Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KURZARBEIT

Kurzarbeit

17.10.2020

Wirtschaft

CDU-Politiker rügt Missbrauch beim Kurzarbeitergeld

Das Kurzarbeitergeld hat in der Corona-Krise wohl viele Jobs gesichert. Aus der Union kommt aber Kritik an der Praxis: Vielen Menschen werde «ein Jahr Sabbatical auf Kosten der Allgemeinheit finanzier... » mehr

Frankia-Vertriebschef Konstantin Döhler neben einem fast fertigen Luxus-Wohnmobil der Marke aus Marktschorgast. Rund eine Woche dauert es, bis auf das von Mercedes oder Fiat zugelieferte Chassis eine Wohnung auf Rädern gebaut wurde.	Foto: Ralf Münch

13.10.2020

Wirtschaft

Die große Aufholjagd bei Frankia

Der Wohnmobilhersteller mit Sitz in Marktschorgast strebt nach dem Corona-Schock im Frühjahr sogar ein leichtes Verkaufsplus an. Mittlerweile verlassen wieder 17 Wohnmobile pro Woche die Produktion. » mehr

Frankia-Vertriebschef Konstantin Döhler neben einem fast fertigen Luxus-Wohnmobil der Marke aus Marktschorgast. Rund eine Woche dauert es, bis auf das von Mercedes oder Fiat zugelieferte Chassis eine Wohnung auf Rädern gebaut wurde. Foto: Ralf Münch

13.10.2020

Kulmbach

Die große Aufholjagd bei Frankia

Erst hopp, dann topp: Der Marktschorgaster Wohnmobilhersteller strebt nach dem Corona-Schock im Frühjahr mittlerweile sogar ein leichtes Verkaufsplus an. » mehr

Deutsche Eishockey Liga

03.10.2020

Sport

DEL nach erneuter Start-Verschiebung in der Kritik

Die DEL hat den Eishockey-Saisonstart erneut verschoben. Wann und wie genau gespielt werden soll, ist aber weiter unklar. Die Spieler stören sich am «Blick ins Ungewisse». » mehr

01.10.2020

Hof

Über 12 000 Arbeitnehmer in Landkreis in Kurzarbeit

Wie die Agentur für Arbeit mitteilt, haben immer noch 1178 Betriebe ihre Arbeit gedrosselt. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vorjahr erhöht. » mehr

Tui

30.09.2020

Wirtschaft

Weg für weitere Milliardenspritze an Tui frei

Bei Tui zittern viele Mitarbeiter, das Reisegeschäft liegt am Boden. Kurzarbeit ist eingeführt. Jetzt gibt es eine weitere Nachricht, die für etwas Erleichterung sorgen dürfte. » mehr

Agentur für Arbeit

30.09.2020

Topthemen

Lage auf dem Arbeitsmarkt entspannt sich

Die Corona-Krise drückt weiter auf den Arbeitsmarkt. Dieser zeigt sich jedoch weitgehend robust. Im September ging die Arbeitslosigkeit weiter zurück. Was folgt, ist ungewiss. » mehr

Opel

27.09.2020

Wirtschaft

Opel: Kurzarbeit bis voraussichtlich Ende 2021

Die Kurzarbeit in Folge der Coronakrise wird beim Autobauer Opel bis voraussichtlich Ende 2021 verlängert - vorbehaltlich der Zustimmung der Arbeitsagentur. » mehr

Kurzarbeitergeld

24.09.2020

Wirtschaft

Regierung: Missbrauch von Kurzarbeitergeld kostet Millionen

Kurzarbeiter mit Hilfe des Staates hilft vielen Betrieben und Arbeitnehmern durch die Krise. Doch nicht in allen Fällen geht es dabei mit rechten Dingen zu. » mehr

Kurzarbeit

24.09.2020

Wirtschaft

Regierung: Missbrauch von Kurzarbeitergeld kostet Millionen

Kurzarbeiter mit Hilfe des Staates hilft vielen Betrieben und Arbeitnehmern durch die Krise. Doch nicht in allen Fällen geht es dabei mit rechten Dingen zu. » mehr

Shopping

23.09.2020

Wirtschaft

Trotz steigender Corona-Zahlen: Konsumlaune stabil

Das Konsumklima in Deutschland bleibt stabil. Viele Menschen kehren aus der Kurzarbeit in Vollzeitstellen zurück und haben wieder mehr Geld auf dem Konto. » mehr

Flaute in der Gaststätte: Corona hat laut Mitteilung der NGG zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt. Unternehmen sollten die Kurzarbeit jetzt nutzen, um ihre Beschäftigten weiterzubilden, so die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

22.09.2020

Kulmbach

53 Prozent weniger Gäste im Kreis Kulmbach

Der Tourismus bricht im ersten Halbjahr ein. Die Gewerkschaft NGG empfiehlt, Kurzarbeit für Qualifizierungsoffensive nutzen. » mehr

Merz trifft erneut den falschen Ton

21.09.2020

Meinungen

Merz trifft erneut den falschen Ton

Friedrich Merz sieht sich bemüßigt, der Corona-Debatte eine weitere Sicht der Dinge beizufügen. Man müsse "ein bisschen" aufpassen, dass sich nicht alle daran gewöhnten, ohne Arbeit leben zu können, m... » mehr

Das Gastgewerbe durchlebt dramatische Zeiten.

21.09.2020

Hof

Gästezahlen brechen um die Hälfte ein

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf das Hotel- und Gaststättengewerbe im Hofer Land. Die Gewerkschaft NGG ruft dazu auf, die Kurzarbeit für die Qualifizierung der Mitarbeiter zu nutzen. » mehr

Frühjahrs-Flaute herrschte auch im Schönbrunner "Bräustüberl": Statt hier miteinander anzustoßen und sich ein gutes Essen schmecken zu lassen, mussten die Kunden sich ihr Essen mit nach Hause nehmen. Dies spiegelt sich nun in der Statistik wider: Nur gut halb so viele Gäste wie im Vorjahr zählten Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe im Fichtelgebirge in den ersten sechs Monaten des Corona-Jahres 2020. Fotos: Archiv Florian Miedl

21.09.2020

Fichtelgebirge

Lockdown dämpft die Tourismus-Entwicklung

53 Prozent weniger Gäste als 2019 besuchen in der ersten Hälfte dieses Jahres den Kreis Wunsiedel. Vor weiteren Folgen warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. » mehr

Unterlagen zur Betriebsrente

17.09.2020

dpa

Kurzarbeit hat Folgen für Betriebsrente

Kurzarbeit hat Folgen für die spätere Betriebsrente. Wer es sich leisten kann, sollte die Beiträge weiter zahlen. Sonst droht eine Versorgungslücke. » mehr

IG Metall

16.09.2020

Deutschland & Welt

Kurzarbeit: IG Metall fordert weitere Schritte

Kurzarbeit hat in der gegenwärtigen Krise viele Beschäftigte vor dem Verlust ihres Jobs bewahrt. Nun sollen die Regelungen verlängert werden. Manchen reicht das nicht aus. » mehr

Corona-Teststelle

Aktualisiert am 15.09.2020

FP

Das müssen Sie am Dienstag zu Corona wissen

Der Landkreis Kulmbach überschreitet den kritischen Wert; die Bürger dort erwarten Einschränkungen. Zudem müssen mehrere Fußball-Mannschaften in Quarantäne. Eine Verlängerung der Maskenpflicht im Unte... » mehr

15.09.2020

Region

Viel Kurzarbeit in Bayern: Vor allem in der Autoindustrie

Fast alle Autohersteller und Zulieferer in Bayern setzen auf Kurzarbeit. 92 Prozent der Betriebe dieser Branche nutzen diese, wie eine am Dienstag veröffentlichte Sonderauswertung des Münchner Ifo-Ins... » mehr

Arbeitsstunden fallen auf historisches Tief

08.09.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Arbeitsstunden fällt auf historisches Tief

Wegen der Corona-Krise haben die Deutschen so wenige Arbeitsstunden geleistet wie noch nie seit der Wiedervereinigung. » mehr

Will sich künftig verstärkt auch dem Thema Nachwuchs bei den Wölfen widmen: Moritz Netzsch, Mitglied im Beirat des VER Selb und Gesellschafter in der Wolfsbau GmbH.

04.09.2020

Sport

Ein Appetitanreger

Nach der Hauptversammlung herrscht wieder Zuversicht bei den Anhängern der Wölfe. Das Vorstands-Trio macht weiter, die Verbindlichkeiten sind fast halbiert. Nur der Coronavirus stört noch die Planunge... » mehr

Antrag für Kurzarbeitergeld

03.09.2020

Deutschland & Welt

Ifo schätzt: Eine Million Kurzarbeiter weniger im August

In der Industrie gibt es im Branchenvergleich die meisten Kurzarbeiter. Doch selbst dort ist diese Form der Beschäftigungssicherung rückläufig, wie das Ifo-Institut ermittelt. » mehr

Arbeitsmarkt leidet unter der Pandemie

02.09.2020

Region

Arbeitsmarkt leidet unter der Pandemie

Aufgrund der Corona- Pandemie und saisonalen Bedingungen ist die Arbeitslosigkeit in der Region Hof aktuell gestiegen. Die Firmen melden auch weiterhin Kurzarbeit an. » mehr

Handwerker dringend gesucht

01.09.2020

Region

Handwerker dringend gesucht

Wegen der Corona-Pandemie gibt es jetzt auch im Landkreis Kulmbach mehr Arbeitslose. Unabhängig davon fehlen vor allem im Bauhaupt- und -nebengewerbe Fachkräfte. » mehr

Agentur für Arbeit

01.09.2020

Deutschland & Welt

Saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit im August

Für Arbeitsmarktexperten war es ein typischer August: Die Arbeitslosenzahl ist wie üblich etwas gestiegen. Mit Corona hatte das nichts zu tun. Über den Berg sind wir aber noch nicht. » mehr

Agentur für Arbeit

31.08.2020

Deutschland & Welt

Kurzarbeit: Massive Unterschiede zwischen den Branchen

Nur vier Prozent in der Pharmaindustrie, fast 90 Prozent in der Reisebranche: In Sachen Kurzarbeit präsentiert sich der deutsche Arbeitsmarkt mit riesigen Diskrepanzen. » mehr

Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts

26.08.2020

Region

Ifo-Chef sieht Koalitionsbeschlüsse zwiespältig

Ifo-Präsident Clemens Fuest hält die Verlängerung der Überbrückungshilfen und des Insolvenzschutzes bis zum Jahresende für richtig, weil die Krise noch nicht überwunden sei. Damit die Gerichte danach ... » mehr

Hubertus Heil

26.08.2020

Deutschland & Welt

Heil: Arbeitsagentur braucht 10 Milliarden Euro

Kurzarbeit ist teuer. Und das Hochschnellen von Beiträgen soll verhindert werden. Dafür braucht die Agentur für Arbeit nach Einschätzung von Arbeitsminister Heil eine kräfige Finanzspritze. » mehr

Coronavirus

26.08.2020

FP

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Die Bundesregierung verlängert die Reisewarnung für mehr als 160 Länder, in Hof steigt die Zahl der aktiven Corona-Fälle und Söder fordert höhere Strafen für Masken-Verweigerer. Die wichtigsten Corona... » mehr

Hubertus Heil

25.08.2020

Deutschland & Welt

Kurzarbeitergeld: Höchstbezugsdauer soll verlängert werden

Gastronomie, Tourismus oder Messen - vor allem überall dort, wo die Corona-Krise besonders tiefe Spuren hinterlassen hat, soll Kurzarbeit auch weiter helfen können. Doch um welchen Preis? » mehr

Frank Werneke

22.08.2020

Deutschland & Welt

Verdi: Ohne längeres Kurzarbeitergeld drohen Entlassungen

Die Wirtschaft zieht teilweise schon wieder kräftig an. Braucht es noch eine Verlängerung des Kurzarbeitergelds? Und wenn ja - unter welchen Bedingungen? » mehr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

18.08.2020

Deutschland & Welt

Im Corona-Schock hat vor allem die Kurzarbeit gewirkt

Wegen Corona ist die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Doch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt blieben wegen eines bereits bewährten Puffers bislang moderat. » mehr

Hans-Joachim Watzke

17.08.2020

Deutschland & Welt

Borussia Dortmund schreibt rote Zahlen

Spiele ohne Zuschauer, weniger TV-Erlöse: Corona hat den Fußball-Bundesligisten hart zugesetzt. Borussia Dortmund schreibt erstmals seit langem rote Zahlen. » mehr

Ege Özkan Foto: Kickers Selb

17.08.2020

FP-Sport

Was nun, SpVgg Bayern Hof?

Dem Fußball-Bayernligisten laufen die Spieler weg. Nach Martin Holek hat am Wochenende auch Ege Özkan die Gelb-Schwarzen verlassen. Der sportliche Leiter Fulvio Bifano schäumt vor Wut. » mehr

Maschinenbau

17.08.2020

Deutschland & Welt

Maschinenbau verliert in der Krise 32.000 Jobs

Die Corona-Folgen belasten die Industrie weiter massiv. Der Doppelschlag aus Viruskrise und Branchenumbruch in der Autoindustrie sowie immer neue Handelsbarrieren setzten dem Maschinenbau zu. Im erste... » mehr

Hubert Aiwanger nimmt an einer Sitzung teil

16.08.2020

Region

24 Monate Kurzarbeitergeld: Aiwanger unterstützt Scholz

Die Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes soll laut Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) auf 24 Monate verlängert werden. «Ohne die Kurzarbeit stünden wir jetzt mitten in einer Mass... » mehr

Privatinsolvenz

15.08.2020

Deutschland & Welt

Kritik an Schufa-Eintrag nach Ende des Insolvenzverfahrens

Ein Privatinsolvenzverfahren ist sehr unangenehm und je länger der Schufa-Eintrag besteht, desto schwieriger wird es, eine Wohnung oder sogar einen neun Handyvertrag zu bekommen » mehr

Freut sich über die Herzlichkeit, die ihr entgegengebracht wird: Anita Berek ist seit rund 100 Tagen Bürgermeisterin in Bad Alexandersbad.	Foto: David Trott

11.08.2020

Fichtelgebirge

"Die Gemeinde ist wie eine große Familie"

In Bad Alexandersbad will Anita Berek jeden Cent mehrmals umdrehen. Die Bürgermeisterin freut sich, dass die Menschen für ihren Ort brennen. » mehr

Gastätte

11.08.2020

Deutschland & Welt

Gastronomie ringt mit Krisenfolgen

Im Gastgewerbe ist die Lage weiter angespannt: Viele Betriebe fürchten um ihre Existenz, und die Branche warnt vor einer zweiten Pandemie-Welle. Doch das Verhalten vieler Kneipiers und ihrer Kunden tr... » mehr

Corona lässt Bruttolöhne sinken

11.08.2020

dpa

Corona lässt Bruttolöhne sinken

Die Arbeitswelt kämpft mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Nicht nur zahlreiche Jobs sind gefährdet. Arbeitnehmer müssen auch niedrigere Bruttolöhne hinnehmen. » mehr

Konsumgüterkonzern Henkel

06.08.2020

Deutschland & Welt

Henkel: Gute Geschäfte mit Persil, Einbrüche bei Klebstoff

Das Familienunternehmen kämpft sich bisher ohne Kurzarbeit, Entlassungen und Staatshilfen durch die Krise und profitiert dabei von seiner breiten Aufstellung. Doch spurlos geht die Krise auch an Henke... » mehr

Frankfurter Flughafen

04.08.2020

Deutschland & Welt

4000 Jobs bei Flughafenbetreiber Fraport auf der Kippe

Allein mit Kurzarbeit kommt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport nicht durch die Corona-Krise. Beim Stellenabbau schließt das Management betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus. » mehr

Markus Söder schaut in die Runde

02.08.2020

Region

Söder strikt gegen weitere Lockerung von Corona-Maßnahmen

CSU-Chef Markus Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen gegen weitere Lockerungen von Corona-Auflagen ausgesprochen. «Wir müssen damit rechnen, dass Corona mit voller Wucht wie... » mehr

Da nahezu alle Branchen von der aktuelle Krise betroffen seien, nutzten viele Arbeitgeber das bewährte Instrument staatlicher Hilfen, erklärt Evelyn Kannhäuser von der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof. Foto: Jens Büttner

30.07.2020

Region

Kurzarbeit betrifft fast die Hälfte aller Jobs

Die Corona-Krise wird zum Wirtschafts-Schreck: Chefs holen sich für Kurzarbeit von rund 50 Prozent aller Mitarbeiter im Kreis Wunsiedel grünes Licht. » mehr

Interview: mit Christine Feig-Kirschneck, DGB-Vorsitzende im Kreis Wunsiedel

30.07.2020

Region

"Das sind wahnsinnige Zahlen"

Hilfe bräuchten jetzt sogar die "Zugpferde der Region", erklärt Gewerkschafterin Christine Feig-Kirschneck. Die Selberin fordert, das Kurzarbeitergeld noch bis Ende 2021 beizubehalten. » mehr

Gute Chancen für Auszubildende

30.07.2020

Region

Gute Chancen für Auszubildende

Die Arbeitslosigkeit sinkt wieder. In Kulmbach liegt die Quote nun unter vier Prozent. Es gibt noch genügend Lehrstellen. » mehr

Agentur für Arbeit

30.07.2020

Deutschland & Welt

Noch mehr Arbeitslosigkeit - aber nicht wegen Corona

Dass im Juli mehr Menschen keinen Job haben, ist üblich. Die Corona-Krise hat nun nicht mehr zu einem deutlichen Zuwachs beigetragen. Die Kurzarbeit lag im Mai auf Rekordniveau. » mehr

Kurzarbeit

30.07.2020

Deutschland & Welt

6,7 Millionen Menschen im Mai in Kurzarbeit

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. Im Mai waren 6,7 Million... » mehr

Audi Produktion

29.07.2020

Deutschland & Welt

Audi beendet im September Kurzarbeit

Ein-Schicht-Betrieb, Mundschutz und durchsichtige Kunststofffolien zwischen den Mitarbeitern - ganz vorsichtig fuhr Audi den Betrieb im April wieder hoch. Nun steht der nächste Schritt an. Im Septembe... » mehr

Die Manufaktur Friseure in Marktredwitz stellt zum 1. August vier neue Lehrlinge ein - Corona zum Trotz. Chef Christian Feldker (sitzend) setzt auch in Zukunft auf Teamarbeit. Unser Bild zeigt ihn zusammen mit Jenny Zobel (links), die seit einigen Tagen ihren Gesellenbrief hat, Emilia-Sophie Kurth und Nica Dagilew (von rechts), die beide ins zweite Lehrjahr kommen. Foto: Peggy Biczysko

27.07.2020

Region

Vier neue Lehrlinge trotz Corona

Die Manufaktur Friseure denkt an die Zukunft. Damit stellt das Marktredwitzer Unternehmen zwei Drittel der neuen Berufsschulklasse in Hof. Jetzt sind es 28 Mitarbeiter. » mehr

Kurzarbeit

26.07.2020

Deutschland & Welt

900 Verdachtsfälle auf Missbrauch bei Kurzarbeit

Mitarbeiter, Gewerkschaften oder eine Software melden der Bundesagentur für Arbeit Unregelmäßigkeiten bei der Krisen-Hilfe für Unternehmen. Die spricht jedoch von einem überschaubaren Problem. » mehr

Fahne der IG Metall

23.07.2020

Deutschland & Welt

IG Metall: 300.000 Arbeitsplätze stehen im Feuer

Die IG Metall erwartet angesichts drohender Stellenstreichungen in der Corona-Krise einen heißen Herbst. Zudem warnt sie vor Folgen bei der nächsten Bundestagswahl. » mehr

^