Lade Login-Box.

LANDRÄTE

Henriette Reker

vor 5 Stunden

Hintergründe

Polizeischutz gegen Rechts für zweite Reihe «nicht machbar»

Nach der Ermordung von Walter Lübcke wird einmal mehr der Ruf nach einer besseren Bewachung von Politikern laut. Doch das ist kaum möglich - es werden dafür einfach viel zu viele bedroht. » mehr

Nur wenige Fahrer wichen dem "Rock-Garden" aus, die meisten stellten sich der Herausforderung. Fotos: Engel

18.06.2019

Münchberg

Auf dem "Highway to Hell"

Die bayerischen Meisterschaften im Cross Country bieten bei Wüstenselbitz Mountainbike-Sport auf höchstem Niveau. Es geht über Stock und Stein - und vor allem über Wurzeln. » mehr

Ab dem 19. Juli können Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis an Wochenenden zum halben Preis mit Taxis und Mietwagen fahren. Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

18.06.2019

Fichtelgebirge

Jugendliche kommen billig voran

Der Landkreis erprobt für ein halbes Jahr das Fifty-Fifty-Angebot. Das soll Disco-Unfälle verhindern helfen. » mehr

Nach Nürnberg zum VGN-Tarif, das soll für die Bürger im Landkreis 2023 Realität werden. Foto: Matthias Bäumler

18.06.2019

Fichtelgebirge

Landkreis noch jahrelang außen vor

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg endet in Kirchenlaibach. Das soll sich bald ändern, kostet aber wahrscheinlich reichlich Geld. » mehr

Nach dem Festakt im Kräutergarten mit alten Gartengeräten (von links) stellvertretender Landrat Dieter Schaar, Landrat Klaus Peter Söllner, Franziska Bartels, Gartenbauvereins-Vorsitzende Marianne Hübner, Bürgermeister Harald Hübner, Gartenbauvereins-Vorstandsmitglied Jörg Engel, Zweite Bürgermeisterin Michaela Schirmer und Kreisvorsitzender Günter Reif. Foto: Horst Wunner

17.06.2019

Kulmbach

Gartenbauverein feiert Geburtstag

Die Gartenfreunde Langenstadt/Buch am Sand wurde 90 Jahre alt. Das Dorffest bietet den perfekten Rahmen, um das Jubiläum ausgiebig zu feiern. » mehr

16.06.2019

Schlaglichter

Grünen-Politikerin gewinnt Osnabrücker Landratswahl

Die Grünen-Politikerin Anna Kebschull hat überraschend die Landratswahl in Osnabrück gewonnen. Kebschull setzte sich in der Stichwahl mit rund 52 zu 48 Prozent gegen Amtsinhaber Michael Lübbersmann vo... » mehr

Die letzte Eröffnungsrede auf der Luisenburg ist gehalten: Bürgermeister Karl-Willi Beck zeigte sich am Freitagabend wieder als großer Kämpfer für das Freilicht-Theater. Fotos: Florian Miedl

16.06.2019

Fichtelgebirge

Beck und eine "große Theatermacherin"

Der Bürgermeister will mit Birgit Simmler verlängern. Die künstlerische Leiterin ist nicht abgeneigt, länger als bis 2021 auf der Felsenbühne zu arbeiten. » mehr

Ludwig Hartmann (Bündnis 90/Die Grünen)

16.06.2019

Bayern

Grünen-Fraktionschef für Ernennung eines Kanzlerkandidaten

Der bayerische Grünen-Fraktionschef Ludwig Hartmann fordert für den Fall weiter guter Umfragewerte für seine Partei die Abkehr von einer Doppelspitze vor der nächsten Bundestagswahl und die Ernennung ... » mehr

15.06.2019

Rehau

Kritik an Vorstoß der Senioren-Union

Der Rehauer Ortsverband schlägt eigene Senioren-Listen zur Kommunalwahl vor. Dafür erntet er Gegenwind vom Bürgermeister - und aus den eigenen Reihen. » mehr

Die Hofer Hochschule hat die Entwicklung Hochfrankens maßgeblich mitgeprägt. Darüber waren sich die Festgäste einig. Fotos: Archiv/ Jochen Bake

14.06.2019

Hof

Eine Erfolgsgeschichte für die Region

Die Hochschule Hof hat mit vielen Gästen ihr 25. Jubiläum gefeiert. Sogar die indische Botschafterin war da. Die Bildungseinrichtung hat sich sehr gut entwickelt. » mehr

So könnten die Masten aussehen, die im Fichtelgebirge aufgestellt werden. Foto: dpa

14.06.2019

Fichtelgebirge

Bürgerinitiativen befürchten Masten-Wald

Nach dem Aus der Stromtrasse im westlichen Oberfranken verändert sich nach Ansicht der BI-Sprecher alles. Sie fordern mehr Einsatz der lokalen Politiker. » mehr

Noch ist es nur eine Animation - doch bis 2022 soll das Megaprojekt Realität sein: Die Höllentalbrücke soll mit 1030 Metern die längste Hängebrücke der Welt werden. Visualisierung: Landkreis Hof

13.06.2019

Naila

Ehrler verteidigt Beschluss zu Hängebrücke

Der Kreistagsbeschluss zum Bau der Frankenwaldbrücke im Höllental steht, doch die Diskussion vor allem um die immensen Baukosten reißt nicht ab. » mehr

Die Gäste aus Korea tragen sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein (von links): Spielbankdirektor Udo Braunersreuther, Kreistagsvorsitzender Kyung-Hoon Moon, Bürgermeister Bert Horn sowie Landrat Hyung-Jong Lee.

13.06.2019

Naila

Horn empfängt Gäste aus Korea

Über den Landkreis Hof hat sich jüngst eine Delegation aus Südkorea informiert. Dabei machen die Besucher auch im Kurort Station. » mehr

Die Hofer SPD-Stadträtin Andrea Hering ist die noch amtierende Schlappenkönigin. Auch sie versucht sich am Sonntag wieder beim Schlappenschießen der Honoratioren, ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Archiv

13.06.2019

Hof

Die teilnehmenden Schützen

Alle Schützen in der Übersicht: » mehr

Überquellende Abfallcontainer auf Firmengeländen könnten in Zukunft ein alltäglicher Anblick werden. Der Zweckverband Schwandorf, in dem der Müll aus weiten Teilen Nordbayerns verbrannt wird, hat bis Jahresende einen Anlieferstopp für Gewerbemüll verfügt. Das fordert (von links) den aus Kulmbach stammenden IHK-Vizepräsidenten Michael Möschel ebenso wie EntsorgerRainer Trapper sowie Norbert und Michael Drechsler. Fotos: Melitta Burger

13.06.2019

Oberfranken

Die Furcht vor dem Müllnotstand geht um

Firmen und Entsorger müssen Alternativen finden, um Gewerbemüll zu entsorgen. Für den Engpass gibt es viele Gründe. Doch das hilft nicht, die Lage zu entspannen. » mehr

Zum zehnten Mal lädt der ATV Höchstädt Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zum Jugendcamp ein. Foto: pr.

12.06.2019

Region

ATV-Jugendcamp zum Ferienbeginn

Drei Tage Zelten, Dribbeln und ganz viel Spaß. Das und eine Überraschung verspricht das zehnte Fußball-Trainingslager für Jugendliche in Höchstädt. Los geht es am 26. » mehr

Noch ist es nur eine Animation - doch bis 2022 soll das Megaprojekt Realität sein: Die Höllentalbrücke soll mit 1030 Metern die längste Hängebrücke der Welt werden. Visualisierung: Landkreis Hof

11.06.2019

Region

Höllental-Brücken: SPD hinterfragt Finanzierung

Die Sozialdemokraten im Landkreis fragen sich, ob wirklich genug Geld für die Höllental-Brücken bereitsteht. Eine Anfrage ans Wirtschaftsministerium stimme eher skeptisch. » mehr

"Wir können Technik", verkündet das Banner. Das stimmt wohl, denn es bedarf schon einiges an Leistung, um Deutscher Meister zu werden und diesen Erfolg auch noch mehrmals zu wiederholen. Bei der Siegesfeier mit Vorsitzendem Frank Chelvier (rechts): Die Funker haben erneut zum Titelgewinn im UKW-Contest-Pokal beigetragen. Die Erfolgsserie begeistert auch Bürgermeister Stefan Pöhlmann (hinten rechts). Foto: Bußler

11.06.2019

Region

Helmbrechtser Funker feiern Titel-Hattrick

Beim UKW-Contest-Pokal holen die Amateurfunker drei Mal in Folge den Deutschen Meistertitel. 2014 stand der Verein ebenfalls an der Spitze. » mehr

Tina Weiser (rechts) geht voran. Die Kinder und Mitarbeiter folgen ihr mit Begeisterung beim Erfolgsprojekt KiSS. Foto: Wolfgang Neidhardt

11.06.2019

Region

"Wir haben einen Meilenstein gesetzt"

Die Kindersportschule Hochfranken ist eine Erfolgsgeschichte. Seit der Gründung vor fünf Jahren hat Leiterin Tina Weiser ein bayernweit beachtetes Modell geschaffen. » mehr

Mit einem schwungvollen Auftritt begeisterten die Majoretten aus Kynsperk. Fotos: Rainer Unger

11.06.2019

Region

Gelebte Partnerschaft beim Straßenfest

Das Himmelkroner Straßenfest ist wieder gut besucht. Abgeordnete Inge Aures lobt die Veranstaltung als Paradebeispiel für deutsch-tschechische Freundschaft. » mehr

Interview: mit Dr. Petra Reis-Berkowicz, Allgemeinärztin aus Gefrees

10.06.2019

Region

"Neue Arzt-Sitze lösen das Problem nicht"

Im Raum Münchberg darf seit Jahren kein Kinderarzt praktizieren. Dank einer Reform könnte das künftig wieder möglich sein. Dr. Petra Reis-Berkowicz bleibt dennoch skeptisch. » mehr

10.06.2019

Region

Haus und Zuhause in einem

Die Evangelische Jugendhilfe Münchberg baut ein Wohnhaus für eine neue Wohngruppe um. Mit Nachbarn und Gästen feiert sie den Einzug. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Großbrand bei Jüterbog in Brandenburg gelöscht

Der Waldbrand auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz nahe Jüterbog in Brandenburg ist gelöscht. Ihr Dank gelte den vielen freiwilligen und hauptamtlichen Feuerwehrleuten aus ganz Brandenburg, sagte Lan... » mehr

Noch ist es nur eine Animation - doch bis 2022 soll das Megaprojekt Realität sein: Die Höllentalbrücke soll mit 1030 Metern die längste Hängebrücke der Welt werden. Visualisierung: Landkreis Hof

07.06.2019

Region

Die K-Frage zur Weltrekord-Brücke

Wie viel wird das Brückenprojekt im Höllental am Ende kosten? Darum ranken sich viele Spekulationen. Auch die Diskussion um die Kreisumlage flammt wieder auf. » mehr

Die offizielle Einweihung des Bürgerbüros und die Übernahme der Standesämter der Stadt Schauenstein und der Gemeinde Leupoldsgrün feierte die Stadt Helmbrechts in einem Festakt mit Gästen. Ansprachen hielten dabei die Bürgermeister Annika Popp (Leupoldsgrün), Stefan Pöhlmann (Helmbrechts), Peter Geiser (Schauenstein) und Landrat Dr. Oliver Bär (von links).	Foto: Bußler

07.06.2019

Region

Bürgerbüro ist auch Standesamt

Im Beisein vieler Gäste hat die Stadt Helmbrechts das Bürgerbüro eingeweiht. Dort können von Juli an auch Paare aus Leupoldsgrün und Schauenstein ihre Trauung anmelden. » mehr

In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel

Aktualisiert am 07.06.2019

Region

Nahtloser Übergang im Schulamt

Der neue fachliche Leiter Josef Stadelmann ist ein Hofer. Und auch ein neuer Schulrat wirkt mit, Manfred Riede, der Hof ebenfalls gut kennt. » mehr

Schulleiterin Kerstin Janke gratuliert Lukas Schmidt zu dem Erfolg und wünscht ihm eine interessante Woche.	Foto: sim

07.06.2019

Region

Realschüler darf zum Ferienseminar fahren

Selb/Kirchenlamitz - Lukas Schmidt aus Kirchenlamitz ist stolz auf eine Einladung vom Kultusministerium: Der Neuntklässler wird am Ferienseminar für vielseitig interessierte und » mehr

Zu einer Nachbesprechung des fünften Walderlebnistages hatte Landrat Klaus Peter Söllner in die Waldschänke eingeladen. Foto: Werner Reißaus

07.06.2019

Region

Ideale Voraussetzungen in Stadtsteinach

Landrat Klaus Peter Söllner lobt den Walderlebnistag als vollen Erfolg. Grund dafür seien vor allem die guten Bedingungen, die man rund um Stadtsteinach vorfinde. » mehr

07.06.2019

Region

Per Mausklick zur umweltfreundlichen Sonnenenergie

Via Internet sollen die Landkreisbürger künftig erfahren, inwieweit sich ihre Hausdächer für Solaranlagen eignen. Dieses Angebot ist kostenlos. » mehr

06.06.2019

Region

Feldgeschworene bekommen mehr Geld

Die Feldgeschworenen im Landkreis Hof erhalten eine höhere Aufwandsentschädigung. » mehr

Weiß ein großes Team hinter sich: Christian Paulus, Bürgermeisterkandidat der CSU Hohenberg mit seiner Lebensgefährtin Bianca Lübcke. Foto: Gerd Pöhlmann

04.06.2019

Region

CSU bläst zum Angriff auf Rathaussessel

Christian Paulus fordert in Hohenberg Bürgermeister Jürgen Hoffmann heraus. Die Christsozialen wollen wieder einen Ehrenamtler an der Stadtspitze. » mehr

Bildung von Erwachsenen

05.06.2019

Region

Weg frei für neue "VHS Hofer Land"

Die Volkshochschule des Landkreises hat am Mittwoch in ihrer Mitgliederversammlung den Weg freigemacht zu einer Volkshochschule, die sowohl die Stadt als auch den Landkreis Hof umfasst. » mehr

04.06.2019

Region

Brückenprojekt: Vorstoß zur Bürgerbefragung scheitert

Landrats-Stellvertreter Stumpf ist vom Brückenprojekt nicht mehr überzeugt. Die größte Kreistagsfraktion dagegen umso mehr: Ihre Geschlossenheit gibt den Ausschlag. » mehr

Der bekannte Kulmbacher Gastwirt Günter Limmer ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Foto: Rainer Unger

04.06.2019

Region

Hagleiten-Wirt Günter Limmer ist tot

Der erfolgreiche Kulmbacher Gastronom und einer der bekanntesten Festwirte der Bierwoche starb im Alter von 80 Jahren. Die Betroffenheit ist groß. » mehr

Erinnerungsfoto vor dem VG-Gebäude zum 40-jährigen Bestehen mit (von rechts): Bürgermeister Werner Diersch, VG-Leiterin Karin Winkler, stellvertretender Regierungspräsident Thomas Engel, Landrat Klaus Peter Söllner, VG-Vorsitzender Bürgermeister Günther Hübner, Bezirkstagspräsident Oberbürgermeister Henry Schramm, Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Pfarrer Peter Ahrens.	Foto: Dieter Hübner

04.06.2019

Region

VG Trebgast besteht seit 40 Jahren

Trebgast, Harsdorf und Ködnitz haben einen Grund zum Feiern: Vor vier Jahrzehnten schlossen sich die Gemeinden zu einer Verwaltungsgemeinschaft zusammen. » mehr

Aktualisiert am 03.06.2019

Region

Hofer Kreistag spricht sich für Höllental-Brücken aus

Der Hofer Kreistag hat sich in seiner heutigen Sitzung mit 35 zu 15 Stimmen für das Projekt Frankenwaldbrücke ausgesprochen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf mehr als 20 Millionen Euro. » mehr

In Himmelkron hat jetzt der Bund Bayerischer Jagdaufseher getagt. Unser Bild zeigt die Ehrengäste mit Landrat Klaus Peter Söllner (Zweiter von links) und Vorsitzendem Markus Grimm (vorne, Vierter von links).

03.06.2019

Region

Klimaschutz-Hype als Chance

Bayerns Jagdaufseher machen sich bei ihrer Tagung in Himmelkron für den Artenschutz stark. Sie betonen aber auch: Ein Kreuz auf dem Stimmzettel genügt nicht. » mehr

Richterin Antje Meyer bei der Beurteilung eines der hübschen Tiere. Foto: Gisela König

03.06.2019

Fichtelgebirge

Die ganze Pracht der Meerschweine

Bei der Zuchtschau in Schirnding zeigt sich, dass die Nager nicht nur lustig, sondern auch hübsch sind. Die meisten Tiere bleiben völlig gelassen. » mehr

Los geht’s: An der Walter-Hegner Sportstätte war Start- und Zielpunkt des 14. Schauensteiner Thonberglaufs. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Spindler

02.06.2019

Region

152 Läufer starten beim Thonberglauf

Mehr Sportler als im vergangenen Jahr sind in Schauenstein dabei. Auf fünf unterschiedlichen Strecken genießen sie die Schönheit des Frankenwaldes. » mehr

Kreisobmann Hermann Klug vom Bayerischen Bauernverband (links) und Geschäftsführer Thomas Lippert überreichten der Landfrauenchor-Vorsitzenden Karin Wolfrum eine Urkunde als Dank für ihr 30-jähriges Wirken.

02.06.2019

Region

Großes Konzert krönt 30. Jubiläum

Der Hofer Landfrauenchor feiert mit vielen Gästen im Helmbrechtser Bürgersaal. Über 30 Musikstücke erklingen - dazu gibt es Ehrungen und Grußworte. » mehr

Anlässlich des 100. Jubiläums wurden 18 verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt (von links): Dittmar Arlt, Roland Weißmann, Rudi Dörnhöfer, Jürgen Fischer (Vorstandsmitglied), Rainer Schramm, Rüdiger Peetz, Adolf Winkler, Thilo Seuß (Vorstandsmitglied), Brigitte Weißmann, Wilhelm Hertrich, Reinhard Lenz, Robert Popp, Thomas Fraas, Hermann Wolfrum, Werner Ott und Ralf Eckert. Es fehlen: Herbert Goller, Manfred Strobel, Dr. Robert Schmidt und Bertram Wolfrum. Fotos: Engel

02.06.2019

Region

Der FC Wüstenselbitz altert nicht

100 Jahre gibt es den Verein bereits. Er hat sich immer wieder neu erfunden und ist heute stolz auf Tradition und Angebote, die die Jugend locken. » mehr

Der Aussichtspunkt "König-David" im Höllental bei Naila lockt viele Gäste. Noch mehr sollen zwei riesige Hängebrücken ins Höllental ziehen.

31.05.2019

Region

Brückengegner warnen vor Fass ohne Boden

Ausufernde Kosten sieht die Initiative Höllental auf die Kommunen zukommen. In einem Brief an den Landrat und Kreistag machen sie auch ökologische Bedenken geltend. » mehr

Acht Seiten ist die Dienstaufsichtsbeschwerde lang. Foto: M. Bäu.

31.05.2019

Fichtelgebirge

Grimassen führen zur Dienstaufsichtsbeschwerde

Das Marktredwitzer Bürgerforum fühlt sich von Oberbürgermeister Oliver Weigel herabgewürdigt. Der Verein kritisiert, dass er ausgegrenzt wird. » mehr

Regionalexpress

31.05.2019

Region

Kommt schneller Zug nach Bayreuth?

Wenn der Uni-Campus Kulmbach mit den rund 400 geplanten Mitarbeitern und rund 1000 Studenten in Betrieb geht, sollte Kulmbach eine schneller Zugverbindung in die Nachbarstadt Bayreuth bekommen. » mehr

22 Ladesäulen für E-Autos gibt es derzeit im Landkreis Wunsiedel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

31.05.2019

Fichtelgebirge

Landkreis will E-Mobilität forcieren

Der Kreisausschuss stimmt dem Konzept zum Ausbau der Infrastruktur zu. Künftig soll es in jedem Ort mindestens eine Ladestation geben. » mehr

Die Leiterin des europäischen Fortbildungszentrums Carolin Pfeuffer präsentiert den gut 70 000 teuren 3D-Handscanner zur Rekonstruktion von Modellen.

31.05.2019

Fichtelgebirge

High-Tech für ein altes Handwerk

Die Landesinnungsmeister aus ganz Bayern halten ihre Vorstandssitzung in Wunsiedel ab. Hier wird die Liebe zum Stein gelebt, berichten sie Landrat Karl Döhler. » mehr

Peter Berek (Mitte, mit Ehefrau Christine) wird die CSU in die Wunsiedler Landratswahl 2020 führen. Zur Nominierung gratulierten (von links): Rosemarie Döhler, Landrat Dr. Karl Döhler, Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, der Selber Ortsverbandsvorsitzende Matthias Müller Oberbürgermeister Oliver Weigel aus Marktredwitz und Bereks Stellvertreter im Bürgermeisteramt von Bad Alexandersbad, Michael Galimibis. Foto: Rainer Maier

31.05.2019

Fichtelgebirge

Peter Berek soll Dr. Karl Döhler beerben

Die CSU nominiert den Bad Alexandersbader Bürgermeister einstimmig als ihren Kandidaten für das Amt des Landrats. Der stellt vor, was er sich für die Zukunft wünscht. » mehr

Mit ihren Rex-Meerschweinchen mit kurzem, krausem Fell nahmen Julian Kniep und Claudia Potzkai erfolgreich an Wettbewerben in ganz Deutschland teil. Foto: pr

29.05.2019

Fichtelgebirge

Nager siegen an der Ostsee

Am Samstag sind in Schirnding viele Meerschweinchen zu sehen. Die Tiere von Julian Kniep und Claudia Potzkai sind in ganz Deutschland erfolgreich. » mehr

Mehr als nur ein Bild der Idylle: Die Weidebewirtschaftung mit Schafen trägt zum Erhalt der Artenvielfalt in der Blumenau bei. Foto: Archiv

29.05.2019

Region

Der Schatz der Blumenau

Die Landschaft zwischen Bad Berneck und Himmelkron ist als Biotop wertvoll. Damit das so bleibt, hat die Regierung einen Managementplan im Rahmen des Projekts Natura 2000 vorgestellt. » mehr

Vor großen Veränderungen steht der Ochsenkopfgipfel. Wenn alles gut läuft, dann soll bis zum Dezember 2020 ein neues Seilbahngebäude stehen (rechts). Foto: Werner Kusa

28.05.2019

Fichtelgebirge

Planer wollen Bergstation höher legen

Mehr Comfort für müde Skifahrer: Damit der kleine Aufstieg von der Seilbahn zur Nordpiste des Ochsenkopfes entfällt, soll der Ausstieg des Neubaus zwei Höhenmeter höher sein. » mehr

Bei traumhaftem Wetter zog es jede Menge Schaulustige nach Wunsiedel.

28.05.2019

Region

Erlebnistag mit der Feuerwehr

In Wunsiedel ist zum 160. Geburtstag jede Menge geboten. Neben zahlreichen Aktionen gibt es eine Typisierungsaktion der DKMS für die vielen Besucher. » mehr

Radweg-Förderung steigt auf 65 Prozent

28.05.2019

Region

Radweg-Förderung steigt auf 65 Prozent

Der Markt Sparneck stimmt einer Vereinbarung mit dem Landkreis zu. Die Gemeinde ist für 780 Meter des geplanten Radwegs zuständig. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".