Lade Login-Box.

LATEIN

Gänse

15.08.2019

Reisetourismus

Der grüne Baron und sein Landschaftspark

Freiherr Robert von Süsskind hat im Fränkischen Seenland in Bayern einen bemerkenswerten Landschaftspark geschaffen. Mit seiner Begeisterung zieht der grüne Baron die Besucher in seinen Bann. » mehr

Scorpions spielen in Stuttgart

11.08.2019

Deutschland & Welt

Von der Leyen will «Wind of Change» für Zapfenstreich

Drei Lieder zum Abschied: Die Auswahl der Stücke für den großen Zapfenstreich am Ende einer Amtszeit sind ein Statement der besonderen Art. Mancher zieht damit ernsthaft Bilanz, andere verleihen der f... » mehr

Eine friedliche Region in unruhigen Zeiten

15.07.2019

Marktredwitz

Eine friedliche Region in unruhigen Zeiten

Evangelisch werden oder katholisch bleiben? - Dr. Peter Seißer beleuchtet die Zeit seit der Reformation. Das Fichtelgebirge hatte schon damals eine wechselhafte Geschichte. » mehr

Die Traumnote von 1,0 konnten sich (von links) Sarah Oberkofler, Jule Spindler und Georg Stumpf am Beginn ihrer Schulzeit am Caspar-Vischer-Gymnasium nicht vorstellen.

04.07.2019

Kulmbach

Das Beste herausgeholt

Mit einer Traumnote ins weitere Leben starten, das können drei Absolventen des CVG. Bei aller Freude bleiben sie aber durchaus bescheiden. » mehr

Lugy-Leiter Joachim Zembsch (links) mit den Abiturienten, die mit einer Note bis 1,5 abgeschlossen haben.

01.07.2019

Fichtelgebirge

77 Götter finden richtige Abfahrt

Die "Abikropolis" am Lugy in Wunsiedel löst sich auf - mit sehr guten Ergebnissen. 25 Mal steht eine Eins vor dem Komma. Der Schulleiter lobt den "ausgesprochen angenehmen" Jahrgang. » mehr

Dr. Anke Emminger

22.05.2019

Hof

Vorschlag für neue Chefin am "Schiller" steht

Dr. Anke Emminger aus Kupferberg könnte im September neue Leiterin des Hofer Schiller-Gymnasiums werden. » mehr

Valentin (Jan Burdinski, links) und Joana (Stefanie Rüdell) treiben den Therapeuten Harald (Michael A. Tomis) schier zur Verzweiflung. Foto: Rainer Unger

21.05.2019

Kulmbach

Ein höchst amüsanter Ehezwist

Paartherapie als Publikumsmagnet. Der Fränkische Theatersommer begeistert mit der "Wunderübung" im Atelier Burger in Veitlahm. » mehr

19.05.2019

Kunst und Kultur

Geheimnisvolles Voynich-Manuskript: Sensation mit Schönheitsfehlern

Seit mehr als 100 Jahren rätseln Forscher über ein geheimnisvolles Manuskript. Keiner konnte bislang die Schrift oder den Inhalt entschlüsseln. Ein Brite verkündet jetzt in einer Fachzeitschrift den D... » mehr

Voynich-Manuskript

19.05.2019

Brennpunkte

Forscher will Voynich-Manuskript entschlüsselt haben

Seit mehr als 100 Jahren rätseln Forscher über dem geheimnisvollen Voynich-Manuskript. Keiner konnte bislang die Schrift oder den Inhalt entschlüsseln. Nun verkündet ein Brite in einer Fachzeitschrift... » mehr

07.05.2019

Hof

Neue Sprachenfolge am "Reinhart"

Englisch, Französisch, Spanisch: Das Hofer Gymnasium soll eine neue sprachliche Ausbildungsrichtung erhalten. Der Stadtrat befürwortet den Antrag beim Kultusministerium. » mehr

Poesiealben

01.05.2019

Boulevard

Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

«In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken» - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und zeigen uns Einiges von der Entwicklung der deutschen Gesellschaft. » mehr

Ein prächtiger ist die Kulmbacher Spitalkirche.

15.04.2019

Kulmbach

Gotteshaus mit vielen Schätzen

Die Kulmbacher Spitalkirche ist in vielerlei Hinsicht interessant. Ihr sind gleich vier Folgen der Entdeckertouren gewidmet. » mehr

Mit großem Erfolg wagte sich die Dorfbühne Marktschorgast an den bayerischen Komödienklassiker "Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben". Im Bild (von links): der Boanlkramer (Thomas Lengel) und der Brandner Kaspar Claus Linhardt. Foto: Werner Reißaus

27.03.2019

Kulmbach

Dem Tod ein Schnippchen schlagen

Die Dorfbühne Marktschorgast wagt sich im Jubiläumsjahr an einen bayerischen Klassiker: den "Brandner Kaspar". Das Publikum bei der Premiere ist begeistert. » mehr

Pioniere des Mittelalter-Rock

25.03.2019

Veranstaltungstipps

Pioniere des Mittelalter-Rock

Nürnberg - Die deutsche Mittelalter-Rockband Subway to Sally geht auf "Hey"-Tour und macht am 4. April um 20 Uhr im Hirsch in Nürnberg Station. » mehr

27.02.2019

Hof

Kreativklasse macht Lust auf Kunst und Theater

Die neue Unterrichtsform bietet das Reinhart- Gymnasium Hof mit Auftakt des nächsten Schuljahres an. Schüler sollen so ihre Talente erkennen. » mehr

Zusammen mit ihren Eltern erkundeten die zukünftigen Fünftklässler das Walter-Gropius-Gymnasium beim "Tag der offenen Tür". Dabei stellten sich die Fachschaften und Wahlkurse vor. Foto: pr.

10.02.2019

Selb

Das WGG stellt sich vor

Beim "Tag der offenen Tür" erkunden zukünftige Fünftklässler das Selber Gymnasium. Die Fachschaften stellen dabei die Unterrichtsinhalte vor. » mehr

Der Mitterteicher Doppeltorschütze Marco Kießling jubelt über seinen zweiten Treffer zum 2:0.	Foto: Thomas Schrems

21.10.2018

Lokalsport

Marco Kießling stellt Weichen auf Sieg

Mit zwei Toren hat er maßgeblich Anteil am Erfolg des SV Mitterteich. Die Stiftländer zeigen gegen Nürnberg-Buch eine sehr gute Leistung. » mehr

13.10.2018

Meinungen

So ungewiss

Es gibt zum Glück tatsächlich noch Meinungsforscher, die offen zugeben, mit ihrem Latein am Ende zu sein. Wie die Demoskopen von GMS. » mehr

Auf das Gelände des Schlosses wurden nur geladene Gäste eingelassen. Die eigentliche Trauerfeier in den Höfen des Schlosses fand unter großen Sicherheitsvorkehrungen statt.	Weitere Fotos auf den Internetseiten unserer Zeitung

01.07.2018

Oberfranken

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Den "Putzenstein" wird Monika Kober zum Maifest enthüllen. Für unser Foto hat sie den Sandstein zusammen mit ihrem Nachbarn Hans Schwarz schon mal "vorenthüllt". Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Region

Der Putzenstein von Putzenstein

Mit dem Maifest startet die Kulturscheune morgen in die neue Saison. Dabei gibt es eine Enthüllung, die an einen Mord aus alter Zeit erinnert. » mehr

WhatsApp

26.04.2018

dpa

Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick

Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick hereinfallen möchte, sollte genau auf... » mehr

Begegnungen zwischen Jung und Alt: Das Rehauer Projekt "Ventus" bringt Jugendliche, die sich sozial engagieren möchten, mit Senioren zusammen, denen im Alltag jemand fehlt. Symbolfoto: highwaystarz/Adobe Stock

08.03.2018

Region

Mehr als ein Alltagsbesuch

Seit fünf Jahren läuft das Projekt "Ventus" in Rehau. Jugendliche begleiten Senioren im Alltag. Dabei entstehen ganz innige Verbindungen. » mehr

Das SGH-Team des Schiller-Gymnasiums präsentiert seinen Schüler-Formel 1-Rennwagen "Taurus": (von links, vorne) Operation-Manager Julius Meinel, Marketing-Managerin Lena Erhardt, Projektbetreuer Bastian Schatz; hinten: Resourcen-Manager Steven Gebel, Teammanager Julius Fleßa, das SGH-Maskottchen, Konstrukteur Dominik Jilg und Schulleiter Rainer Schmidt. Es fehlt Grafikdesigner Johannes Riedel. Foto: Nouledo

23.02.2018

Region

Mit Kampfgeist und Vollgas nach Singapur

In einer Woche richtet das Schiller-Gymnasium Hof die regionale Schüler- Formel 1-Meisterschaft Süd-Ost aus. Zwei Teams gehen für die Schule an den Start. » mehr

Die Flüchtlinge helfen sich in Schwarzenbach am Wald gegenseitig beim Erlernen der deutschen Sprache, rechts Kursleiterin Marieke Leutenberger. Fotos: S. H.

22.12.2017

Region

Deutsch lernen in 900 Stunden

14 Flüchtlinge besuchen den ersten Integrationskurs im Landkreis Hof. In Schwarzenbach am Wald üben sie zunächst das lateinische Alphabet ein. » mehr

Junge Römer stellten die Selber Schüler auch bei der Preisverleihung in München noch einmal dar.

05.12.2017

Region

Schüler tauchen in die Antike ein

Gymnasiasten stellen Werk und Zeit des Dichters Ovid dar. Damit gewinnen sie einen Wettbewerb. In München dürfen sie das Erarbeitete noch einmal zeigen. » mehr

Junge Römer stellten die Selber Schüler auch bei der Preisverleihung in München noch einmal dar.

04.12.2017

Region

Schüler tauchen in die Welt der Antike ein

Gymnasiasten stellen Werk und Zeit des Dichters Ovid dar. Damit gewinnen sie einen Wettbewerb. In München dürfen sie das Erarbeitete noch einmal zeigen. » mehr

Chorleiter Klaus Weber und Museumsleiter Wolfgang Brügel (rechts) mit der 1000 Jahre alten Liederhandschrift. Die Mönchsgesänge des Mittelalters werden nun erstmals neu erklingen. Foto: Manfred Köhler

29.09.2017

Region

Einem uralten Rätsel auf der Spur

Erstmals erklingen in Naila wieder 1000 Jahre alte Mönchsgesänge. Trotz intensiver Forschungsarbeit bleiben viele Geheimnisse ungelöst. » mehr

Was klettert denn da über den Arm? Raphael Bauer züchtet Malaiische Riesengespenstschrecken. Foto: Norbert Grüner

28.08.2017

Region

Gespensterschrecken mögen kein Fleisch

Raphael Bauer aus Wiesau züchtet Phasmiden. Bis zu 30 Zentimeter können die gut getarnten Insekten groß werden. » mehr

Ferdinand Heimke, Benedikt Müller, Sara Müller und Lea Groß (von links) nahmen den Preis der deutschen Mathematiker-Vereinigung entgegen. Zusammen mit Verena Denk erreichten sie zudem eine Abitur-Durchschnittsnote von 1,0.

02.07.2017

Region

Fünf Mal die Traumnote 1,0

55 junge Mädchen und Buben waren vor acht Jahren zum Abitur am Jean-Paul-Gymnasium gestartet. 50 haben nun ihr Ziel erreicht. » mehr

Im Leimitzer Hohlweg holten die Experten den einen oder anderen Stein aus dem Hang, um ihn genauer zu untersuchen. Foto: Ute Michael

11.05.2017

Region

Spektakuläre Winzlinge

60 Geologen besuchen die "Leimitz-Formation". Sie suchen Fossilien - 485 Millionen Jahre alt. » mehr

Ein Kreuz mit einer Lutherrose hat der Selber Designer Dominik Voigt für die Konfirmanden gestalten. Fotos: Silke Meier

28.03.2017

Region

Für Konfirmanden das Herz in der Blüte

Dominik Voigt gestaltet das Konfirmationskreuz für das Dekanat Selb. Den Anhänger aus Porzellan ziert im Jubiläumsjahr das Wappen des Reformators: eine Lutherrose. » mehr

Ab der fünften Klasse Englisch - schon in der sechsten kommt Französisch oder Latein dazu: Diese Regelung aus dem G 8 will das bayerische Kultusministerium auch im neuen G 9 beibehalten. Etliche Eltern plädieren für ein Jahr mehr Luft dazwischen, wie früher im neunstufigen Gymnasium. Foto: pr

23.03.2017

Fichtelgebirge

Wirbel um Beginn der zweiten Fremdsprache

Latein oder Französisch sollen im neuen G 9 weiter in der sechsten Klasse starten. Eltern aus dem Kreis Wunsiedel protestieren in einer Petition dagegen, Schulleiter bleiben neutral. » mehr

Starflower

02.03.2017

Garten & Natur

Aurikel gehört in den Bauerngarten

Die Aurikel ist ein besonderes Primel-Gewächs. Viele Exemplare sehen aus, als wären sie in Wachs getaucht und mit Mehl bestäubt worden. Und die Blütenfarben der Nachkommen mischen sich bunt. Dafür rea... » mehr

Fastenzeit

01.03.2017

Gesundheit

Härtetest für gute Vorsätze - die Fastenzeit beginnt

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Eine Chance, überflüssige Pfunde loszuwerden. Oder mal auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten. Die alte Krux dabei: Der Geist ist willig, aber das Fleisch i... » mehr

17.02.2017

Lifestyle & Mode

Fasching von A bis Z

Mit der Weiberfastnacht am Donnerstag beginnen sie wieder, die tollen Tagen. Damit Sie vorlauter Kamelle und Quarkbällchen nicht den Überblick verlieren, kommt hier in Kürze das Wichtigste von A wie A... » mehr

Der Mundartforscher, Kabarettist und Autor Eberhard Wagner erhält heute den Frankenwürfel. Foto: Ronald Wittek

10.11.2016

FP

"Für Mundart muss was getan werden"

Der Frankenwürfel wird seit 1985 jährlich am 11. November verliehen. Für Oberfranken bekommt ihn diesmal der Mundartforscher Eberhard Wagner. » mehr

Viel Betrieb herrschte zum Schulfest des Hofer Schiller-Gymnasiums auch imSchulhof. Foto: wb

25.07.2016

Region

Besuchermassen im "Schiller"

Schauspiel, Zauberei, Musik, Sport ... Das Fest im Hofer Schiller-Gymnasium bietet ein buntes Programm. » mehr

Im Garten ihrer Eltern findet Emila Senf nicht nur Ruhe und Erholung, sondern packt auch gern selbst mit an - etwa bei der Gestaltung des riesigen Gartenteichs. Foto: Christine Wild

10.07.2016

Region

Zu Hause im Gallischen Krieg

Emilia Senf aus Döhlau hat es in die Finalrunde des Landeswettbewerbs "Alte Sprachen" geschafft. Bei aller Faszination für Ovid - ihr Studium soll der Gegenwart näher sein. » mehr

Wer ohne Aufnahmeprüfung ins Gymnasium möchte, braucht gute Noten im Übertrittszeugnis.

04.07.2016

Fichtelgebirge

Mädchen drängen ins Gymnasium

504 Viertklässer im Landkreis Wunsiedel müssen sich jetzt für eine neue Schule entscheiden. » mehr

01.06.2016

Region

Neuauflage: Die Hofer Chronik von Enoch Widman erfährt eine Renaissance

Die Hofer Stadtgeschichte bis 1612 ist der Inhalt der Widman-Chronik. Die Berichte bis hin zu Kriminal- und Schauergeschichten sind eine unersetzliche historische Quelle. » mehr

Franz Rattler ist Autodidakt am Keyboard und am Akkordeon und textet gern mal eigene Lieder zu besonderen Anlässen. Foto: zys

11.04.2016

Fichtelgebirge

Ein Gestalter auch im Alter

Franz Rattler liegt "seine Stadt", die er als dritter Bürgermeister vertritt, sehr am Herzen. Als Pensionär widmet er sich sozialen Aufgaben ebenso wie Musik und Gesang. » mehr

Marbacher Druckfehlerteufel.

11.03.2016

FP/NP

Der Teufel im Detail

Der liebe Gott muss es wissen. "Es irrt der Mensch, solang er strebt", lässt Goethe in seinem "Faust" den Herrn im Himmel zu Mephisto, dem Teufel, sagen - ein kluger Satz: Irrtum ausgeschlossen. » mehr

Als Poldi noch den Taktstock schwang

28.02.2016

Region

Als Poldi noch den Taktstock schwang

Die Städtische Musikschule wird 50. In diesem halben Jahrhundert hat sie sich von einer Singschule zu einer Talentschmiede auf breiter Ebene gemausert. » mehr

Den Mitgliedern des Initiativkreises Apis liegt das Wohl ihrer Heimatstadt Selbitz sehr am Herzen. Unser Foto zeigt einige von ihnen vor dem Beet in der Feldstraße, das im Frühjahr auf Anregung des Initiativkreises hin neu gestaltet wird (von links): Bülent Karapinar, Peter Hagen, Schwester Heidi von der Christusbruderschaft Selbitz, Harry Kurz und Klaus Schaumberg. Foto: Sandra Langer

17.02.2016

Region

Kreative Ideen für ein schöneres Selbitz

Der Initiativkreis Apis will seine Heimatstadt in kleinen Schritten aufwerten. Willkommen sind Mitstreiter mit neuen Visionen. » mehr

Das siebenköpfige Vokalensemble Skyscrapers begeisterte das Publikum in Arzberg mit einer atemberaubenden musikalischen Einstimmung auf das Weihnachtsfest.	Foto: Jürgen Henkel

07.12.2015

Region

Musik wie aus himmlischen Höhen

Das Vokalensemble Sky-scrapers begeistert das Publikum mit Gesang auf höchstem Niveau. Leise Stücke wechseln sich mit fröhlichen ab. » mehr

Egal ob Deutsch, Mathe oder Latein: Über 30 Nachhilfekräfte helfen in Rehau derzeit Schülern, ihre Wissenslücken zu schließen. Foto: N.T.

07.10.2015

Region

Nachhilfe boomt

50 Schüler profitieren von dem Angebot. Dabei übernimmt die Stadt Rehau lediglich die Vermittlerrolle. Nachhilfe- kräfte für Mathe werden dringend gesucht. » mehr

Neben den Ministerialbeauftragten Heinrich Hausknecht und Dr. Edmund Neubauer freuen sich auch Vater Stefan Pommerenke, Schulleiter Joachim Zembsch, Mutter Melanie Pommerenke, Oberstufen-Koordinator Oliver Ziegler sowie die beiden Rektoren der Realschule Wunsiedel, Maria Neumayr und Oliver Meier (von links), mit Gina Pommerenke (vorne, Mitte). Foto: Christopher Michael

09.07.2015

Fichtelgebirge

In einem halben Jahr zum Abitur

Gina Pommerenke hat neben ihrer Ausbildung zur Physik-Laborantin die Hochschulreife erlangt. Sie ist eine von nur acht externen Abiturienten in Oberfranken. » mehr

Am 12. und 13. September werden die Bibamus-Mönche wieder singend übers Burggelände ziehen und jeweils zur Kaffeezeit in der Turnhalle auftreten. Bereits jetzt wird mit "Dona Nobis Pacem" ein neues Lied eingeübt, das beim Burgfest dann Premiere haben wird.

08.05.2015

Region

Deftige Trinklieder jetzt auf CD

Die Bibamus-Mönche Lichtenberg veröffentlichen ihren ersten Ton- träger. Darauf zu hören gibt es unter dem Titel "Ergo Bibamus" auch gregorianische Gesänge und eigene Stücke. » mehr

Fünftklässler können künftig auch am Jean-Paul-Gymnasium mit Englisch starten. Die Fachbereichsleiter Maniana Füg und Dr. Hans Schönemann (rechts) halten das für den richtigen Schritt, genau wie Direktor Dr. Markus Köhler. 	Foto: cs

11.11.2014

Region

Latein oder Englisch?

Die Tanz-Musical-Klasse ist nicht die einzige Neuheit am Jean-Paul-Gymnasium. Ab dem nächsten Jahr können die Fünftklässler wählen, ob sie als erste Fremdsprache Englisch oder Latein lernen. » mehr

Beschauliches Gespräch im kleinen Kreis: So wie bei den Römern der Antike lernt man Latein heute nicht mehr. Das einzigartige "Neumagener Schulrelief" kam 1878 wieder ans Licht. Es stammt aus dem zweiten Jahrhundert und wird in Trier gezeigt. 	©Rheinisches Landesmuseum Trier, Foto: Thomas Zühmer

29.10.2014

FP

"Eine Reise zum Ursprung der Kultur"

Trocken, langweilig und kompliziert: Bei vielen Schülern hat Latein einen schlechten Ruf. Zu Unrecht, findet Petra Balaton vom Hofer Jean-Paul-Gymnasium. Die Sprache, sagt sie, könne sogar das Gehirn ... » mehr

23.07.2014

FP

Aktive Evolution

Kürzlich fiel mir ein Buch höchst ungewöhnlichen Inhalts in die Hände. Es trägt den Titel "Wesen" und stellt, in Bild und Text, "Prototypmodelle postevolutionärer Lebensformen" vor. Fast alle dieser W... » mehr

25.06.2014

FP

1200 Jahre, 101 Fragen

Vielen Historikern in Deutschland wie in Frankreich, aller jahrhundertelanger Erzfeindschaft ungeachtet, galt der Monarch als leuchtkräftigster Stern des Abendlandes, als "Beschützer der Christenheit"... » mehr

^