Lade Login-Box.

KURDEN

Teenager-Zwangsehen

vor 14 Stunden

Brennpunkte

Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Sommerferien sind Reisezeit. Für manche Schülerinnen mit ausländischen Wurzeln endet der Trip ins Heimatland aber gegen ihren Willen mit einer Heirat. Zwangsehen seien keine Einzelfälle, warnen Hilfso... » mehr

26.05.2019

Schlaglichter

Kurden beenden Hungerstreik nach Appell Öcalans

Nach einem Appell des inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan haben zahlreiche Kurden Parteiangaben zufolge ihren Hungerstreik beendet. An der Protestaktion gegen die Haftbedingungen für Öcalan hatten ... » mehr

06.05.2019

Schlaglichter

PKK-Chef erhält erstmals seit 2011 Besuch von Anwälten

Nach rund acht Jahren hat der in der Türkei inhaftierte Chef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, wieder Besuch von seinen Anwälten erhalten. Zwei Verteidiger hätten Öcalan a... » mehr

Türkischer Oppositionsführer angegriffen

21.04.2019

Brennpunkte

Türkischer Oppositionsführer in Ankara von Mob angegriffen

Drei Wochen nach der Kommunalwahl in der Türkei ist der Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu auf der Beerdigung eines Soldaten von einem Mob angegriffen worden. » mehr

05.04.2019

Schlaglichter

Gefängnisstrafen für Anschlag auf türkische Moschee in Ulm

Wegen des Brandanschlags auf eine türkische Moschee in Ulm vor rund einem Jahr sind drei junge Syrer kurdischer Herkunft zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. » mehr

Präsident Erdogan

01.04.2019

Hintergründe

Denkzettel für Erdogan bei der Kommunalwahl

Zittern um das Wahlergebnis: Die Opposition gewinnt voraussichtlich die Macht in Ankara und Istanbul und beendet damit die AKP-Herrschaft in diesen enorm wichtigen Städten. Es wäre eine Schlappe für P... » mehr

Ekrem Imamoglu

01.04.2019

Brennpunkte

Kommunalwahl: Verluste für Erdogans AKP in großen Städten

Um 13 Wahlurnen ging es zum Schluss in Istanbul. Wer nach der hochspannenden Kommunalwahl die Wirtschaftsmetropole regieren darf, blieb auch am Tag nach der Wahl noch unklar. Anderswo ist schon klar: ... » mehr

Freiheitsentzug für den Handel mit Drogen: Das Landgericht Hof hat mehrere Angeklagte aus dem Raum Leipzig zu teils langen Haftstrafen verurteilt.	Foto: Animaflora PicsStock - stock.adobe.com

29.03.2019

Oberfranken

Vierzehn Kilo Haschisch an einem Tag

Hofer Rauschgiftfahnder nehmen an der Raststätte Frankenwald Dealer aus dem Raum Leipzig fest. Ein Komplize hatte sie dorthin bestellt. » mehr

IS verliert letzte Bastion

24.03.2019

Deutschland & Welt

Warnungen vor Wiederaufstieg des IS

Die IS-Terrormiliz hat ihr Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak vollständig verloren. Doch die Extremisten sind in beiden Ländern weiter aktiv. Von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi fehlt jede Spur. » mehr

23.03.2019

Deutschland & Welt

Syrische Kurden warnen vor Wiederaufstieg der IS-Terrormiliz

Nach dem militärischen Sieg über den IS warnen die syrischen Kurden vor dessen Wiedererstarken. Die Befreiung der letzten IS-Bastion in Syrien sei ein «historischer Moment», auf den die internationale... » mehr

Konflikt in Syrien

23.03.2019

Deutschland & Welt

IS verliert letzte Bastion in Syrien

Seit Jahren verbreitet die IS-Terrormiliz Angst und Schrecken. Jetzt feiern Syriens Kurden ihren militärischen Sieg über die Dschihadisten. Doch die Extremisten bleiben weiter eine Gefahr. » mehr

Angriff auf IS in Syrien

10.03.2019

Deutschland & Welt

Kurden beginnen Angriff auf letzte IS-Bastion in Syrien

Die letzten Kämpfer der IS-Terrormiliz sind in einem Ort im Osten Syriens auf engstem Raum eingeschlossen. Sie wollen sich trotz aussichtsloser Lage nicht ergeben. Jetzt ist ihre Frist abgelaufen. » mehr

07.03.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Deutsche in Händen kurdischer Kräfte in Syrien

Mehr als 50 deutsche mutmaßliche IS-Kämpfer befinden sich in den Händen kurdischer Kräfte der syrischen Opposition. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf das Innenministe... » mehr

Aus der Kampfzone

01.03.2019

Deutschland & Welt

Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion

US-Präsident Donald Trump spricht davon, dass «100 Prozent» des IS-Territoriums in Syrien zurückerobert seien. Nicht nur die Kurden sehen das anders. » mehr

"Viele Leute aus meinem alten Kulturkreis sehen mich als Verräter. Aber wenn ich es in diesem Land nicht schaffe, meinen Mund zu öffnen, dann schaffe ich es nirgendwo." Kenan Canbay gehört zur zweiten Gastarbeiter-Generation. Auch dort ist er ein Exot.

01.03.2019

Region

Gastarbeiter-Sohn kritisiert Abschottung vieler Muslime in Hof

Kenan Canbay, Hofer mit kurdischen Wurzeln, liebt freies Denken - und macht sich damit Feinde, nicht nur in seinem Kulturkreis. Er erzählt, warum er das in Kauf nimmt. » mehr

"Viele Leute aus meinem alten Kulturkreis sehen mich als Verräter. Aber wenn ich es in diesem Land nicht schaffe, meinen Mund zu öffnen, dann schaffe ich es nirgendwo." Kenan Canbay gehört zur zweiten Gastarbeiter-Generation. Auch dort ist er ein Exot.

01.03.2019

Region

Zwischen den Stühlen

Kenan Canbay, Hofer mit kurdischen Wurzeln, liebt freies Denken - und macht sich damit Feinde, nicht nur in seinem Kulturkreis. Er erzählt, warum er das in Kauf nimmt. » mehr

Konflikt in Syrien

01.03.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Sind in Syrien alle IS-Gebiete zurückerobert?

US-Präsident Donald Trump hat in einer Ansprache vor US-Soldaten behauptet, dass alle Gebiete unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien zurückerobert worden seien. » mehr

US-Militär in Syrien

22.02.2019

Deutschland & Welt

USA wollen doch Hunderte Soldaten in Syrien lassen

Trumps Ankündigung, alle US-Soldaten aus Syrien abziehen zu wollen, sorgte für große Irritationen. Nun rudert die US-Administration plötzlich zurück. » mehr

Hoda Muthana

21.02.2019

Deutschland & Welt

USA wollen IS-Frau nicht zurücknehmen

Die US-Regierung will die reuige IS-Anhängerin Hoda Muthana nicht wieder aufnehmen. Außenminister Mike Pompeo sagte, Muthana sei keine US-Bürgerin und werde nicht in die USA gelassen. Sie habe keinen ... » mehr

Zivilisten verlassen Baghus

20.02.2019

Deutschland & Welt

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Seit Tagen wird die letzte verbliebene IS-Bastion in Syrien belagert. Hunderte Zivilisten sollen dort als menschliche Schutzschilde dienen. Doch der Widerstand bröckelt. » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Debatte um IS-Anhänger - Kurden für UN-Sondergerichte

In der Debatte um eine Rückholung von inhaftierten IS-Anhängern hat der CDU-Innenexperte Armin Schuster vor einer Kurzschlussreaktion gewarnt. Im ARD-«Morgenmagazin» mahnte er eine genaue Prüfung jede... » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Syrische Kurden fordern UN-Sondergerichte für IS-Anhänger

Syriens Kurden haben die Vereinten Nationen aufgerufen, in dem Bürgerkriegsland internationale Sondergerichte für inhaftierte IS-Kämpfer einzurichten. Die Heimatländer der Dschihadisten hätten bisher ... » mehr

Heiko Maas

18.02.2019

Deutschland & Welt

Deutschland sieht Rücknahme inhaftierter IS-Kämpfer kritisch

Syriens Kurden haben Hunderte IS-Kämpfer und deren Familien festgenommen. Viele von ihnen würden gerne in ihre Heimatländer zurückkehren. Eigentlich haben sie auch ein Recht darauf. » mehr

Syrien

17.02.2019

Deutschland & Welt

Trump droht Europa mit Freilassung von IS-Kämpfern

Militärisch steht die Terrormiliz IS in Syrien vor dem Ende. Schon droht ein neuer Konflikt: Hunderte IS-Anhänger befinden sich in Gewahrsam der mit den USA verbündeten Kurden. Was soll mit ihnen gesc... » mehr

21.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 21. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Januar 2019: » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Tote bei Anschlag in Nordsyrien - US-Soldaten unter Opfern

Bei einem Anschlag auf die von Kurden kontrollierte Stadt Manbidsch im Norden Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern sind nach Angaben des US-Milit... » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Trump und Erdogan telefonieren nach Trump-Drohung

Nach seiner Drohung an die Adresse der Türkei zum Umgang mit den Kurden in Syrien hat US-Präsident Donald Trump mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan telefoniert. » mehr

US-Militär in Syrien

15.01.2019

Deutschland & Welt

Erdogan und Trump diskutieren Sicherheitszone in Nordsyrien

Erst droht US-Präsident Trump der Türkei mit «wirtschaftlicher Zerstörung» wegen der geplanten Offensive gegen kurdische Verbündete der USA in Nordsyrien. Dann kommt die Kehrtwende. Nun bietet er dem ... » mehr

US-Militär in Syrien

10.01.2019

Deutschland & Welt

Türkei weiter zu Angriff auf syrische Kurden entschlossen

Die Türkei hält trotz des Widerstandes der US-Regierung weiter an einer geplanten Offensive gegen kurdische Truppen in Nordsyrien fest. «Die Türkei ist in dieser Sache fest entschlossen», sagte Außenm... » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

USA wollen Kurden in Syrien nicht im Stich lassen

Die USA wollen nach Worten von US-Sicherheitsberater John Bolton vor einem Abzug aus Syrien Garantien von der Türkei für die Kurden verlangen. Gleichzeitig sicherte Bolton Israel und weiteren Verbünde... » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Türkei verstärkt Truppen an Grenze zu Syrien

Die Türkei hat ihre Truppen an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien verstärkt, obwohl sie vorher eine geplante Offensive im Nachbarland vorläufig abgesagt hatte. Ein Konvoi mit Panzern und Granatwer... » mehr

Konflikt in Syrien

20.12.2018

Topthemen

Wer kämpft wo gegen wen in Syrien

Seit fast acht Jahren tobt der Krieg in Syrien. Zeitweise sah es so aus, als verlöre Präsident Baschar al-Assad seine Macht. Mittlerweile aber konnten Regierunsgruppen große Gebiete des Landes wieder ... » mehr

20.12.2018

Deutschland & Welt

Syrische Kurden warnen vor Massenflucht von IS-Kämpfern

Nach der Ankündigung des US-Truppenabzugs aus Syrien warnen die Kurden vor einer möglichen Massenflucht von IS-Kämpfern. Ein türkischer Angriff und Chaos in dem Land könnten dazu führen, dass Tausende... » mehr

Harasta

28.11.2018

Deutschland & Welt

Bundesregierung prüft Rücknahme von IS-Mitgliedern

Die Generalbundesanwalt ermittelt derzeit gegen 14 Deutsche in Syrien wegen der Mitgliedschaft beim IS. Laut einem Zeitungsbericht, prüft die Bundesregierung diese nach Deutschland zu holen. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Regierung prüft Rücknahme deutscher IS-Mitglieder aus Syrien

Die Bundesregierung prüft, deutsche IS-Anhänger mit Hilfe des Roten Kreuzes und syrischer Kurden nach Deutschland zurück zu holen. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf... » mehr

Eklat um Erdogan-Zeichnung

06.11.2018

FP

Eklat um Erdogan-Zeichnung in Ausstellung

Eine kritische Zeichnung, die den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zeigt, hat in einer Ausstellung in Linz am Rhein einen Eklat ausgelöst. » mehr

Serdar Yüksel

01.11.2018

Deutschland & Welt

Im Landtag: SPD-Abgeordneter rettet AfD-Mann das Leben

Der nordrhein-westfälische SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel (45) hat einen AfD-Mitarbeiter nach einem Herzstillstand wiederbelebt. » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Topthemen

Syrien-Gipfel mit Merkel in Istanbul

Die militärische Lage in Syrien hat sich in den vergangenen Wochen beruhigt. Im politischen Prozess in dem blutigen Konflikt herrscht aber weiter Stillstand. Jetzt könnte es einen neuen Impuls geben. » mehr

Bundesanwaltschaft

17.10.2018

Deutschland & Welt

Medien: Großer Anschlag in Deutschland verhindert

Die Sicherheitsbehörden haben nach Medienberichten in einer mehr als einjährigen Operation einen Anschlagsplan der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Deutschland durchkreuzt. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Irak wählt nach langer Zitterpartie neuen Präsidenten

Das irakische Parlament hat nach mehreren Anläufen kurz vor Ablauf der Verfassungsfrist doch noch ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Barham Salih wurde mit 219 Stimmen zum neuen irakischen Präsidenten... » mehr

Raketenangriff

01.10.2018

Deutschland & Welt

Vergeltung für Anschlag: Iran greift den IS in Syrien an

Irans Revolutionsgarden haben als Vergeltung für einen Anschlag in Ahwas in Südwestiran nach eigenen Angaben Stellungen der IS-Terrormiliz in Syrien angegriffen. » mehr

30.09.2018

Deutschland & Welt

Parlamentswahl der Kurden im Nordirak gestartet

Ein Jahr nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak hat in der Autonomieregion die Parlamentswahl begonnen. Die erste Abstimmung über die Volksvertreter nach dem militärisc... » mehr

28.09.2018

Deutschland & Welt

Protest gegen Erdogan - Tausende demonstrieren in Berlin

Mehrere tausend Menschen haben während des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin gegen dessen Politik demonstriert. Der Protest stand unter dem Motto: «Erdogan not we... » mehr

Polizisten

07.04.2018

Topthemen

Entsetzen in Münster - Tote und Verletzte

Drei Tote und Dutzende Verletzte: In Münster fährt ein Transporter in eine Menschengruppe und tötet zwei Menschen. Der Fahrer erschießt sich in dem Wagen. Nach und nach sickern Informationen zum Täter... » mehr

Abdullah Mosleh Ibrahim und seine Familie hoffen, dass das Bamf jetzt seinen Asylfolgeantrag positiv bescheidet. Im Bild (von links): die Töchter Dleen und Areen, Ehefrau Jewan Hikmet Hussain, Abdullah Mosleh Ibrahim und Sohn Sazwan. Foto: Rainer Maier

16.03.2018

Region

TV-Journalist hat Angst vor Abschiebung

Nach dem, was der Familie aus Aserbaidschan in Selb passiert ist, hofft Abdullah Mosleh Ibrahim, dass das Bamf seine Ablehnung noch einmal überdenkt. Im Irak wäre er "Freiwild". » mehr

Yilmaz Güney

19.10.2017

51. Hofer Filmtage

Die Legende vom hässlichen König

Die Dokumentation des deutsch-kurdischen Regisseurs Hüseyin Tabak feiert seine Deutschlandpremiere im Rahmen der Internationalen Hofer Filmtage. » mehr

In dicken Aktenordnern haben Pfarrer Klaus Wening und Aras Weli den Schriftverkehr mit den Behörden abgeheftet. Darunter befindet sich vieles, nur keine Geburtsurkunden der Kinder. Foto: Gerd Pöhlmann

18.10.2017

Region

Pfarrer verzweifelt an Bürokratie

Seit einem Jahr prüft das LKA das Familienbuch eines Flüchtlings. Ohne gibt es keine Geburtsurkunde und kein Kindergeld. Klaus Wening versteht die Welt nicht mehr. » mehr

«MTV-Awards» - Hugh Jackman, Dafne Keen

11.05.2017

FP

Neues aus Hollywood

Heiße News aus der Welt der Reichen und Schönen. » mehr

Die Bedrohung im Herkunftsland inszenierte der Regisseur als großflächiges Schattentheater. Fotos: Silke Meier

22.03.2017

FP

Leben wie in einem großen Gefängnis

Die Vorstellung ist gut besucht, die Zuschauer sind zu Tränen gerührt: Der kurdische Regisseur Ali Suliman feiert in Selb mit "Sprich, Stein!" eine umjubelte Premiere. » mehr

Rakan Ali hat in Deutschland die Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Mit seiner Schneiderwerkstatt ist er der erste syrische Kriegsflüchtling, der in Kulmbach den Weg in die berufliche Selbstständigkeit wagt. Fotos: Stefan Linß

22.03.2017

Region

Integration mit Nadel und Zwirn

Kulmbachs erster syrischer Schneider eröffnet seine Werkstatt in der Oberen Stadt. Der 36 Jahre alte Rakan Ali will mit der Hilfe ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer Fuß fassen. » mehr

Erhielt einen Ehrenpreis: die türkische Fotografen-Legende Ara Güler.

06.03.2017

Oberfranken

Deutsch-türkisches Filmfestival - ohne Politik

Wegen der diplomatischen Krise verzichten die Macher der Veranstaltung in Nürnberg auf politische Ehrengäste. Die Zuschüsse aus der Türkei blieben aus. » mehr

Jeans Hose Hosenknopf offen

16.02.2017

Region

Hose runter im Gang des Gerichtsgebäudes

Ein Gutachter hält den jungen Kurden, der einen behinderten Hofer überfallen hat, für schuldfähig. Er habe lediglich ein Problem mit dem Alkohol. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".