Lade Login-Box.

LANDTAGSABGEORDNETE

Etwa 25 Bürger sind in Hof am Freitag dem Aufruf der Gruppe "Fridays gegen Altersarmut" gefolgt.	Foto: Bake

25.01.2020

Hof

Hofer demonstrieren gegen Altersarmut

Die Demonstranten stellen Forderungen an die Bundesregierung. Ziel ist es, die Situation von Rentnern zu verbessern. » mehr

Der Freistaat wird das Gelände am alten Güterbahnhof für den Campus Kulmbach kaufen, sagte Bayerns Bauminister Hans Reichart bei seinem Besuch in Kulmbach zu. Interessierte Blicke warfen (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Oberbürgermeister Henry Schramm, Uni-Präsident Stefan Leible, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Bauminister Hans Reichart und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner schon mal auf die Pläne. Foto: Melitta Burger

23.01.2020

Kulmbach

Zusage für schnellen Grundstückskauf

Noch in diesem Jahr will der Freistaat das Gelände am Güterbahnhof für den Campus kaufen Bauminister Reichart hatte in Kulmbach aber noch mehr gute Nachrichten im Gepäck. » mehr

Zahlreiche Ehrungen gab es bei der Jahresversammlung des Musikvereins Kulmbach/ Weiher. Im Bild von links: Zweiter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Stadtrat Dr. Dieter Hägele, Hans Vogt, zweiter Vorsitzender Klaus Konrad, Ilse Apitz, Gerhard Ohnemüller, Oskar Walder, Bernd Jungkuntz, Heinz-Georg Schaller, Gerhard Höhler, Landtagsabgeordnete Inge Aures, Vorsitzender Wolfgang Neubrand und Fritz Geissler. Foto: Rainer Unger

23.01.2020

Kulmbach

Seit 50 Jahren im Musikverein

Gerhard Ohnemüller und Walter Hofmann sind seit einem halben Jahrhundert beim Musikverein Weiher. Bei der Hauptversammlung wurden sie mit weiteren Kollegen geehrt. » mehr

Auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände soll der Campus entstehen. Derzeit laufen dort Bodenuntersuchungen und auch ein Gutachten in Sachen Naturschutz ist in Auftrag gegeben, um den Verkauf des Grundstücks an den Freistaat Bayern vorzubereiten. Foto: Nils Katzenstein

16.01.2020

Kulmbach

Campus wächst schneller als erhofft

300 Studienplätze soll es schon 2023 in Kulmbach geben. Uni-Präsident Stefan Leible spricht von einem "mutigen und wirklich großen Aufschlag" und dankt Markus Söder. » mehr

In Hof soll das Beschaffungsamt entstehen, von dem aus die bayerischen Polizisten ihre neuen Uniformen erhalten.	Foto: Sven Hoppe/dpa

15.01.2020

Hof

Freude über neue Behörde in Hof

Der Freistaat stärkt die Saalestadt. Nach den Ankündigungen des Ministerpräsidenten verweist der Chef der Polizei auf Synergieeffekte mit der Hochschule. » mehr

Die Kandidaten und Kandidatinnen der SPD Bad Steben/Thierbach nach der Nominierung. Mit auf dem Bild: Landratskandidat Klaus Adelt und Stefan Hübner (zweiter Bürgermeister Geroldsgrüns).

15.01.2020

Naila

SPD-Liste steht fest

Die SPD Bad Steben/Thierbach hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. 16 Sozialdemokraten wollen in den Gemeinderat einziehen. » mehr

Eine Auszeichnung erfuhr beim Neujahrsempfang der Gemeinde Marktleugast der Kinderliturgiekreis, der seit 25 Jahren existiert. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrerin Susanne Sahlmann, Pfarrer Pater Adrian Manderla und Landtagsabgeordneter Inge Aures sowie Bürgermeister Franz Uome. Foto: Klaus-Peter Wulf

14.01.2020

Kulmbach

Ein Hoch auf die Ehrenamtlichen

Mit Zuversicht kann Marktleugast ins neue Jahr starten. Dies betonte Bürgermeister Franz Uome beim Neujahrsempfang, bei dem der Kinderliturgiekreis eine Ehrung erhielt. » mehr

Beim dritten Neujahrsempfang von Kirchengemeinde und politischer Gemeinde im Mehrzweckgebäude in Berg erhielten engagierte Ehrenamtliche in der Jugendarbeit eine Würdigung. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Oliver Bär, die Geehrten Holger Wurzbacher und Anja Baumgärtel, Bürgermeisterin Patricia Rubner und Pfarrer Harald Losch. Foto: Hüttner

14.01.2020

Hof

Berg dankt seinen Bürgern

Die Gemeinde ehrt auf dem Neujahrsempfang zwei Personen für ihre engagierte Jugendarbeit. Ein Thema, das alle bewegt, ist der respektvolle Umgang miteinander. » mehr

Blumen für die Gastgeber beim Neujahrsempfang der Weißenstädter CSU (von links): Siebenquell-Geschäftsführer Stephan Gesell, das Ehepaar Hüttelmeyer, in dessen Firma der Empfang stattfand, der CSU-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat Matthias Beck, Landratskandidat Peter Berek und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Herbert Scharf

12.01.2020

Fichtelgebirge

Lebensqualität steigt im Fichtelgebirge

Die positive Entwicklung des Landkreises ist auch beim Neujahrsempfang der CSU in Weißenstadt ein Thema. Außerdem stellen sich die Kandidaten für den Stadtrat vor. » mehr

SPD Neujahrsempfang Bad Steben

11.01.2020

Naila

SPD geht kämpferisch ins Wahljahr

Die Sozialdemokraten im Landkreis machen sich Mut für die Wahl. Besser: Sie lassen sich Mut machen. Das übernimmt Staatsminister Michael Roth aus Hessen. » mehr

CSU Neujahrsempfang Hof

11.01.2020

Hof

Der Landesvater hält Hof

Markus Söder gibt sich optimistisch und gut gelaunt beim Neujahrsempfang der Hofer CSU. Nur im Gespräch mit den Bauern zuvor wird er kurz ernst. » mehr

Zwar in Eile, aber noch mit Zeit für Selfie: Ministerpräsident Markus Söder mit Fachschülerin Ayse Dogu inmitten der Gäste beim Besuch am Donnerstag in Selb (von links) Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), Landrat Karl Döhler, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Schulleiter Bernhard Nitsche und Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (Freie Wähler).	Foto: Florian Miedl

10.01.2020

Fichtelgebirge

Selb freut sich auf die Studenten

Die Reaktionen auf die Ankündigung des Ministerpräsidenten sind überschwänglich. Schulleiter Bernhard Nitsche sieht den Standort auf Jahrzehnte gesichert. » mehr

Tritt als Oberbürgermeister-Kandidat der Selber SPD an: Walter Wejmelka. Bei der Nominierungsversammlung am Mittwochabend kürte ihn der Ortsverein einstimmig. Foto: Andreas Godawa

09.01.2020

Selb

Wejmelka will's wissen

Der Fraktionsvorsitzende der Selber SPD kandidiert für den Posten des Oberbürgermeisters. Sein Ortsverband steht hinter ihm, die Mitglieder zeigen sich begeistert. » mehr

Die anhaltend erfreuliche Stadtentwicklung in Marktredwitz spiegelte sich am Mittwochabend im glanzvollen Neujahrsempfang in der frisch renovierten Stadthalle: Zum Schluss regnete es sogar Papier-Schnitzel auf die vielen Besucher herab.

08.01.2020

Marktredwitz

Empfang an der schönen blauen Kösseine

Draußen Lady Firesmile, drinnen ein Gastspiel der Symphoniker: 2020 soll optimistisch starten, also setzt Oberbürgermeister Weigel auf einen glanzvollen Neujahrs-Auftakt. » mehr

Hohe Ehrungen gab es beim Dreikönigstreffen der Landkreis-SPD in Neuenmarkt für drei verdiente Genossen. Unser Bild zeigt (von links) SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Inge Aures, Günter Thormeyer, Rudi Hofmann und Nikolaus Ott. Foto: Werner Reißaus

07.01.2020

Kulmbach

Aus Überzeugung Sozialdemokraten

SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures ehrt Rudi Hofmann und Nikolaus Ott mit der Willy-Brandt-Medaille. Eine Auszeichnung erfährt auch Günter Thormeyer. » mehr

Landratskandidat Peter Berek, Bürgermeisterkandidat Jens Büttner und Friederike Kränzle von der CSU Kirchenlamitz, CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel sowie Christian Herold, Bürgermeisterkandidatin Ursula Tuscher und Fabienne Mauricio von der CSU Schönwald stoßen beim Neujahrsempfang der CSU Schönwald auf das neue Jahr an. Foto: Jürgen Henkel

07.01.2020

Selb

CSU Schönwald startet mit Schwung ins Wahljahr

Beim Neujahrsempfang geben sich Politik und Gesellschaft ein Stelldichein. Bürgermeisterkandidatin Ursula Tuscher betont vor allem das Miteinander in der Gesellschaft. » mehr

Viele große Namen von CSU-Politikern stehen bereits im Goldenen Buch des CSU-Ortsverbands Arzberg. Beim Obersttreffen am Montag trug sich auch der Staatsminister für Finanzen und Heimat, Albert Füracker (vorne, rechts), in das Buch ein. Mit im Bild (vorne, links) der Arzberger Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs sowie (hinten, von links) Landratskandidat Peter Berek, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Christl Schemm

06.01.2020

Fichtelgebirge

München und Macher Hand in Hand

Der bayerische Finanzminister Albert Füracker setzt auf starke Kommunen. Beim Obersttreffen in Arzberg gibt er in einer teilweise humorvollen Rede dem Landrat ein Alibi. » mehr

Hatten das wohl schönste Silvester: Kinderkrankenschwester Susanne Plannerer, stellvertretende Stationsleiterin Christina Fraas, Viacheslav Skutnev, Oberarzt Tsvetomir Lilov, Dana-Madalina Cioceanu und Hebamme Anita Seeloff (hinten von links) gratulieren Andrea Schmälzlein mit Raphael, Amira Alobeid mit Tochter Lana, Swetlana Hummer mit Elias, Heike Rogler mit Max und Katharina Grießhammer mit Tobias (vorne von links). Fotos: Klinikum/Scharf

02.01.2020

Fichtelgebirge

"Baby-Feuerwerk" im Klinikum Marktredwitz

Sechs Babys erblicken am letzten Tag des vergangenen Jahres in Marktredwitz das Licht der Welt. Der Kinder-Segen geht weiter. Die kleine Valentina ist die erste Geburt 2020. » mehr

26.12.2019

Hof

Trogen: Ernst Engelhardt führt die Liste an

Die SPD Trogen nominiert acht Kandidaten für die Kommunalwahl 2020. Einen Bürgermeister- kandidaten stellt die Partei aber nicht auf. » mehr

Vor Ort überzeugten sich die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Inge Aures und Klaus Adelt sowie die Vertreter des SPD-Ortsvereins Himmelkron-Gössenreuth unter der Lanzendorfer Talbrücke, dass die nervigen Klack-Klack-Geräusche aufgehört haben. Foto: Werner Reißaus

20.12.2019

Kulmbach

Lanzendorfer Brücke: Keine Klack-Klack-Geräusche mehr

Die Klack-Klack-Geräusche der Lanzendorfer Talbrücke haben nach der Sanierung aufgehört. Darüber freuen sich vor allem die Bürger aus Kremitz, Gössenreuth und Lanzendorf. » mehr

Sehen dem Meilerfest entgegen (von links): CSU-Kreisvorsitzender Martin Schöffel, ENKL-Vorsitzender Hermann Summa, Kreistagsfraktionsvorsitzender Wolfgang Kreil, Landratskandidat Peter Berek und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: pr.

18.12.2019

Fichtelgebirge

CSU-Bürgerpreis geht an ENKL-Verein

Die Christsozialen ehren jährlich ehrenamtlich Tätige. Die mit 500 Euro dotierte Auszeichnung geht an die Initiatoren des Meilerfestes auf der Selber Häuselloh. » mehr

Die Schüler des P-Seminars "Höhle der Löwen" mit Dr. Dorothee Strunz (vorne links) und Kursleiter Wolf Böckel (rechts). Fotos: Silke Meier

17.12.2019

Selb

P-Seminar bereit fürs Start-Up

Schüler des WGG in Selb entwickeln Produkte mit Unterstützung von Lamilux. Vor einer Jury stellen sie ein Skateboard, eine mobile Küche und eine ausrollbare Rampe vor. » mehr

Landtagsabgeordneter und FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig beglückwünschte Reiner Meisel (Mitte) zu seiner Nominierung. Foto: Klaus-Peter Wulf

16.12.2019

Kulmbach

Reiner Meisel will Bürgermeister werden

Er geht erneut für die Freien Wähler Marktleu gast ins Rennen. 16 Frauen und Männer streben ein Gemeinderatsmandat an. » mehr

Millionenzuschuss für die Studie, mit der die Bedingungen eines Beitritts der Landkreise Kulmbach, Hof, Kronach, Coburg, Wunsiedel und Tirschenreuth sowie der Städte Hof und Coburg untersucht werden sollen. Kulmbach war federführend für diese Initiative, die den ÖPNV in der Region maßgeblich verbessern soll. Verkehrsminister Hans Reichardt und Ministerpräsident Markus Söder (Mitte) überreichten die Förderbescheide persönlich. Landrat Klaus Peter Söllner (Fünfter von rechts) freute sich ebenso wie weitere Vertreter aus der Region. Foto: Werner Reißaus

16.12.2019

Kulmbach

VGN-Beitritt rückt in greifbare Nähe

Viele Jahre lang hat sich der Landkreis Kulmbach vergebens bemüht, dem Verkehrsverbund beizutreten. Dass es jetzt Aussichten gibt, sehen Politiker als einen Meilenstein. » mehr

13.12.2019

Kulmbach

CSU Stadtsteinach sieht sich breit aufgestellt

Die Kandidaten für die Stadtratswahl sind zwischen 21 und 78 Jahren alt. Und alle sind Mitglieder der CSU. Keiner kommt von außerhalb. » mehr

12.12.2019

Kulmbach

Rund 16,5 Millionen Euro fließen in den Landkreis

Landtagsabgeordnete Inge Aures: "Gute Nachrichten für den Landkreis Kulmbach durch ein Plus bei den Schlüsselzuweisungen im Jahr 2020. » mehr

Einstimmig wurde Marc Benker zum Bürgermeisterkandidaten der CSU Marktschorgast nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Altbürgermeister Josef Kofer, stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Gerhard Schneider, Marc Benker, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Gerd Homski.	Foto: Werner Reißaus

10.12.2019

Kulmbach

Marc Benker tritt zum dritten Mal an

Der Polizeibeamte legt sich erneut ins Zeug, um Bürgermeister von Marktschorgast zu werden. Die CSU steht hinter ihm. » mehr

10.12.2019

Marktredwitz

Grüne für neue Wege in der Pflege

Wenn die "Baby-Boomer" in die Jahre kommen, steuere man auf eine Katastrophe zu. Das prophezeit Landtagsabgeordneter Andreas Krahl. » mehr

Der Ferienhof "Kosertal" ist zusammen mit neun weiteren Betrieben in ganz Deutschland zum "DLG-Ferienhof des Jahres 2019" ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde diese Auszeichnung auch von den Vertretern der Marktgemeinde Marktleugast, des Landkreises Kulmbach und des bayerischen Landtages entsprechend gewürdigt. Unser Bild zeigt das Ehepaar Ferdinand und Silvia Schramm inmitten seiner Gäste und Mitarbeiter. Foto: Rei.

08.12.2019

Kulmbach

Ein Ferienhof der Extraklasse

Die Familie Schramm aus Marktleugast hat eine hohe Auszeichnung bekommen. Auf ihrem Hof herrscht Landleben pur. » mehr

Vorsitzender Hartmut Rochholz, Ehrenkreisvorsitzender Oskar Schmidt und Kreisvorsitzende Inge Aures (von rechts) ehrten zahlreiche Mitglieder, die den AWO-Ortsverein Kulmbach schon viele Jahre lang unterstützen. Foto: Werner Reißaus

08.12.2019

Kulmbach

Ohne Ehrenamtliche geht nichts

Der AWO-Ortsverband Kulmbach ehrt viele treue Mitglieder. Sie setzen sich seit Jahrzehnten für andere Menschen ein. » mehr

Designierte Landratskandidatin der SPD ist Dr.-Ing. Theresa Weith. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister und SPD-Kreisrat Hermann Anselstetter, Bürgermeister und stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Werner Diersch, Bürgermeisterkandidaten Dieter Zeidler (Marktschorgast), Dr.-Ing. Theresa Weith, SPD-Oberbürgermeisterkandidat Ingo Lehmann, SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Inge Aures, Beisitzer Gerd-Dieter Träder (Marktleugast), SPD-Stadtrat und Revisor Hans Werther, stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzender Jürgen Karg und Beisitzerin und Geschäftsstellenleiterin des SPD-Unterbezirks Kulmbach, Heike Schweens. Foto: Werner Reißaus

06.12.2019

Kulmbach

SPD zaubert Landratskandidatin aus dem Hut

Die 32-jährige Dr. Theresa Weith tritt im März gegen Amtsinhaber Klaus Peter Söllner an. Sie will vor allem eines, wie sie selbst sagt: Erfahrung sammeln. » mehr

03.12.2019

Hof

Zehntausende Euro für Baudenkmäler

Die Bayerische Landesstiftung bezuschusst Baumaßnahmen an drei Baudenkmälern in Stadt und Landkreis Hof mit insgesamt 39.350 Euro. » mehr

Kreisvorsitzender Martin Schöffel MdL, Landratskandidat Peter Berek und der amtierende Landrat Dr. Karl Döhler (von links) gratulieren den frisch gewählten Kreistagskandidaten der CSU.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Die Kreistagsliste der CSU steht

Mit einer Mischung aus bewährten Kräften und frischen Gesichtern geht die Christlich-Soziale-Union in den Wahlkampf. Landratskandidat Peter Berek steht an der Spitze. » mehr

SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures gratuliert Hermann Anselstetter zur erneuten Nominierung für das Bürgermeisteramt. Foto: Werner Reißaus

01.12.2019

Kulmbach

Anselstetter peilt seine achte Amtsperiode an

Einstimmig hat der SPD-Ortsverein Wirsberg das Gemeindeoberhaupt erneut zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Er will das generationenübergreifende Miteinander weiter ausbauen. » mehr

Der frisch gewählte Lichtenberger CSU- und ULB-Bürgermeisterkandidat Kristan von Waldenfels (Bildmitte) und die Listenkandidaten für den Stadtrat starten mit dem Motto "Aufbruch und Erfahrung" in den Wahlkampf.	Foto: Köhler

01.12.2019

Naila

Kristan von Waldenfels tritt an zur Wahl

CSU und ULB einigen sich mit dem 19-Jährigen auf einen Bürgermeisterkandidaten. Der junge Kandidat gibt sich offensiv und selbstbewusst. » mehr

Die SPD Selbitz hat nominiert. Unser Bild zeigt (von links) sitzend: Kerstin Weber, Stefanie Meyer, Gudrun Meixner, Veronika Grimm, Margit Zink-Brunner, MdL Klaus Adelt. Stehend: Benjamin Rauch, Werner West, Jonas Hohberger, Frank Tietke, Philip Hohberger, Oliver Kraus, Bürgermeisterkandidatin Isabell Kirschner, Johannes Grimm, Michel Müller, Bernd Bogedain, die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Mirjam Drechsel und Daniel Hohberger. Foto: Nauck

02.12.2019

Naila

Selbitz: Isabell Kirschner setzt auf Bürgernähe

Einstimmig nominieren die Mitglieder der SPD Selbitz die 32-Jährige als Bürgermeister-Kandidatin. In der Versammlung offenbart sie viele Ideen. » mehr

Der SPD-Ortsverein Stadtsteinach wählte am Montagabend seine Kandidaten für die Stadtratswahl am 15. März. Zum Kandidaten für das Bürgermeisteramt hatte der Ortsvereins Roland Wolfrum (vorn Mitte) bereits am 15. November gewählt. Die Wahl leitete die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Inge Aures (links).	Foto: Klaus Klaschka

26.11.2019

Kulmbach

Hohe Frauenquote

Die SPD Stadtsteinach hat ihre 16 Kandidaten für den Stadtrat nominiert. Bürgermeister Roland Wolfrum führt die Liste an. » mehr

Mit dem Sparkassenbetriebswirt Rainer Strobel hat der Ortsverband der Freien Wähler von Neudrossenfeld einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt nominiert. Unser Bild zeigt von links stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, MdL und FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Rainer Strobel und FW-Ortsvorsitzenden Alfred Wirth. Foto: Werner Reißaus

26.11.2019

Kulmbach

Rainer Strobel will das Bürgermeisteramt

Die Freien Wähler Neudrossenfeld wollen wieder an die Spitze im Rathaus. Rainer Strobel aus Igelsreuth soll es schaffen. » mehr

Windräder bei Gattendorf im Novembernebel: Der Landkreis Hof gilt bayernweit als Vorreiter beim Ausbau der Windenergie. Für weitere Windkraftflächen in der Region sieht man keinen Bedarf. Ebenso wollen sich Lokalpolitiker dagegen wehren, dass die Region als Flächenfraß-Spitzenreiter gilt. Foto: Uwe von Dorn

26.11.2019

Hof

Gepfefferter Brief an Wirtschaftsminister

Eine Statistik lastet dem östlichen Oberfranken pro neuem Einwohner einen größeren Flächenfraß an als Ballungszentren. Lokalpolitiker sind irritiert von solchen Zahlenspielen. » mehr

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Hof

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Identitäre Bewegung

21.11.2019

Brennpunkte

AfD-Parteitag soll Haltung zu Identitären klären

Beim AfD-Parteitag werden die Spitzenposten neu besetzt. Gauland hält sich eine Kandidatur als Vorsitzender noch offen. Als möglicher Nachfolger gilt Chrupalla aus Sachsen. Doch auch das Verhältnis de... » mehr

AfD Haltung zur Identitären Bewegung

21.11.2019

Brennpunkte

AfD soll Haltung zu Identitären klären

Beim AfD-Parteitag werden die Spitzenposten neu besetzt. Gauland hält sich eine Kandidatur als Vorsitzender noch offen. Als möglicher Nachfolger gilt Chrupalla aus Sachsen. Doch auch das Verhältnis de... » mehr

19.11.2019

Kulmbach

Kulmbacher SPD geht als Team an den Start

Die Sozialdemokraten präsentieren zur Kommunalwahl bekannte und unbekannte Gesichter. Den Bürgern ein breites Angebot zu machen, sei das Ziel, sagt Ingo Lehmann. » mehr

Aus den Händen von BFV-Präsident Dr. Rainer Koch (links) und Fußball-Legende Felix Magath (Zweiter von rechts) erhielt Janine Pielorz die Urkunde als dritte Siegerin des Ehrenamtspreises in Bayern. Friederike Sturm, Präsidentin von Lotto Bayern, überreichte zusätzlich einen auf 2000 Euro ausgestellten Scheck. Rechts im Bild Florian Moller, der Lebensgefährte der Tröstauer ATG-Vorsitzenden. Foto: BFV

18.11.2019

Lokalsport

Eine junge Frau, die anpackt

Janine Pielorz führt seit knapp zwei Jahren den ATG Tröstau. Jetzt hat sie der Bayerische Fußballverband in München für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. » mehr

Demos in Wunsiedel Wunsiedel

18.11.2019

Fichtelgebirge

Protest in Wunsiedel: Prominente Vertreter fehlen - scheinbar

Manch einem Besucher ist am Samstag unangenehm aufgefallen, dass drei Politiker nicht dabei waren. Einer war allerdings anwesend, hat sich aber bewusst zurückgehalten. » mehr

Die Bezirkssieger der Oberfränkischen Braugerstenschau (von links): Tina Küspert aus Wunsiedel (Platz 2), Roland Kolb aus Großenhül (Platz 1) und Karl Stöhr aus Schneckenhammer bei Wunsiedel (Platz 3).

18.11.2019

Kulmbach

Braugerstenanbau geht deutlich zurück

Die Hitze und die Trockenheit haben der Gerste zugesetzt. Bei der oberfränkischen Bewertung gab es diesmal keine volle Punktzahl für die Produkte. » mehr

Vom Rathaus aus machte sich der Zug durch die Innenstadt auf den Weg zum Kriegerdenkmal in der Pestalozzistraße.

17.11.2019

Kulmbach

Klare Absage an Rassismus und Nationalismus

Zahlreiche Menschen gedachten am Volkstrauertag den Opfern von Kriegen, Gewalt und Terror. » mehr

Sehen der Kita-Sanierung gespannt entgegen (von links): Elternbeiratsvorsitzende Nicole Habel, Stadträtin Martina von Waldenfels, Landratskandidat Peter Berek, Pfarrer Stefan Prunhuber, Staatssekretärin Carolina Trautner, Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs, Kirchenpfleger Martin Helmut, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Kita-Leiterin Heike Greulich. Foto: pr.

13.11.2019

Arzberg

Kita-Sanierung schafft benötigten Platz

Staatssekretärin Carolina Trautner besucht die Kita Marienheim in Arzberg. Sie will Rahmenbedingungen verbessern. » mehr

Volker Schmiechen (mit Blumen) tritt im nächsten Jahr für die Untersteinacher SPD wieder für das Bürgermeisteramt an. Unser Bild zeigt weiter (hinten, von links) Fraktionssprecherin Cornelia Wehner, Landtagsabgeordnete Inge Aures, den Kulmbacher SPD-Fraktionsvorsitzenden Ingo Lehmann, Unterbezirksvorsitzenden Simon Moritz sowie (vorne von links) Schwiegersohn Werner Thomas mit Gattin Simone, stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Christa Müller, Enkelin Nele Thomas und Altbürgermeister Heinz Burges. Foto: Werner Oetter

11.11.2019

Kulmbach

Volker Schmiechen will Bürgermeisteramt verteidigen

Die Untersteinacher SPD nominiert den Amtsinhaber erneut als Bewerber für den Chefposten im Rathaus. Er richtet seinen Blick bereits auf die Zeit nach dem Umgehungsbau. » mehr

Unternehmens- und Familientradition gehen bei der Raico in Weißenstadt schon seit 1922 Hand in Hand. Derzeit leitet Klaus Hüttelmeyer (links) das Unternehmen, seine Frau Heidi (mit Blumen) ist Hauptgesellschafterin. Der Generationenwechsel ist aber bereits vollzogen: Hüttelmeyers Sohn Oliver (Mitte) und sein Schwiegersohn Michael Feil (rechts) sind in die Firma eingetreten, Tochter Marion Feil ist Gesellschafterin. Fotos: Rainer Maier

10.11.2019

Fichtelgebirge

Denken in Generationen, nicht Quartalen

Der Federn-Spezialist Raico in Weißenstadt überzeugt seit hundert Jahren durch Zuverlässigkeit und hohe Qualität. Zum Geburtstag kommt der Finanzminister. » mehr

Mauerfall: Sinnsuche im neuen System

11.11.2019

Hof

Mauerfall: Sinnsuche im neuen System

Die DDR bot Sicherheit, die BRD Möglichkeiten. In einem Vortrag in Hof spricht Frank Richter, Bürgerrechtler, auch über die Suche nach Orientierung. » mehr

Nachbesserungen sind am Brückenradweg in Höchstädt erforderlich. Denn Radfahrer teilen sich dort die Bahnhofstraße mit vielen Lkw. Foto: Florian Miedl

06.11.2019

Arzberg

Brückenradweg wird sicherer

Die Trasse, die Bayern mit Böhmen verbindet verläuft durch die Bahnhofstraße in Höchstädt. Dort sorgt Lkw-Verkehr für Probleme. Das soll sich ändern. » mehr

^