Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Forscher entwickeln essbare Verpackung aus Nordsee-Algen

Snacks zum Mitnehmen werden immer beliebter. Dadurch steigt der Verbrauch von Verpackungen immens. Nun wollen Forscher und die Wirtschaft essbare Behälter aus Algen entwickeln. Umweltschützer sind skeptisch.



Restaurantkette Nordsee
Die konventionelle Snackbox könnte bald Geschichte sein: Nordsee arbeitet mit Forschern an einer essbaren Verpackung aus Algen.   Foto: David Ebener

Forscher wollen zusammen mit der Restaurantkette

Nordsee Behälter aus Algen für Snacks zum Mitnehmen entwickeln. Die

Hochschule Bremerhaven, das Alfred-Wegener-Institut und

die Fisch-Fast-Food-Kette unterzeichneten dazu einen

Vertrag.

Das Forschungsprojekt ist auf zwei Jahre angelegt, gefördert

wird es aus Bundesmitteln. Ziel ist es, einen nachhaltig produzierten

Behälter für den Außer-Haus-Verkauf herzustellen, der kompostierbar

ist. «Wunsch ist, dass er sogar essbar ist», sagte

Projektleiterin Frederike Reimold von der Hochschule Bremerhaven.

Wichtig sei, dass die Box weder nach Alge schmecke noch abfärbe oder

schnell aufweiche. Das Produkt soll ausschließlich aus Meeresalgen

aus der Nordsee bestehen. «Wir wollen das gesamte Gewebe verwerten

und nicht nur einen Inhaltsstoff isolieren», unterstrich Britta

Grote, Wissenschaftlerin am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut für

Polar- und Meeresforschung.

Die Nutzung von Serviceverpackungen in der Gastronomie hat sich nach

Angaben des Umweltbundesamtes von 110 Kilotonnen im Jahr 2000 auf 256

Kilotonnen im Jahr 2015 immens erhöht. Auch die Restaurantkette

Nordsee verzeichnet einen immer höheren Bedarf. In den rund 400

Filialen setze das Unternehmen ausschließlich auf ökologisch

abbaubare Schachteln sowie auf Recycling-Materialien.

Der Umweltverband BUND hält biologisch abbaubare Behälter nicht für

den richtigen Weg im Kampf gegen die Verpackungsflut. «Ich fürchte,

dass der Konsument dann denkt, es sei nicht so schlimm, wenn er die

Box ins Gebüsch wirft», sagte BUND-Meeresschutzexpertin Nadja

Ziebarth der dpa. Ein weiteres Problem sei, dass die Sortiermaschinen

in der Abfallwirtschaft Verpackungen aus dem Biomüll aussortierten,

auch wenn sie kompostierbar seien. «Am Ende werden sie dann doch

verbrannt», sagte sie. Nachhaltig sei nur ein Mehrwegsystem.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2018
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfallbeseitigungs-Branche Algen Deutsche Presseagentur Forschungsprojekte Hochschule Bremerhaven Hochschulen und Universitäten Imbiß Meeresforschung Projektleiter Umweltbundesamt Umweltschützer Umweltverbände Verbraucherinnen und Verbraucher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Essbare Snack-Behälter aus Algen

17.07.2019

Fast-Food-Kunden sollen essbare Snack-Behälter testen

Snacks «to go» liegen im Trend. Die meisten Verpackungen sind allerdings nicht nachhaltig. Bremerhavener Wissenschaftler glauben, eine Lösung gefunden zu haben: essbare Behälter aus Algen. Ein Prototyp soll 2020 getestet... » mehr

Internetseite «Topf Secret»

vor 21 Stunden

Plattform bringt Lebensmittelkontrollberichte ins Netz

Dreht der Dönerladen um die Ecke mir Gammelfleisch an? Arbeitet mein Lieblingsitaliener sauber? Solche Fragen können Verbraucher mit Hilfe der Internetplattform «Topf Secret» beantwortet bekommen. Doch die Aktion schmeck... » mehr

Insekten-Kochstudio

17.01.2020

Heuschrecken und Mehlwürmer im Insekten-Kochstudio

Insekten sollen als Nahrungsquelle immer wichtiger werden, sind für viele aber zunächst mal ekelig. Und wie soll man die Tierchen zubereiten? Das lässt sich in speziellen Kochkursen lernen. Übrigens: Insekten werden nich... » mehr

Geschnittene Tomaten

02.01.2020

Beim Abnehmen ist Energiedichte wichtiger als Kaloriengehalt

Das Croissant, der Schokoriegel: Auch ein kleiner Snack hat oft jede Menge Kalorien. Richtig satt machen die kleinen Energiebomben aber nicht. Woran liegt das? » mehr

Tierwohllabel

16.01.2020

Mehr «Tierwohl»-Fleisch geplant

Viele Verbraucher wünschen Fleisch aus tiergerechter Haltung. Das Tierwohl-Label soll hier eine Orientierung bieten. In Zukunft könnte vor allem Schweinefleisch häufiger mit dem Siegel gekennzeichnet sein. » mehr

Leckere Energiespender

16.12.2019

Die idealen Snacks für die Piste

Wer im Skiurlaub den ganzen Tag Pisten abfährt, braucht irgendwann etwas zur Stärkung. Eine Ernährungsexpertin verrät, wie man auch ohne Hüttenbesuch frische Energie tankt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2018
14:32 Uhr



^