KUNST- UND KULTURZENTREN

Michaela Hermannsdörfer (links) und die Theatergruppe von 2016 präsentierten ihr Theatervideo in der VHS.

16.09.2018

Fichtelgebirge

Mit Aufklärung und Liedern gegen Rechtspopulismus

Eine freie gesellschaftliche Grundordnung ist nicht selbstverständlich. Das machen die vielen Aktionen am Samstag deutlich. » mehr

Im Veranstaltungsbereich der Filzfabrik feierten am Donnerstagabend viele Gäste mit drei Bands, darunter LionLion aus Nürnberg, Walking Men aus Bamberg und Bauschaum aus Hof. Zu späterer Stunde legte DJ tba auf.

14.09.2018

Hof

Der Traum vom Kulturzentrum wird wahr

Die Alte Filzfabrik hat am Donnerstag ihre offizielle Eröffnung gefeiert. Jetzt ist die Subkultur in Hof und Umgebung um eine Attraktion reicher. » mehr

Prinz William

14.09.2018

Boulevard

Prinz William und Herzogin Kate lieben Sushi

Was kommt bei den britischen Royals auf den Tisch? Prinz William hat es bei der Eröffnung des Japan-Hauses in London jetzt verraten. Und kam dann geografisch kurz durcheinander. » mehr

Alte Filzfabrik feiert Baustellen-Party mit drei Bands

13.09.2018

Hof

Alte Filzfabrik feiert Baustellen-Party mit drei Bands

Die Alte Filzfabrik in Hof hat sich zu einem Kultur- und Musikzentrum entwickelt. Das haben die beteiligten Ehrenamtlichen und ihre Gäste am Donnerstagabend mit einer Baustellen-Party gefeiert. » mehr

Eröffnung des Kunstforums Palais Populaire

12.09.2018

Kunst und Kultur

Deutsche Bank eröffnet neues Kulturzentrum in Berlin

Die Deutsche Bank eröffnet am 27. September ein neues Kulturzentrum in Berlin. » mehr

Helge Achenbach

06.09.2018

Kunst und Kultur

Helge Achenbach: Vom Kunstberater zum Künstler

Früher verkaufte Helge Achenbach Kunst von Gerhard Richter oder Jörg Immendorff für Millionenpreise. Nach seiner Knast-Erfahrung versucht er sich nun auch als Künstler. Allerdings etwas bescheidener. » mehr

Helge Achenbach

06.09.2018

Boulevard

Helge Achenbach: Vom Kunstberater zum Künstler

Früher verkaufte Helge Achenbach Kunst von Gerhard Richter oder Jörg Immendorff für Millionenpreise. Nach seiner Knast-Erfahrung versucht er sich nun auch als Künstler. Allerdings etwas bescheidener. » mehr

Im JUZ in der "Alten Spinnerei" ist jede Menge los. Ob Kinder gemeinsam Muffins backen oder abends eine Band ein Konzert gibt: Das Programm ist umfangreich. Jetzt braucht das JUZ eine neue Bleibe. Für etwa eineinhalb bis zwei Jahre muss ein Übergangsquartier gefunden werden, weil der Betrieb während des Baus des neuen Kunst- und Kulturzentrums nicht sicher gewährleistet ist. Foto: JUZ

04.09.2018

Kulmbach

Dem JUZ fällt die Decke auf den Kopf

Weil der Betrieb während der Sanierungsarbeiten zu gefährlich wäre, schließt das Jugendzentrum vorübergehend Ende des Jahres. Jetzt wird eine Übergangslösung gesucht. » mehr

Immer wieder haben Gabriele Jahn und das Verwaltungsteam der Musikschule der Hofer Symphoniker FSJ'lerin Katharina Flat helfend über die Schulter geschaut - aber auch umgekehrt haben sie von den frischen Ideen der 19-Jährigen profitiert. Foto: Wild

23.08.2018

Hof

Kultur - ganz freiwillig

Katharina Flat absolviert ihr FSJ bei der Musikschule der Hofer Symphoniker. Für sie ist das viel mehr als ein Hineinschnuppern. » mehr

Zwei Container nebeneinandergeschoben, die Trennwände entfernt und den Innenraum mit Schalldämmung und Inneneinrichtung ausgestattet - fertig ist der Probenraum für Bands. Der Verein Kulturzentrum Hof hat bislang elf Container gekauft, die er ausbauen und in einer alten Fabrikhalle aufstellen möchte.

16.08.2018

Hof

„Einen Container aufzubauen, dauert und ist schwierig“

Günstige Proberäume für Bands aus der Region und eine passende Location für Kulturveranstaltungen: Der Verein „Kulturzentrum Hof – alte Filzfabrik“ arbeitet hart, um dieses Ziel für die Saalestadt zu ... » mehr

Preiswürdig: Intimes aus der "Kommune 1".	Foto: dpa

21.06.2018

Kunst und Kultur

Das kann weg

Was haben eine Hauswand und die Kunst gemeinsam? Beide müssen nicht zwingend sauber sein. Längst hat die Kunst ihre Reinheit, im Sinn von Unschuld, mit Absicht verloren. Gut so. Und vielen Großstädter... » mehr

Sie engagieren sich für das Filmwerk in Helmbrechts (von links): Claudia Schrepfer, Sebastian Schönberger, Aaron Smith, Franz Schobert, Stefan Heß und Pascal Bächer. Foto: Ertel

30.05.2018

Münchberg

Kleines Kino mit großem Programm

Das Filmwerk in Helmbrechts feiert seinen zehnten Geburtstag. Einst startete es mit Filmvor- führungen, jetzt ist es ein kleines Kulturzentrum. » mehr

20.04.2018

Hof

Neues islamisches Kulturzentrum in Hof

Hof/Landkreis - Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat in seiner Sitzung am Dienstag die Umnutzung eines ehemaligen Geschäfts in der Königstraße 23 zum islamischen Kulturzentrum genehmigt. » mehr

Im kleinen Sitzungssaal des Selber Rathauses stellte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch am Dienstag das Konzept vor, mit dem aus dem Kino-Center ein Kulturzentrum werden soll. Foto: Florian Miedl

10.04.2018

Selb

Hängepartie um Selber Kino geht weiter

Nachdem sich der Stadtrat noch nicht für einen Kauf entschieden hat, wird das Kino zum 30. April schließen. Derweil kämpft OB Pötzsch für eine Neuausrichtung. » mehr

Statt einer Demonstration soll im Landkreis Wunsiedel eine lange Nacht der Demokratie in Selb das gesellschaftliche Engagement gegen Rechts stärken. Foto: Martin Schutt/dpa

30.03.2018

Selb

Lange Nacht soll Demokratie stärken

Theater, Lesungen, Filme, Workshops, Ausstellungen und Vorträge gibt es am 15. September in Selb. Ziel ist, das Netz gegen Rechts sowie das gesellschaftliche Engagement auszubauen. » mehr

Ehrungen und Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung. Im Bild (vorne, von links) Eberhard Eckner, Claudia Konrad, Edmund Wolfrum, Thiemo Sieß, Margaret Benker, Manuela Gimmel, Evi Barth, Wolfgang Mattes und Christine Faust; (hinten, von links) Werner Seuß, Brigitte Feulner, Kai Konrad, Susanne Müller-Huhs, Klaus Stöcker und Alex Ziegler.

22.03.2018

Münchberg

Gesangverein Streitau steht gut da

Die Sangesfreunde können sich über zwölf neue Mitglieder freuen. Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Einweihung des Kulturzentrums "Notenbank". » mehr

Das Programm steht, am 5. April beginnen die Grenzland-Filmtage. In ihrem Büro feilt die Vorsitzende Dagmar Franke noch an den Details. Foto: Andreas Godawa

07.03.2018

Selb

Grenzland-Filmtage der Rekorde

Vom 5. bis 8. April geht die 41. Auflage des Festivals über die Bühne. Im Kino-Center sind dann 95 Lang- und Kurzfilme, Dokus, Kinder- und Animationsfilme zu sehen. » mehr

L'Atelier des Lumières

23.02.2018

Reisetourismus

Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital

Das ist etwas Besonderes: Das neue L'Atelier des Lumières in Paris wird alte Werke von Klimt und Hundertwasser in digitaler 3D-Technik neu darstellen. Das Museum eröffnet demnächst. » mehr

So soll er aussehen: der Rundbau des künftigen Coburger Globe-Theaters. Entstehen soll ein Kulturzentrum mit Leuchtturmcharakter.

15.02.2018

Kunst und Kultur

Coburg bekommt ein Globe-Theater

Fast 20 Millionen Euro kostet das neue Kultur- zentrum, für das der Rat grünes Licht gibt. Die Firmen Brose, HUK und Kaeser steuern je eine Million Euro bei. » mehr

Rechts oben die Veste Coburg, links unten das Globe-Theater auf dem ehemaligen Güterbahnhof- und Schlachthofgelände: So soll der neue kulturelle Mittelpunkt in der Coburger Südstadt in wenigen Jahren strahlen. Entwurf: Coburger Designforum Oberfranken / Hochschule Coburg

09.02.2018

Aus der Region

Coburg bekommt neues Kulturzentrum

Finanzminister Markus Söder sagt zehn Millionen Euro für ein Globe-Theater zu. Um das Projekt ist lange gerungen worden. » mehr

Das "Söllwa Soifnkistnrenna" wird in diesem Sommer ausfallen müssen. Wegen des Naturerlebnistags kann die Bahnhofstraße nicht gesperrt werden. Die Veranstalter wollen das Event im Jahr 2019 fortsetzen.	Foto: Archiv/Uwe von Dorn

08.01.2018

Selb

"Wir werden heuer eine Pause machen"

Terminprobleme machen den Veranstaltern des "Söllwa Soifnkistnrennas" einen Strich durch die Rechnung. Nun planen sie für 2019. » mehr

Ein Billard-Turnier richtet der Jugendtreff am Vorwerk am 25. Januar aus.	Britta Pedersen/dpa

02.01.2018

Selb

Dickes Programm gegen Langeweile im Januar

Die beiden Jugendzentren in Selb starten ins neue Jahr. Von Thementagen bis zum Bowlingausflug gibt es einiges zu erleben. » mehr

Zwei Container nebeneinandergeschoben, die Trennwände entfernt und den Innenraum mit Schalldämmung und Inneneinrichtung ausgestattet - fertig ist der Probenraum für Bands. Der Verein Kulturzentrum Hof hat bislang elf Container gekauft, die er ausbauen und in einer alten Fabrikhalle aufstellen möchte.

07.12.2017

Hof

Schweißen für die Filzfabrik

Der Trägerverein macht aus alten Containern Probenräume für Bands. Er zeigt, was alles geht, wenn viele anpacken. » mehr

Zwölf Aufnahmen aus Selb und von den Veranstaltungen in der Stadt sind in dem Kalender zu sehen.

24.11.2017

Selb

Zwölf Bilder für das Jugendzentrum

Die Facebook-Gruppe "Selb fotografiert" gibt einen Kalender für 2018 heraus. Der Reinerlös aus dem Verkauf geht an das Jam. » mehr

17.11.2017

Oberfranken

Verhängnisvoller Griff in die Kasse des Kulturzentrums

Die Geschäftsführerin des Bayreuther "Zentrums" hat den Verein um knapp 150.000 Euro geprellt. Sie kaufte privat auf Rechnung der Einrichtung ein. » mehr

Beim Schülercafé Oase durften sich die Kinder beim Weltkindertag nach Belieben schminken lassen. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de. Fotos: Silke Meier

24.09.2017

Region

Spiele ohne Grenzen für alle Kleinen

Auf dem Martin-Luther- Platz haben Mädchen und Jungen eine Menge Spaß. Beim Weltkindertag kommen alle auf ihre Kosten. » mehr

Louvre Abu Dhabi

08.09.2017

dpa

Louvre Abu Dhabi soll im November für Besucher öffnen

Das Emirat Abu Dhabi will Kulturzentrum im Nahen Osten werden. Der Bau des Abu Dhabi Louvre ist hier nur der erste Schritt. Ein Guggenheim-Museum soll bald folgen. » mehr

Die Band Y? aus Tschechien wird am 19. August von 21.30 bis 22.15 Uhr auf dem Goldberg spielen.	Foto: Uwe von Dorn

10.08.2017

Region

Rocken unter der Mondsichel

Am Samstag, 19. August, wird der Selber Goldberg wieder zum Open-Air- Gelände: Fünf Bands treten an, ihr Publikum zum Tanzen zu bringen. » mehr

02.08.2017

FP

Stiftung bedauert Entscheidung für Kreuz auf dem Schloss

Die Stiftung Zukunft Berlin hat die Entscheidung bedauert, auf der Kuppel des Berliner Schlosses wieder ein Kreuz zu errichten. » mehr

Palast der Republik als Miniatur

29.06.2017

dpa

Reise-Infos: Von Palast der Republik bis Weltmuseum

Er ist wieder da: Den Palast der Republik gibt es jetzt wieder als Miniatur-Ausgabe. Er ist Teil der «Little Big City» in Berlin. Ganz neu eröffnet wird in Kürze ein Kulturzentrum in Valencia und im H... » mehr

Plattenspieler, Stühle, Staubsauger: Der Ansturm beim ersten Selber Reparatur-Café im Jam war beachtlich. Foto: pr.

03.06.2017

Region

Reparatur-Café startet erfolgreich

Die Idee von Gerhard Bock kommt gut an: Insgesamt 15 Selberinnen und Selber bringen am ersten Öffnungstag ihre kaputten Sachen. » mehr

Noch ist der Wasserstand im Waldbad Langer Teich ziemlich niedrig; das Anschwimmen am Samstag findet aber auf alle Fälle statt.	Foto: Florian Miedl

17.05.2017

Region

Schwimmer fischen am "Lago" Nudeln

Im Selber Waldbad wird der Sommer stets mit dem Anschwimmen begrüßt. Die Mitarbeiter vom Jam laden zu einem lustigen Wettbewerb ein. Für den gibt es noch freie Plätze. » mehr

Ralf Franke vom Verein zur Förderung grenzüberschreitender Film- und Kinokultur, Radostina Neykova (links) und Vessela Dantcheva besprechen mit den Teilnehmern des ZuKi-Workshops die Charaktere der Figuren. Foto: sim

19.04.2017

Region

Kinder drehen mit Profis

Die Mädchen und Jungen aus den Horten der Region sind schon vor dem Start der 40. Grenzland-Filmtage aktiv: Sie lassen sich zeigen, wie Trickfilme entstehen. » mehr

18.04.2017

Region

Grünes Licht für Alte Filzfabrik

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat am Dienstagnachmittag sein Okay fürs Kulturzentrum Alte Filzfabrik gegeben. » mehr

Zum Videoteam vom Selber Jam gehören (von links) Tamara Paulun, Sebastian Pohl, Mosleh Ibrahim, Necati Caglar und Firat Köse. Auf dem Bildschirm ist ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, den die Gruppe produziert hat.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Region

Ein Video, das unter die Haut geht

Eine Gruppe im Jugend- und Kulturzentrum Jam in Selb zeigt online einen bewegenden Film. Der rührt manchen zu Tränen. » mehr

Die Plakate und die Flyer sind schon da: Dagmar Franke vom Organisationsteam der Grenzland-Filmtage fiebert der Eröffnung der 40. Auflage des Festivals entgegen. Foto: Florian Miedl

10.04.2017

Region

Das Film-Fieber steigt weiter

Die Grobplanung für die 40. Grenzland-Filmtage steht. Jetzt macht sich das Team um Dagmar Franke an die Detailarbeit. Und dabei müssen sich die Helfer um vieles kümmern. » mehr

Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig

05.04.2017

FP

Streit um Danziger Museum des Zweiten Weltkrieges geht weiter

Das Tauziehen um Danzigs neues Museum des Zweiten Weltkrieges geht weiter: Polens Regierung darf die Übernahme der Kultureinrichtung zunächst vorantreiben, wie ein Gericht am Mittwoch in Warschau ents... » mehr

Planen, organisieren, einteilen: Dagmar Franke stellt zusammen mit einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter die Grenzlandfilmtage auf die Beine. Das Filmfestival feiert heuer seinen 40. Geburtstag. Foto: Andreas Godawa

23.03.2017

Region

Seit vier Jahrzehnten Kino-Träume

Die Grenzland-Filmtage feiern heuer ihren 40. Geburtstag. Dagmar Franke und ihr Team planen zum Jubiläum auch einen Abstecher in die Nachbarstadt Asch. » mehr

Ausgestattet mit, wie sie sagt, einer "Gottesgabe": die Sängerin Svetlana Braun. Foto: Renate Meyer

15.03.2017

FP

Am Anfang eines neuen Sänger-Lebens

Svetlana Braun aus Kasachstan versucht, in der Region Fuß zu fassen. Erste Chancen dazu geben ihr die Diakonie und der Kirchenchor Sankt Konrad. » mehr

Vom 13. bis 26. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Ein großes Programm bietet das Jam, dessen Mitarbeiterin Tamara Paulun das Plakat präsentiert.

06.03.2017

Region

Jam setzt Zeichen gegen Hass

Wenn die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen, ist das Jugend- und Kulturzentrum in Selb dabei. Für das Programm braucht man Offenheit - und eine Trommel. » mehr

Gasteig in München

28.02.2017

FP

Münchner Gasteig bekommt neuen Chef

Der Gasteig in München bekommt einen neuen Chef. » mehr

Neues Kulturzentrum in Athen

22.02.2017

FP

Neues Athener Kulturzentrum: Geschenk mit Nebenwirkungen

Inmitten der wirtschaftlichen Krise erhält Athen ein nagelneues Kulturzentrum. Den Menschen macht das Mut - dem griechischen Staat hingegen dürfte die großzügige Gabe Bauchschmerzen bereiten. » mehr

Fesitval Mediaval: Sonntag Selb

16.02.2017

Region

Mittelalter-Festival Mediaval geht über die Grenze

Das Mittelalter-Event feiert sein Jubiläum mit einem extra-dicken Programm: In Selb findet es einen Tag länger statt, und am Samstag geht es auch in der Nachbarstadt rund. » mehr

Ein Mäzen ist ein Förderer, der eine Person, eine Institution oder Einrichtung unterstützt. Zum Beispiel mit Geld, aber auch mit Sachspenden. Im Unterschied zum Sponsor erwartet der Mäzen keine Gegenleistung - so wie der Förderverein für das Selber Jugend- und Kulturzentrum Jam. Vorsitzender Matthias Häußer und seine Mitstreiter schaffen etwa Spielzeug für die Besucher an.

02.02.2017

Fichtelgebirge

Gönner geben gerne

Es gibt sie auch im Landkreis Wunsiedel, die - oft heimlichen - Unterstützer und Förderer. Ohne sie wäre mancher Kunstgenuss und manche gute Tat nicht denkbar. » mehr

Entweder ganz oder gar nicht

02.02.2017

Region

Entweder ganz oder gar nicht

Die Absage von „Die Festung rockt“ trifft Fans und Organisatoren gleichermaßen. Aber eine Light-Version ohne guten Headliner wollte man einfach nicht riskieren. » mehr

So bunt war der "Ferienfetzer" im Sommer 2016, den Silke Fischer (links) und ihre Kollegin Melissa Romdhani im Juli vorgestellt haben. Jetzt arbeiten sie an der neuen Auflage für 2017.

02.02.2017

Region

"Ferienfetzer" soll wachsen

Immer im Sommer bieten Vereine und Institutionen in Selb Schulkindern ein buntes Freizeitprogramm an. Das könnte noch ein bisschen bunter werden. » mehr

Besucher und Verantwortliche beim Sardellenfest (von links): Nuray Kilic, Huriye Akpinar (Interkultureller Frauenkreis), Aysen Öner, Meryem Cin, Hüseyin Parlak (Vorsitzender des Jugendbeirats), Ülkü Bozbey (Interkultureller Frauenkreis), Yusuf Tarhan (zweiter Vorsitzender des Jugendbeirats), Imam Irfan Kutbay, Cevdet Öztürk (Vorstandsmitglied), Inge und Wolfgang Kreil aus Selb, Celal Öztürk (Vorsitzender des Kulturvereins), und als Vertreter der Stadt Marktredwitz zweiter Bürgermeister Horst Geißel und Integrationsbeauftragter Walied Youssef. Foto: Geiger

30.01.2017

Region

Sardellenfest lockt Massen an

Marktredwitz - "Selten ist das traditionelle Sardellenfest, das Ende Januar parallel zur Fangsaison stattfindet, so gut besucht gewesen", freuten sich die Verantwortlichen vom » mehr

Am Samstag, 4. Februar, lädt das Jam zum DJ-Event ein.

28.01.2017

Fichtelgebirge

Jam feiert Clubbing-Premiere

Das Selber Jugend- und Kulturzentrum lädt Fans elektronischer Musik zur DJ-Party ein. Besondere Künstler werden an den Plattentellern stehen. » mehr

Am Samstag, 4. Februar, lädt das Jam zum DJ-Event ein.

22.01.2017

Region

Jam feiert Clubbing-Premiere

Das Selber Jugend- und Kulturzentrum lädt Fans elektronischer Musik zur DJ-Party ein. Besondere Künstler werden an den Plattentellern stehen. » mehr

Von Hausfrauenkunst weit entfernt: Focus-Vorsitzender Lutz-Benno Kracke hat sich für 2017 viel vorgenommen.

02.01.2017

Region

Kunst, die über den Tellerrand schaut

Der Verein Focus-Europa hat sich für das neue Jahr viel vorgenommen. Er schneidet aber auch alte Zöpfe ab, wie Vorsitzender Lutz-Benno Kracke sagt. » mehr

Sie stehen für ein Miteinander der Kulturen: (von links) Christine Eisa, Kristyn Wolf, Margot Leupold, Priscilla Lim-Nober, Ines Wolf, Kari-Moe Tropitzsch, Edith Kalbskopf, Myonnie Bada-Albrecht und Ülkü Bozbey. Foto Uschi Geiger

29.12.2016

Region

Zehn Jahre Interkultureller Frauenkreis

Die rund 30 Vertreterinnen verschiedener Nationen engagieren sich für ein friedliches Zusammenleben. Die Einladung gilt auch Flüchtlingsfrauen. » mehr

Im Juni findet das fünfte "Söllwa Soifnkistnrenna" statt. Foto: Uwe von Dorn

28.12.2016

Region

Ansturm auf die Startnummern

2017 steigt das fünfte "Söllwa Soifnkistnrenna". Schon jetzt liegen viele Anmeldungen vor, die Zeit drängt also. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".