Lade Login-Box.

LAWINEN

Interview: mit Julian Ott von der Bergrettung Weißenstadt

26.09.2019

Fichtelgebirge

"Ungewissheit ist die größte Herausforderung"

Jost Kubusch möchte den Mount Everest unter extremen Umständen besteigen. Warum er sein Leben riskiert, erklärt Julian Ott von der Bergrettung Weißenstadt. » mehr

Arnulf Rating

18.09.2019

Veranstaltungstipps

Reise in die Welt der Manipulation

Arnulf Rating will sein Publikum in Plauen zum Lachen bringen. Und Craobh Rua bringt irische Musiktradition nach Hof. » mehr

Gipfel des Geigelsteins

01.08.2019

Reisetourismus

Auf den Spuren der Sennerin vom Geigelstein

Der Geigelstein im Chiemgau ist schön. Das wusste auch Maria Wiesbeck, die legendäre Sennerin vom Geigelstein. Eine Wandertour auf den Spuren der «Oberkaser-Mare». » mehr

Wanderer gehen zur Bad Kissinger Hütte des Deutschen Alpenvereins. "Unsere Gesellschaft ist immer mehr in Stress gefangen", weiß DAV-Präsident Josef Klenner. Deshalb sehnten sich die Menschen danach, in ihrer Freizeit in die Natur zu gehen, um sich zu entspannen.	Fotos: Tobias Hase, Nicolas Armer/dpa

05.05.2019

Oberfranken

"Alles trifft sich in den Alpen"

Wer etwas auf sich hält, ist in der Freizeit sportlich in der Natur unterwegs. Besonders der Bergsport boomt. Das ist just für den Deutschen Alpenverein nicht immer einfach. » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Vier Skiwanderer aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skiwanderer aus Deutschland sind bei einem Lawinenabgang in der Schweiz getötet worden. Die Gruppe sei gestern nicht von einer Tour in das Gebiet der Grünhornlücke in den Berner Alpen zurückgekeh... » mehr

Rettungsaktion

28.04.2019

Deutschland & Welt

Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skiwanderer aus Deutschland werden von einer Lawine in den Schweizer Bergen erfasst. Die Gruppe galt zunächst als vermisst, am Wochenende wurde sie dann tot aus den Schneemassen geborgen. Viele D... » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skitourengänger aus Deutschland sind in der Schweiz nach einem Lawinenabgang tot geborgen worden. Die Gruppe war vorgestern nicht von einem Ausflug zurückgekehrt. Ein Hüttenwart hatte die Rettung... » mehr

Banff-Nationalpark

19.04.2019

Deutschland & Welt

Drei bekannte Extremsportler nach Lawinenabgang offenbar tot

Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Bei den drei Sportlern handelte es sich um Ausnahmekönner. Die Ante... » mehr

18.04.2019

Deutschland & Welt

Lawinenabgang: Drei bekannte Extremsportler offenbar tot

Drei bekannte Extremsportler sind offenbar bei einem Lawinenabgang in Kanada gestorben. Wie die Outdoor-Bekleidungsmarke The North Face der dpa mitteilte, werden die beiden Österreicher David Lama und... » mehr

09.04.2019

Deutschland & Welt

Mann nach eineinhalb Stunden aus Lawine befreit

Schweizer Rettungskräfte haben nahe der Göscheneralp südlich von Luzern einen verschütteten Mann nach eineinhalb Stunden lebend aus einer Lawine befreit. Der Mann sei auf einer Straße vom Schnee erfas... » mehr

24.03.2019

Deutschland & Welt

Zwei Tote bei Lawinen in den Alpen

Bei einem Lawinenabgang im Schweizer Kanton Wallis sind vier Menschen von den Schneemassen mitgerissen worden. Ein Schweizer Tourenskigänger sei ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. » mehr

Im Einsatz

20.02.2019

Deutschland & Welt

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Er war zum Helfen unterwegs und verlor sein Leben in einer Lawine: Ein französischer Pistenkontrolleur hat das Unglück von Crans Montana nicht überlebt. Wie sicher sind die Schweizer Skipisten? » mehr

Winter auf dem Feldberg

20.02.2019

Karriere

Ungewöhnlicher Polizeialltag am Feldberg

Ohne Mütze und Handschuhe geht hier oben nichts. Auf dem Feldberg im Schwarzwald steht Deutschlands höchst gelegene Polizeistation. Der Skizirkus fordert die Beamten heraus. Im Einsatz bei Eis und Sch... » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Lawinenabgang: Suche nach Verschütteten ohne Erfolg

In der Schweiz haben Rettungskräfte auch in der Nacht nach Verschütteten einer Lawine gesucht. Weitere Opfer wurden nach Angaben der Polizei zunächst nicht gefunden. Kurz nach dem Abgang der Lawine ha... » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Lawine donnert auf Schweizer Skipiste

In der Schweiz ist eine Lawine auf eine Skipiste gedonnert und hat mehrere Menschen unter Schneemassen begraben. Vier konnten verletzt gerettet werden, berichtete die Polizei im Kanton Wallis. Eine de... » mehr

Lawine in der Schweiz

19.02.2019

Deutschland & Welt

Lawine verschüttet Skifahrer auf Schweizer Piste

Die Lawine kam völlig überraschend, an einem Tag mit sonnigem Wetter und einer Schneelage, bei der die Lawinengefahr gering eingestuft wurde. Es traf die Menschen auf einer sicher geglaubten Skipiste. » mehr

Irgendwie weghalten vom eigenen Tor wollen die Wölfe am Sonntag die Spieler des Tabellenzweiten aus Regensburg - wie hier David Hördler (rechts) den Eisbären Felix Schwarz (links). Zur Unterstützung steht schon Mauriz Silbermann bereit. Zunächst aber muss der VER Selb heute nach Weiden.	Foto: Mario Wiedel

15.02.2019

FP-Sport

Hinten drückt der Wölfe-Schuh

Der Eishockey-Oberligist VER Selb kassiert zu viele Gegentreffer. Am Freitag in Weiden und am Sonntag gegen die starken Eisbären Regensburg muss das Team die Defensive stärken. » mehr

Heimniederlage

09.02.2019

Überregional

«Nicht Luka»: Neuer Spitzname und neue Rolle für Maxi Kleber

Maxi Kleber hat sich in seinem zweiten NBA-Jahr bei den Dallas Mavericks etabliert. Teamkollege Dirk Nowitzki gibt sich voll des Lobes. Verwechselt wird Kleber aber nicht mit dem zweiten Würzburger im... » mehr

Für eine klasse Stimmung sorgte im Blauen Haus das Quintett "Katlanovski Express" aus Nürnberg und Fürth. Foto: Rainer Unger

29.01.2019

Region

Der Charme des Balkans

Der Katlanovski Express verwandelt den Saal im Blauen Haus in einen Tanzsaal. Die Zuhörer genießen ein außergewöhnliches Klangerlebnis. » mehr

Echte Hilfe: DLRG-Helfer schaufeln Dächer frei.	Foto: Alexander Fendt/DLRG/dpa

15.01.2019

Oberfranken

Dankbare Hausfrau kocht für Dachretter

Die Knochenarbeit wird bewundert und belohnt: Hunderte Helfer sind allein aus Oberfranken und der Oberpfalz dabei, in Südbayern Schnee von Dächern zu schaufeln. » mehr

15.01.2019

Oberfranken

Lawine womöglich von Ersthelfer ausgelöst

Ein junger Mann stirbt beim Skifahren in Tirol. Seine Eltern machen den Helfern nun große Vorwürfe. » mehr

Lawinen-Warnschild auf dem Wildkogel

15.01.2019

dpa

Wetterlage in den Alpen: Womit Urlauber rechnen müssen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, das Touristenziel Saalbach-Hinterglemm ist nicht erreichbar: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Prob... » mehr

Winter in Bayern

15.01.2019

Deutschland & Welt

Schon elf Lawinentote in Österreich

Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein junger Skilehrer. » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Viele Lawinen in den Alpen - Hilfe von Bundespolizei

Mehrere Lawinen haben in den Alpen zu Wochenbeginn erneut die Gefahr der extremen Schneemassen gezeigt. Im Wintersportort Balderschwang traf eine Lawine mit einer Breite von 300 Metern ein Hotel. » mehr

Skifahrer auf einem unverspurten Hang

17.01.2019

dpa

Was Skiurlauber zurzeit beachten müssen

Die enormen Schneemengen sorgen in den Alpen für große Probleme. Straßen sind gesperrt und die Lawinengefahr ist teilweise sehr groß. Was heißt das für betroffene Winterurlauber? » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Lawinenabgänge im Süden Bayerns - Überschwemmungen im Norden

Schnee- und Regenfälle fordern auch zu Wochenbeginn die Einsatzkräfte in Bayern. Eine Lawine traf am Montagmorgen ein Hotel im Winterskiort Balderschwang, verletzt von den Schneemassen wurde nach Anga... » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine trifft Hotel im Allgäu - keine Verletzten

Eine Lawine hat im bayerischen Wintersportort Balderschwang ein Hotel getroffen. Verletzt wurde am Montagmorgen von den Schneemassen niemand, wie ein Polizeisprecher sagte. » mehr

Enteisung

14.01.2019

Deutschland & Welt

Weiter extremes Lawinenrisiko in den Alpen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme. » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine verschüttet Bundesstraße - keine Verletzten

Schneizlreuth - Eine Lawine hat am späten Abend eine Bundesstraße im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land teilweise verschüttet. Laut Polizei wurden keine Autos begraben und auch niemand ver... » mehr

Lawinengefahr in Österreich

13.01.2019

Topthemen

Skiausflug in den Tod

Vier Freunde wollen eine der steilsten Abfahrten der Welt bezwingen. Gewaltige Schneemengen und Lawinengefahr schrecken sie nicht ab - sie haben ja eine Notfallausrüstung. Der Skiausflug endet tödlich... » mehr

Skifahrer in den Alpen

11.01.2019

dpa

Pulverschneeparadies und Lawinengefahr in den Alpen

Nach ergiebigen Schneefällen melden die Skigebiete in den Alpen vielerorts meterhohe Schneedecken - für einige Wintersportler bedeutet das ideale Bedingungen, für viele aber auch große Einschränkungen... » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine in der Schweiz rollt bis in Restaurant - Verletzte

Eine Lawine hat in der Ostschweiz mehrere Menschen verletzt und ist bis in ein Hotelrestaurant hinein gerollt. Am Abend lief zunächst noch eine Suche nach möglichen Verschütteten. » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Schnee bereitet im Alpenraum weiter Probleme

Die Menschen in Bayern und in Österreich kämpfen weiter mit den Härten des Winters. In Südbayern sind die Siedlung Buchenhöhe in Berchtesgaden und die Gemeinde Jachenau wegen Schnees weitgehend abgesc... » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Österreich: Lawine reißt Deutsch-Australier in den Tod

Vor den Augen seiner Eltern und seines Bruders ist ein 16-Jähriger Deutsch-Australier beim Skifahren in Österreich von einer Lawine verschüttet worden und ums Leben gekommen. Die Familie war in St. » mehr

09.01.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Schüler werden von Lawine erfasst und überleben

Sechs Schüler aus Halle an der Saale sind in Österreich von einer Lawine erfasst und zum Teil verschüttet worden. Wie die Polizei mitteilte, überlebten alle den Vorfall nahezu unverletzt. » mehr

09.01.2019

Deutschland & Welt

Schüler aus Deutschland werden von Lawine erfasst

Sechs Schüler aus Deutschland sind in Österreich von einer Lawine erfasst und zum Teil verschüttet worden. Wie die Polizei mitteilte, überlebten alle den Vorfall nahezu unverletzt. » mehr

Schnee auf einem Hausdach

09.01.2019

dpa

Welche Versicherung greift bei Schäden durch Schnee?

Schnee sieht schön aus. Ärgerlich ist es aber, wenn Schneemassen Schäden an Gebäuden oder Autos anrichten, weil sie etwa von einem Hausdach rutschen. Wer haftet dann, und welche Versicherung übernimmt... » mehr

Winter in Bayern

09.01.2019

Topthemen

Alle sehen weiß: So läuft es in den Schnee-Krisengebieten

Wegen Schneefalls hat ein Landkreis in Bayern Katastrophenalarm ausgelöst. In Österreich ist eine Gemeinde seit Tagen weitgehend abgeschnitten. Schulen bleiben zu, Züge fallen aus und manche machen so... » mehr

09.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine verschüttet Straße bei Berchtesgaden

Im Berchtesgadener Land ist eine Lawine abgegangen und hat eine Straße in Marktschellenberg teilweise verschüttet. Rettungskräfte suchen laut Polizei nach möglichen Verschütteten. Noch ist unklar, ob ... » mehr

Skitourengeher

09.01.2019

Reisetourismus

Neuschnee - tödliche Gefahr in den Bergen

Fallen in den Alpen große Mengen Neuschnee, steigt die Lawinengefahr. Ist dann auch das Unfallrisiko höher, wenn man sich jenseits der Piste bewegt? » mehr

Zugausfall

10.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine in der Schweiz rollt bis in Hotelrestaurant

Zugeschneite Straßen, schneebedeckte Wälder, Winterdienste im Dauereinsatz - vor allem im Süden Bayerns müssen die Menschen mit massenhaft Schnee fertig werden. Auch der Westen Österreichs versinkt im... » mehr

Abseits präparierter Pisten

15.01.2019

dpa

Lawinengefahr abseits der Ski-Pisten bedenken

Winterzeit ist auch Lawinenzeit. Wer abseits der Pisten unterwegs ist, geht immer ein gewisses Risiko ein. Doch die Gefahr, verschüttet zu werden, lässt sich deutlich reduzieren. » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

Kurze Ruhe vor dem nächsten Schneesturm

In Bayern freuen sich die Kinder über schneefrei, in Österreich wächst derweil die Sorge vor Lawinen: Die Schnee-Situation im Alpenraum wird Experten zufolge immer dramatischer. Im Bahnverkehr gab es ... » mehr

Wintereinbruch in Österreich

07.01.2019

Deutschland & Welt

Zwei Deutsche von Lawinen in Österreich getötet

In weiten Teilen Österreichs besteht hohe Lawinengefahr. Trotzdem wagen sich einige Wintersportler in den Tiefschnee. In zwei Fällen nutzte auch die beste Sicherheitsausrüstung nichts. » mehr

Wintereinbruch in Bayern

07.01.2019

Deutschland & Welt

Kurze Ruhe vor dem nächsten Schneesturm

Der große Schneefall in Bayern und Österreich geht weiter. Die Lawinengefahr steigt und steigt. Bahnen fallen aus, Schulen verlängern die Weihnachtsferien. Und DJ Ötzi muss seine Pläne ändern. » mehr

27.12.2018

Deutschland & Welt

Wunder in den Alpen - Hund spürt Kind unter Lawine auf

Wie durch ein Wunder hat ein Junge ein Lawinenunglück in den französischen Alpen überlebt. Ein Suchhund spürte das Kind auf - knapp eine Stunde, nachdem es von der Lawine fortgerissen wurde. Der Junge... » mehr

27.12.2018

Deutschland & Welt

Wunder in den Alpen - von Lawine verschüttetes Kind gerettet

In den französischen Alpen haben Retter nach rund einer Stunde ein von einer Lawine verschüttetes Kind lebendig befreit. Ein Suchhund hatte das Kind gestern im Skigebiet La Plagne aufgespürt. » mehr

10.12.2018

Deutschland & Welt

Lawine verletzt zwei deutsche Wanderer in Österreich

Beim Abgang einer Lawine im österreichischen Vorarlberg sind zwei deutsche Wanderer verletzt worden. Ein Schneebrett hatte sich am Nachmittag gelöst und die beiden 18 und 23 Jahre alten Männer rund 20... » mehr

Bergwelt Osttirols

04.12.2018

Reisetourismus

Auf Skitour in Osttirol mit der Geisha aus Colorado

In Osttirol findet man noch jede Menge einsame Berge für Skitouren. Wer es geselliger mag, kommt zum jährlichen Skitouren-Festival. Dort kann man mit kernigen Bergführern die Hänge hoch spuren. Und ma... » mehr

Komisches, Nachdenkliches, Ernstes, Bitteres: Philipp Riedel und Franz-Dieter Bley fanden für alles den richtigen Ton.	Foto: Ursula Geiger

28.11.2018

Fichtelgebirge

Musikalische Spurensuche

Franz-Dieter Bley und Philipp Riedel lassen viele Facetten Erich Kästners aufblitzen. Die Benefizveranstaltung kommt dem Förderverein der Erich-Kästner-Schule zugute. » mehr

Tiefschneekurs

27.11.2018

Reisetourismus

Tiefschneekurs am Stubaier Gletscher in Österreich

Skifahren abseits der Piste boomt seit Jahren. Aber selbst mit breiten Freeride-Brettern bleibt das Fahren im Gelände für viele Pistenfahrer knifflig. Bei einem Tiefschneekurs lernen sie den Umstieg u... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Zwei Deutsche von Lawine in Neuseeland getötet

Beim Abgang einer Lawine in Neuseeland sind zwei deutsche Bergsteiger ums Leben gekommen. Die beiden Männer wurden am 3216 Meter hohen Mount Hicks in den neuseeländischen Alpen von Schneemassen erfass... » mehr

^