Lade Login-Box.

LANDWIRTSCHAFTSMINISTER

Nur noch wenige Handgriffe sind nötig, dann ist das Fernsehstudio in der Hoftex-Halle fertig für das Event am Samstag. Hier wird dann "Das längste Gespräch Deutschlands" mit 150 geladenen Gästen aufgezeichnet. Foto: Ertel

07.11.2019

Hof

Großer Bahnhof für eine große Feier

Zum Jubiläum 30 Jahre Mauerfall verwandeln sich am Samstag die Hoftex-Hallen in ein TV-Studio und eine Public-Viewing-Area. Bis zu 200 Menschen arbeiten mit. » mehr

Singer-Songwriter Tim Bendzko wird am 9. November zum Mauerfall-Event nach Hof kommen. Foto: Henning Kaiser/dpa

Aktualisiert am 04.11.2019

Hof

Groß-Event mit Zeitzeugen und Popstar

Tim Bendzko, Horst Seehofer und Reiner Calmund: Am 9. November kommen Promis nach Hof. Die Bundesregierung veranstaltet in der Hoftex-Halle ein Mauerfall-Event. » mehr

Weinkönigin 2019

29.09.2019

Boulevard

Angelina Vogt ist Deutschlands neue Weinkönigin

Deutschlands frischgekürte «First Lady» des Rebensafts spricht Japanisch und würde US-Präsident Trump gerne 100 Flaschen Wein schicken. Für antiquiert hält sie das traditionsreiche Amt nicht. » mehr

Deutscher Bauernverband

26.09.2019

Wirtschaft

Bauernverband fordert Mitsprache bei Insektenschutz-Plänen

Landwirte laufen Sturm gegen ein Maßnahmenpaket der Bundesregierung. Umweltschutz gelinge nur mit den Bauern und nicht gegen sie, wird argumentiert. Sie sind nicht die einzigen Kritiker, wie beim Tref... » mehr

Bananen

13.08.2019

Wirtschaft

Bananenkrankheit in Kolumbien - Exportsorte betroffen

Eine Pilzkrankheit macht der Banane zu schaffen - jetzt auch in Südamerika. Das Problem: Es gibt bislang kein geeignetes Mittel, um den Angreifer zu stoppen. » mehr

Diese "Goldene Kartoffel" ging 2007 an Sternekoch Alfons Schuhbeck. Traditionell stammt die Skulptur aus der Rehauer Firma Kaufmann Keramik, deren Gründer Helmut Kaufmann sie hier präsentierte. Foto (Archiv): glas

25.07.2019

Hof

"Goldene Kartoffel" nur alle fünf Jahre

Die Rehauer Stadträte legen sich einstimmig auf einen neuen Turnus fest. Jedes Jahr einen sinnvollen Preisträger zu finden, ist schwierig geworden. » mehr

05.05.2019

Schlaglichter

Panama wählt neuen Präsidenten

Rund 2,7 Millionen Panamaer sind heute zur Wahl eines neuen Präsidenten berechtigt. Als Favorit gilt der Agrarunternehmer und frühere Landwirtschaftsminister Laurentino Cortizo. Sein aussichtsreichste... » mehr

Aldi in Australien

15.10.2018

Wirtschaft

Aldi in Australien in der Kritik

Der deutsche Discounter Aldi sieht sich in Australien massiver Kritik ausgesetzt. Landwirtschaftsminister David Littleproud warf dem Unternehmen beim Sender ABC vor, rein gar nichts zu tun, um die ein... » mehr

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich sprach vor Gymnasiasten der zehnten Klassen im OHG über Europa. Foto: Herbert Scharf

04.05.2018

Marktredwitz

Schulstunde mit Bundestagsvizepräsident

Zum Europatag besucht Dr. Hans-Peter Friedrich das Otto-Hahn-Gymnasium. Vor Schülern der zehnten Klassen bricht er eine Lanze für Europa. » mehr

15.03.2018

Kulmbach

Zukunft der Außenstelle Forst weiter unsicher

Die Zukunft der Außenstelle Forst in Stadtsteinach ist weiterhin ungeklärt. » mehr

Neudrossenfelds Bürgermeister Harald Hübner nahm mit Stefan Schnupp vom gleichnamigen Landhotel den Preis von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entgegen. Foto: Gemeinde Neudrossenfeld

06.03.2018

Kulmbach

Mit Tannenspitzensenf zum Sieg

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ernennt Neudrossenfeld zum Genussort. Entscheidend dafür waren Produkte der Käserei Weigel und des Landhotels Schnupp. » mehr

17.11.2017

Wirtschaft

Hofer Metzgerei mit Staatspreis geehrt

Der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) hat die Hofer Metzgerei Kurt Preußner als eine von zehn im ganzen Freistaat mit dem bayerischen Staatsehrenpreis ausgezeichnet. » mehr

Neu und alt: Das alte Gesindehaus des Röthenbacher Schlosses ist über einen gläsernen Trakt verbunden mit dem neuen Gebäude. Für diese gelungene Gestaltung gab es nun einen Staatspreis. Archivfoto: zys

29.10.2017

Fichtelgebirge

Alt und Neu passen wunderbar zusammen

Das Architekten-Ehepaar Böttig aus Arzberg hat das Gesindehaus des Röthenbacher Schlosses saniert und erweitert. Dafür gibt es den Staatspreis "Dorferneuerung und Baukultur". » mehr

Freude pur: Der neue CSU-Landesgruppen-Chef Alexander Dobrindt und der neue Bundestagsvizepräsident der CSU, Dr. Hans-Peter Friedrich (vorne) liegen sich in den Armen.

26.10.2017

Oberfranken

"Natürlich darf der Bundestag auch streiten"

Karrieresprung für einen Oberfranken: Hans-Peter Friedrich ist einer der Vizepräsidenten des Bundestages. Er sieht sich als Freund der Debatte, die zu Lösungen führt. » mehr

Eine große Expertenrunde konnten (im Bild von links) der neue Leiter des Max-Rubner-Institutes, Professor Pablo Steinberg, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Landrat Klaus Peter Söllner und Rainer Prischenk, der Chef des Kulmbacher Kompetenzzentrums für Ernährung, bei den "Zukunftstagen Lebensmittel", begrüßen. Foto: Gerd Emich

19.10.2017

Region

Auf der Suche nach neuen Erfolgsrezepten

In Kulmbach diskutieren Lebensmittel-Experten zwei Tage lang über die Zukunft unserer Ernährung. Sie beleuchten, wie sich die Wirtschaft den Herausforderungen stellen kann. » mehr

Früh übt sich, wer ein erfolgreicher Kartoffelbauer werden will. Beim "Erpfgraben" zeigten sich die neuen Talente.	Fotos: Uwe von Dorn

17.09.2017

Region

Alle im Kartoffelfieber

Die Pilgramsreuther Bürger und 250 Wanderer feiern das Kartoffelfest. Auch da: Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der die "Goldene Kartoffel" erhält. » mehr

Aufpassen! Dr. Hans-Peter Friedrich während eines Gesprächs im Berliner Kanzleramt.

15.09.2017

Region

Provokateur und Lenker

Seit 1998 spielt Dr. Hans-Peter Friedrich, CSU, auf der politischen Bühne in Berlin mit. Der frühere Innen- und Landwirtschaftsminister gilt als exzellenter Strippenzieher. » mehr

Die Karpfensaison ist eröffnet.

01.09.2017

Oberfranken

Fangfrisch auf den Tisch

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner eröffnet in Kornthan die bayerische Karpfensaison. Die Teichwirte rechnen mit 5400 Tonnen Ertrag. » mehr

Eintrag ins Goldene Buch: Nicht nur Ministerpräsident Horst Seehofer verewigte sich dort, sondern das gesamte Kabinett. Fotos: Gabriele Fölsche

21.06.2017

Region

Ein Riesenbahnhof für das Kabinett

So viel Rummel hat der Kulmbacher Marktplatz schon lange nicht mehr erlebt. Die Zaungäste kommen voll auf ihre Kosten und so manches Gespräch am Rand ist ausgesprochen interessant. » mehr

### Titel ###

17.02.2017

Fichtelgebirge

Ein Stück Weißenstadt schmeckt in Nürnberg

Bei seinem Rundgang über die Messe "Biofach" in Nürnberg hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auch am Stand des Weißenstädter Vollkornbrot-Spezialisten Pema vorbeigeschaut, und auch die Brote pr... » mehr

Ökoschweine sind in den heimischen Ställen zu Hause. Die Bio-Bauern bieten in ihren Hofläden Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion an.

15.02.2017

Region

Bauern setzen auf den Bio-Boom

Ökologisch hergestellte Erzeugnisse liegen weiter im Trend. Die Hofläden im Kulmbacher Land bauen ihre Nische aus. » mehr

Helmut Brunner (links) und Hansjörg Mayer.

23.12.2016

Region

Lernen und erleben auf dem Bauernhof

Hansjörg Mayer aus Konradsreuth erhält ein Zertifikat vom Landwirtschaftsminister. Es soll ihm einen neuen Berufszweig eröffnen. » mehr

Eine Offensive zur Stärkung der bäuerlichen Vermarktung fordert Inge Aures.

12.09.2016

Region

Aures will mehr Investitionen in der Direktvermarktung

Die Landtagsvizepräsidentin fordert mehr Investitionen in die Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten. » mehr

Reporter wollen Pressefreiheit

31.05.2016

Leseranwalt

Von Weiß bis Schwarz

Die Weltkarte zeigt nicht nur weiß und schwarz: Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) zeigt ein farbiges Bild über die Lage der Pressefreiheit in den Ländern der Welt. » mehr

Ganz offenbar übertreibt nicht die Satire, sondern das wirkliche Leben: Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in Wunsiedel. Foto: Andrea Herdegen

04.04.2016

FP

Der Mut, sich der Wirklichkeit zu stellen

Wunsiedel - Erwin Pelzig hat sich das orange-weiß karierte Hemd angezogen, den Trachtenjanker drübergesteckt, das Herrentäschle ans rechte Handgelenk gehängt und das braune » mehr

Minister a. D. Simon Nüssel. Foto: Archiv

19.11.2015

Oberfranken

Ex-Minister Simon Nüssel ist tot

Der frühere bayerische Landwirtschaftsminister ist am Dienstag im Alter von 91 Jahren verstorben. Er hat die Agrarpolitik im Freistaat bis heute geprägt. » mehr

Staatsminister Helmut Brunner (Mitte) übergibt den Förderbescheid des Freistaats Bayern über 75 000 Euro an Alexander Winkler und die Mitglieder der "Genossenschaft Dorfheizung Bruck". Mit auf dem Bild (vordere Reihe, von links) Landtagsabgeordneter Alexander König, Bürgermeister Peter Rödel, Anton Hepple, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung in Bamberg, der Brucker Ortssprecher Manfred Dick und Landrat Dr. Oliver Bär.	Foto: -flo

20.10.2015

Region

Ein Dorf schafft die Energiewende

In Bruck bauen Bürger eine Hackschnitzelanlage. Minister Brunner überreicht die Förderzusage über 75 000 Euro. » mehr

Gäste des bayerischen Landwirtschaftsministerium können nun im Foyer bewundern, was die Landjugend Plösen in mühevoller Kleinarbeit geschaffen hat.

14.10.2015

Region

Prächtige Erntekrone für den Minister

Die Landjugend Plösen schenkt Landwirtschaftsminister Brunner die schönste Krone aus dem Landkreis Hof. Der stellt sie nun im Foyer des Ministeriums aus. » mehr

Gäste des bayerischen Landwirtschaftsministerium können nun im Foyer bewundern, was die Landjugend Plösen in mühevoller Kleinarbeit geschaffen hat.

15.10.2015

Region

Prächtige Erntekrone für den Minister

Die Landjugend Plösen schenkt Landwirtschaftsminister Brunner die schönste Krone aus dem Landkreis Hof. Der stellt sie nun im Foyer des Ministeriums aus. » mehr

Gemeindetags-Präsident Uwe Brandl, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Moderator Heiner Gremer und Professor Manfred Miosga (von links) erörterten die Vorstellungen und Wege, wie die ländlichen Regionen die Zukunft meistern können. 	Foto: Fuchs

12.06.2015

FP/NP

Planer suchen neue Perspektiven

Die Regionen in Bayern entwickeln sich voneinander weg. Die starken profitieren von der Demografie, die schwachen gehen unter. » mehr

Nach hitziger Diskussion ließen es sich die CSU-Politiker schmecken. Mit dabei waren (sitzend, von links) Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß, Minister Helmut Brunner, Bezirksrat Toni Dutz und Bundestagsabgeordneter Reiner Meier. Für das leibliche Wohl sorgte die Teichwirtsfamilie Bächer mit (von links) Manuela, Elsa und Klaus. 	Foto: jr.

05.05.2015

Region

Teichwirte lassen Dampf ab

Keinen leichten Stand hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei einer Diskussion im Landkreis Tirschenreuth. Schwer in der Kritik steht die Höhere Naturschutzbehörde. » mehr

29.04.2015

Region

Töpen feiert seine neuen Wege

Das große Programm zur Verbesserung der Wege ist abgeschlossen. Das feiert die Gemeinde am Sonntag groß mit Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner. » mehr

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (Mitte) informierte sich auf der Grünen Woche bei Ferdinand Reb (rechts) von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge und Sabine Schnupp (Zweite von rechts) vom Verein Essbares Fichtelgebirge über die vielfältigen Angebote. Wildkräuterspezialitäten kredenzten Stefan Schnupp und Edda Pöllath (links).	Foto Schmalz

19.01.2015

Region

Landwirtschaftsminister besucht Wildkräuter-Köche

Während der Grünen Woche informiert sich Helmut Brunner am Stand der Tourismuszentrale über Schmankerl und Angebote aus dem Fichtelgebirge. Die Messebesucher finden Urlaub auf bayerischen Bauernhöfen ... » mehr

Martin Bauernfeind (Mitte) erhielt seine Auszeichnung aus den Händen von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (links) und dem Vorsitzenden des VLM Bayern, Harald Schäfer. 	Foto: pr.

04.12.2014

Region

Ehrung für jungen Landwirtschaftsmeister

Der Thiersteiner Martin Bauernfeind gehört zu den besten Absolventen seines Jahrgangs. Dafür erhält er von Staatsminister Helmut Brunner eine Auszeichnung. » mehr

Drei Generationen Landwirte sind stolz auf die Urkunde, die sie als Gewinner des Tierwohlpreises ausweist. Unser Bild zeigt (von links) Günter, Gustav und Tobias Rödel aus Hirschberg.

07.08.2014

Region

Satt fühlen sich die Schweine sauwohl

Die Landwirtsfamilie Rödel aus Hirschberg gewinnt den allerersten Bayerischen Tierwohlpreis. Mit einer wohl einmaligen Idee holen sie sich den Sieg: Ihre Schweine können so viel essen, wie sie wollen. » mehr

"Etwas Einzigartiges in Deutschland": Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (rechts) ist vom Weißenstadter Rogg-In sehr angetan. Die Initiatoren Dr. Laura Krainz-Leupoldt und Franz Leupoldt freut dieses Lob. 	Foto: Tomis-Nedvidek

27.06.2014

FP/NP

Roggenbrot macht das Rennen

Feierlich hat Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner das neue pädagogisch-poetische Roggen-Informationszentrum "Rogg-In" in Weißenstadt eröffnet. Die ersten Besucher sind begeistert. » mehr

Endstation Mülleimer: Verdorbenes Obst und Gemüse werfen die bayerischen Verbraucher besonders häufig weg. 	Foto: Linß

28.06.2014

Oberfranken

Obst und Gemüse für die Tonne

Bayerns Landwirtschaftsminister Brunner will die Verschwendung von Lebensmitteln stoppen. Doch das schambelastete Thema ist Verbrauchern schwer vermittelbar. » mehr

Seine Fans und Parteifreunde begrüßten ihn herzlich im Mittelweißenbacher Feuerwehrhaus: Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Friedrich (Mitte). Rechts im Bild CSU-Kreisvorsitzender Wolfgang Kreil, links Matthias Müller von der Unterweißenbacher CSU. 	Foto: Scharf

24.02.2014

Region

Balsam für die geplagte Ex-Minister-Seele

Die CSU im Landkreis zeigt sich solidarisch mit ihrem Abgeordneten. Neun Tage nach seinem Rücktritt als Chef des Agrarressorts bekommt Hans-Peter Friedrich demonstrativ Beifall bei einem Wahlkampfterm... » mehr

Wilfried Scharnagl bekannte sich in seiner Rede in Marktleuthen klar zur Europäischen Union, kritisierte aber den überbordenden Regulierungseifer. 	Foto: Herrbert Scharf

22.02.2014

Region

CSU schimpft über Gurken-Verordnung

Die Christsozialen im Landkreis unterstreichen, wie wichtig die EU auch für die Region ist. Den überbordenden Eifer, alles zu regulieren, nehmen die Redner bei dem Treffen in Marktleuthen aufs Korn. » mehr

11.02.2014

Region

Alles unter einem Dach

In Münchberg soll das "Grüne Zentrum" der Landwirtschaft entstehen. Zu Amt und Schule gesellen sich künftig Bauernverband und Maschinenring. » mehr

"Saitenklar", die Instrumentalgruppe des Hofer Landfrauenchors, unterhielt die Gäste des Lichtmess-Empfangs musikalisch. 	Fotos: Engel

04.02.2014

Region

Bauern in Aufbruchstimmung

59 Landwirte im Kreis Hof wollen einen neuen Stall bauen. Das sind weit mehr als in anderen Gebieten. Beim Lichtmessempfang herrscht Zuversicht. » mehr

Bundesminister Dr. Hans-Peter Friedrich (links im Bild) im Gespräch mit Landwirten und Bürgermeisterkandidatin Ursula Tuscher. 	Foto: privat

04.02.2014

Region

Friedrich kritisiert Amprion

Der Landwirtschaftsminister ist gegen die geplante Gleichstromtrasse. Das äußert er bei einer Wahlversammlung der CSU Schönwald in Brunn. » mehr

Der Neujahrsempfang in Rehau ist ein Pflichttermin im Kalender der regionalen CSU-Größen. Weitere Bilder: www.frankenpost.de 	Fotos: Michael Giegold

02.02.2014

Region

Wahlkampf pur im Schützenhaus

Die fünf Redner befassen sich vorwiegend mit den anstehenden Wahlen. Für die Entwicklung der Stadt gibt es Lob von allen Seiten. Die Diskussion um die Stromtrasse ist dagegen nur am Rand ein Thema. » mehr

Simon Nüssel mit seinen drei Enkelinnen Sophie, Marlene und Johanna, stellvertretend für die insgesamt sieben Urenkel.	Foto: Fuchs

22.01.2014

Oberfranken

Ein Mann, der viel für Bayern getan hat

Der frühere Landwirtschaftsminister Simon Nüssel feierte seinen 90. Geburtstag. Der Vater des "Bayerischen Weges" hat Meilensteine gesetzt, nicht nur auf politischer Ebene. Mittlerweile hat er sieben ... » mehr

12.07.2013

Oberfranken

150 Arbeitsplätze für Tirschenreuth

Tirschenreuth - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat gestern in Tirschenreuth das Amt für Ländliche Entwicklung eröffnet. 150 Arbeitsplätze werden hier geschaffen. Derzeit sind bereits 141 Mensc... » mehr

Peter Thumann vom Staatlichen Bauamt (links) überreicht den Schlüssel symbolisch an Minister Brunner und den Hausherrn Thomas Gollwitzer.	Fotos: Scharf

12.07.2013

Region

150 neue Arbeitsplätze in Tirschenreuth

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner eröffnet das Amt für Ländliche Entwicklung. Knapp neun Millionen Euro investiert der Staat trotz Widerstands aus der Belegschaft. Es gibt aber Missstände beim Ba... » mehr

Zumindest auf den sogenannten ersten Schnitt müssen viele Landwirte in diesem Jahr verzichten. Die Überschwemmungen waren vielerorts zu massiv.

26.06.2013

Region

"Mit blauem Auge davongekommen"

Vom Hochwasser geschädigte Landwirte werden nicht im Stich gelassen. Neben dem von der Staatsregierung beschlossenen Soforthilfepaket gibt es Zuschüsse für Ersatzbeschaffungen und die Behebung von Sch... » mehr

Eines der Projekte des "Kern" kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Thomas Schmidt will die Menschen für das Thema stärker sensibilisieren. 	Fotos: Linß

13.06.2013

Region

Lebensmittel und Genuss im Fokus neuer Projekte

Das Kompetenzzentrum für Ernährung ist sehr gut in Kulmbach aufgehoben, stellte Helmut Brunner bei seinem Besuch fest. Der Landwirtschaftsminister informierte sich über die aktuellen Initiativen. » mehr

Uwe Fröhlich (links), Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken, dankte Manfred Nüssel für sein Engagement. 	Foto: Fuchs

10.06.2013

FP/NP

Medaille in Gold für Nüssels Lebenswerk

Dem Genossenschaftsverband hat sein ganzes Engagement gegolten: In einer Feierstunde verabschiedete sich nun der langjährige Bezirkspräsident Manfred Nüssel in den Ruhestand. » mehr

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (links) und Kreisobmann Harald Fischer sind stolz auf den Nachwuchs. Fabian Medick (rechts) ist mit seinem Kollegen Daniel Strößner bayerischer Meister im Berufswettbewerb der Landjugend geworden.

03.06.2013

Region

Minister lehnt Flächenstilllegungen ab

Beim Bauerntag in Marktleuthen steht die Sorge über das Ende der Milchquote im Mittelpunkt. Helmut Brunner fordert die Verbraucher auf, vermehrt heimische Produkte zu kaufen. » mehr

Manfred Nüssel

03.04.2013

FP/NP

Manfred Nüssel hört auf

Der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes, feiert heute seinen 65. Geburtstag. Gleichzeitig scheidet der Bad Bernecker damit als Bezirkspräsident des bayerischen Genossenschaftsverbandes aus. » mehr

Staatsminister Helmut Brunner (Dritter von rechts) klatscht Beifall für Landrat Bernd Hering (Mitte) sowie (links vom Landrat) die Bürgermeister Helmut Grießhammer (Feilitzsch) und Klaus Strobel (Trogen) und (rechts von Hering) die Bürgermeister Klaus Grünzner (Töpen) und (verdeckt) Stefan Müller (Gattendorf). Mit im Bild sind weitere Delegationsteilnehmer und die Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Bamberg. 	Foto: Hüttner

26.11.2012

Region

Gemeinschaft zahlt sich aus

Die Gemeinden Feilitzsch, Trogen, Gattendorf und Töpen erhalten für ihre vorbildliche Zusammenarbeit einen Staatspreis. Gemeinsam entwickeln sie den ländlichen Raum im Bayerischen Vogtland. » mehr

^