Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Was gegen herausschwappende Milch hilft

Viele kennen das Problem mit einem neu geöffneten Milchkarton: Beim Ausgießen schwappt die Milch stoßweise in die Tasse und spritzt rund herum auf die Küchenplatte. Doch das muss nicht sein.



Ausgießen ohne schwappen
Ausgießen ohne schwappen: Bei vollen Kartons mit seitlich angebrachtem Verschluss fließt die Milch über die gegenüberliegende Längsseite gleichmäßiger - ohne zu verspritzen.   Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn

Warum schwappt Milch aus einem neuen Karton? Das Problem liegt in der kleinen Öffnung der Verpackung in Ziegelstein-Form.

Für einen gleichmäßigen Fluss muss Luft nachströmen, erläutert Simone Seidel vom Verpackungshersteller Tetra Pak. Gelangt keine Luft in den Karton, schwappt es.

Es gibt aber zwei Lösungen, um die Sauerei zu vermeiden. Eine ist, die von der Öffnung entfernte Ecke hochzubiegen und dort ein kleines Loch hinzuschneiden - oder oben in die Verpackung ein Loch zu piksen. So gelangt Luft hinein. Probleme mit der Haltbarkeit gibt es deswegen nicht: Milch oder Säfte müssen nach dem Öffnen ohnehin binnen weniger Tage aufgebraucht werden und lagern in der Zeit idealerweise im Kühlschrank.

Die andere Lösung: den vollen Karton zur Längsseite kippen, so dass die Öffnung oben ist. «Das habe ich selbst auch immer gemacht», verrät Seidel.

Eigentlich haben Verpackungshersteller das Problem mit dem Schwappen schon längst gelöst. Kartons mit schrägem Dach bieten Platz für einen großen Verschluss, durch den beim Ausgießen stetig Luft hineinströmen kann - selbst wenn der Karton voll ist. Auch bei Kartons mit rundherum laufender Naht und großer Öffnung in der Mitte sollte nichts schwappen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2017
09:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Milch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dinkelpancakes

30.10.2019

Wenn die Milch nicht von der Kuh kommt

Hafer, Dinkel, Reis oder Cashew: Pflanzliche Milch-Alternativen sind im Trend. Aber können sie die Kuhmilch wirklich ersetzen? Im Cappuccino etwa? Experten geben Tipps, wie das am besten kappt. » mehr

Wiesenkraut Mädesüß

11.07.2019

Wie Sie mit dem Wiesenkraut Mädesüß Milchspeisen verfeinern

Das Wiesenkraut Mädsüß hat duftende Blüten. In der Küche lässt sich das gut nutzen. Das bedarf allerdings etwas Zeit. » mehr

Veganer Wein

10.06.2019

Was einen Wein vegan macht

Immer häufiger steht auf dem Weinetikett «vegan». Viele werden sich fragen: Welche tierischen Inhaltsstoffe können denn überhaupt im Rebsaft stecken? Eine Ernährungsexpertin klärt auf. » mehr

Inga Pfannebecker

03.04.2019

Mit diesen Zutaten wird Porridge richtig hip

Haferschleim galt lange als absolutes Alptraum-Frühstück. Mittlerweile hat der Getreidebrei unter dem Namen Porridge ein völlig neues Image. Nicht zu Unrecht, denn das Frühstück aus der Schüssel ist vielseitiger als jede... » mehr

Speiseeis mit Kokos verfeinert

23.01.2019

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Sie sieht mit ihren fingerartigen Verzweigungen aus wie die Schwester der Ingwer-Knolle. Doch unter der Schale verbirgt sich ein leuchtendes Orange. Dank der hip gewordenen Goldenen Milch ist Kurkuma nun in aller Munde u... » mehr

Gegrillte Grillen auf Avocado-Creme

09.01.2019

So wild is(s)t Finnland

Die Franzosen haben ihr Baguette, die Italiener ihre Pizza und die Österreicher den Kaiserschmarrn. Doch wer weiß schon, für was die Finnen berühmt sind? Für flambierten Lachs, Piroggen und alles, was der Wald hergibt - ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2017
09:17 Uhr



^