KREISVERBÄNDE

Bäume fällen für den Kita-Neubau

14.02.2019

Hof

Bäume fällen für den Kita-Neubau

Der BRK-Kreisverband Hof steht in den Startlöchern für einen großen Neubau. » mehr

AfD will Ortsverband Rehau gründen

13.02.2019

Rehau

AfD will Ortsverband Rehau gründen

Der Kreisverband bereitet die Gründung vor und will im Frühjahr zur Tat schreiten. Dann entscheidet sich auch, ob die Partei eine Kandidatenliste für den Stadtrat vorlegt. » mehr

Mit einem "Frühlingsgruß" bedankten sich Uschi Kissler vom Kreisverband Hof und Vorsitzender Hilmar Bogler bei Referenten, Gastgebern und Gästen. Unser Bild zeigt (von links): Gerhard Trapper, Klaus Adelt, Uschi Kissler, Thea Pflaum, Günter Puchta vom Obst- und Gartenbauverein Zedtwitz und Hilmar Bogler.

13.02.2019

Hof

24 Vereine tauschen sich aus

Beim "Frühlingsseminar" des Kreisverbandes Hof für Obst- und Gartenbauvereine steht die Jugendarbeit im Fokus. Der Verband lädt Interessierte zu verschiedenen Kursen auf die Streuobstwiese ein. » mehr

Noch stehen die übergroßen Playmobil-Maskottchen des Roten Kreuzes im Versammlungsraum des Kreisverbandes. Angeschafft haben sie BRK-Kreisvorsitzender Alexander Eberl und BRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Kögler (von links) für die Eingangsbereiche der BRK-Kindertagesstätten. Foto: Köhler

11.02.2019

Hof

Hofer BRK tausendfach im Einsatz

Der Kreisverband hat ein dynamisches Jahr hinter sich. Breit aufgestellt ist er auch bei den Diensten, die Ehrenamtliche leisten. » mehr

Kinder aus dem ganzen Landkreis beteiligten sich an dem Wettbewerb "Beiß’ rein - Streuobstvielfalt". Der erste Platz ging nach Röslau. Unser Foto zeigt die beteiligten Kindergruppen mit den Vertretern der Vereine. Foto: Herbert Scharf

11.02.2019

Fichtelgebirge

Da blüht nicht nur den Kindern was

Der Kreisverband der Gartenbauvereine gibt sich einen neuen Namen. Der legt den Fokus auf Gartenkultur und die Landespflege. » mehr

Interview: mit Thomas Ulbrich, Kreisgeschäftsführer des BRK

27.01.2019

Fichtelgebirge

"Hilfsorganisationen würden geschwächt"

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben werden? Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich vom BRK Wunsiedel hofft, dass es nicht so weit kommt. » mehr

Dass anerkannte Hilfsorganisationen wie das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst verantwortlich sind, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

22.01.2019

Hof

"Das ist ein Horror-Thema"

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? BRK-Kreisgeschäftsführer Kögler hofft, dass es nicht so weit kommt. » mehr

Gut 200 Mitglieder und Freunde des Kreisverbandes Kulmbach der Freien Wähler waren zum Neujahrsempfang gekommen. Minister Hubert Aiwanger (Zweiter von rechts) warb mit Blick auf die 2020 anstehenden Kommunalwahlen dafür, die mittelständisch vernünftige und bürgernahe Politik der Freien Wähler noch mehr als bisher in die Fläche zu bringen. Foto: Wernert Reißaus

21.01.2019

Kulmbach

Aiwanger setzt auf den Mittelstand

Der bayerische Wirtschaftsminister spricht beim Neujahrsempfang der Freien Wähler Kulmbach. Die Regionen sind ihm ein großes Anliegen. » mehr

Interview: mit Yilmaz Can, Junge Liberale

15.01.2019

Fichtelgebirge

"Will etwas für Jugendliche erreichen"

Yilmaz Can gründet mit Gleichgesinnten in Wunsiedel einen Kreisverband der Jungen Liberalen gründen. Er will Gleichaltrige für gesellschaftliche Themen begeistern. » mehr

Den Verbandsorden in Silber verlieh der Bezirksvorsitzende des Nordbayerischen Musikbunds, Thomas Kolb (links) an Landrat Klaus Peter Söllner. Rechts Kreisvorsitzender Heinrich Ramming. Foto: Klaus Klaschka

14.01.2019

Kulmbach

Kreisverband erlebt eine Blütezeit

Der Nordbayerische Musikbund im Raum Kulmbach blickt mit Stolz auf eine funktionierende Jugendarbeit. Auch um die Finanzen ist es gut bestellt. » mehr

Aktionskreis will die Bienen retten

13.01.2019

Hof

Aktionskreis will die Bienen retten

Ziel des Bündnisses ist es, Unterstützer für ein Volksbegehren gegen das Artensterben zu gewinnen. Das Ziel: Konkrete Maßnahmen sollen Gesetz werden. » mehr

11.01.2019

Fichtelgebirge

Kreis-CSU unterstützt Peter Berek als Landratskandidaten

Wunsiedel/Bad Alexandersbad - Nun ist es amtlich: Der Wunsiedler Kreisverband der CSU empfiehlt einstimmig Peter Berek als Landratskandidaten. » mehr

Die Bezirksvorsitzende der Landjugend Oberfranken, Chiara Hartmann, präsentiert die neue Landjugend-App. Gemeinsam mit Kollege Michael Kießling, Sprecher des Arbeitskreises Jugend- und Gesellschaftspolitik der Landjugend Bayern, stellte sie die nützlichen Funktionen des Onlinekalenders vor, der für alle jungen und jung-gebliebenen Leute auf dem Land gedacht ist. Fotos: Henrik Vorbröker

09.01.2019

Kulmbach

Landjugend-App kennt alle Events

Ein neuer Onlinekalender soll Licht in den Terminjungle bringen. Der Kulmbacher Kreisverband die Handy-App mitgestaltet, die jetzt zum Download bereitsteht. » mehr

Ob er Landrat werden will, darf Holger Grießhammer noch nicht verraten.

19.12.2018

Wunsiedel

SPD hält Kandidaten geheim

Nach Peter Bereks Vorstoß gibt es Gerüchte über den Bewerber der Genossen für das Landrats-Amt. Der Kreisverband kommentiert Spekulationen über Holger Grießhammer nicht. » mehr

Sternenhimmel und verspiegelte Panoramascheiben, die Notfallausrüstung diskret in Schränken verstaut. So sieht ein Wünschewagen von innen aus. Nun gibt es so ein Fahrzeug auch in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa

12.12.2018

Oberfranken

Ein Wagen für den letzten Wunsch

Ein neues Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes bringt Schwerkranke aus ganz Franken und der Oberpfalz an ihre Sehnsuchtsorte. Patienten sollen ihn rege nutzen. » mehr

CSA hofft auf Neustart mit Friedrich Merz

26.11.2018

Fichtelgebirge

CSA hofft auf Neustart mit Friedrich Merz

Der Kreisverband macht sozialpolitische Versäumnisse für Wahlniederlagen verantwortlich. Neues Personal soll Abhilfe schaffen. » mehr

Jörg Mielentz Patrick Leitl

23.11.2018

Region

Leitl folgt auf Mielentz

Nach zehn Jahren gibt der bisherige SPD-Kreisvorsitzende sein Amt ab. Die Mitglieder wählen einen Nachfolger, der als umtriebiger Macher bekannt ist. » mehr

Alice Weidel

21.11.2018

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weidel

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger - das findet auch die Staat... » mehr

20.11.2018

Region

Adressen für Bewerber

Adressen für Bewerber Wer sich für einen Beruf in der Altenpflege interessiert, kann sich wenden an: die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Kulmbach, Hauptgeschäftsführerin Margit Vogel, Obere Stadt 36 i... » mehr

Blaulicht-Party im Fernverkehr

19.11.2018

Region

Blaulicht-Party im Fernverkehr

"Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen"- so lautete das Motto des Hofer Kreisverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft zur zweiten Blaulicht-Party in diesem Jahr. » mehr

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres hat der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege im Grünzug der Stadt eine Winterlinde gepflanzt. Foto: Rei.

16.11.2018

Region

Eine Winterlinde als Erinnerung

Standesgemäßer Abschluss des 125. Jubiläums. Der Kreisverband für Gartenbau macht den Grünzug in Kulmbach noch grüner. » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Topthemen

Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Ob die AfD-Fraktionschefin... » mehr

15.11.2018

Deutschland & Welt

Weidels AfD-Kreis erhielt auch Spende aus Belgien

Die AfD-Spendenaffäre scheint sich auszuweiten. Nach Angaben der Partei hat der Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel nicht nur aus der Schweiz eine Großspende erhalten. » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Deutschland & Welt

AfD-Spendenaffäre um Alice Weidel spitzt sich zu

Noch mehr dubiose Gelder aus dem Ausland, diesmal nicht aus der Schweiz, sondern von einer Stiftung mit Sitz in Holland. Die AfD-Spendenaffäre weitet sich aus. Aber wer steckt dahinter? » mehr

Gauland und Weidel

14.11.2018

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Wer ist der Unbekannte, der jede Woche aus dem Ausland Geld für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat? Dafür interessiert sich nicht nur die Bundestagsverwaltung, sondern jetzt auch die Justiz. » mehr

14.11.2018

Deutschland & Welt

Anonyme Spende: Rückendeckung für Weidel aus AfD-Kreisverband

In der Affäre um eine dubiose Wahlkampfspende aus der Schweiz erhält AfD-Fraktionschefin Alice Weidel Rückendeckung aus ihrem Kreisverband am Bodensee. Weidel treffe noch am wenigsten die Verantwortun... » mehr

12.11.2018

Deutschland & Welt

Spende: Weidel sieht keinen Grund für Konsequenzen

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel sieht in der Affäre um Parteispenden aus der Schweiz keinen Grund für persönliche Konsequenzen. «Bei dem Konto, auf dem die Spende einging, handelt es sich um das orde... » mehr

Die Schau eröffneten Ausstellungsleiter Peter Kodritzki (Dritter von rechts), stellvertretender Landrat Roland Schöffel (Sechster von rechts), die zweite Bürgermeisterin von Schirnding Anni Kupfer (Siebte von rechts), Kreisvorsitzender der Rassegeflügelzüchter Reinhard Sparderna (Sechster von links) und der Kreisvorsitzende der Rassekaninchenzüchter Alexander Prell (Vierter von links). Unter den Ausstellern war auch der Bürgermeister von Thiersheim, Bernd Hoffmann (links).	Fotos: Uwe von Dorn

06.11.2018

Fichtelgebirge

Schönheiten in Fell und Federn

Kleintierzüchter aus dem ganzen Landkreis stellen in Schirnding ihre besten Vögel und Kaninchen aus. Das ist etwas fürs Auge. » mehr

Thomas Nagel steht in den kommenden beiden Jahren an der Spitze der oberfränkischen FDP. Ihm gratulierte die bayerische FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch. Foto: Burger

04.11.2018

Oberfranken

Freie Demokraten im Bezirk auf Wachstumskurs

Thomas Nagel führt den Bezirksverband der FDP. Nach einer Konsolidierung bereitet sich die Partei nun auf die Europawahl vor. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner (links) hatte selbst die Apfelsorte Boskop zur näheren Bestimmung eingebracht. Von rechts Kreisfachberater Friedhelm Haun, Kreisvorsitzender Günter Reif und 2. Bürgermeister Jürgen Karg. Fotos: Werner Reißaus

28.10.2018

Region

Süßer als Gummibärchen

Tausende Äpfel verschiedenster Sorten gibt es bei der Obstausstellung der Gartenbauer in Mainleus zu bestaunen. Mit dabei Früchte, die man heute fast nicht mehr kennt. » mehr

Kreisvorsitzender Günter Reif (links) im Gespräch mit zwei Gästen über die Vielfalt der präsentierten Apfelsorten des Oberlandes. Fotos: Klaus-Peter Wulf

14.10.2018

Region

Vielfalt des heimischen Obstes

Die Kreisobstausstellung in Grafengehaig stößt auf großes Interesse. Pomologe Wolfgang Subal aus Heidenheim bestimmt unbekannte Sorten. » mehr

Die Zukunft des Frauenhauses in Selb scheint gesichert. Die Arbeiterwohlfahrt übernimmt die Einrichtung, der Verein "Hilfe für Frauen in Not" wird zum Förderverein. Symbolfoto: Sophia Kembowski/dpa

04.10.2018

Region

AWO übernimmt Selber Frauenhaus

Der Wohlfahrtsverband will außerdem im kommenden Jahr einen eigenen Pflegedienst gründen. Dieser soll den ganzen Landkreis Wunsiedel abdecken. » mehr

Mit einer besonders stabilen Grabegabel aus Grafengehaiger Produktion bedachte Landrat Klaus Peter Söllner (Mitte) den Kreisverband und die Festgäste. Im Bild (von links) Landesvorsitzender Wolfram Vaitl, Bezirksvorsitzende Gudrun Brendel-Fischer und Kreisvorsitzender Günter Reif sowie (von rechts) Oberbürgermeister Henry Schramm, die vormalige Kreisvorsitzende Brigitte Murrmann und Kreisfachberater Friedhelm Haun.	Fotos: Klaus Klaschka

30.09.2018

Region

Dienstleister für alle Hobbygärtner

Mit einer Obstschau hat alles begonnen. Heute hat der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege stolze 7000 Mitglieder. » mehr

Die beiden Vorsitzenden der Kreisverbände der Senioren-Union Fichtelgebirge, Heinz Brucker (sitzend, rechts), und Kulmbach, Erhard Hildner (sitzend, links), besiegelten die Partnerschaft. Mit dabei (stehend, von links): der Landesvorsitzende der Senioren-Union, Dr. Thomas Goppel, der Kulmbacher CSU-Kreisvorsitzende und Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm sowie Martin Schöffel, Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Kulmbach-Wunsiedel. Foto: kpw

30.09.2018

Region

Geschlossen, einig und gemeinsam

Die Senioren-Union Fichtelgebirge und Kulmbach besiegeln ihre Partnerschaft. Landesvorsitzender Thomas Goppel verspricht ein besseres Wohnkonzept für Bayern. » mehr

25.09.2018

Region

Desaströse Wahl bei den Geflügelzüchtern

Bei Ergänzungswahlen im Kreisverband der Rassegeflügelzüchter blieben vier von fünf Ämtern unbesetzt. Dennoch plant der Verein die nächsten Schauen. » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Region

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Die Vorsitzenden der Kreisverbände der Senioren-Union Fichtelgebirge, Heinz Brucker (sitzend rechts) und Kulmbach, Erhard Hildner (sitzend links) besiegelten im Beisein des Landesvorsitzenden der Senioren-Union, Dr. Thomas Goppel (stehend von links), dem Kulmbacher CSU-Kreisvorsitzenden Henry Schramm sowie Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel ihre Partnerschaft. Foto: Klaus-Peter Wulf

24.09.2018

Region

Senioren besiegeln Partnerschaft

Die Kreisverbände der Senioren-Union im Fichtelgebirge und Kulmbach rücken näher zusammen. Viele Gäste feiern die neue Formation. » mehr

Die nachhaltige Gartenkultur fördert Günter Reif, der Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Kulmbach, auch in seiner eigenen grünen Oase. Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Region

Paukenschlag mit 1000 Obstproben

Der Kreisverband für Gartenbau Kulmbach liegt dank der Umweltthemen voll im Trend. Die Begeisterung für die Natur ist seit der Gründerzeit vor 125 Jahren ungebrochen. » mehr

Gerd Kögler (AfD)

19.09.2018

Oberfranken

Gerd Kögler (AfD)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Zusammenarbeit war wichtig bei der Großübung im Rahmen des Katastrophenschutz-Zeltlagers. Im Hintergrund die Drehleiter der Bad Stebener Wehr. Im Vordergrund wird der Transport einer verunfallten Person geübt. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Hüttner

12.09.2018

Region

100 Helfer üben den Katastrophenfall

BRK-Einsatzkräfte aus dem Kreisverband Hof bilden sich beim Katastrophenschutz-Zeltlager fort. Es gibt eine Großübung und eine Sternfahrt. Kameradschaft steht an den drei Tagen im Vordergrund. » mehr

Stefan Spiegl

09.09.2018

Oberfranken

Stefan Spiegl neuer Chef des Imkerverbands

Wegen grob verbandsschädlichen Verhaltens soll Annette Seehaus-Arnold, die Vorsitzende des Kreisverbandes Rhön-Grabfeld im Landesverband der Bayerischen Imker (LVBI), aus dem Verband ausgeschlossen we... » mehr

Stimmkreis Hof: Andreas Hartmann (Die PARTEI)

08.09.2018

Oberfranken

Andreas Hartmann (Die PARTEI)

Stimmkreis Hof » mehr

Imker bei der Arbeit: Auslöser der Streitigkeiten in ihrem Verband sind unterschiedliche Meinungen über den Umgang mit gefälschtem Wachs , das wohl dazu führte, dass Bienenvölker reihenweise starben. Symbolfoto: Ole Spata/dpa

07.09.2018

Oberfranken

Sticheleien unter Bienenfreunden

Vor dem bayerischen Imkertag an diesem Wochenende in Hof tun sich Gräben auf. Dabei geht es um die Ausrichtung des Verbandes. » mehr

Die BRK-Bereitschaft Bad Steben war bereits 2014 Ausrichter der Katastrophenschutzübung der BRK-Bereitschaften des Kreisverbands Hof. Vor vier Jahren probten die Rotkreuzler den Ernstfall in der Therme des Staatsbades. Archiv-Foto: Hüttner

Aktualisiert am 04.09.2018

Region

Retter proben den Katastrophenfall

Bad Steben ist Schauplatz einer Großübung der BRK-Bereitschaften des Kreisverbands Hof. Das dreitägige Training beginnt am Freitag. » mehr

Viele Mitstreiter hat Vorsitzender Erwin Hasenkopf (kniend mit Plakat) gefunden: Fast ein Dutzend Vereine und Organisationen feiern mit dem Obst- und Gartenbauverein Hohenberg am 1. September das 140. Jubiläum. Auf dem Wiesenfestplatz haben die Beteiligten schon die Plätze für die Stände festgelegt. Foto: pr.

22.08.2018

Region

Jubiläum wird zur Leistungsschau

Mit einem großen Familienfest feiert der Obst- und Gartenbau- verein Hohenberg am 1. September seinen 140. Geburtstag. Und die Nachbarn machen mit. » mehr

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel soll Pluspunkte mit der Sommerlounge einheimsen. Foto: pr.

26.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge soll Martin Schöffel dienen

Die CSU will bei der Veranstaltung für die Wahl des Landtagsabgeordneten werben. Ein internes Papier an Funktions- und Mandatsträger ruft zur Unterstützung auf. » mehr

15.07.2018

Region

FDP fordert gute Konzepte für Brücken-Tourismus

Der Kreisverband plädiert für Strategien, die Besucher längere Zeit in der Region halten. Außerdem machen sich die Liberalen für eine Akku-Fabrik stark. » mehr

10.07.2018

Region

Grüne wettern gegen die Hängebrücken

Sprecher des Kreisverbands befürchten massive Beeinträchtigungen für das Höllental. Sie widersprechen dem Bad Stebener Wolfgang Müller. » mehr

Preisträger und Verbandschefs zeigten sich bei der Siegerehrung sehr zufrieden: WJ-Landesvorsitzender Sebastian Döberl, Ulli Hantke (WJ Nürnberg), Bundesvorsitzende Kristine Lütke, Alexander Ries (WJ Nürnberg), Laura Weber (WJ Nürnberg), Martin Runge (WJ Kulmbach) und Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (von links). Foto: Ulf Pieconka

14.06.2018

FP/NP

Zwei Preise für Oberfranken

Die Wirtschaftsjunioren Bayern prämieren traditionell herausragende Projekte aus ihren Kreisverbänden. Kulmbach und Bamberg überzeugen beim diesjährigen Wettbewerb. » mehr

Mit dem Binokular und einer Bestimmungstafel werden die gefundenen Lebewesen untersucht. Fotos: Peter Pirner

12.06.2018

Region

Kinder lernen und leben Natur

Von wegen digitale Generation: Am Thusfall bei Röslau erleben zahlreiche Mädchen und Jungs einen Tag lang jede Menge Abenteuer. » mehr

Die Jungen Liberalen des Kreisverbands Hof mit ihren Gästen bei der Gründungsfeier (von links): Stefan Wolf, der Bezirksvorsitzende der Julis Oberfranken, der stellvertretende Vorsitzende Nikolas Hamm, Beisitzerin Sonia Koiparambil, Schatzmeister Martin Zeitler, Bundestagsabgeordneter Dr. Lukas Köhler (FDP) und Vorsitzender Gabriel Wölfel. Foto: Junge Liberale

12.06.2018

Region

Junge Liberale streben Hochschul-Gruppe an

Der neue Kreisverband sucht das Gespräch. Gleichgesinnte in anderen Städten will er unterstützen. » mehr

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

09.06.2018

Region

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

Die FDP Hof-Stadt stellt sich neu auf und steckt sich hohe Ziele. Die Mitglieder wollen Mandate in Stadt, Bezirk und Freistaat übernehmen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".