Lade Login-Box.

LEBEN UND LEBEWESEN

Michael Kraus und Susanne Schubert arbeiten im "richtigen Leben" in der Notaufnahme beziehungsweise im Labor des Klinikums. In ihrer Freizeit betreiben beide Extremsport.

22.11.2019

Kulmbach

Extremsport in sengender Hitze

Michael Kraus und Susanne Schubert haben sich bei einem 200 Kilometer langen Lauf durch Namibia bei 50 Grad bestens geschlagen. Die beiden Mitarbeiter des Klinikums Kulmbach haben viel erlebt. » mehr

Um Nahrung zu suchen, können sich die Schleimpilze fortbewegen.

06.11.2019

Kulmbach

Der Glibber kommt: "Mondkacke" in oberfränkischen Gärten

Schleimpilze kriechen durch Kulmbacher Gärten. Die Geschöpfe sind harmlos, aber ziemlich ungewöhnlich. » mehr

Untersuchter See

03.11.2019

Wissenschaft

Insektizide lassen Fischbestände einbrechen

Pflanzenschutzmittel aus der Landwirtschaft gelten als eine der Hauptursachen für den Insektenschwund und damit auch für den Rückgang vieler Vögel. Nun verweisen Forscher auf mögliche weitere große Sc... » mehr

Neues Familienmitglied

11.10.2019

Tiere

Welches Tier passt zu mir?

Hund? Katze? Schildkröte? Oder doch einen Vogel? Bei der Anschaffung eines Haustiers sollte man keiner spontanen Idee folgen, sondern sich ausführlich informieren. » mehr

Welttag des Lächelns

04.10.2019

Gesundheit

Fünf Fakten über das Lächeln

Smile! Ein Lächeln auf den Lippen drückt Freundlichkeit aus und hebt die Laune - wenn es denn echt ist. Fakten über eine wichtige menschliche Ausdrucksform. » mehr

13.08.2019

Oberfranken

Kein Frieden rund um den Gartenteich

Die Hofer Firma Söll darf ein Anti-Algen-Mittel nicht mehr anbieten. Das entscheiden die Regierung von Oberfranken und das Verwaltungsgericht. » mehr

Die Schüler des P-Seminars beim Zusammenbau der Sonde "Eagle One".

02.08.2019

Region

Ein Klassenzimmer am Rande des Weltalls

Ein P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums führt Experimente im Weltraum durch. Lamilux unterstützt die Schüler mit Know-How und einer Halterung. » mehr

Reifender Käse

26.07.2019

Deutschland & Welt

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Techno-Käse

26.07.2019

Ernährung

Macht Hip-Hop-Musik Käse fruchtiger?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Beat Wampfler

26.07.2019

Deutschland & Welt

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. » mehr

Pamplona

07.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens fünf Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

In Pamplona heißt es wieder: «Die Stiere sind los!» Trotz wachsender Kritik an dem Spektakel sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schaulustige aus aller Welt angereist. Ärzte und das Rote Kreuz ... » mehr

Mineralwasser

28.06.2019

dpa

Warum Hitze älteren Menschen so zu schaffen macht

Besonders Senioren haben unter der aktuellen Hitzewelle zu leiden. Aber wie können ältere Menschen sich gegen die hohen Außentemperaturen wappnen? » mehr

Boston Marathon

26.06.2019

Gesundheit

Wie Darmbakterien die Leistungsfähigkeit im Sport erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Stuhlproben von Marathonläufern zeigen: Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Marathonläufer

25.06.2019

Deutschland & Welt

Darmbakterien können sportliche Leistung erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Deutschland & Welt

Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten P... » mehr

Emile Habimana aus Hof vor seinem jüngsten Kunstwerk "Wicked Game", das zusammen mit vielen anderen im Galeriehaus ausgestellt ist. Foto: Richter

02.06.2019

FP

Der Po im Fokus

Die weiblichen Körper mit ihren Rundungen stehen im Mittelpunkt der Bilder von Emile Habimana. Die Werke sind im Galeriehaus zu sehen. » mehr

31.05.2019

Deutschland & Welt

US-Klage gegen Bayer-Tochter Monsanto wegen Umweltschäden

Dem Bayer-Konzern steht neuer rechtlicher Ärger wegen der US-Tochter Monsanto ins Haus. Der Landkreis Los Angeles reichte beim Bundesbezirksgericht Klage wegen angeblich vor Jahrzehnten verursachter U... » mehr

Lisel Heise

27.05.2019

Deutschland & Welt

100-Jährige in Rheinland-Pfalz in den Stadtrat gewählt

Die Schließung ihres geliebten Freibads war für Lisel Heise der Stein des Anstoßes. Im Alter von 100 Jahren beschloss sie, in die Politik zu gehen und kandidierte für den Stadtrat. Mit Erfolg. » mehr

Pinguine

09.05.2019

Deutschland & Welt

Pinguine und Robben düngen die Antarktis

Die Antarktis ist eine recht lebensfeindliche Umgebung. Aber wo sich Robben und Pinguine tummeln, gedeiht eine beeindruckende Artenvielfalt. Das hat vor allem einen bestimmten Grund. » mehr

Bis zur EM 2024 in Deutschland fordert der DFB noch mehr Kunstrasenplätze.	Foto: Thorsten Malinowski/AdobeStock

15.04.2019

Oberfranken

Wie gefährlich ist Kunstrasen wirklich?

In Deutschland verfügt laut DFB fast jeder vierte Fußballverein über einen eigenen Kunstrasenplatz. Doch Umweltforscher finden den beliebten Bodenbelag bedenklich. » mehr

Sabine Nikolaus

14.04.2019

Deutschland & Welt

Boehringer-Managerin: Zeit der großen «Blockbuster» vorbei

Individualisierte Krebstherapien, Biopharmazeutika und Tiermedizin - das sind die großen Themen, auf die die neue Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim setzt. Sabine Nikolaus hat große Ziele. » mehr

Reiter im Gelände

10.04.2019

Gesundheit

Reiten eignet sich als Fitness-Sport

Reiten trainiert auch die Muskulatur des Reiters und ist ein optimaler Sport, um sich nach der Arbeit fit zu halten. Man muss nicht mal ein eigenes Pferd besitzen. » mehr

Ausschlafen

13.03.2019

dpa

Ausschlafen kann schläfrig machen

Manchmal schläft man richtig lange aus und danach ist man immer noch schrecklich müde. Ein anderes Mal macht man die ganz Nacht durch und am Tag darauf ist einem einfach nicht nach Schlafen zu Mute. W... » mehr

Die Fotoausstellung "Rettet die Insekten"ist bis Ende Oktober in der Akademie für Neue Medien in Kulmbach zu sehen. Unser Bild zeigt (von links) Studienleiter Thomas Nagel und Stadtrat Lothar Seyfferth sowie (rechts) Manfred Ströhlein, der die Ausstellung zusammen mit seiner Frau Hedi organisierte. Foto: Werner Reißaus

27.09.2018

Region

Schöne Fotos von Biene und Co.

Die Akademie für neue Medien zeigt eine Ausstellung unter dem Titel "Rettet die Insekten". Manfred Ströhlein hat dafür 48 Fotos von neun Künstlern zusammengetragen. » mehr

Stefanie Barbara Schreiner hat die Skulptur des japanischen Künstlers Kunihiko Kato für den Bad Stebener Skulpturenpfad gestiftet. Von links: Stefanie Barbara Schreiner und Bürgermeister Bert Horn. Foto: sg

09.08.2018

Region

Ein neues Kunstwerk schmückt Bad Steben

Der Skulpturenpfad in Bad Steben hat nun eine Attraktion mehr: Ein Werk eines japanischen Künstlers. » mehr

Christiane Varga

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Der Weg zum besseren Umgang mit Müll

Das Prinzip «cradle to cradle» gilt als Königsdisziplin der Wiederverwertung. Die Bewegung und damit die Einflussmöglichkeiten der Verbraucher stehen noch am Anfang. Aber einiges lässt sich schon jetz... » mehr

Der heimische Barde Andy Lang spielte während des Gemeindeabends. Fotos: Judas/Archiv

25.06.2018

Region

Dekan hat viel Lob für Gefrees

Thomas Guba absolviert bei der Visitation ein umfassendes Programm. Eine Umfrage zeigt indes, dass die Kirchengemeinde in manchen Bereichen zulegen kann. » mehr

Auf einer eigens für die Ausstellung von ihm gefertigten Installation, die als Stellwand dient, sind die Werke von Hendrik Czakainski zu sehen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Dr. Klaus-Jürgen Scherr, Landrat Klaus Peter Söllner, die stellvertretende Vorsitzende des Kunstvereins, Cornelia Morsch, Hendrik Czakainski, Laudator Günther Neuberger, den Vorsitzenden des Kunstvereins, Karl-Heinz Greim, OB Henry Schramm und Sparkassen-Vorstandsmitglied Steffen Potstada. Fotos: Rainer Unger

11.06.2018

Region

Spuren von Zerstörung und Verwüstung

Hendrik Czakainski lebte lang in Kulmbach. Dann zog es mit seiner Kunst nach Berlin. Jetzt stellt er das ungewöhnliche "Projekt " in der Hauptstelle der Sparkasse aus. » mehr

Fachbearbeiter Thomas Findeis zeigt eine kleine Flusspermuschel. In dieser Größe könnte sie ausgewildert werden. Zuvor wird sie in Spezialbehältern aufgepäppelt. Wegen ihrer Empfindlichkeit entwickeln sich von Millionen Eiern einer Muschel nur wenige Exemplare - wenn die Umweltbedingungen stimmen. Zudem dauert die Aufzucht Jahre.	Fotos: ufa/dpa

06.06.2018

Region

Eine Perle des Naturschutzes

Das Vogtland war einst Zentrum der sächsischen Perlenfischerei. Heute ist die Flussperlmuschel fast ausgestorben. Zum Glück gibt es Projekte, sie zu retten. » mehr

Kindesernährung

11.04.2018

dpa

Umstieg auf Folgemilch ist nicht nötig

Experten halten Folgemilch für unnötig. Sie ist ernährungsphysiologisch irrelevant und kann durch überflüssige Inhaltsstoffe gar eine Belastung für den kleinen Organismus darstellen. » mehr

Unterm Eis haben die Kräuterpädagogin Gerlinde Franz (rechts) und die Phytotherapeutin Melanie Müller-Winterling bereits einige junge Kräuter entdeckt, so auch ein Gänseblümchen, das unter einer dünnen Eisdecke seine Knospe geöffnet hat. Bald wird es am Naturhof Faßmannsreuther Erde wieder überall sprießen. Bereits im April beginnen die Kräuterwanderungen. Fotos: Kaupenjohann

27.03.2018

Region

Wilde Pflanzen für Mensch und Tier

Nicht nur der heutige "Ehrentag des Unkrauts" macht klar: Natur ist komplex. Was wir gern los hätten, ist für andere Lebewesen unverzichtbar. » mehr

Helfen macht Freude. Simon Wiede (hier mit Freundin Lorena Hahn) ist nach dem Eingriff in der Klinik von Gauting schon wieder wohlauf. Nur ein paar Pflaster sind noch zu sehen. Fotos: Hüttner

03.03.2018

Region

Lebensretter kommt aus Naila

Die Knochenmarkspende des 22-Jährigen aus Naila soll nun einem jungen Menschen helfen. Simon Wiede engagiert sich auch für das BRK und die Wasserwacht. » mehr

Aktualisiert am 24.01.2018

Region

Defekte Ampel: Polizei greift ein

Entspannung an der Kreuzung Lessingstraße/Sigmundsgraben: Nach Tagen des Staus hat sich die Situation heute entspannt. Die Polizei regelt den Verkehr » mehr

Geschafft: Schwarz auf grau stehen die Daten der Wanderung auf dem GPS von Peter Mittermeier.	Foto: pr.

02.10.2017

Region

828 Kilometer bis in den siebten Himmel

Peter Mittermeier aus Nürnberg hat in 19 Tagen den Goldsteig begangen. Voller Dankbarkeit kommt der Wanderer zum Ausgangspunkt Marktredwitz zurück. » mehr

Special Olympics Leichtathletik und Fussball Hof

14.07.2017

Region

Die Spiele verändern Hof

Die Hotels sind voll, die Busse befördern die Athleten kostenlos, die Teilnehmer sind in der ganzen Stadt unterwegs. Dafür braucht es viel Organisation. Und jede Menge Einsatzbereitschaft. » mehr

Wanja Mues hat das Buch "Der Geschmack von Laub und Erde" von Charles Foster als Hörbuch eingelesen, erschienen im Der Audio-Verlag

01.04.2017

FP

Interview mit dem Schauspieler Wanja Mues: "Zuerst hielt ich Charles Foster für einen Spinner"

Charles Foster hat versucht, als Tier zu leben, und ein Buch darüber geschrieben. Der Schauspieler Wanja Mues hat den Text als Hörbuch eingelesen. Ein Sonntagsgespräch über das Privileg, Mensch zu sei... » mehr

Martin Suter ist mit seinem neuen Roman "Elefant" derzeit auf Lesereise.

24.02.2017

FP

"In einem Netz von Tatsachen ein paar Lügen auftischen"

Seit 25 Jahren schreibt Martin Suter Bestseller. Ein Sonntagsgespräch über rosa Elefanten, Gentechnik und die Liebe zum Realismus » mehr

Reiner Maria Matysik mit der Skulptur "fossor perlatus", dem Prototypen eines sich schnell vorwärts bewegenden Lebewesens, dessen Beine zur Paarungszeit zu "Begattungsfüßen" umgestaltet werden; im Hintergrund "Antizeichnungen" des Künstlers. Foto: asz

26.01.2017

FP

Herzschlag in der Finsternis

"Vorhof" und "Butterfingers": Schon mit ihren außergewöhnlichen Titeln überraschen die beiden neuen Ausstellungen des Kunstvereins Hof. » mehr

Jeline Schübel hat eine Schmetterlingsraupe in ihrem Vergrößerungsbecher. Foto: Helmut Engel

04.08.2016

Region

Mit der Natur auf Du und Du

Die 5 c des Gymnasiums Münchberg darf sich Umweltklasse nennen. Sie unternimmt einen Sonder-Wandertag an den Schlegelbach. » mehr

Tradition und Innovation: Jörg Widmann in Hof.	Foto: Harald Dietz

22.02.2016

FP

Jeder Ton ist ein Lebewesen

Drei in einem: Beim Konzert der Hofer Symphoniker feiert das Publikum den berühmten Klarinettisten Jörg Widmann auch als Komponisten und Dirigenten. » mehr

Dominik Vasen ist Sauna-Weltmeister und Deutscher Vize-Meister. Am 22. Januar kommt er nach Bad Steben. Sein Ziel: Er möchte den Besuchern ein besonderes Erlebnis bringen - und genussvolle Entspannung.

10.01.2016

Region

Maximale Entspannung

Vom Zimmermann zum Sauna-Weltmeister: Dominik Vasen kommt am 22. Januar in die Therme nach Bad Steben. Er wird den Besuchern dann auch etwas wedeln. » mehr

Sehen und Lernen gehörte dazu.

08.06.2015

Region

Grüner wird's nicht

Der Umwelttag zieht erneut Scharen von Besuchern zum Hofer Theresienstein. Die Interessen waren sehr unterschiedlich, der Naturschutz war das Thema, das alle einte. » mehr

16.10.2014

FP

Ein Musical wird flügge

Fieberhafte Anspannung herrscht im Theater Hof: eine Uraufführung steht an. Komponist, Regisseur, Dirigent und Darsteller bereiten akribisch das Musical "Der große Houdini" vor. Es verspricht große Sh... » mehr

Alkohol

22.02.2014

Leseranwalt

Die Sache mit dem Alkoholabbau

Eine Frage, die nicht nur zur Faschingszeit bewegt: "Wie schnell baut eigentlich der Körper die Bierchen ab?", möchte ein Leser wissen. » mehr

19.12.2013

Region

Konzept für Altstadtgebäude

Die Planungen im Bereich des Altstadt-Hs kosten 60 000 Euro. Manfred Söllner befürchtet, dass die Bürger das Vorgehen missverstehen könnten. » mehr

06.10.2012

Region

Schlamm belastet Eger weiter

Seit fünf Monaten treibt eine feine Sandwolke durch den Fluss. Die Reinigung des Gewässers steht aber nach wie vor aus. Grund dafür ist der sehr komplizierte Zugang zum Flussbett. » mehr

Rund 70 000 Euro haben sich die Eigentümer der Eichmühle bei Schlömen den Bau einer aufwendigen Fischtreppe kosten lassen. In den letzten Tagen wurde die Aufstiegshilfe für Fische fertig. Unser Bild zeigt links das Stauwehr der Eichmühle , unten links die beiden Gesellschafter Jürgen Oberhauser und Franz Heckel sowie rechts den Einstieg in die Fischtreppe, die als Bachlauf auf 170 Meter drei Höhenmeter überwindet. 	Foto: Reißaus

17.09.2012

Region

Bypass für den Weißen Main

Die Eigentümer der Eichmühle bei Schlömen haben eine Fischtreppe gebaut. In einem 170 Meter langen Bach können Fische jetzt drei Höhen- meter überwinden und so das Wehr umgehen. » mehr

Ein Konzert der besonderen Art präsentierte Barbara Clear am Freitag in der Dr.- Stammberger-Halle.	 Foto: Unger

18.04.2012

Region

Musikalische Reise ins Land der Elfen

Die Liedermacherin Barbara Clear schafft in der Dr.-Stammberger-Halle eine mystische Welt. Sie beeindruckt nicht nur mit ihrer starken Stimme. » mehr

Pfarrer Johannes Lindner bei seinem Abschiedsgottesdienst in Schönwald. Der Geistliche verlässt seine bisherige Wirkungsstätte Richtung Röslau mit etwas zwiespältigen Gefühlen. "Ich wäre schon gerne länger geblieben. Auf der anderen Seite gehe ich auch sehr dankbar, weil ich weiß, was hier gewachsen ist", sagt er im Gespräch mit der Frankenpost. 	Foto: Gerd Pöhlmann

12.04.2012

Region

"Gemeinde soll wie ein Organismus funktionieren"

Pfarrer Johannes Lindner hat die Kirchengemeinde Schönwald verlassen. Er wechselt nach Röslau. Sein letzter Gottesdienst an seiner bisherigen Wirkungsstätte war die Feier der Konfirmation. Am Osterson... » mehr

Mathias Hoyer

28.02.2012

Region

Ein Baum mit Geheimnissen

Bäume reagieren auf viele Einflüsse. Fachagrarwirt Mathias Hoyer hält auf Einladung der Schlegeler Gartenfreunde einen beeindruckenden Vortrag in Wort und Bild. » mehr

Die Auen, die durch Hoch- und Niedrigwasser der Flüsse und Bäche geprägt sind, haben Vorteile für Mensch, Tier und Natur. 	Foto: Fölsche

25.01.2012

Region

Gewinn für Tiere und Natur

Landschaft und Lebewesen profitieren von Hochwasser. Die Auen entlang von Flüssen und Bächen bieten gleichzeitig guten Hochwasserschutz. » mehr

Über die gelungene 60. Kreisschau für Rassegeflügel freuten sich (von links): Kevin Bauer, Vorsitzender Norbert Ruckdeschel, der bayerische Vorjahresmeister Kai Ehrhardt, Matthias Höra, Adam Tröger, Schirmherr Harald Schlegel und Arthur Höra. 	Foto: wsg

12.01.2012

Region

Viele gefiederte Champions

Seit 60 Jahren hat die Rassegeflügel-Schau Tradition. Diesmal dürfen die Besucher 400 Tiere in der Stadt- halle begutachten. » mehr

^