Lade Login-Box.

KUNSTWERKE

Aus Betongrau wird Bunt

18.09.2019

Marktredwitz

Aus Betongrau wird Bunt

Die Farbe ist getrocknet, die Mitarbeiter des Jugendzentrums sind zufrieden: Vier Kunstwerke zieren jetzt die Außenanlage des neuen Jugendzentrums (JUZ) in Marktredwitz. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der "Kapelle" (von links): der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Bildhauer Andreas Prucker und Placidus Bernhard Heider. Foto: Matthias Kuhn

16.09.2019

Kunst und Kultur

Andreas Prucker setzt Zeichen

Der in Waldershof geborene Steinbildhauer zeigt seine Werke im Künstlerhaus. Seine Schau erweist sich als spannend und sehenswert. » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

Boulevard

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Steine von «#Allersteine»

06.09.2019

Lifestyle & Mode

Bemalte Steine werden zum Facebook-Hit

Steine bemalen wird für mehr und mehr Menschen zum Hobby. Auf Facebook haben sich Zehntausende zu Gruppen zusammengeschlossen. Ihre Bilder zeigen alle das Gleiche: bunte Steine. » mehr

Buraimoh Gbadamosi schuf diese Figur ohne Namen.

12.08.2019

Region

Kunst trifft Campus

Am 8. September öffnet das Uni-Büro in der Hornschuch-Villa seine Türen für die Öffentlichkeit. Zu sehen sein werden verschiedene Werke afrikanischer Künstler. » mehr

Tobias Schingnitz, Bereichsleiter der VR-Bank, und die Künstlerin Marianne Bauer stellen das Bild "Geborgenheit" vor. Foto: Grosser

22.07.2019

FP

Tagebücher auf Leinwand

Marianne Bauer will mit ihren Werken das innere Kind wecken. Eine Besonderheit sind ihre verschiebbaren Magnetbilder. » mehr

Die Protagonisten der Sommerausstellung sind (von links) Erik Urbschat, Julia Tittmann, Claus Tittmann und Konrad Schmid. Foto: Horst Wunner

16.07.2019

Region

Unerschöpfliche Schaffenskraft

Die Sommerausstellung der Galerie Tittmann ist ein Höhepunkt im Kunst-Kalender. Neben Claus Tittmann und Tochter Julia stellen weitere bekannte Künstler aus. » mehr

Harry Weiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse, vor den verbliebenen Intarsien von Max Wild. Oben ist die Limmersdorfer Tanzlinde zu sehen, unten die Marktgemeinde Thurnau.

03.07.2019

Region

Kunst - kurzlebig wie der Börsenkurs

Die Hauptstelle der Sparkasse war bei ihrer Fertigstellung im September 1969 reichhaltig mit Kunst ausgestattet. Die Werke überstanden die Zeit - jedoch nur zum Teil. » mehr

Stadtgeschichte als Kunstwerk: Das mundgeblasene Glas im Sitzungssaal hat das renommierte Künstlerpaar Eisch gestaltet. Fotos (2): Patrick Findeiß

05.06.2019

FP

Rarität im Rathaus

In Helmbrechts versteckt sich ein besonderes Kunstwerk. Die Fenster im Sitzungssaal stammen vom Ehepaar Eisch - ein Name, der Experten im In- und Ausland aufhorchen lässt. » mehr

25 Kunstwerke hat Wolfgang Müller aus Bad Steben dem Grafikmuseum Stiftung Schreiner überlassen, 21 Grafiken von ungarischen Künstlern sowie vier Werke von Walter Wohlschlegel - zwei davon halten Wolfgang Müller und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck hier in Händen; davor liegen Grafiken aus Ungarn. Foto: Gebhardt

04.06.2019

FP

Ungarische Kunst in der Sammlung

25 Kunstwerke zum 25. Jubiläum: Das Grafikmuseum Stiftung Schreiner erhält weiteren Kunst-Zuwachs. » mehr

Banksy

23.05.2019

FP

Straßenstand von Weltrang - Banksy gibt in Venedig Rätsel auf

Seit zwei Wochen wimmelt es in Venedig nur so vor Kunst: es ist Biennale - eine der größten Schauen für zeitgenössische Kunst. Einer der Stars der Szene war offenbar auch vor Ort. Unbemerkt. » mehr

Im Gespräch mit Dr. Ralf Hartnack stellte Ute Wilhelm im historischen Badhaus in Kulmbach ihre Kunst vor. Foto: Rainer Unger

19.05.2019

Region

Pop-Art mit Botschaft

Ute Wilhelm packt Gefühle und Widerstand in ihre Werke. Im Badhaus sind die bemerkenswerten Bilder zu sehen. » mehr

Kunst von der Arzbergerin Ute Wilhelm ist ab dem morgigen Freitag im Kulmbacher Badhaus zu sehen.

15.05.2019

Region

Kunst trifft Gesang und Tanz

Pop Art und vieles mehr, wird es im Historischen Badhaus in Kulmbach ab dem kommenden Freitag in einer Kunstausstellung der Arzberger Künstlerin Ute Wilhelm zu sehen geben. » mehr

Aktueller Forschungsstand Kulturgutentziehungen

07.05.2019

FP

Schwierige Spurensuche: Bilder, Uhren, Gold konfisziert und verkauft

Private Kunstsammler in der DDR mussten ihre Schätze hergeben. Der Kunsthandel wurde zum staatlichen Monopol. Geschäfte im Verborgenen sollten Devisen bringen. Licht ins Dunkel kommt erst jetzt. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

FP

Amourös statt keusch - Vermeers Briefleserin gewollt mit Liebesgott

Das Dresdner Gemälde "Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster" von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Deutschland & Welt

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Die Ausstellung "Lebens-Blätter" ist bis zum 29. September im Stiftskirchenmuseum zu besichtigen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Laudator Jürgen Zinck, Vanessa Uome, die die Schau organisiert hat, Stephan Klenner-Otto und Bürgermeister Gerhard Schneider. Foto: Rainer Unger

29.04.2019

Region

Vom Reiz des Abgründigen

Der Künstler Stephan Klenner-Otto ist Handwerker und Phantast zugleich. Unter dem Motto "Lebens-Blätter" stellt er jetzt im Himmelkroner Stiftskirchenmuseum aus. » mehr

Graffito

26.04.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliches Banksy-Werk in London aufgetaucht

In der Londoner Innenstadt ist ein Graffiti gesichtet worden, bei dem es sich möglicherweise um ein Werk des mysteriösen britischen Streetart-Künstlers Banksy handeln könnte. » mehr

Peace is Power

03.04.2019

Deutschland & Welt

Yoko Ono bringt Leipzig die Kraft des Friedens

Sie ist die Witwe John Lennons - und Vorreiterin der Konzeptkunst, die sich bereits in den 1960er Jahren in ihren Werken mit Feminismus und Umweltschutz auseinandersetzte. Die umfangreiche Ausstellung... » mehr

Künstlerin Christiane Gohlke

01.04.2019

Bauen & Wohnen

So filigran kann Malerei auf Eiern sein

Es sind kleine Kunstwerke auf Eiern oder Weihnachtsbaumkugeln - das Detailreiche und Filigrane sind die Handschrift einer Künstlerin aus dem Barnim. Ihre winzigen Eier-Malereien sind Sammlerobjekte. » mehr

Kreativität, Feinmotorik und Fantasie - all das fördere das Nähen, wirbt Gabi Jahreis, die in Marktredwitz ein Handarbeits-Geschäft betreibt. Foto: Christine Klose/dpa

29.03.2019

Fichtelgebirge

Was Kinder beim Nähen lernen

Handarbeit verliert weiter an Stellenwert. Fachleute im Fichtelgebirge fordern ein Umdenken - vor allem an Schulen. » mehr

Jahres-Pk der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

27.03.2019

FP

Staatsgemäldesammlungen über NS-Raubkunst und besondere Ausstellungen

Kunstwerke, die Museen zwischen 1933 und 1945 angekauft haben, werden kritisch beäugt. Denn es könnte sich um Nazi-Raubkunst handeln. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen wollen ihre Zugangsbücher ... » mehr

Restauriertes Marienmosaik im Erfurter Dom

21.03.2019

FP

Mutter Gottes unterm Dach: Marienmosaik wieder zugänglich

Schon von weitem soll es an der Westseite des Erfurter Doms zu sehen gewesen sein. Das riesige Marienmosaik wird in restaurierter Form wieder gezeigt - allerdings im Inneren des Doms. Mehr als ein hal... » mehr

Das Reinersreuther Granitwerk um 1910. Im Bild rechts das untere Ende der Seilbahn, die zum Steinbruch führte. In der Mitte oben der Eisenbahnanschluss. Ganz links im Bild die "Steinquetsche", die zur Herstellung von Schotter diente. In der Mitte des Fotos ist der Lagerplatz zu sehen, auf dem teilweise im Freien gearbeitet wurde.

06.02.2019

Region

Granit mit Ausstrahlung

Der gelbliche Stein aus Reinersreuth war einst in aller Welt begehrt. An die über 100-jährige Geschichte des Werkes erinnert Dr. Reinhardt Schmalz in einem Vortrag. » mehr

«Life ist Strange 2» im Test

05.02.2019

Netzwelt & Multimedia

Wem kann man vertrauen? - «Life ist Strange 2» im Test

Die Entwickler Dontnod Entertainment haben sich mit der Veröffentlichung der zweite Episode des Erzählspiels «Life is Strange 2» Zeit gelassen - der erste Teil wurde bereits im September veröffentlich... » mehr

Aus sieben verschiedenen Glasplatten ist dieser Frosch entstanden; der Waldkauz nebenan blickt täuschend echt auf die Besucher herab.	Fotos: Werner Männer

30.01.2019

FP

Faszination Mosaik-Kunst

Im Museum Mitterteich zeigt Kerstin Rumswinkel beeindruckende Figuren aus Tausenden kleiner Glasplättchen. Wer will kann bei ihr lernen, wie sie entstehen. » mehr

Kunstwerk für die Gläserne Mitte

27.01.2019

Fichtelgebirge

Kunstwerk für die Gläserne Mitte

Der siebensäulige Tempel, der beim Neujahrsempfang vorgestellt worden war, findet seinen Platz. Er soll auch als Sammelbecken für Ideen dienen. » mehr

Peter Eidler mit der Platte von "Fats Domino", die 1977 in der alten Freiheitshalle aufgenommen worden ist. Foto: von Dorn

23.01.2019

Region

Schwarze Erinnerungen

Mehr als 100 Vinyl-Fans kommen zum "Rock-Café" in die Freiheitshalle. Die Stadt verlängert die Ausstellung "Undercover" um sechs Wochen. » mehr

Die Bürgermeister der Nachbarstädte Schönwald, Klaus Jaschke, und Rehau, Michael Abraham (von links), freuen sich über die Ausstellung der Rehauer Künstlerin Regina Saller im Schönwalder Rathaus. Foto: sim

03.12.2018

Region

Farberlebnisse auf der Leinwand

Mit einer ganz besonderen Technik erschafft Regina Saller ihre Kunstwerke: mit Marmormehl und Steinchen. Ab sofort laden ihre Bilder im Schönwalder Rathaus zu einem Besuch ein. » mehr

30.11.2018

Reise

Das Wunderwerk im Wald

Der japanische Star-Architekt Kengo Kuma hat in einem bayerischen Fichtenhain ein Kunstwerk erschaffen: das Meditation House » mehr

Für Elise" von Ludwig van Beethoven spielte beim "Tag der Hausmusik" der Städtischen Musikschule. Ilvy Eber am Klavier. Im Hintergrund Mutter Andrea Eber. Foto: Rainer Unger

28.11.2018

Region

Früh übt sich - kleine Musiker sind große Talente

Beim "Tag der Hausmusik" an der Kulmbacher Musikschule präsentieren sich die Schüler schon richtig professionell. Und die Eltern sind stolz auf ihren Nachwuchs. » mehr

23.11.2018

FP

Deutschland nach Kolonialismus-Bericht aus Paris unter Zugzwang

Der französische Expertenbericht zum Umgang mit dem kolonialen Erbe setzt auch Deutschland unter Zugzwang. » mehr

Fantasievolle Motive formten sich zu faszinierenden Bildern auf einer beleuchteten Glasplatte und wurden dann auf eine große Leinwand übertragen.

08.11.2018

Region

Kunstwerke, in Sand gemalt

Svetlana Telbukh verzaubert das Publikum in Selb mit ihren Bildern. Musik und Licht helfen bei der Illusion von sich wie schwerelos verändernden Motiven. » mehr

Noch läuft das Pelletswerk samt Gaskraftwerk noch im Probebetrieb. Foto: Florian Miedl

02.11.2018

Region

Pelletswerk schon im Probebetrieb

Der Start der riesigen Produktion ist voll im Zeitplan. Wenn die Anlage voll läuft, könnte sie ganz Wunsiedel mit Strom versorgen. » mehr

Deutscher Museumsbund

30.10.2018

Deutschland & Welt

Museen haben Nachholbedarf in Sachen koloniales Erbe

Deutsche Museen müssen sich stärker mit der Herkunft ihrer Kunstwerke beschäftigen, fordert der Deutsche Museumsbund. Ein Leitfaden ist für Vertreter aus den ehemaligen Kolonien ein guter Anfang. » mehr

Christie's versteigert erstmals KI-Gemälde

26.10.2018

FP

KI-Kunstwerk bei Christie‘s für gut 432.000 Dollar versteigert

Ein von einem Algorithmus angefertigtes Kunstwerk ist in New York für gut 432.000 Dollar (380.000 Euro) versteigert worden. » mehr

Ausstellung "Grey is the new pink"

25.10.2018

FP

„Grau ist das neue Pink“ – Ausstellung zum Thema Alter in Frankfurt

Mit einer Ausstellung über das Älterwerden will das Frankfurter Weltkulturen Museum zum Nachdenken und Diskutieren über das Thema anregen. » mehr

Das Kunstwerk, ein bunter und fantasievoll gestalteter Löwe, wurde durch die Lionsspende ermöglicht. Fotos: Herbert Scharf

24.10.2018

Region

Ein bunter Löwe belebt den Kirchpark

Mit einer 10.000-Euro-Spende ermöglicht der Lions-Club den Bau eines Kunstwerks im Kirchpark. Das Objekt ist gleichzeitig Spielgerät. » mehr

Wer bräuchte ihn nicht? Der Dukatenscheißer am Anwesen Ängerlein 6 in der Blaich.

19.10.2018

Region

Abschied vom Geldscheißer

Die Häuser an der Ecke Hermann-Limmer-Straße/ Ängerlein werden über kurz oder lang abgebrochen. Doch die Medaillons über den Eingängen bleiben wohl erhalten. » mehr

Die Kursteilnehmer mit ihren Arbeiten während des Kurses. Foto: pr.

17.10.2018

Region

Kursteilnehmer eifern Michelangelo nach

Die Freskomalerei ist das Thema eines Kurses am EFBZ in Wunsiedel. Die angehenden Künstler lernen alte Techniken kennen und mischen Putz und Farben selber an. » mehr

Strahlende Gesichter beim Spatenstich für das "Schatz" am Montagnachmittag an der Bayreuther Straße: Auch Oberbürgermeister Oliver Weigel (Siebter von links) und Firmenchef Marcus Bach (rechts daneben) griffen neben allen am Bau Beteiligten zum Spaten. Foto: Florian Miedl

15.10.2018

Region

Scherdel baut "Schatz"-Kästchen

Der Spatenstich an der Bayreuther Straße in Marktredwitz signalisiert den Aufbruch in eine neue Ära. Das neue Scherdel-Ausbildungs- und Trainings-Zentrum (kurz: Schatz) soll nächsten Herbst stehen. » mehr

Obelisk in Kassel

11.10.2018

FP

documenta-Obelisk wird in Kassel an neuem Standort aufgebaut

Nach dem umstrittenen Abbau des documenta-Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der Stadt. » mehr

Der Münchberger Bachchor ist bekannt für sein gehobenes Niveau, das die Zuschauer begeistert.

24.09.2018

FP

Münchberger Bachchor

Ein Chor, der in die Tiefe geht » mehr

Bis zum 4. November sind die Bilder von Jürgen Körnlein in der Petrikirche und in der Mangersreuther Kirche zu sehen. Unser Bild von der Vernissage in der Petrikirche zeigt (von links) Jürgen Körnlein, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Adrienne Dornhöfer, Vertrauensfrau des Kirchenvorstands der Petri-Kirchengemeinde, und Dekan Thomas Kretschmar. Foto: Rainer Unger

09.10.2018

Region

Wunderbare, warme Farben

Der frühere Mangersreuther Vikar Jürgen Körnlein ist jetzt Stadtdekan in Nürnberg. Jetzt ist er zurück in Kulmbach - mit seinen Kunstwerken. » mehr

Erste Vernissage bei der Selbkultur (von links): Redner Sigurd Bischoff, Künstlerin Marion Lucka sowie der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Meier

07.10.2018

Region

Freundliche Formen aus weichen Wellen

Marion Lucka aus Thierstein zeigt in Selb einen Querschnitt ihrer Bilder. Der Betrachter ist zum Mitdenken eingeladen. » mehr

Obelisk wird abgebaut

04.10.2018

FP

Kassel lässt umstrittenen documenta-Obelisken abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. » mehr

Obelisk in Kassel

04.10.2018

Deutschland & Welt

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum. » mehr

Obelisk

03.10.2018

Deutschland & Welt

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort... » mehr

01.10.2018

Region

Dieb stiehlt hölzerne Wanderer-Skulptur

Kaum aufgestellt, schon gestohlen: In Schwarzenbach am Wald ist eine hölzerne Wanderer-Skulptur verschwunden. » mehr

Dieses Foto entstand anlässlich der Vernissage der bis Februar 2019 geöffneten Sonderausstellung "Grenzgängerinnen" im Oberfränkischen Textilmuseum in Helmbrechts. Zu sehen sind von links: die beteiligten Künstlerinnen Heidi Drahota, Johanna Spaethe, Anne Jansen, Ulrike Oelschlegel vom Textilmuseum und der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

25.09.2018

FP

Gefilzte Vielfalt ohne Grenzen

Die "Grenzgängerinnen" stellen im Textilmuseum in Helmbrechts aus. Die Arbeiten der Künstlerinnen als "Basteleien" abzutun, käme einer Beleidigung gleich. » mehr

Angela Merkel

22.09.2018

Deutschland & Welt

Merkel bei Usedomer Musikfestival erwartet

In wenigen Stunden startet das Usedomer Musikfestival. Unter den Gästen wird auch die Kanzlerin Angela Merkel sein. Zum Auftakt spielt das Baltic Sea Philharmonic Werke bekannter nordischer Komponiste... » mehr

Zu den fränkischen Künstlern, die an dem Workshop von Focus-Europa in Kaliningrad teilnahmen, gehörten auch Monika Stock aus Weidenberg, Christel Gollner aus Bayreuth und Lutz-Benno Kracke aus Neudrossenfeld (von links).	Fotos: Horst Wunner

19.09.2018

Region

Die Ostsee lieferte die Inspirationen

Sieben Künstler von Focus-Europa besuchten russische Kollegen in Kaliningrad. In einem Symposium entstanden beeindruckende Werke. » mehr

^