Lade Login-Box.

LAGER

Das Maximilianeum war in den vergangenen 175 Tagen immer wieder Schauplatz von Skandalen und Sticheleien doch nur selten von konstruktiver Politik der AfD-Fraktion. Foto: Peter Kneffel/dpa

05.04.2019

Oberfranken

Es brodelt in der AfD

Seit genau 175 Tagen sitzt die Partei im Maximilianeum. In dieser Zeit hat sie den ein oder anderen Skandal provoziert. Und mehrere Abgeordnete vergrätzt. » mehr

Gemeinsam für mehr Menschenwürde: Urs Fiechtner (links) und Sergio Vesely.	Foto: Matthias Kuhn

24.03.2019

Region

Texte und Musik für mehr Menschenwürde

Der Schriftsteller Urs Fiechtner und der Musiker Sergio Vesely treten bei einer Konzertlesung im Meisterhaus auf. Sie engagieren sich in den Wochen gegen Rassismus. » mehr

Die Spieler der Selber Wölfe und der Hannover Indians gehen bei der Playoff-Achtelfinalserie nicht zimperlich miteinander um: Hier checkt VER-Stürmer Erik Gollenbeck (links) Maximilian Pohl in die Bande.	Fotos: Mario Wiedel

22.03.2019

Regionalsport

Wölfe möchten Achtelfinal-Serie für sich entscheiden

Der VER Selb ist bereit für eine weitere Playoff-Schlacht gegen die Indians. Gemeinsam mit den Fans wollen die Wölfe die Achtelfinal-Serie für sich entscheiden. » mehr

Albrecht Schläger, der Vizepräsident des Bundes der Vertriebenen (rechts), erläutert Besuchern der Ausstellungseröffnung im Foyer der Fichtelgebirgshalle an einer virtuellen, interaktiven Landkarte, von wo die Deutschen nach Kriegsende deportiert wurden. Foto: Florian Miedl

10.03.2019

Fichtelgebirge

Erinnerungen an das Grauen

Die Schicksale deportierter deutscher Zivilisten nach dem Zweiten Weltkrieg beleuchtet eine neue Ausstellung in Wunsiedel. Es sind erschütternde Zeitzeugen-Berichte. » mehr

In der damaligen Firma Witt mussten die Zwangsarbeiterinnen Kriegsgüter fertigen.

25.02.2019

Münchberg

Ein düsteres Helmbrechtser Kapitel

Beim Historischen Stammtisch berichtet Klaus Rauh über das KZ-Außenlager. Seine Großmutter und ein Lehrer haben sein Interesse daran geweckt. » mehr

Parteitag

23.02.2019

Hintergründe

Liebesgrüße nach Europa - nach Art der Linken

Wie hältst Du's mit Europa? Die Linke ringt um eine Antwort - und fordert einen «Neustart» der EU. Doch am Abend der Europawahl werden viele Linke woandershin schauen. » mehr

Zivilisten verlassen Baghus

20.02.2019

Brennpunkte

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Seit Tagen wird die letzte verbliebene IS-Bastion in Syrien belagert. Hunderte Zivilisten sollen dort als menschliche Schutzschilde dienen. Doch der Widerstand bröckelt. » mehr

WFP-Logo

09.02.2019

Brennpunkte

UN-Organisation: Extreme Not in syrischem Lager Rukban

Die Lage von mehr als 40.000 Menschen im Flüchtlingslager Rukban im Süden des Bürgerkriegslands Syrien ist nach Angaben von Helfern dramatisch. » mehr

Die jungen Filmemacher und ihre Unterstützer: (von links) Rebekka Meyer, Projektleiterin Tatjana Drechsler, Linda Luding, Karoline Plenk, Schulleiter Stefan Klein, Anas Alasrawi, stellvertretender Schulleiter Matthias Seifert und Kristan von Waldenfelds. Vorne die Musiker Tobias Heine und Mamoun Rihawi. Foto: C.M.

20.01.2019

Hof

Ein Schmelztiegel der Perspektiven

Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums zeigen im Central-Kino ihren Film "Bunt, bunter, Hof" zum Thema Migration. Sie haben mit vielen Menschen gesprochen. » mehr

Udo Ebert vor dem Eingangsbereich der neuen FEG in Naila. Foto. Hüttner

02.01.2019

Naila

FEG baut aus und zieht um

Das Unternehmen hat am Kugelfang in Naila nicht mehr genug Platz. Deshalb entstehen zwei neue Standorte, einer davon in Selbitz. » mehr

Parlamentswahl in Bangladesch

31.12.2018

Brennpunkte

Hasina gewinnt umstrittene Wahl in Bangladesch

Die Partei der Premierministerin hat die Wahl in Bangladesch haushoch gewonnen. Die Opposition meint, dabei sei es nicht mit rechten Dingen zugegangen. Die Anhänger beider Lager hatten sich vor den Wa... » mehr

Parlamentswahl in Bangladesch

30.12.2018

Brennpunkte

Gewalt überschattet Wahl in Bangladesch

Mit Macheten und Stöcken gehen Anhänger der zwei großen Lager vor Wahllokalen in Bangladesch aufeinander los. Schon im Vorfeld der Parlamentswahl hatte es Gewalt gegeben. Beide Seiten werfen einander ... » mehr

Mit einem rustikalen Schild grüßt der Verein die Gäste.

30.12.2018

Selb

Seit 50 Jahren aktive Gäste in Tirol

Der Selber Alpenverein feiert bald Jubiläum: Seit 1969 betreibt er das Selber Haus im Pitztal. Seine Geschichte ist geprägt von Umzügen und viel ehrenamtlichem Engagement. » mehr

Viele Kinder in den Lagern wollen lernen. Das Medienprojekt "Our Voice" greifen sie begeistert auf, berichtet der Fotograf Erol Gurian. Foto: privat

09.12.2018

Oberfranken

Eine Stimme für Flüchtlingskinder

Der Fotograf Erol Gurian hat mit syrischen Kindern im Libanon ein Medienprojekt gestartet. "Our Voice" zeigt, wie es Kindern in den Lagern geht und was sie beschäftigt. » mehr

CDU-Bundesparteitag

09.12.2018

Deutschland & Welt

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Die neue CDU-Führung hat ein «hartes Stück Arbeit» vor sich, bis die Partei nach den Querelen der vergangenen Monate wieder zusammenfindet. Können die vielen Enttäuschten zurückgewonnen werden? » mehr

Ratlose Gesichter bei den Wölfen: (von links) Mauriz Silbermann, der derzeit verletzte Dominik Müller, Dennis Schiener, Ian McDonald und Ryan McDonough. Foto: Mario Wiedel

05.12.2018

Sport

Der schwere Weg aus der Krise

Mal hui, dann wieder pfui: Der VER Selb kommt nicht raus aus der Misere. Nach dem 5:8 gegen Weiden brennt es im Lager der Wölfe. Die Verantwortlichen sehen Redebedarf. » mehr

Kunst auf Lager

19.11.2018

Deutschland & Welt

«Kunst auf Lager» hört nach fünf Jahren Förderung auf

Sie lagern in Kellern und auf Dachböden: Kunstschätze der deutschen Museen. Manche waren lange nicht zu sehen, an vielen nagt der Zahn der Zeit. Stiftungen haben Vergessenes aus den Depots geholt - bi... » mehr

SS-Wachmann

13.11.2018

Deutschland & Welt

Ehemaliger SS-Wachmann: Dienst aus Angst vor den Nazis getan

Die Anklage lautet auf hundertfache Beihilfe zum Mord. Ein ehemaliger SS-Wachmann soll vom systematischen Töten im KZ Stutthof nicht nur gewusst, sondern es durch seinen Dienst erst ermöglicht haben. ... » mehr

Kunden müssen derzeit länger auf die Heizöllieferung warten als normal.	Fotos: Leu Energie, Angelika Warmuth/dpa

07.11.2018

FP/NP

Händler klagen über Engpässe bei Heizöl

Kurz vor Beginn des Winters mehren sich die Probleme bei der Versorgung mit Heizöl. Wie stark diese ausfallen hängt vom Lieferweg des jeweiligen Händlers ab. » mehr

Äpfel richtig lagern

07.11.2018

dpa

Diese Apfelsorten eignen sich zum Lagern

Äpfel gehören regelmäßig auf den Speiseplan. Wer nicht ständig welche nachkaufen möchte, legt sich am besten einen Vorrat zu. Bestimmte Sorten sind dafür besser geeignet als andere. » mehr

23.10.2018

Deutschland & Welt

Elektro-Lkw liefert Lebensmittel - Praxistest in Berlin

Die Belieferung von Supermärkten mit einem Elektrolastwagen wird nun in Berlin ausprobiert. Ein Jahr lang soll ein vollelektrischer 25-Tonner mit Kühlaufbau von einem Lager in Berlin-Grünheide Edeka-F... » mehr

Angelina Jolie

23.10.2018

Deutschland & Welt

Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Seit vielen Jahren schon engagiert sich der Hollywood-Star für Flüchtlinge. Jetzt hat Angelina Jolie ein Lager in Peru besucht. » mehr

13.10.2018

Deutschland & Welt

IS-Kämpfer entführen mehr als hundert Familien in Syrien

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Beobachtern mindestens 130 Familien aus einem Flüchtlingslager in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur entführt. Die Islamisten hätten das Lager... » mehr

Patrick Lange

13.10.2018

Überregional

Kampf um die Krone: Lange will Ironman-Titel verteidigen

Der Titelverteidiger kommt aus Deutschland. Einer seiner größten Widersacher auch. Lange vs. Kienle ist aber nicht das einzige Duell der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii. » mehr

Uiguren in Xinjiang

10.10.2018

Deutschland & Welt

China legalisiert Umerziehungslager für Muslime

Erst hat China die Existenz von Umerziehungslagern für Muslime in Xinjiang bestritten, jetzt werden sie per Gesetz ausdrücklich erlaubt. Die Kampagne zielt auf die Uiguren. Und dann geht es noch um di... » mehr

07.10.2018

Deutschland & Welt

Eklat bei Comeback von Mixed-Martial-Arts-Kämpfer McGregor

Das Comeback des Mixed-Martial-Arts-Kämpfers Conor McGregor im Ring hat mit einem Eklat geendet. Nach seiner Niederlage in der vierten Runde gegen den Russen Khabib Nurmagomedow in Las Vegas kam es zu... » mehr

Auf 6100 Meter Höhe ist der Gipfel des Kun das erste Mal zu sehen. Beim Abstieg trafen Roman und Simon Lebek auf weitere Bergsteiger (hinten rechts das Lager) und ließen sich fotografieren. Fotos: pr.

21.09.2018

Region

Im Tiefschnee kriechend zum Triumph

Der Wunsiedler Arzt Dr. Roman Lebek und sein Sohn Simon besteigen gemeinsam einen 7000er in Indien. Neun weitere Teilnehmer müssen die Expedition abbrechen. » mehr

Sie wollen die größte Investition in der 25-jährigen Geschichte von SW Color stemmen: Helmut Suckfüll und Berthold Weißflach (unten von links) sowie Stefan Weißflach und André Suckfüll (oben von links). Foto: Andreas Harbach

20.09.2018

FP/NP

Weiß ist noch lange nicht Weiß

Die Lackfabrik SW Color wird 25 Jahre alt. Die Größe des Werks wollen die Gesellschafter nun für fünf Millionen Euro verdoppeln. » mehr

Mode-Sammler suchen Museum

17.09.2018

dpa

Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum

Mehr als 30 Jahre sammeln Martin Kamer und Wolfgang Ruf historische Kleider und Stoffe und bilden mit ihrer einzigartigen Sammlung die komplette Modeentwicklung seit 1710 ab. Jetzt suchen sie ein Muse... » mehr

Mode-Sammler suchen Museum

17.09.2018

Deutschland & Welt

Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum

Mehr als 30 Jahre sammeln Martin Kamer und Wolfgang Ruf historische Kleider und Stoffe und bilden mit ihrer einzigartigen Sammlung die komplette Modeentwicklung seit 1710 ab. Jetzt suchen sie ein Muse... » mehr

12.09.2018

Deutschland & Welt

Maaßen bei Geheimdienst-Kontrolleuren

Begleitet von scharfer Kritik aus allen politischen Lagern hat Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen versucht, seine umstrittenen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemni... » mehr

Protest in Xinjiang

10.09.2018

Deutschland & Welt

Menschenrechtler fordern Sanktionen gegen China

Masseninhaftierungen, religiöse Unterdrückung und Überwachung: In der chinesischen Provinz Xinjiang wird die Lage für Muslime nach Informationen von Human Rights Watch immer unerträglicher. Die Weltge... » mehr

10.09.2018

Deutschland & Welt

Sozialdemokraten gewinnen in Schweden - Patt der Blöcke

Mit dem schlechtesten Ergebnis seit mehr als 100 Jahren haben die Sozialdemokraten die Parlamentswahl in Schweden gewonnen. Nach Auszählung fast aller Wahlkreise lagen sie am späten Abend mit 28,3 Pro... » mehr

Vor allem die enorme Hitzeentwicklung bereitete den vielen Helfern Probleme. Foto: Feuerwehr Wunsiedel

24.08.2018

Fichtelgebirge

Schaden geringer als gedacht

Die Ursache des Lagerbrandes der Baufirma Roth ist noch immer nicht geklärt. Die Feuerwehren haben eine logistische Meisterleistung vollbracht. » mehr

Bei der Hausmesse konnten die Händler alle Modelle in der Praxis auf Herz und Nieren prüfen. Foto: Cube

16.08.2018

Region

Cube erwartet Tausende Besucher

Erstmals in der 25 Jahre langen Unternehmensgeschichte gewährt der Fahrradhersteller Einblick in alle Abläufe. Dabei helfen Vereine aus der ganzen Region. » mehr

Feuerwehr

11.07.2018

Fichtelgebirge

Brand in Lager von Lapp Isulator

Um die 30 000 Euro Schaden ist an einem Gebäude in der Nacht zum Dienstag bei einem Brand in einem Lager des Unternehmens Lapp Insulator entstanden. Um 23.15 Uhr hat der Gaswarnmelder Alarm geschlagen... » mehr

Mitarbeiter Oldrech Orsag führt die Mitglieder der JU durch das Logistikzentrum.	Foto: Lucia Seebauer

26.06.2018

Region

Blick hinter die Kulissen von Tchibo

Das Logistikzentrum im Industriegebiet von Eger ist 78 000 Quadratmeter groß. Die JU-Kreisverbände Wunsiedel und Tirschenreuth machen sich ein Bild davon. » mehr

Die Halle links im Bild bleibt ebenso bestehen wie der Bürotrakt mit dem gläsernen Vorbau. Die große Halle rechts dahinter wird dem Erdboden gleichgemacht. Stattdessen wird auf dem asphaltierten Grund vor der abzureißenden Halle eine neue auf 1452 Quadratmetern gebaut werden. Foto: Peggy Biczysko

06.06.2018

Region

Seeberger investiert fast vier Millionen

Das Unternehmen reißt die alte Lkw-Montagehalle ab und baut komplett neu. Für die Mitarbeiter gibt es Sozial- und Schulungsräume sowie eine Terrasse. » mehr

Unter kaum vorstellbaren Umständen leben die Sinti-Familien und ihre Hunde im Lager.

18.04.2018

Region

Große Tierrettung aus Müll und Elend

Sabine Seitz holt 43 Hunde aus einem riesigen Sinti- und Roma-Lager in der Slowakei. Tausende Menschen und Tiere leben dort in Armut unter unsäglichen Bedingungen. » mehr

So wie die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, freuten sich gestern auch die Befürworter der Groko in der Region über den Ausgang des Mitgliederentscheids.	Foto: Kay Nietfeld/dpa

04.03.2018

Fichtelgebirge

Gegner akzeptieren Ausgang des Votums

Nach dem Entscheid der Mitglieder blickt die SPD jetzt auch im Landkreis in die Zukunft. Die Debatte habe der Partei gut getan, sind sich die verschiedenen Lager einig. » mehr

Zweiter Weltkrieg - Ardennenoffensive

20.12.2017

Fichtelgebirge

Zwischen Freude und dem Hungern

Anton Röll ist während des Zweiten Weltkrieges in französische Gefangenschaft geraten. Erst 1948 kehrte er zurück, es veschlug ihn nach Bayern. Seine Nichte Margit Hofmann lebt in Thiersheim. Sie hat ... » mehr

Die Pfadfinder vom Weißenstein beim Grillen mit ihren Sippenführern Dominik Hahn (rechts) und Simon Reinboth (Dritter von rechts). Foto: Judas

09.11.2017

Region

Wenn "Wölflinge" am Weißenstein heulen

Seit elf Jahren gibt es im Fichtelgebirge eine Sippe christlicher Pfadfinder. Die beiden Gruppen würden sich sehr über neue Mitglieder freuen. » mehr

Hinter manchem Schaufenster entdeckten die Teilnehmer der Begehung ein Schatzkästchen - wie in der früheren Apotheke in der Ottostraße 5. Foto: Peter Pirner

22.10.2017

Region

Ottostraße soll Kulturmeile werden

Künstler und Kreative besichtigen leer stehende Räume. Die Eigentümer sperren dafür gerne ihre ehemaligen Geschäfte auf. » mehr

Noch dominieren leerstehende Geschäfte und Häuser die Ottostraße. Foto: Bäumler

19.10.2017

Region

Künstler sollen Ottostraße beleben

Die Projektentwickler von Freiraum-Leben und der Küko wollen die leerstehenden Geschäfte Kreativen schmackhaft machen. Am Samstag ist eine erste Begehung. » mehr

In Jutta Meyrs Lager hat sich in 17 Jahren als selbstständige Dekorateurin so einiges angesammelt. Aus Platzmangel hängen übergroße Blumen und Kränze sogar schon von der Decke.	Foto: Magdalena Dziajlo

16.10.2017

Fichtelgebirge

Dekorateurin aus Leidenschaft

Mit Hingabe schmückt Jutta Meyr gut 45 Jahre lang Schaufenster in der Region. Sie hat ihren Traumberuf gefunden. Jetzt geht die 64-Jährige in Rente und räumt ihr Lager. » mehr

Jamaika

25.09.2017

Topthemen

Grüne und Jamaika: Die Gewissensfrage

Können die Grünen mit dem bürgerlichen Lager koalieren, ohne sich selbst zu verraten? Manches spricht dafür, dass die Gratwanderung jedenfalls nicht an den Grünen scheitert. Die Partei setzt dafür auc... » mehr

Wo die Kunden früher im Edeka-Markt ihr Obst in den Einkaufswagen packten, sind jetzt Ausstellungsstücke der Firma "Wunasia" für den Lagerverkauf aufgebaut. Prokurist Karl Röhrig entwirft die Kühltaschen zum Teil selbst. Foto: Christl Schemm

15.09.2017

Region

Investition gegen Leerstand

Die Arzberger Firma "Wunasia" zieht in den früheren Edeka-Markt an der Marktredwitzer Straße um. Das Gebäude dient als Lager und Direktverkaufsstelle. » mehr

Das frühere Zwangsarbeiterlager nahe Ramsenthal im Jahr 1944. Im Hintergrund ist die sogenannte Reichsautobahn zu sehen, rechts der Bindlacher Berg. Das seltene historische Foto stellte Karin Pollak aus Bayreuth zur Verfügung, es stammt aus einem Familiennachlass.

11.09.2017

Oberfranken

Das unbekannte Arbeitslager

Zwangsarbeiter mussten während des Zweiten Weltkrieges am Bindlacher Berg schuften - für den Bau der Reichsautobahn. » mehr

Und wer Action sucht, ist bei den Workshops richtig gut bedient.

08.09.2017

Fichtelgebirge

In dieser Bucht strandet man gerne

Unterhalb des Goldbergs ist am Haidteich ein ganz eigenes Lager zu finden. Hier können sich Kinder prima austoben. Aber auch Erwachsene. » mehr

Auf der Felsformation Preikestolen entstand dieses Foto. Wie man unschwer erkennen kann blies ein kräftiger Wind	. Foto:pr.

06.09.2017

Region

Pfadfinder auf großer Fahrt

Mehrere Mitglieder aus Marktredwitzer erleben in Norwegen spannende Tage. Auch Elche sehen sie. » mehr

Mit dem Zug zur Party: Dennis Wauer (Zweiter von links) und seine Freundin Tereza Budkova wollen im November eine Lounge im Bahnhof eröffnen. Darüber freut sich Mario Müller (links), dessen Firma das Gebäude vor drei Jahren ersteigert hat. Er glaubt daran, dass der Bahnhof wieder das pulsierende Zentrum der Stadt werden kann und schmiedet große Pläne. Foto: Patrick Findeiß

01.09.2017

Region

Mission Bahnhof

Vor drei Jahren hat Mario Müller das markante Anwesen an den Gleisen ersteigert und will es nun beleben. Parterre öffnet eine Lounge, oben sollen Studenten wohnen. » mehr

Die Lehramtsstudentin Lisa Hain aus Kulmbach übergibt an Marcel Thoma, Betreuer der KZ-Gedenkstätte "Laura" in Schmiedebach, ein Exemplar ihrer Zulassungsarbeit für die Bibliothek. Foto: LRA Martin Modes

24.08.2017

Region

Verdrängen anstelle von Erinnerung

Die Kulmbacher Lehramtsstudentin Lisa Hain stellt ihre Zulassungsarbeit über Formen des Erinnerns an die Außenlager des KZ Flossenbürg in der Gedenkstätte Laura vor. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".