KULMBACH

Am Soccercourt auf dem Spinnereigelände läuft bereits ständig eine Kamera. Die Videoüberwachung will die Stadt Kulmbach jetzt auch noch auf den Busbahnhof und die Parkhäuser ausweiten. Foto: Gabriele Fölsche

vor 16 Stunden

Kulmbach

Mehr Kameras für die Sicherheit

Der Busbahnhof und die Parkhäuser werden bald videoüberwacht. Die Kameras sollen helfen, die wachsende Zahl von Sachbeschädigungen in Zukunft einzudämmen. » mehr

Genauso wie Asterix lässt sich Ralf Groß, der Obermeister der Kulmbacher Bäckerinnung, nichts gefallen. Die Fotomontage war ein Geschenk von Oberbürgermeister Henry Schramm anlässlich des Bäckereijubiläums. Foto: Stefan Linß

vor 16 Stunden

Kulmbach

„Wie im kleinen gallischen Dorf“

Ralf Groß kämpft gegen Sonntagsarbeit. Der Obermeister der Bäckerinnung Kulmbach spricht über seinen Widerstand gegen die Pläne des eigenen Landesverbandes. » mehr

Chairman Dr. Chris Hinterobermaier (links) überreichte Wolfgang Behrndt seine Goldmedaille.

vor 16 Stunden

Kulmbach

Weltmeister der Fotografie

Beim International Trierenberg Super Circuit hat der Kulmbacher Wolfgang Behrndt abgesahnt. Mit einem Foto, das auf dem Neudrossenfelder Fußballplatz entstanden ist. » mehr

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres hat der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege im Grünzug der Stadt eine Winterlinde gepflanzt. Foto: Rei.

vor 16 Stunden

Kulmbach

Eine Winterlinde als Erinnerung

Standesgemäßer Abschluss des 125. Jubiläums. Der Kreisverband für Gartenbau macht den Grünzug in Kulmbach noch grüner. » mehr

Der Künstler scheint zufrieden: Caspar Walter Rauh nach Abschluss seiner Arbeit in der Berufsschule.

Aktualisiert vor 15 Stunden

Kulmbach

Kulmbach - das Tor zur Welt

Caspar Walter Rauh gilt als Meister skurriler Zeichnungen, doch er hat auch tolle Mosaike für den öffentlichen Raum geschaffen. Sie sind den wenigsten bekannt. » mehr

In Deutschland sind 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Der Pleitegeier kreist auch über Kulmbacher Privathaushalten. 7,41 Prozent der Erwachsenen im Landkreis müssen mit großen finanziellen Sorgen leben. Foto: Stefan Linß

15.11.2018

Kulmbach

Pleitegeier bleibt auf Abstand

Der Anteil überschuldeter Privatpersonen im Raum Kulmbach sinkt. Mit einer Quote von 7,41 Prozent rückt der Landkreis in der bundesweiten Rangliste auf Platz 85 vor. » mehr

Steht in den Startlöchern für Olympia: Michael Meisel.

15.11.2018

Kulmbach

Ein ehrgeiziger Akrobat

Der Kulmbacher Michael Meisel ist als BMX-Freestyler europaweit spitze. Anfang dieses Jahres wurde der 22-Jährige in den Deutschen Olympiakader aufgenommen. » mehr

Dr. Marian Maier

15.11.2018

Kulmbach

Ein richtig dickes Problem

Wer unter Adipositas leidet, kämpft mit viel mehr als nur mit Übergewicht. In Kulmbach treffen sich Betroffene in einer Selbsthilfegruppe. Die nimmt neue Mitglieder gern auf. » mehr

Für Beschäftigte in der Gastronomie gehört Nachtarbeit zum Alltag. Das Arbeitszeitgesetz soll sie vor extremer Belastung schützen. Doch Behörden kontrollieren nur sehr selten, ob das Gesetz eingehalten wird, kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Foto Tobias Seifert/NGG

15.11.2018

Kulmbach

NGG fordert mehr Arbeitszeit-Kontrollen

Betriebe in Bayern werden rechnerisch nur alle 85 Jahre geprüft. Das gefällt der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten überhaupt nicht. » mehr

Das Max Rubner Institut in Kulmbach ist Sitz des neuen Nationalen Referenzzentrums für authentische Lebensmittel. Für das "NRZ-Authent" wird jetzt Personal gesucht. Als erstes geht es um die Besetzung der Stelle des Institutsleiters. Foto: MRI

14.11.2018

Kulmbach

Kampfansage an Lebensmittelfälscher

Auf nationaler Ebene sollen in Kulmbach künftig Lebensmittel auf ihre Authentizität geprüft werden. Die Vorarbeiten sind gemacht. Jetzt startet das neue Institut am MRI. » mehr

Familien von den Enkeln bis zu den Großeltern zieht der autofreie Sonntag im Weißmaintal besonders an.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

14.11.2018

Kulmbach

Autofreier Sonntag vorverlegt

Nächstes Jahr heißt es bereits am 5. Mai "Beweg Dich mal im Weißmaintal". Die Besucher erwartet wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. » mehr

Gegen Abschiebungen nach Afghanistan haben sich am Dienstagabend Demonstranten auf dem Kulmbacher Marktplatz stark gemacht.	Foto: Gabriele Fölsche

14.11.2018

Kulmbach

Für Menschenrechte und gegen Abschiebung

Abschiebung ist Mord. Dieser Überzeugung sind rund 20 Leute von Mut, Amnesty International und Bündnis KUnterBunT, die am Dienstagabend auf dem Kulmbacher Marktplatz mobil machen. » mehr

Im Landkreis Kulmbach werden im nächsten Jahr die Abfallentsorgungsgebühren um voraussichtlich um 7,25 Prozent steigen. Beispielbild Caroline Seidel/dpa

14.11.2018

Kulmbach

Abfallgebühren steigen

Der Kreisausschuss rechnet damit, dass ab nächstem Jahr ein Vier-Personen-Haushalt rund zwölf Euro mehr im Jahr bezahlen muss. Absegnen muss den Vorschlag der Kreistag. » mehr

Mit Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz sind am Montag auch vier Weiterbildungsabsolventen aus dem Bereich des Industrie- und Handelsgremium Kumbach mit Meisterpreisen ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt (vorne, von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz und dahinter (von links) Regierungsvizepräsident Thomas Engel, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, den Regionalgeschäftsführer der DGB-Region Oberfranken, Mathias Eckardt, den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und den Kulmbacher Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Gabriele Fölsche

13.11.2018

Kulmbach

Garanten für unternehmerischen Erfolg

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hat am Montag in Kulmbach rund 130 Absolventen der Weiterbildung geehrt. 30 von ihnen erhielten Meisterpreise. » mehr

13.11.2018

Kulmbach

Die Kulmbacher SPD muckt auf

Maaßen, Diesel, GroKo-Chaos: Der SPD-Ortsverein ist mit der Arbeit der Parteispitze nicht einverstanden und redet Tacheles in einem Brief an Bundesvorsitzende Andrea Nahles. » mehr

Mit geschicktem Profiling kommt man Tricksern und Schaumschlägern leicht auf die Spur. Fotos: profilersuzanne.com, psdesign1/Adobe Stock

12.11.2018

Wirtschaft

Unperfekt und dennoch überlegen

Wie holt man in einem Team das Bestmögliche aus einer Situation heraus? Und wie erkennt man Trickser und Täuscher? Die Profilerin Suzanne Grieger-Langer hat Antworten. » mehr

Dicke Jacken und warme Schuhe sind noch kein Verkaufsschlager im Kulmbacher Handel. Bei dem milden Wetter sind die Kunden bislang kaum auf Winterware aus. Foto: Stefan Linß

12.11.2018

Kulmbach

Verkäufermangel zum Festtrubel?

Kurz vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft sind Einzelhandelgeschäfte in Kulmbach in Sorge. Es fehlen Fachkräfte und von der Gewerkschaft hagelt es weiterhin Kritik. » mehr

Thomas Eidloth, der Leiter Marketing & Sales der Börsenmedien AG, geht davon aus, dass der erste Aktionärstag keine Eintagsfliege war, sondern künftig regelmäßig stattfinden wird. Rechts Stefanie Brendel. Foto: Werner Reißaus

12.11.2018

Kulmbach

In der Welt der Aktionäre

Rund 500 Börseneinsteiger und Anleger haben beim Aktionärstag in Kulmbach an Know-how dazugewonnen. Verschiedene Aussteller präsentierten ihre Serviceleistungen. » mehr

Geordneter Rückzug

12.11.2018

Kulmbach

Geordneter Rückzug

Horst Seehofer tritt von der CSU-Spitze zurück, Innenminister will er aber bleiben. In Kulmbach haben seine Parteifreunde dazu eine klare Haltung. » mehr

Das Logo der Kirchenverwaltungswahl im Erzbistum Bamberg

12.11.2018

Kulmbach

Gläubige wählen Kirchenverwaltungen

Am Sonntag wählen die Mitglieder der katholischen Gemeinden ihre Kirchenverwaltungen. Die sind zuständig für das Vermögen der Pfarreien und für Personalfragen. » mehr

Verdiente Helfer hat das THW Kulmbach bei seinem Kameradschaftsabend ausgezeichnet. Das Bild zeigt (von links) stellvertretende Ortsbeauftragte Jennifer Baumüller, Julia Merk, THW-Regionalstelle Hof, Ersten Polizeihauptkommissar Peter Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, Tobias Wolfrum, Oberbürgermeister Henry Schramm, Sabine Groß-Funke, stellvertretenden Ortsbeauftragten Norbert Groß und Bernhard Nehring, Feuerwehr Kulmbach. Foto: privat

12.11.2018

Kulmbach

THW dankt Sabine Groß-Funke und Tobias Wolfrum

Die beiden Helfer stehen seit rund 25 Jahren im Dienst am Nächsten. Sie sind wertvolle Stützen des Kulmbacher Ortsverbands. » mehr

19 Jahre lang haben die "Isartaler Hexen in Tausenden von Bierzelten für Stimmung gesorgt. Bei der Kulmbacher Bierwoche zählten sie seit vielen Jahren zu den Top-Acts. Jetzt hieß es Abschied nehmen.

11.11.2018

Kulmbach

Ein Abschied mit Tränen

In Kulmbach stehen die Isartaler Hexen zum letzten Mal auf der Bühne. 2000 begeisterte Fans bejubeln die Kultband, die nicht nur auf dem Bierfest für Furore gesorgt hat. » mehr

Sie werben gemeinsam für eine gute Aktion: Markus Schoberth vom Landratsamt hat die Taxi-App schon. Ebenso wie Ulrich Müller von der Taxiunion Kulmbach. Hinten (von links) der Kreisvorsitzende der JU-Kulmbach, Patrick Kölbel, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Landrat Klaus Peter Söllner sowie die Fraktionsvertreter und Projektleiter. Foto: Gabriele Fölsche

12.11.2018

Kulmbach

Fifty-Fifty-Taxi geht an den Start

Junge Leute haben es bald leichter, nachts sicher nach Hause zu kommen. Taxis fahren sie im Kreis Kulmbach nur zum halben Preis. Die andere Hälfte zahlt der Landkreis. » mehr

Bio-Bauer Alexander Wölfel bringt den grünen Dünger in den Boden ein.

09.11.2018

Kulmbach

Viel mehr als ein Lückenfüller

Landwirte setzen verstärkt auf Gründüngung. Die neuen Saaten schützen Böden, Gewässer und das Klima und bieten Nahrung für Insekten. » mehr

Nicht immer bleiben die Schaulustigen hinter der Absperrung. Immer wieder geraten Ersthelfer mit Gaffern aneinander, die sich nicht an die Anweisungen der Notfallrettung halten. In Kulmbach gibt es nur selten Probleme mit Gaffern. Foto: dpa

09.11.2018

Kulmbach

Voyeurismus am Unfallort

Schaulustige machen vor allem auf den großen Autobahnen den Rettern das Leben schwer. In Kulmbach rufen die Einsatzkräfte die Polizei, wenn Gaffer im Weg sind. » mehr

Einen Teil der Ausstellung präsentieren (von links) Siegmund Huhn, Lothar Seifferth, Rüdiger Gust, Bernd Franke, Manfred Ströhlein und Thomas Nagel.

09.11.2018

Kulmbach

Kulmbach und der Mauerfall

"Freiheit" heißt eine spannende Zeitreise in Bildern und Dokumenten. Zurzeit ist sie in der Akademie für Neue Medien im Langheimer Amtshof zu sehen. » mehr

Der Bäcker muss vor dem Backen die Stollen im Anis wälzen. Foto: privat

08.11.2018

Kulmbach

Kein Kümmel für Kulmbachs Kult-Brötchen

Einem unbekannten Bäcker gelingt im 19. Jahrhundert die besondere Kreation. Sein Bratwurststollen ist seitdem in aller Munde und eine Spezialität in der Genussregion. » mehr

Wenn Fragen auftauchen, spricht Lehrerin Gisela Gebert-Hartenstein an der Meußdoerffer-Schule in der Blaich mit ihren Schülern auch über den Holocaust. Foto: Gabriele Fölsche

08.11.2018

Kulmbach

Kinder wissen wenig vom Holocaust

Sechs bis 13-Jährige wissen kaum etwas über die Judenverfolgung in Hitler-Deutschland. Die Kulmbacher Grundschulen behandeln das Thema mit Vorsicht. » mehr

Wichtiger Zeitzeuge: Der heutige 89-jährige Fritz Schuberth wurde kurz vor dem Einmarsch der Amerikaner einberufen und einer Flak-Batterie in Forchheim zugewiesen.

08.11.2018

Kulmbach

Freundschaft bis zuletzt

Ein alter Mann, der bewegende Geschichten zu erzählen hat: Friedrich Schuberth erinnert sich an jüdische Mitbürger und einen Kameraden, der sein junges Leben einem Wahn geopfert hat. » mehr

Nächstes Jahr soll das Caspar-Vischer-Gymnasium einen behindertengerechten Aufzug bekommen - sehr zur Freude von stellvertretendem Schulleiter Mario Sattler und Christian Kramer, Mitarbeiter der Schulleitung.	Foto: Gabriele Föllsche

08.11.2018

Kulmbach

Caspar-Vischer-Gymnasium wird barrierefrei

Der Landkreis investiert weiter in die Schulen. Für 200 000 Euro bekommt das CVG im nächsten Jahr eine behindertengerechte Aufzugsanlage. » mehr

Auf eine ganz neue Eisfläche dürfen sich die Besucher der Kulmbacher Eisbahn von Dezember an freuen. Dann wird es auch die technischen Pannen nicht mehr geben, die immer wieder für Pfützenbildung verantwortlich waren.	Fotos: Melitta Burger

07.11.2018

Kulmbach

Bald ist wieder "Eiszeit"

Die Sanierungsarbeiten an der Kulmbacher Kunsteisbahn nähern sich dem Ende. Von Dezember an können sich Eisläufer und Hockeyspieler auf einer neuen Eisfläche tummeln. » mehr

Der erste "Kunde": Oberbürgermeister Henry Schramm (von links) testet die Beratungsqualität im Video-Reisezentrum der Bahn im Kulmbacher Bahnhof. Über die Schulter schauen ihm dabei Stadtrat Dr. Michael Pfitzner und der Leiter des DB-Verkaufsbezirks Nordbayern, Harald Hillemeier.	Foto: Gabriele Fölsche

07.11.2018

Kulmbach

Persönliche Beratung auf Knopfdruck

Der Kulmbacher Bahnhof ist ein Stück weit attraktiver geworden. Ein Video-Reisezentrum ermöglicht Kunden eine persönliche Beratung per Webcam und Sprachkontakt. » mehr

Dr. Andreas Brugger

07.11.2018

Kulmbach

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Am Samstag, 10. November, geht es in der Kardiologie des Klinikums um Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern. Auch das Herzkatheterlabor steht für eine geführte Besichtigung offen. » mehr

Das Bild zeigt (von links): Markus Suttner (Bürger-Energie ProRegion, Stammbach), Bernd Göttlicher (Bayernwerk, Bayreuth), stellvertretender Landrat Robert Finster (Kitzingen), Stephanie Kollmer (Energieberaterin, Bayreuth), Herbert Barthel (Bund Naturschutz, Nürnberg), Werner Gebhardt (Oberfränkische Kaminkehrer-Innung, Hof), Hans Schwender (Obermeister SHK-Innung, Thurnau), Landrat Klaus Peter Söllner (Vorsitzender, Kulmbach), Stephan Pröschold (Stadtwerke Kulmbach), stellvertretende Landrätin Rosi Kraus (Forchheim) und Landrat Hermann Hübner (Stellvertretender Vorsitzender, Bayreuth). Foto: privat

07.11.2018

Kulmbach

Söllner bleibt an der Spitze der Energieagentur

Klaus Peter Söllner ist für drei weitere Jahre Vorsitzender der Energieagentur Oberfranken. Die Mitgliederversammlung bestätigte den Kulmbacher Landrat einstimmig im Amt. » mehr

Baudirektor Siegfried Beck stellte dem Bauausschuss die Ausbaumaßnahme der Staatsstraße zwischen Harsdorf und Ramsenthal mit dem Einmündungsbereich der KU 14 bei Harsdorf vor. Foto: Werner Reißaus

07.11.2018

Kulmbach

4,4 Millionen für den Ausbau der Staatsstraße

Baudirektor Siegfried Beck stellte den Ausbau der Staatsstraße von Ramsenthal nach Harsdorf vor. Mit dem Bau soll 2019 begonnen werden, 2020 könnte alles fertig sein. » mehr

Ganz dicke Freunde: Katze Aby und Alissa Reißig.	Foto: privat

06.11.2018

Kulmbach

Flauschiges Findelkind

Neun Wochen war Katze Aby verschwunden. Jetzt ist sie wieder bei ihren Kulmbacher Besitzern. Kommissar Zufall hat bei der Suche mitgeholfen. » mehr

Auf Entdeckungstour: Unser Bild zeigt einen Teil der 44-köpfigen Reisegruppe mit (von rechts) Hartmut Schuberth, Esra Minez, Alexander Battistella, Dolmetscher Dr. Metin Bozkurt, Oya Bozkurt und ganz links Markus Dahinten.

06.11.2018

Kulmbach

Am Ursprung der Zivilisation

Die Unesco-Clubs Bursa und Kulmbach suchen das Verbindende und nicht das Trennende. Das finden sie unter anderem in einer archäologischen Sensation. » mehr

Heiko Pöhnl, Fachdienstleiter der Psychosozialen Notfallversorgung (links) und Richard Knorr, Kreisbereitschaftsleiter des BRK Kreisverbandes Bayreuth (rechts) begrüßen Birgit Cronenberg als neue Fachliche Leiterin des PSNV-Teams Bayreuth/Kulmbach. Foto: Tobias Schif

06.11.2018

Kulmbach

PSNV-Team unter neuer Leitung

Das Team der Psychosozialen Notfallversorgung Bayreuth/Kulmbach hilft Hinterbliebenen und Beteiligten etwa nach Unfällen. Brigit Cronenberg ist die neue Fachliche Leiterin. » mehr

Alexander Battistella, Leiter des Beruflichen Schulzentrums, Clemens Dereschkewitz, Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft, sowie Dr. Michael Pfitzner, Vorsitzender des Arbeitskreises Schule, sagen dem regionalen Fachkräftemangel den Kampf an.	Foto: Henrik Vorbröker

05.11.2018

Kulmbach

"Abitura" geht in die Offensive

Junge Abiturienten sollen in und um Kulmbach eine attraktive, berufliche Perspektive finden. Auf der Berufsorientierungsmesse stellen Betriebe der Region ihr Unternehmen vor. » mehr

Bereiten den Schulentwicklungstag am Samstag an der Carl-von-Linde-Realschule vor: (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Schulentwicklungsberater Achim Stosch, Realschuldirektorin Monika Hild, die Stellvertreter Markus Popp und Matthias Höhn sowie Schulrat Michael Hack (sitzend).	Foto: Gabriele Fölsche

05.11.2018

Kulmbach

Wie Schulen technisch durchstarten

Die Digitalisierung ist eine Herausforderung für die Schulen. Deshalb steht sie beim 16. Oberfränkischen Schulentwicklungstag in der Carl-von-Linde-Realschule im Vordergrund. » mehr

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm zusammen mit dem Leiter des Städtischen Bauhofs, Michael Barnickel, der die Sanierungsarbeiten am Pausenhof der Pestalozzi Grundschule koordiniert. Foto: privat

05.11.2018

Kulmbach

Pausenhof der Pestalozzi Grundschule wird saniert

Spielen, toben, rennen - auf einem Schulhof ist immer was los. Umso wichtiger ist, dass dieser auch in einem guten Zustand ist. » mehr

Die meisten Tarifbeschäftigten erhalten vor dem Fest ihre Extra-Zahlung. Doch Gebäudereiniger und viele Angestellte im Einzelhandel können vom Weihnachtsgeld nur träumen. Foto: Stefan Linß

05.11.2018

Kulmbach

Extra-Lohn bleibt Verhandlungssache

Die meisten Beschäftigten im Raum Kulmbach dürfen sich über ein Weihnachtsgeld freuen. Doch einige Branchen verweigern ihren Mitarbeitern weiterhin die Bonuszahlung. » mehr

Thomas Nagel steht in den kommenden beiden Jahren an der Spitze der oberfränkischen FDP. Ihm gratulierte die bayerische FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch. Foto: Burger

04.11.2018

Oberfranken

Freie Demokraten im Bezirk auf Wachstumskurs

Thomas Nagel führt den Bezirksverband der FDP. Nach einer Konsolidierung bereitet sich die Partei nun auf die Europawahl vor. » mehr

05.11.2018

Region

Premiere für Aktionärstag in Kulmbach

Deutschlands großes Börsenmagazin "Der Aktionär" veranstaltet am kommenden Wochenende zum ersten Mal einen Aktionärstag in Kulmbach. » mehr

Betrachten eine der Stahlplastiken von Stefanie Welk (dritte von links) bei der Vernissage (von links): Stadtrat Thomas Nagel, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Kunsthistoriker Dr. Matthias Liebel, Cornelia Morsch (stellvertretende Vorsitzende des Kunstvereins), Sparkassendirektor Rainer Strobel, Landrat Klaus Peter Söllner und Stadtrat Lothar Seyfferth.	Foto: Rainer Unger

05.11.2018

Region

Kunst aus geschweißten Drähten

In der Sparkasse ist den ganzen Monat eine Ausstellung mit recht ungewöhnten Exponaten zu sehen. Die Künstlerin fiel schon ihrer Kindheit mit ihrer Begabung auf. » mehr

Mirjam Schmidt vertritt künftig die Grünen im hessischen Landtag.

02.11.2018

Region

Kulmbacherin im hessischen Landtag

Der Liebe wegen zog Mirjam Schmidt nach Frankfurt. Der Brexit brachte sie in die Politik. Die 41-Jährige hat fast das Direktmandat gewonnen. » mehr

Groß ist die Auswahl an Schusswaffen. Allerdings darf scharfe Waffen in Deutschland nur besitzen, wer dazu eine behördliche Erlaubnis hat. Foto: dpa/Uli Deck

02.11.2018

Region

Immer weniger Schusswaffen in Umlauf

7196 Waffen sind derzeit im Landratsamt Kulmbach registriert. Ihre Besitzer werden auf ihre Zuverlässigkeit überprüft. Drei "Reichsbürger" mussten ihre Waffen abgeben. » mehr

Am Zentralen Busbahnhof ist Schluss für die großen Stadtbusse. Wer zur Stadthalle fahren möchte, muss in einen Shuttlebus umsteigen. Das verärgert Fahrgäste, und auch in der Kulmbacher Stadtverwaltung hätte man die Stadthalle gern wieder direkt angebunden. Doch das geht nicht, sagt die Busunternehmerin.

02.11.2018

Region

"Rückschritt" im Stadtbusverkehr

Bürger ärgern sich, weil der Stadtbus nicht mehr zur Stadthalle fährt. Das gefällt auch der Stadtverwaltung nicht. Busunternehmerin Schütz sagt, warum es trotzdem nicht geht. » mehr

Michael Möschel Foto: privat

02.11.2018

Region

Goldener Herbst für die Kulmbacher Wirtschaft

Unternehmen stehen fest in den Märkten und bleiben zuversichtlich. Dennoch agieren die Firmen im Hinblick auf die wirtschaftliche Entwicklung vorsichtiger. » mehr

Über Betriebskontrollen in der Praxis informierten Veterinärdirektor Andreas Koller (links) und Landwirtschaftsdirektor Hans Feiler (Mitte). Rechts: VFL-Vorsitzender Reinhard Kortschack. Foto: Werner Reißaus

02.11.2018

Region

Wie sich Landwirte auf eine Hofkontrolle vorbereiten können

Kulmbach - Betriebskontrollen in der Praxis, das waren die Themen, die der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung Kulmbach und der Ring junger Landwirte im Gasthof Geuther anboten. » mehr

Gut besucht war der Reformationsgottesdienstes des Dekanats Kulmbach in der Petrikirche.	Fotos: Werner Reißaus

02.11.2018

Region

Ein Plädoyer für Freiheit und Liebe

Beim Reformationsfest in der Petrikirche ruft Prediger Dr. Jürgen Wolff zu tätiger Nächstenliebe auf. Christ sein bedeute bisweilen auch, gegen den Strom zu schwimmen. » mehr

Hubert Kolling

31.10.2018

Region

Als die Plassenburg noch Knast war

Die Plassenburg als Strafanstalt war das Thema eines Vortrags des Historikers Hubert Kolling. Er behandelte damit ein unrühmliches Kapitel des Kulmbacher Wahrzeichens. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".