Lade Login-Box.

KRISENLÄNDER

Militäroffensive der Türkei in Syrien

01.11.2019

Brennpunkte

Syrien: Russland und Türkei beginnen gemeinsame Patrouillen

Politisch arbeiten Moskau und Ankara seit längerem eng zusammen. Jetzt kooperieren sie in Syrien auch militärisch. Ihr Abkommen über den Norden des Krisenlandes wird sogar von Machthaber Assad gelobt. » mehr

Trump verkündet Tod Al-Bagdadi

28.10.2019

Brennpunkte

«Kalif» tot, Ideologie lebt - Was wird aus dem IS?

In diesem Frühjahr verloren die Extremisten ihre letzte Hochburg in Syrien. Jetzt erlebt der IS mit dem Tod von Abu Bakr al-Bagdadi den nächsten Rückschlag. Doch die Terrormiliz ist anpassungsfähig. » mehr

«Alan Kurdi»

27.10.2019

Brennpunkte

Maas will Libyen-Gipfel in Berlin noch in diesem Jahr

Bisher sind alle diplomatischen Bemühungen gescheitert, den Bürgerkrieg in Libyen zu beenden. Jetzt gibt es einen neuen Versuch - mit maßgeblicher deutscher Beteiligung. Bei einem Besuch in Libyen wir... » mehr

15.10.2019

Meinungen

Ungebremste Gier

Es ist ein unfassbarer Skandal, dass der Hunger in der Welt immer dramatischer wird, dass die Zahl der Hungernden auf 822 Millionen Menschen zugenommen hat. » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber sinkt

In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben deutlich weniger Menschen in Deutschland einen Asylantrag gestellt als im gleichen Zeitraum 2018. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, bemühten sich... » mehr

24.09.2019

Schlaglichter

Venezuelas Präsident Maduro trifft Kremlchef Putin in Moskau

Angesichts der immer schärferen Sanktionen gegen den Krisenstaat Venezuela trifft sich Präsident Nicolás Maduro morgen in Moskau mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin. Bei dem Treffen gehe es ... » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Brennpunkte

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

Parlamentswahl in der Ukraine

22.07.2019

Hintergründe

«Wahlrevolution» in der Ukraine mit Ex-Komiker Selenskyj

Es ist eine historische Wahl für das Krisenland Ukraine: Noch nie hat eine Partei in der Ex-Sowjetrepublik alleine regieren können. Der prowestliche Präsident Selenskyj hat es geschafft, eine ganze Po... » mehr

Jurij Boiko

22.07.2019

Topthemen

Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropäische Partei von Präsident Selenskyj kann allein regieren. Mit ihrer starken Mehrheit im Parlament kann Selenskyi nun wichtige Reformen angehen und den Krieg... » mehr

Stimmabgabe

21.07.2019

Topthemen

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Die Menschen in der Ukraine sind des Krieges im Osten und der Korruption im Land müde. Der prowestliche Staatschef Wolodymyr Selenskyj holt junge und unabhängige Menschen in die Politik - bei der Parl... » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Parlamentswahl im Krisenland Ukraine begonnen

In der Ukraine hat die Parlamentswahl begonnen. Die rund 30 Millionen Wähler der früheren Sowjetrepublik sind aufgerufen, die Abgeordneten der Obersten Rada zu bestimmen. Die neue Partei von Staatsche... » mehr

Bayer Werk Leverkusen

27.06.2019

Wirtschaft

Was hat Hedgefonds Elliott bei Bayer vor?

Die Hedgefonds des US-Milliardärs Paul Singer haben schon etlichen Firmen zu schaffen gemacht, nun legen sie eine milliardenschwere Beteiligung bei Bayer offen. Noch gibt sich der Großinvestor zwar ko... » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Machtkampf in Venezuela - UN-Kommissarin fordert Kompromisse

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat dem Einsatz eines kleinen Teams von Menschenrechtsexperten in dem Krisenland zugestimmt. Das gab UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet in Caracas bekan... » mehr

Angelina Jolie

09.06.2019

Boulevard

Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Wegen der Krise in ihrem Land sind Millionen Venezolaner geflüchtet. In Kolumbien hat sich Angelina Jolie über ihre Lage informiert. » mehr

Protest

06.05.2019

Brennpunkte

Russland und USA uneins über Situation in Venezuela

US-Außenminister Pompeo und Russlands Chefdiplomat Lawrow treffen in Kürze in Finnland aufeinander. Venezuela wird eines der wichtigsten Gesprächsthemen sein. Beide Seiten liegen nicht sehr nah beiein... » mehr

Maduro schwört Soldaten auf sich ein

02.05.2019

Brennpunkte

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Merkel nach Burkina Faso, Mali und Niger abgeflogen

Kanzlerin Angela Merkel ist zu einem dreitägigen Besuch der westafrikanischen Krisenländer Burkina Faso, Mali und Niger gestartet. Angesichts zunehmender terroristischer Bedrohungen, ethnischer Konfli... » mehr

Nicolás Maduro

01.05.2019

Brennpunkte

«Keine halben Sachen»: Guaidó will Entscheidung erzwingen

Eim Umsturz in Venezuela mit Hilfe des Militärs ist vorerst gescheitert. Jetzt will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó das Land lahm legen, bis sein Widersacher Nicolás Maduro klein bei... » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

Maas und Jolie: Gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten

Bundesaußenminister Heiko Maas setzt sich gemeinsam mit der US-Schauspielerin Angelina Jolie für den Kampf gegen sexuellen Missbrauch in Kriegsgebieten ein. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die «W... » mehr

Wahlen in der Ukraine

21.04.2019

Hintergründe

Komiker gegen «Schokoladenkönig»

Ein Komiker fordert in der Ukraine bei der Präsidentenwahl Amtsinhaber Petro Poroschenko heraus. In dem Krisenland, das in die EU strebt, kommt es am Ostersonntag zur Stichwahl. Wer sind die beiden Ko... » mehr

20.04.2019

Schlaglichter

Wahlkampf im Krisenland Ukraine endet mit «Tag der Stille»

Der hitzige Wahlkampf um das Präsidentenamt in der Ukraine ist mit einem «Tag der Stille» zu Ende gegangen. Wahlwerbung für den Amtsinhaber Petro Poroschenko und seinen Herausforderer, den Komiker Wol... » mehr

Wahlen in der Ukraine

20.04.2019

Brennpunkte

Wahlkampf im Krisenland Ukraine endet mit «Tag der Stille»

Vorwürfe, Drogentests und ein brutales Rede-Duell: Der dramatische Wahlkampf um das Präsidentenamt in der Ukraine bot einiges. Wenige Stunden vor der Entscheidung soll eigentlich Ruhe einkehren. Ganz ... » mehr

Konflikt in Libyen

19.04.2019

Brennpunkte

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Die Lage in Libyen war schon vor dem Ausbruch der neuen Eskalation chaotisch. Den einflussreichen internationalen Mächten gelingt es nicht, eine gemeinsame Haltung zu finden. Deutschland ist frustrier... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Über 200 Tote in Libyen - UN-Sicherheitsrat ohne Einigung

Seit dem Ausbruch der Kämpfe um die libysche Hauptstadt Tripolis vor rund zwei Wochen sind mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO teilte über Twitter mit, dass z... » mehr

Erste Hilfsgüter in Venezuela

17.04.2019

Brennpunkte

Rotes Kreuz verteilt erste Hilfsgüter in Venezuela

Im einst reichen Venezuela fehlt es am Nötigsten. Jetzt schafft das Rote Kreuz zumindest Trinkwasser und Medikamente in den Krisenstaat. In den politischen Konflikt zwischen Maduro und Guaidó will sic... » mehr

Michelle Bachelet

10.04.2019

Brennpunkte

Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

Die Versorgung ist desolat, das Land steckt in einer schweren Krise: UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet will Venezuela einen Besuch abstatten, um mit den politischen Akteuren eine Lösung z... » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

General Chalifa Haftar

05.04.2019

Brennpunkte

Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Der mächtige libysche General Chalifa Haftar ist entschlossen, die Hauptstadt Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Beide Seite machen ihre Kräfte mobil. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Zahlreiche Venezolaner weiterhin ohne Strom

Nach den erneuten Stromausfällen im Krisenland Venezuela sind viele Menschen weiterhin von der Energieversorgung abgeschnitten. Um die Reparaturarbeiten zu erleichtern und die Ressourcen zu schonen, b... » mehr

Wladimir Selenski

31.03.2019

Hintergründe

Komiker gegen «Schokozar» und «Gasprinzessin»

Ein Komiker fordert in der Ukraine bei der Präsidentenwahl Amtsinhaber Petro Poroschenko heraus. In dem Krisenland, das in die EU strebt, ist die Auswahl mit 39 Kandidaten diesmal so groß wie nie. » mehr

28.03.2019

Meinungen

Tragische Geschichte

Fünf Jahre ist es her, dass Petro Poroschenko die Herzen seiner Landsleute im Sturm eroberte. Schon im ersten Durchgang wählten ihn die Ukrainer im Frühjahr 2014 mit klarer Mehrheit zum fünften Präsid... » mehr

26.03.2019

Schlaglichter

Krisenland Venezuela leidet erneut unter schwerem Stromausfall

Das Krisenland Venezuela hat erneut unter einem heftigen Stromausfall zu leiden. In der Hauptstadt Caracas und zahlreichen Bundesstaaten waren die Menschen gestern zeitweise ohne Strom. » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Maas in Afghanistan: Weiter für friedliche Konfliktlösung einsetzen

Zum Auftakt seines ersten Besuchs als Außenminister in Afghanistan hat der SPD-Politiker Heiko Maas dem Krisenstaat ein weiteres Engagement Deutschlands zugesagt. Ziel sei es, den Menschen vor Ort zu ... » mehr

Maduro-Unterstützer

10.03.2019

Brennpunkte

Oppositionsführer Guaidó bläst zum Sturm auf Caracas

Seit Wochen beharken sich der selbst ernannte Interimspräsident und der noch immer fest im Sattel sitzende Staatschef. Jetzt will der junge Oppositionsführer wieder Bewegung in die Sache bringen: Regi... » mehr

Ausweisung

08.03.2019

Brennpunkte

Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Stromausfälle sind nichts Ungewöhnliches in dem Krisenstaat. So heftig hat es die Menschen aber selten erwischt. Schüler, Beamte und Arbeiter bleiben zu Hause. Maduro macht Saboteure für den Ausfall v... » mehr

08.03.2019

Schlaglichter

Massiver Stromausfall taucht Krisenstaat Venezuela ins Dunkel

Ein massiver Stromausfall hat weite Teile von Venezuela in Dunkelheit versinken lassen. Am Abend gab es in weiten Teilen des südamerikanischen Landes kein Licht. In der Hauptstadt Caracas kam es zu ei... » mehr

"Ich komme wieder"

03.03.2019

Brennpunkte

«Wenig zu feiern»: Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Ma... » mehr

Juan Guaidó

02.03.2019

Brennpunkte

Guaidó kündigt neue Proteste gegen Maduro in Venezuela an

Oppositionschef Guaidó und die USA erhöhen den Druck auf Präsident Maduro. Doch die Regierung in Caracas gibt sich unbeeindruckt und ruft die Bevölkerung auf, unbeschwert Karneval zu feiern. » mehr

Juan Guaido

26.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro droht Herausforderer Guaidó mit der Justiz

Der Druck wächst, aber Venezuelas umstrittener Präsident zeigt sich unbeeindruckt. Das Militär steht zu ihm und Forderungen nach Neuwahlen lässt er ins Leere laufen. Seinem Herausforderer Guaidó droht... » mehr

Krise in Venezuela

09.02.2019

Topthemen

Venezuela: Auf welche Seite schlägt sich das Militär?

Nervenprobe an der Grenze: Eine Hilfslieferung steht bereit - aber Venezuelas Militär verhindert die Weiterfahrt. Der selbsternannte Interimspräsident Guaidó nennt dennoch schon mal Details der geplan... » mehr

Politische Krise in Venezuela

08.02.2019

Brennpunkte

Kein Durchkommen: Hilfsgüter an Venezuelas Grenze gestoppt

Die venezolanischen Streitkräfte stehen vor einem Dilemma: Stoppen sie die Hilfslieferungen, verspielen sie ihren Rückhalt in der Bevölkerung. Lassen sie die Güter aber passieren, verweigern sie damit... » mehr

Politische Krise in Venezuela

06.02.2019

Brennpunkte

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef... » mehr

Krise in Venezuela

30.01.2019

Brennpunkte

Maduro warnt vor «Vietnam in Lateinamerika»

Im Machtkampf in Venezuela zeigt der umstrittene Präsident Zähne. Sollten die USA militärisch in dem Krisenstaat eingreifen, würden sie sich eine blutige Nase holen, droht Maduro. Viel konkreter ist a... » mehr

Flüchtlingslager in der Zentralafrikanische Republik

30.11.2018

Brennpunkte

Unicef prangert Krise in Zentralafrika an

Wer hier geboren wird, hat die niedrigste Lebenserwartung weltweit. Die Krise in der Zentralafrikanischen Republik spitzt sich laut Unicef zu. Infolge des Konfliktes leiden Hunderttausende Kinder. » mehr

Argentiniens Präsident Mauricio Macri

29.11.2018

Hintergründe

G20-Gipfel im Krisenland - Präsident Macri unter Druck

Für den liberalen argentinischen Präsidenten Mauricio Macri kommt der G20-Gipfel zur Unzeit: Sein Land steckt in einer tiefen Wirtschaftskrise, die ein Grund für die erwarteten Proteste während der te... » mehr

Er gilt als einer der profiliertesten deutschen Journalisten: Hasnain Kazim. Er ist Preisträger des CNN Journalist Awards und ausgezeichnet als Politikjournalist des Jahres.	Foto: Can Merey/dpa

11.09.2018

Fichtelgebirge

"Viele Menschen suchen einen Sündenbock"

Der Spiegel-Journalist Hasnain Kazim setzt sich kritisch mit Rechtspopulisten auseinander und erntet oft Hass. Seiner Meinung nach müssen Demokraten dagegenhalten. » mehr

Helge Achenbach

06.06.2018

Kunst und Kultur

Achenbach in Freiheit: "Möchte nicht mehr der alte Helge sein"

Vier Jahre hat Helge Achenbach, Deutschlands einst prominentester Kunstberater, im Knast verbracht. Nun ist er wieder frei - und zieht bei Günter Wallraff ein. » mehr

Matthias Foremny vor der Internationalen jungen Orchester-Akademie in Selb. Foto: Florian Miedl

04.04.2018

Kunst und Kultur

Sehnsucht nach einer besseren Welt

Ein Riesenbrocken der Romantik: Mit Bruckners Fünfter reißt die Internationale junge Orchester-Akademie das Publikum in Selb zum Beifallssturm hin. » mehr

09.03.2018

Meinungen

Der Stiefelknecht

Es ist bedrückend zu sehen, wie die Europäische Zentralbank (EZB) in die Rolle des Stiefelknechts für die Schuldensünder in der Eurozone geschlüpft ist. » mehr

22.12.2017

Wirtschaft

"Wir brauchen einen Masterplan"

EU und Währungsunion sollen krisenfester werden. Bayerns Europaministerin Beate Merk (CSU) spricht im Interview über Migration, Regionalförderung und Reformideen. » mehr

Dr. Thies Claussen

09.08.2017

Hof

Experte sieht positive Trends auch für die Region

Thies Claussen beschreibt das Leben der Zukunft. Er ist Stadt und Landkreis Hof nach wie vor verbunden und bringt sein neues Buch selbst vorbei. » mehr

^