Lade Login-Box.

KUNSTDRUCKE

Sabine Deifel (rechts) hat zur Geschichte von Michaela Weisser (links) Acryls gemalt, die bis zum 13. Oktober in der Galerie im Münchberger Bürgerzentrum zu sehen sind. Foto: Klaschka

15.09.2019

Kunst und Kultur

Aus dem Silberwald

Ein ungewöhnliches Projekt unterschiedlicher Metiers ist im Bürger- zentrum in Münchberg zu erleben. Am Anfang war ein Roman. » mehr

Projektleiterin Claudia Schwarz (Zweite von links) gab Erläuterungen zur Ausstellung. Mit auf dem Bild Vorsitzender Karl-Heinz Greim (links).

26.05.2019

Kulmbach

Täuschend echt

Der Kunstverein Kulmbach zegt erneut einen Querschnitt seines Schaffens. Ungewöhnlich sind die Bilder von Jo Niklaus. » mehr

Verhüllungen sind das Thema von Christo und Jeanne-Claude.

21.07.2017

Kunst und Kultur

Alles gut verpackt

Ein Highlight präsentiert das Grafikmuseum in Bad Steben ab 30. Juli. Die Schau heißt "Christo und Jeanne-Claude - ein Künstlerpaar". » mehr

Verhüllungen sind das Thema von Christo und Jeanne-Claude.

22.07.2017

Kunst und Kultur

Alles gut verpackt

Ein Highlight präsentiert das Grafik-Museum in Bad Steben ab 30. Juli. Die Schau heißt "Christo und Jeanne-Claude - ein Künstlerpaar". » mehr

Der Kunstsammler Axel Haubrok hängt in seiner Ausstellung "BRD" das Kunstwerk "Raufaser Nr. 80" der Künstlerin Karin Sander an die Wand. Der 65-Jährige ist einer der wichtigsten und ungewöhnlichsten Kunstsammler Berlins.

17.08.2016

Kunst und Kultur

Konzeptkunst statt Staatskarossen

Wie sammelt man Kunst, die mal aus nichts, mal aus viel zu viel besteht? Axel Haubrok hat sich auf Konzeptkunst spezialisiert. Und dafür einen sehr besonderen Ort gefunden. » mehr

Michael Fischer-Art gestaltet riesige Hotelfassade

18.04.2016

Kunst und Kultur

Bunt gegen Beton – Leipziger Künstler verschönert Templin

Das einstige DDR-Ferienheim im uckermärkischen Templin ist ein hässlich-grauer Zwölfgeschosser. Jetzt bringt der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art Farbe in die Plattenbau-Tristesse. » mehr

Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck mit Regina Franke aus Zwickau, Margit Grüger aus Berlin (von Links) und Siegfried-Otto-Hüttengrund aus Bernsdorf im Erzgebirge - er ist der Schöpfer der Grafiken im Hintergrund. 	 Foto: Gebhardt

30.04.2015

Kunst und Kultur

feminin + phänomenal = feminal

In der neuen Ausstellung im Grafikmuseum Stiftung Schreiner Bad Steben dreht sich alles um die Frau. 28 Künstler und acht Künstlerinnen geben Einblicke, wie sie das Weibliche sehen. » mehr

Renate Bernstein und Luise Cebrik von der Bürgeraktion Lichtenberg präsentierten die Warmhalter für die Füße: die Zudeldatschen.

17.11.2014

Naila

Shoppen jenseits der Stange

Der Kreativmarkt in der Frankenhalle Naila besticht wieder durch Vielfalt. Die Besucher schätzen altes Handwerk genau so wie pfiffige Ideen. Die 40 Aussteller sind zufrieden. » mehr

"Die frevelhafte Hand" ist ein von Christian Röhrich kunstvoll gestalteter Band, in dem der Autor über die verheerenden Brände in der Stadt Münchberg berichtet. Hier unterhält er sich mit Dozentin Susanne Winter über das Werk. Derzeit gibt es nur wenige Exemplare des Heftes, doch auf Wunsch stellt der Autor weitere Stücke her.

14.11.2014

Münchberg

Kleine Kunstwerke vom Campus

Die Studenten der Münchberger Hochschule präsentieren selbstgefertigte Unikate. Die originellen Exponate der Ausstellung gibt es auch zu kaufen. » mehr

Jürgen Wohlrab

13.12.2011

Münchberg

Verein erweitert Heft

3-D macht jahrhunderte- alte Strukturen deutlich. Diese Darstellungen übernimmt das Historische Forum in seine Broschüre. » mehr

Dr. Thomas Hohenberger (links) und Werner Thurm haben ein Buch gestaltet.

21.11.2011

Naila

Gedanken und Bilder für die Seele

Döbra - Zum Innehalten und Ruhe finden für die Seele will das neue Buch mit Malereien von Werner Thurm und Gedanken von Thomas Hohenberger einladen. Erstmals erhältlich ist das Buch beim Adventsdorf i... » mehr

fpha_am_cp_hof_190908

19.09.2008

Hof

Komprimierte Saalestadt in vielen Farben

Hof – Erst auf den zweiten Blick sieht man, dass da etwas nicht stimmt. Die Ansicht der Michaeliskirche von der Saale-Seite ist eine alt bekannte – doch die Gebäude, die sich um jenes optische Zentrum... » mehr

19.05.2008

Kunst und Kultur

Fromme Geste

Die „Betenden Hände“: das Andachtsbild schlechthin. Dabei war Albrecht Dürers Meisterzeichnung jahrhundertelang höchstens Experten bekannt. » mehr

^