Lade Login-Box.

KRIMINELLE ORGANISATIONEN

11.09.2019

Schlaglichter

Razzien im Norden - Verdacht der Terrorfinanzierung

Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Morgen 16 Objekte in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung durchsucht. Hintergrun... » mehr

Razzia

11.09.2019

Brennpunkte

Razzien im Norden: Verdacht auf Terrorfinanzierung

Die Ermittler kommen am frühen Morgen. In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern werden mehrere Gebäude durchsucht. Der Verdacht der Terrorfinanzierung steht im Raum. Es gibt drei Fest... » mehr

Missbrauch hinterlässt immer Narben an der Seele - besonders wenn es sich bei den Opfern um Kinder handelt.	Symbolfoto: Theeradech Sanin/Adobe Stock

13.08.2019

Kunst und Kultur

Hinschauen - Wahrnehmen - Handeln: "Operation Zucker - Jagdgesellschaft"

An diesem Mittwoch läuft im Ersten der Spielfilm "Operation Zucker - Jagdgesellschaft". Die Handlung: Eine Polizistin trifft auf einen Journalisten, der sich dem Thema Kinderhandel in Deutschland widm... » mehr

Angehörige vor brasilianischem Gefängnis

30.07.2019

Brennpunkte

Dutzende Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Die Haftanstalten im größten Land Lateinamerikas sind hoffnungslos überfüllt. Zudem haben hinter Gittern oft mächtige Gangs das Sagen. Revierkämpfe zwischen zwei verfeindeten Banden enden im Norden de... » mehr

30.07.2019

Schlaglichter

Brasilien: Dutzende Tote bei Bandenkämpfen in Gefängnis

Kämpfe zwischen verfeindeten Banden in einem Gefängnis in Brasilien haben zum Tod Dutzender Häftlinge geführt. Bei den Auseinandersetzungen in der Haftanstalt von Altamira im Norden des Landes wurden ... » mehr

Ex-Gouverneur

05.07.2019

Sport

Olympia-Wahl Rios in Verruf: Stimmenkauf eingeräumt

Die Olympischen Spiele sind wieder in die negativen Schlagzeilen geraten. Der früherer Gouverneur von Rio hat Schmiergeldzahlungen für den Stimmenkauf untre IOC-Mitgliedern einräumt. Auch die Bewerber... » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Yücel begrüßt türkisches Gerichtsurteil

Der «Welt»-Journalist Deniz Yücel hat das Urteil des türkischen Verfassungsgerichts in seinem Fall begrüßt und zugleich Präsident Recep Tayyip Erdogan scharf kritisiert. Dass sich das Gericht, wenngle... » mehr

Tote im Kühllaster

20.06.2019

Brennpunkte

Tote im Kühl-Lkw: Lebenslang für Fahrer und drei Komplizen

Juristischer Schlusspunkt in einem grausigen Fall von Schlepperkriminalität: 71 Menschen mussten im August 2015 qualvoll sterben, weil den Schleusern ihr Leben nicht viel wert war. Das Berufungsgerich... » mehr

Gericht

16.06.2019

Brennpunkte

Kundgebung in Moskau gegen Polizei und Druck auf Medien

Wenige Tage nach dem gewaltsamen Vorgehen der russischen Polizei gegen Demonstranten protestieren diesmal deutlich weniger Menschen in Moskau. Auch der Journalist Iwan Golunow, um den es eigentlich ge... » mehr

28.05.2019

Schlaglichter

Fußballer in Spanien wegen Spielabsprachen festgenommen

Die spanische Polizei hat mehrere Fußballer und Ex-Fußballer aus der ersten und zweiten Liga wegen möglicher Spielabsprachen festgenommen. Ihnen werde vorgeworfen, Mitglieder einer kriminellen Vereini... » mehr

Trauer

28.05.2019

Brennpunkte

Nordbrasilien: Über 50 Tote bei Machtkampf unter Häftlingen

Der Sonntagsbesuch in der Haftanstalt artet in eine tödliche Bandenfehde aus. Nach ein paar Stunden scheint alles wieder unter Kontrolle zu sein. Am nächsten Tag wird es aber noch viel schlimmer. » mehr

Olivenöl

14.05.2019

Brennpunkte

Massenweise falsches Olivenöl nach Deutschland verkauft

Wenn Olivenöl draufsteht, aber nicht drinsteckt: Lebensmittelbetrug bringt viel Geld. Das zeigen erneut internationale Ermittlungen. Massenweise falsches Olivenöl schafft es bis auf die Teller in Stut... » mehr

Von Beate Franz

10.05.2019

Meinungen

Zurück zur Normalität

Wie umgehen mit den Flüchtlingen? Das ist eine der großen Fragen unserer Zeit, an der sich die Geister scheiden. Die einen wollen am liebsten Mauern um Europa ziehen und den Grenzschutz aufrüsten. » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Bilanz nach Razzia gegen Rechtsextreme

Macheten, Schlagringe, Sturmhauben - die Polizei hat bei der gestrigen Großrazzia gegen die rechtsextreme Szene in vier Bundesländern umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Schwerpunkt war der R... » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Rechtsextremismus-Razzia im Osten

Nach der Großrazzia gegen rechtsextreme Netzwerke in Brandenburg und weiteren ostdeutschen Ländern besteht dringender Tatverdacht gegen 16 Menschen wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung. Das gab... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Razzia gegen Rechtsextreme in vier Bundeslländern

Wegen des Verdachts der Gründung einer kriminellen Vereinigung von mutmaßlichen Rechtsextremisten hat die Polizei mehr als 30 Objekte in mehreren Bundesländern durchsucht. Der Schwerpunkt dabei lag in... » mehr

Razzia in Cottbus

10.04.2019

Brennpunkte

Razzia gegen Rechtsextreme in Ostdeutschland

Die rechtsextreme Szene in Ostdeutschland ist gut vernetzt, als ein Schwerpunkt gilt Südbrandenburg. Nun startete die Polizei in vier Bundesländern eine Großrazzia - nicht allein gegen Hooligans. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Razzien in vier Bundesländern - rechtsextremes Netzwerk?

Wegen des Verdachts auf Gründung einer kriminellen Vereinigung gegen mutmaßliche Rechtsextremisten hat die Polizei mehr als 30 Objekte in mehreren Bundesländern durchsucht. Ein Sprecher der Brandenbur... » mehr

09.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 10. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. März 2019 » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Dorfbewohner in Mexiko blockieren Straßen für Benzin-Kartell

Bewohner mehrerer mexikanischer Dörfer haben mit brennenden Fahrzeugen Straßen blockiert, um einen Einsatz von Sicherheitsbehörden gegen ein Kartell von Benzin-Dieben zu verhindern. » mehr

Doping-Razzia

27.02.2019

Sport

Doping-Beben in Seefeld: Weltweites Netzwerk zerschlagen

Bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften werden sieben Personen in Seefeld festgenommen, dazu zwei in Erfurt. Es ist ein Doping-Beben bei den Titelkämpfen von Tirol. Der ÖSV zeigt sich schwer enttäu... » mehr

25.02.2019

Meinungen

Der Wert der Arbeit

Einen Aufschrei der Empörung hat Verdi-Chef Frank Bsirske in der Paketbranche ausgelöst, weil er ihr teils "mafiöse Strukturen" vorwirft. » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

«Mafiöse Strukturen» im Paketgeschäft? Firmen widersprechen

Verdi-Chef Frank Bsirske hat erneut scharfe Kritik an den Paketdiensten geübt und von teils «mafiösen Strukturen» gesprochen. Viele hätten gefälschte Pässe, sagte der Verdi-Chef. » mehr

Wahlen in Moldau

24.02.2019

Brennpunkte

Rumäniens Nachbar Moldau wählt Parlament

Als kleiner Nachbar von EU-Mitglied Rumänien sieht sich die Ex-Sowjetrepublik Moldau traditionell als Spielball zwischen Europa und Russland. Nun hatten die Menschen die Wahl zwischen einer weiteren A... » mehr

Hermes

23.02.2019

Wirtschaft

Bsirske spricht von «mafiösen Strukturen» im Paketgeschäft

Das Paketgeschäft ist hart umkämpft. Verdi-Chef Frank Bsirske kritisiert die Paketdienstleister scharf, spricht von mafiösen Strukturen. Die Firmen weisen die Behauptung zurück. » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Verdi-Chef spricht von «mafiösen Strukturen» bei Paketdiensten

Verdi-Chef Frank Bsirske kritisiert Paketdienste und spricht von teils mafiösen Strukturen. «Unternehmen wie Hermes engagieren Firmen, die wiederum andere Firmen beauftragen, die dann Menschen aus der... » mehr

Protest

21.02.2019

Brennpunkte

Bewährungsstrafen wegen Waffenexporten nach Mexiko

Deutsche Sturmgewehre gelangten in Unruheregionen Mexikos. Dorthin hätten sie nicht geliefert werden dürfen. Doch ein Gericht verhängt nur Bewährungsstrafen - und spricht drei Angeklagte frei. Die eig... » mehr

Aushub

16.01.2019

Brennpunkte

Zeuge: «El Chapo» zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen

Der frühere Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán hat nach Aussage eines Zeugens dem mexikanischen Ex-Präsidenten Enrique Peña Nieto Schmiergeld in Millionenhöhe bezahlt. » mehr

Vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth ging es um das Verhältnis der Blood Red Section zu den Hells Angels. Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe

06.12.2018

Hof

"Restrisiko" Rocker

Ein Mitglied der Blood Red Section klagt gegen den Widerruf seines Waffenscheins. Dabei ist das Verhältnis seines Clubs zu den Hells Angels entscheidend. Der Präsident der Hofer Hells Angels wurde als... » mehr

02.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 2. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2018: » mehr

Fußball-Skandal

11.10.2018

Sport

Festnahmen und Betrugsvorwürfe - Belgiens Fußball im Chaos

Falls die Welt des belgischen Fußballs jemals heil war - nun ist sie es nicht mehr. Zwei Erstligaspiele wurden möglicherweise manipuliert. Das ganze Ausmaß der Affäre ist aber noch längst nicht absehb... » mehr

Deutschland - Kamerun

05.07.2017

Oberfranken

"Das ist unerträglich"

Klaus Zeyringer erforscht die Kulturgeschichte des Sports. Die jüngsten Entwicklungen überraschen ihn nicht. Er ruft sogar zum WM-Boykott auf. » mehr

23.12.2016

FP

Der «Tatort» zu Weihnachten - Ein trauriges Rätsel um ein totes Baby

Was an Weihnachten zählt: die besten Plätzchen, der perfekte Baum, die tollsten Geschenke. Worum es eigentlich gehen sollte: Liebe und Mitmenschlichkeit. Einen Denkanstoß gibt hier der Weihnachts-«Tat... » mehr

Ich packe meinen Koffer und bringe mit ...

30.05.2016

Oberfranken

Ich packe meinen Koffer und bringe mit ...

Krokodilhäute, Rheumapflaster aus Affenhoden und Tigerknochen - all das haben Zollbeamte jüngst an deutschen Grenzen sichergestellt. Verboten zum Trotz. » mehr

Auf der hellen Seite des Mondes befindet sich der LQN-Arbeitskreis Kultur, der den mit 3000 Euro dotierten Sozial- und Kulturpreis der Serviceclubs entgegennimmt. Unser Bild zeigt (von links) Dr. Peter Bastobbe, Präsident des Rotary-Clubs Kulmbach, Edina Thern, Hauptorganisatorin der LQN-Kulturnacht, Landrat Klaus Peter Söllner, Karin Thomas, Mitglied des LQN-Arbeitskreises Kultur, Oberbürgermeister Henry Schramm, Jörg Schmidt, Mitglied des LQN-Arbeitskreises Kultur, Hermann Dörfler, LQN-Vorsitzender, Dr. Michael Groh, Rotary-Club-Mitglied und Ballbeauftragter sowie Ballmoderator Rainer Ludwig.	Foto: Georg Jahreis

08.03.2016

Region

Luna lässt LQN erleuchten

Der Kultur-Arbeitskreis der Initiative Lebensqualität durch Nähe freut sich über den Sozial- und Kulturpreis der Serviceclubs. Söllner lobt den Enthusiasmus der Kunstfans vom Oberland. » mehr

22.10.2015

Oberfranken

Die braunen Reihen schließen sich

Die Festgenommenen von Bamberg stammen aus der Neonazi-Szene ebenso wie aus Hooligan-Kreisen und dem Umfeld von Pegida. Hassreden reichen ihnen nicht mehr aus. » mehr

Irrwitzig komische Texte bietet die Leipziger Pfeffermühle auch in ihren Gesangseinlagen.	Foto: Wilfert

26.04.2015

FP

Augenringe statt Heiligenscheine

Die Leipziger Pfeffermühle nimmt in Münchberg die gesamte Schöpfung auseinander. Als himmlische Ordnungshüter hadern die Kaberettisten mit dem diesseitigen Chaos. » mehr

Wo bislang die Kneipe "Chaplin" beheimatet war, soll von Spätsommer an eine Spielothek eröffnen. 	Fotos: Gödde

02.04.2015

Region

Politiker verzocken sich

Der Schwarzenbacher Rat will eine Spielothek in der Innenstadt verhindern. Dafür aber gibt es keine rechtliche Handhabe. Der Investor will Vorurteile gegenüber Geldspielgeräten ausräumen. » mehr

Ein Totenkopf mit großen Flügeln und der rote Schriftzug auf weißem Grund sind die Symbole des Motorradclubs Hells Angels. Vom 1. Oktober an dürfen diese in Bayern nicht mehr öffentlich gezeigt werden. 	Foto: Archiv

20.08.2014

Oberfranken

Kampf dem geflügelten Totenkopf

Der Rockerclub Hells Angels darf in Bayern seine Symbole nicht mehr zeigen. Die oberfränkischen Mitglieder fühlen sich diskriminiert. » mehr

"Das werde ich nicht tun": Rainer K. Schöffel lehnt es ab, sich für seine Wortwahl zu entschuldigen.	Foto: Archiv, Bäumler

26.06.2014

Region

Die Entschuldigung bleibt aus

Nach seinen heftigen Attacken gegen den Wunsiedler Bürgermeister und den alten Stadtrat gibt sich Professor Schöffel relativ wortkarg. Er lässt Formulierungen wie "mafiöse Strukturen" im Raum stehen. » mehr

Professor Rainer K. Schöffel hat das Gutachten gelesen und fordert nun: "Beck muss weg". 	Foto: Bäumler

05.06.2014

Region

Schöffel fordert Beck zum Rücktritt auf

Der Stadtrat der Bunten Liste sieht den Bürgermeister in der Verantwortung für die Finanzmisere der Stadt. Er will das Gutachten des Kommunalen Prüfungsverbandes allen Wunsiedlern zugänglich machen. » mehr

27.05.2014

Sport

Fassungslosigkeit und Wut

Hofs Oberbürgermeister und dem Sport-Bürgermeister ging es wie vielen Fans der SpVgg Bayern Hof: Der Abstieg machte sie sprachlos. Das hat sich nun geändert. » mehr

Zurück in der Heimat: Leitender Regierungsdirektor Matthias Konopka, der neue Leiter der Gefängnisse St. Georgen-Bayreuth und Hof, am Eingang zur Justizvollzugsanstalt Hof.	Foto: Michael Giegold

14.05.2014

Oberfranken

Mit 200 Mördern unter einem Dach

Der langjährige Leiter der Schwerverbrecher-JVA Straubing ist der neue Chef der Gefängnisse Bayreuth und Hof. Matthias Konopka erzählt von aufsehenerregenden Fällen und einem Aufstand. » mehr

10.04.2014

Region

Schleusung von zehn Personen

Der Fahrer einer Gruppe von syrischen Flüchtlingen erhält eine Bewährungsstrafe. Er hatte geholfen, die ganze Organisation aufzudecken. » mehr

Kritischer Blick über das Katheder: Oberstudienrat K. alias Han's Klaffl, gottergeben verzweifelnd beim Korrigieren so mancher Stilblüte und haarsträubender Orthografie.	Foto: asz

13.05.2013

FP

Eine Doppelstunde Spott und Satire

Han's Klaffl begeistert 800 Zuhörer im Festsaal der Freiheitshalle mit seinem Kabarett-Programm. Nach "40 Jahren Ferien"packt der Musik-Lehrer ein. » mehr

Döner

28.04.2010

Oberfranken

Das Dönerfleisch war nur Tarnung

Hof - Vorsitzender Richter Georg Hornig legt in seinem Urteil sogar noch kräftig auf den Strafantrag der Staatsanwaltschaft drauf: Sieben Jahre muss Ibrahim B. hinter Gitter, fünfeinhalb Jahre sein Mi... » mehr

fpks_fastenboecken1_230210

23.02.2010

Region

Tiefe Einblicke ins Wesen der SPD

Trebgast - Für Braumeister Hans Wernlein von der Trebgaster Brauerei Haberstumpf verlief die erste Fastenwoche nicht nach Plan, denn bei der Flaschenfüllung hatte er seine Probleme. » mehr

fpnd_handschellen_2sp_170309

17.03.2009

Oberfranken

Brutaler Tresorknacker geht Polizei ins Netz

Fahnder der Bundespolizei haben auf der A 9 bei Münchberg einen Volltreffer gelandet. Sie vollstreckten einen Europäischen Haftbefehl gegen ein Mitglied einer rumänischen Tresorknacker-Bande. Der 43-... » mehr

^