LANDTAGSVIZEPRÄSIDENTINNEN UND LANDTAGSVIZEPRÄSIDENTEN

05.11.2018

Schlaglichter

AfD-Kandidat Henkel will doch nicht bayerischer Landtagsvize werden

Der vom bayerischen Verfassungsschutz beobachtete AfD-Landtagsabgeordnete Uli Henkel hat seine Kandidatur für den Posten eines Landtagsvizepräsidenten zurückgezogen. «Ich habe meine Fraktion gebeten, ... » mehr

Wer tritt gegen Schwarz an?

15.10.2018

Oberfranken

Kandidaten müssen weiter zittern

Wer über die Liste in den Landtag kommt, ist noch nicht sicher. Aber es gibt Trends, und auch die Zahl der Mandate steht fest. » mehr

Thront hoch über der Isar, unerschütterlich: der bayerische Landtag. Doch er steht vor stürmischen Zeiten. Foto: Peter Kneffel/dpa

11.10.2018

Oberfranken

Der Landtag vor einer Zeitenwende

Der bayerische Landtag ist ein altehrwürdiges Gebäude mit festen Grundmauern. Doch die Landtagswahl könnte diese Grundmauern ein klein wenig erschüttern. » mehr

Die Geehrten Wolfgang Rückert und Christine Diersch (Zweiter und Dritte von links) vor dem "rollenden Gefechtsstand" von Inge Aures (Zweiter von rechts), assistiert von OV-Vorsitzendem, Bürgermeister Werner Diersch, und Kreisrat Siegfried Küspert. Foto: Dieter Hübner

02.10.2018

Region

Noch Luft nach oben bei der SPD

Der Vorsitzende des Trebgaster Ortsvereins, Werner Diersch, lobt seine Parteigenossen als Ideengeber. Dennoch wünscht er sich mehr Beteiligung. » mehr

Einen regen Informationsaustausch gab es beim Treffen von Vertretern der SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach. Unser Foto zeigt Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (Bildmitte), den stellvertretenden Vorsitzenden Kulmbach, Roland Wolfrum (links daneben), den stellvertretenden Vorsitzenden Bayreuth, Karl Lothes (rechts neben Inge Aures) und den Vorsitzenden aus Wunsiedel, Jörg Nürnberger (ganz rechts) mit weiteren Kreistagsmitgliedern.

19.09.2018

Region

Der Campus Kulmbach wirkt in die Region

Die SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach arbeiten zusammen. Bei einem Treffen ging es um Themen vom VGN bis zu Starkstromtrassen. » mehr

Der Ködnitzer FW-Ortsvorsitzende Reinhard Kortschack demonstrierte mit seinem Traktor zulässiger Breite, dass nur unter erschwerten Bedingungen an den Engstellen der Staatsstraße bei Fölschnitz ein Begegnungsverkehr möglich ist. Im Bild (von links) Gerhard Maiwald, zweiter Bürgermeister Hermann Popp, Landtagsabgeordneter Thorsten Glauber, Landrat Klaus Peter Söllner, FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Gemeinderätin Anita Sack und Walter Spindler. Foto: Rei.

18.09.2018

Region

Engstelle bereitet Freien Wählern Sorge

Bei einem Ortstermin an der Staatsstraße 2182 fordern die Politiker erneut schnelles Handeln der Staatsregierung. Vielleicht kommen wenigstens bald Warnschilder. » mehr

Die Delegation der SPD-Politiker mit örtlichen Vertretern und der Geschäftsführerin des Kommunalunternehmens, Cäcilia Schäffler (Mitte). Foto: Herbert Scharf

13.09.2018

Fichtelgebirge

Neues Leben in Industriebrachen

Das GKU Winterling vermarktet ehemalige Standorte der Porzellanindustrie in vier Kommunen. Und das erfolgreich. » mehr

Der Gruppenführer weist die Arzberger Feuerwehrleute ein.

09.09.2018

Region

Spektakuläre Übung in Arzberg

140 Einsatzkräfte aus elf Feuerwehren und dem BRK demonstrieren ihr Können. Hier sind Zuschauer erwünscht. » mehr

Natascha Kohnen sprach beim politischen Frühschoppen in Höchstädt vor einem vollen Saal. Foto: Herbert Scharf

26.08.2018

Fichtelgebirge

Kohnen mahnt bessere Landesplanung an

Die Spitzenkandidatin der bayerischen SPD spricht beim politischen Frühschoppen in Höchstädt. Sie fordert kostenfreie Kitas, Energiewandel und mehr Ärzte auf dem Land. » mehr

15.08.2018

Region

Aures schockiert von Sanierungsbedarf der Bäder

Der Sanierungsstau bei Bayerns Bädern wird immer schlimmer. Das zeigt eine SPD-Anfrage. Auch der Landkreis Kulmbach ist betroffen. » mehr

SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures ehrte langjährige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Ludwigschorgast. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Ortsvorsitzenden Tobias Braunersreuther, Inge Aures, Wolfgang Felgenhauer, Holger Grießhammer, Landesvorsitzende Natascha Kohnen, Helmut Schmidt, Elli Konrad und Rudolf Braunersreuther. Fotos: Werner Reißaus

05.08.2018

Region

Die älteste politische Kraft

Der SPD-Ortsverein Ludwigschorgast feiert sein 70-jähriges Bestehen. Festrednerin ist Landesvorsitzende Natascha Kohnen. » mehr

Verdiente Mitglieder haben die Freien Wähler zum Jubiläum in Menchau geehrt. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsvizepräsident Peter Mayer, Ludwig Töpfer, Kreisvorsitzender Rainer Ludwig,, Dr. Klaus Georg Purucker, Ortsverbandsvorsitzender Alexander Schnabel, Hermann Schneider, Landesvorsitzender Hubert Aiwanger und Klaus Förster Foto: Horst Wunner

09.07.2018

Region

Feste Größe in der Kommunalpolitik

Die Freien Wähler Thurnau feiern ihr 30-jähriges Bestehen. Klaus Förster ist jetzt Ehrenmitglied. » mehr

04.07.2018

Fichtelgebirge

11,6 Millionen für Burgsanierung

Der Freistaat Bayern investiert in die historische Anlage. Nach dem Bau soll hier eine Jugendherberge einziehen. Die Unterkunft wird bis zu 120 Personen Platz bieten. » mehr

29.06.2018

Region

Aures erinnert an SPD-Vorstöße in Sachen VGN-Beitritt

Mitte Mai haben die Landkreise Kulmbach, Kronach, Hof und Wunsiedel sowie die Städte Hof und Kulmbach im Deutschen Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt die "Nordostoberfranken-Erklärung" unterzeichnet. » mehr

Ehrungen prägten die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kupferberg. Unser Bild zeigt (von links) die SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Elsbeth Bauer, Edelbert Hahn, Alexander Matysiak, Anneliese Günther, Schriftführerin und Stadträtin Anke Emminger, Anna Matysiak sowie Ortsvorsitzenden und dritten Bürgermeister Volker Matysiak. Foto: Klaus-Peter Wulf

13.06.2018

Region

Kupferberger SPD sagt Danke

Edelbert Hahn gehört den Sozialdemokraten seit 50 Jahren an. Zusammen mit ihm wurden vier weitere Mitglieder ausgezeichnet. » mehr

Viel Anerkennung für die tolle Leistung erntete Vorsitzender Gerhard Tscheuschner (links) beim Einweihungsabend. Hier überreicht ihm der Bayreuther Landrat Herrmann Hübner (rechts) ein Erinnerungsgeschenk.

03.06.2018

Region

Vier "Hühnernester" für den Schießstand

In einem Jahr bauen die Mitglieder der Schützengesellschaft Streitau ein ehemaliges Gasthaus um. Heute ist es ein wahres Schmuckstück mit einer besonderen Vorrichtung. » mehr

Das Bild zeigt die neue Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins Marktleuthen mit (von links) Bürgermeister Florian Leupold, stellvertretendem SPD-Kreisvorsitzenden Holger Grießhammer, Kassier Florian Lugert, neuem Vorsitzenden Eric Oeler, Stellvertretendem Vorsitzenden Michael Geiser, der Vizepräsidentin des Landtags Inge Aures, Schriftführerin Kerstin Rennhack und dem neuen SPD-Mitglied Jürgen Benzler. Foto: Hans Gräf

15.05.2018

Region

Führungswechsel bei den Sozialdemokraten

Michael Geiser kandidiert nicht mehr für den Parteivorsitz der Marktleuthener SPD. Zu seinem Nachfolger wird Eric Oeler gewählt. » mehr

Einige treue Mitglieder hat der SPD-Ortsverein Untersteinach in seiner Hauptversammlung geehrt. Auf dem Bild sind zu sehen (von links) stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Gemeinderätin Christa Müller, Bezirkstagskandidat Holger Grießhammer, Ortsvereinsvorsitzender und Bürgermeister Volker Schmiechen, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Uwe Jackwerth, Gisela Reichenberger, Hans Dresel, Heinz Burges, Werner Agly, Erika Wagner, Inge Pöhlmann und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures.

14.05.2018

Region

SPD Untersteinach setzt auf die Bürger

Die Einwohner sollen in Sachen Wasserversorgung das letzte Wort haben. Das verspricht Bürgermeister Volker Schmiechen in der Hauptversammlung der Sozialdemokraten. » mehr

SPD Ortsvereinsvorsitzender Roland Graf und Bezirkstagskandidat Holger Grießhammer begrüßten Neumitglied Jürgen Kuhn (von links) bei den Sozialdemokraten und übergaben ihm seinen Mitgliedsausweis. Foto: pr.

08.05.2018

Region

SPD will Selb als Standort für Grenzpolizei

Das Schicksal des Kinos und des Klinikums beschäftigt die Selber SPD. Die Mitglieder wählen Delegierte für die Europakonferenz und freuen sich über ein neues Mitglied. » mehr

Hinter dem Areal des FWV soll ein Wasserspielplatz entstehen.

02.05.2018

Region

Ein Festgelände mitten im Wald

Selbst ist der Mann: Der Frankenwaldverein Wartenfels hat sein neues Heim nebst Außengelände eingeweiht. Dort soll auch noch ein Wasserspielplatz entstehen. » mehr

20.04.2018

Region

Am Parkplatz Seußen gehen die Lichter an

Der Parkplatz Seußen bekommt nun doch eine Beleuchtung. So steht es in einer Pressemitteilung der Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (SPD). » mehr

Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher fordert dazu auf, mehr Demokratie zu wagen. Foto: Rainer Pohl

17.04.2018

Fichtelgebirge

Sozialdemokraten wollen mehr Demokratie wagen

Zum 100. Jubiläum der Volksherrschaft fordern die Parteimitglieder einen gesetzlichen Feiertag. Markus Rinderspacher beleuchtet die Problematik von Scheindemokraten. » mehr

Sie stießen auf einen erfolgreichen Wahlkampf ihres Landtagskandidaten Rainer Ludwig an (von links): Stellvertetender Landrat Dieter Schaar, zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer aus Stadtsteinach, Bürgermeister Werner Burger aus Grafengehaig, Landrat Klaus Peter Söllner, Rainer Ludwig, Braumeister Bernd Weibbrecht und Landtagsvizepräsident Peter Meyer.	Foto: Horst Wunner

26.03.2018

Region

Landespolitik und Lachsalven

Das erste Starkbierfest der Freien Wähler in Neudrossenfeld bekommt regen Zulauf. Der bunte Mix aus Politik, Musik und Derblecken kommt bei den Gästen sehr gut an. » mehr

Werben mit der AsF verstärkt für die Rechte der Frauen: Heike Bock, Melanie Graf, Uschi Schricker und Gisela Wuttke (von links). Foto: Herbert Scharf

02.03.2018

Fichtelgebirge

SPD-Frauen möchten wieder aktiver werden

Vier Mitglieder wollen die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Landkreis Wunsiedel aus ihrem Dornröschenschlaf wecken. Sie fordern mehr Gerechtigkeit. » mehr

Auf reges Interesse stößt die Ausstellung "Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort" im Kulmbacher Landratsamt.	Foto. Werner Reißaus

27.02.2018

Region

Von starken Frauen lernen

Eine Ausstellung im Kulmbacher Landratsamt lenkt den Blick auf das weibliche Gesicht der Politik. Sie gibt auch einen spannenden Einblick in den Kampf für die Gleichberechtigung. » mehr

Mit bewährten Spitzenkandidaten für den Landtag und den Bezirkstag geht die SPD in die kommende Landtags- und Bezirkstagswahl. Von links: Der Hofer SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Adelt, der Kreisvorsitzende der SPD Fichtelgebirge, Jörg Nürnberger, Landtagsabgeordnete und erneut nominierte Direktkandidatin Inge Aures aus Kulmbach , Bezirkstagskandidat Holger Grießhammer aus Weißenstadt sowie der Stimmkreisvorsitzende und Bischofsgrüner Bürgermeister Stephan Unglaub. Fotos: Melitta Burger

23.01.2018

Region

Beeindruckendes Votum für Inge Aures

Zum dritten Mal ist die Kulmbacherin Landtags-Direktkandidatin der SPD für den Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach. Holger Grießhammer ist für den Bezirkstag nominiert. » mehr

Sie wollen für ein tolles SPD-Ergebnis im Stimmkreis Wunsiedel - Kulmbach sorgen: Holger Grießhammer kandidiert für den Bezirkstag, Inge Aures für den Landtag. Rechts die Spitzenkandidatin der SPD für die Landtagswahl, Natascha Kohnen. Foto: Melitta Burger

13.01.2018

Region

SPD setzt auf bewährte Leute

Inge Aures soll wieder für den Landtag kandidieren. Holger Grießhammer tritt für den Bezirkstag an. Mit dem Vorschlag geht es am 22. Januar in die Nominierungsversammlung. » mehr

17.12.2017

Fichtelgebirge

Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt Pflicht

Inge Aures (SPD) will, dass der Freistaat ärmeren Gemeinden auch dann hilft, wenn sie die Bürger nicht zur Kasse bitten. Doch die Regierung will vorerst nichts ändern. » mehr

Aussichtsreicher Kandidat: Rainer Ludwig, FW.

22.11.2017

Region

Wird Lerchenfeld Direktkandidat in Bamberg?

Landtagswahl in Bayern: Bewerber von CSU, SPD und Freien Wählern bringen sich in Stellung. Fest nominiert ist bislang nur Martin Schöffel. » mehr

Um das Thema Polizei in Selb drehte sich alles beim "Roten Stammtisch" der Selber SPD. Zu den Referenten und Besuchern gehörten (von links) Klaus Adelt als Mitglied des Innenausschusses des Bayerischen Landtags, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Roland Graf, Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger, Dorothea Schmid als zweite Bürgermeisterin der Stadt Selb und Walter Wejmelka, Fraktionsvorsitzender im Selber Stadtrat. Foto: Uwe von Dorn

01.11.2017

Region

SPD stemmt sich weiter gegen Polizeireform

Seit einem Jahr gibt es in Selb statt einer Inspektion nur noch eine Wache. Die Sozialdemokraten üben Kritik, vor allem am Innenministerium. Das habe sein Wort gebrochen. » mehr

24.10.2017

Region

3,4 Millionen Euro fließen in den Landkreis

Kulmbach/München - In nahezu gleichlautenden Pressemitteilungen haben gestern am späten Nachmittag die Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Freiherr Ludwig von Lerchenfeld (beide CSU) sowie Landta... » mehr

Gibt es keine Schwimmbäder mehr, fällt auch der Schwimmunterricht aus.

13.10.2017

Fichtelgebirge

Aures fordert Hilfe für die Schwimmbäder

Im Landkreis gibt es einen riesigen Sanierungsbedarf. Abhilfe schaffen könnte nach Ansicht der Landtagsabgeordneten ein staatlicher Sonderfonds. » mehr

22.09.2017

Region

Förderoffensive Nordostbayern ausweiten

Gefrees - Nach einem Meinungs-austausch halten der Gefreeser Bürgermeister Harald Schlegel, der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Bernd Nelkel und die Landtagsvizepräsidentin Inge Aures » mehr

Die AWO hat nach mehr als zweijähriger Bauzeit das ganz neu gestaltete Heiner-Stenglein-Seniorenheim in Kulmbach eingeweiht. Von links: AWO-Ehrenkreisvorsitzender Oskar Schmidt, stellvertretender Kreisvorsitzender Hartmut Rochholz, Landrat Klaus Peter Söllner, Einrichtungsleiter Ralf Hammer, AWO-Landesvorsitzender Professor Dr. Thomas Beyer, Architekt Hans-Hermann Drenske und AWO-Kreisvorsitzende Inge Aures.	Foto: Gabriele Fölsche

16.09.2017

Region

Ein Platz voller Licht und Farben

Bei der Einweihungsfeier für das neue Seniorenheim Am Rasen waren sich alle Gäste einig: Die gewaltige Investition, die die AWO geschultert hat, hat sich mehr als gelohnt. » mehr

Wichtige Informationen gab es beim Besuch des Selber Frauenhauses für (von links) Stadtrat Roland Graf, Bundestagskandidaten Jörg Nürnberger, Stadtratsfraktionsvorsitzenden Walter Wejmelka, Stadt- und Kreisrätin Heidrun Fichter, Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Ludmilla Amann vom Frauenhaus und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures. Foto: pr.

31.07.2017

Region

Aures fordert mehr Geld für Frauenhäuser

In Selb machen sich SPD-Politiker ein Bild von der Lage. Bayernweit gebe es zu wenige Plätze, viele Schutzsuchende müssten abgewiesen werden, bemängelt die Delegation. » mehr

Souverän transportierte das Röslauer Team die gefüllten Sektgläser ins Ziel. Fotos: Willi Fischer

11.07.2017

Region

Röslau macht das Rennen

Gute Unterhaltung bietet das Gauditurnier zum Wiesenfest in Kirchenlamitz. Die Gastgeber zeigen sich von der fairen Seite. » mehr

Kreisbrandrat Wieland Schletz hatte eine Ehrung im Gepäck. Er übergab Klaus Hager von der Feuerwehr Großwendern das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold. Unser Bild zeigt (von links): Wieland Schletz, Klaus Hager, Landrat Dr. Karl Döhler, den Kirchenlamitzer Kommandanten Frank Gahn und Vorsitzenden Jochen Hofmann. Foto: Michael Meier

10.07.2017

Fichtelgebirge

Ehrenzeichen für Klaus Hager

Beim Kreisfeuerwehrtag zeichnet Kreisbrandrat Wieland Schletz den Aktiven aus Großwendern aus. Landrat Dr. Karl Döhler lobt den Einsatz der vielen Helfer. » mehr

Mitgliederehrungen und Neuaufnahmen beim SPD-Ortsverein Kulmbach. Unser Bild zeigt (vorne, von links) SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures, Christina Flauder, Werner Hübner, Alma Taubenreuther, Joachim Pohl und stellvertretende SPD-Ortsvorsitzende Elisabeth Weith sowie (dahinter, von links Marcel Zagel, stellvertretenden SPD-Ortsvorsitzenden Julian Seiferth, SPD-Ortsvorsitzenden Ingo Lehmann, Hans Werther und Werner Brose. Foto: Rei.

21.06.2017

Region

SPD sieht Zentralparkplatz als "Sorgenkind"

Die Kulmbacher Genossen bestätigen Ingo Lehmann im Amt des Vorsitzenden. Er befürchtet eine weitere Kostensteigerung auf Kulmbachs Großbaustelle. » mehr

Zu hohe Kriterien für die Ausbildung, Fehlplanungen in Sachen Ruhestands-Nachbesetzungen und die falschen Leute für die wichtigen Aufgaben: SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Adelt benennt Gründe für Personalmangel bei der Polizei. Er sagt: "Gegen die Cyber-Kriminalität braucht es Leute mit viereckigen Augen, keine 100-Meter-Läufer" - und meint damit, dass derartige Aufgaben doch Tarifkräfte anstatt Polizeibeamte übernehmen sollten.

14.06.2017

Region

Polizei ist stark unterbesetzt

Polizisten in Stadt und Landkreis Hof müssen immer mehr Aufgaben schultern und Zusatz- dienste leisten. Klaus Adelt hat ungewöhnliche Lösungsvorschläge. » mehr

Inge Aures

11.06.2017

Region

Inge Aures kämpft für mehr Personal

Tausende von Überstunden und viele freie Stellen: Nach einer Anfrage an das Innenministerium kommt MdL Inge Aures zu dem Schluss: Die Polizei braucht mehr Beamte. » mehr

Direkt unterhalb der Lanzendorfer Talbrücke gab Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (Mitte) den Sanierungsbeginn für das Jahr 2019 bekannt. Rechts ihr Fraktionskollege im Landtag, Klaus Adelt. Foto: Klaus-Peter Wulf

06.06.2017

Region

Das lästige Klack-Klack soll aufhören

Die Autobahndirektion will die Lanzendorfer Talbrücke im Jahr 2019 sanieren. Bis dahin müssen die Anwohner noch mit dem Lärm leben. » mehr

Die freien Flächen hinter der Burg könnten zum Parkplatz werden, sagen Inge Aures und Reinhold Strobl von der SPD-Landtagsfraktion.

02.06.2017

Region

Neues Parkkonzept mit alten Plänen?

Nun beschäftigt sich auch der Landesdenkmalrat mit der Verkehrserschließung auf der Plassenburg. Zusätzliche Parkplätze rücken ein Stück näher. » mehr

Das Ehepaar Holger und Nicole Grießbach mit einem Teil der Gratulanten zur Einweihung des neuen Firmengebäudes. Foto: Herbert Scharf

28.05.2017

Fichtelgebirge

Mut macht den Angestellten zum Chef

In nur fünf Jahren hat Holger Grießhammer einen stattlichen Maler- betrieb aufgebaut. Den krönt er jetzt mit einem Neubau in Schönlind. » mehr

Über 22 kräftige Hände als Geburtshelfer durfte sich eine junge Linde in der Pörbitscher Au freuen. Sie gehören (im Bild von links): Abteilungsleiterin Andrea Künzl vom Wasserwirtschaftsamt Hof, WGK-Stadtrat Ralf Hartnack, dem Leiter der Kulmbacher Tiefbauabteilung, Ingo Wolfgramm, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Oberbürgermeister Henry Schramm, dem CSU-Landtagsabgeordneten Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, CSU-Stadtrat Dr. Michael Pfitzner, Praktikant Sulaiman Khoschnaf vom Wasserwirtschaftsamt, SPD-Stadtrat Ingo Lehmann, dem Hofer Behördenchef Benno Strehler und seinem Landschaftspfleger Karl-Heinz Amberg. Foto: Gerd Emich

19.05.2017

Region

Der Natur ein Stück zurückgeben

Mit der Bepflanzung gehen die Arbeiten an der Flutmulde und in der Pörbitscher Au auf die Zielgerade. Einige kleinere Bauwerke fehlen noch, damit die Hochwasserfreilegung vollendet werden kann. » mehr

Vor Ort machten sich die Vertreter des Petitionsausschusses ein Bild von der vorhandenen und der neu geplanten Stromtrasse unterhalb des Neuensorger Sportplatzes. Im Bild (von links) Ralph Goller von der Bürgerinitiative, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Franz Uome und Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner, (von rechts) Landtagsabgeordneter Thorsten Glauber und Petitor Fritz Ruppert. Foto: Werner Reißaus

16.05.2017

Region

Neuensorger bekommen weitere Unterstützung

Die Abgeordneten Jürgen Baumgärtner und Thorsten Glauber machen sich vor Ort ein Bild von der geplanten Stromtrasse. Auch sie befürworten eine Erdverkabelung. » mehr

04.05.2017

Region

Projekte scheitern am Eigenanteil

Inge Aures informiert die SPD-Ortsvereine über die Förderoffensive. Vertreter der Kommunen weisen auf die Probleme in der Umsetzung hin. » mehr

Angelika Munk, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marktschorgast, wünschte dem Bundestagskandidaten Thomas Bauske ein erfolgreiches Ergebnis bei der Wahl am 24. September. Foto: Bruno Preißinger

13.04.2017

Region

Marktschorgaster SPD für Grundsicherung im Alter

Marktschorgast - Der SPD-Ortsverein Marktschorgast hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. Das war dem Bericht von Ortsvereinsvorsitzender Angelika Munk in der Jahreshauptversammlung im Gasthof-Hotel... » mehr

Auch Jörg Nürnberger und seine kleine Tochter haben sich von Inge Aures (rechts) und ihrer Schwester Liane Weber gern in die "Große Welt im Kleinen" entführen lassen und betrachteten fasziniert wie viele Hundert andere Besucher dieser Sonderausstellung die liebevoll eingerichteten Puppenstuben.

05.04.2017

Region

Die Puppenstuben gehen in die Verlängerung

Sie vermitteln ein Stück heile Welt und erinnern ältere Besucher an die eigene Kindheit. Die Ausstellung aus der Sammlung von Inge Aures und ihrer Schwester Liane Weber erweist sich als Renner. » mehr

Kann so viel gute Laune und freundschaftliche Verbundenheit mit einem Federstrich zerstört werden? Die Kulmbacher glauben es nicht. Das Bild entstand im Jahr 2015 anlässlich eines Treffens zur Feier des 30 Jahre währenden Praktikantenaustauschs zwischen Kulmbach und Bursa.

27.03.2017

Region

Bursa läutet eine Eiszeit ein

Fast 20 Jahre sind Bursa und Kulmbach als Partner verbunden. Jetzt kappt die türkische Millionenstadt ihre Verbindungen nach Deutschland. In Kulmbach löst das Befremden aus. » mehr

Der neue Vorstand der Kreisvereinigung der Freien Wähler Kulmbach mit (von links) stellvertretenden Kreisvorsitzenden Norbert Volk, Landrat Klaus Peter Söllner, die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Klaus Förster und Dr. Klaus Georg Purucker, Schatzmeister Werner Burger, Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Landtagsvizepräsident Peter Meyer, Schriftführerin Brigitte Müller und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dieter Schaar.	Foto: Werner Reißaus

19.03.2017

Region

Rainer Ludwig übernimmt den Kreisvorsitz

An der Spitze der Kreisvereinigung der Freien Wähler hat es einen Wechsel gegeben. Klaus Förster ist jetzt nur noch einer der vier stellvertretenden Vorsitzenden. » mehr

Im Gründungsjahr 1947 trat der Grafengehaiger Alfred Burger dem VdK-Kreisverband Kulmbach bei. Am Samstag nahm er die Ehrung für 70-jährige Mitgliedschaft aus den Händen von Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger und VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich entgegen. Unser Bild zeigt (von links) VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich, ZBFS-Regionalstellenleiter Rudolf Kirchberger, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Landrat Klaus Peter Söllner, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger, Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm, Alfred Burger, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Dr. med. Camelia Sancu vom Gesundheitsamt und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Foto: Klaus-Peter Wulf

28.02.2017

Region

Ein Sozialverband per excellence

Seit 70 Jahren gibt es im Landkreis Kulmbach den VdK. Alfred Burger aus Grafengehaig ist seit der Gründung dabei. » mehr

Zur "Bürgerversammlung" tauchten auch zwei Wutbürger auf.

13.02.2017

Region

Glorreiches Comeback

Wenn es nach "Donald Trump" geht, kriegen die Wirsberger eine Mauer vor die Nase. Beim Neuenmarkter Fasching zog Jürgen Peter als US-Präsident mächtig vom Leder. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".