KULMBACH

Nach einem Bilderbuchsommer wird es herbstlich und allmählich wieder ruhiger in den Kulmbacher Biergärten. Die Wirte blicken auf umsatzstarke Monate zurück. Foto: Stefan Linß

vor 5 Stunden

Kulmbach

Abschied von der Super-Saison

Die Kulmbacher Wirte sind begeistert vom Freiluft-Geschäft 2018. Bei dem Bilderbuchsommer hatten Gäste viel Mühe, draußen einen der begehrten Plätze zu ergattern. » mehr

Die mächtige Birke wurde bereits am Freitag von einer Böe des Sturmtiefs mitgerissen. Der Baum fiel vom Gelände des ehemaligen Spielplatzes in der Blaich auf das Grundstück der Zeugen Jehovas, traf dort einen Holzschuppen und beschädigte mehrere Felder des Zauns. Foto: Feuerwehr

vor 5 Stunden

Kulmbach

"Fabienne" hält Rettungskräfte in Atem

So schlimm wie im Landkreis Bayreuth wütet das Sturmtief in Kulmbach nicht. Feuerwehr und Polizei haben dennoch alle Hände voll zu tun. » mehr

Silvan Wagner (Tod) und Julien Zigan (Arzt) spielen die Hauptrollen in dem Theaterstück "Gevatter Tod". Foto: red

Aktualisiert vor 3 Stunden

Kulmbach

Eine Portion Grusel muss sein

Am Mittwoch tritt die Theatergruppe Bumerang im Baumann auf. Sie zeigt das Stück "Gevatter Tod". » mehr

Der Blick auf die Uhr verrät: Es ist später als gedacht. Extreme Arbeitszeiten, sagt die Gewerkschaft NGG, gehören für viele Beschäftigte in der Ernährungsindustrie zum Alltag. Zahlreiche Überstunden werden nicht einmal bezahlt, sagt die NGG und warnt vor einer Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes. Foto: NGG

vor 4 Stunden

Kulmbach

NGG fürchtet Aufweichung des Arbeitzeitgesetzes

Überstunden fallen in der Gastronomie ebenso an wie in der Ernährungsindustrie. Die Gewerkschaft kritisiert, dass Mehrarbeit schon die Regel ist. » mehr

Leere Tische prägten den Kinderflohmarkt auf dem Markplatz. Zahlreiche junge Händler waren lieber zu Hause geblieben.	Fotos: Rainer Unger

23.09.2018

Kulmbach

Flohmarkt vom Winde verweht

Die Orkan-Warnung des Wetterdiensts und der Regen hielt viele Flohmarkthändler von Kulmbach fern. Auch die erhofften Besucher blieben offenbar lieber zu Hause. » mehr

Dr. Ute Moreth, Leitende Ärztin der Geriatrischen Reha an der Fachklinik Stadtsteinach (Bildmitte, hinten), und die Vorsitzende des Kulmbacher Seniorenbeirats, Christina Flauder (Bildmitte, vorne), waren am Weltalzheimertag unter anderem am Infostand auf dem Marktplatz vertreten, um über das Thema Demenz zu informieren. Foto: Werner Reißaus

23.09.2018

Kulmbach

Angst vor der Demenz nehmen

Zum Weltalzheimertag gab es wieder einen Kinofilm und einen Infostand am Marktplatz. Das Interesse der Bevölkerung war groß. » mehr

Am Rehberg ist der Startpunkt für den Edelmann-Ringweg.

21.09.2018

Kulmbach

Ein Ring mit großem Namen

Kulmbachs längster Wanderweg bietet schöne Aussichten und viel Natur. Die Stadt ehrt damit Heimatforscher Hans Edelmann, der vor 45 Jahren verstarb. » mehr

Die Bäume sind bereits gefällt, die Anlagen abgebaut. So schnell wie möglich sollen jetzt die Arbeiten für den neuen Sprungbereich im Kulmbacher Freibad beginnen. schon im Frühjahr soll alles fertig sein. Foto: Gabriele Flösche

21.09.2018

Kulmbach

Supersommer beschert Besucherrekord

Fast 90 000 Menschen waren dieses Jahr im Kulmbacher Freibad. Das sind die besten Zahlen seit zehn Jahren. Jetzt geht der Bau des Sprungturms los. » mehr

Die Schafe von Iris Pestinger weiden in diesem Jahr erstmals am Burgberg. Foto: Gabriele Fölsche

21.09.2018

Kulmbach

Gärtner mit dickem Pelz

Die Schafe von Iris Pestinger beweiden derzeit den Nordhang der Plassenburg. So unterstützen die Tiere die Bayerische Schlösserverwaltung bei der Landschaftspflege. » mehr

Ihre Trilogie "Monster Poems", "Morbus" und "Moden" stellte Nora Gomringer am Donnerstagabend im Martin-Luther-Haus vor. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Kulmbach

Makabre Themen elegant verpackt

Für ihre Werke hat Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Preis erhalten. Nach Kulmbach kommt die Autorin gleich mit drei neuen Büchern. » mehr

Am Tag des offenen Denkmals haben zahlreiche Kulmbacher die Gelegenheit genutzt, sich selbst anzuschauen, wie Kulmbachs künftige Kunst- und Kulturhalle im ehemaligen Turbinenhaus der Spinnerei einmal aussehen wird.

21.09.2018

Kulmbach

Turbinenhaus wird leuchten

Die Sanierung des historischen Gebäudes schreitet fort. Der Stadtrat hat jetzt für weitere Arbeiten an der Kunst- und Kulturhalle grünes Licht gegeben. » mehr

Anneliese Croy ist die Ruhe selbst, als die Feuerwehrmänner sie die Treppe hinuntertragen.

21.09.2018

Kulmbach

Mutige Senioren unterstützen Wehr

Die Kulmbacher Feuerwehr hat am Heiner-Stenglein- Senioren- und Pflegeheim am Donnerstagabend den Ernstfall geprobt. Zwei Bewohner wurden dabei in Sicherheit gebracht. » mehr

Stolz präsentiert Goytom Maru seine Trophäen: Der 22-Jährige hofft auf weitere Erfolge in Oberfranken. Foto: Henrik Vorbröker

21.09.2018

Kulmbach

"Olympia ist mein Traum"

Goytom Maru ist in diesem Jahr als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Der Sport ist für den Nordostafrikaner Leidenschaft und Chance zugleich. » mehr

Sie freuen sich auf die Hallenbadsaison (von links): Verwaltungsrat Lothar Seyfferth, die Leiterin des technischen Büros der Stadtwerke, Sabine Leitner, Werkleiter Stephan Pröschold, Bademeisterin Angie Nützel und stellvertretender Werkleiter Oliver Voß. Foto: Melitta Burger

21.09.2018

Kulmbach

Eintrittspreise seit 21 Jahren unverändert

Kulmbach - Seit einigen Tagen bereits genießen Schulklassen, Vereine und natürlich auch viele Badegäste das Kulmbacher Hallenbad. » mehr

Mit fränkischen Mundartgedichten kam Walter Tausendpfund bei seinem Publikum im Theater "Das Baumann" beim "Experimittwoch" hervorragend an. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Kulmbach

Fürs Theater wie gemacht

Ein Liebesgedicht an die "Broudwörschdweckla" und vieles mehr bekamen die Besucher des "Baumann" am Experimittwoch zu hören. Interpret: Walter Tausendpfund. » mehr

Eine Ausstellung der Nepalhilfe Kulmbach eröffnete gestern die diesjährige Interkulturelle Woche. Unser Bild zeigt (von links) den Ehrenvorsitzenden der Nepalhilfe Kulmbach, Peter Pöhlmann, den Kulmbacher Gruppensprecher von Amnesty International, Peter Hennings, Jürgen Kohlberger von der Nepalhilfe, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, die Vorsitzende der Nepalhilfe Kulmbach, Sonja Promeuschel, Manfred Ströhlein vom Arbeitskreis Interkulturelle Woche, Arne Poperl von der AWO Kulmbach, der ebenfalls dem Arbeitskreis angehört, und Dr. Hans Hunger von der Nepalhilfe. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Kulmbach

Schranken abbauen lautet die Devise

Die Interkulturelle Woche in Kulmbach ist eröffnet. Zum Auftakt berichtet die Nepalhilfe über ihre Arbeit. » mehr

Rund 20 Jahre war die alte Spinnerei das Zuhause des Kulmbacher Jugendzentrums. Wegen der Sanierungsarbeiten muss das Jugendzentrum, das nach seinem Standort benannt worden ist, ausziehen. Der Stadtrat sucht jetzt nach einem Ausweichquartier. Möglicherweise liegt es genau gegenüber.	Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Von der "Alten Spinnerei" ins "Bockela"?

Die ehemalige Bahnhofswirtschaft und die Räume darüber könnten das neue Domizil des JUZ werden. Der Stadtrat gibt grünes Licht für Verhandlungen und die Kostenschätzung. » mehr

Die nachhaltige Gartenkultur fördert Günter Reif, der Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Kulmbach, auch in seiner eigenen grünen Oase. Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Paukenschlag mit 1000 Obstproben

Der Kreisverband für Gartenbau Kulmbach liegt dank der Umweltthemen voll im Trend. Die Begeisterung für die Natur ist seit der Gründerzeit vor 125 Jahren ungebrochen. » mehr

Einen unter einem Tank eingeklemmten Arbeiter zu bergen, war die Aufgabe, der sich die fünf jungen Kulmbacher Feuerwehrleute am Mittwochabend im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche stellten.	Fotos: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Junge Vorbilder im Einsatz

Fünf junge Feuerwehrmänner probten am Mittwochabend den Ernstfall. Mit der Bergung einer eingeklemmten Person, haben die Jugendlichen ihr Können unter Beweis gestellt. » mehr

Sie gehören zu den 16 Frauen und Männern, die beim AWO-Kreisverband Kulmbach eine Ausbildung zum Altenpfleger beginnen: (von links): Heike Gründonner, Katharina Zeller und Oliver Bommersbach.

20.09.2018

Kulmbach

Freude über neue Azubis in der Altenpflege

Der AWO-Kreisverband Kulmbach begrüßt 16 neue Auszubildende für die verschiedenen Einrichtungen im Landkreis. Lob erntet Petra Eschenbacher für ihr Examen mit der Note Eins. » mehr

Carolin Schuberth will mit ihren Waschies den Durchbruch schaffen. Foto: Christopher Michael

19.09.2018

Wirtschaft

Kulmbacherin nimmt es mit "Löwen" auf

Drei Jahre ist es her, dass Carolin Schuberth nach einer hautfreundlichen Art gesucht hat, Babypopos zu reinigen. Mit ihrer Idee von damals, den Waschies, ist sie nun im TV zu sehen. » mehr

Katrin Göring-Eckardt (rechts) diskutierte in der Kommunbräu mit ihren Parteifreunden. Mit im Bild (von links) der Landtagskandidat aus dem Stimmkreis Bayreuth, Tim Pargent, die oberfränkische Spitzenkandidatin für den Bezirkstag, Dagmar Keis-Lechner, und der Kulmbacher Direktkandidat für den Landtag, Wilfried Kukla. Foto: Henrik Vorbröker

19.09.2018

Kulmbach

Auf ein Wort mit Katrin Göring-Eckardt

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag hat ihre Parteifreunde in Kulmbach besucht. Unter anderem diskutierte sie über den Kohleausstieg und Barrierefreiheit. » mehr

Die Arbeiten an der Beton-Tribüne in Weiher sind fast abgeschlossen. Im Bild (vorne, von links) Burkhardt Fladt vom Ing.-Büro Schmidt, Realschulrektorin Monika Hild, Landrat Klaus Peter Söllner, Geschäftsführer Josef Fugmann von der Bernhard Göhl Hoch- und Tiefbau GmbH und Kreisbaumeister Andreas Schülein. Foto: Werner Reißaus

19.09.2018

Kulmbach

Neue Tribüne in Weiher ist fast fertig

Der Landkreis investiert derzeit 300 000 Euro ins Sportzentrum Weiher. Die Arbeiten sind so gut wie abgeschlossen. » mehr

Die Bayreuther Straße wurde beim Kulmbacher Pfingsthochwasser 2017 nach einem Starkregenereignis zur Seenlandschaft. Foto: Karl Heinz Weber/Archiv

19.09.2018

Kulmbach

Die Natur schlägt zurück

Lange bleibt der Landkreis Kulmbach von hohen Unwetterschäden verschont und kommt im Vergleich glimpflich davon. Doch die Zeiten ändern sich. » mehr

19.09.2018

Kulmbach

Online-Akademie bekommt Fördermittel

Das E-Learning Konzept "Online-Akademie Kulmbach" der Akademie für Neue Medien in Kulmbach wird vom Landkreis Kulmbach mit 10 000 Euro unterstützt. » mehr

Am Samstag stellte Siegfried Nitsche sein Buch in der Zunftstube vor. Foto: Rainer Unger

18.09.2018

Kulmbach

Traditionslokal in Wort und Bild

Siegfried Nitsche hat ein Buch über die Zunftstube geschrieben. Seit Samstag ist es erhältlich. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner hofft mit seinem Kreisausschuss darauf, dass die anstehende Sanierung der Dreifachsporthalle Weiher aus Mitteln des Bundesprogrammes "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" gefördert wird. Foto: Werner Reißaus

19.09.2018

Kulmbach

Landkreis hofft auf dicken Zuschuss

Die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Weiher kostet rund drei Millionen Euro. Eine 90-prozentige Förderung wäre möglich. » mehr

19.09.2018

Kulmbach

Landkreis bemüht sich um Öko-Modellregion

Die Bewerbung läuft bereits. in Betracht kommen durchaus mehrere Gebiete. » mehr

Einen regen Informationsaustausch gab es beim Treffen von Vertretern der SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach. Unser Foto zeigt Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (Bildmitte), den stellvertretenden Vorsitzenden Kulmbach, Roland Wolfrum (links daneben), den stellvertretenden Vorsitzenden Bayreuth, Karl Lothes (rechts neben Inge Aures) und den Vorsitzenden aus Wunsiedel, Jörg Nürnberger (ganz rechts) mit weiteren Kreistagsmitgliedern.

19.09.2018

Kulmbach

Der Campus Kulmbach wirkt in die Region

Die SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach arbeiten zusammen. Bei einem Treffen ging es um Themen vom VGN bis zu Starkstromtrassen. » mehr

Die Zahl der Senioren, die Pflege benötigen, wächst ständig und damit auch der Bedarf an qualifiziertem Personal. Den zu decken wird für die Betreiber von Pflegeeinrichtungen zunehmend schwierig. Die Diakonie in Kulmbach hat sich einiges einfallen lassen, um zum einen ihren bestehenden Mitarbeiterstab zu halten und zum anderen neue qualifizierte Kräfte für die Pflege zu gewinnen. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa

18.09.2018

Kulmbach

Beim Blind Date Personal gewinnen

Der Pflegenotstand fordert von den Einrichtungen immer mehr Kreativität. Die Kulmbacher Diakonie setzt auf bewährte und ungewöhnliche Wege, um Mitarbeiter zu gewinnen. » mehr

Die Feuerwehr belüftete das stark verrauchte Treppenhaus, während Einsatzkräfte in dem Gebäude in der Hans-Hacker-Straße den Zimmerbrand löschten. Foto: Melitta Burger

17.09.2018

Kulmbach

Angebranntes Essen löst Zimmerbrand aus

Zu einem Zimmerbrand in der Hans-Hacker-Straße in Kulmbach musste die Feuerwehr am Montagnachmittag ausrücken. Kurz nach 17 Uhr war der Alarm eingegangen. » mehr

Oft nur kleine Kartoffeln und wenig Ertrag - so lautet die Erntebilanz auch im Raum Kulmbach. Die anhaltende Dürre stellt die Landwirtschaft vor weitere Probleme. Foto: Gabriele Fölsche

17.09.2018

Kulmbach

Kurz vor der Katastrophe?

Mini-Kartoffeln, Ausfälle beim Getreide und dürre Futterwiesen bringen Landwirte im Raum Kulmbach in Not. Ein Ende der Trockenheit ist noch immer nicht in Sicht. » mehr

Ihren 102. Geburtstag feierte Kathi Lauterbach. Unser Bild zeigt (sitzend, von links) Pfarrer Jürgen Singer, Kathi Lauterbach mit Tochter Edeltraud Benker sowie (dahinter, von links) Landrat Klaus Peter Söllner, OB Henry Schramm und Heimleiter Uwe Gieselmann. Foto: Rainer Unger

18.09.2018

Kulmbach

Mit 102 Jahren "Vizemeister" im Bowling

Ihr bewegtes Leben führte sie von Alladorf über Feuln und Trebgast nach Neuenmarkt. Jetzt feierte Kathi Lauterbach im Seniorenheim der Diakonie in der Tilsiter Straße Geburtstag. » mehr

BRK-Präsident Theo Zellner lobte die Arbeit des BRK im Landkreis.

16.09.2018

Kulmbach

Die Farbe Rot als Markenzeichen

Die Mitglieder des BRK-Kreisverbandes stellen nicht nur wertvolle Helfer im Ernstfall, sondern haben auch clevere Ideen. Das "Dinner in red" in Kulmbach ist so eine. » mehr

Referent Otto Kreil (rechts) zusammen mit Harald Köppel (links) vom Bauernverband und Baron Lerchenfeld, dem größten Waldbesitzer der Region und selbst Organisator von Drückjagden.	Foto: Horst Wunner

16.09.2018

Kulmbach

Dem Schwarzwild geht es an den Kittel

Im Oktober beginnen im Landkreis wieder die Drückjagden. Otto Kreil informiert darüber, was alles zu beachten ist. » mehr

Die digitalen Medien spielen im bayerischen Landtagswahlkampf eine Rolle. Doch nicht alle Kandidaten im Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach sind in sozialen Netzwerken aktiv. Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa

14.09.2018

Kulmbach

Die Landtagswahl wird digital

Die Kandidaten aus dem Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach kämpfen im Internet bei sozialen Netzwerken um Stimmen. Dabei schlagen sie ganz unterschiedliche Wege ein. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm (links) mit der Deutschlehrerin Irina Krawczyk und Studiendirektorin Petra Stumpf sowie den Gastschülern aus Ratibor mit einigen Schülerinnen und Schülern des CVG. Foto: Werner Reißaus

14.09.2018

Kulmbach

Freundschaften über Ländergrenzen hinweg

Seit 20 Jahren gibt es den deutsch-polnischen Schüleraustausch am CVG. 20 junge Leute aus Ratibor entdecken in den kommenden Tagen Kulmbach. » mehr

Zum zehnten Geburtstag hatte der Obermeister der Kulmbacher Bäckerinnung, Ralf Groß (Mitte), besondere Geschenke dabei. Er überreichte drei alte Bücher, die künftig das Portfolio des Museums bereichern an (von links) die ehemalige Geschäftsführerin des Mönchshofs Sigrid Daum, den Mönchshof-Geschäftsführer und Museumsleiter Bernd Sauermann , den Vorsitzenden des Museumsvereins Stefan Soiné und die neue Mönchshof-Geschäftsführerin Dr. Helga Metzel. Bernd Sauermann, der als "Seele" des Museums zahlreiche Exponate zusammengetragen hat, freute sich besonders über die Bereicherung der Ausstellung.

14.09.2018

Kulmbach

Jubiläum im "Epizentrum des Genusses"

Das Bäckereimuseum im Mönchshof feiert sein zehnjähriges Bestehen. Dabei stehen die Wertschätzung des täglichen Brotes und aller Lebensmittel mit Mittelpunkt. » mehr

15.09.2018

Kulmbach

Freie Wähler weisen Kritik zurück

Dass gleich drei Freie Wähler zur FDP wechseln, gefällt weder dem alten noch dem neuen Kreisvorsitzenden. Die Vorwürfe sehen sie nicht als gerechtfertigt. » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Kulmbach

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

Ulrich Gödde (von links) und Bernd Harttig sind von den Freien Wählern zur FDP gewechselt. Bezirksvorsitzender Thomas Nagel, Kreisvorsitzender Michael Otte und Karl Graf Stauffenberg haben die neuen Mitglieder begrüßt. Ulrich Gödde ist dabei sehr kritisch mit seiner ehemaligen Partei umgegangen. Foto: Melitta Burger

14.09.2018

Kulmbach

Gödde geht mit einem Paukenschlag

Der ehemalige Kreisvorsitzender der Freien Wähler verlässt seine Partei und wechselt zur FDP. Mit ihm zieht es zwei weitere Freie Wähler zu den Liberalen. » mehr

Daumen hoch für die Jugendfeuerwehren Bayerns!

13.09.2018

Kulmbach

Die Landkreis-Wehren legen los

Am Freitag eröffnet Innenminister Joachim Herrmann die neue Kampagne des Landesfeuerwehrverbands Bayern. Auch im Landkreis Kulmbach finden wieder Übungen statt. » mehr

16 junge Menschen haben an der Berufsfachschule am Klinikum Kulmbach ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger abgelegt. Zum bestandenen Examen gratulierten neben den Lehrern und Mitgliedern des Prüfungsausschusses auch Geschäftsführerin Brigitte Angermann (links), Oberbürgermeister Henry Schramm (Zweiter von links) sowie Landrat Klaus Peter Söllner (rechts) und Personalratsvorsitzender Frank Wilzok (letzte Reihe, Zweiter von rechts).

13.09.2018

Kulmbach

Ein Beruf mit glänzenden Perspektiven

16 junge Leute haben an der Berufsfachschule am Klinikum Kulmbach ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger bestanden. Vier bekamen einen Staatspreis. » mehr

Dank des Supersommers brummt das Geschäft bei Sportbike-Escher in Kulmbach. Ganz nach dem Geschmack der Kundschaft ist zurzeit die gute alte Vespa, wie Inhaber Thomas Escher weiß.	Foto: Henrik Vorbröker

13.09.2018

Kulmbach

Das Sommermärchen der Biker

Das schöne Wetter macht die Motorradsaison 2018 für viele Biker unvergessen. Und der Motorradsommer geht in die Verlängerung - auch für Roller und Zweiräder aller Art. » mehr

Umfragewerte beflügeln die Grünen

13.09.2018

Kulmbach

Umfragewerte beflügeln die Grünen

Dagmar Keis-Lechner und Wilfried Kukla freuen sich über prognostizierte 16,5 Prozent bei der Landtagswahl. Ein Grund zum Ausruhen ist das für die beiden Kandidaten nicht. » mehr

Gerald Kummer zeigt den Kindern Gummifische, die man zum Ködern benutzt.

12.09.2018

Kulmbach

Dem Anglerglück auf die Sprünge helfen

Beim Kulmbacher Bezirksfischereiverein haben Kinder sich erstmals im Auswerfen einer Angel geübt. Der Verein bietet inzwischen sogar Lehrgänge vor Ort an. » mehr

Kaffeebauern, die für ihre Ware faire Preise bekommen, liefern auch gute Qualität.

12.09.2018

Kulmbach

Gemeinsam für ein gutes Klima

Der Fair Weltladen Kulmbach und zahlreiche Partner laden zur Fairen Woche ein: Vom 14. bis 28. September gibt es spezielle Angebote mit fair gehandelten Waren. » mehr

Premiere: Am Samstagabend steigt auf dem Kulmbacher Marktplatz erstmals ein "Dinner in red". Veranstalter ist der Kreisverband des Roten Kreuzes, Hauptorganisatorin ist stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Tina Martens (Foto).	Foto: Gabriele Fölsche

12.09.2018

Kulmbach

Das Rote Kreuz lädt zum "Dinner in red"

Am Samstag serviert der BRK-Kreisverband auf dem Kulmbacher Marktplatz Kulinarisches und Musik. Und mit einer Fahrzeugschau und vielem mehr wirbt er fürs Ehrenamt. » mehr

Zimmermeister Günther Stenglein denkt allmählich darüber nach, das Geschäft an seinen Sohn Andreas zu übergeben.

11.09.2018

Kulmbach

Die nächste Generation steht bereit

Nachwuchs gewinnen, die Digitalisierung meistern und die Nachfolge regeln. Zimmermeister Günther Stenglein spricht über die großen Herausforderungen des Handwerks. » mehr

Der eine liebt Russland, der andere Deutschland. Peter Stübinger (links) und Victor Nekrassov haben sich in St. Petersburg kennengelernt und sind seit Jahren enge Freunde. Der Telstars-Gründer und ehemalige Kommunbräuwirt wird demnächst in St. Petersburg bei der Gesellschaft für deutsche Sprache einen Vortrag über den fränkischen Dialekt halten. Victor Nekrassov wird ihn organisieren. Foto: Melitta Burger

11.09.2018

Kulmbach

"Frängisch is a scheena Sproch, Bruder"

Victor Nekrassov aus St. Petersbrug besucht regelmäßig seine Kulmbacher Freund Peter Stübinger. Doch den Russen verbindet mit Deutschland noch viel mehr. » mehr

Jürgen Öhrlein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gesplittete Abwassergebühr möglichst flächendeckend im ganzen Landkreis durchzusetzen. "Die Stadt Kulmbach wird die Klage gegen sie verlieren", ist er sich sicher.

10.09.2018

Kulmbach

Asphalt, so weit das Auge reicht

Jetzt muss ein Gericht entscheiden, ob die Stadtwerke mit ihrer Mischgebühr für Abwasser richtig liegen. Jürgen Öhrlein sagt nein. Er meint, das Gebührensystem ist nicht gerecht. » mehr

Mit der Schlüsselübergabe ist der neue Rüstwagen im Feuerwehrzentrum Kulmbach offiziell "im Dienst". Im Bild (von links): Pfarrer Christian Schmidt, Dekan Hans Roppelt, Oberbürgermeister Henry Schramm, Stadtbrandmeister Michael Weich, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Ralf Hartnack, Kreisbrandrat Stefan Härtlein und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Foto: Werner Reißaus

10.09.2018

Kulmbach

Mit modernstem Gerät am Unglücksort

Die Kulmbacher Feuerwehr hat einen neuen Rüstwagen bekommen. Er ist ein Tausendsassa in Sachen technische Hilfeleistung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".