Lade Login-Box.

LAWINENGEFAHR

Primoz Roglic

28.05.2019

Sport

Roglic verliert bei Giro weiter Zeit - Ciccone siegt

Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat auf der Königsetappe beim 102. Giro d'Italia erneut wertvolle Zeit verloren und wird im Kampf um den Gesamtsieg immer weiter abgehängt. » mehr

David Lama

19.04.2019

Brennpunkte

Drei bekannte Extremsportler nach Lawinenabgang offenbar tot

Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Bei den drei Sportlern handelte es sich um Ausnahmekönner. Die Ante... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Lawinenabgang: Suche nach Vermisstem wird fortgeführt

Nach dem Lawinenabgang im Landkreis Ostallgäu am Samstagnachmittag wird die Suche nach einem vermissten 43-Jährigen wieder aufgenommen. Das teilte die Polizei mit. Am Abend wurde die Suche nach dem Ma... » mehr

Lawine in der Schweiz

19.02.2019

Brennpunkte

Lawine verschüttet Skifahrer auf Schweizer Piste

Die Lawine kam völlig überraschend, an einem Tag mit sonnigem Wetter und einer Schneelage, bei der die Lawinengefahr gering eingestuft wurde. Es traf die Menschen auf einer sicher geglaubten Skipiste. » mehr

Vorbereitung

16.01.2019

Sport

Ruhpoldinger Biathlon-Weltcup findet statt

Laura Dahlmeier & Co freuen sich auf den zweiten Heim-Weltcup in Ruhpolding. Ob sie in der Ruhpoldinger Arena laufen können, war lange Zeit offen. Denn die Lage im Schneechaos bleibt weiter angespannt... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Lawinengefahr in Österreich sinkt - 28-Jähriger tot geborgen

Die Lawinengefahr in den Alpen geht langsam zurück. Auch viele bisher gesperrte Straßen konnten in Österreich nach Angaben der Lawinenwarnzentrale wieder für den Verkehr freigegeben werden. » mehr

Im Schnee versunken

16.01.2019

Brennpunkte

Wetterdienst: Schneemenge war nicht «außergewöhnlich»

Die Kinder gehen wieder zur Schule und die Züge fahren: Die Lage in den Schnee-Krisengebieten normalisiert sich zunehmend. Trotzdem bleibt die Situation in einigen Orten angespannt. Überraschend ist d... » mehr

Blauer Himmel über den Alpen

16.01.2019

Reisetourismus

Lawinengefahr in den Alpen geht zurück

Die Lage in den Schnee-Krisengebieten normalisiert sich zunehmend. In vielen Skigebieten sind die Lifte wieder in Betrieb. Auch sind einige gesperrte Straßen und Bahnstrecken wieder freigegeben. Doch ... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Weitere Entspannung der Lawinengefahr in Österreich

Die Lawinengefahr in den Alpen geht zurück. Auch viele bisher gesperrte Straßen konnten in Österreich nach Angaben der Lawinenwarnzentrale wieder für den Verkehr freigegeben werden. » mehr

Lawinen-Warnschild auf dem Wildkogel

15.01.2019

Reisetourismus

Wetterlage in den Alpen: Womit Urlauber rechnen müssen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, das Touristenziel Saalbach-Hinterglemm ist nicht erreichbar: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Prob... » mehr

Lawine verschüttet Bundesstraße

15.01.2019

Brennpunkte

Schon elf Lawinentote in Österreich

Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein junger Skilehrer. » mehr

Skifahrer auf einem unverspurten Hang

17.01.2019

Reisetourismus

Was Skiurlauber zurzeit beachten müssen

Die enormen Schneemengen sorgen in den Alpen für große Probleme. Straßen sind gesperrt und die Lawinengefahr ist teilweise sehr groß. Was heißt das für betroffene Winterurlauber? » mehr

Enteisung

14.01.2019

Brennpunkte

Weiter extremes Lawinenrisiko in den Alpen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme. » mehr

14.01.2019

Schlaglichter

Neuschnee und Lawinengefahr - Lage im Süden spitzt sich zu

Das Schneechaos im Süden Bayerns und in Teilen Österreichs geht in die nächste Woche. Das Lawinenrisiko in den Alpen ist groß. Am späten Sonntagabend verschüttete eine Lawine Teile der Bundesstraße 30... » mehr

Lawinengefahr in Österreich

13.01.2019

Hintergründe

Skiausflug in den Tod

Vier Freunde wollen eine der steilsten Abfahrten der Welt bezwingen. Gewaltige Schneemengen und Lawinengefahr schrecken sie nicht ab - sie haben ja eine Notfallausrüstung. Der Skiausflug endet tödlich... » mehr

Von der Leyen besucht Buchenhöhe

13.01.2019

Brennpunkte

Schneechaos geht weiter

Mindestens fünf Menschen kommen im Schnee ums Leben. Wegen Lawinengefahr sind mehrere Orte in den Alpen abgeschnitten. Und das Schneechaos ist noch nicht vorbei. » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Lawinenrisiko in Berchtesgadener Alpen bleibt erheblich

Die Lawinengefahr in den Berchtesgadener Alpen ist laut Einschätzung von Experten zwar gesunken, bleibt aber dennoch erheblich. Inzwischen stufte der Lawinendienst Bayern die Gefahr in allen Gebieten ... » mehr

Kein Durchkommen

12.01.2019

Brennpunkte

Bayern schickt weitere Helfer in Schnee-Katastrophengebiete

Kurze Entspannung im Schneechaos: Nach einer Pause sollte es ab Samstagabend wieder kräftig schneien. Ministerpräsident Söder hat in Bad Tölz Helfer besucht, Bayern schickt 500 weitere Polizisten in d... » mehr

Skifahrer in den Alpen

11.01.2019

Reisetourismus

Pulverschneeparadies und Lawinengefahr in den Alpen

Nach ergiebigen Schneefällen melden die Skigebiete in den Alpen vielerorts meterhohe Schneedecken - für einige Wintersportler bedeutet das ideale Bedingungen, für viele aber auch große Einschränkungen... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Lawinengefahr in bayerischen Alpen sinkt

Die Lawinengefahr ist in weiten Teilen der bayerischen Alpen nach Einschätzung von Experten gesunken. Für heute stufte der Lawinenwarndienst Bayern in München die Gefahr nur noch für die Berchtesgaden... » mehr

Räumung

11.01.2019

Brennpunkte

Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

Tausende Helfer in Bayern sind im Dauereinsatz: Dächer und Straßen räumen, eingeschlossene Bewohner versorgen. Die Bundesregierung kündigt an, die Zahl der Soldaten im Notfall aufzustocken. Und ab Sam... » mehr

Winter in Bayern

09.01.2019

Hintergründe

Alle sehen weiß: So läuft es in den Schnee-Krisengebieten

Wegen Schneefalls hat ein Landkreis in Bayern Katastrophenalarm ausgelöst. In Österreich ist eine Gemeinde seit Tagen weitgehend abgeschnitten. Schulen bleiben zu, Züge fallen aus und manche machen so... » mehr

Skitourengeher

09.01.2019

Reisetourismus

Neuschnee - tödliche Gefahr in den Bergen

Fallen in den Alpen große Mengen Neuschnee, steigt die Lawinengefahr. Ist dann auch das Unfallrisiko höher, wenn man sich jenseits der Piste bewegt? » mehr

Schnee in Bayern

10.01.2019

dpa

Skifahrer gehen bei Extremwetterlage leer aus

Nach heftigen Schneefällen herrscht in vielen Alpenregionen Lawinengefahr. Einige Pisten sind daher geschlossen. Bekommen Skifahrer nun das Geld für den Skipass zurück? » mehr

Wintereinbruch in Bayern

10.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine in der Schweiz rollt bis in Hotelrestaurant

Zugeschneite Straßen, schneebedeckte Wälder, Winterdienste im Dauereinsatz - vor allem im Süden Bayerns müssen die Menschen mit massenhaft Schnee fertig werden. Auch der Westen Österreichs versinkt im... » mehr

Winterdienst

08.01.2019

Deutschland & Welt

Bis zu 10 Meter hohe Schneewehen lassen Österreicher bangen

Die Schneehöhen in Österreich werden immer bedrohlicher. Teilweise türmt sich die weiße Pracht inzwischen mehrere Meter hoch, in der Steiermark erreichen Schneewehen sogar schon zehn Meter. » mehr

Abseits präparierter Pisten

15.01.2019

dpa

Lawinengefahr abseits der Ski-Pisten bedenken

Winterzeit ist auch Lawinenzeit. Wer abseits der Pisten unterwegs ist, geht immer ein gewisses Risiko ein. Doch die Gefahr, verschüttet zu werden, lässt sich deutlich reduzieren. » mehr

Winter in Tirol

10.01.2019

dpa

Wenn das Hotel im Schneechaos nicht erreichbar ist

Viel Neuschnee, Lawinengefahr, gesperrte Straßen: Manche Hotels in den Alpen sind nur schwer oder fast gar nicht zu erreichen. Welche Regeln gelten dann für betroffene Urlauber? » mehr

Wintereinbruch in Österreich

07.01.2019

Deutschland & Welt

Zwei Deutsche von Lawinen in Österreich getötet

In weiten Teilen Österreichs besteht hohe Lawinengefahr. Trotzdem wagen sich einige Wintersportler in den Tiefschnee. In zwei Fällen nutzte auch die beste Sicherheitsausrüstung nichts. » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

Es schneit weiter in Bayern - Strecken gesperrt

Der Winter hat weite Teile Bayerns weiter fest im Griff. Noch immer gibt es Behinderungen auf den Straßen und beim Bahnverkehr, obwohl der Schneefall in der Nacht etwas abflaute. Hinzu kommen Straßens... » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

Schneechaos in Bayern und Österreich - weiter Behinderungen

Der Winter hält die südlichen Regionen Bayerns und Teile Österreichs weiter fest im Griff. Zwar flaute der Schneefall in der Nacht etwas ab, doch noch immer gibt es Behinderungen auf den Straßen und i... » mehr

06.01.2019

Deutschland & Welt

Deutscher von Lawine in Österreich getötet

Ein deutscher Skifahrer ist im österreichischen Vorarlberg bei einem Lawinenabgang ums Leben gekommen. Das Unglück passierte heute in Schoppernau, sagte ein Polizeisprecher. Der 26-Jährige stammte aus... » mehr

Schnee in München

07.01.2019

Deutschland & Welt

Kurze Ruhe vor dem nächsten Schneesturm

Der große Schneefall in Bayern und Österreich geht weiter. Die Lawinengefahr steigt und steigt. Bahnen fallen aus, Schulen verlängern die Weihnachtsferien. Und DJ Ötzi muss seine Pläne ändern. » mehr

06.01.2019

Deutschland & Welt

Viel Neuschnee in den Alpen - Lawinengefahr bleibt hoch

Die heftigen Schneefälle im Süden Bayerns gehen weiter. Bis Montag sollen am Rande der Alpen bis zu 40 Zentimeter Neuschnee dazu kommen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Lawinengefahr blei... » mehr

Lawinengefahr

03.01.2019

dpa

Teils große Lawinengefahr in den Alpen

Winterurlauber in den Alpen sollten sich auf Grund von steigender Lawinengefahr auf Einschränkungen einstellen. Vor allem die österreichischen Bundesländer Steiermark und Salzburg sind davon betroffen... » mehr

03.01.2019

Deutschland & Welt

Teils große Lawinengefahr in Alpen

In den Alpen haben die Warndienste in zahlreichen Regionen die zweithöchste Lawinenwarnstufe ausgerufen. Vor allem in den österreichischen Bundesländern Steiermark und Salzburg ist die Situation anges... » mehr

27.12.2018

Deutschland & Welt

Lawinengefahr in Bayerns Alpen entspannt sich

Gute Nachricht für Wintersportler in den Weihnachtsferien: Die Lawinengefahr in den bayerischen Alpen geht zurück. Die Lage habe sich «deutlich entspannt», sagte ein Sprecher des Lawinenwarndienstes B... » mehr

Personen stehen an einem Heli

05.10.2018

Reisetourismus

Zehn besondere Skigebiete in Kanada

Kanada ist für Skifahrer und Snowboarder das gelobte Land. Vor allem der Westen lockt mit hervorragenden Skigebieten, Cat- und Heliskiing. Zehn Meter Neuschnee pro Jahr sind hier keine Seltenheit. » mehr

Kamal Vaid

02.10.2018

Reisetourismus

Diese Apps brauchen Wintersportler

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür. Daher ist es an der Zeit, nicht nur an Ski, Schneebrillen und die richtige Kleidung zu denken, sondern auch an die digitale Ausrüstung. Diese Apps machen den ... » mehr

Auf 6100 Meter Höhe ist der Gipfel des Kun das erste Mal zu sehen. Beim Abstieg trafen Roman und Simon Lebek auf weitere Bergsteiger (hinten rechts das Lager) und ließen sich fotografieren. Fotos: pr.

21.09.2018

Region

Im Tiefschnee kriechend zum Triumph

Der Wunsiedler Arzt Dr. Roman Lebek und sein Sohn Simon besteigen gemeinsam einen 7000er in Indien. Neun weitere Teilnehmer müssen die Expedition abbrechen. » mehr

Ski-Langlaufloipe

02.02.2018

dpa

Schneehöhen: Gute Bedingungen für Wintersportler

Ob für Langläufer oder Freunde der rasanten Abfahrt: Die Skigebiete Westeuropas locken aktuell mit viel Schnee - und es wird noch besser. » mehr

Tief verschneite Hänge

24.01.2018

dpa

Wo sich Skiurlauber über Lawinen informieren können

Angesichts der Lawinengefahr in den Alpen müssen Skifahrer derzeit besonders wachsam sein. Wie können sie sich am besten über die aktuelle Lage vor Ort informieren? Ein Überblick. » mehr

Straße nach Zermatt gesperrt

22.01.2018

dpa

Extremwetter in den Alpen: Was Urlauber jetzt wissen müssen

Heftige Schneefälle und eine hohe Lawinengefahr vermiesen vielen Skifahrern derzeit ihren Winterurlaub in den Alpen. Viele Skigebiete sind gesperrt, manche Wintersportorte gar nicht mehr zugänglich. W... » mehr

Skifahrer auf der Zugspitze

11.01.2018

dpa

Gute Skibedingungen in den Alpen - aber hohe Lawinengefahr

Der viele Schnee in den Alpen ist Segen und Fluch zugleich: Die Lawinengefahr ist hoch, Zermatt war sogar zwei Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Doch dafür sind die Bedingungen für Wintersportler ... » mehr

Wetter in Zermatt

11.01.2018

dpa

Zug nach Zermatt fährt wieder

Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und abgeschnittene Dörfer. In Zermatt klappt... » mehr

Interview: mit Klaus Welzel, Bergführer beim Deutschen Alpenverein

04.01.2018

Region

"Abseits der Piste - ein Unding!"

In Südtirol sterben eine Mutter und ihr Kind durch eine Lawine - sie waren in einer Gruppe jenseits der Piste unterwegs. Für Bergführer Klaus Welzel ist das völlig unverständlich. » mehr

Schnee auf dem Flughafen Frankfurt

04.12.2017

dpa

Schnee führt zu Unfällen und Flugausfällen

Der verschneite Auftakt der Adventszeit bereitet auf Straßen, Schienen und Flughäfen Probleme. In den Hochlagen der Alpen steigt die Lawinengefahr. » mehr

Wintersportler in den Alpen

03.03.2017

dpa

Wintersportler müssen Notfallausrüstung beherrschen

Eine Lawine ist das Horrorszenario eines jeden Wintersportlers. Eine Notfallausrüstung mitzunehmen ist auf ungesicherten Pisten ein Muss. Das allein reicht jedoch nicht - man muss auch damit umgehen k... » mehr

Schnee in Bayern

05.01.2017

dpa

Wintersportler sollten Lawinengefahr in Region überprüfen

In bayern beginnt das neue Jahr mit viel Schnee. Noch ist kein Ende in Sicht. Wintersportler sollten die aktuelle Situation ernst nehmen und sich über das Wetter, die Lawinengefahr und Verhaltensweise... » mehr

App "iSki"

22.12.2016

Netzwelt & Multimedia

Smarte mobile Helfer für Wintersportler

Auf der Piste, beim Après-Ski oder am Rodelhang: Auch im Winterurlaub und in den Skigebieten ist das Smartphone ein ständiger Begleiter. Und dabei geht es nicht nur ums Telefonieren und Texten: Im Sch... » mehr

Bergwacht-Anwärter trainieren das Sondieren eines von einer Lawine verschütteten Skifahrers. 	Foto: pr.

07.02.2014

Region

Bergwacht trainiert Winter-Einsatz

Anwärter aus der Region üben in Mehlmeisel Ski- und Rettungstechniken. Das Lehrteam lobt den Ausbildungstand der Teilnehmer. » mehr

fpha_cp_ski1_140309

14.03.2009

Region

"Tiefschnee ist der Traum des Skifahrers"

Bei der DSV-Skischule des ASV Rehau blickt man zufrieden zurück auf eine Top-Saison. Organisator Helmut Riedl sähe gerne noch eine Schneekanone auf dem Kornberg. » mehr

^