KULTURVEREIN

Die Musiker der Gruppe Grex Confusus stimmten die Passanten schon am Mittwochabend auf das Festival Mediaval ein.

06.09.2018

Selb

Von Trommeln, Säbeln und Mittelalter-Burgen

Schon am Mittwochabend erhalten die Selber einen Vorgeschmack auf das Festival Mediaval. Der Verein "SelbKultur" bringt das Mittelalter auf den Marktplatz. » mehr

09.08.2018

Rehau

Regnitzlosau fördert seine Vereine

Regnitzlosau - Was in vielen anderen Gemeinden angesichts einer prekären Haushaltslage nicht möglich ist, hat in Regnitzlosau jedes Jahr Tradition: Der Gemeinde zufolge ist es im Jahr 2018 wieder mögl... » mehr

The Silhouttes bei der Lesung mit Musik. Sie hatten extra zehn Songs der Rolling Stones eingeübt.

06.08.2018

Hof

Literarisches Schwarzenbach

Zur "Literatour" gibt es in der ganzen Stadt viel Lesenswertes zu hören. Das lockt die Menschen in Scharen an. Und die sind begeistert. » mehr

Tanzten mit den Kindern Reigen: die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid und ihre Tochter Natalie Keller.

05.07.2018

Selb

Auftakt schon vor Wiesenfest

Der neu gegründete Kulturverein erregt Aufsehen mit einem bunten Programm. Im Marktplatz 1 gibt es viele Ideen. » mehr

Gemeinsam für mehr Leben in der Selber Innenstadt: ein Teil der Mitglieder des Vereins "Selbkultur" in ihrem neuen Domizil im Haus Marktplatz 1 mit der Vorsitzenden Anneliese Schade (mit Plakat). Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Selb

"Selbkultur" geht an den Start

In der Porzellanstadt haben 14 Frauen und Männer einen Kulturverein gegründet: Sie wollen die Innenstadt mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten beleben. » mehr

Die Soloflötistin der Bamberger Symphoniker, Daniela Koch (Mitte), stellte ihr herausragendes Können beim Abschiedskonzert von Kultur in Thurnau eindrucksvoll unter Beweis. Foto: Ute Eschenbacher

11.06.2018

Kulmbach

Kulturverein: Abschied und Neuanfang

Am vergangenen Wochenende präsentierte der Verein "Kultur in Thurnau" sein letztes Konzert. Doch ein Nachfolgeprojekt steht schon in den Startlöchern. » mehr

Die Geroldsgrüner Bläsergruppe schmückte das Frühlingskonzert im Rathaus aus. Foto: Hüttner

16.04.2018

Naila

Der Frühling in Liedern

Bläser und Sänger haben im Geroldsgrüner Rathaus den Frühling mit einem erfrischenden Potpourri eingeläutet. Der rührige Kulturverein hatte das Konzert organisiert. » mehr

06.12.2017

Kulmbach

Ein Abgang in Würde nicht ohne Moll-Töne

Der Vorstand hat keinen Weg in die Zukunft gefunden: Der Kulturverein Thurnau löst sich 20 Jahre nach seiner Gründung auf. » mehr

AK-Kunst-Chef Peter Schmidt und Cathrin Grüner, die neue zweite Vorsitzende des Kulturvereins, vor Bildern von Bernd Rössler und Margit Wagenführer. Foto: asz

21.11.2017

Kunst und Kultur

Kunst kommt von Können

Warum der Hund den Hasen nicht kriegt: "Sprichwörtlich" heißt die neue Ausstellung in der Kunstgalerie Altes Rathaus. Die 28 Teilnehmer sind im Kulturverein aktiv. » mehr

Klaus Fleischmann präsentiert seine Kunstgegenstände aus Nicaragua. Foto: Geißer

14.11.2017

Hof

Das Künstlerstädtchen lebt auf

Der neunte Kunst- und Kulturmarkt in Schwarzenbach findet viele Fans. Kunst zum Betrachten und zum Kaufen bleibt ein erfolgreiches Konzept. » mehr

Familienvater, Häuslesbesitzer und Rap gehen durchaus zusammen: Joe-Al Hillebrand veranstaltet zusammen mit seiner Frau Jessica am kommenden Samstag zum dritten Mal ein Rap'n'Tags-Festival.	Foto: Klaus Klaschka

14.09.2017

Kulmbach

Am Samstag rappt man in Presseck

Joe-Al und Jessica Hillebrand organisieren ihr drittes Rap'n'Tags-Festival im TSV-Sportheim. Mit dabei sein werden bekannte Künstler wie Rocket MC oder Giuseppe Riggio. » mehr

25.07.2017

Kunst und Kultur

Weiß-blau am Mittelmeer - als ein Bayer König von Griechenland war

1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie ihn wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute sichtbar. Am 26. Juli jährt sich König Ottos... » mehr

Am Samstagabend lud die Schwarzenbacher Feuerwehr anlässlich ihres 150. Jubiläums zu einem Konzert mit der Band rise ein. Neben Feuerwehrkollegen aus Feilitzsch, Köditz, Schauenstein und Seulbitz war unter den Gästen des Open-Air-Konzerts auch eine Gruppe aus Südkorea. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Ute Michael

26.06.2017

Hof

Schwarzenbach klingt wieder

Der Einladung des Kulturvereins folgen Hunderte Gäste in die idyllische Altstadt. Die Feuerwehr schließt sich anlässlich ihres 150. Jubiläum an - und holt " rise" auf die Bühne. » mehr

fpks_Hübner_Harald_Neudrossen

20.04.2017

Kulmbach

Führungskrise bei Focus Europa

Lutz-Benno Kracke macht als Vorsitzender nicht mehr weiter. Ein Nachfolger war nicht in Sicht. Jetzt wird es eine weitere Mitgliederversammlung des Kulturvereins geben. » mehr

Ein Exemplar für den Bürgermeister, ein weiteres fürs Stadtarchiv: Reinhard Zeitler und Matthias Pfeifer (von links) haben die Chronik zusammengestellt, Gisela Rödel hat viele Geschichten dafür zusammengetragen, Oliver Groll hat das Stadtarchiv für die Recherche geöffnet, Jörg Thiede hat das Bildarchiv des Kulturvereins zur Verfügung gestellt. Und Bürgermeister Michael Abraham übergab zum Dank für die gute Arbeit eine 500-Euro-Spende aus dem Sparkassen-Fonds an den Kulturverein. Foto: cp

17.03.2017

Rehau

Faßmannsreuther Geschichten

Matthias Pfeifer und Reinhard Zeitler stellen eine Chronik für den Ortsteil und seine Weiler zusammen. Sie zeigt Einblicke in 600 Jahre Dorfleben. Und Gemeinschaft. » mehr

Leserzahlen sinken

09.02.2017

Hof

Leserzahlen sinken

Die Schwarzenbacher Stadtbücherei beklagt ein nachlassendes Interesse an Büchern. Allerdings sind die Ausleihzahlen von Jugendbüchern deutlich gestiegen. » mehr

Vier Frauen und neun Männer haben aus den Händen von Bürgermeister Hans-Peter Baumann ihre Anerkennungsurkunden erhalten. Das Bild zeig (von links) Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Uschi Schmidt, Hans Stahlberg (TuS Förbau), Peter Schmidt, Uwe Barnikel, Ernst Seidel, Helene Bodenschatz (ganz vorne), Gertraud Heinrich, Birgid Bock, Reinhard Glatschke, Yücel Caglak, Dominik Schaefer, Fabian Reiche und Jakob Vogt.	Foto: Ronald Dietel

23.01.2017

Hof

Zum Wohl von Schwarzenbach

Bürgermeister Baumann zeichnet beim Neujahrs- empfang engagierte Ehrenamtliche aus. Mit Helene Bodenschatz ist auch eine zehnjährige Musikerin dabei. » mehr

Himmelshirte lautet der Titel dieser Aufnahme des litauischen Fotokünstlers Algis Griskevicius, die im Rahmen der Ausstellung von Focus-Europa auf der Plassenburg zu sehen war.

02.01.2017

Kulmbach

Kunst, die über den Tellerrand schaut

Der Verein Focus-Europa hat sich für das neue Jahr viel vorgenommen. Er schneidet aber auch alte Zöpfe ab, wie Vorsitzender Lutz-Benno Kracke sagt. » mehr

Petra Schöbel aus Selb verarbeitet Materialien unter anderem zu Schmuck.

14.11.2016

Hof

Keine Angst vor der Kunst

Der Schwarzenbacher Kunstmarkt wird immer beliebter. Ideen für eine Ausweitung hat der Kulturverein schon. » mehr

Mit Silberschmuck die Welt erobert

22.09.2016

Kunst und Kultur

Mit Silberschmuck die Welt erobert

Werke von Helga Zahn gibt es von heute an in Oberfranken zu sehen. Die Kuratorin nennt die Ausstellung der weltbekannten Künstlerin eine kleine Sensation. » mehr

Sie treten für einen Dialog und gegenseitige Akzeptanz ein (von links): Kriminalbeamter und Politiker Evren Yildirim, Stadtrat Wolfgang Kreil sowie die beiden Ditib-Vorsitzenden Celal Öztürk und Veysel Turan. Foto: Gerd Pöhlmann

22.09.2016

Selb

An Erdogan scheiden sich die Geister

Rund 20 000 Mitglieder vertritt Ditib in Nordbayern. Den Dialog mit dem türkisch-islamischen Kulturverein sucht die CSU in Selb. Dabei fallen auch kritische Worte. » mehr

Omnibus-Vorsitzender Erwin Walter organisiert seit 20 Jahren nicht nur die Blues-Night, sondern spielt auch als Musiker mit. Gemeinsam mit Thomas Marek ist er "Raisin' Cain".	Foto: Katharina Hübner

10.09.2016

Münchberg

Zwei Tage Blues zum Jubiläum

Der Kulturverein Omnibus und die Gefreeser Blues- Night sind 20 Jahre alt. Zum Geburtstag steigt in einer Woche ein Festival mit Größen aus der Szene. » mehr

Berühmt in der ganzen Region: das Buffet, das die Veranstalter bei ihrem Tag der offenen Tür anrichten.

06.06.2016

Selb

Selber genießen türkische Gastfreundschaft

Der türkisch-islamische Kulturverein öffnet seine Türen am Grafenmühl-weiher. Zahlreiche Gäste nehmen das Angebot an. » mehr

Celal Öztürk, Vorsitzender des Kulturvereins und Organisator des Festes.

20.05.2016

Fichtelgebirge

Heute feiert die türkische Gemeinde

Der islamische Kulturverein Marktredwitz bietet im Auenpark eine riesige Schlemmermeile an. Bei gutem Essen und bunter Folklore sollen sich alle Bürger näher kommen. » mehr

Wenn es nach den Freunden der Plassenburg geht, soll das Parken im Burghof auch weiterhin erlaubt sein.	Foto: Gabriele Fölsche

19.02.2016

Kulmbach

Die Burg braucht mehr Werbung

Kulmbachs Wahrzeichen soll auf Dauer für den Verkehr geöffnet bleiben. Das ist der ausdrückliche Wunsch der Freunde der Plassenburg. » mehr

Der Innenausbau des großen Betsaals ist weit vorangeschritten. Bis die Kuppel eingebaut werden kann, wird es aber noch etwas dauern. Auf dem Bild Imam Irfan Kutbay (links) und der Vorsitzende des Türkisch-Islamischen Kulturvereins, Celal Öztürk.	Fotos: Matthias Bäumler

11.02.2016

Marktredwitz

Ausbau der Moschee verzögert sich

Die Befestigung der großen Kuppel bereitet unvorhergesehene Probleme. Auch zwei Kirchenmaler aus der Türkei müssen derzeit untätig bleiben. » mehr

Einen Integrationskurs für Flüchtlinge bietet der Türkisch-Islamische Verein Marktredwitz mit (stehend, von links) Imam Irfan Kutbay, Vorsitzendem Celal Öztürk und stellvertretendem Vorsitzenden Iskender Yilmaz an. Foto: Gerd Pöhlmann

31.01.2016

Fichtelgebirge

Unterricht in der Muttersprache

Der Türkisch-Islamische Kulturverein Marktredwitz bietet einen Integrationskurs für Flüchtlinge an. Es geht um Orientierung in einem fremden Land und Vermittlung von Werten. » mehr

Fleißige türkische Frauen sorgten in der Küche des Kulturzentrums für Nachschub. Foto: Scharf

25.01.2016

Marktredwitz

Gastfreundschaft im Zeichen der Sardelle

Der Islamisch-Türkische Kulturverein veranstaltet ein besonderes Fest. Hunderte Gäste genießen die Köstlichkeiten. » mehr

Celal Öztürk

24.12.2015

Marktredwitz

Muslime grüßen Christen

Marktredwitz - Mit einer Grußbotschaft zu Weihnachten wendet sich Celal Öztürk, Vorsitzender des islamischen Kulturvereins (Ditib) Marktredwitz, an die Öffentlichkeit. » mehr

Celal Öztürk

16.11.2015

Fichtelgebirge

Muslime verurteilen Anschläge in Paris

Der Vorsitzende des Türkisch-Islamischen Kulturvereins, Celal Öztürk, äußert sich bestürzt. Er wendet sich gegen Hass und Gewalt. » mehr

Sie hoffen, dass die Bauarbeiten in der Moschee bald weitergehen können: Imam Irfan Kutbay und der Vorsitzende des Türkisch-Islamischen Kulturvereins, Celal Ötztürk. Foto: Matthias Bäumler

30.10.2015

Fichtelgebirge

Nachbar verzögert Moschee-Bau

Der Türkisch-Islamische Verein versucht, seit Monaten vergeblich, einen Zuständigen der Telekom zu finden. An einer einzigen Unterschrift hängt das ganze Projekt. » mehr

Sie hoffen, dass die Bauarbeiten in der Moschee bald weitergehen können: Imam Irfan Kutbay und der Vorsitzende des Türkisch-Islamischen Kulturvereins, Celal Ötztürk. Foto: Matthias Bäumler

30.10.2015

Marktredwitz

Nachbar verzögert Moschee-Bau

Der Türkisch-Islamische Verein versucht seit Monaten vergeblich einen Zuständigen der Telekom zu finden. An einer einzigen Unterschrift hängt das ganze Projekt. » mehr

Das Team vom Kulturforum Weißenstadt besteht aus (von links) Vorsitzender Eva Leidenberger, Fred Leidenberger, Schriftführer Volker Splitter, stellvertretender Vorsitzender Christine Hoffmann, Schatzmeister Gerald Kastl, Andrea Kaufmann, Olga Hirschmann und Marina Benker.	Foto: pr.

15.10.2015

Fichtelgebirge

Am See blüht die Kunstszene auf

Seit fünf Jahren gibt es das Kulturforum Weißenstadt. Am Samstag steigt die Geburtstagsparty. Diese bietet Malerei und Musik bei freiem Eintritt. » mehr

Ein ganzes Dorf packt mit an

13.08.2015

Hof

Ein ganzes Dorf packt mit an

Die Hallersteiner hoffen beim Handwerkerfest am Sonntag auf viele Gäste. Die Handwerker müssen sich strengen Regeln unterziehen. Der Organisator verrät diese nun. » mehr

"Färba-Sound" aus Förbau mit ihrer "echden, handg'machden Musigg" beim Frühschoppen. Fotos: vs

08.07.2015

Hof

Für jeden Musikgeschmack etwas dabei

"Schwarzenbach klingt" - drei Tage lang dauerte diese besondere musikalische Veranstaltung. Die Konzerte in der ganzen Stadt waren gut besucht. » mehr

IMG_2716.JPG Marktredwitz

07.06.2015

Marktredwitz

Zum Begegnunsfest strömen die Massen

Die türkische und die deutsche Kultur haben etwa 3000 Menschen am Sonntag in Marktredwitz hochleben lassen: Bei Musik, Vorführungen und gutem Essen trafen sie sich im Auenpark. » mehr

Malen als Prozess: Evelína Vanecková, Tereza Lisková und Vojtech Tupý aus Tschechien bei der kreativen Arbeit.

03.03.2015

Kunst und Kultur

Kunst - eine Form von Geselligkeit

"Mit den Augen denken - Mit den Ohren fühlen"? Was widersprüchlich klingt, macht der Kunstverein Hochfranken Selb während einer "Langen Nacht der Künste" vielteilig wahr: Bild und Klang, Tanz, Literat... » mehr

Viele selbst gemachte Sachen standen zum Verkauf.

10.12.2014

Naila

Mit Charme und Nächstenliebe

Der Geroldsgrüner Weihnachtsmarkt besticht durch heimeliges Flair und regionale Spezialitäten. In diesem Jahr geht es noch verstärkter um ein faires Miteinander. » mehr

Bernd Rössler, Vorsitzender des Kulturvereins Schwarzenbach/Saale und Mitinitiator der neu gegründeten "Schwarzenbacher Akademie", im Erdgeschoss des Alten Rathauses im Atelier der Malschule. 	Foto: CW

05.06.2014

Kunst und Kultur

Ein Ort für den Austausch über Kunst

In Schwarzenbach/Saale gibt es seit Kurzem eine "Akademie". Im Alten Rathaus sprechen Kunstschaffende über Themen, für die sie brennen, und diskutieren mit den Besuchern darüber. » mehr

Mit einem Geschenk für den neuen Oberbürgermeister stellte sich der türkische Generalkonsul in Marktredwitz vor (vorne, von links): Celal Öztürk, Oliver Weigel, Asip Kaya und Horst Geißel. 	Foto: Pöhlmann

01.05.2014

Marktredwitz

Konsul lobt Zusammenarbeit

Asip Kaya vertritt die Interessen der Türken in Nordbayern. Er setzt dafür auf gute Kontakte zu Behörden und Bürgermeistern. Den Kulturvereinen komme eine wichtige Rolle zu. » mehr

Sie füllten den Abend zu Ehren von Thea von Harbou mit Leben (von links): Pianist Igor Rattassep, Bürgermeister Thomas Knauer, Udo Benker-Wienands, Gudrun Spatschek, Philipp Spiegel sowie Peter Kampschulte. 	Foto: Giegold

17.02.2014

Hof

Ein Abend für Thea

Sie war die Frau der Filmlegende Fritz Lang und selbst ein Star: Thea von Harbou. Der Kulturverein und viele Menschen haben nun der berühmtesten Tochter der Gemeinde gedacht. » mehr

Jens Jahreis begeistert im Sketch "Schandersput". 	Foto: Tomis-Nedvidek

23.11.2013

Münchberg

Wirtshauskultur macht Lust auf Heimat

In der ausverkauften "Bärenscheune" präsentiert der Konzert- und Kulturverein "Omnibus" Künstler aus der Region. Die Metzlersreuther Theaterer und das Gefreeser Akkordeon- Urgestein Manfred Stelzel be... » mehr

Aufbereitet wie ein Skizzenbuch: der Jahreskalender 2014 des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale.

31.10.2013

Kunst und Kultur

Zwölf Skizzen zum Ehrentag

Zeichnungen von Karl Bedal schmücken den Jahreskalender 2014 des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale. Der Verein ehrt damit den Künstler zu dessen 100. Geburtstag. » mehr

"Nehmt Abschied, Freunde": Der gemischte Chor des Kulturverein Geroldsgrün unter Leitung von Gerda Kübrich (links) beim Jubiläumsliederabend im Fabersaal, vorn ist der Geroldsgrüner Posaunenchor. 	Fotos: Singer

28.10.2013

Naila

90. Geburtstag mit großen Gefühlen

Der Kulturverein Geroldsgrün feiert und lädt dazu viele Chöre aus der Umgebung ein. Schnell gerät das Konzert zu einem Streifzug durch die vielfarbige Welt des gekonnten Chorgesangs. » mehr

Ehrenamtliche sind für das bayerische Rettungssystem unersetzlich.

13.10.2013

Oberfranken

Multikulti im Rettungsdienst

Im klassischen Ehrenamt bleiben die Bayern immer noch unter sich. Das Rote Kreuz in Nürnberg ändert das gerade: Vor Kurzem hat dort ein Rettungssanitäter-Kurs speziell für Teilnehmer türkischer Herkun... » mehr

Die Vertreter der Türkisch-Islamischen Gemeinde freuten sich über zahlreiche Besucher aus der regionalen Politik und von hiesigen Schulen. 	Foto: Bäumler

05.10.2013

Region

Einblicke in die Kultur der Nachbarn

Der Türkisch-Islamische Kulturverein freut sich über viele Gäste. Im kommenden Jahr beginnen die Arbeiten für eine weit größere Moschee. » mehr

Zu heißen Rhythmen tanzten die Mädchen vom Fitnesstreff Positiv. 	Fotos: Michael Meier

16.07.2013

Region

Hochbetrieb wie bei der Gartenschau

Das Familienfest im Auenpark lockt Hunderte Besucher an. Vor allem die Jugendlichen begeistern mit ihren Tanz-Vorführungen. » mehr

Christian Stelzer, Bernd Laisch, Claudia Plaum und Theodor Stelzer stoßen auf das Birkenprater-Bier an. 	Foto: Gödde

16.05.2013

Region

Eine Brau-Ode an den Bier-Fanatiker

Zum Gedenken an den Schriftsteller Jean Paul stellt die Brauerei Stelzer ein neues Gebräu vor. Als Grundlage dient ein altes Rezept. » mehr

Hikmet Akcay, Vorsitzender der Kulturvereins, erklärt Besuchern den Gebetsraum.	Foto: Geiger

15.05.2013

Region

Geschützter Raum für Freizeit und Bildung

Viele Besucher nehmen beim Tag der offenen Tür Einblick ins Islamische Kulturzentrum. Der Verein will eine moderne Moschee einrichten. » mehr

08.04.2013

Region

Kulturverein kritisiert Politiker

Der Türkisch-islamische Verein Münchberg fordert, dass türkische Journalisten den NSU-Prozess im Gerichtssaal verfolgen können. Die Politik sei das Problem, nicht die Bürger. » mehr

01.02.2013

Leben in meiner Heimat

Kultur

Der Bereich "Kulturelles Angebot" bekam bei der Umfrage die Note 3,55 verpasst. Mit der Bewertung zeigt sich Gudrun Spatschek, die Vorsitzende des Kulturvereins Tauperlitz, zufrieden - auch im Hinblic... » mehr

Elena Vinogradova und Alexej Plakidin begeisterten das Publikum beim russischen Abend "Moskau Moskau" des Kulturvereins Kukuk.

12.12.2012

Region

Bewegendes Russland

Der russische Abend des Hofer Kulturvereins Kukuk begeistert die Gäste. Die Akteure singen und lesen vom Leben zwischen Samowar und Väterchen Frost. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".