LANDTAGSWAHLEN IN BAYERN

19.11.2018

Hof

Hochfranken-AfD analysiert Wahlergebnisse

Die AfD Hochfranken hat in ihrer jüngsten Vorstandssitzung rund einen Monat nach der bayerischen Landtagswahl ein Resümee gezogen. » mehr

Söder und Seehofer

18.11.2018

Brennpunkte

Söder will Seehofer jetzt auch als CSU-Chef beerben

Seit Wochen lief es auf ihn zu, jetzt ist es offiziell: Markus Söder will neuer CSU-Chef und damit Nachfolger von Horst Seehofer werden. Seine Wahl ist nur noch eine Formsache. » mehr

Seehofer

16.11.2018

Brennpunkte

CSU wartet auf Seehofers Abschiedspläne

Das Ende des Jahres in der CSU verspricht einmal mehr Aufregung: Wie schon Ende 2017 wartet die Partei auf eine finale Entscheidung zur Zukunft ihres Parteichefs Horst Seehofer. » mehr

Stephan Harbarth

09.11.2018

Brennpunkte

CDU-Mann Harbarth nächster Verfassungsgerichtspräsident?

Die Entscheidung war überfällig. Jetzt hat die Politik die Nachfolge an der Spitze des Bundesverfassungsgerichts geregelt: Ein Politiker und Rechtsanwalt soll perspektivisch fünfter Mann im Staat werd... » mehr

Jens Spahn

09.11.2018

Brennpunkte

Kandidaten für CDU-Vorsitz betonen fairen Wettstreit

Zum ersten Mal präsentieren sich die bekanntesten Kandidaten für die Merkel-Nachfolge Seit an Seit. Bald wird man sie öfter so sehen: Kommende Woche starten die drei eine Vorstellungstour durch Deutsc... » mehr

05.11.2018

Schlaglichter

Koalitionsvertrag in Bayern unterzeichnet

Drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl haben CSU und Freie Wähler ihre Zusammenarbeit offiziell besiegelt. Nach der Zustimmung der jeweiligen Parteigremien unterzeichneten die Verhandlungsführe... » mehr

Die Arzberger SPD fordert nach der Niederlage bei der hessischen Landtagswahl die eigene Parteiführung zum Umdenken auf. Das Bild zeigt SPD-Vorsitzende Andrea Nahles im Willy-Brandt-Haus - dorthin wollen die Arzberger Sozialdemokraten fahren, um ihrem Unmut Luft zu machen. Foto: Carsten Koall/dpa

02.11.2018

Arzberg

Arzberger SPD fordert Umdenken

Der Ortsverein drängt auf Konsequenzen nach den schlechten Wahlergebnissen. In Berlin wollen die Genossen ihrem Ärger Luft machen. » mehr

Das Trebgaster Böckschießen naht: Erstes Versucherla des neuen Hopfenbocks im Lagerkeller mit Hans Wernlein, Klaus Küfner, Jürgen Peter, Nicolas Peter und Werner Reißaus (von rechts).	Foto: Dieter Hübner

31.10.2018

Kulmbach

Das "Böckschießen" lebt weiter

Vor einiger Zeit schien die Trebgaster Traditionsveranstaltung vor dem Aus. Aber jetzt heißt es am Samstag, 10. November, trotzdem wieder "starkes Bier und starke Sprüche". » mehr

Nahles für Selber SPD nicht mehr tragbar

23.10.2018

Selb

Nahles für Selber SPD nicht mehr tragbar

Der Ortsverein positioniert sich in einem Brief an Landesvorsitzende Natascha Kohnen. Ihr bescheinigen die Genossen gute Arbeit, der Bundesvorsitzenden dagegen nicht. » mehr

Baerbock und Habeck

19.10.2018

Hintergründe

Das GroKo-Rekordtief verleiht den Grünen Flügel

Entsetzen, Panik oder Fatalismus. In Union und SPD reagiert jeder auf seine Weise auf die immer schlechteren Umfragewerte. Dass die Grünen derzeit so auf der Erfolgswelle schwimmen, hat auch mit dem O... » mehr

16.10.2018

Schlaglichter

Unmut in CSU-Landesgruppe über Seehofer

Nach den schweren CSU-Verlusten bei der Landtagswahl in Bayern sind in der CSU-Landesgruppe im Bundestag Forderungen nach einem personellen Neuanfang laut geworden. Nach Informationen der Deutschen Pr... » mehr

16.10.2018

Schlaglichter

CSU analysiert Wahlpleite und stellt Weichen für Koalition

Die Aufarbeitung der schicksalsträchtigen Landtagswahl in Bayern geht weiter: Nach der herben Abstimmungspleite der CSU kommt am Vormittag erstmals deren deutlich geschrumpfte Landtagsfraktion zusamme... » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Merkel will verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen

Nach dem schlechten Abschneiden der CSU bei der Landtagswahl in Bayern will die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Angela Merkel verloren gegangenes Vertrauen in die Regierungsarbeit zurückgewinnen. » mehr

Nach der Landtagswahl

15.10.2018

Hintergründe

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Der kämpferische Königsmacher

Bodenständig, politisch begabt und ein bisschen populistisch: Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, könnte seine Partei zum Regierungsbündnis mit der CSU führen. Vorab macht er deutlich: Minist... » mehr

Söder

15.10.2018

Hintergründe

Das Bayern-Beben und seine Folgen

Weil Hessen in zwei Wochen wählt, dürften in Union und SPD bis dahin größere Eruptionen nach den Verlusten bei der bayerischen Landtagswahl ausbleiben. Danach dürfte auch für Kanzlerin Merkel und SPD-... » mehr

Landtagswahl Bayern 2018 Hof

Aktualisiert am 15.10.2018

Aus der Region

Live-Ticker: Die Landtagswahl in der Region

Bayern wählt heute seinen neuen Landtag: 9,5 Millionen Bürger waren zur Wahl aufgerufen. Wie die ersten Hochrechnungen aussehen, wie die Stimmung bei den Wahlpartys in der Region ist und was die Kandi... » mehr

Landtagswahl in Bayern

15.10.2018

Hintergründe

Tops und Flops: Wahlergebnisse in Bayern eingeordnet

Die Landtagswahl in Bayern wird einigen der angetretenen Parteien in Erinnerung bleiben - positiv oder negativ: » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Göring-Eckardt: Kurs der Grünen im Bund hat sich bewährt

Die bayerische Landtagswahl ist aus Sicht von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt eine Bestätigung für den Kurs der Grünen im Bund. «Wir haben sehr viel richtig gemacht», sagte sie in Berlin. » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Hochrechnungen: CSU stürzt ab und verliert absolute Mehrheit

Die CSU ist bei der Landtagswahl in Bayern nach ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF auf 35,3 bis 35,4 Prozent abgestürzt und hat damit die absolute Mehrheit klar verloren. » mehr

Landtagswahl

15.10.2018

Brennpunkte

CSU und SPD stürzen ab - Regiert Söder mit Freien Wählern?

Krachende Wahlniederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. Das Echo schallt bis nach Berlin. » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Landtagswahl in Bayern - 9,5 Millionen dürfen abstimmen

In Bayern wird ein neuer Landtag gewählt. Seit 8.00 Uhr sind die Wahllokale landesweit geöffnet. Rund 9,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, ein neues Landesparlament für die kommenden fünf Jahre zu wä... » mehr

14.10.2018

Naila

Straßdorfer Wähler-Befragung geht in ZDF-Prognose ein

Die Stadt Schwarzenbach am Wald wurde ausgewählt, um in einem ihrer Stimmbezirke Befragungen für die ZDF-Prognose bei der Landtagswahl in Bayern durchzuführen. » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Landtagswahl in Bayern angelaufen - 9,5 Millionen aufgerufen

In Bayern hat am Sonntagmorgen die Landtagswahl begonnen. Rund 9,5 Millionen Bürger, darunter 600 000 Erstwähler, sind aufgerufen, einen neuen Landtag für die nächsten fünf Jahre zu wählen. » mehr

Söder

14.10.2018

Hintergründe

Die Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl

Anstrengende Wochen mit zahllosen Wahlkampfterminen in ganz Bayern liegen hinter den Spitzenkandidaten aller Parteien. » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Landtagswahl in Bayern beginnt - Wahllokale öffnen

In Bayern beginnt in diesen Minuten die Landtagswahl. Um Punkt 8.00 Uhr öffnen landesweit die Wahllokale. Rund 9,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, einen neuen Landtag für die nächsten fünf Jahre zu ... » mehr

Landtagswahl in Bayern

14.10.2018

Brennpunkte

Landtagswahl in Bayern läuft

Bayern wählt einen neuen Landtag. Das Ergebnis wird mit großer Spannung erwartet. Denn die CSU muss nach allen Umfragen mit dem Verlust ihrer absoluten Mehrheit rechnen. » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Forsa-Chef: Umfragen beeinflussen nur potenzielle FDP-Wähler

Im Endspurt vor der Landtagswahl in Bayern lassen sich nach Einschätzung des Meinungsforschers Manfred Güllner praktisch nur noch potenzielle FDP-Wähler von Umfragen beeinflussen. » mehr

Damit die vier Kreuzchen für die erste Wahl ihres Lebens rechtzeitig als Air Mail nach Marktredwitz zurückfliegen, brachte Clara Dick ihre Unterlagen eigens auf das Postamt der Stadt Invercargill. Foto: pr

12.10.2018

Marktredwitz

Qual der Wahl aus 18.120 Kilometern Entfernung

Wo ein Wille ist, ist auch eine Briefwahl: Clara Dick, 18 Jahre alte Erstwählerin, schickt ihr Votum für die bayerische Landtagswahl per Luftpost von Neuseeland nach Marktredwitz. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

ZDF-Umfrage: CSU fällt leicht auf 34 Prozent

Kurz vor der Landtagswahl in Bayern hat die CSU einer neuen Umfrage zufolge leicht an Zustimmung eingebüßt. Einem «Politbarometer» des ZDF zufolge kommen die Christsozialen auf 34 Prozent, das ist ein... » mehr

Die Jubilare bei der Ehrung der IG Bau-Agrar-Umwelt mit dem Bezirksvorsitzenden Gerald Nicklas, dem Kreisvorsitzenden Uwe Behrendt, dem Festredner Herbert Bauer, drittem Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten und dem stellvertretenden Landrat Roland Schöffel. Foto: Wolfgang Neidhardt

08.10.2018

Selb

70 Jahre Kampf für den kleinen Mann

Die IG Bau-Agrar-Umwelt ehrt 81 Mitglieder für ihre Treue. Festredner Herbert Schmid attackiert bei der Feier im Alten Brennhaus die AfD. » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Nahles: SPD kämpft trotz schlechter Umfragewerte geschlossen

Trotz miserabler Umfragewerte zur bayerischen Landtagswahl am 14. Oktober haben die SPD-Spitzen in Bund und Land Geschlossenheit demonstriert. «Wir hier stehen geschlossen, wir kämpfen gemeinsam, und ... » mehr

07.10.2018

Meinungen

Alphatiere drehen am Rad

Der größte Gegner der CSU ist derzeit die CSU: Es dürfte ziemlich einmalig sein, dass sich der Spitzenkandidat und der Vorsitzende einer Partei im Endspurt vor einer Wahl öffentlich Vorwürfe machen un... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer verlangt Ende der Schuldzuweisungen

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein Ende der Schuldzuweisungen innerhalb der CSU noch vor der bayerischen Landtagswahl in einer Woche gefordert. Mit Blick auf den früheren CSU-Vor... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Brinkhaus fordert mehr Einigkeit von der Union

Der neue Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat vor den Landtagswahlen in Bayern und Hessen mehr Offensive und Einigkeit von CDU und CSU verlangt. «Wir müssen als Union raus aus der Defensive», forde... » mehr

Unionsfraktionschef Brinkhaus

07.10.2018

Brennpunkte

Unionspolitiker rufen vor Bayernwahl zu Geschlossenheit auf

CSU und CDU stehen bei den Wahlen in Bayern und Hessen vor einem Desaster - und die CSU-Spitze streitet weiter. Kommt der Appell zur Geschlossenheit zu spät? » mehr

06.10.2018

Schlaglichter

Seehofer will nach bayerischer Landtagswahl weitermachen

CSU-Chef Horst Seehofer will auch nach der Landtagswahl in Bayern als Innenminister im Bundeskabinett bleiben. «Ich habe ein großes Werk zu verrichten», sagte Seehofer der «Welt am Sonntag». Er wolle,... » mehr

06.10.2018

Schlaglichter

Seehofer weist Verantwortung für schlechte CSU-Umfragen zurück

Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern weist CSU-Chef Horst Seehofer eine Mitverantwortung für die schwachen Umfragewerte seiner Partei zurück. Er habe sich in den letzten sechs Monaten weder i... » mehr

Deutschlandtag der Jungen Union

05.10.2018

Brennpunkte

JU verlangt von Merkel mehr Veränderungsbereitschaft

Nach den Regierungskrisen der vergangenen Monate trifft sich der Unions-Nachwuchs. Auf der Rednerliste stehen zahlreiche Kritiker der Kanzlerin. JU-Chef Ziemiak hat schon mal vorgelegt. » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Bayern: Freie Wähler gegen Koalition ohne CSU

Knapp eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern haben die Freien Wähler jeglichen Spekulationen über eine mögliche Koalition gegen die CSU eine klare Absage erteilt. «Ich werde keinen Grünen zum Minis... » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Umfrage: CSU rutscht auf 33 Prozent

Kurz vor der bayerischen Landtagswahl ist die CSU im ARD-«Bayerntrend» auf ein Rekordtief von 33 Prozent abgerutscht. Nach der Umfrage würde die Regierungspartei nicht nur die absolute Mehrheit klar v... » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Umfrage: CSU fällt auf 33 Prozent

Zehn Tage vor der Landtagswahl in Bayern verliert die CSU in einer Umfrage weiter. Im «Bayerntrend» von Infratest dimap kommt die Regierungspartei nur noch auf 33 Prozent. Das sind zwei Prozentpunkte ... » mehr

Der Kirchberg in Helmbrechts: für Landtagskandidat Manuel Frisch (Die Linke) ein Stück Kindheit. In Helmbrechts ist der heute 38-Jährige aufgewachsen.	Foto: Nico Schwappacher

02.10.2018

Hof

Heimatliebend links

Manuel Frisch ist ein ruhiger Typ. Doch Ungerechtigkeit bringt ihn auf die Palme. Deshalb möchte er für Die Linke in den bayerischen Landtag einziehen. » mehr

30.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 30. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. September 2018: » mehr

CDU-Chefin Merkel

26.09.2018

Hintergründe

Tag eins nach dem Merkel-Beben: Schockstarre in der Union

Kann Merkel sich halten - oder wird auch sie nach dem Sturz ihres Vertrauten Volker Kauder aus dem Amt gedrängt? Nur eines ist klar: Die Kanzlerin muss kämpfen. » mehr

Maaßen wird Sonderberater

24.09.2018

Brennpunkte

Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein

Ein ungewöhnlicher Vorgang: Angela Merkel entschuldigt sich für das Vorgehen im Fall Maaßen. Sie habe zu wenig bedacht, wie eine solche Beförderung beim Volk ankommt. Die SPD will das Chaos hinter sic... » mehr

Im Kanzleramt

24.09.2018

Hintergründe

Tollhaus-Tage einer Koalition: Eine Rekonstruktion

Wütende Genossen, drohende Rebellion gegen Nahles, hektische Anrufe, dann ein Brief. Es sind Tage, wie sie die Politik der Bundesrepublik selten erlebt. Während die AfD in den Umfragen steigt, droht d... » mehr

Andrea Nahles

22.09.2018

Hintergründe

Eine Koalition am Abgrund: Warum Nahles einen Brief schrieb

Wütende Genossen, drohende Rebellion in NRW, hektische Anrufe, dann ein Brief. Es sind Tage, wie sie die Politik der Bundesrepublik selten erlebt. Während die AfD in den Umfragen steigt, droht die gro... » mehr

Sebastian Döberl

21.09.2018

Wirtschaft

Sebastian Döberl rückt auf in den Bundesvorstand

Die Delegierten der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren (WJ) Deutschland haben den Bayreuther Sebastian Döberl, bislang Landesvorsitzender der WJ Bayern, zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden g... » mehr

Kulturschaffende fordern Seehofers Rücktritt

21.09.2018

Kunst und Kultur

Künstler fordern Seehofers Rücktritt

Zahlreiche Kulturschaffende fordern den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). » mehr

Krisenrunde im Kanzleramt

20.09.2018

Hintergründe

Nahles' Not

Für SPD-Chefin Andrea Nahles sind es nur ein paar «einzelne Stimmen», die sich laut zum Maaßen-Debakel und einem möglichen Koalitionsbruch zu Wort gemeldet haben - andere sehen einen Flächenbrand. Am ... » mehr

19.09.2018

Meinungen

Kurs Selbstzerstörung

Das muss dieser Regierung erst mal jemand nachmachen: Sie löst ihre neuerliche Koalitionskrise mit einem Kompromiss, der die Krise noch verschärft. » mehr

18.09.2018

Meinungen

Maaß-gerecht

Maaßen ist weg. Aber um welchen Preis! Die Koalition hat wieder einmal vorgeführt, wie man sich selbst heillos in den selbst gezogenen Fäden verheddert, kommentiert Walter Hörmann den Wechsel des Verf... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".