheimer Brunnen erholt sich langsam

Rund ein Drittel des nötigen Trinkwassers bezieht der Ort momentan aus Arzberg und Bernstein, denn das eigene Wasser ist knapp. Jetzt sucht die Gemeinde nach Lösungen. » mehr

Langjährige aktive Feuerwehrleute würdigte Bürgermeister Thomas Schobert (rechts) in der jüngsten Gemeinderatssitzung.	Foto: D. H.

18.11.2018

Arzberg

Thiersteiner Wehr baut neues Gerätehaus

Der Gemeinderat stimmt dem Neubau zu. Die Details stehen noch nicht fest, der Kreisbrandrat rechnet aber mit einer Förderung von rund 200 000 Euro. » mehr

Die Verantwortlichen freuten sich, gemeinsam mit 14 Mädchen und Jungen die Grafengehaiger Kinderfeuerwehr gründen zu können (vorne, von links): Lena Zapf, Marie Vogel, Pauline Fießmann, Saskia Platthaus, Max Fießmann, Dennis Brehm, Fabian Vogel, Justus Kölbl, David Pöpke, Hannes Döring, Eliah Boethelt und Aaron Kölbl sowie (hinten, von links) Kommandant René Hubrich, Vorsitzender Klaus Keil, Kreisbrandmeisterin Andrea Pfadenhauer-Wagner, Kreisbrandmeister Yves Wächter, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Kreisbrandinspektor Horst Tempel und Bürgermeister Werner Burger.

02.11.2018

Kulmbach

Grafengehaig hat jetzt eine Kinderfeuerwehr

14 Mädchen und Buben sollen künftig spielerisch an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt werden. Das macht nicht nur den Kleinen Spaß, sondern sichert auch die Zukunft. » mehr

Mit einer Auszeichnung für 40-jährige aktive Dienstzeit wurden geehrt: Roland Gebhardt (FFW Seußen), Harald Max (FFW Hohenberg), Horst Baumgärtel (FFW Raumetengrün), Wilfried Schieweck (FFW Brand-Haingrün) Walter Pöhlmann (FFW Korbersdorf), Willi Reimer (FFW Leuthendorf), Norbert Feist (FFW Wölsau), Reiner Kurt und Gerhard Protschky (FFW Wölsauerhammer), Edwin Preiß (FFW Röslau), Wolfgang Kießling, Gerhard Panzer und Peter Röder (FFW Schirnding), Gudrun Hupfauf (FFW Mühlbach), Dieter Neugebauer (FFW Spielberg), Manfred Goßler und Werner Schieweck (FFW Birkenbühl), Horst Lang (FFW Tröstau), Ronald Stäudel (FFW Franken), Reiner Purucker und Thomas Schmidt (FFW Voitsumra), Michael Schneider (FFW Weißenstadt), Manfred Purucker (FFW Bernstein) sowie Hans-Peter Höpfel (FFW Wunsiedel). Fotos: Daniela Hirsche

28.10.2018

Fichtelgebirge

Tag und Nacht mit Herzblut im Dienst

52 Feuerwehrleute engagieren sich seit 25 und 40 Jahren für die Bürger. Für ihren steten Einsatz gibt es viel Lob und das staatliche Ehrenzeichen. » mehr

10.10.2018

Münchberg

Mehr Wohnraum für Helmbrechts

Durch die Änderung des Flächennutzungsplans am Stadelberg entsteht in Helmbrechts ein neues Wohngebiet. Die Nachfrage ist schon groß. » mehr

24.09.2018

Fichtelgebirge

Sturm Fabienne verschont Landkreis Wunsiedel

Rund um das Fichtelgebirge verursachen Starkregen und Windböen Chaos. "Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen", sagt Kreisbrandrat Wieland Schletz. » mehr

Bürgermeister Peter Geiser (links) übergibt symbolisch den Fahrzeugschlüssel an den Kommandanten der Windischengrüner Wehr, Markus Salomon. Foto: Hüttner

24.09.2018

Naila

Zeitenwende für die Brandschützer

Das neue Fahrzeug ist für die Windischengrüner Feuerwehr ein Segen. Doch mit der Neuanschaffung geht auch eine größere Verantwortung einher. » mehr

Atemschutzgeräteträger waren im Einsatz, um "vermisste" Personen zu suchen. Foto: Feuerwehr

24.09.2018

Münchberg

Übung mit Großaufgebot

120 Einsatzkräfte rücken zu einem angenommenen Brand in der Firma Vescom Textiles aus. Die Situation ist brisant, mehrere Personen werden vermisst. » mehr

Daumen hoch für die Jugendfeuerwehren Bayerns!

13.09.2018

Kulmbach

Die Landkreis-Wehren legen los

Am Freitag eröffnet Innenminister Joachim Herrmann die neue Kampagne des Landesfeuerwehrverbands Bayern. Auch im Landkreis Kulmbach finden wieder Übungen statt. » mehr

Mit einer Schleifkorbtrage bergen die Einsatzkräfte eine Person.

09.09.2018

Arzberg

Spektakuläre Übung in Arzberg

140 Einsatzkräfte aus elf Feuerwehren und dem BRK demonstrieren ihr Können. Hier sind Zuschauer erwünscht. » mehr

Feuerwehr-Nachwuchs gesucht

08.09.2018

Hof

Feuerwehr-Nachwuchs gesucht

Eine Aktionswoche soll junge Menschen für die Brandbekämpfung begeistern. Spaß, Videos und informative Themen stehen auf dem Programm. » mehr

Frauenpower im Issigauer Ortsteil Kemlas. Hier wird die Wehr von zwei Frauen geführt: Silke Unglaub (links) als Kommandantin und Heidi Herpich als Stellvertreterin. Fotos: Hüttner

26.08.2018

Hof

Immer mehr Frauen kämpfen gegen Feuer

Die Zahl der Damen in den Feuerwehren steigt kontinuierlich an. Für den Hofer Kreisbrandrat Reiner Hoffmann hat diese Entwicklung nur Vorteile. » mehr

23.08.2018

Hof

Feuer beeinträchtigt Rathaus-Anbau nicht

Der Mitarbeiter der Wunsiedler Baufirma Roth, die am Anbau des Hofer Rathauses beteiligt ist, schüttelt ungläubig den Kopf. "Das ich so etwas noch miterleben muss - so kurz vor der Rente", sagt er am ... » mehr

Wunsiedel

24.08.2018

Wunsiedel

Einsatz mit Hindernissen

Als die Feuerwehr an den Brandort kommt, sehen die Einsatzkräfte einen einzigen riesigen Feuerball. » mehr

Haus ohne Eck: Unser Archivbild entstand in Weißdorf vor genau zwanzig Jahren, kurz nachdem der Bagger in das Gebäude gerutscht war.

10.08.2018

Münchberg

Jahrestag eines spektakulären Unfalls

Am 11. August 1998 hat ein Bagger in Weißdorf ein Hauseck weggerissen. Der Vorfall, der sich 2015 so ähnlich in Oberkotzau wiederholt hat, weckt immer noch Erinnerungen. » mehr

Binnen Minuten war am Donnerstagabend die Feuerwehr zur Stelle, als eine Meldung einging, bei Unterobsang sei Rauch gesichtet worden. Der Ort grenzt an den Limmersdorfer Forst. Glücklicherweise erwies es sich als Fehlalarm.

03.08.2018

Kulmbach

Die Waldbrandgefahr steigt weiter

Der Verdacht, im Limmersdorfer Forst könnte es brennen, hat sich am Donnerstag als Fehlalarm erwiesen. Die Feuerwehren sind aber auch auf große Flächenbrände vorbereitet. » mehr

Frauen sind längst unverzichtbar geworden im Feuerwehrdienst. Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Einsatzkräften gibt es nicht. Wenn es brennt, fassen alle gleichberechtigt an. Foto: Archiv

30.07.2018

Kulmbach

Löschen ist längst auch Frauensache

Wenn es brennt, stehen zunehmend weibliche Feuerwehrleute an vorderster Front. Die Zahl der Frauen in den Feuerwehren steigt. 567 sind es bereits im Landkreis. » mehr

Kreisbrandrat Stefan Härtlein stellte Andrea Pfadenhauer-Winkler als Kreisbrandmeisterin und Pfarrer Ulrich Jobst als Notfallseelsorger in den Dienst. Unser Bild zeigt(von links) Pfarrerin Claudia Jobst, den Leiter der Polizeiinspektion Kulmbach, Peter Hübner, Pfarrer und Notfallseelsorger Ulrich Jobst, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Kreisbrandmeisterin Andrea Pfadenhauer-Wagner, Landrat Klaus Peter Söllner, Helmut Wagner, den Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Pfarrer Michael Schäfer und den Sachgebietsleiter Katastrophenschutz am Landratsamt, Erwin Burger.	Fotos: Werner Reißaus

30.07.2018

Kulmbach

Wertvolle Stützen der Rettungskräfte

Ehrenamtliche Arbeit ist nicht selbstverständlich. Das hebt Landrat Klaus Peter Söllner bei einer Feierstunde im Landratsamt hervor. » mehr

An der Spitze der 90 Wehren, Vereine und Gruppen beim Kreisfeuerwehrtag des Landkreises Kulmbach schritten gemeinsam die Feuerwehr und der Burschenverein Gössenreuth.

24.07.2018

Kulmbach

Eindrucksvolle Demonstration der Hilfe

Mit dem Kreisfeuerwehrtag am Sonntag ist ein Fest zu Ende gegangen, von dem die Gössenreuther noch lange sprechen werden. 90 Gruppen beteiligten sich am Festzug. » mehr

Natascha Pohl und Alexander Zink von der Kulmbacher Polizei lieben ihren Beruf. Wenn es um Gewalt geht, machen sie klar: Hände weg! Foto: Melitta Burger

20.07.2018

Kulmbach

Manchmal fliegen die Fäuste

Vor allem Polizisten sind immer häufiger Attacken ausgesetzt. Auch im Landkreis Kulmbach haben dabei Beamte schon schwere Verletzungen erlitten. » mehr

Priester Hans Riedl segnete die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Lochau. Der Geistliche hoffte, die Floriansjünger könnten damit Hab und Gut retten. Foto: Dö.

18.07.2018

Marktredwitz

Neue Spritze für Lochauer Wehr

Die Gemeinde Pullenreuth schafft Ersatz für die alte Ausrüstung an. Die Vorgängerin war nicht mehr zu reparieren. Der Priester segnet das Gerät. » mehr

Wechsel in der Kreisfeuerwehrführung. Landrat Karl Döhler (links) und Kreisbrandrat Wieland Schletz (rechts) ernannten Horst Wildenauer (Zweiter von rechts) zum Kreisbrandinspektor und Jürgen Pöhlmann (Zweiter von links) zum Kreisbrandmeister. Kreisbrandinspektor Roland Renner (Mitte) wurde aus dem Amt verabschiedet. Foto: Gerd Pöhlmann

03.07.2018

Wunsiedel

Wechsel in der Feuerwehr-Führung

Roland Renner tritt als Kreisbrandinspektor zurück. Ihm folgt Horst Wildenauer. Er ist ab sofort für den westlichen Landkreis zuständig. » mehr

Pater Joy zelebrierte feierlich die Fahrzeugweihe des neu angeschafften Tanklöschfahrzeugs TLF 4000 der Feuerwehr Nagel. Foto: pr.

26.06.2018

Wunsiedel

Feuerwehr freut sich über neues Gefährt

Den Fuhrpark der Nagler ergänzt seit Kurzem ein Tanklöschfahrzeug. Das große Volumen für Löschwasser bewährt sich bereits nach kurzer Zeit. » mehr

Rund 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Fotos: Uwe von Dorn

22.06.2018

Fichtelgebirge

Werkstattscheune brennt aus

Rund 80 Feuerwehrleute sind am Freitag in Großwendern im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Klaus Wening, Kommandant Ralf Wölfel und Feuerwehrvereinsvorsitzender Uwe Frank (von rechts) bei der Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges der Wölsauer Wehr. Foto: Willi Pöhlmann

06.06.2018

Marktredwitz

Neues Fahrzeug für Wölsauer Wehr

Die Truppe feiert ihr 145. Jubiläum und bekommt ein Tragkraftspritzenfahrzeug. Alle betonen, wie wichtig eine gute Ausrüstung der Helfer ist. » mehr

Erster Bürgermeister von Thiersheim Bernd Hofmann bei der Schlüsselübergabe des neuen Mannschaftstransportwagens an den Ersten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Thiersheim, Rainer Voith (links). Fotos: Uwe von Dorn

04.06.2018

Arzberg

Feuerwehr freut sich über neues Fahrzeug

Der alte Transportwagen der FFW Thiersheim hatte längst ausgedient. Für 46 000 Euro gibt es einen neuen - dank Spenden. » mehr

Gleich zwei Fahnenbänder für die Jubelwehr Kupferberg gab es vonseiten der Stadt und von Schirmherr Landrat Klaus Peter Söllner. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Landrat Klaus Peter Söllner, Fahnenträger Markus Ott, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, zweiten Bürgermeister Werner Stapf, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, dritten Bürgermeister Volker Matysiak, Vorsitzenden Michael (Micha) Hain und Kommandant Michael (Michi) Hain.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

03.06.2018

Kulmbach

Kupferberg feiert seine Feuerwehr

Zum 150. Jubiläum ist die ganze Stadt auf den Beinen. Und auch der Wettergott meint es gut mit den Floriansjüngern. » mehr

Mit glänzenden Augen betrachten die jungen Brandschützer der neuen Carlsgrüner Kinderfeuerwehr das süße Backwerk in Form eines Einsatzfahrzeuges, dass sie sich wenig später schmecken ließen. Unser Bild zeigt den Kommandanten und Leiter der Kinderfeuerwehr, Armin Rosenberger, umringt von einem Teil der Mädchen und Jungen.	Foto: Hüttner

22.04.2018

Naila

Jetzt löscht die Kinderfeuerwehr

Welche Aufgaben eine Feuerwehr hat, das lernen Mädchen und Buben in Carlsgrün. Damit ist die Wehr erneut Vorreiter. » mehr

Glückwünsche für die neuen Feuerwehrkameraden, für die Beförderten und die Geehrten für 20 und 25 Jahre aktiven Dienst kamen von (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, vom Vorsitzenden Ulrich Rabensteiner, vom Ersten Kommandanten Markus Felgenhauer, von Kreisbrandmeister Alexander Letz sowie von Polizeihauptkommissar Hannes Hörath (rechts) Foto: Peter Pirner

18.04.2018

Arzberg

Feuerwehr rückt zu 71 Einsätzen aus

Mehr als 1140 Stunden leisten die Arzberger Brandschützer Dienst. Der Kommandant beklagt die vielen Fehlalarme. » mehr

Die neuen Kommandanten der Hofer Feuerwehr: Stadtbrandrat Horst Herrmann (rechts) und sein Stellvertreter, Stadtbrandinspektor Markus Ott.

16.04.2018

Hof

Feuerwehr hat neue Kommandanten

Peter Faber gibt sein Amt an Horst Herrmann ab, Stellvertreter wird Markus Ott. Die Wehr mahnt eine rasche Sanierung ihres Gebäudes an, um schnelles Ausrücken zu sichern. » mehr

11.04.2018

Naila

Naturfriedhof nimmt erste Formen an

Naila - In Sachen Naturfriedhof ist die Stadt Naila einen Schritt weiter. » mehr

10.04.2018

Arzberg

Gemeinde beschleunigt Verfahren

Stellungnahmen nach dem Denkmalschutzgesetz kann künftig der Höchstädter Bürgermeister abgeben. Er informiert dann die Räte. » mehr

Staatliche und Vereinsehrungen prägten die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stadtsteinach. Unser Bild zeigt (von links) Marco Hildner, Hans-Jürgen Hempfling, Bürgermeister Roland Wolfrum, Kreisbrandinspektor Horst Tempel, Kreisbrandmeister Tobias Titze, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Landrat Klaus Peter Söllner, Tobias Landa, Wilhelm Günther, Patrick Taugs, Manfred Ott, Markus Hempfling, Wolfgang Heiß, Stefan Hempfling, Kreisbrandmeister Alexander Reinsch sowie Kreisbrandmeister und Kommandant Manuel Steinl. Foto: Klaus Peter Wulf

28.03.2018

Kulmbach

Geyer löst Hempfling ab

Die Feuerwehr Stadtsteinach hat einen neuen Vorsitzenden. Wolfgang Heiß und Manfred Ott nehmen das Staatliche Ehrenzeichen in Gold entgegen. » mehr

27.03.2018

Arzberg

Gemeinden wollen "Mitfahrer-Bank" einrichten

Thierstein - Der Seniorenbeirat der Gemeinde Thierstein will gemeinsam mit den Kollegen in Höchstädt eine sogenannte "Mitfahrer-Bank" einrichten. Das gab Bürgermeister Thomas Schobert in der jüngsten ... » mehr

Die Geehrten der FFW Helmbrechts zusammen mit den Ehrengästen.	Foto: Bußler

06.03.2018

Münchberg

"Helmetzer FireKids" starten im Juni

88 ehrenamtliche Helfer leisten Dienst bei der Feuerwehr in Helmbrechts. Im Juni die Wehr mit den meisten aktiven Helfern eine Kinderfeuerwehr ins leben rufen. » mehr

Die Einsatzmedaille der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk bekam Norbert Groß für sein herausragendes Wirken. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter der Regionalstelle Hof des THW, Rüdiger Maetzig, der die Feierstunde moderierte, Landrat Klaus Peter Söllner, den THW-Landesbeauftragten Dr. Fritz-Helge Voß, Carolin und Norbert Groß, Oberbürgermeister Henry Schramm und Christian Reinlein. Foto: Rainer Unger

25.01.2018

Kulmbach

Stabwechsel beim THW

Ortsbeauftragter Norbert Groß übergibt die Führung an Christian Reinlein. Er bleibt der Stellvertreter seines Nachfolgers. » mehr

23.01.2018

Naila

22-Jähriger wird stellvertretender Feuerwehr-Kommandant

Der jüngste stellvertretende Feuerwehr -Kommandant des Landkreises Hof kommt aus Reitzenstein, einem Ortsteil von Issigau. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".