LANDKREIS

vor 21 Stunden

Hof

Schule und Wirtschaft lernen voneinander

Der Unterricht muss sich den Veränderungen der Arbeitswelt anpassen. Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft nimmt sich dieses Themas an. » mehr

vor 21 Stunden

Hof

König kritisiert Erdverkabelung

Der Hofer Landtagsabgeordnete Alexander König, stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion, äußert Kritik an der kompletten Erdverkabelung der geplanten Süd-Ost-Stromtrasse. » mehr

Dass anerkannte Hilfsorganisationen wie das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst verantwortlich sind, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

22.01.2019

Hof

"Das ist ein Horror-Thema"

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? BRK-Kreisgeschäftsführer Kögler hofft, dass es nicht so weit kommt. » mehr

Geplant ist die neue Kita in Ludwigschorgast bereits. Beschlossen ist sie allerdings noch nicht, sagt Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani. Das soll demnächst geschehen. Grafik: Architekturbüro Kestel

22.01.2019

Kulmbach

Die Kita steht auf der Agenda ganz oben

Die Baubranche boomt. Das liegt auch daran, dass die Gemeinden im Landkreis sehr viel investieren. Wirsberg hat für sein Bürgerzentrum 4,5 Millionen Euro eingeplant. » mehr

16.01.2019

Hof

Ausländer müssen wieder in die Heimat

Auf sieben Straftaten nach dem Aufenthaltsgesetz sind Bundespolizisten vom Revier Hof am vergangenen Wochenende bei Kontrollen von Fernreisebussen gestoßen. » mehr

Das frühere Gasthaus Horn in Grafengehaig soll zu einem Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden . Foto: Klaus-Peter Wulf

16.01.2019

Kulmbach

Neue Plätze, mehr Barrierefreiheit

Die Zuschüsse fließen derzeit kräftig. Das nutzen die Kommunen im Landkreis, um in die Zukunft zu investieren. » mehr

Hängebrücke

15.01.2019

Naila

Grüne halten Hängebrücken für "Pokerspiel"

Als "sehr riskantes Pokerspiel mit hohem Einsatz" haben zwei Grünen-Politiker in einer gemeinsamen Mitteilung das geplante Projekt des Landkreises Hof bezeichnet, das Höllental zwischen Lichtenberg un... » mehr

Mutter mit Kindern

15.01.2019

Hof

Landkreis Hof: Frauen bekommen immer später Kinder

Mit über 40 noch Mutter zu werden, das kommt im Landkreis Hof nicht selten vor. Frauenärzte sehen das entspannt. » mehr

Auch gespiegelt bietet der Winter reizvolle Ansichten, wie hier in Bad Steben.

09.01.2019

Aus der Region

Der Winter meldet sich mit Macht

Der Süden Bayerns versinkt im Schnee – und jetzt ist die weiße Pracht auch in der Region Hof angekommen. Stadt und Landkreis sind verschneit – und gut vorbereitet. An einem Tag wie gestern bleiben abe... » mehr

09.01.2019

Hof

Stipendiums-Programm startet

Im Landkreis Hof wird es in absehbarer Zeit zu wenig Hausärzte geben. Jetzt soll Geld angehenden Medizinern die Region schmackhaft machen. » mehr

Leer stehende Gebäude in den Städten sind ein Problem, vor allem, wenn sie in prominenter Lage zu finden sind. Dieses Haus am Selber Marktplatz beispielsweise bot verwaist ein trauriges Bild. Seit einiger Zeit nutzt es der Verein Selbkultur um Vorsitzende Anneliese Schade für verschiedene Veranstaltungen. Um öfter so ein Happyend zu erleben, tun sich die Landkreise Wunsiedel, Hof und Bayreuth jetzt zusammen. Foto: Florian Miedl

08.01.2019

Hof

Gemeinsam gegen leere Häuser

Landkreise und Städte der ganzen Region suchen eine Strategie für den Umgang mit verlassenen Immobilien. Dafür ziehen sie jetzt an einem Strang. » mehr

Strategien für neues Leben in alten Mauern

09.01.2019

Hof

Strategien für neues Leben in alten Mauern

Was tun gegen die vielen Leerstände in der Region? Vielerorts gibt es schon große und kleine Projekte. Nun wollen Hof, Bayreuth und Wunsiedel ihre Kräfte bündeln. » mehr

Der Buchdrucker, eine Käferart aus der Unterfamilie der Borkenkäfer, ist groß genug, um ihn auch mit bloßem Auge gut zu erkennen. Archivfotos: Köhler

07.01.2019

Naila

Sauwetter ist ein Segen für den Wald

Die Sommer-Dürre macht den Wäldern im Hofer Raum nach wie vor zu schaffen. Schon jetzt rüsten sich die Fachleute gegen die nächste Borkenkäfer-Welle im Frühjahr. » mehr

Endspurt auf der Großbaustelle in der Hofer Ludwigstraße: VHS-Geschäftsführerin Ilse Emek und Alexander Greßmann, Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung, schauen sich die Räume an, die nach und nach Gestalt annehmen. Danach fehlt aber noch die technische Ausstattung. Foto: Uwe von Dorn

07.01.2019

Hof

Angst vor leeren Räumen im neuen Haus

Die Landkreis-VHS möchte im Frühjahr zu gerne in der Hofer Ludwigstraße einziehen. Nur fehlen ihr Ausstattung und Möbel. Der Fördertopf dafür bleibt vorerst verschlossen. » mehr

Wenn es nach der IHK Oberfranken geht, gehören Funklöcher bald der Vergangenheit an - ein Förderprogramm des Freistaats soll Abhilfe schaffen. Foto:picture alliance/Robert Günther/dpa

07.01.2019

Hof

Staat will gegen Funklöcher vorgehen

Nach dem Aufruhr um Funklöcher in Stadt und dem Landkreis Hof, die Frankenpost berichtete, hat sich Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, zu Wort gemeldet. » mehr

Eine der bekanntesten Zahnlücken der Welt hat Vanessa Paradis. Foto: Sebastien Nogier/dpa

06.01.2019

Hof

Diskussion um schöne Zähne und die Kosten

Der Bundesrechnungshof verlangt wissenschaftliche Nachweise, dass kieferorthopädische Therapien wirklich nutzen. Kieferorthopäden finden diese Forderung unsinnig. » mehr

SPD-Basis fordert klare Linie

Aktualisiert am 04.01.2019

Hof

SPD-Basis fordert klare Linie

2019 ist für die Partei ein entscheidendes Jahr. Nach harten Rückschlägen will sie zu alter Größe zurückfinden. Die Sozialdemokraten in der Region fordern mehr Haltung. » mehr

Vogelfüttern tut auch dem Menschen gut

02.01.2019

Hof

Vogelfüttern tut auch dem Menschen gut

Auch wenn die Landschaft nicht unter Schnee verborgen liegt - Vögel finden im Winter weniger Futter als im Sommer. » mehr

Silvesterfeuerwerk

29.12.2018

Hof

Sicher ins neue Jahr

Auch in diesem Jahr warnt die Polizei vor dem falschem Umgang mit Feuerwerkskörpern und vor osteuropäischen Produkten. Doch man kann zur eigenen Sicherheit einiges beachten. » mehr

Das Blitzer-Bild beweist es: Der Zug fuhr in Münchberg 93 Stundenkilometer und damit deutlich schneller als die innerorts erlaubten 50 Stundenkilometer.	Foto: Polizei Oberfranken

28.12.2018

Aus der Region

Fliegender Fisch und geblitzter Zug

Es gibt mehr Verkehrsteilnehmer als Autos, Radfahrer, Fußgänger. Einige kuriose Polizeimeldungen haben uns dieses Jahr gelehrt, wer oder was sonst noch so unterwegs ist. » mehr

In Hof - hier ein Bild von der Fußgängerzone am Donnerstag - sind viele Händler mit dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft unzufrieden. Laut Einzelhandelssprecher Lutz Pfersdorf ist nicht nur der Online-Handel am mäßigen Umsatz schuld.	Foto: Schobert

27.12.2018

Hof

Der Weihnachts-Boom bleibt aus

Das Weihnachtsgeschäft geht zu Ende, und nicht alle Einzelhändler im Raum Hof sind zufrieden. In einigen Branchen bleiben die Umsätze hinter den Erwartungen zurück. » mehr

Angehörige von Pflegebedürftigen haben viele bürokratische Hürden zu nehmen, etwa wenn sie Hilfsmittel wie Rollatoren bei der Krankenkasse beantragen. Künftig soll dabei die "Leitstelle Pflege" helfen.	Foto: Christoph Schmidt/dpa

26.12.2018

Hof

Leitstelle bietet Angehörigen Unterstützung

Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, ist guter Rat teuer. Stadt und Landkreis Hof wollen nun eine Anlaufstelle schaffen, die alle Fragen zügig klären kann. » mehr

Welches Gewand für welchen König? Gemeindereferentin der Pfarrei Lichtenberg, Mechthild Fröh, sichtet schon mal die Kostüme der Sternsinger. Foto: Brendel

26.12.2018

Hof

Kinder sammeln für Kinder

Immer weniger Kinder wollen bei der Sternsinger-Aktion mitmachen. Die Pfarreien setzen deshalb auf ökumenische Zusammenarbeit - und auf Facebook. » mehr

19.12.2018

Hof

Kommunen ordnen Verband neu

Der Abwasserverband Saale soll mehr Aufgaben bekommen und kommunale Abwassernetze übernehmen. Dafür sind die ersten Schritte getan. » mehr

Das Grüne Zentrum an der Helmbrechtser Straße in Münchberg bringt neue Arbeitsplätze für die Region. Bis Ende 2019 soll der dreigeschossige Gebäudekomplex fertig sein.	Grafik: Landratsamt Hof

18.12.2018

Hof

Landrat Bär will laufende Baustellen vorantreiben

Neue Modelle im Nahverkehr, Ausbau des Radwegenetzes und Vorantreiben der laufenden Baustellen. Beim Jahresabschlusstreffen blickt Landrat Dr. Oliver Bär auf die Vorhaben 2019. » mehr

Von Trogen im Norden bis Rehau im Süden: So sieht der nun bevorzugte Korridor aus, in dem einmal der Südostlink verlaufen könnte. Der Streifen ist 1000 Meter breit - er enthält, eingezeichnet als gepunktete Linie, einen ersten Vorschlag, wo die unterirdische Leitung am Ende tatsächlich verlaufen könnte. Neu ist auch der Verlauf auf Höhe Gattendorf: Man bevorzugt nun den fett blau markierten Verlauf weiter östlich um die Gemeinde herum.	Grafik: Tennet, Fotos: cp

13.12.2018

Hof

Trasse soll größeren Bogen um Gattendorf machen

Tennet stellt seinen Vorschlag für den Verlauf des Südostlinks vor. Nun konzentriert sich die Arbeit auf diesen Korridor - die andere Route ist damit aber nicht vom Tisch. » mehr

13.12.2018

Hof

Satzung für Jugendparlament im Landkreis steht

Der Kreistag stimmt dem Regelwerk zu. Mitmachen können junge Leute, die schon in Jugendstadträten vertreten sind. » mehr

Sie decken Ungerechtigkeiten bei der Lohnzahlung auf: Die Zollbeamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben alleine im Raum Coburg 84 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlten Mindestlohnes im Raum Coburg eingeleitet - 22 Fälle davon betreffen das Gastgewerbe.	Foto: Markus Scholz/dpa

12.12.2018

Hof

Schwarzarbeit: Hofer Gastronomen verurteilt

Den Zöllnern der Hofer "Finanzkontrolle Schwarzarbeit" des Hauptzollamts Regensburg haben in zwei Fällen Gastronomie-Unternehmer überführt, die ihre Angestellten nicht oder nur teilweise bei den Sozia... » mehr

Auch die Selbitz im Höllental soll langfristig an den Flüsseradweg angebunden werden.

12.12.2018

Hof

Großprojekt Flüsseradweg kommt voran

Fachleute aus dem Landratsamt berichten im Kreistag über die Trassenplanungen. Die Grundstücksverhandlungen sind mitunter recht schwierig. » mehr

Zwei bis drei Jahre ist es schon wieder her, dass zwischen Altenfeld im Ilm-Kreis und Schalkau im Landkreis Sonneberg die Leiterseile für die Thüringer Strombrücke gezogen wurden. Thüringen fordert nun, den möglichen Ausbau auf vier Systeme zu nutzen. Archivfoto: ari

11.12.2018

Hof

Landrat fordert Aufschub von Stromtrassen-Planungen

Dr. Oliver Bär sagt im Gespräch mit den Bürgerinitiativen gegen den Süd-Ost-Link: Von laufenden Tests hänge es ab, ob sich die benötigte Fläche stark reduziert. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

11.12.2018

Naila

Brückenbau beginnt frühestens 2020

Die Frankenwaldbrücken sind Thema im Hofer Kreistag. 2019 wird ein reines Planungsjahr. » mehr

Doppelt schön: der Weihnachtsbaum am Rehauer Maxplatz im "Wasserspiegel". Foto: Uwe von Dorn

10.12.2018

Rehau

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Ein Prachtexemplar von Baum steht in Münchberg an der Pocks-Brücke. Foto: Patrick Findeiß

10.12.2018

Münchberg

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Richtig anheimelnd wirkt der Weihnachtsbaum vor dem beleuchteten Hofer Rathaus. Foto: Thomas Neumann

10.12.2018

Hof

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Einer der 37 Nailaer Christbäume steht im Foyer des Rathauses und ist nicht nur mit einer Lichterkette geschmückt. Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs "JuNaited" haben ihn mit Wunschkugeln und Wunschzetteln für das neue Jahr behängt. Foto: Sandra Hüttner

10.12.2018

Naila

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Mit der Einweihung einer Ladestation für Elektrofahrzeuge an der Spielbank Bad Steben ist das Projekt "Einsatz von Elektromobilität im ländlichen Raum" abgeschlossen worden. Das Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, René Böhm, Mitarbeiter der Spielbank Bad Steben, Udo Braunersreuther, Direktor der Spielbank Bad Steben, den Bad Stebener Bürgermeister Bert Horn, Silke Heinritz von der Regierung von Oberfranken, Andreas Weinrich, Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken, und Professor Dr. Fridtjof Langenhan von der Hochschule Hof. Foto: Köhler

09.12.2018

Hof

Zwei Jahre unter Vollstrom

Hochschule Hof und Logistik Agentur Oberfranken beenden ihr Elektromobilitäts-Projekt. Involviert waren 20 Firmen in der Region. » mehr

So schön ist‘s bei uns: Ob Morgenstimmung am Untreusee, Genuss- oder Kulturangebot - die Region hat viel zu bieten. Foto: Jochen Bake

06.12.2018

Hof

Jeder wirbt für sich allein

Metropolregion, Hoch- und Oberfranken-Marketing hin oder her: Nach dem Fichtelgebirge wollen nun auch Stadt und Landkreis Hof in Sachen Werbung mehr ihr eigenes Ding machen. » mehr

Stellten das neue Team an der Spitze des Schulamtes vor (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, die Schulräte Stefan Stadelmann, Manfred Riedel und Ulrich Lang sowie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Ertel

04.12.2018

Hof

Herren über 42 Schulen

Das Schulamt stellt sich neu auf. Es bleibt bei drei Männern an der Spitze. Neu im Boot ist Manfred Riedel, der als Schulrat nach Hof zurückkehrt. » mehr

Entlang der Saale, hier am Hallenbad-Wehr in Hof, sollen 20 Infotafeln entstehen. Zusammen mit einer Info-Säule samt Touch-Displays, Flyern, einer Website und einer Handy-App soll daraus eine Attraktion für Touristen und interessierte Einheimische gleichermaßen entstehen.	Foto: Jochen Bake

02.12.2018

Hof

Wasserlehrpfad erklärt Saale und Co.

Eine Info-Säule in Hof ist der erste Schritt hin zu einem neuen Themenweg: Stadt und Landkreis arbeiten an einem Erlebnis für Einheimische und Touristen gleichermaßen. » mehr

Frank Hellfritzsch, Revierleiter des Forstbetriebes der Hospitalstiftung Hof, mit einigen der Bäume, die am Wochenende zur Auswahl stehen. Fotos: Köhler

30.11.2018

Hof

Christbäume sind hart im Nehmen

Die Trockenheit hat den jungen Bäumen in der Region zugesetzt. Einfluss auf das Angebot hat das aber - noch - nicht. » mehr

Top view of a man standing in front of built drinking water rese

29.11.2018

Hof

Wird das Trinkwasser bald knapp?

Die lang anhaltende Trockenheit setzt manchen Kommunen im Landkreis zu. In Schwarzenbach an der Saale trifft man bereits Maßnahmen zur Vorsorge. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Hof

Berufs-Infos aus erster Hand

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

28.11.2018

Hof

Hochfranken ist ganzjährig vereint

Kurz vor Weihnachten zieht es Auszubildende und Studenten aus ganz Deutschland und manchmal der ganzen Welt zurück an ihre Schulen in der Region, denn dann findet wieder die "X-Mas Reunion" statt. » mehr

Wie soll das Fenster diesmal aussehen? Rudolf und Evi Jehnes suchen gemeinsam nach guten Ideen. Foto: Brendel

28.11.2018

Hof

Augenblicke der Besinnung

Am 1. Dezember öffnen sich in vielen Orten des Landkreises wieder die Adventsfenster. Der schöne Brauch erfreut sich großer Beliebtheit. » mehr

28.11.2018

Hof

Schülerzahlen sind stabil

Der Zweckverband Berufsschule und Bildung Stadt und Landkreis Hof hält im Vermögenshaushalt 2019 das Niveau des Vorjahres. Die Berufsschulen brauchen mehr Geld. » mehr

Die neue Ampel an der B 15 erhitzt derzeit die Gemüter. In der Ausfahrt von der A 9 staute sich Dienstagmorgen der Verkehr bis weit in die Autobahn hinein. Eine veränderte Schaltung soll die Probleme nun beheben. Die zweite Ampel an der Auffahrt in Richtung München war gestern ausgeschaltet.	Foto: Uwe von Dorn

27.11.2018

Hof

Ampel an der B 15 musste schnell installiert werden

Die neue Ampel an der B 15 ist wieder in Betrieb. Nach dem Chaos bleibt die Frage, wer diese Anlage eigentlich wollte und warum es keine Alternativen gab. » mehr

Der Quellitzbach bei Kirchgattendorf, der den Quellitzsee speist, ist fast ausgetrocknet. Ähnlich sehen viele andere Bäche in der Region aus, sagt Flussmeister Hagen Rothemund. Fotos: Ertel

23.11.2018

Hof

Flaute im Flussbett

Die Bäche in der Region sind teilweise komplett ausgetrocknet, die Saale hat zu wenig Wasser. Das hat Auswirkungen auf die Ökologie, die Wirtschaft und die Menschen. » mehr

22.11.2018

Hof

IG Bau fordert mehr Finanzkontrollen

Beamte des Zolls sollen die 103 Bauunternehmen im Landkreis Hof häufiger auf illegale Machenschaften überprüfen. Das fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministe... » mehr

22.11.2018

Hof

Auszubildende sind gefragt

Thomas Hager, Teamleiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof, informierte die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Hof über die Situation auf dem Ausbildungsmarkt. » mehr

22.11.2018

Hof

Erziehungsberatung baut Angebot aus

Die Diakonie möchte verstärkt an Schulen und Kliniken präsent sein. Dafür hat der Landkreis seinen Zuschuss erhöht. » mehr

Das aufsteckbare Zielgerät für die Waffe macht den Jägern die Nacht zum Tag. Mithilfe dieser Technik sieht der Schütze ganz genau, wo er bei Dunkelheit hinschießen möchte. Dennoch bleibt die Orientierung in der Nacht aus Sicht von Experten schwieriger.	Foto: Norbert Grüner

21.11.2018

Hof

Mit Militärtechnik auf Wildschwein-Jagd

Weil die Angst vor der Schweinepest groß ist, dürfen immer mehr Jäger umstrittene Nachtsichtgeräte nutzen. Jäger Stefan Eul sieht das mit gemischten Gefühlen. » mehr

21.11.2018

Hof

Landkreis bekommt Jugendparlament

Aus jeder Kommune soll ein Jugendlicher im Gremium vertreten sein. Es kann dem Kreistag und seinen Ausschüssen Anträge vorlegen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".