Lade Login-Box.

KRIEGER

Informierten vor Ort über das Vorhaben im Thiersheimer Zentrum (von links): Richard Schicker von der Baufirma Kropf, Architekt Gerhard Plaß, Landschaftsarchitektin Martina von Waldenfels, Bürgermeister Bernd Hofmann und Alexander Kretz von der Firma Kropf. Im Hintergrund ist ein freigelegter Kellereingang zu sehen. Foto: Scharf

30.10.2019

Arzberg

Stellplätze nach Schlecker-Abriss

Auf dem Areal des ehemaligen Marktes in Thiersheim entstehen zentral gelegene Parkmöglichkeiten. Die Förderoffensive Nordostbayern bezuschusst die Arbeiten. » mehr

Game Fortnite

24.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Spiel um Leben und Tod

In den Game-Charts gibt es zwei Einsteiger. Während bei «Bad North» die taktische Steuerung ganzer Truppen im Vordergrund steht, liegt der Reiz von «Fortnite» in der Unvorhersehbarkeit eines Battle-Ro... » mehr

Foto Krezdorn in der Forstamtstraße 3. Von 1947 bis 1951 war dort das Fotogeschäft von Franz Kube.

20.10.2019

Kulmbach

Als das Fotografieren noch lukrativ war

Der Name Krezdorn ist vermutlich gerade jüngeren Stadtsteinachern kein Begriff mehr. Und dennoch dürfte er noch in vielen Haushalten der Stadt präsent sein. » mehr

Im Jahr 2016 ist das Christiansportal der Plassenburg saniert worden. Fotos: Erich Olbrich

01.09.2019

Kulmbach

Der steinerne Reiter

In zwei Folgen befassen sich die Entdeckertouren mit dem Christiansportal. Das prächtige Tor ist im Jahr 2016 saniert worden. » mehr

Justin Trudeau

24.05.2019

Brennpunkte

Kanada entschuldigt sich posthum bei Ureinwohner-Häuptling

Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat einen vor mehr als 130 Jahren verurteilten Häuptling posthum von allen Vorwürfen entlastet. » mehr

Das Denkmal des betenden Soldaten im unteren Bereich des Wald- und Naturfriedhofes Naila ist, saniert und in die Umgebung eingepasst, Teil der würdevollen Umgebung. Foto: Hüttner

07.05.2019

Naila

Ehrenmal erzählt Nailaer Geschichte

Im Waldfriedhof Naila steht ein altes Denkmal, das nun neu hergerichtet ist. Albin Klöber ließ es im Jahr 1921 errichten. » mehr

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes arbeiten am Denkmal des "Betenden Kriegers" (von links): Alexander Hahn, Heinrich Burger und Reiner Lang.

04.04.2019

Naila

Stadt Naila will "Betenden Krieger" erhalten

Das Eschenbach-Kriegerdenkmal wird erhalten; das teilt die Stadt Naila mit. » mehr

Die schmucke Vereinsfahne geht in das Eigentum der Gemeinde über und wird im alten Schulhaus in Steinbach archiviert, wie auch andere Vereinsunterlagen. Das verbliebene Vereinsvermögen ging an vier Vereine und Institutionen. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Helmut Oelschlegel, Armin Drechsel, Gerhard Lang, Pfarrer Dominik Rittweg, Herbert Vogel, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, Matthias Rank und BRK-Bereitschaftsleiter Hartmut Ring.

28.03.2019

Naila

Die Auflösung war ein schwerer Schritt

Nach 138 Jahren existiert die Soldatenkameradschaft Steinbach nicht mehr. Es ging nicht anders, sagen die ehemaligen Vorstandsmitglieder. Das Vermögen wird verteilt. » mehr

Volle Fahrt voraus: Die Hof Jokers nehmen Kurs auf Island. Sie treffen dort auf Reykjavik Einherjar. Fotos: Adobe Stock/Verein; Montage: Julia Döbereiner

07.02.2019

Regionalsport

Jokers auf Island-Mission

Verrückter geht's nimmer: Die American Footballer aus Hof stehen vor einem irren Abenteuer. Sie treffen auf ein einzigartiges Team. » mehr

Fabian Böhm

11.12.2018

Sport

DHB-Team: Mit «Krieger Böhm» zu neuen Rückraum-Ideen

Knapp einen Monat dauert es noch, dann eröffnet die deutsche Nationalmannschaft die Handball-WM. Die Erwartungen sind hoch. Doch es gibt personelle Probleme. Fabian Böhm soll helfen. » mehr

Mykene Ausstellung in Karlsruhe

28.11.2018

Boulevard

Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde durch griechisch-deutsche Kooperation möglich. Doch ... » mehr

Interimscoach

30.10.2018

Sport

Guardiola leidet mit Lopetegui - Solari Real-Interimscoach

Lopetegui hat schnell ausgedient. Toni Kroos und die Kollegen des Deutschen beim kriselnden Champions-League-Sieger Madrid müssen vorerst mit einem Interimstrainer auskommen. Santiago Solari soll nur ... » mehr

Neuer Chef für Fotodienst Instagram ernannt

02.10.2018

Computer

Zuckerberg-Vertrauter wird neuer Chef von Instagram

Instagram mit mehr als einer Milliarde Nutzer wird immer wichtiger für das Facebook-Geschäft - insbesondere da das Online-Netzwerk nach Datenschutz-Turbulenzen durch eine Krise geht. Mit dem neuen Che... » mehr

Instagram

25.09.2018

Computer

Instagram-Gründer verlassen Facebook

Facebook verliert die kreativen Köpfe hinter seinem erfolgreichen Fotodienst Instagram. Laut Medienberichten verlassen die beiden Gründer den Konzern sechs Jahre nach der Übernahme im Streit. Sie deut... » mehr

Daniel Keita-Ruel

20.09.2018

Sport

Greuther Fürth verblüfft auch dank «Krieger» Keita-Ruel

Die SpVgg Greuther Fürth rettet sich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Nun stehen die Franken in der Tabelle der 2. Bundesliga weit oben. Wie geht das? » mehr

Karin Krieger

30.01.2018

Kunst und Kultur

Ferrante-Übersetzerin Karin Krieger: Erfolg war nicht absehbar

Die Bücher von Elena Ferrante um zwei Frauen aus Neapel sind weltweit Bestseller geworden. Ins Deutsche übersetzt hat die vier Bände Karin Krieger. Dass die Tetralogie so einschlagen würde, hat die Üb... » mehr

Luxuspreise ohne Luxusleistung

24.01.2018

Kulmbach

Luxuspreise ohne Luxusleistung

In gut drei Jahren hat das Stadtsteinacher Seniorenheim dreimal an der Gebührenschraube gedreht. Das Caritas-Haus ist das teuerste im ganzen Landkreis Kulmbach. » mehr

Julia Müller hat in ihrer Fotografie eine ganz eigene Handschrift entwickelt.

29.12.2017

Kunst und Kultur

Die Kunst als Lebensziel

Wachsen im Raum Hof viel versprechende Künstler heran? Durchaus. Wir stellen fünf junge Talente vor. Vier von ihnen lernen oder arbeiten in großen Städten zwischen Leipzig und München. » mehr

Shadow Fight 3

24.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Top Ten der Spiele-Apps: Werde zum Krieger

Der ultimative Kampf um Leben und Tod kann nun auch unterwegs ausgefochten werden. «Rules of Survival» erinnert an die Battle-Royal-Spiele auf dem PC und ist das meistgeladene iPad-Game dieser Woche. ... » mehr

Eine Botschaft für den Frieden sprach Bürgermeister Bernd Hofmann in Thiersheim. Foto: Margit Hofman

19.11.2017

Region

Ein Aufruf zu Frieden und Toleranz

Der Volkstrauertag ist wichtig in Zeiten von Gewalt und Fremdenfeindlichkeit. Daran erinnern Stefan Göcking und Bernd Hofmann in Arzberg und Thiersheim. » mehr

Nach dem Film ist vor dem Film: Gleich geht's weiter im größten konventionellen Kinosaal Oberfrankens.	Foto: Frank Wunderatsch

30.10.2017

51. Hofer Filmtage

Kino - Rückzug aufs I-Phone?

Bei den 51. Hofer Filmtagen können sich viele deutschsprachige Beiträge sehen lassen. Vielleicht stehen Arthouse-Produktionen vor einem tiefgreifenden Umbruch. » mehr

Begeisterten bei den Helmbrechtser Kulturwelten mit ihrem Mix aus Orient und Okzident: Quadro Nuevo und Cairo Steps.	Foto: Andrea Herdegen

14.09.2017

FP

Auf dem fliegenden Klang-Teppich

Grandioser Auftakt zum Kulturwelten-Jubiläum: Quadro Nuevo und Cairo Steps bringen den Orient musikalisch nach Helmbrechts. » mehr

Deutscher Radiopreis

08.09.2017

FP

Hochkarätige Musik und glückliche Gewinner beim Deutschen Radiopreis

Mit 381 Wettbewerbsbeiträgen hat der Deutsche Radiopreis einen neuen Bewerberrekord gebrochen. In der Hamburger Elbphilharmonie wurden nun die Gewinner in elf Kategorien ausgezeichnet. » mehr

Zahlreiche Bilder von Gerhard Popp sind bis zum 11. September im Kulmbacher Landratsamt zu sehen. Unser Bild zeigt ihn (Mitte) mit den stellvertretenden Landräten Christina Flauder und Dieter Schaar vor dem Bild "Himmelsstürmer." Foto: Rainer Unger

27.07.2017

Region

Der Kreislauf des Lebens in Bildern

Kulturpreisträger Gerhard Popp stellt zurzeit seine farbenfrohen Werke im Landratsamt aus. Er spielt mit Symbolen, Träumen und Figuren. » mehr

Build a Bridge!

10.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Ninja-Missionen und Monsterbrücken

Konstruktions-Apps scheint der Erfolg garantiert. In dieser Woche sorgt «Build a Bridge!» für große Nachfrage. Auch erprobte Ninja-Kämpfer und tapfere Krieger zeigen, wer in den Top-Games die Nase vor... » mehr

Sie bekämpfen die Rauschgift-Kriminalität ebenso wie Schwarzarbeit: die Beamten des Zolls.

09.05.2017

Oberfranken

Zollgewerkschaft warnt vor Personalnot

Der Bezirksvorsitzende Peter Krieger beklagt zu viele Aufgaben für zu wenig Beschäftigte. Den Zollämtern geht der Nachwuchs aus. » mehr

Sie bekämpfen die Rauschgift-Kriminalität ebenso wie Schwarzarbeit: die Beamten des Zolls.

09.05.2017

Oberfranken

Zollgewerkschaft warnt vor Personalnot

Der Bezirksvorsitzende Peter Krieger beklagt zu viele Aufgaben für zu wenig Beschäftigte. Den Zollämtern geht der Nachwuchs aus. » mehr

Der VdK- Ortsverband Nagel ehrte einige treue Mitglieder. Vorsitzende Regina Schraml (hintere Reihe, Vierte von links) und Stellvertreter Günther Schöffel (links daneben) gratulierten zu zehn, 25, 40 und 65 Jahren Treue zum Sozialverband. Im Bild: Rosa Söllner, Regina Ullmann, Karl Greger, Christine Scharf und Anni Hutzler (vorne, von links), Bernd Steinbruckner, Jakob Küffner, Günther Schöffel, Elisabeth Greger, Regina Schraml, Erika Bauer, Hans-Peter Schmidt, Heidi Schmidt, stellvertretender Bürgermeister Helmut Voit, Wolfgang Ludwig und stellvertretender VdK-Kreisvorsitzender Horst Weidner (hinten, von links). Foto: Karin Klement

14.03.2017

Region

Ortsverband wächst auf 310 Mitglieder

Nagel - Der VdK Nagel ist stolz auf die große Zahl seiner Mitglieder. Dem Ortsverband gehören aktuell 309 Mitglieder an. » mehr

Willkommen bei den Selber Wölfen: Trainer Henry Thom (stehend) begrüßt Neuzugang Marvin Deske (links) und Heimkehrer Dan Heilman.	Foto: Wolfgang Neidhardt

25.01.2017

Sport

Ein junger Schneller und ein alter Krieger

Der VER Selb rüstet sich für die Playoffs in der Eishockey-Oberliga. Marvin Deske kommt vom EV Duisburg. Dan Heilman kehrt aus Höchstadt zurück. » mehr

28.11.2016

FP/NP

Enthemmte Republik

Der Hass ist nur einen Klick entfernt: Das Internet - in der Geschichte der Menschheit hat es noch nie ein freieres Medium gegeben - ist zum Schlachtfeld völlig ungezügelter Krieger geworden. In Onlin... » mehr

Ein Schwert, wie es die Kelten früher benutzten, hatte Helmut Vorndran von einem Schmied in Tschechien formen lassen und mitgebracht. Foto: Rainer Unger

22.10.2016

Region

Von der Hochkultur am Obermain

Der eher als Krimiautor bekannte Helmut Vorndran stellt seinen ersten Historienroman vor. Es ist ein faszinierendes Werk über die Kelten. » mehr

Viele haben zur Erweiterung und Neugestaltung des Kinderspielplatzes sowie zur Sanierung des Bolzplatzes in Reitzenstein beigetragen. Bei der offiziellen Einweihung erläutert Bürgermeister Dieter Gemeinhardt den Werdegang, Landrat Dr. Oliver Bär lobt das Engagement der Beteiligten und Pfarrer Herbert Klug stellt den Platz und die Besucher unter den Schutz und Segen Gottes. Foto: Sandra Hüttner

08.09.2016

Region

Ein Platz für die Generationen

Der Spiel- und Bolzplatz in Reitzenstein geht nun in das Areal des Krieger- denkmals über. So wurde mehr Platz geschaffen. Zur Einweihung sind alle zufrieden. » mehr

Sogar der Platz vor dem Wunsiedler Rathaus war gestern in der Hand "sonderbarer Gestalten". Fotos: Bäumler

12.08.2016

Fichtelgebirge

"Sonderbare Gestalten" regieren Wunsiedel

Collis Clamat lockt wieder Tausende Mittelalterfans auf den Katharinenberg. Am Freitag belagerten die Ritter und Gaukler zunächst den Marktplatz. » mehr

Fortschrittliches Denken ist bei der Soldatenkameradschaft Langenbach kein Widerspruch zur Traditionspflege. So hat die Fahne aus dem Jahr 1901 auch in den neuen Vereinsräumen ihren Ehrenplatz. Das Bild zeigt den Vorstand der Soldatenkameradschaft Langenbach mit (von links) dem zweiten Vorsitzenden Björn Färber, Kassierer Siegfried Horn, dem Vorsitzenden Karlheinz Gebelein und Schriftführer Gerald Lang. Foto: Markus Köhler

11.06.2016

Region

Soldatenkameradschaft geht mit der Zeit

Die Langenbacher Reservisten-Vereinigung gehört mit 116 Mitgliedern zu den bedeutendsten der Region. Ihren Erfolg überlassen die Kameraden nicht dem Zufall. » mehr

20.03.2016

FP-Sport

Poppenreuth überrascht

FSV Stadeln: Krieger, Wölfel, Weber, Reischl (53. Abudo), Cortus, Lennert, Meier, Pfeifer, Riese, Gräf, Bauer SV Poppenreuth: Martinec T., Nerad, Nickl, Gerull, Komberec, Sticht (85. » mehr

Chinas tönerne Soldaten.

11.12.2015

FP/NP

Keramische Krieger

Der unglaubliche Reichtum Qin Shihuangdis wurde fast 2200 Jahre nach seinem Tod offenbar, als arme Bauern nach Wasser gruben. » mehr

27.11.2015

Region

Das mächtige Christiansportal war früher bunt

Die Arbeiten am Prunktor der Plassenburg schreiten gut voran. Die Krieger bekommen einen neuen Arm und ein neues Bein. Nadeln sollen die Statuen vor Vögeln schützen. » mehr

Bürgermeister Ernst Neumann bei seiner Ansprache am Kriegerdenkmal in Pechbrunn. Foto: Karl Völkl

16.11.2015

Region

Anschläge überschatten Gedenkfeiern

Die Attentate in Paris sind Thema bei den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag. Die Kirchengemeinden, Städte und der VdK erinnern an die Opfer von Krieg und Gewalt. » mehr

Keine Spur von Angst bei den Jüngsten in der Quarantäne-Station. Die Puppen sind ihnen von außerhalb geschenkt worden. Foto: Monika Geyer

23.10.2015

Region

Eine Stadt im Pocken-Fieber

Vor 50 Jahren brechen in Kulmbach die Pocken aus. Ein Ingenieur hat den Virus eingeschleppt. 21 dramatische Tage befindet sich die Stadt im Ausnahmezustand. » mehr

Eigentlich umfasst die Lagergruppe um Rene "Ivric" Mayer 13 Erwachsene und noch einige Kinder mehr. Wer alle Rus-Wikinger von "Streif Ulver" kennenlernen will, kann das beim "Festival Mediaval" tun.	Foto: privat

09.09.2015

Region

In Selb sind die Wikinger los

Am Donnerstag reisen sie an, die Lagergruppen, die das "Festival Mediaval" erst so richtig bunt machen. Eine davon ist "Streif Ulver" aus Niederbayern. Sie wird gegen Piraten kämpfen. » mehr

Adolf Popp (links) und Klaus Weisheit (rechts) waren 13 Jahre alt, als der Krieg zu Ende ging.	Foto: Tomis-Nedvidek

16.04.2015

Region

Erinnerungen ans Ende des Dritten Reichs

Dieser Tage jährt sich der Einmarsch der Amerikaner in Gefrees zum 70. Mal. Zeitzeugen erzählen dem Historischen Forum von einer schlimmen Zeit. » mehr

24.12.2014

FP

Stille Nacht in Stahlgewittern

"Kleiner Frieden im Großen Krieg": An Heiligabend und den Feiertagen vor hundert Jahren feierten deutsche, britische und französische Frontsoldaten gemeinsam und führten vor, wie das wäre: Es ist Krie... » mehr

Die Ansichtskarte aus dem Jahr 1936 zeigt Artur Sansonis Kriegerdenkmal auf dem Kapellenberg nach seiner Fertigstellung. Der Besucher betritt die Anlage wie einen Totentempel. Auf der Granittafel in der Mitte heißt es: "Seinen getreuen Söhnen, die im Weltkrieg 1914-1918 starben, zum Gedächtnis. Der dankbare Markt Marktschorgast". In die beiden äußeren Tafeln sind die Namen der 54 Gefallenen eingemeißelt.

27.11.2014

Region

Denkmal mit Geschmäckle

Eine Ausstellung im Marktschorgaster Rathaus widmet sich dem deutsch-italienischen Steinbildhauer Artur Sansoni. Sein Kriegerdenkmal auf dem Kapellenberg atmet den Geist der 30iger-Jahre, ist aber kei... » mehr

Höhenluft: Thomas Stock hebt's bei einem Zweikampf aus.

13.10.2014

Sport

Die Serie der SpVgg Bayern Hof hält

Der Fußball-Bayernligist ist derzeit schwer zu besiegen. Das 2:0 in Erlangen ist schon das fünfte Spiel ohne Gegentor. » mehr

09.10.2014

FP

Krieg? Ein Kinderspiel

Ein stolzer Preis: 10,50 Mark. Etwa die Hälfte dessen, was ein Taglöhner nach einer Arbeitswoche in der Tasche hatte. Allerdings besaß der Filius dann wirklich alles auf einmal: Uniform, Helm, Tornist... » mehr

Wolfgang Molitor   zur Ukraine

03.05.2014

FP/NP

Hoffen und Bangen

Fest an der Seite des Westens: Dort sehen 60 Prozent der Bundesbürger die Rolle Deutschlands in der Ukraine-Krise. Die Mehrheit also. 35 Prozent fordern mehr Verständnis für die russische Position. Ei... » mehr

Die Kluft für Kanonenfutter: Uniformen machen alle gleich.	Foto: Florian Miedl

14.04.2014

FP

Krieg lässt sich nur mit Kindern führen

Bergnersreuth im "Kriegszustand": Eine Ausstellung im Gerätemuseum illustriert den Ersten Weltkrieg an der Front und in der Heimat. Ins Gästebuch trug ein Besucher ein: "Supergut. Selbst für junge Men... » mehr

Karl Ströhlein (links) übergibt die Fahne aus dem Jahr 1889 als Schenkung an die Marktgemeinde Wirsberg. Rechts Bürgermeister Hermann Anselstetter. Auf der Rückseite stehen die Lettern: "Bayerns Ruhm und Taten, halten aufrecht wir Soldaten!" 	Foto: Reißaus

18.01.2014

Region

Ein geheimnisvolles Geschenk

Eine Vereinsfahne, aber kein Verein, dem sie gehört. Das gibt es nur in Wirsberg, soll heißen in Cottenau. Das Dorf ist vermutlich genauso einzigartig wie besagte Fahne. » mehr

Vorsitzender Albert Triebel und Schriftführerin Ilse Fuchs, die Witwe des früheren Vorsitzenden Udo Fuchs, präsentieren die Fahnen im Gedenkraum der Stadt, der sich im Erdgeschoss des historischen Rathauses befindet. 	Foto: zys

13.11.2013

Region

Der Soldatenbund schrumpft

In einem Ehrenraum im Rathaus hält der Verein die Erinnerung an die vielen Toten in den Weltkriegen wach. Einmal im Jahr öffnet der verborgene Raum seine Pforten. » mehr

Absolvierten in der Freiheitshalle die kompliziertesten Schrittfolgen "wie ein Mann": die Tänzer der Compagnie von "Lord of the Dance".	Foto: Michael Giegold

28.10.2013

FP

Prasselnde Füße voller Anmut und Kraft

Michael Flatleys "Lord of the Dance" entfacht beim Publikum in der Freiheitshalle Begeisterung und viel Szenenapplaus. Die atemberaubende irische Tanzshow erzählt die Geschichte des Kampfes von Gut un... » mehr

2012 schlüpfte in Leipzig Franck Samson aus Frankreich (links) in Rolle und Uniform Napoleons.

15.10.2013

FP

Der Gott der Gemetzel - gestürzt

Heute vor 200 Jahren entbrannte um Leipzig der bis dahin größte Kampf der Weltgeschichte: Die Völkerschlacht forderte über 120 000 Todesopfer. Am Sonntag spielen Scharen von Freizeit- Kriegern sie vor... » mehr

Spitze Ohren und Hörner sind zurzeit der letzte Schrei am Goldberg.

07.09.2013

Region

Die Gaukler regieren

Stelzenläufer, Artisten und viele Musiker verwandeln Selb bis Sonntag in einen Ort der Magie - und der spitzen Ohren. Neben Kriegern und Mägden ziehen auch fantasievoll gewandete Gäste durch die Märkt... » mehr

^