Lade Login-Box.

KULMBACH

Dr. Claudia Thielen, die Leiterin der Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen, hat mit ihren Mitarbeitern neue Herausforderungen im Blick. Die Behörde mit Stammsitz in Kulmbach ist künftig auch für die großen bayerischen Schweine- und Rinderhaltungsbetriebe zuständig. Foto: Stefan Linß

vor 9 Stunden

Kulmbach

"Schneller bei Betrieben sein"

Die Kulmbacher Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit erhält neue Kompetenzen. Leiterin Dr. Claudia Thielen setzt auf die Schlagkraft ihrer Mitarbeiter. » mehr

Über 600 Besucher waren insgesamt bei der ersten Ladies & Lifestyle-Messe in Kulmbach. Foto: Hübner

vor 9 Stunden

Kulmbach

Gelungene Premiere der ersten Frauen-Messe

Von Werkzeug bis Wellness: In der Kulmbacher Stadthalle hatten zahlreiche Firmen die Gelegenheit, sich dem Publikum zu präsentieren. Und das war von dem Angebot begeistert. » mehr

Die T-Jazz Band mit Gymnasiallehrer Georg Köstner beim Saxophon-Solo. Fotos: Meike Schuster

vor 9 Stunden

Kulmbach

Ein jazziger Jubiläumsabend

Seit 30 Jahren prägt das Jazzangebot der Kulmbacher Musikschule die städtische Musikszene. Beim Festkonzert in der Kommunbräu begeistern zwei Bands das Publikum. » mehr

Rupert Wild als Saurier-Experte am Naturkundemusum Stuttgart. In seinen Händen hält er den Schädel eines Krokodilsauriers.

19.10.2019

Kulmbach

Vater und Sohn gemeinsam im Saurierfieber

Rupert Wild, der älteste Sohn des Kulmbacher Künstlers Max Wild, hat als Saurier-Experte großes Ansehen erlangt. Eine gerade erschienene Schrift zu seinem 80. Geburtstag würdigt die Verdienste des Pal... » mehr

Das Präsidium des Kiwanisclubs Kulmbach 2019/20, (von rechts) Schatzmeister Gerhard Goller, Sekretär Rosi Müller, Präsidentin Sigrid Daum, Vizepräsidentin Sabine Kretschmar und Revisor Bernt Pingel.	Foto: Dieter Hübner

20.10.2019

Kulmbach

Sigrid Daum bleibt Präsidentin des Kiwanisclubs

Das alte Präsidium ist auch (fast) wieder das neue. Bei der satzungsgemäßen Neuwahl des Kiwanisclubs Kulmbach wurde Sabine Kretschmar als neue Vizepräsidentin berufen. » mehr

Der frühere Eingang (rechts) ist zugemauert. Heute befindet sich der Eingang im Anbau (links). Fotos: Erich Olbrich

20.10.2019

Kulmbach

Der versteckte Turm

Das Eckhaus am Festungsberg in Kulmbach ist einst ein Adelssitz gewesen. Auch heute noch ist das schlossartige Erscheinungsbild erkennbar. » mehr

20.10.2019

Kulmbach

Erste Gespräche mit dem künftigen Chef

Rekord zur 30. Kulmbacher Ausbildungsmesse. 135 Aussteller präsentierten sich, um junge Nachwuchskräfte zu gewinnen. » mehr

Hochprozentiges im Glas: Brenner Johannes Haas aus Pretzfeld (sitzend) stellt den angehenden Genussbotschaftern die oberfränkische Vielfalt an Bränden, Geisten und Likören vor und erklärt ihnen, wie eine Destille funktioniert. Fotos: Gertrud Pechmann; privat

18.10.2019

Oberfranken

Heimischen Spezialitäten auf der Spur

Probieren und studieren - das war Pflicht bei der Ausbildung der neuen Genussbotschafter für Oberfranken. Diese kennen sich nun gut mit Bier und Bratwurst aus. » mehr

Bezirkstagspräsident Henry Schramm (links) packte mit an, als es galt, 500 Satzfische in den Weißen Main einzusetzen. Ihm zur Seite steht der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins Kulmbach, Frank Podhorn. Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2019

Region

Mehr Fische für den Weißen Main

Mit Fischbesatz-Aktionen tritt der Bezirk Oberfranken für den Erhalt der Artenvielfalt ein. Am Donnerstag wurden 500 Bachforellen und Äschen in die Freiheit entlassen. » mehr

Berufsschulleiter Alexander Battistella setzt auf Mehrweg statt Einweg.

18.10.2019

Region

Fairer, regionaler und noch mehr Bio

Der Landkreis Kulmbach baut seine Vorreiterrolle beim Umwelt- und Klimaschutz weiter aus. Auch das Berufliche Schulzentrum denkt verstärkt ans Thema Nachhaltigkeit. » mehr

"Aktien sind die Ur-Angst der Deutschen": Damit sich das ändert, gab Börsen-Journalist Mick Knauff bei den elften Chefgesprächen an der Akademie für Neue Medien in Kulmbach seinen Zuhörern wertvolle Tipps über den Handel am (digitalen) Parkett. Foto: Christopher Michael

17.10.2019

FP/NP

Der digitale Tanz auf dem Börsenparkett

Für Privat-Anleger waren die Möglichkeiten, sich Aktien zuzulegen noch nie so vielfältig wie heute. Einzig: Die Deutschen sind wahre Aktien-Muffel. Mick Knauff will das ändern. » mehr

Der erst ein Jahr alte Border Collie-Mix Kurt braucht ein neues Herrchen oder Frauchen.

17.10.2019

Region

Kurt braucht ein neues Zuhause

Ein einjähriger Border Collie-Mix sucht Anschluss an ein neues Herrchen oder Frauchen. Sie sollten bereit sein, einem Energiebündel die nötige Bewegung zu ermöglichen. » mehr

Ein Herz und eine Seele: die Weismainer Hobbyköchin Susanne Klippstein und Profikoch Frank Rosin in der Kochsendung "The Taste - nur der Geschmack zählt".	Fotos: SAT.1/Benedikt Müller

16.10.2019

Region

Auf Tuchfühlung mit den Star-Köchen

Die Weismainerin Susanne Klippstein kocht in der SAT1-Sendung "The Taste". Die Teilnahme war für die Hobbyköchin ein emotionaler Parforceritt. » mehr

Die Gewinner von "Helden der Heimat Oberfranken". Mit dabei waren aus Kulmbach: Ikram Abed und Fakima Mansour (Geschwister-Gummi-Stiftung - Interkultureller Frauentreff), Lukas Alois Roth (Musik verbindet - das Benefizprojekt, Pia Schmidt (Ladentreff im Evang. Johann-Eck-Gemeindehaus der Diakonie Kulmbach), Elke Proschka (ASV Kulmbach), Kilian Pistor (Musik verbindet - das Benefizprojekt), Alexander Meile und Corinna Prell (ASV Kulmbach) sowie Jannik Wagner (Jurymitglied, Ehrenamtlicher Vorsitzender KJR Kulmbach). Foto: privat

16.10.2019

Region

Raps-Stiftung kürt Helden der Heimat

Soziale und nachhaltige Projekte wurden von der Stiftung mit Preisgeldern bedacht. Auch viele Kulmbacher Initiativen durften sich über eine Auszeichnung freuen. » mehr

1988 unterzeichnen Oberbürgermeister Dr. Erich Stammberger aus Kulmbach (links) und sein Saalfelder Amtskollege Bernd Franke feierlich die Urkunde der Städtepartnerschaft.

16.10.2019

Region

Der erste Kontakt

Die Kulmbacher bauen schon vor der Grenzöffnung die Freundschaft in die DDR aus. An den Fall der Mauer hat 1988 fast niemand geglaubt. » mehr

Der Kulmbacher Klaus Peter Söllner, Klimaschutzmanagerin Ingrid Flieger, Alexander Wagner, Energiekoordinator der Regierung von Oberfranken), und Keywan Pour-Sartip von C.A.R.M.E.N. e.V. setzen sich für die Energie- und Ressourcenwende in den Verwaltungen ein. Foto: C.A.R.M.E.N.

16.10.2019

Region

Verwaltung soll klimafit werden

Das Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk unterstützt den Landkreis. Das Ziel: die Energiewende in der Verwaltung schaffen. » mehr

Streetworker gehen dahin, wo die Brennpunkte sind und versuchen, mit den Menschen dort Kontakt zu finden, um ihnen schließlich Hilfsangebote machen zu können. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

16.10.2019

Region

Streetwork startet im November

Das Projekt "aufsuchende Jugendarbeit" in Kulmbach beginnt. Die beiden Sozialpädagogen haben bereits mit den Vorarbeiten begonnen. Heute gibt der Stadtrat den Startschuss. » mehr

134 Frauen und Männer haben die Abschlussprüfung der IHK bestanden. 18 davon mit einer Eins vor dem Komma. Mit ihnen freuten sich IHK-Geschäftsführerin Gabriele Hohenner (vordere Reihe links) und stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann (mittlere Reihe, rechts). Foto: Stephan Stöckel

15.10.2019

Region

Bayerns bester Koch lernte in Wirsberg

Das IHK-Gremium Kulmbach hat 134 Ausbildungsabsolventen verabschiedet. 18 von ihnen schließen ihre Lehre mit einer Eins vor dem Komma ab. » mehr

Der Müllzweckverband Schwandorf hatte anlässlich seines 40-jährigen Bestehens die Bürger aus dem gesamten Verbandsgebiet eingeladen, einmal hinter die Kulissen des Müllkraftwerks zu schauen. Viele Menschen hatten am Samstag von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Foto: Zweckverband Schwandorf

15.10.2019

Region

Blicke ins "ewige" Feuer

Seit 40 Jahren besteht der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf. Den Tag der offenen Tür nutzten viele Menschen, um zu sehen, wie Tausende Tonnen Abfall verwertet werden. » mehr

Gießen war in diesem Gartenjahr eine der Hauptbeschäftigungen. Fotos: Stefan Linß

15.10.2019

Region

Anpacken im grünen Klassenzimmer

Die Gartengruppe der Theodor-Heublein-Schule fährt ihre Ernte ein. Die Arbeit mit der Natur bringt den Mädchen und Buben wertvolle Erkenntnisse und leckeres Essen. » mehr

Die Besetzung der Big Band T-Jazz setzt sich zum Großteil aus ehemaligen Big Band Mitgliedern der Musikschule zusammen.

15.10.2019

Region

Wie der Jazz nach Kulmbach kam

Der Fachbereich Jazz in der Musikschule feiert dreißigjähriges Bestehen. Am Samstag findet das große Jubiläumskonzert in der Kommunbräu statt. » mehr

Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG Bau macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich. Foto: privat

15.10.2019

Region

Mehr Pendler in Kulmbach

Die Gewerkschaft IG Bau macht darauf aufmerksam, dass die Zahl der Pendler im Landkreis einen neuen Höchstwert erreicht hat. Verantwortlich dafür sei der Mangel an Wohnraum. » mehr

Stadtrat Hans-Dieter Herold hofft im kommenden Jahr auf neue Spitzenergebnisse für die Grünen. Foto: Ricker

15.10.2019

Region

Die neue Rolle der Grünen

Die Grünen sind derzeit bei Wahlen so erfolgreich wie nie und hoffen 2020 auf ein neues Spitzenergebnis. Die Kulmbacher Grünen sind sich einig: Sie halten ihre Partei auch für regierungsfähig. » mehr

Die alte Trasse in Richtung Katschenreuth ist noch zu sehen. Nebenan verläuft die neue Staatsstraße durch das Rotmaintal.

14.10.2019

Region

Es hat sich eingependelt

Knapp ein Jahr rollt der Verkehr auf der neuen Melkendorfer Umgehung. Die Einwohner sind bis heute von den gewaltigen Dimensionen überrascht. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner bei der Begrüßung im Großen Sitzungsaal mit Heike Söllner vom "Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement". Die Zeit im Ehrenamt bezeichnete Söllner als wertvollste Ressource. Deshalb seien auch diese wohnortnahen Schulungsangebote für die Praktiker vor Ort eine ganz wertvolle Unterstützung: "Die große Resonanz heute, dich mich sehr erfreut, ist ein erneuter Beleg für die Notwendigkeit dieser Angebote und wir wollen den eingeschlagenen Weg auf jeden Fall fortsetzen." Fotos: Werner Reißaus

13.10.2019

Region

Vereine nehmen Zukunft in die Hand

Im Landratsamt haben sich rund 70 Vereinsvertreter bei Workshops fit gemacht, wie man neue Mitglieder gewinnen und "alte" motivieren kann, sich aktiv zu engagieren. » mehr

Längst haben sich die Menschen an den Waaf’n-Brunnen an der Ecke Kressenstein/Fritz-Hornschuch-Straße gewöhnt. Foto: Erich Olbrich

13.10.2019

Region

Die "Stadtgespenster"

Der Waaf’n-Brunnen in der Fritz-Hornschuch-Straße war nicht jedermanns Sache. Inzwischen gehört er zum gewohnten Bild. » mehr

Für die musikalische Untermalung sorgte das Bläserensemble des MGF-Gymnasiums Kulmbach. Fotos: Werner Reißaus

13.10.2019

Region

60 Jahre Wissen vermittelt

Der Kulmbacher Freundeskreis Evangelische Akademie Tutzing feierte sein 60-jähriges Bestehen. Dabei wurden Waltraud und Bernd Matthes für ihr Engagement ausgezeichnet. » mehr

Hatten viel Freude am Bauen einer Eisenbahnlandschaft (von links) Maximilian, Kai und Fabian. Fotos: Gabriele Fölsche

14.10.2019

Region

Modellbahnträume werden wahr

Die Eisenbahnfreunde Kulmbach stellen am kommenden Wochenende die Signale auf grün und laden zu Modellbahn- Fahrtagen ein. Auch Kinder haben mitgewirkt. » mehr

Katja Schafarik

14.10.2019

Region

Nährboden für die Kunst

Das Künstlersymposium mit 19 Kunstschaffenden auf der Plassenburg war einmal mehr ein Erfolg. Die Ergebnisse sind seit Samstag in der Großen Hofstube zu sehen. » mehr

Marvis Gabriel stellt im Café Schoberth aus. Foto: Gabriele Fölsche

13.10.2019

Region

Ein Nigerianer dokumentiert "Deutsches Leben"

Marvis Gabriel hat im Münchner Begegnungszentrum die Liebe zur Fotografie entdeckt. Der Nigerianer zeigt seine Werke im Café Schoberth. » mehr

Digital statt Bargeld - der Internetgigant Facebook will mit Libra eine neue Währung etablieren. Die Banken sind alarmiert. Foto: Stefan Linß

11.10.2019

Region

Das Bezahlen der Zukunft

Tauschen wir unser Geld bald gegen Libra von Facebook ein? Jonas Groß aus Kulmbach erforscht Kryptowährungen und die neue Rolle der Banken. » mehr

Petra Schülein reibt die Schwarz-Blaue Fränkische Kartoffel.

11.10.2019

Region

Ein Brot wie die fränkische Heimat

Im MUPÄZ in Kulmbach ist ein ganz besonderer Teig entstanden: 13 Menschen übten sich in der Kunst des Brotbackens und zauberten "Heimatbrot". » mehr

Die Damen von Ladies’ Circle bei ihrem 25. Jubiläum 2018. Foto: Dieter Hübner

11.10.2019

Region

Die Frauen stehen im Mittelpunkt

Ladies‘ Circle veranstaltet am Sonntag, 20. Oktober, 10 bis 18 Uhr die erste Kulmbacher Messe nur für Frauen. Für Männer ist derweil eine spezielle Betreuung eingerichtet. » mehr

Rund 1,5 Millionen Euro hat der Da Vinci gekostet. Mit dem Gerät arbeitet derzeit nur die Urologie am Klinikum in Kulmbach. Bald werden aber auch die Gynäkologen das teure Gerät einsetzen. Die Ausbildung hat bereits begonnen. Fotos: privat

10.10.2019

Region

Dr. Roboter greift mit ein

Das Klinikum Kulmbach hat für rund 1,5 Millionen Euro das OP-System "Da Vinci" angeschafft. Die US-Technologie soll mehr können als eine menschliche Hand. » mehr

Beim Gregorifest in Kulmbach ist es Tradition, Luftballons steigen zu lassen. Das könnte allerdings im Rahmen des Klimaschutzes bald verboten sein.	Foto: Archiv

10.10.2019

Region

99 Luftballons - bald illegal?

In mehreren Städten Deutschlands sind Verbote von gasgefüllten Luftballons im Gespräch. Auch in Kulmbach gibt es Befürworter. » mehr

Heiko Folgmann

08.10.2019

FP/NP

Wechsel im Vertrieb bei Glen Dimplex

Heiko Folgmann hat als Director Sales Heating den nationalen sowie internationalen Vertrieb der Marke Dimplex im Unternehmensbereich Glen Dimplex Thermal Solutions übernommen. » mehr

Polizei

10.10.2019

Region

Vermisste Kinder nach Stunden gefunden

Zwei neun und elf Jahre alte Mädchen sind bei einem Gruppenausflug in den Wald "verlorengegangen." Die Polizei startete eine massive Suchaktion. » mehr

Mann droht Nachbarn mit dem Tod

09.10.2019

Region

Prozess um Entführung: Einblick in den Menschenhandel

Im Prozess um eine Entführung in Kulmbach sagt der letzte Zeuge aus, der nach eigenen Angaben Bodybuilder ist. Mit einem Handgriff soll alles angefangen haben. » mehr

Die meisten Wildunfälle passieren aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit. Gerade in waldreichen Gebieten besteht eine erhöhte Gefahr. Verkehrsteilnehmer sollten besonders in der Dämmerung vorsichtig und vorausschauend fahren. Foto: Adobe Stock

09.10.2019

Region

Wildunfälle nehmen weiter zu

Die Gefahr, dass Autos mit einem Tier kollidieren, wird von Jahr zu Jahr größer. Polizei und Jäger warnen und rufen zur vorsichtigen Fahrweise auf. » mehr

Der "harte Kern" der Bewegung "Maria 2.0" im Seelsorgebereich Kulmbach Stadt und Land, (von links) Michaela Axtner, Susanne Witzgall, Bernadette Sauerschell und Brigitte Wolpert sowie die Unterstützer der Bewegung Maria 2.0, wollen die Kirche nicht spalten, sondern Brücken bauen. Foto: Gabriele Fölsche

09.10.2019

Region

Brücken bauen in einem großen Konflikt

Im Seelsorgebereich Kulmbach hat sich die Bewegung "Maria 2.0" formiert. Die Gruppe tritt gegen die Benachteiligung von Frauen in der katholischen Kirche ein. » mehr

Die Halter der Rottweiler, die in Ziegelhütten einen neunjährigen Jungen gebissen und schwer verletzt hatten, dürfen in Bayern keine Hunde mehr halten oder betreuen. Das Verwaltungsgericht Bayreuth bestätigte einen Bescheid, den die Stadt Kulmbach erlassen hatte.

09.10.2019

Region

Es bleibt beim Haltungsverbot

Das Ehepaar, dessen Rottweiler in Ziegelhütten ein Kind gebissen hatten, darf keine Hunde mehr halten, sagt das Verwaltungsgericht. Zu Ende ist das Verfahren aber noch nicht. » mehr

Tom Astor

09.10.2019

FP

Deutscher Country-Star

Countrysänger Tom Astor ist in Bad Elster zu Gast. Und der Ural Kosaken Chor bringt eine Kirche in Kulmbach zum Erklingen. » mehr

Fußgänger im Stadtverkehr

08.10.2019

Region

Schüler von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 15-jähriger Schüler ist am Dienstagmittag auf der Heinrich-von-Stephan-Straße in Kulmbach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. » mehr

Justitia

08.10.2019

Region

Dubioser Zeuge im Kreuzverhör

Prozess um Entführung: Verteidigung klopft die Glaubwürdigkeit des Opfers ab. Es geht vor Gericht auch um die Frage der Schwere dieser Tat. » mehr

Wer kann gut zielen und werfen? Das ist aus der Bewegung heraus gar nicht immer so einfach.	Fotos: Gabriele Fölsche

08.10.2019

Region

Die künftigen Sportskanonen

Die Grundschüler in Burghaig machen sich fit: Mit gesunder Ernährung und viel Bewegung startet eine große Gesundheitsaktion. » mehr

Tom Astor

08.10.2019

FP

Deutscher Country-Star

Countrysänger Tom Astor ist in Bad Elster zu Gast. Und der Ural Kosaken Chor bringt eine Kirche in Kulmbach zum Erklingen. » mehr

Weil zu viele Mitarbeiter krank waren, hat es im Goldenen Feld in Kulmbach einen tagelangen Zustellstau bei der Deutschen Post gegeben. Jetzt, sagt ein Sprecher, werde der Stau aufgearbeitet. Foto: Gabriele Fölsche

07.10.2019

Region

Die Post ist wieder da

Nach mehr als einer Woche ist am Montag am Goldenen Feld wieder Post zugestellt worden. Alle Zustellbezirke sind wieder besetzt, teilt die Post mit. » mehr

Lesepatenschaften gibt es schon vielerorts in Deutschland. Künftig sollen auch im Landkreis Kulmbach Ehrenamtliche helfen, dass Kinder mit Förderbedarf besser lesen lernen. Maja Hitij/dpa

07.10.2019

Region

Neue Ideen für mehr Bildung

Lesepaten sollen Kindern dabei helfen, Wort und Schrift zu lernen. Der Schul- und Sozialausschuss des Landkreises Kulmbach will den Bildungsstandort stärker fördern. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler beim praktischen Teil ihrer Ausbildung in Erster Hilfe, der Reanimation an den Übungs-Puppen. Foto: Werner Reißaus g

07.10.2019

Region

Leben retten ist gar nicht schwer

Das Rote Kreuz weist Hauptschüler in Erste Hilfe ein. Der Kurs soll den Jugendlichen helfen, Hemmschwellen abzubauen und beherzt zu helfen. » mehr

Heute erinnert nur noch der Name "Klostergasse" an das Augustinerkloster. Die Aufnahme stammt aus den 50er-Jahren. Das Kloster ist aber schon vor Jahrhunderten verschwunden.	Fotos: Erich Olbrich

07.10.2019

Region

Die Augustiner vom Holzmarkt

Heute erinnert nur noch der Name der Klostergasse an den Standort eines Augustinerklosters am Holzmarkt. Auf dem Gelände steht heute die VR-Bank Oberfranken-Mitte. » mehr

Weihbischof Herwig Gössl und zahlreiche Repräsentanten von katholischer und evangelischer Kirche waren bei der Feier vor Ort. Foto: Reißaus

07.10.2019

Region

Kommerztempel statt Kirche

Kulmbach feiert 125 Jahre "Unsere Liebe Frau". Weihbischof Herwig Gössl beklagt zum Jubiläum, dass es immer weniger Gläubige und Menschen mit Tiefgang gebe. » mehr

Kulmbachs Stadtförsterin Carmen Hombach (hinten links) hatte die Idee, das Arboretum anzulegen. Unterstützt wird sie vom Leiter des Forstamts Kulmbach-Kronach, Dr. Michael Schmidt (links daneben). Die ersten Bäumchen pflanzten (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Amely Löffler mit Ministerin Michaela Kaniber, Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig und Kulmbachs Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.

07.10.2019

Region

Ministerin will den Umbau des Waldes

Michaela Kaniber startet in Kulmbach das Projekt "Initiative Zukunftswald". Es geht darum, neue Baumsorten zu finden. Das allein werde aber nicht ausreichen. » mehr

^