Lade Login-Box.

LABORS

Fragment des Murchison Meteoriten

18.11.2019

Wissenschaft

Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten

Ein wahrer Zuckerregen könnte einst auf Erde, Mars und andere junge Planeten niedergegangen sein. Das zumindest vermuten Forscher, die einen 1969 in Australien eingeschlagenen Meteoriten näher unter d... » mehr

Jürgen Lehmann

05.11.2019

Hof

Hochschule setzt auf Gesundheitsthemen

Kronach/Hof - Professor Dr. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, hat am Montag im Kronacher Kreistag vorgestellt, welche Pläne seine Einrichtung in Kronach hat. » mehr

Das "La Lista" im Obergeschoss des "Fritz" ist schon so gut wie ausgeräumt. Das Restaurant hat die Familie Kiesewalter zwei Jahrzehnte lang betrieben. Jetzt ist es Geschichte. Einen Nachfolger wird es nicht geben. Foto: privat

24.09.2019

Kulmbach

Nach 20 Jahren ist im "La Lista" das Licht aus

Das Restaurant der Familie Kiesewalter im "Fritz" wurde geschlossen. Er gebe aus Altersgründen auf, sagt der Betreiber. Dem Eigentümer ist es recht. Er brauche die Flächen für den Umbau. » mehr

Neuer Studiengang

01.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Neuer Studiengang Gesundheitsinformatik

Die Hochschule Fresenius bietet mit dem Bachelor «Gesundheitsinformatik Digital Health and Management» einen Studiengang zur Ausbildung von Fachleuten für die Digitalisierung des Gesundheitswesens. De... » mehr

Die Münchberger Teilnehmer der Exkursion nach Hamburg vor dem Argus-Detektor auf dem DESY-Gelände.

26.07.2019

Münchberg

Physik-Asse toben sich in Hamburg aus

Schüler aus Naila und Münchberg haben im Zuge der Begabtenförderung in der Hansestadt viel dazugelernt. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. » mehr

Bernd Sibler

24.05.2019

Kunst und Kultur

Kanadier kreiert Konzerthaus-Klangkonzept

Der kanadische Akustik-Experte Tateo Nakajima will dem neuen Münchner Konzerthaus individuellen Klang verleihen. » mehr

Pk zu verunreinigtem Essen in Kita

28.03.2019

Brennpunkte

Küchenhilfe soll Kita-Essen gezielt verunreinigt haben

In einer Leverkusener Kita ist das Essen für die Kinder zweimal gezielt verunreinigt worden. Die Polizei ermittelt. Unter Verdacht steht eine Küchenhilfe aus der Kita. » mehr

Ebola im Kongo

25.03.2019

Wissenschaft

Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Die Zahl der Ebola-Kranken im Kongo hat die Marke von 1000 Fällen erreicht. Die Epidemie ist nur schwer einzudämmen, die Bedingungen für Helfer extrem herausfordernd. Dabei gibt es durchaus Erfolge. » mehr

Kreisräte mal zwei: Der Ausschuss für das Schulwesen besichtigte am Montag auch die neuen Sanitärräume in der komplett sanierten Turnhalle des Walter-Gropius-Gymnasiums. Unser Bild zeigt (von rechts): Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann mit den Kreisräten Uschi Schricker, Johanne Arzberger, Irene Pohl und Hermann Sirtl. Foto: Florian Miedl

26.02.2019

Fichtelgebirge

Selb: Turnhallenproblem zur Hälfte gelöst

Auf eine Generalsanierung folgt die nächste: Im Selber Schulzentrum macht sich der zuständige Ausschuss ein Bild von den abgeschlossenen und anstehenden Arbeiten. » mehr

Ein Abstrich auf einem Wattestäbchen genügt, um - vielleicht - einem Patienten zu helfen.	Foto: Oliver Killig/dpa

05.02.2019

Rehau

Leben retten leicht gemacht

Eine Frau aus Regnitzlosau ist an Blutkrebs erkrankt. Ihr und anderen Betroffenen will der Sängerbund helfen: mit einer großen Typisierungsaktion am Samstag. » mehr

Autoauspuff

11.01.2019

Wirtschaft

Neuwagen verbrauchen weiter drastisch mehr als angegeben

Wer ein Auto kauft, achtet meist auch darauf, wie viel Sprit es auf 100 Kilometern schluckt. Mit dem realen Verbrauch im Alltag haben die Angaben der Hersteller aber oft wenig zu tun. Forscher beobach... » mehr

Corinna Bauer, Dominik Bär, Michael Böhner, Stefanie Pochanke, Michael Pochanke, Sebastian Laschka und Alexander Hofmann (von links) von der Himmelkroner Feuerwehr haben sich neu als Knochenmarkspender registrieren lassen. Foto: elo

27.12.2018

Kulmbach

Himmelkroner Feuerwehr als Lebensretter

Sieben Kameraden haben sich im Rahmen eines Wettbewerbs als Stamm-zellenspender registrieren lassen. Nominiert wurden sie dafür von der Nachbarwehr Lanzendorf. » mehr

Israelische Wissenschaftler verwandeln Kot in Kohle

13.12.2018

Wissenschaft

Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle

Kann der Gang zur Toilette Energie liefern? Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle und träumen von nachhaltigen Sanitäranlagen auf der ganzen Welt. » mehr

Präimplantationsdiagnostik

03.12.2018

Brennpunkte

Präimplantationsdiagnostik bleibt in Bayern stark reguliert

Die Präimplantationsdiagnostik unterliegt in Deutschland strengen Regeln. Ethikkommissionen entscheiden bundesweit über ein paar Hundert Anträge pro Jahr. Ein Münchner Labor wollte die Kommission nun ... » mehr

Wölfe

29.11.2018

Brennpunkte

Möglicher Wolfsangriff auf Mann in Niedersachsen

Seit Ende der 90er Jahre verbreiten sich die Wölfe wieder in Deutschland. Naturschützer freuen sich, doch nicht nur bei Tierhaltern mehren sich kritische Stimmen. Jetzt könnte es zum ersten Angriff au... » mehr

29.10.2018

Meinungen

Daimler im Dilemma

Ein Diesel-Pkw darf 80 Milligramm Stickoxide pro Kilometer in die Luft pusten - doch jahrelang wurden die Grenzwerte nur im Labor eingehalten. » mehr

Manfred Söllner (links) überreichte das Geschenk der Stadt an Dr. Wolfram Ley und dessen Ehefrau Gisela. Foto: Pirner

28.10.2018

Fichtelgebirge

Kunststoff in maßgeschneiderter Qualität

Die Master Tec GmbH besteht seit 30 Jahren. Heute beliefert das Wunsiedler Unternehmen Kunden in der ganzen Welt. » mehr

Der Batteriespeicher in Wunsiedel ist in Bayern der größte. Das ist auch für die Universität Bayreuth interessant. Foto: Florian Miedl

25.10.2018

Wunsiedel

Uni sieht in Wunsiedel riesiges Potenzial

Die Festspielstadt dient den Wissenschaftlern als lebendes Labor. Möglich ist auch, dass künftig Doktoranden vor Ort in die Forschung einsteigen. » mehr

Ebola im Osten des Kongos

15.10.2018

Wissenschaft

Bereits 100 vom Labor bestätigte Ebola-Tote im Ost-Kongo

Im Osten des Kongos sind bereits 100 Menschen an der gefährlichen Seuche Ebola gestorben. Bei den Opfern sei das gefährliche Virus mit Labortests nachgewiesen worden, erklärte das kongolesische Gesund... » mehr

Richtig elend fühlt sich ein Mensch mit Grippe. Eine Impfung soll das verhindern.	Foto: Maurizio Gambarini/dpa

09.10.2018

Hof

Impfschutz ist für alle da

Die Grippewelle im vergangenen Winter war heftig. Deshalb gilt ab sofort eine neue Regelung: Die Krankenkassen zahlen nun auch die Vierfachimpfung. » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Riesiges Drogenlabor von Rebellen in Kolumbien aufgeflogen

Mitten im kolumbianischen Urwald haben Drogenfahnder ein großes Labor zur Herstellung von Kokain entdeckt. Der Riesenkomplex mit acht Gebäuden in El Pinde im Bezirk Tumaco im Südwesten des Landes gehö... » mehr

RUSADA

20.09.2018

Sport

WADA vor Zerreißprobe: RUSADA-Begnadigung sorgt für Empörung

Russland kehrt in den Weltsport zurück. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hebt die Suspendierung der russischen Agentur RUSADA auf, stellt aber eine Bedingung: Bis zum 30. Juni 2019 muss Zugang zum Moskaue... » mehr

«Vertical Farming»

20.09.2018

Wirtschaft

«Vertical Farming»: Neue Zauberworte der Licht-Industrie

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Die Licht-Industrie schielt auf einen Milliardenmarkt. Vor allem auf eine Pf... » mehr

Kunstfest Weimar startet mit Aktionstheater auf dem Marktplatz

15.08.2018

Kunst und Kultur

Von Hochstaplern und Seiltänzern - Bauhaus im Kunstfest-Blick

Das Kunstfest Weimar wirft einen Blick voraus auf das Bauhaus-Jubiläum 2019. Und will sich zugleich an der Experimentierfreudigkeit der Bauhäuser vor rund 100 Jahren messen. » mehr

3 Fragen an

13.08.2018

Hof

"Wir konnten 1382 potenzielle Spender registrieren"

Bei der Aktion für die kleine Isabella am Sonntag in der Freiheitshalle haben sich zahlreiche potenzielle Spender registrieren lassen. In einigen Wochen sind die Proben ausgewertet; dann können die Ve... » mehr

Isabella aus Hof sucht einen genetischen Zwilling.

08.08.2018

Hof

Der erste Schritt ist ganz unkompliziert

Am Sonntag findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für die sechs Monate alte Isabella statt. Die wichtigsten Fragen beantwortet Nicole Wenderoth von der DKMS. » mehr

Schlüsselübergabe zur Eröffnung des neuen Bürokomplexes: (von links) Johannes Fischer vom Planungsbüro Fischer übergibt den symbolischen Schlüssel an die Cfm-Geschäftsführer Oskar Tropitzsch und Sohn Steffen Tropitzsch.	Foto: Magdalena Dziajlo

20.07.2018

Marktredwitz

Neuer Standort für weitere 230 Jahre Erfolg

Das Marktredwitzer Unternehmen Cfm wächst und wächst. Das alte Gebäude passt nicht mehr. In Lorenzreuth ist Platz für einen Bürokomplex und eine große Lagerhalle. » mehr

Dr. Richard Müller beim Training im mobilen OP-Saal. Foto: Schobert

18.07.2018

Münchberg

OP-Training im Truck

Die Orthopäden der Klinik Münchberg üben an einem besonderen Ort Operationstechniken: in einem mobilen Labor. » mehr

In nur drei Wochen haben die fleißigen Arbeiter mit Timo Holub (vorne links) und Sebastian Röder (rechts) den Rohbau von drei Klassenzimmern der English Medium School gebaut. Foto: pr.

26.06.2018

Fichtelgebirge

Helfende Hände in Tansania

Der Verein LaKiTa baut im Dorf Dareda eine Schule und unterstützt zudem das Krankenhaus. Timo Holub wird die Projekte nun in Hohenberg vorstellen. » mehr

Dr. Winfried Sachs

22.06.2018

Hof

Entlassung bei der Bereitschaftspraxis: "Weiterbetrieb unmöglich"

Am Dienstag übernimmt die KVB die bisher privat geführte Bereitschaftspraxis in Hof. Die meisten Arzthelferinnen verlieren ihre Stellen. » mehr

Interview: mit Dr. Joachim Wassermann, Seismologe

18.05.2018

Fichtelgebirge

"Erdbeben sind ein schönes Labor"

Wackelt der Boden im Fichtelgebirge, schlagen in Oberbayern die Zeiger aus. 26 Messstationen liefern in Echtzeit Daten an den Erdbebendienst Bayern. » mehr

Auf dem Weg in eine gute Zukunft: Das EZD in Selb. Foto: Florian Miedl

22.03.2018

Selb

Forschungszentrum EZD plant Erweiterung

Ein neues Labor, ein Technikum, fünf Millionen Euro Investitionssumme und bis zu 20 neue Arbeitsplatze. Das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologie will wachsen. » mehr

Labor der Bonus Biogroup

28.02.2018

Gesundheit

Patient bekommt im Labor gezüchteten Knochen implantiert

Es klingt ein bisschen nach Frankensteins Gruselkabinett: Israelische Forscher züchten Knochengewebe im Labor und implantieren dieses Menschen, die einen Bruch haben. In drei bis vier Jahren will ein ... » mehr

Zunächst die Grundlagen

19.02.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Physiklaborant/in?

Im Labor ist ein klarer Kopf gefragt. Denn Physiklaboranten müssen selbstständig Lösungen finden - auch und gerade dann, wenn der Weg dahin nicht vorgegeben ist. Gefragt sind ihre Fähigkeiten in Hochs... » mehr

Analogfotografie

01.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Der Einstieg in die Analogfotografie - warum auch nicht?

Kein Display, keine Speicherkarte, kein Menü ? die Fotografie mit Film fordert Fotografen heraus. Der Einstieg in diese ziemlich unmoderne und entschleunigte Art des Fotografierens ist gar nicht mal s... » mehr

Europäische Kulturhauptstadt 2018 - Leeuwarden. Nürnberg bewirbt sich für das Jahr 2025

28.01.2018

FP

Die spröde Schöne am Deich: Leeuwarden ist Europas Kulturhauptstadt

Das Königspaar gab das offizielle Startzeichen. Nun präsentiert sich der Norden der Niederlande als Labor für Europa. Das platte Land am Wattenmeer wird zur ganz großen Bühne. » mehr

Keller des Weinguts Manz

19.01.2018

Ernährung

Mit guter Nase und Biegeschwinger: Die Weinkontrolleure

Kommen die Weinkontrolleure auf den Hof, freuen sich die Winzer nicht immer. Die Prüfer schauen in die Bücher, nehmen Proben, testen im Labor. Am Ende landen manchmal Zehntausende Liter in Kläranlagen... » mehr

Frankfurter Küche

23.11.2017

FP

Labor für die Frau: Museum zeigt restaurierte "Frankfurter Küche“

Zwei Jahre wurde die "Frankfurter Küche“ restauriert, nun können Besucher im Museum für Angewandte Kunst das Ergebnis bewundern. » mehr

Ihre Ausbildung in der Hofer Kläranlage führt Ann-Kathrin Krauß auch regelmäßig hoch auf die Faultürme, von wo man den gesamten Betrieb überschauen kann.	Foto: Manfred Köhler

26.09.2017

Region

Interessant und gar nicht so dreckig

Ann-Kathrin Krauß aus Gattendorf macht in der Hofer Kläranlage eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik. Sie möchte vom Labor aus der Umwelt dienen. » mehr

08.09.2017

Mobiles Leben

Subaru-Jubiläum: Boxer, Allrad – und gut

Einige Dinge scheinen sie sehr klug zu machen bei Subaru. Immerhin bauen die Japaner weltweit gerade mal eine Million Autos im Jahr und verdienen dennoch gutes Geld. Womöglich deswegen, weil der größt... » mehr

Krankenzimmer

06.09.2017

dpa

Neu entdeckte Pilzinfektion breitet sich in Deutschland aus

Vor acht Jahren wurde er erstmals nachgewiesen, seither werden weltweit immer mehr Fälle erfasst: Ein für schwerkranke Menschen gefährlicher Hefepilz breitet sich aus - auch in Deutschland. Mediziner ... » mehr

12.07.2017

Region

"Wir müssen kontinuierlich investieren"

Naila/Münchberg/Hof - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml freut sich über die Kabinettsentscheidung, die Kliniken Hochfranken in Münchberg und Naila sowie das Sana-Klinikum Hof in die Krankenha... » mehr

Konzentriertes Arbeiten

03.07.2017

dpa

Wie werde ich Zahntechniker/in?

Ob Krone, Brücke oder Implantat: Zahnersatz brauchen viele Menschen irgendwann in ihrem Leben. Angefertigt wird der von einem Zahntechniker. Das Aufgabengebiet reicht vom Abdruck bis zum fertigen Zahn... » mehr

Kontrolle der Pflanzen

05.06.2017

dpa

Wie werde ich Pflanzentechnologe/in?

Sie arbeiten bei Wind und Wetter auf dem Feld, aber auch im Labor: Pflanzentechnologen. Ihre Aufgaben sind vielfältig. Sie vermehren Saatgut, bauen Pflanzen an und ernten diese und werten ihre Versuch... » mehr

Dimitrios Makrakis, Geschäftsführer der Netzsch-Feinmahltechnik, dankt Erwin Huber mit einem Geschenk.	Fotos: Peter Pirner

16.05.2017

Region

Industrie trifft Wissenschaft in Selb

Die "Dispersion Days" sind gestartet. Staatsminister a.D. Erwin Huber begrüßt Teilnehmer aus 23 Staaten. Die freuen sich auf perfekt organisierte Vortragstage. » mehr

Im Turm der ehemaligen Spinnerei haben die "Axolabs" mit ihren fast 60 hochqualifizierten Mitarbeitern seit der Gründung im Jahr 2000 ihren Sitz.

10.04.2017

Region

Die "Axolabs" werden wieder international

Der Weltkonzern Roche hat sich 2011 aus dem Kulmbacher Biotech- Unternehmen zurückgezogen. Jetzt übernimmt eine britische Firma die Mehrheitsanteile. » mehr

Michael Beetz

14.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Pizza backende Roboter - Kochkurse für Maschinen

Pizzaduft im Labor: Roboter eignen sich am Institut für künstliche Intelligenz in Bremen die Fähigkeit an, Haushaltsaufgaben zu bewältigen. Wo bei Menschen Erziehung genügt, brauchen sie Unterricht be... » mehr

100 Meter lang, 70 Meter breit, drei Stockwerke hoch: Noch ist das Gebäude der Technologie-Allianz Oberfranken (TAO) in Bayreuth eine Großbaustelle. Die Kosten des Projekts werden auf 44 Millionen Euro geschätzt. Foto: Andreas Harbach

15.02.2017

FP/NP

Bau des TAO-Gebäudes in Verzug

Statt Ende 2017 werden die Wissenschaftler wohl erst im Frühjahr 2018 mit ihrer Arbeit in den neuen Räumen in Bayreuth starten. Aber die Kosten liegen im geplanten Rahmen. » mehr

Die fertige Tinktur in Händen zu halten - das war ein langer Weg für Regina Saller und ihre Mitstreiter. Von Donnerstag an kann man die Arnika-Tinktur in zwei Rehauer Apotheken und am Naturhof Faßmannsreuther Erde kaufen. Foto: Patrick Gödde

13.02.2017

Region

Die Essenz aus 11 360 Blüten

Die Arnika-Tinktur ist fertig: Die neu kultivierte Heilpflanze hat ihr Bestes, ihren Wirkstoff, gegeben. Das Ergebnis ist von Donnerstag an in Rehau zu kaufen. » mehr

Mit der 3 D-Brille wandelt SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger digital durch die Doppelkapelle der Kaiserburg in Nürnberg. Foto: Herbert Scharf

09.02.2017

Region

Virtuell durch die Kapelle der Kaiserburg

Das Interesse am kürzlich eröffneten Bayernlab in Wunsiedel ist groß. Auch der Kreisvorstand der Sozialdemokraten besichtigt das IT-Labor. » mehr

Peter Moser und Dr. Cornelia Nelkel vom Hofer Veterinäramt schildern die Sperrzone aus. Foto: Jochen Bake

31.01.2017

Region

Erster Fall von Vogelgrippe in der Stadt Hof

Die Vogelgrippe greift um sich. Nach der toten Legehenne in einem Stall in Bobengrün meldet nun auch die Stadt Hof einen Fall. » mehr

Anregende Gespräche beim Stehempfang anlässlich der Einweihung der neuen Hallen der Firma Biohealth in Münchberg. Von links: Dr. Oliver Bär, Christian Zuber, Klaus Gruber, Stefan Gebhardt, Gabriela Gebhardt. Foto: Werner Bußler

22.01.2017

Region

Biohealth schafft sich Platz

Die Firma für Mittel zur Nahrungsergänzung hat mehr als drei Millionen Euro investiert. Im Neubau sind Teile der angerissenen Luftbrücke integriert. » mehr

^