Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

 

Gemüsesäfte enthalten viel Zucker oder Salz

Gemüsesäfte halten viele Verbraucher für gesund. Für frische Produkte stimmt das durchaus zu. Im Handel sind aber oft nur solche erhältlich, denen wertvolle Nährstoffe fehlen.



Gemüsesaft
Viele Gemüsesäfte aus dem Handel enthalten mehr Zucker als manche Obstsäfte.   Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Die meisten Gemüsesäfte sind qualitativ unbedenklich. Allerdings sind sie nicht so gesund, wie man vielleicht denken könnte, schreibt die Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 2/2018) nach einem Test von 20 Säften.

Als Ersatz für Gemüse im Essen taugen Gemüsesäfte demnach nicht, vor allem nicht die aus dem Handel. Denn beim Pressen und dem anschließenden Erhitzen, das die Säfte haltbar macht, gehen zu viele wertvolle Nährstoffe verloren.

Gleichzeitig enthalten die meisten Gemüsesäfte überraschend viel Zucker, teils bis zu 100 Gramm pro Liter. Das ist fast so viel wie oder sogar mehr als in manchen Obstsäften. Am geringsten ist der Zuckeranteil in Sauerkrautsäften, diese enthalten dafür allerdings Salz - und zwar ziemlich viel, nämlich zwei Gramm in einem 250-Milliliter-Glas. Mehr als sechs Gramm pro Tag sollten Verbraucher laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) aber gar nicht konsumieren.

Trotzdem schneiden diese Säfte im Test am besten ab: Zwei der drei vergebenen «Sehr gut» entfallen auf die Bio-Sauerkrautsäfte von Jacoby und Voelkel, dritter Testsieger ist der «K-Bio Karottensaft» von Kaufland. Für elf Säfte gab es ein «Gut», für fünf weitere ein «Befriedigend». Nur ein Saft fiel mit «Mangelhaft» komplett durch, unter anderem wegen eines überhöhten Nitrat-Gehalts und falschen Versprechungen auf dem Etikett - zum Zuckergehalt etwa.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2018
11:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gemüsesäfte Kaufland Nährstoffe Zucker Öko-Test
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Werbung auf Lebensmittel

07.10.2019

Werbeversprechen rund um Zucker

«Alles, was das Kind zum Wachsen braucht»: So ähnlich werben manche Hersteller für ihre Lebensmittel. Doch Experten warnen: Vieles davon braucht das Kind eigentlich nicht - im Gegenteil. » mehr

Besser als sein Ruf

24.07.2019

Obst und Gemüse: Frisch, tiefgekühlt oder aus der Dose?

Was ist gesünder - die Tiefkühl-Himbeeren aus Deutschland oder die frischen aus Peru? Hat Dosengemüse überhaupt noch Vitamine? Und sollte man mehr Bioware essen? Eine Entscheidungshilfe für den Einkauf. » mehr

Nutri-Score

15.05.2019

Welches Nährwert-Logo hilft bei einer gesunden Ernährung?

In welchem Müsli sind weniger «Dickmacher»? Welcher Joghurt hat mehr Zucker? Supermarktkunden sollen das leichter auf der Packung sehen können - am besten auf einen Blick. Gibt es geeignete Vorbilder? » mehr

Hummus

27.12.2019

Viele Hummus-Pasten überzeugen im «Öko-Test»

Der Eiweißlieferant schmeckt gut zum Beispiel zu Fladenbrot: Hummus ist oft im Kühlregal oder im Glas zu finden. Sind die Fertigprodukte gute Alternativen zur selbst gemachten Kichererbsenpaste? » mehr

Silke Restemeyer

22.01.2020

Wie ungesund sind Fleisch und Wurst?

Die einen essen es gar nicht, für die anderen ist es unverzichtbar: Geht es um Fleisch und Wurst, kennen viele Menschen nur Extreme. Besser wäre aber oft ein Mittelweg. » mehr

Professor Kersting

11.12.2019

Womit Sie Ihrem Baby eine gesunde Beikost geben

Snacks und Süßigkeiten, Brei aus dem Glas, bunter Saft: Ist das Baby einmal dem Stillalter entwachsen, ist das Essensangebot groß. Doch was davon ist nötig - und was ist gesund? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2018
11:17 Uhr



^