Lade Login-Box.

LANDESGESETZE

Weiterbildung

04.10.2019

Karriere

Wie Beschäftigte Bildungsurlaub nutzen können

Für Bildungsurlaub gibt es in vielen Bundesländern fünf freie Tage extra. Viele trauen sich nicht, das gesetzliche Angebot auf Freistellung wahrzunehmen. Dabei sind die Hürden oft gar nicht so hoch. » mehr

Fast überall finden Schülerdemos für mehr Klimaschutz statt - die Kritik daran ist groß. Foto: Florian Miedl

11.04.2019

Region

Nicht aus Jux und Tollerei

Hofer Schüler wehren sich gegen den Vorwurf, nur für das Klima zu demonstrieren, damit Unterricht ausfällt. Sie wollen, dass der Sinn der Demos im Vordergrund steht. » mehr

Rund 160 000 Euro haben die Anwohner am Reutlichweg für den Ausbau ihrer Straße mitbezahlt. Nun kämpft die Stadtpolitik darum, dass die Menschen ihr Geld zurückbekommen. Die Frage ist nur, wie. Foto: Gödde

26.04.2018

Rehau

SPD fordert Rückzahlung aus Haushalt

Der nächste Antrag: Die Sozialdemokraten wollen für den Reutlichweg eine unkomplizierte Lösung. » mehr

Statt klagen lieber schlichten

08.03.2017

Geld & Recht

Schlichtung oder Schiedsverfahren

Nicht jeder Streitfall gehört gleich vor ein staatliches Gericht. Es gibt auch andere Wege der Konfliktbeilegung. Eine Alternative ist das Schiedsverfahren. » mehr

Mitten durch den Landkreis würde die von Amprion favorisierte Gleichstromtrasse führen. 	Grafik: Alina Juravel

04.02.2014

Region

Landkreis kämpft gegen die Stromtrasse

Schon bald könnte der genaue Verlauf feststehen. Nun läuft den Bürgern und der Politik die Zeit davon. Deshalb verabschiedet der Kreisausschuss eine Resolution mit Forderungen. » mehr

Für ihr herausragendes Engagement haben Burkhard Hauenstein (links) und Herbert Dimmling (rechts) in der Bürgerversammlung von Regnitzlosau eine Dankurkunde und ein Geschenk bekommen. Die Auszeichnung überreichte Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf.	Foto: Steinhäußer

25.11.2013

Region

Zwei Vorbilder in Sachen Ehrenamt

Ohne freiwillige Helfer läuft in einer Kommune nicht viel. Menschen, die sich über Jahrzehnte hinweg engagieren, verdienen eine Anerkennung. Das wissen auch die Verantwortlichen der Gemeinde Regnitzlo... » mehr

06.09.2013

Oberfranken

Die FDP plant für die Regierung

Fraktionschef Thomas Hacker ist sicher, dass seine Partei wieder in den Landtag einzieht. Die CSU werde keine absolute Mehrheit bekommen. » mehr

Schwer gezeichnet kann sich Mischlingshündin Ellie wieder auf den Beinen halten. Ihr Rumpf ist von den Operationsnarben entstellt. 	Foto: Linß

16.04.2013

Region

Ellie überlebt Not-Operation

Nach der Hundeattacke von Vorderreuth ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Der gutmütige Labrador-Mischling und seine beiden Jungen hatten keine Chance. Sie wurden von zwei Schäferhunden am ganzen Kö... » mehr

Günther Ernst will nicht mehr auf Hirsche schießen, die aus Thüringen in sein Revier springen. Deswegen ruft er zum Protest gegen die Landesverordnung auf. 	Foto: Gödde

27.10.2012

Region

Am Todesstreifen für Hirsche

Das Landesgesetz zwingt Jäger wie Günther Ernst zum Abschuss von Rotwild. Kommt ein Hirsch aus Thüringen über die Muschwitz nach Bayern, muss er abdrücken. Jetzt protestiert Ernst dagegen. » mehr

Besuchermassen sind in der Innenstadt garantiert, wenn Kulmbach einen verkaufsoffenen Sonntag anbietet. Viele Händler freut's, andere empfinden die zusätzliche Öffnungszeit als Last. Jetzt ist ein vierter offener Sonntag in diesem Jahr im Gespräch und wird kontroviers diskutiert. 	Foto: Fölsche

13.04.2012

Region

Zankapfel offener Sonntag

Dass die Stadt Kulmbach nun doch vier offene Sonntage anbieten will, entzweit die Einzelhändler und empört Vertreter der Kirchen und Gewerkschaften. Viele Ladeninhaber sagen: Ohne die Sonderverkaufsak... » mehr

Der Karfreitag gehört dem Gedenken an das Leiden Christi - tanzen ist tabu.

28.03.2012

Region

Vor Ostern ist Tanzen verboten

Für stille Feiertage gelten strenge Regeln. Eine Verordnung des Freistaates Bayern gibt vor, was die Gastronomie darf und was nicht. An Karfreitag darf nicht einmal das Radio in der Kneipe laufen. » mehr

Interview: mit Helga Schmitt-Bussinger

13.01.2012

FP/NP

"Die Lage hat sich verschärft"

Die SPD-Abgeordnete Helga Schmitt-Bussinger fordert mehr Landesmittel für die Kommunen und die Bezirke. Sie kritisiert die Staatsregierung und sagt: Wer anschafft, der muss auch zahlen. » mehr

fpwun_Doehler_161210

17.12.2010

Region

"Eine beschämende Diskussion"

Wunsiedel - Der Bezirkstag hat die Bezirksumlage (das ist das Geld, das die Landkreise an den Bezirk zahlen müssen) um 3,9 auf 19,9 Prozent. Der Wunsiedler Bezirksrat, Landrat Dr. Karl Döhler (Foto), ... » mehr

fpks_Rauchverbot_240708

24.07.2008

Region

Was sagen die Kandidaten für den Landtag?

Kulmbach – Das Rauchverbot in Gaststätten ist ein Landesgesetz. Die Staatsregierung hat im April die Ausnahmeregelung für Festzelte für dieses Jahr beschlossen. » mehr

^