Lade Login-Box.

KULTURÄMTER

Statue in New York

14.11.2019

Reisetourismus

Neue Arm-Statue in New York sorgt für Ärger

In New York sorgt eine neue Statue für Diskussionen. Manche Kritiker erinnert sie an die Gestik einer islamistischen Terror-Organisation. » mehr

Beim Infotreff der Selber SPD vor dem Rosenthal-Theater (von links): Walter Wejmelka, Katrin Henkel, Werner Kraus, Dominik Voigt, Regina Pleiner, Erika Rößler und Tim Krippner. Foto: pr.

22.08.2019

Selb

SPD will mehr Geld fürs Rosenthal-Theater

Bei einem Infotreff auf dem Parkplatz informiert Fraktionsvorsitzender Walter Wejmelka. Er sieht in dem Haus einen wichtigen Standortfaktor für Selb. » mehr

Im Rosenthal-Theater laufen die Vorbereitungen für die Ausstellung "Weißes Gold - Porzellan erleben auf Hochtouren. So richten Jürgen Holat und Regina Lenk die Tische von Villeroy & Boch her. Foto: Andreas Godawa

04.07.2019

Selb

"Die Resonanz ist erfreulich groß"

Die "Wochen des weißen Goldes" stehen in den Startlöchern. Am Sonntag um 11 Uhr beginnt mit der Ausstellungseröffnung das Programm. » mehr

Gerhard Hopperdietzel und der ehemalige Museumsleiter Dietrich Metzner nutzten die Gelegenheit, mit Bürgermeister Michael Abraham einen Rundgang durch die neu gestalteten Museumsräume zu machen (von links).

21.05.2019

Rehau

Rehauer Museum präsentiert sich neu

Einen ersten Eindruck davon haben die Besucher beim Internationalen Museumstag erhalten. Das Stadtbrandzimmer findet sich jetzt im ehemaligen Café Horn. » mehr

Sparkasse. Symbolfoto.

17.05.2019

Hof

Zoff um angekaufte Mineralien fürs Museum

Mehr als 180 000 Euro hat die die Sparkasse Hochfranken in diesem Jahr zur Förderung des gemeinnützigen Engagements in der Stadt Hof zur Verfügung gestellt. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links), Christine Hippmann (Zweite von links), Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) in Selb, und Dr. Christine Wlasak-Feik (rechts), stellvertretende Vorsitzende der DFG, machten sich bei der Ausstellungseröffnung ein Bild von den ungewöhnlichen Werken der französischen Künstlerin Liliane Bonnaud Mitte). Dabei war auch ihr Mann André Bonnaud. Foto: Silke Meier

07.05.2019

Selb

Liliane Bonnaud zeigt "geliebte Momente"

Die Ausstellung der französischen Künstlerin ist im Rosenthal-Theater zu sehen. Für sie ist die Schau "das schönste Abenteuer, das man meinen Werken ermöglicht hat". » mehr

Die Sammlung läuft: Anja Staroske von der Freiheitshalle, rechts, und Monika Jessin aus dem städtischen Kulturamt sammeln Anmeldungen für die Hofer Kulturnacht 2019. Sie trudelten so zahlreich wie gewohnt ein, freuen sich die beiden - und starten trotzdem noch einen Aufruf.	Foto: cp

20.04.2019

Kunst und Kultur

Bühnenangst? Ignorieren, bitte!

Die Organisatoren der Hofer Kulturnacht arbeiten an einem bunten Programm. Viele Teilnehmer stehen fest. Trotzdem starten die Verantwortlichen noch einen Aufruf. » mehr

05.04.2019

Hof

Laien wie Profis sind zur Kulturnacht eingeladen

Das Groß-Event am 1. Juni bietet eine riesige Plattform für Kunst jeglicher Art. Noch sind Anmeldungen möglich. » mehr

Neues Kunstmuseum in Lindau

04.04.2019

Kunst und Kultur

Neues Kunstmuseum in Lindau eröffnet mit Werken von Hundertwasser

Zur Eröffnung des neuen Kunstmuseums zeigt die Stadt Lindau in den kommenden Monaten eine umfassende Sammlung von Werken des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser. » mehr

1990: Kaum war der Grenzübergang einigermaßen freigelegt, kamen einige Waldsassener schon mit ein paar Kästen Bier, um mit den Tschechen auf gute Nachbarschaft anzustoßen.	Foto: G. J.

08.03.2019

Marktredwitz

Die Erinnerungen der "kleinen Leute"

Günther Juba lässt beim Historischen Club Egerer Geschichte lebendig werden. Er bemüht sich um gegenseitiges Verständnis der Nachbarn. » mehr

Vor historischem Hintergrund: Gerhard Bock (rechts) und Schulleiter Carsten Kunstmann bei der Übergabe des gestickten Kissens, das Handarbeitslehrerinnen im Jahr 1954 angefertigt haben. Foto: Florian Miedl

05.03.2019

Selb

Samtkissen beschreibt Schulgeschichte

Gerhard Bock überreicht der Bogner-Mittelschule ein ganz besonderes Stück aus dem Jahr 1954. Das Kissen gehörte dem damaligen Bauleiter Horst Polkowski. » mehr

Für alle eine Überraschung: Die irdischen Strolche sind plötzlich im Himmel. Was sie dort erleben, schildert die Kinderoper.	Foto: Opernwerkstatt am Rhein

19.02.2019

Selb

Drei Strolche landen im Himmel

Die "Opernwerkstatt am Rhein" gastiert am Samstag im Rosenthal-Theater. Sie präsentiert eine Oper für Kinder ab vier Jahren - mit den passenden Erläuterungen. » mehr

Achim Amme (links) und Ulrich Kodjo Wendt eröffnen am 17. Februar die neue Kulturreihe mit einem Ringelnatz-Programm. Foto: PR

11.02.2019

Selb

Attraktiv um 17 Uhr

Das Kulturamt Selb startet eine neue Veranstaltungsreihe. "Kultur am Sonntagnachmittag" beginnt am 17. Februar und bietet Musik, Kabarett und Poesie. » mehr

"Echt verboten!" heißt das Ringelnatz-Programm, mit dem Achim Amme (links) und Ulrich Kodjo Wendt in Selb ein Gastspiel geben.

31.01.2019

Selb

Nach dem "Tatort" folgt Ringelnatz auf der Bühne

Schauspieler Achim Amme kommt nach Selb. Er tritt in einer neuen Reihe auf, mit der das Kulturamt neue Wege geht. » mehr

Seit dem Streit mit der Stadt und den damit ausbleibenden Fördergeldern hat die Stadt-VHS viele Dozenten an die Landkreis-VHS verloren, auch wegen ausbleibender Honorarzahlungen. Symbolfoto: Robert Kneschke/Adobe Stock

25.01.2019

Hof

Stadt-VHS zeigt sich offen für Kooperation

Das Verhältnis zwischen der Volkshochschule und dem Kulturamtsleiter bleibt frostig, wie ein Brief aus dem Rathaus zeigt. Nun könnte allerdings Tauwetter einsetzen. » mehr

Anja Kampe als Brünnhilde und Vitalij Kowaljow als Wotan spielen in Wagners "Die Walküre" im Rahmen der Salzburger Osterfestspiele in Salzburg. Foto: dpa

24.01.2019

Kunst und Kultur

Bayreuther Festspiele mit Wagners "Walküre" zu Gast in Abu Dhabi

Der Austausch mit der westlichen Kultur spielt eine große Rolle am persischen Golf. Die Kulturbehörde Abu Dhabis hat nun die Bayreuther Festspiele zu einem Gastspiel eingeladen. » mehr

Elbphilharmonie

10.01.2019

Kunst und Kultur

Ansturm auf Hamburger Elbphilharmonie hält an

Zwei Jahre nach der Eröffnung hält der Ansturm auf die Hamburger Elbphilharmonie unvermindert an. » mehr

Elbphilharmonie

10.01.2019

Boulevard

Elbphilharmonie bleibt Zuschauermagnet

Seit zwei Jahren strahlt Hamburgs neues Wahrzeichen über dem Hafen. Karten für die Elbphilharmonie sind immer noch heiß begehrt. » mehr

Louvre Abu Dhabi

13.11.2018

Kunst und Kultur

Louvre Abu Dhabi: Eine Million Besucher – aber kein „Salvator Mundi“

Im ersten Jahr nach seiner Eröffnung hat der Louvre Abu Dhabi eigenen Angaben zufolge mehr als eine Million Besucher angelockt. Das schrieb Museumsdirektor Manuel Rabate am Samstagabend bei Twitter. » mehr

Louvre in Abu Dhabi

11.11.2018

Boulevard

Louvre Abu Dhabi mit einer Million Besucher

Vor einem Jahr wurde der Louvre in Abu Dhabi eröffnet. Aber das berühmteste Gemälde der Sammlung ist noch nicht zu sehen. » mehr

09.11.2018

Kunst und Kultur

Lyrikpreis nur für Frauen - Fixpoetry erinnert an Gertrud Kolmar

Mit einem neuen Lyrikpreis nimmt die Internetplattform Fixpoetry speziell Frauen und ihre Literatur in den Blick. » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Selb

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Musikplayer-Apps haben ausgedient - Streamingdienste bieten mehr

19.09.2018

Kunst und Kultur

Immer mehr Deutsche nutzen Angebote zum Musik-Streamen

Mehr als 5000 Personen wurden befragt: Bereits jeder Zweite nutzt Angebote von Musik-Streamingdiensten. Live-Events sind aber dadurch nicht unbeliebter geworden. » mehr

Die Volksfestwirte freuen sich auf die Hofer Gaudi. Gerhard Maurer und Marcus Traub (von links) stoßen am Tag vorher mit einem Krug Volksfest-Bier zusammen mit allen Verantwortlichen auf ein friedliches Fest an. Foto: Uwe von Dorn

26.07.2018

Hof

Die fünfte Jahreszeit bricht an

Das Hofer Volksfest geht am Freitag in die 106. Runde. 150 Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass Tausende Besucher ein besonderes Fest erleben können. » mehr

Athletisch, akrobatisch und beeindruckend waren die Vorführungen der jungen Künstler des Hofer Theaters in Selb.	Foto: Harald Dietz

17.07.2018

Selb

Anmutig, gefühlvoll und athletisch

Seit Jahrzehnten gastiert das Hofer Theater im Rosenthal-Theater in Selb. Die Ballettcompagnie begeistert das Publikum mit tänzerischer Ausdruckskraft. » mehr

Olivia Jones

11.06.2018

Kunst und Kultur

Kulturerbe-Liste soll Flair von St. Pauli retten

Das Leben auf St. Pauli soll auf die Liste der Unesco für immaterielles Kulturerbe. » mehr

Wegewart Heiner Schwank beim Anbringen einer Wegemarkierung am Rotring-Wanderweg zwischen Großenhül und Kleinhül. Foto: Adriane Lochner

30.05.2018

Kulmbach

Renaissance der Wanderwege in der "Fränkischen"

Die über 3000 Kilometer Wanderwege in der Fränkischen Schweiz sollen digitalisiert und neu ausgeschildert werden. Das bedeutet jede Menge Arbeit für die Wegewarte. » mehr

03.09.2017

Kunst und Kultur

Schimmel in der Elbphilharmonie – Aufwendige Sanierungsarbeiten nötig

Rückschlag für die „Elphi“: Hamburgs neuestes Kulturwahrzeichen wird nur rund neun Monate nach der Eröffnung wieder zur Baustelle. Schuld daran ist ein Wasserschaden im Foyer des Kleinen Saals. » mehr

Hände hoch, du wirst wieder angezogen: der Holzmann in Reinform.

18.07.2017

Hof

Wohin mit dem nackten Mann?

Die Schwere der ganzen Posse wird wohl erst am Donnerstag so richtig deutlich. Dann nämlich holt Walter Busch seinen nackten Mann heim - vorübergehend. » mehr

Die Selber Porzellan- und Glasfirmen präsentieren sich auch heuer bei den "Wochen des Weißen Goldes" im Rosenthal-Theater. Foto: Silke Meier

21.06.2017

Selb

Schau der Superlative im Theater

Am 2. Juli eröffnet Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die 30. "Wochen des Weißen Goldes". Heuer beteiligen sich elf Firmen und Institutionen. » mehr

"Friedrich der Große, König von Preußen" (oben), Kabarettist Richard Rogler, Bezirksheimatpfleger Professor Günter Dippold und der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (von links) waren vier der insgesamt 13 Preisträger der "Goldenen Kartoffel". Seit 2012 wurde der Preis aus Mangel an Gewinnern nicht mehr verliehen. Bildkombo: Laura Sophie Köhler

10.04.2017

Rehau

Die verschmähte Feldfrucht

Die "Goldene Kartoffel" wurde bereits 13 Mal verliehen. Seit fünf Jahren findet sich aber kein geeigneter Preisträger. Das Thema engt den Kreis der Auserwählten ein. » mehr

Die Übergabe der Amtskette im Jahr 2007: Edgar Pöpel (rechts) gibt ab an Michael Abraham.

31.03.2017

Rehau

"Man muss die Dinge anpacken"

Heute vor zehn Jahren ist Michael Abraham Bürgermeister in Rehau geworden. Im großen Interview erzählt er vom Bewerbungsgespräch bei Edgar Pöpel und seinen ersten Schritten auf dem politischen Parkett... » mehr

Zur letzten Ruhe kam am Donnerstag der umtriebige Kulturpionier Werner Weinelt. Foto: asz

02.03.2017

Hof

Abschied von Werner Weinelt

Redner wie der städtische Kulturamtsleiter würdigen die Lebensleistung des Hofer "Event-Kreators". Diese reiche über seine Existenz hinaus. » mehr

06.02.2017

Kunst und Kultur

Die Gewinner des Bewegungskunstpreises stehen fest

„The Queeng of Ama V" von Inga Gerner Nielsen und Johannes Maria Schmit ist der Gewinner des 12. Leipziger Bewegungskunstpreises. » mehr

James Tolksdorf

03.02.2017

Fichtelgebirge

"Fliegender Holländer" in Selb

Das Kulturamt vereinbart ein zusätzliches Gastspiel für das Rosenthal-Theater. Das Hofer Ensemble ist am 28. September mit der Wagner-Oper zu Gast. » mehr

Das Bild vom Wiesenfestumzug gefiel bei der Ausstellungseröffnung im Rosenthal-Theater (von links) Karl-Heinz Seifert, Helmut Reul, zweiter Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Rudolf Köhler, Ferdinand Pleyer und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

19.12.2016

Selb

Singende Maler zeigen ihre Werke

Im Rosenthal-Theater in Selb stellen vier Künstler ihre Bilder aus. Viele Motive erkennen Einheimische sicher sofort. » mehr

Fränkisches Volksfest und keine Eintagsfliege

03.07.2016

Hof

Fränkisches Volksfest und keine Eintagsfliege

Kulinarisch, kulturell, kultig: Der Tag der Franken bereitet Einheimischen und Gästen viel Freude. Oberbürgermeister Fichtner erkennt bei den Teilnehmern Überraschendes: Jede Menge Selbstbewusstsein. » mehr

Kümmert sich darum, dass die Rehauer Mundart nicht ausstirbt: Hartmut Müller, ehemals Lehrer und jetzt Autor. Foto: Claus Preißner

09.06.2016

Rehau

Neuauflage für das Rehauer Sprachgedächtnis

Hartmut Müller stellte die zweite Auflage seines Mundartbuches "Kleines Rehauer Wörterbuch " vor. Das 60 Seiten starke Buch wartet mit neu aufgenommenen Dialektwörtern auf. » mehr

17. Internationaler Comic-Salon Erlangen

29.05.2016

Kunst und Kultur

Deutsches Comic-Zentrum gefordert

Gestern Abend ging der 17. Internationale Comic-Salon Erlangen, das wichtigste Festival für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum, zu Ende. Messeaussteller und Veranstalter, das Kulturamt de... » mehr

In das "Land des Lächelns" entführt das Theater Hof die Besucher im Rosenthal-Theater am 4. Februar um 19.30 Uhr. Foto:SFF Fotodesign Hof

11.01.2016

Selb

Tragische Liebe im Fernen Osten

Mit einem Klassiker der Operette gastiert das Theater Hof am 4. Februar in Selb: "Das Land des Lächelns" entführt die Besucher nach China. » mehr

Altstadt und Saale von oben

15.10.2015

Kunst und Kultur

Altstadt und Saale von oben

23 Bilder sind unter dem Titel "Urban Settings" im großen Foyer der Freiheitshalle zu sehen. Die Künstlerin lebt in Kanada und stammt aus Hof. » mehr

Ein Fest für Ohren, Augen und Zwerchfell versprechen die beiden Komiker Christoph Schelb und Max-Albert Müller alias "Gogol & Mäx

27.08.2015

Selb

Oper, Musical und Schokoladenkonzert

Kulturfreunde kommen im Rosenthal-Theater voll auf ihre Kosten. Feinsinniges bietet das Programm ebenso wie Brachial-Comedy von Bembers. » mehr

Eine Auslastung von 82 Prozent hat Richard Rogler bei seinem Heimspiel im Rosenthal-Theater erreicht. In der Statistik ist das Neujahrskonzert mit 100 Prozent Auslastung der absolute Spitzenreiter. Hervorragende Ergebnisse erzielten auch das Bayreuther Orchesterfestival und die Eröffnung der "Wochen des Weißen Goldes". Foto: Archiv

24.07.2015

Selb

Theater gilt als Aushängeschild

Das kulturelle Angebot ist auch ein Standort- und Wirtschaftsfaktor. Das stellt Hans-Peter Goritzka, Leiter des Kulturamtes in Selb, bei der Sitzung des Kulturausschusses fest. » mehr

20.07.2015

Marktredwitz

Stadt lobt Förderpreis für Kreative aus

Marktredwitz - Noch bis zum 30. September können sich junge kreative Marktredwitzer für den Kulturförderpreis der Stadt bewerben. » mehr

22.06.2015

Kunst und Kultur

Waghalsige Stunts und überlauter Rock

Peter Nürmberger, der Leiter des Hofer Kulturamtes, räumt noch ein paar Kabel am Wirth-Denkmal beiseite, und schon beginnen die jungen Skater mit ihren waghalsigen Stunts: Sie rollen über die steinern... » mehr

25.03.2015

Selb

Impressionen aus Sri Lanka

In der Reihe "Kunst im Selber Rathaus" zeigt Kakkanattu Thamy Karunarathnam seine Werke. Die Vernissage findet am 8. April um 18 Uhr statt. » mehr

Zwar ist der Vertrag noch nicht unterzeichnet, doch die Vorbereitungen laufen schon seit Dezember: Tom Hornig hat den Zuschlag für die Bewirtschaftung der Freiheitshalle und des Restaurants "Libertas" bekommen. 	Foto: Michael Giegold

25.02.2015

Hof

Ein Wirt für alle Fälle

Tom Hornig, 29 Jahre alt, verköstigt ab Juli bis zu 3000 Menschen gleichzeitig - und führt daneben ein Restaurant. Der neue Caterer der Freiheitshalle hat viel vor und viel zu tun. Ein ungenannter Gas... » mehr

Freitagabend im Foyer des Großen Hauses: Während sich die Artisten des Chinesischen Nationalcircus in der Halle die Leiber verrenken, geht es auch nebenan an der Theke hoch her; im Bild füllt Christiana Mergner die Gläser. 300 Veranstaltungstage pro Jahr muss die Catering-Firma auf ihrer Liste haben. Und immer müssen die Wienerla schön heiß und das Bier schön kalt sein. 	 Foto: Michael Giegold

30.01.2015

Hof

Hallen-Catering geht in neue Runde

Wer darf vom 1. Juli an die Freiheitshalle bewirtschaften? Am Freitag ist die Bewerbungsfrist abgelaufen, nun beginnen die Verhandlungen über den künftigen Service. Eines steht schon fest: Der bisheri... » mehr

Vertreter der Firmen und Institutionen, die an den "Wochen des Weißen Goldes" 2014 mitgewirkt hatten, zogen jetzt die Gewinner des Preisausschreibens (von links): Martin Pape (Forum "Selb erleben"), Dominik Voigt (Designmanufaktur Voigt), Alfred Pöhlau (Rona Glas), Glücksfee Gioia Peetz, Iris Reichstein (Arzberg Porzellan), Claudia Kasper (Rosenthal). 	Foto: Meike Peetz

27.10.2014

Selb

56 Gewinner freuen sich über Preise

Vertreter der Firmen und Institutionen, die an den "Wochen des Weißen Goldes" teilgenommen haben, übernehmen die Ziehung. Alle sind auch im nächsten Jahr wieder mit dabei. » mehr

Der dumme Fehler: Dörris

26.10.2014

48. Hofer Filmtage

Aus Dörrie wurde "Dörris"

Dummer Fehler: Da hat das Kulturamt der Stadt Hof nicht aufgepasst. » mehr

Seit Jahren ein Garant guter Unterhaltung: "Musicals in Concert" mit dem Rainbow-Ensemble von Peter Wölke. 	Foto: privat

16.09.2014

Selb

Welthits im Rosenthal-Theater

"Musicals in Concert" gastiert am 2. Oktober in Selb. Mit dabei sind das Ensemble und die Band der Rainbow-Shows. » mehr

Sie sind künftig für die Kultur, Bildung und Veranstaltungen in Marktredwitz verantwortlich: (von links) Kulturamtsleiter Stefan Reichel, VHS-Leiterin Gertraud Mergner-Wudy, Kultur- und Veranstaltungs-Manager Uwe Kuchenbäcker und Oberbürgermeister Oliver Weigel. 	Foto: Bäumler

11.09.2014

Marktredwitz

Nach 20 Jahren Auszeit wieder im Amt

Gertraud Mergner-Wudy übernimmt wieder die Leitung der VHS. Uwe Kuchenbäcker ist nun verantwortlich für das Kultur- und Veranstaltungsmanagement von Marktredwitz. » mehr

^