KUNDENDATEN

Shazam auf Apple-Handy

06.09.2018

Computer

EU-Kommission erlaubt Apple Übernahme von Musik-App Shazam

Apple hat von der EU-Kommission die Genehmigung zur Übernahme der Musik-Erkennungs-App Shazam erhalten. Von dem Zusammenschluss seien keine negativen Folgen für den Wettbewerb auf dem Markt für Musik-... » mehr

Phishing-Betrüger

10.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Phishing-Betrüger zielen auf Amazon-Kunden

Kunden des Online-Händlers Amazon müssen sich vor Phishing-Mails in Acht nehmen. Betrüger versuchen an Daten zu kommen. Der Trick ist perfide. » mehr

DriveNow

31.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Betrüger verschicken falsche DriveNow-E-Mails

Zum Inkrafttreten der Datenschutz-Verordnung verschicken viele Firmen Informations-Mails an ihre Kunden. Doch darunter befinden sich nun auch Phishing-Mails, deren Absender sich als Car-Sharing-Ambiet... » mehr

Identitätsdiebstahl

31.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Identitätsdiebstahl wird zur realen Gefahr

Der Diebstahl der Identität - das klingt nach Agententhriller. Ohne großen Aufwand können Kriminelle auf fremde Rechnung bestellen oder falsche Nachrichten verbreiten. Und oft nehmen es auch Unternehm... » mehr

Kaum verständlich und umsetzbar: So beurteilen Vereins- und Firmenvertreter aus der Region die neuen Datenschutz-Richtinien der EU, die am Freitag in Kraft treten. Foto: beermedia - stock.adobe.com

22.05.2018

Fichtelgebirge

Verschärfung trifft Firmen und Vereine

Zu mehr Bürokratie bei der Daten-Sicherung führt eine EU-Verordnung ab 25. Mai. Ehrenamtliche wie Unternehmenssprecher nennen die juristischen Vorgaben schwer erfüllbar. » mehr

Datenschutz

24.04.2018

dpa

Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen

Die Abkürzung ist unhandlich, die Inhalte unübersichtlich: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur wegen ihres Namens für Verwirrung. Für Selbstständige bedeutet das neue Gesetz zwar et... » mehr

Die Plastikkärtchen dürfen bei fast keinem Einkauf mehr fehlen. Viele Kunden nutzen die Bonussysteme und freuen sich über Rabatte. Foto: Stefan Linß

15.09.2017

Region

Ausverkauf der Persönlichkeitsrechte?

Kunden haben Angst vor Datenmissbrauch. Viele gehen dennoch leichtfertig mit persönlichen Angaben um, kritisiert Christoph Hofmann vom Händlerverein "Unser Kulmbach". » mehr

So klappt die Rufnummernmitnahme

03.08.2017

Netzwelt & Multimedia

Alte Telefonnummer behalten: So klappt die Rufnummermitnahme

Festnetz- und Mobilfunkanbieter rühren eifrig die Werbetrommel für bessere Konditionen. Das klingt oft verlockend. Viele Kunden scheuen sich, ihren Anbieter zu wechseln. Meist wollen sie ihre bisherig... » mehr

Cyber-Kriminalität

07.06.2017

dpa

Faktor Mensch als Einfallstor für Cyber-Kriminelle

Ein Klick und schon ist der Virus auf dem Rechner: Eine aktuelle Analyse zeigt, dass Hacker-Angriffe verstärkt auf das Verhalten der Nutzer abzielen. Mit welchen Tricks von Cyber-Kriminellen müssen Ve... » mehr

28.11.2014

FP/NP

IT-Training für Handwerks-Frauen

In Handwerksbetrieben ist das Thema IT, also alles, was mit dem Rechner zu tun hat, heute ein integraler Bestandteil fast aller Unternehmensaktivitäten. » mehr

Geldautomat

27.02.2010

Oberfranken

Kartenfälscher müssen ins Gefängnis

Hof - Nach fünf Verhandlungstagen kamen zwei rumänische Scheckkartenfälscher im ersten Hofer Prozess um ausgespähte Kundendaten an Geldautomaten und illegale Abhebungen - wir berichteten - mit milden ... » mehr

18.02.2010

FP/NP

Datenschutz muss zur Chefsache werden

Kulmbach - "Das Thema Datenschutz wird in den kommenden Jahren eines der Top- Nachrichtenthemen sein. Offener und transparenter Umgang mit dem, was ein Unternehmen mit den erhobenen Daten vor hat, wir... » mehr

Bankdaten-Späher

06.01.2010

Oberfranken

Gezinkte Karten am Geldautomat

Es ist eine Premiere in der Hofer Justizgeschichte: Im ersten Prozess um ausgespähte Kundendaten an Geldautomaten und anschließende Abhebungen mit gefälschten Bankkarten müssen sich seit Dienstag zwei... » mehr

telekom_061008

06.10.2008

Oberfranken

Daten von 17 Millionen Kunden gestohlen

Bonn – Nach dem beispiellosen Diebstahl von 17 Millionen Kundendaten bei T-Mobile hat Telekom-Chef René Obermann die Kunden um Entschuldigung gebeten. „Das Ganze ist ein sehr ärgerlicher Vorfall. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".