Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Auch die Schale von Bio-Orangen kann belastet sein

Wo Bio drauf steht, sollte eigentlich auch Bio drin sein. Trotzdem ist es möglich, dass Bio-Produkte mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden. Daher werden auch Orangen aus ökologischem Anbau besser gründlich gewaschen, bevor man ihre Schale verwendet.



Orange
Wer beim Zubereiten von Speisen geriebene Orangenschale verwenden möchte, sollte das Obst vorher gut mit heißem Wasser waschen. Das gilt auch für Bio-Früchte.   Foto: Andrea Warnecke

Bonn (dpa/tmn) - Ob beim Kochen oder Backen: Ein Hauch Zitrone oder Orange verleiht vielen Gerichten eine frische Note. Vor dem Abrieb der Schale sollten Verbraucher aber alle Früchte waschen, rät Britta Schautz von der Verbraucherzentrale Berlin.

Denn auch Biofrüchte könnten Spuren von Pflanzenschutzmitteln aufweisen. «Am besten ist es, Zitronen und Orangen mit heißem Wasser abzuwaschen», sagt die Ernährungsexpertin. «Spülmittel braucht es aber nicht.»

Auch Früchte, die als «unbehandelt» gekennzeichnet sind, können laut Schautz mit Pflanzenschutzmitteln behandelt worden sein. Das Label bedeutet ihren Angaben zufolge nur, dass die Früchte nach der Ernte nicht mit Konservierungsmitteln behandelt wurden. «Beim Verzehr von ungewaschenen, behandelten Schalen könnte es unter Umständen zu Übelkeit oder Erbrechen kommen.» Und die Langzeitfolgen des Konsums von Konservierungsstoffen seien bislang nicht ausreichend untersucht.

Besondere Vorsicht ist laut Schautz bei Limetten geboten: Die Kennzeichnung als «unbehandelt» sei bei den grünen Früchten nicht verpflichtend. Hier sollte man immer auf Bio-Ware zurückgreifen, wenn man die Schale verwenden will, empfiehlt die Verbraucherschützerin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2018
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bioprodukte Orangen Pflanzenschutzmittel Übelkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bio-Äpfel

14.02.2019

Jeder zweite Deutsche kauft gelegentlich Bioprodukte

Ökolandbau und Biolebensmittel liegen bei den Deutschen weiter im Trend. Die Biofachmesse verzeichnet im 30. Jahr ihres Bestehens einen neuen Rekord an Ausstellern. » mehr

Bio-Siegel

19.09.2018

Sind Bio-Produkte gesünder?

Manch einer kauft grundsätzlich Lebensmittel in Bioqualität - aus Nachhaltigkeits-, Umwelt- oder Tierschutzgründen. Doch manchmal ergibt es auch aus gesundheitlicher Sicht Sinn, im Supermarkt zur Biovariante zu greifen. » mehr

Erdbeeren

11.06.2019

Eine Schimmel-Erdbeere verdirbt nicht die ganze Schale

Schimmelt eine Erdbeere, muss nicht direkt die ganze Schale entsorgt werden. Aussortieren und den Rest abspülen reicht aus. Wäre ja auch schade drum - schließlich sind die Früchte sehr gesund. » mehr

Zucchini

18.07.2019

Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!

Wer im eigenen Garten Zucchini oder Kürbisse zieht, der sollte sorgfältig auf den Geschmack achten. Vor der Zubereitung muss man sie vorsichtig probieren und bei bitterem Geschmack sofort wegschmeißen, denn es droht eine... » mehr

Bio-Zitronen

19.04.2018

Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte vor Pestiziden vom konventionellen Nachbarhof schütz... » mehr

Pilsbiere im Test

29.05.2019

Pilsbiere meist frei von bedenklichen Stoffen

Frisch-herbes Aroma und ein zarter Bitterton - so lieben Pilsliebhaber ihr Bierchen. Ist die Biersorte aber auch frei von bedenklichen Stoffen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2018
11:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".